• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Schifferstadt – Verkaufserlös „Exoten“- Buch geht an Lebenshilfe Ahrweiler Buch der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt im Rathaus erhältlich

      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt spendet den Gesamtpreis für das Buch „Exoten – künstlerische Sichtweisen von Menschen mit Handicap“ an die Lebenshilfe Ahrweiler. Diese war und ist von der Hochwasserkatastrophe besonders betroffen: Zwölf Menschen mit Behinderung verloren dort ihr Leben. Das Buch „Exoten“ ist anlässlich des Inklusionsprojektes von Schloss Bruchsal gemeinsam im der Malgruppe Molemol … Mehr lesen

      Heidelberg – Ein inklusives Koch-Event! Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner war am heutigen Freitag gemeinsam mit Volker Westermann in der Küche im Gespräch über Inklusion in der Pandemie! Das Video der „Verrückt nach Herd-Show“ ist online

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Gemeinsam kochen – leben – genießen“ lautet das Motto von Rollstuhlfahrer Volker Westermann, der auf eine außergewöhnliche Kochkarriere blicken kann. Er arbeitete schon mit Alfred Biolek zusammen und saß in seiner eigenen TV-Show „Dinner for everyone“ mit Kochgrößen wie Stefan Marquard am Herd. Am Freitag, 2. Juli 2021, um 12.30 Uhr war Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. … Mehr lesen

      Wiesloch – FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar dankt Behindertenbeauftragtem Patrick Alberti

      Wiesloch/Rhein-Neckar/Metropolregion Rhein-Neckar. Seine Funktion hat hohe Bedeutung für die Freien Demokraten. Seit fünf Jahren ist Patrick Alberti Kommunaler Behindertenbeauftragter des Rhein-Neckar-Kreises (RNK). Nach §15 des Behindertengleichstellungsgesetzes ist er Ansprechpartner zu allen Aspekten, die Menschen mit Behinderungen betreffen. Sofern Belange von Menschen mit Behinderungen betroffen sind, sind die Kommunalen Beauftragten bei allen Vorhaben des Landkreises und … Mehr lesen

      Landau – Landaus OB Hirsch zum Tag der Daseinsvorsorge: Corona-Krise führt uns Bedeutung von kommunalen Leistungen für die Allgemeinheit vor Augen

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Der 23. Juni ist der Tag der Daseinsvorsorge. Deutschlandweit präsentieren Kommunen und kommunale Unternehmen an diesem Tag ihre Leistungen für die Allgemeinheit – von der Energie- und Wasserversorgung über den Glasfaser-Ausbau bis hin zu Krankenhäusern, Schwimmbädern, Feuerwehr und Co. Koordiniert wird der Aktionstag vom Verband kommunaler Unternehmen. Landaus OB Thomas Hirsch, … Mehr lesen

      Hauenstein – Bezirksverband Pfalz : 50.000 Euro fürs Deutsche Schuhmuseum Hauenstein

      Hauenstein Bezirksverband Pfalz unterstützt Um- und Neugestaltung Der Bezirksverband Pfalz, der Mitträger des Deutschen Schuhmuseums in Hauenstein ist, wird die Um- und Neugestaltung der Ausstellungsflächen mit 50.000 Euro unterstützen. Das hat der Bezirksausschuss unter Vorsitz des Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder einstimmig beschlossen. 1996 wurde das Museum in einer ehemaligen Schuhfabrik im Bauhausstil von 1929 eröffnet. Als … Mehr lesen

      Worms – 60 Plus – Das Senioren-Magazin für Worms geht an den Start – Neues, Wissenswertes und Unterhaltsames für Senioren aus Worms und der Region – Kooperationsprojekt von Stadtverwaltung und Offenem Kanal – regelmäßige Beitrage – Start am 16.06.2021 um 18 Uhr

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Gruppe der Senioren hatte seit März letzten Jahres besonders unter der Pandemie zu leiden und musste sich mit Einschränkungen und Kontaktverboten zurechtfinden. Gerade in den Seniorenheimen machte die Isolation den älteren Menschen schwer zu schaffen. Steigende und wieder fallende Inzidenzwerte im ständigen Wechsel und die Ungewissheit, was der nächste Tag wohl bringen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Selbst aktiv zum Koalitionsvertrag

      Ludwigshafen. (pd/and). „Die Koalitionsvereinbarung in Rheinland-Pfalz bestätigt den erfolgreichen Kurs der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Rheinland-Pfalz“, erklärt der Sprecher   der Arbeitsgemeinschaft „Selbst Aktiv-Menschen mit Behinderungen in der SPD-Unterbezirk Vorderpfalz Holger Scharff.

      Mannheim – Sozialwirtschaftskonferenz lädt ein zum Mitmachen

      Mannheim.(pd/and). Über 300 Organisationen aus Deutschland und anderen EU-Ländern nehmen teil, über 80 Einzelveranstaltungen, die zum Mitdiskutieren einladen, sind geplant, mehr als 450 Referierende sind dabei und über 3.300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden erwartet: Die internationale Digitalkonferenz für die Sozialwirtschaft EUSES (European Social Economy Summit), die von der Europäischen Kommission und der Stadt Mannheim ausgerichtet wird, findet am 26. und 27. Mai 2021 statt. Veranstaltungsort ist der Rosengarten in Mannheim, aus dem die virtuelle Veranstaltung mit den zahlreichen, teilweise parallel stattfindenden Workshops, koordiniert und ins Internet übertragen wird. Der EUSES soll ein Forum für den Austausch über die Rolle der Sozialwirtschaft (Social Economy) als Verstärker für die wirtschaftliche Entwicklung Europas bieten. Interessierte sind eingeladen, sich zu vernetzen sowie an einem oder mehreren der über 80 Workshops aktiv teilzunehmen.

      Ludwigshafen – Sprecher Holger Scharff:„Ein wichtiger SPD-Beschluss – Inklusion und Barrierefreiheit – gemeinsam entwickelt – neuer Politikstil“

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Beirat für Menschen mit Behinderung Ludwigshafen) – „In unserer Gesellschaft soll das tägliche Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen selbstverständlich werden. Das betrifft die analoge und auch die digitale Barrierefreiheit.  Zur Teilhabe gehören für uns die Mitentscheidung, Mitgestaltung und Mitverantwortung, kurz die Partizipation. Daher wollen wir neben besseren Chancen für … Mehr lesen

      Mannheim – Auf dem Weg zur inklusiven Stadt“: Fachbereich Demokratie und Strategie läutet mit Workshops nächste Stufe der Bürgerbeteiligung ein

      Mannheim. (pd/and). Mit dem Handlungskonzept „Mannheim auf dem Weg zur inklusiven Stadt“, welches der Fachbereich Demokratie und Strategie aktuell gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern Mannheims entwickelt, soll die selbstbestimmte Teilhabe von Menschen mit Behinderung in allen Lebensbereichen gestärkt und die Frage nach der inklusiven Haltung der Stadtgesellschaft gestellt werden. Es ist ein spannender Prozess, bei dem jede und jeder im Rahmen der Bürgerbeteiligung mitwirken kann.

      Mannheim – Mannheimer Bürgermeister Grötsch als Vorsitzender des Sozialausschusses im Städtetag Baden-Württemberg bestätigt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Bürgermeister Michael Grötsch, Dezernat für Wirtschaft, Arbeit, Soziales und Kultur bei der Stadt Mannheim, ist weiterhin Vorsitzender des Sozialausschusses des Städtetags Baden-Württemberg. Der Sozialausschuss des Städtetages hat Grötsch, der bereits seit zehn Jahren diese Spitzenposition innehat, in seiner Funktion bestätigt. Stellvertretende Ausschussvorsitzende sind Bürgermeister Volker Kieber aus Bad Krozingen sowie Bürgermeister Thomas Gedemer … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Kulturpolitischer Sprecher der FWG bezeichnet Pläne für Archiv und Museum als ungenügend

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die seit 10. März laufende Ausschreibung des Landesbetriebes ‎Häfen RLP (BLAW) zum Umbau der Werfthalle (Rhenushalle) am Luitpoldhafen kann öffentlich eingesehen werden*. Demnach soll das Gebäude in seiner Struktur völlig unverändert bleiben. Thorsten Portisch, der kulturpolitische Sprecher der FWG-Fraktion bezweifelt ob dies mit Blick auf Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, ältere Besucherinnen und … Mehr lesen

      Speyer – Wechsel in der Stabsstelle Ökumene und theologische Grundsatzfragen

      Speyer. (pd/and). Zum 1. April 2021 hat die Diplom-Theologin Susanne Laun die Leitung der Stabsstelle Ökumene und theologische Grundsatzfragen in der Hauptabteilung Seelsorge des Bischöflichen Ordinariats übernommen, teilt die Institution mit. Sie folgt auf Dr. Thomas Stubenrauch, der im November als persönlicher Referent an die Seite von Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann gewechselt ist.

      Mannheim – Special Olympics Baden-Württemberg verschiebt Landesspiele

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Unwägbarkeiten der Corona-Pandemie und das wellenartige Infektionsgeschehen machen nun auch den Landessommerspielen von Special Olympics Baden-Württemberg (SOBW) einen dicken Strich durch die Rechnung. Die für den 15. bis 18. Juni in Mannheim geplanten Spiele von Athletinnen und Athleten mit geistiger und mehrfacher Behinderung werden zu diesem Zeitpunkt nicht stattfinden, … Mehr lesen

      Mannheim – Umfrage zu Inklusion und Barrierefreiheit in Mannheim

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen des Bürgerbeteiligungsprozesses findet aktuell eine Online-Umfrage zu den Themen Inklusion und Barrierefreiheit statt. Der Fachbereich Demokratie und Strategie lädt alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Mannheim ein, sich an der Umfrage zu beteiligen. „Möchten Sie auch in einer inklusiven Stadt leben? Einer Stadt, in der alle Menschen selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben … Mehr lesen

      Heidelberg – Reckitt Benckiser spendet Laptops für offene Kinder- und Jugendarbeit

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg erhält eine Spende von 100 gebrauchten Laptops im Wert von etwa 15.000 Euro des in der Bahnstadt ansässigen Konsumgüterunternehmens Reckitt Benckiser (RB). Die Geräte werden auf Wunsch des Unternehmens den Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Heidelberg sowie den freien Trägern als Kooperationspartnern zur Verfügung … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Neue „Sprach-Kita“ in Ludwigshafen – Kartes: 43.750 Euro zur Sprachförderung für Comeniuskindertagesstätte

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Comeniuskindertagesstätte erhält Bundesförderung Die protestantische Comeniuskindertagesstätte in Ludwigshafen erhält ab April eine Bundesförderung und wird zur „Sprach-Kita“. Die Bewilligungsbescheide werden in dieser Woche verschickt. Bis Dezember 2022 kann die Kita insgesamt 43.750 Euro zur Sprachförderung einsetzen. Dazu erklärt der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes: „Die Mittel für die Förderung von Inklusion, Integration und … Mehr lesen

      Mannheim – Von Menschen mit Behinderung für Menschen mit Behinderung – touristische Broschüre „Willkommen in Mannheim“ ergänzt Special Olympics Landes-Sommerspiele

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mannheim hat einiges zu bieten – den Luisenpark als Ruhepol, den Wasserturm als Wahrzeichen, das zweitgrößte Barockschloss Europas und die quadratische Innenstadt. Bei all diesen Orten spielt auch die Barrierefreiheit eine immer größere Rolle. Doch nicht nur die Attraktionen Mannheims sollten barrierefrei zugänglich sein, auch die Informationen über diese Attraktionen müssen für alle … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Landtagskandidatur mit Hürden im Rollstuhl: Andreas Klamm “LINKE” kandidiert für die Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz

      Rhein-Pfalz-Kreis – Neuhofen / Metropolregion Rhein-Neckar / Mainz – “DIE LINKE macht politische Teilhabe in der Tat und Wahrheit auch bei Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz möglich” Andreas Klamm ist Landtagskandidat für die Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz für die Landesliste und für Wahlkreis 38 Mutterstadt, Maxdorf, Rheinauen, Böhl-Iggelheim, Dannstadt-Schauernheim, Limburgerhof, Neuhofen, Waldsee, Otterstadt, Altrip Andreas Klamm ist einer … Mehr lesen

      Heidelberg – GRÜNE zur neuen Online-Plattform “Kita-Anmeldung wird einfacher und transparenter”

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm GRÜNE Gemeinderatsfraktion Heidelberg) – Die Stadt Heidelberg bietet Eltern ab 1. März 2021 die Möglichkeit, einen Wunsch-Betreuungsplatz in einer Kita online zentral vorzumerken. Damit will die Stadt Familien das Anmeldeverfahren für einen Kita-Platz erleichtern. Die Grüne-Fraktion hatte bereits 2019 die Überarbeitung des Vergabesystems für Kinderbetreuungsplätze beantragt und freut sich über die … Mehr lesen

      Heidelberg – Ein Vierteljahrhundert Inklusion für die Kleinsten – Kindergärten Pusteblume der Lebenshilfe Heidelberg feiern 25 Jahre Integration

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Lebenshilfe Heidelberg) – 160 Kinder, rund die Hälfte davon mit Sonderförderbedarf, werden in den Kindergärten Pusteblume der Lebenshilfe Heidelberg betreut und gefördert. In drei Häusern lernen, erleben und spielen sie gemeinsam und erfahren so von Anfang an, was Inklusion bedeutet. Als im Februar 1996 der Schulkindergarten der Lebenshilfe unter dem neuen Namen … Mehr lesen

      Online-Foto-Workshop zu Rolle der Frau – Kostenloses Angebot von Maltesern und Frauencafé e.V. startet am Weltfrauentag – Anmeldung noch möglich

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – darum thematisieren die Malteser die Rolle der Frau in der heutigen, interkulturellen Gesellschaft im Rahmen eines kostenfreien Online-Foto-Workshops für Frauen. Die Workshop-Reihe startet am Weltfrauentag (8. März 2021) und findet in Kooperation mit dem Frauencafé e.V. Ludwigshafen statt. An allen vier Montagen im März treffen … Mehr lesen

      Mannheim – Caritas-Inklusionsbetrieb mit Stiftungspreis ausgezeichnet – Restaurant Landolin beschäftigt Menschen mit Behinderungen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Inklusionsrestaurant Landolin, ein Tochterunternehmen des Caritasverbands Mannheim, ist einer von drei Preisträgern, die dieses Jahr von der Stiftung der Mannheimer Wirtschaft ausgezeichnet wurden. Der Preis ist mit 1.000 Euro dotiert. Die Jury würdigt mit diesem Preis das Engagement für die Integration von Menschen in die Lebens- und Arbeitswelt Mannheims. Im Restaurant Landolin … Mehr lesen

      Mannheim – Vertragsunterzeichnung Special Olympics -Vereinbarung zur Ausrichtung der Special Olympics Landesspiele Mannheim 2021 unterzeichnet

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Knapp 200 Tage vor der Eröffnung der Special Olympics Landes-Sommerspiele in Mannheim haben Mathias Tröndle, Präsident von Special Olympics Baden-Württemberg (SOBW), Lothar Quast, Sportbürgermeister der Stadt Mannheim und Beate Slavetinsky, Vorsitzende des Organisationskomitees, am 3. November 2020 die Vereinbarung zur Ausrichtung der Landesspiele in Mannheim unterzeichnet. Das Prozedere erfolgte unter … Mehr lesen

      Bruchsal – Badischer Fußballverband überrascht Offene Hilfen mit Spende

      Bruchsal / Nachbarschaft Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ Badischer Fußballverband e.V.)- Das Eröffnungsspiel der Verbandsliga Baden Anfang September nach der Badische Fußballverband wie üblich zum Anlass einer Spende aus dem bfv-Sozialfonds. Über einen Scheck in Höhe von 500 Euro freuten sich die Offenen Hilfen der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e.V. Zwischenzeitlich konnte auch die Übergabe unter Einhaltung der Hygieneregeln stattfinden. … Mehr lesen

      Seite 1 von 7
      1 2 3 7
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X