• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – HWG Lu: unternehmensWert:Mensch (uWM): Verlängerung der bestehenden Programmzweige uMW und uWM Plu

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. unternehmensWert:Mensch (uWM): Verlängerung der bestehenden Programmzweige uMW und uWM Plus sowie neue Programmlinien „Gestärkt durch die Krise“ und „Women in Tech“ unternehmensWert:Mensch (uMW) ist ein bundesweites Förderprogramm im Rahmen der Fachkräfteoffensive der Bundesregierung, das kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) bei der strategischen Entwicklung ihrer Personalpolitik unterstützt und berät. Eine der uMW-Erstberatungsstellen … Mehr lesen

      Hockenheim – Das „Gigabits“ doch nicht

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Digitalisierung des Unterrichts im Schulzentrum erfordert auch eine schnelle, verlässliche und zukunftsweisende Internetverbindung. Ansonsten sind die zahlreichen digitalen Endgeräte im Unterricht und der Unterricht von zu Hause aus nicht möglich. Die Stadtverwaltung Hockenheim ist darauf gewappnet. Sie baut deshalb derzeit die Geschwindigkeiten der Glasfaseran-schlüsse im Schulzentrum weiter aus. Frei nach dem Motto … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sitzung des Ortsbeirates Oppau

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Mitglieder des Ortsbeirates Oppau treten am Mittwoch, 20. Oktober 2021, 17 Uhr, Rathaus, Stadtratssaal (1. OG), zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Tagesordnung: 1. Einwohnerfragestunde 2. Bericht des Ortsvorstehers 3. Modellvorhaben “Stadtdörfer” des Landes Rheinland-Pfalz – Stadtteile LU-Oppau und LU-Edigheim – Projektanträge – Vorstellung der ausgewählten Projekte 4. Projektaufruf Förderprogramm “Zukunftsfähige Innenstädte und … Mehr lesen

      Mannheim – Neues Projekt soll Coronafolgen bei Kindern und Jugendlichen abmildern – Gemeinderat beschließt Förderprogramm im Umfang von 1,36 Millionen Euro

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Mannheim wird das neue Projekt gegen die „Coronafolgen bei Kindern und Jugendlichen“ starten und hierfür ein Budget von 1,36 Millionen Euro investieren. Das hat der Gemeinderat gestern beschlossen. Aufgrund der Schließung fast aller niederschwelligen Unterstützungsangebote und schulischen Angebote während des Lockdowns, wurden die Schwierigkeiten von Kindern und Jugendlichen … Mehr lesen

      Landau – Förderprogramm „Klimaschutz durch Radverkehr“- Stadt Landau freut sich über bis zu 7,5 Millionen Euro Bundesmittel für Ausbau der Radinfrastruktur

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Da ist das Ding! Die Stadt Landau freut sich, mitteilen zu können, dass ihr vom Bundesumweltministerium der Förderbescheid für das Maßnahmenpaket „Klimaschutz durch Radverkehr“ zugestellt worden ist. Die Südpfalzmetropole erhält auf ihrem Weg der Verkehrswende bis zu 7,5 Millionen Euro aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative für die weitere Verbesserung ihrer Radinfrastruktur. Für den … Mehr lesen

      Heidelberg – Erfolge der Stadt beim Klimaschutz: Viele Projekte der Verwaltung auf gutem Kurs!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Meilensteine und Erfolge in Sachen Klimaschutz: Die Stadt Heidelberg beweist mit vielen Projekten, dass im kommunalen Klimaschutz wirksame Maßnahmen möglich sind. Heidelbergs ambitioniertes Einsparprogramm gibt es seit mehr als 25 Jahren. Zahlreiche Projekte sind in der Verwaltung auf einem guten Kurs. „Unsere Verwaltung arbeitet in vielen Bereichen mit Hochdruck an … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) erstellt im Auftrag der Stadtverwaltung Studie zum Wohnbedarf – Bürgerbefragung Anfang 2022 geplant

      Ludwigshafen / Metropolreion Rhein-Neckar(red/ak) – Ludwigshafen ist eine noch junge und vor allen Dingen derzeit stark wachsende Großstadt. Innerhalb der vergangenen sieben Jahre ist die Einwohnerzahl von rund 167.000 um 10.000 Menschen auf etwa 177.000 gestiegen. Mehr Einwohner*innen bedeutet auch: Mehr Wohnraum ist gefragt. Aus diesem Grund hat die Stadt Ludwigshafen die Hochschule für Wirtschaft … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Bund fördert Energiewende – Torbjörn Kartes: „Erfreuliche Förderbilanz, die wir weiter ausbauen sollten“

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Torbjörn Kartes: „Erfreuliche Förderbilanz, die wir weiter ausbauen sollten“ Viele Privatpersonen und Unternehmen in Ludwigshafen, Frankenthal und dem Rhein-Pfalz-Kreis haben zuletzt von Bundesförderungen für die Energiewende profitiert. Dies teilt der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes auf Grundlage von Zahlen des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) mit, das vom Bundeswirtschaftsministerium mit den Förderungen … Mehr lesen

      Mosbach – IHK: Wie gehe ich vor? Herausforderung Selbstständigkeit

      Mosbach / Neckar-Odenwald-Kreis, 6. September 2021. Eine Voraussetzung für die Gründung eines erfolgreichen Unternehmens ist – neben einer guten Idee – die sorgfältige Vorbereitung. Um angehende Gründerinnen und Gründer auf ihren ersten Schritt in die angestrebte Selbständigkeit vorzubereiten, bietet das StarterCenter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar regelmäßig eine „Basisinformation Existenzgründung“ im Neckar-Odenwald-Kreis an. Die … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Kreis installiert Lüftungsgeräte in allen Klassenräumen für Kinder bis 12 Jahren

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Landkreis Südliche Weinstraße hat in diesem Jahr bereits 20 Lüftungsgeräte für rund 70.000 Euro in Klassenräumen aufgestellt, die nicht ausreichend belüftet werden können. Ein Förderprogramm vom Bund hat die Finanzierung mit einer Förderquote von 100 Prozent unterstützt. „Der Landkreis hat besonders darauf geachtet, dass die Geräte sehr leistungsfähig und … Mehr lesen

      Landau – Landkreis rüstet Schulen mit CO2-Ampeln aus

      Landu/Metropolregion Rhein-Neckar. Insgesamt 400 CO2-Ampeln für die Unterrichtsräume in den in der Trägerschaft des Landkreises Südliche Weinstraße befindlichen Schulen werden beschafft. Dies hat Landrat Dietmar Seefeldt im Wege der Eilentscheidung mit Zustimmung des Kreisvorstandes beschlossen. Dazu sind überplanmäßige Aufwendungen und Auszahlungen in Höhe von bis zu 76.500 Euro vorgesehen. „Zu diesen 400 Unterrichtsräumen zählen alle … Mehr lesen

      Heidelberg -Stadt nimmt am „Wattbewerb“ teil! Bis 2025 ist ein Photovoltaik-Zubau von 25 Megawatt geplant

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Über 100 Städte in Deutschland werben gemeinsam für den beschleunigten Ausbau der Photovoltaik – seit dem Sommer 2021 ist die Stadt Heidelberg ebenfalls offiziell als Teilnehmerin des Städtewettbewerbs „Wattbewerb“ registriert. Dabei treten die Städte gegeneinander an, mit dem Ziel, die installierte Leistung pro Einwohnerin und Einwohner zu verdoppeln. Für den … Mehr lesen

      Sandhausen – Blühstreifen und Blühwiesen in Sandhausen entwickeln sich prächtig – Blühende Flächen sind auf zwölf Hektar verteilt – Lebensraum für Tiere

      Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolrgion Rhein-Neckar. Die zahlreichen Blumenwiesen und Blühstreifen, die im Zuge des vom Gemeinderat ins Leben gerufenen Förderprogramms angelegt wurden, entwickeln sich prächtig. Bei einer Ortsbegehung im Juli konnten sich Bürgermeister Hakan Günes, Teresa Schlemmer vom Landschaftserhaltungsverband Rhein-Neckar e.V. sowie Vertreter der Gemeindeverwaltung selbst ein Bild von den blühenden Flächen machen. Diese liegen – verteilt auf … Mehr lesen

      Landau – Weiterhin zusätzliche Busse für die Schülerbeförderung

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Auch nach den Sommerferien werden im Landkreis Südliche Weinstraße weiterhin Verstärker-Busse eingesetzt, um das Ansteckungsrisiko mit dem Coronavirus im Schulbus zu reduzieren. Auf Anfrage der Landräte Dietmar Seefeldt (SÜW) und Dr. Fritz Brechtel (Germersheim) sowie Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch hatte das Klimaschutzministerium mitgeteilt, dass eine Verlängerung der entsprechenden Verwaltungsvorschrift für das Förderprogramm beabsichtigt … Mehr lesen

      Speyer – Belüftungsstrategie an Speyerer Schulen: Stadt führt zu Beginn des neuen Schuljahrs CO2-Ampel-System ein

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Am 30. August sind die Sommerferien in Rheinland-Pfalz vorbei und die Schule geht wieder los. Damit Präsenzunterricht auch bei potenziell weiter ansteigenden Infektionszahlen gerade im Herbst möglich ist, bereiten sich auch die Stadt und die Speyerer Schulen entsprechend vor. Bis eine flächendeckende Ausstattung mit stationären raumlufttechnische Anlagen gewährleistet werden kann, werden … Mehr lesen

      Heidelberg – Neue Mobilitätszentralen sind attraktive Anlaufstellen für Bürger! Verkehrsminister Hermann:”Land fördert die Errichtung von vier Mobilitätszentralen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Neue Mobilitätszentralen als attraktive Anlaufstellen für Bürgerinnen und Bürger Verkehrsminister Her mann: Land förder t die Er richtung und den Betrieb von vier Mobilitätszentralen Damit die Mobilitätswende gelingt, muss auch das Informationsangebot für die Bürgerinnen und Bürger verbessert werden. Gerade durch eine neue, direkte, individuell passende und persönliche Form der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Freie Wähler RLP: Schülern bestmögliche Bedingungen für einen Schulstart bieten

      Ludwigshafen / Mainz Bildungspolitischer Sprecher Helge Schwab: Fürsorgepflicht Rechnung tragen / Nicht mehr auf dem Rücken der Schüler austragen / Zeit genug, um Voraussetzungen zu schaffen Die Sommerferien schreiten in großen Schritten voran und der Schulstart nähert sich. Um einen reibungslosen und sicheren Restart zu gewährleisten, erwartet Helge Schwab, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und bildungspolitischer Sprecher der … Mehr lesen

      Heidelberg – Landesauszeichnung „Ideenstark“ geht an ein junges Kreativunternehmen aus Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das junge Heidelberger Kreativunternehmen „Erdmännchen & Bär“ ist einer von zehn Gewinnern der Landesauszeichnung „Ideenstark“. Damit zeichnet die Medien- und Filmgesellschaft MFG Baden-Württemberg seit 2017 innovative Ideen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft aus. Die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg ist langjährige Partnerin der MFG Baden-Württemberg und Jury-Mitglied. Der … Mehr lesen

      Heidelberg – Mobile Luftfilter für Schulen! Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: „Wir wollen Landes- und Bundesförderung bestmöglich für Schulen nutzen!“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner hat in der Gemeinderatssitzung am 22. Juli 2021 die Gemeinderäte zum weiteren Vorgehen bei der Anschaffung mobiler Raumluftreinigungsgeräte für Schulen informiert. Würzner signalisierte, dass die Stadt die in Aussicht gestellte Bundes- und Landesförderung bestmöglich für die Heidelberger Schulen nutzen und weitere mobile Geräte beschaffen will. … Mehr lesen

      Unwetterkatastrophen: Freie Wähler-Fraktion stellt Fünf-Punkte-Programm mit Forderungen an Bund und Land vor

      MAINZ. Eine Woche leben wir nun mit den tragischen Ereignissen der Unwetterkatastrophe. Wir alle sind bestürzt, schockiert und voller Trauer. Gerade diese Trauer ist es, die die FREIE WÄHLER-Fraktion antreibt, etwas dagegen zu tun. „Wir müssen den Menschen jetzt schnell und unbürokratisch helfen“, fordert Joachim Streit, Fraktionsvorsitzender der FREIEN WÄHLER. Aber es gelte auch Vorkehrungen … Mehr lesen

      Wiesloch – FDP fordert Luftfilter an Schulen

      Wiesloch/Metropolregion Rhein-Neckar. Bundestagsabgeordneter Jens Brandenburg: Kommunen nicht allein lassen! Der Präsenzunterricht ist für Kinder und Jugendliche ein wichtiger Teil ihres Lebens. Dabei geht es nicht nur um effektives Lernen, sondern auch um Struktur und Sozialkontakte. Die vergangenen Monate haben gezeigt, dass Schüler massiv unter dem Ausfall von Präsenzunterricht leiden und dass dies auch Eltern oft … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Hallenbad Süd erhält neue Glasfassade

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Hallenbad Süd wird aktuell umfassend modernisiert. Die größte und wichtigste Maßnahme hierbei ist die energetische Sanierung der sogenannten Pfosten-Riegel-Fassade. Dabei werden die bisherigen Fenster und Stahl-Fassadenelemente gegen neue Fenster und Fassadenelemente aus Aluminium getauscht. Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck lud Medienvertreter*innen und im Anschluss Mitglieder des Sportausschusses am Donnerstag, 22. Juli 2021, gemeinsam mit … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Bund fördert Kinder- und Jugendprojekte mit 30 Millionen – Torbjörn Kartes MdB: Bewerbungen für Förderprogramm ab 15.Juli möglich

      Ludwigshafen / Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Bewerbungen für Förderprogramm „ZukunftsMUT“ ab 15. Juli möglich Am 15. Juli startet das Bundesförderprogramm „ZukunftsMUT“ der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE). Darauf weist Torbjörn Kartes hin, der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Ludwigshafen, Frankenthal und den Rhein-Pfalz-Kreis. „ZukunftsMUT“ unterstützt Projekte für junge Menschen in strukturschwachen und … Mehr lesen

      Speyer – „AUF!leben – Zukunft ist jetzt“ – Förderprogramm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Kinder und Jugendliche haben während der Corona-Pandemie nicht nur etliche Schulstunden verpasst und Lernstoff versäumt, sie mussten im Alltag auch auf viele Dinge verzichten: Kontakte mit Gleichaltrigen, Sport und Bewegung, Spielen und Austausch in der Gruppe, Kultur oder auch Unternehmungen mit der Familie. Mit dem Aktionsprogramm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ … Mehr lesen

      Hockenheim – Geheimnisse des Tablets erkundet

      Hockenheim. (pd/and). „Wissen, was läuft und wie es läuft“. Dieses Motto gilt für viele Dinge im Leben, vor allem auch für die digitale Technik. Sie benötigt eine fortlaufende Weiterbildung, um alle Funktionen zu beherrschen. Das gilt auch für die mobilen Tablet-Computer und Apps, die die Stadtverwaltung Hockenheim Mitte dieses Monats an 158 Lehrkräfte kommunaler Schulen ausgegeben hat. Rund 30 Lehrerinnen und Lehrer des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums (CFG) nutzten deshalb die Gelegenheit, an einem Freitagnachmittag unter fachkundiger Anleitung in die Geheimnisse der digitalen Technik einzutauchen. Die Erkenntnisse der Teilnehmer für die Nutzung der Geräte im Unterricht waren zahlreich, wie die interessierten Blicke und das Tippen der Lehrer auf den Tablets zeigte.

      Seite 1 von 4
      1 2 3 4
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X