• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – “Heidelberg-Studie 2019” mit Schwerpunkt Verkehr ist veröffentlicht! Mehrheit ist mit Fahrrad, Bus und Bahn oder zu Fuß unterwegs – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: “Der Verkehr ist ein zentrales und sehr wichtiges Feld, wenn es um den Klimaschutz geht.“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Heidelbergerinnen und Heidelberger sind umweltfreundlich unterwegs: Eine Mehrheit von 80 Prozent nutzt den sogenannten Umweltverbund – bewegt sich also mit Fahrrad, Bus und Bahn oder zu Fuß fort. Der Anteil der Autofahrenden ist erstmals etwas gesunken. Das belegt die aktuelle Heidelberg-Studie 2019. Die Forschungsgruppe Wahlen hat für die neueste … Mehr lesen

      Mannheim – Würdigung für besondere Leistungen zum Wohle der Stadt – Bürgermedaille in Gold für Klaus-Dieter Schoo und Bert Schreiber

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Bürgermedaille in Gold der Stadt Mannheim wird an Persönlichkeiten verliehen, „deren Lebenswerk sich durch besondere Leistungen zum Wohl der Stadt Mannheim und ihrer Bürgerinnen und Bürger auszeichnet“, wie es in der entsprechenden Satzung formuliert ist. Der Gemeinderat hat jetzt beschlossen, die Bürgermedaille in Gold an Klaus-Dieter Schoo und Bert Schreiber zu verleihen. … Mehr lesen

      Heidelberg – Finanzlage: Stadt plant zeitnahe Gespräche mit Zuschussempfängern! Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: „ Wir wollen auf diese Leistungen keinesfalls verzichten!“ – Kündigungen zum Jahresende aus formalen Gründen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak)- Die Stadt Heidelberg muss aufgrund der Corona-Pandemie bereits im laufenden Haushaltsjahr 2020 mit einem Verlust von 109 Millionen Euro rechnen. Deshalb kann die Stadt automatische Erhöhungen, die viele Zuschussempfänger und Vertragspartner ab 2021 in Aussicht hatten, nicht mehr verantworten. Bestehende Zuwendungsverträge werden daher aus formalen Gründen (Fristenwahrung) vorsorglich gekündigt. Mit den … Mehr lesen

      Hockenheim – Kostenloses WLAN in Hockenheim – Ausbau mit EU-Förderung und flexibler Lösung der EnBW

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Kein mobiles Datenvolumen auf dem Smartphone zur Verfügung und trotzdem schnell etwas im Internet nachschauen, eine Nachricht oder ein Foto verschicken oder im Audioguide etwas über die Hockenheimer Geschichte erfahren? Das geht mit dem kostenlosen WLAN der Stadt Hockenheim, das in den vergangenen Wochen ausgebaut wurde. Gäste, Besucher und Bürger haben nun die … Mehr lesen

      Weinheim – Gemeinderat macht den Weg frei für preisgünstiges Wohnen

      Weinheim/Metrpolregion Rhein-Neckar. Es ist in der Region – und an der Bergstraße sowieso – ein Problem: Es gibt zu wenig preisgünstigen Wohnraum. Die Kommunen müssen einfallsreich sein, um in ihren Wohngebieten auch günstigen Wohnraum anbieten zu können. Weinheim hat Ideen; und per Gemeinderatsbeschluss am Mittwochabend auch den Weg geebnet. Per Beschluss ermächtigte das Gremium die … Mehr lesen

      Weinheim – Kriterien für ein Gewerbegebiet

      Weinheim/ Metropolregion Rhein-Neckar. Weinheim ist als Gewerbestandort – der Corona-Krise zum Trotz – sehr beliebt. Beim aktuell wachsenden Gewerbegebiet Nord (an der B3) gibt es mehr Bewerber als Grundstücke. In der Abwägung zwischen dem Flächenverbrauch und dem Nutzen für die Stadt hat der Gemeinderat am Mittwochabend einen Kriterienkatalog zur Vergabe der Grundstücke verabschiedet, nach denen … Mehr lesen

      Ladenburg – Kommunale Soforthilfe für Kunst- und Kulturschaffenden sowie kulturelle Einrichtungen

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. In seiner jüngsten Sitzung hat der Ladenburger Gemeinderat einstimmig für eine kommunale Soforthilfe für Kunst- und Kulturschaffende sowie kulturelle Einrichtungen gestimmt. Von der aktuellen Situation durch die Corona-Pandemie sind Kunst- und Kulturschaffende besonders betroffen. Durch fehlende Veranstaltungstermine, Auftritts- und Ausstellungsmöglichkeiten fehlen wichtige Einnahmen. Das kulturelle Leben in Ladenburg ist jedoch maßgeblich durch das … Mehr lesen

      Mannheim – Gesundheitsamt meldet ein weiterer Fall von nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen – Zahl Corona-Fälle erhöht sich auf 479

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – 81. Aktuelle Meldung zu Corona 25.05.2020 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Videoübertragung der Gemeinderatssitzung am 26.05.2020 3. Erweiterte Kinder-Notbetreuung: Platzzusagen werden bis morgen versandt 4. Neue App erleichtert Arbeit im Gesundheitsamt 5. Virtueller Ansprechpartner für die Bürger*innen 6. Jugendhaus Herzogenried 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in Mannheim erhöht … Mehr lesen

      Mannheim – Sanierungsarbeiten in den Innenstadtgärten abgeschlossen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Lameygarten und Lauersche Gärten in den Quadraten R 7 und M 6 laden seit heute wieder zum Verweilen und Spielen ein. In etwa einem Jahr Bauzeit wurden die beiden Innenstadtgärten saniert und aufgewertet. Jetzt sind die Arbeiten abgeschlossen und die beiden Gärten zeigen sich neu gestaltet und mit deutlich gestiegener Aufenthaltsqualität. Auf den … Mehr lesen

      Hockenheim – Öffentliche Gemeinderatssitzung im Mai

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die nächste öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Stadt Hockenheim findet am Mittwoch, dem 27. Mai 2020, 18 Uhr, statt. Das Gremium tagt in der Stadthalle Hockenheim, Rathausstraße 3, 68766 Hockenheim. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, während der Sitzung einen Mund- und Nasenschutz zu tragen, sofern keine Befreiung des Tragens eines Mundschutzes … Mehr lesen

      Mannheim – Stadt Mannheim tritt dem Bündnis „Städte Sicherer Häfen“ bei – Bereitschaft zur Aufnahme von Flüchtlingen aus den griechischen Flüchtlingsunterkünften

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Mannheim tritt dem Bündnis „Städte Sicherer Häfen“ bei. Das hat der Hauptausschuss in seiner Sitzung vom 19. Mai 2020 beschlossen. Mit ihrem Beitritt zum Bündnis dokumentiert die Stadt Mannheim nicht nur erneut ihre Bereitschaft, aus Seenot gerettete Schutzsuchende aufzunehmen, sondern unterstützt auch die Forderungen des Bündnisses an die Bundesregierung. Außerdem verbindet … Mehr lesen

      Ladenburg – Radwegekonzept für Ladenburg beschlossen

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Radverkehr als Bestandteil einer nachhaltigen Mobilität wird in Deutschland eine zunehmend wichtige Rolle spielen. Eine fahrradfreundliche Infrastruktur ist hierfür ein wesentlicher Baustein. Als Stadt der kurzen Wege ist Ladenburg prädestiniert als Fahrradstadt und weist bereits heute eine große fahrradaffine Community aus. Um die Attraktivität für Radfahrende weiter zu erhöhen, hat die Stadtverwaltung … Mehr lesen

      Heidelberg -„Heidelberger Wirtschaftsoffensive” mit breiter Unterstützung für Betriebe, Selbstständige, Künstler, Vereine und Clubs vorgeschlagen! Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: „Wir wollen Wirtschaft und Kultur in Heidelberg auf breiter Front wieder in Fahrt bringen!”

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg schlägt angesichts der Corona-Krise ein umfangreiches Hilfspaket vor für Betriebe, (Solo-)Selbstständige, Künstler, Einrichtungen, Vereine und Clubs. Mit dem Paket soll die Ende März gestartete „Heidelberger Wirtschaftsoffensive“ weiter ausgebaut werden. „Wir unterstützen flächendeckend viele Akteure in der Stadt– von Betrieben und Selbstständigen über Künstler bis zu Vereinen“, betont … Mehr lesen

      Hockenheim – Portal informiert über Gremienarbeit

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Internetseite der Stadtverwaltung Hockenheim bietet ein besonderes Programm an, um sich über die Tagesordnung der Sitzungen des Gemein-derates und seiner Ausschüsse zu informieren: Das Bürgerinfoportal Sessi-on. Es handelt sich um ein Programm für das Sitzungsmanagement und die digitale Gremienarbeit. Trotz seines großen Funktionsumfangs ist es auch für Bürger einfach und schnell handhabbar.Das … Mehr lesen

      Heidelberg – “Clubs sind der soziale Klebstoff einer lebendigen und offenen Gegenwartskultur”

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Clubs in Heidelberg & Clubverband EventKultur RheinNeckar zum Thema Mieterlass: Die Heidelberger Clubs Villa Nachttanz, halle02, breidenbach studios und Karlstorbahnhof freuen sich über den überparteilichen Vorstoß einiger junger Stadträt*innen in der gestrigen Sitzung des Heideberger Gemeinderats. ​Marilena Geugjes (Grüne), Matthias Kutsch (CDU), Johannah Illgner (SPD) und Björn Leuzinger (Die Partei) ​sprachen … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadt finanziert VRN-Projekte künftig mit!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit dem Programm „Saubere Luft“ unterstützt der Bund die Kommunen dabei, den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu fördern und somit zukunftsfähig zu machen. Dabei können Projekte in Teilen durch Fördermittel des Bundes finanziert werden. 2019 fielen zahlreiche Projekte des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) darunter, die der Bund mit bis zu 70 Prozent … Mehr lesen

      Heidelberg – Coronakrise: Familien sollen bei Kita-Beiträgen entlastet werden! Gemeinderat gibt grünes Licht für Vorschläge der Verwaltung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberger Familien mit Kindern sollen in der Coronakrise weiter entlastet werden. Der Gemeinderat hat am 7. Mai 2020 deshalb den Vorschlag der Verwaltung aufgegriffen und einstimmig beschlossen, den freien und privat-gewerblichen Kita-Trägern weiterhin die Betriebskostenzuschüsse zu zahlen – auch wenn kein regulärer Kita-Betrieb stattfindet. So soll die Liquidität der Kita-Träger … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadtentwicklungskonzept 2035: Gemeinderat beschließt Konzept für Bürgerbeteiligung!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) -Heidelberg hat sich im vergangenen Jahrzehnt stark gewandelt und möchte auch in Zukunft sozial verantwortlich, umweltfreundlich und wirtschaftlich erfolgreich – also nachhaltig – sein. Richtschnur für diese nachhaltige Stadtentwicklung soll das Stadtentwicklungskonzept 2035 (STEK) werden. Es umfasst Leitlinien, Ziele und Indikatoren für eine nachhaltige Stadtentwicklung, welche mit den weltweit geltenden Sustainable Development Goals … Mehr lesen

      Heidelberg – Weniger Verpackungsmüll im Einzelhandel: Stadt beteiligt sich an Forschungsprojekt in Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) -Die Stadt Heidelberg setzt sich gezielt für einen nachhaltigen Konsum ein. Ziel ist es unter anderem, klimaunfreundliches Verpackungsmaterial im Einzelhandel zu reduzieren und durch innovative Verpackungslösungen zu ersetzen. Dafür beteiligt sich die Stadt bis einschließlich Januar 2022 an einem Forschungsprojekt mit Reallabor. Auf Basis dieser Studie wird die Verwaltung ein Konzept … Mehr lesen

      Heidelberg – Die Fahrradstraße Plöck wird verlängert!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Plöck gilt als eine der wichtigsten Fahrradverbindungen Heidelbergs. Seit 1993 ist der Teilbereich vom Friedrich-Ebert-Platz bis zur Märzgasse sowie von der Schießtorstraße bis zur Sandgasse bereits Fahrradstraße. Nun soll die Plöck auch auf dem Abschnitt zwischen Sophienstraße und Friedrich-Ebert-Platz zur Fahrradstraße umgewandelt werden. Darüber wurde der Gemeinderat in der … Mehr lesen

      Heidelberg – Kitas in Holzmodulbauweise sollen Platzbedarf rasch decken

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg wächst weiter. Deshalb braucht die Stadt in naher Zukunft weitere Kinderbetreuungseinrichtungen. Um auf diesen Bedarf ebenso wie auf den Wegfall bestehender Einrichtungen schnell reagieren zu können, sollen zunächst drei der künftig geplanten Kitas in Holzmodulbauweise errichtet werden. Ein besonderer Zeitdruck entstand, da das Land vor kurzem die Regelungen zum … Mehr lesen

      Heidelberg – Villa Braunbehrens wird Künstlerresidenz und bekommt ein öffentliches Café! Gemeinderat vergibt Erbbaurecht an Kollektiv BBHD

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Villa Braunbehrens auf dem Kohlhof wird eine international ausgerichtete Kunst- und Wissenschaftsresidenz im künftigen Center for Artistic Research beherbergen. Ferner sollen dort Workshops und Seminare angeboten und ein öffentliches Café mit Biergarten eröffnet werden. Die Stadt hatte 2019 einen Konzeptwettbewerb für das denkmalgeschützte Haus ausgeschrieben. Interessenten konnten sich bei … Mehr lesen

      Hockenheim – Fachbereich OIS wieder komplett

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Leitung des Fachbereichs Organisation, Informations- und Kommunika-tionstechnik sowie zentraler Service (OIS) in der Stadtverwaltung Hocken-heim ist seit Anfang Mai wieder komplett. Mit dem Beginn des neuen Mo-nats nahm Carmen Brecht ihre Tätigkeit als neue stellvertretende Leiterin des Fachbereichs auf, der früher unter dem Namen „Hauptamt“ firmierte. Sie folgt damit Natascha Spahn, die … Mehr lesen

      Mutterstadt – Günter Klein wird 80

      Der frühere SPD-Fraktionsvorsitzende im Mutterstadter Gemeinderat, Günter Klein, wird am 08. Mai 80 Jahre alt. Klein, 1940 in Gumbinnen, im ehemaligen Ostpreußen, geboren, wuchs nach der Vertreibung in Uelzen in der Lüneburger Heide auf, studierte in Hannover und kam 1963 als Dipl. Ing. zur BASF, in der er 40 Jahre als Projekt-Ingenieur tätig war. Für … Mehr lesen

      Brühl – Öffnungen werden in Brühl rasch umgesetzt – aber mit Hygiene Regeln

      Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem auch in Brühl die Corona-Infektionszahlen deutlich zurückgegangen sind, werden die jetzt von der Landesregierung beschlossenen Öffnungen auch in den öffentlichen Gebäuden und auf Plätzen sukzessive umgesetzt: Am aufwendigsten war die Öffnung der Spielplätze. „Wir haben jeden einzelnen mit einem individuellen Plakat ausgestattet, auf dem die Hygiene-Regeln und die Höchstanzahl von darauf erlaubten … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X