• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – Ludwigshafen verwendet “Impfbrücke” zur kurzfristigen Terminvergabe bei Corona-Restimpfstoff – Über 60-Jährige können sich registrieren – Benachrichtigung erfolgt per SMS

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Das Landesimpfzentrum Ludwigshafen setzt ab sofort bei der Vergabe von Terminen zur kurzfristigen Verimpfung von Restdosen das Softwaresystem “Impfbrücke” ein. Die Anwendung ermöglicht es, Personen, die sich gegen Corona impfen lassen wollen und sich dafür über die “Impfbrücke” registrieren, kurzfristig per SMS-Mitteilung einen Impftermin anzubieten, wenn Impfstoffreste vorhanden sind. Dieses Angebot richtet … Mehr lesen

      Lambrecht – Kernzonen im Biosphärenreservat Pfälzerwald

      Lambrecht. (pd/and) An den Wanderwegen im Umfeld der Kernzonen „Quellgebiet der Wieslauter“ und „Stabenberg bei Neustadt“ im Biosphärenreservat Pfälzerwald wurden in den letzten Monaten durch das Team des Biosphärenreservats Pfälzerwald in Zusammenarbeit mit Landesforsten und der rheinland-pfälzischen Naturschutzbehörde insgesamt acht Informationstafeln aufgestellt.

      Germersheim – Coronavirus! Aktuelle Fallzahlen

      Germersheim/ Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Kreis Germersheim) -Am Donnerstag den 6. Mai verzeichnet der Landkreis Germersheim 342 bestätigte positive Corona-Fälle. Die Gesamtzahl der bekannten Corona-Fälle seit Beginn der Pandemie beläuft sich damit auf 5270 (+ 23). 4804 (+101) Personen sind bereits wieder genesen oder nach einer Infektion virenfrei getestet, 124 (+/-0) Menschen sind an oder mit Covid-19 verstorben. … Mehr lesen

      Landau – „Mit einem blauen Auge davon gekommen“: Vorläufiger Jahresabschluss 2020 der Stadt Landau liegt vor

      Landau.(pd/and). Der vorläufige Jahresabschluss der Stadt Landau für das Corona-Jahr 2020 liegt vor. Das teilen Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Martin Messemer, Leiter der städtischen Finanzverwaltung, jetzt gemeinsam mit. Bei dem Zahlenwerk steht „unterm Strich“ ein Defizit von 3,5 Millionen Euro im Ergebnishaushalt.

      Landau – Tagesaktuelle Inzidenz der Stadt Landau sinkt auf 117,3

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Die 7-Tages-Inzidenz der Stadt Landau liegt der heutigen Mitteilung des Landesuntersuchungsamts Rheinland-Pfalz zufolge bei 117,3 und ist damit im Vergleich zum Vortag (136,5) deutlich gesunken. Landau befindet sich weiter in der „Alarmstufe“ (Rot) des Corona Warn- und Aktionsplans des Landes. Die landesweite Inzidenz beträgt 134,8 und ist damit geringfügig höher als … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG: Einwände durch die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion bei der Haushaltsgenehmigung für das Jahr 2021 – Anfrage zur Stadtratssitzung am 03.05.2021

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(FWG-Stadtratsfraktion Ludwigshafen) – Nachdem die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) bei der Genehmigung des Haushaltes für das Jahr 2021 Einwände erhoben hat, fragen die Freien Wähler im Stadtrat nach. Die FWG Stadtratsfraktion legt den Finger in die Wunde und beantragt einen Bericht des Stadtkämmerers Andreas Schwarz über die Auswirkungen der Haushaltsgenehmigungen für die … Mehr lesen

      Landau – Viele Fragen zur Bundesnotbremse in Landau – und die Antworten

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit wenigen Tagen gelten auch in der Stadt Landau die Regeln der neuen Bundesnotbremse, die u.a. eine Ausgangsbeschränkung von 22 bis 5 Uhr, ein Terminshopping nur mit negativem Corona-Test bzw. vollständigem Impfschutz und eine Testpflicht an den Schulen vorsehen. Seit Bekanntwerden der neuen Vorgaben erreichen die Stadtverwaltung viele Fragen von Bürgerinnen und Bürgern. … Mehr lesen

      Worms – Luthers Reisewagen ab sofort Bestandteil der Sammlung des Museums der Stadt im Andreasstift – Erstmalige Präsentation des Modells im Rahmen der Landesausstellung „Hier stehe ich. Gewissen und Protest – 1521 bis 2021“

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Als Martin Luther am 26. April 1521 vom Reichstag in Worms Richtung Wartburg in Eisenach abreiste, so tat er dies in einem Kobelwagen. Der halbrund überdeckte Planwagen wurde von zwei bis vier Pferden gezogen und war ein für das Spätmittelalter typisches Fortbewegungsmittel. Ein detailgetreues Modell aus teilweise 500 Jahre altem Holz wurde nun … Mehr lesen

      Landau – Stadt Landau und Landkreis Südliche Weinstraße informieren: Am 10. April wurde im Impfzentrum – trotz grünem Armband – nur AstraZeneca verimpft

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Stadt Landau und Landkreis Südliche Weinstraße informieren: Am 10. April wurde im Impfzentrum – trotz grünem Armband – nur AstraZeneca verimpft Die Verwaltungen der Stadt Landau und des Landkreises Südliche Weinstraße wie auch das Personal des gemeinsamen Impfzentrums erreichen nach der jüngsten Presseberichterstattung immer mehr Nachfragen von verunsicherten Bürgerinnen und Bürgern, … Mehr lesen

      Landkreis Südliche Weinstraße – Kreisübergreifender Infoabend für Kita-Eltern in Südwestpfalz und SÜW

      Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Kreiselternausschuss der Kindertagesstätten im Landkreis Südliche Weinstraße (KEA SÜW) sowie die “Elterninitiative LSN” aus Dörrenbach und Oberotterbach laden für Donnerstag, 06. Mai 2021, um 20:00 Uhr zu einem gemeinsamen, kreisübergreifenden Informationsabend ein. Unter dem Titel „Kinderbetreuung in Kindertagesstätten zur Corona-Zeit – zwischen Regel- und Notbetrieb“ werden die derzeit gültigen Regelungen … Mehr lesen

      Landau – Frankreich weiter als Hochrisikogebiet eingestuft – Allgemeinverfügung zur Einreise-Testpflicht verlängert

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Weil die 7-Tages-Inzidenz in Frankreich weiterhin über der Schwelle von 200 liegt und Frankreich damit weiter als Hochinzidenzgebiet eingestuft wird, hat der Landkreis Südliche Weinstraße seine Allgemeinverfügung zur Einreise-Testpflicht bis 21. Mai verlängert. Nach den Regelungen der Allgemeinverfügung darf die Grenze nach Deutschland nur bei Vorlage eines negativen Corona-Tests überquert werden, der nicht … Mehr lesen

      Speyer – Verleihung der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz an Herbert Kotter

      Speyer. (pd/and). Als verdiente Persönlichkeit aus dem Sport wurde Herbert Kotter mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.  Die Verleihung fand am Dienstag, 20. April 2021, im Namen der Ministerpräsidentin Malu Dreyer durch Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Bürgermeisterin Monika Kabs statt. Pandemiebedingt konnte die Ehrung nicht mit einer gebührenden Feier verbunden werden, sondern wurde in kleinem Rahmen mit Herbert Kotter und seiner Ehefrau Ilona Kotter im Büro der Oberbürgermeisterin begangen.

      Speyer – Der Dom 2021 Rückblick und Ausblick

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. In einem virtuellen Mediengespräch gab das Dom-Team Auskunft am 21. April 2021 zu den aktuellen Themen und Herausforderungen am Dom. Domdekan und Domkustos Dr. Christoph Kohl machte deutlich, dass man sich am Dom tagtäglich Gedanken macht, wie der Dom auch zu Zeiten der Corona-Pandemie als Ort des Glaubens und als Denkmal erhalten und … Mehr lesen

      Speyer – Dauerbaustelle Dom – Dombaumeisterin Hedwig Drabik stellt die Maßnahmen zur Domerhaltung vor

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Dem Dom gehen die Baustellen so schnell nicht aus. Neben der großen Sanierung des Vierungsturms sind andere Projekte wie die Erneuerung der Beschallungsanlage in Planung. Nicht immer sind alle Maßnahmen groß, aber immer geht es „um‘s große Ganze“, also die Nutzung und Erhaltung des Doms als Kirche und Denkmal. Im Jahr des 40. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mundenheim: CDU-Ehrenvorsitzender Franz Hemmer verstorben

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der CDU-Kreisverband Ludwigshafen trauert um Franz Hemmer. Der Ehrenvorsitzende der CDU Mundenheim ist in der Nacht zum Samstag im Alter von 90 Jahren gestorben. „Franz Hemmer hat sich immer für seine Mitmenschen engagiert“, würdigen der Kreisvorsitzende Torbjörn Kartes MdB und der Ortsvorsitzende Jan Sommer den Verstorben, „ob in der katholischen Jugendarbeit … Mehr lesen

      Landau – Tagesaktuelle Inzidenz der Stadt Landau bleibt bei 132,2 –  Neue Einschränkungen

      Landau. (pd/and). Die 7-Tages-Inzidenz der Stadt Landau liegt der heutigen Mitteilung des Landesuntersuchungsamts Rheinland-Pfalz zufolge bei 132,2 und ist damit im Vergleich zum Vortag exakt gleich geblieben. Landau befindet sich weiter in der „Alarmstufe“ (Rot) des Corona Warn- und Aktionsplans des Landes. Die landesweite Inzidenz beträgt 139,2 und ist damit im Vergleich zu gestern (141,6) leicht gesunken.

      Landau – Zusätzliche Lernangebote mit Förderung durch das Land Rheinland-Pfalz

      Landau. (pd/and).  Das Land Rheinland-Pfalz und der Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz haben eine weitreichende Rahmenvereinbarung abgeschlossen. Inhalt der Vereinbarung ist die Förderung von Schülerinnen und Schülern aller Klassenstufen und Schularten. Das Angebot richtet sich gezielt an diejenigen Kinder und Jugendlichen, die in der Phase der Schulschließung nicht den ihren Potentialen entsprechenden Lernfortschritt erzielen konnten.

      Landau – Wegen steigender Inzidenzzahlen: Stadt Landau erlässt Allgemeinverfügung zur Rücknahme von Lockerungen

      Landau. (pd/and). Die Inzidenzwerte im Land Rheinland-Pfalz steigen – so auch in der Stadt Landau. Die südpfälzische Metropole weist nun seit drei Tagen einen Wert von über 100 auf und muss laut der Vorgaben aus Mainz aus diesem Grund reagieren. Mit Wirkung zum Donnerstag, 22. April, 0 Uhr tritt eine Allgemeinverfügung mit weiteren Einschränkungen in Kraft.

      Landau – Südliche Weinstraße – Nach Rückmeldung des Landes: Stadt Landau und Landkreis Südliche Weinstraße müssen mit neuer Allgemeinverfügung nächtliche Ausgangsbeschränkungen erlassen

      Landau. (pd/and). Nachdem die Stadt Landau und der Landkreis Südliche Weinstraße nun den dritten Tag in Folge Inzidenzwerte von über 100 aufweisen, müssen die beiden Kommunen laut der Vorgaben des Landes die „Notbremse ziehen“ und weitere Einschränkungen verfügen. Aufgrund von verschiedenen kommunalen Einwänden und einem aktuellen Gerichtsentscheid in Mainz war bislang unklar, ob es auch zu nächtlichen Ausgangsbeschränkungen kommt. Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Landrat Dietmar Seefeldt hatten in einem Schreiben an das Land ihre kritische Haltung zum Ausdruck gebracht und darum gebeten, vom Erlass einer solchen Regelung abzusehen.

      Speyer – Worms – Mainz: SchUM am Rhein – Inspiration für Kunstschaffende und Kreative

      Speyer/Worms/Mainz.(pd/and). Die jüdischen Gemeinden in Speyer, Worms und Mainz waren gemeinsam die Wiege des aschkenasischen Judentums und bildeten im Mittelalter ein einzigartiges Gemeindebündnis in Europa. In Speyer, Worms und Mainz diskutierten und lehrten wichtige jüdische Gelehrte aus West- und Mitteleuropa, hier entstanden vorbildgebende Synagogen, Frauen-Beträume und Ritualbäder, hier wurde der Grundstein für die aschkenasische Begräbniskultur gelegt. Hier sangen gefeierte Kantorinnen in den Frauen-Beträumen und hier entstanden religiöse Rechtssatzungen, die bis heute diskutiert werden. In Worms nutzte die Gemeinde seit dem 14. Jahrhundert den reich illustrierten Wormser Machzor. In SchUM entstanden auch liturgische Gesänge, die  auch in unserer Zeit – in aschkenasischen Gemeinden an den hohen Feiertagen gesungen werden.

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X