• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Bobenheim-Roxheim – Diesjähriger Stiftungspreis für Inklusion im Sport

Bobenheim-Roxheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Bernd-Jung-Stiftung wird auch in diesem Jahr im Gedenken an den Stiftungsgründer Bernd Jung einen Stiftungspreis vergeben, der mit 2.000 Euro dotiert ist. Bewerben können sich gemeinnützige Organisationen und Vereine vorzugsweise aus der Metropolregion Rhein-Neckar. Als übergeordnetes Thema soll in diesem Jahr ein Projekt aus dem Bereich Inklusion im Sport prämiert werden. Die … Mehr lesen

Speyer/Neustadt – Ausbildung zum Gottesdienstleiter

Speyer/Neustadt/Metropolregion Rhein-Neckar – Dreiteilige Ausbildung von März bis Mai Christinnen und Christen versammeln sich und treten ein in den Dialog mit Gott und den Menschen untereinander. Sie hören das Wort Gottes, gedenken des Lebens, Leidens und der Auferstehung ihres Herrn Jesus. Damit die Feier der Liturgie in den einzelnen Gemeinden lebendig bleibt, fördert das Bistum … Mehr lesen

Mannheim – Friedhof Sandhofen: Neues Baumgrabfeld und insektenfreundliche Staudenflächen

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Immer mehr Mannheimerinnen und Mannheimer möchten ihre verstorbenen Angehörigen pflegefrei, natur- und ortsnah in einem Baumgrabfeld bestatten lassen. Auf dem Hauptfriedhof gibt es bereits seit 2004 Baumgrabfelder, inzwischen sind es dort vier Stück. Nach den Vororten Gartenstadt, Rheinau, Seckenheim, Wallstadt, Friedrichsfeld und Käfertal wurde am Mittwoch nun auch auf dem Friedhof Sandhofen ein … Mehr lesen

Frankenthal – Zwei Jahre Krieg in der Ukraine – Ökumenischer Friedensgottesdienst

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstag, 24. Februar jährt sich der Angriffskrieg auf die Ukraine bereits zum zweiten Mal. Die katholischen und protestantischen Kirchengemeinden der Stadt Frankenthal laden aus diesem Anlass gemeinsam mit der Stadtverwaltung zu einem ökumenischen Friedensgottesdienst ein. Der Gottesdienst beginnt um 12 Uhr in der Kirche St. Dreifaltigkeit auf dem Rathausplatz. Pfarrerin Heike Rauber … Mehr lesen

Mannheim – Kundgebung am 19. Februar 2024: Hanau – 4 Jahre danach

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Auch in diesem Jahr wollen wir den Opfern des rassistischen Anschlags von Hanau gedenken. Am 19. Februar 2024 jährt sich die Tat zum vierten mal. 9 Menschen wurden Opfer der rassistischen Gewalttat und immer noch fordern wir: Erinnerung! Gerechtigkeit! Aufklärung! Konsequenzen! DIDF Föderation Demokratischer Arbeitervereine e.V. und das Bündnis Mannheim gegen … Mehr lesen

Frankenthal – Mittagspause im Museum – Vortrag zum Frankenthaler Leben im 16. und 17. Jahrhundert

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Der zweite Teil der Veranstaltungsreihe „Mittagspause im Erkenbert-Museum“ widmet sich am Dienstag, 20. Februar, dem Thema: „Kloster, Exulanten, Künstler. Frankenthal wird Stadt.“ Der rund 60-minütige Vortrag beginnt um 13 Uhr. Der Eintritt zum Vortrag und ins Museum ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Mehr zum Vortrag Sittsame Zeiten herrschten, als sich Exulanten in … Mehr lesen

Heidelberg – „Vier Jahre und ein paar Tage …“ Gedenken an die rechtsterroristischen Attentate von Halle und Hanau – Aktionen in der ganzen Stadt

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Unter dem Titel „Vier Jahre und ein paar Tage“ ruft das vierte Jahr in Folge ein Zusammenschluss von Heidelberger Akteurinnen und Akteuren zum Erinnern an die rechtsterroristischen Attentate von Halle und Hanau und zu konkretem Handeln gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit auf. In der ganzen Stadt gibt es rund um den … Mehr lesen

Mannheim – In Memoriam Roger Willemsen – Stadt schreibt Stipendium für Mannheimer Künstlerinnen und Künstler aller Sparten aus Bewerbungen ab sofort mögich – Einsendeschluss: 17. März 2024

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Um den 2016 verstorbenen Autor und Publizist Roger Willemsen und seine besondere Beziehung zur Stadt Mannheim zu würdigen, schreibt das Kulturamt der Stadt Mannheim erstmals ein Aufenthalts-Stipendium für Mannheimer Künstlerinnen und Künstler im mare Künstlerhaus in Wentorf bei Hamburg aus. Das Willemsen Kultur Stipendium der Stadt Mannheim wird in Kooperation mit der Alten … Mehr lesen

Mannheim – Trauerfeier für diejenigen, die sonst keine hätten – Hauptfriedhof: Die evangelische und die katholische Kirche laden am 9. Februar wieder zu einem Gedenkgottesdienst in die Trauerhalle ein

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, 9. Februar, um 12 Uhr findet in der Trauerhalle des Mannheimer Hauptfriedhofs wieder ein ökumenischer Gedenkgottesdienst statt, der verstorbenen Gemeindemitgliedern gewidmet ist, die ohne Trauerfeier bestattet wurden. Damit Menschen aus deren Umfeld die Möglichkeit haben, sich von ihnen zu verabschieden, bieten Geistliche der Evangelischen und der Katholischen Kirche diese Gedenkfeier regelmäßig … Mehr lesen

Ludwigshafen-Maudach – Trauer um abgestürzten Bauarbeiter – Blumen und Kerzen niedergelegt

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar News – Im Gedenken an den in der Maudacher Nelkestrasse verunglückten Arbeiter, der am Montag bei einem Sturz von einem Baukran tödlich verletzt wurde, haben Leute Blumen und Kerzen an der Unglückstelle niedergelegt. Der Schock und die Trauer über einen derartig unnötigen Arbeitsunfall wiegt schwer und hat den Ludwigshafener Stadtteil spürbar … Mehr lesen

Delegation der Südlichen Weinstrasse in Polen – Erinnern gegen die Gleichgültigkeit beim Gedenktag in Oswiecim

Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar News – „Das elfte Gebot: Du sollst nicht gleichgültig sein. Denn wenn du gleichgültig sein wirst, so wird – ehe du dich versiehst – auf euch, auf eure Nachfahren plötzlich irgendein Auschwitz vom Himmel fallen.” Diese Rede hielt der Auschwitz-Überlebende Marian Turski am 27. Januar 2020 bei der Gedenkveranstaltung zum … Mehr lesen

Germersheimer Landrat Dietmar Seefeldt und Kreismusikschulleiter Adrian Rinck reisen zum Tag der Befreiung von Auschwitz ins polnische Oświęcim

Germrsheim / Metropolregion Rhein-Neckar News – Am Samstag jährt sich die Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenauzum 79. Mal. Landrat Dietmar Seefeldt und Adrian Rinck, Leiter der Kreismusikschule Südliche Weinstraße, werden auf Einladung der polnischen Stadt Oświęcim, die unter der Nazi-Herrschaft Auschwitz hieß, am 27. Januar an den dortigen offiziellen Feierlichkeiten teilnehmen. Die Einladung betrachten … Mehr lesen

Ludwigshafen – Klare Kante gegen Rechtsextremismus: SPD-Abgeordnete Schreider, Guthier und Scholz rufen zur Teilnahme an Demonstrationen gegen Rechts auf

Ludwigshafen / Mannheim / Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. “Gemeinsam gilt es jetzt mehr denn je, ein Zeichen gegen Rechtsextremismus und Rassismus zu setzen!”, verdeutlichen die drei SPD-Abgeordneten Christian Schreider (Bundestag), David Guthier sowie Gregory Scholz (beide Landtag) und bitten um breite gemeinsame Teilnahme an den Demonstrationen der beiden kommenden Wochenenden. Schreider, der auch Mitglied des … Mehr lesen

Am Rand der Gesellschaft – Armut und Gesundheit in Deutschland Vortrag des Foruma Katholische Akademie in der Reihe „Erinnern – Gedenken – Mahnen“ am 29.01.24 in der Synagoge Beith Shalom in Speyer

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar Jährlich zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar findet in Speyer unter dem Motto „Erinnern – Gedenken – Mahnen“ eine Gedenkstunde mit Begleitprogramm statt. Am 29. Januar referiert Prof. Dr. Gerhard Trabert um 19 Uhr in der Synagoge Beith Shalom in Speyer (Am Weidenberg 3) über … Mehr lesen

Heidelberg – Viel Humor und gute Musik! Der Februar im Karlstorbahnhof

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Kabarett- und Comedyfestival Carambolage bringt im Februar jede Menge Ablenkung vom kalten Winterwetter im Karlstorbahnhof auf die Bühne. Mit Konzerten von Patrice und dem türkisch-niederländische Popstar Karsu stehen außerdem zwei große musikalische Highlights auf dem Heidelberger Kulturprogramm. Kabarett und Comedy stehen im Karlstorbahnhof zum Jahresanfang traditionell im Fokus. Das … Mehr lesen

Landau – Wider das Vergessen: Stadt Landau ruft rund um den Holocaust-Gedenktag zum Putzen von Stolpersteinen auf – Gedenkfeier am 27. Januar im Innenhof des Frank-Loebschen Hauses

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Mensch ist erst dann vergessen, wenn sein Name vergessen ist: Aus diesem Grund hat der Kölner Künstler Gunter Demnig die Aktion Stolpersteine ins Leben gerufen. Stolpersteine sind Messingtafeln auf kleinen Pflastersteinen mit den Lebensdaten von NS-Opfern, die vor deren letzten frei gewählten Wohnorten in den Boden eingelassen werden. Auch in Landau erinnern … Mehr lesen

Mutterstadt – Neujahrsempfang 2024

Erstmals lud der neue Bürgermeister Thorsten Leva zum Neujahrsempfang ins Palatinum ein. Er begrüßte zusammen mit den Beigeordneten Andrea Franz, Frank Pfannebecker, Hartmut Kegel und mit Unterstützung der Schornsteinfegermeister Michael Fußer sowie Michael Rutz die sehr zahlreich erschienenen Gäste mit guten Wünschen zum neuen Jahr. Zu Beginn spielte die Blaskapelle Mutterstadt unter der Leitung von … Mehr lesen

Frankenthal – “Mittagspause im Museum”: Erkenbert-Museum startet neue Veranstaltungsreihe

Mit „Mittagspause im Museum“ startet das Erkenbert-Museum am Dienstag, 16. Januar um 13 Uhr eine neue Veranstaltungsreihe. Zum Auftakt gibt Werner Schäfer in seinem 45- minütigen Vortrag „Frankenthaler Geschäfte in Fotos – Zeitungswerbung und Schaufenster zwischen 1870 und den Nachkriegsjahren“ einen Überblick über ehemalige Geschäfte in Frankenthal. Mit der neuen Veranstaltungsreihe möchte das Erkenbert-Museum im … Mehr lesen

Frauenkino der Gleichstellungsbeauftragten in Schifferstadt

Schifferstadt / Metropolregion Rhein-Neckar Film „IN VOLLER BLÜTE“ am 3. Januar 2024 im Rex-Kino-Center Die Gleichstellungsbeauftragten laden recht herzlich zum nächsten Frauenkino am Mittwoch, 3. Januar 2024 zu dem Film „IN VOLLER BLÜTE“ ein. Inhalt: Bernard Jordan (Michael Caine) flieht quasi aus seinem Pflegeheim und macht sich auf den Weg nach Frankreich, um dort in … Mehr lesen

Speyer – Weihnachten und Jahreswechsel im Dom zu Speyer

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Feiern mit Bischof Wiesemann und Weihbischof Georgens – Neujahrskonzert der Dommusik Am 24. Dezember, in diesem Jahr gleichzeitig der 4. Advent und der Heilige Abend, findet um 10 Uhr ein Kapitelsamt mit Domkapitular Dr. Georg Müller statt. Um 15 Uhr lädt das Domkapitel zu einer Kinderkrippenfeier in den Dom ein. Das … Mehr lesen

Speyer – Advent und Weihnachten 2023 am Dom

Raum für persönliche Andacht, Gottesdienste und Konzerte Speyer. Der Advent ist geprägt von freudiger Erwartung auf die Ankunft (lateinisch: adventus) und auf die Menschwerdung Christi. Traditionell ist die Adventszeit auch eine Zeit der Besinnung und der inneren Einkehr. Gerade in der Zeit vor Weihnachten bietet der Dom die Möglichkeit zur Ruhe zu kommen. Die Weihnachstage … Mehr lesen

Mannheim – Ein Licht geht um die Welt – Gedenkgottesdienst für verstorbene Kinder

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag, 10. Dezember ist „Worldwide Candle Lighting Day“. Dann stellen Menschen auf der ganzen Welt um 19 Uhr im Gedenken eine Kerze ins Fenster. Jedes Licht steht für ein Kind, welches verstorben ist und für das Wissen, dass diese Kinder das Leben erhellt haben und dass sie nie vergessen werden. In Kooperation … Mehr lesen

Mutterstadt – Volkstrauertag 2023

Der Volkstrauertag war ursprünglich den gefallenen deutschen Soldaten des Ersten Weltkriegs gewidmet. Der moderne Volkstrauertag gedenkt allgemein der Opfer von „Krieg, Gewaltherrschaft und Terrorismus“. Am Sonntag, den 19. November 2023 fand die Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag in der Trauerhalle des Neuen Friedhof statt. Hierzu lud Thorsten Leva um 11 Uhr auf den Neuen Friedhof ein. Auftakt … Mehr lesen

Heidelberg-Gedenken an die Opfer von NS-Unrecht: Konzept soll Grundlage für Aufarbeitung schaffen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Um der Opfer der NS-Gewaltherrschaft in Heidelberg zu gedenken, sollen die an ihnen verübten Verbrechen umfassend dokumentiert und aufgearbeitet werden. Grundlage soll ein von der Verwaltung in Kooperation mit einschlägigen Akteuren zu erarbeitendes Konzept des Erinnerns sein. Federführend bei diesem Projekt ist das Stadtarchiv Heidelberg. Das hat der Gemeinderat in … Mehr lesen

Rhein-Pfalz-Kreis – Kreisjahrbuch 2024 auch mit einem Artikel aus Mutterstadt

Band 40 des Kreisjahrbuchs des Rhein-Pfalz-Kreises (früher Heimatjahrbuch des Landkreises Ludwigshafen) wurde am 9. November der Öffentlichkeit vorgestellt. Das KJB 2024 umfasst wieder Artikel aus den Bereichen Geschichte, Literatur, Kunst, Leben im Landkreis, Informationen aus den Partnerkreisen sowie die Kreischronik 2023. Vorgestellt wurde das 157 Seiten starke Kreisjahrbuch in Anwesenheit einiger Autoren von Landrat Clemens … Mehr lesen

Seite 1 von 9
1 2 3 9

///MRN-News.de