• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Frankenthal – Lichter gegen Dunkelheit am 27. Januar – Bundesweite Aktion der Gedenkstätten-Initiativen

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Förderverein für jüdisches Gedenken Frankenthal am Nationalen Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar. Am 27. Januar 1945 wurde das Vernichtungslager Auschwitz durch die russische Armee befreit. Im Rahmen der bundesweiten Aktion #LichterGegenDunkelheit werden zum Gedenktag in rund 80 Gedenk- und Bildungsstätten, … Mehr lesen

Heidelberg – Damit solche Verbrechen gegen die Menschlichkeit nie wieder passieren: Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar im Rathaus – Verfolgtengruppe der Slawen steht im Mittelpunkt

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Verbrechen der Nationalsozialisten dürfen nicht in Vergessenheit geraten. Die Stadt Heidelberg erinnert daher am Freitag, 27. Januar 2023, – dem bundesweiten Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus – um 18 Uhr im Großen Rathaussaal, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg, mit einer öffentlichen Gedenkfeier an die Opfer der NS-Terrorherrschaft. … Mehr lesen

Mannheim – Klima-Aktivisten der Letzten Generation blockierten die B37/ Wilhelm-Varnholt-Alle in der Innenstadt

Archivbild Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Klima-Aktivisten der Gruppierung Letzte Generation haben heute morgen (Freitag, 20.01.2023) wieder für Unmut bei den Autofahrern gesorgt. Sie blockierten gegen 8.30 Uhr die vielbefahrene Wilhelm-Varnholt-Allee in Richtung Augustaanlage.Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und einem Rückstau Richtung Heidelberg zur A656 . Die Aktivisten der Letzten Generation fordern damit eine Einführung eines … Mehr lesen

Neustadt – Gedenkfeier an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar 2023

Neustadt/ Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Einladung zur öffentliche Gedenkfeier anlässlich des Tages des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am Freitag, 27. Januar 2023, 18.00 Uhr in der Stiftskirche (Am Marktplatz 2, 67433 Neustadt an der Weinstraße). Seit 1995 wird am Jahrestag der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz, dem 27. Januar 1945, den Opfern des … Mehr lesen

Ludwigshafen – Nach brutaler Bluttat in Oggersheim wurden 22.500 € gespendet – Stadt hat Spendenkonto geschlossen

Ludwigshafen – Oggersheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Stadt Ludwigshafen hat das Spendenkonto geschlossen, das unmittelbar nach der grausamen Bluttat am 18. Oktober 2022 in Oggersheim eingerichtet worden war. Rund 22.500 Euro an Spenden sind zusammengekommen. Das Spendenergebnis sowie die Verteilung der eingegangenen Gelder an die Hinterbliebenen wird nun am 30. Januar im Bau- und … Mehr lesen

Mutterstadt – Neujahrsempfang 2023 im Palatinum

Nach zweijähriger Pause konnte Bürgermeister Hans-Dieter Schneider wieder zum Neujahrsempfang ins Palatinum einladen. Auf die traditionelle Begrüßung durch Handschlag wurde aufgrund der noch bestehenden Lage verzichtet. So begrüßte der Bürgermeister mit Unterstützung der Schornsteinfegermeister Michael Fußer und Michael Rutz die sehr zahlreich erschienen Gäste mit guten Wünschen zum neuen Jahr. Zu Beginn spielte die Blaskapelle … Mehr lesen

Speyer – Gottesdienste an den Festtagen im Dom zu Speyer – Feiern mit Bischof Wiesemann und Weihbischof Georgens

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Heiligabend, 24. Dezember lädt das Domkapitel um 15 Uhr zu einer Kinderkrippenfeier mit den Vor- und Nachwuchschören des Mädchenchores und der Domsingknaben in den Dom ein. Ab 22.30 Uhr erklingt weihnachtliche Orgelmusik mit Domorganist Markus Eichenlaub. Die Christmette mit Vigilfeier feiert Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann ab 23 Uhr. Am Ersten Weihnachtstag, 25. … Mehr lesen

Landau – Bekannt aus stern und TAZ: Cartoonist und „Fanboy“ Til Mette mit Thomas-Nast- Preis 2022 ausgezeichnet – Vorsitzender der Bundespressekonferenz Mathis Feldhoff betont Bedeutung der Pressefreiheit

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In Gedenken an DEN großen Sohn Landaus: Die Stadt und der in Landau ansässige Thomas-Nast-Verein haben den Cartoonisten und Maler Til Mette jetzt mit dem Thomas-Nast-Preis 2022 ausgezeichnet. Mit der Verleihung des Preises an erfolgreiche, zeitgenössische Karikaturistinnen und Karikaturisten wird der vor rund 180 Jahren in Landau geborenen Thomas Nast … Mehr lesen

Mannheim – Welttag für verstorbene Kinder

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Gedenken auch in Mannheim: zuhause und erstmals in einem Gottesdienst Am Sonntag, 11. Dezember ist „Worldwide Candle Lighting Day“. Dann stellen Menschen auf der ganzen Welt um 19 Uhr im Gedenken an verstorbene Kinder eine Kerze ins Fenster. Dazu bietet der Citypunkt im Haus der katholischen Kirche (F 2,6) kostenlose Materialien … Mehr lesen

Mannheim – Nicht wegschauen – Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen – GRÜNE setzen sich für die Stärkung von Frauenrechten ein

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der 25. November ist ein Gedenktag, der nicht im Kalender stehen sollte. Er erinnert an die Gewalt, der Mädchen und Frauen täglich in den unterschiedlichsten Kontexten ausgesetzt sind. Angela Wendt, Stadträtin und frauenpolitische Sprecherin der GRÜNEN Gemeinderatsfraktion, betont: „Jede dritte Frau erfährt im Laufe ihres Lebens physische oder psychische Gewalt. Die meisten Frauen … Mehr lesen

Speyer – Advent und Weihnachten am Dom zu Speyer im Jahr 2022 – Raum für persönliche Andacht, Gottesdienste und Konzerte

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Advent ist geprägt von hingebender und freudiger Erwartung auf die Ankunft (lateinisch: adventus) und auf die Menschwerdung Christi. Der Advent und damit auch das neue Kirchenjahr werden traditionell am Vorabend des ersten Adventssonntags mit dem ökumenischen Adventsläuten begrüßt. Am 26. November erklingen ab 17 Uhr für eine Viertelstunde die Glocken aller Kirchen … Mehr lesen

Landau – Niemals vergessen: Stadt Landau gedenkt Opfern der Novemberpogrome – Neun weitere Stolpersteine erinnern vor der Berufsbildenden Schule an ehemalige Schülerinnen und Schüler – Bürgermeister Dr. Ingenthron: „Seien wir aus der Geschichte heraus in der Gegenwart gewarnt“

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Hans und Kurt Feibelmann, Max Frank, Willi Graudenz, Lieselotte Haas, Alfred Kohlmann, Günther Rosenthal, Ruth Samaskewitz und Ruth Wolff: Sie alle besuchten die Berufsbildende Schule in Landau, sie alle wurden von den Nationalsozialisten deportiert, ermordet oder zur Flucht gezwungen. Zehn heutige Schülerinnen und Schüler der BBS haben in ihrer Projektwoche die Biografien der … Mehr lesen

Ludwigshafen – Thewalt und Schreider freuen sich über Bundesförderung für Ehrenhalle auf dem Hauptfriedhof

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Neue Unterstützung aus Berlin für Ludwigshafen: Die Stadt bekommt 154.285 Euro aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes für die Sanierung der Ehrenhalle auf dem Hauptfriedhof. Darüber informierte jetzt der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Schreider (SPD), der sich in enger Abstimmung mit Baudezernent Alexander Thewalt in Berlin für das Projekt stark gemacht hatte. „Das Ehrenmal … Mehr lesen

Hockenheim – Feierstunde zum Volkstrauertag

Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar (Quelle: Stadtverwaltung Hockenheim): Auch in diesem Jahr werden zum Gedenken an die Opfer der Weltkriege am Ehrenmal auf dem Friedhof Hockenheim Kränze für den Volkstrauertag niedergelegt. Die Stadtverwaltung Hockenheim und der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge veranstalten anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, dem 13. November 2022, um 11.15 Uhr, eine Gedenkstunde auf dem … Mehr lesen

Landau – Volkstrauertag 2022

Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Volkstrauertag 2022: Stadt Landau richtet zentrale Gedenkfeier des Landes Rheinland-Pfalz und des rheinland-pfälzischen Landesverbands des Volksbunds Deutscher Kriegsgräberfürsorge aus – Gedenkveranstaltungen auch in den Stadtdörfern Tag der Trauer, aber auch Tag der Mahnung zu Versöhnung, Verständigung und Frieden: Am Sonntag, 13. November, findet der alljährliche Volkstrauertag zum Gedenken … Mehr lesen

Kaiserslautern – Leises Gedenken gegen laute Vergangenheit – Delegation des Bezirksverbands Pfalz gedenkt deportierter Juden

Kaiserslautern/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach coronabedingter Pause konnte in diesem Jahr wieder eine Reise insbesondere mit Jugendlichen aus Baden und der Pfalz zum Internierungslager Gurs in Frankreich stattfinden. Ziel war das Gedenken der rund 6.500 pfälzischen, badischen und saarländischen Juden und Jüdinnen, die am 22. Oktober 1940 deportiert wurden. Zu den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zählte eine Delegation … Mehr lesen

Heidelberg – Gedenkveranstaltungen zum Volkstrauertag am 13. November

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In ganz Deutschland wird am Volkstrauertag, Sonntag, 13. November 2022, der Opfer von Gewalt und Kriegen gedacht. Mit diesem Tag wird Zeit zum Trauern geschaffen und ein Zeichen gegen das Verdrängen und Vergessen gesetzt. Der Kriegstoten und Opfer von Gewaltbereitschaft und Gewaltherrschaft soll am Volkstrauertag in diesem Jahr bei mehreren … Mehr lesen

Heidelberg – Kultur auf dem Bergfriedhof: „Hommage an … Marianne Weber“ am Sonntag, 13. November

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Musikalische Frauenpower mit „Jazzabella“: Die Kulturreihe „Hommage an …“ auf dem Heidelberger Bergfriedhof widmet sich dem Gedenken an Marianne Weber. Gemeinsam mit dem Landschafts- und Forstamt der Stadt Heidelberg gedenkt Kultur-Events Rhein-Neckar e.V. berühmter Persönlichkeiten, die auf dem Bergfriedhof in Heidelberg begraben liegen. Am Sonntag, 13. November 2022, um 17 … Mehr lesen

Speyer – Stadtvorstand ruft zu Spenden für Kriegsgräberfürsorge auf – Prominentensammlung am 12. November

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Auch in diesem Jahr führt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und gleichzeitig eine der ältesten Bürgerinitiativen des Landes, 2022 wieder seine traditionelle Haus- und Straßensammlung durch. Der Volksbund betreut unter anderem 832 Kriegsgräberstätten in 46 Staaten mit etwa 2,8 Millionen Kriegstoten. Sein Bemühen ist es, den Opfern von Krieg und … Mehr lesen

Frankenthal – 9. November – In diesem Jahr „Doppeltes Gedenken“

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Förderverein für jüdisches Gedenken in Frankenthal wird am 9. November, 17.00 Uhr, die 9. Stolpersteinverlegung in Frankenthal durchführen. Anschließend um 18.00 Uhr findet die Gedenkveranstaltung zur Kristallnacht (Pogromnacht) am Gedenkstein in der Glockengasse statt. An der Ecke Schnurgasse/Bahnhofstraße war bis Oktober 1938 das Kaufhaus der jüdischen Familien Lang und Salmon, die beide … Mehr lesen

Heidelberg – Stadt gedenkt am 9. November der Opfer der Pogromnacht

Heidelberg/ Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zum 84. Mal jährt sich 2022 das schreckliche Geschehen der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938, als die Nationalsozialisten in der sogenannten Reichspogromnacht auch in Heidelberg zahlreiche Häuser, Geschäfte und Einrichtungen von Heidelbergerinnen und Heidelbergern jüdischen Glaubens plünderten, zerstörten und auf grausame Weise das Leben der jüdischen Gemeinde beendeten. … Mehr lesen

Mannheim – Reichspogromnacht: Gedenkgottesdienst mit Uraufführung

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Ökumene: ACK Mannheim und Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit laden am 9. November zum Gedenken in die CityKirche Konkordien ein  Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der CityKirche Konkordien wird am Mittwoch, 9. November, der Reichspogromnacht gedacht, bei der 1938 auch die Mannheimer Hauptsynagoge in F2 zerstört wurde: Um 19 Uhr lädt der … Mehr lesen

Ludwigshafen – “Bürger für Ludwigshafen”: Trauermarsch / Gedenken der Opfer der Messermorde in Ludwigshafen (Oggersheim)

Gestern wurde im Ludwigshafener Stadtteil Oggersheim bei einem Trauermarsch den Opfern der Messermorde gedacht. Der Fraktionsgeschäftsführer der Stadtratsfraktion „Bürger für Ludwigshafen“, Timo Weber (44, parteilos), nahm an diesem Trauermarsch teil und äußert sich hierzu wie folgt: Die grausamen Bluttaten des 25-jährigen Somaliers haben ganz Ludwigshafen in tiefe Trauer gestürzt. Diese Trauer war auf dem heutigen … Mehr lesen

Ludwigshafen – Grausame Bluttat von Oggersheim stürzt Familie Sprengart in tiefe Trauer

Ludwigshafen – Oggersheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Fassungslos und ohne Worte stehen Maya und Kurt Sprengart am Tatort in der Philipp Scheidemann Straße in Oggersheim, an dem Ort wo ihr Leben am 18.10.2022 einen nie mehr gut zumachenden Schicksalsschlag bekam. Um 12:20 Uhr stach ein 25jähriger Somalier erst ihren geliebten 20jährigen Sohn Jonas brutal nieder … Mehr lesen

Ludwigshafen – OB legt Trauergebinde in Oggersheim nieder

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Ludwigshafens Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck hat am Freitag, 21. Oktober 2022, zwei Trauergebinde in den Farben der Stadt am Ort der Bluttat in Oggersheim niedergelegt, bei der zwei Menschen zu Tode gekommen waren. Mit den Blumengebinden, die Steinruck in der Philipp-Scheidemann-Straße anbrachte, drückt die Stadtverwaltung ihre Anteilnahme für die verstorbenen Opfer und … Mehr lesen

Seite 1 von 6
1 2 3 6
  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • NEUESTES VIDEO

  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN