• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Innovative Küche


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – Gemeinsam aktiv: Die Anna-Freud-Schule in Ludwigshafen gestaltet mit Unterstützung der BKK Pfalz ihren ersten Bewegungstag

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Regelmäßige Bewegung ist wichtig für die Gesundheit — besonders in Berufs- und Lebenswelten, deren Hauptpersonen Vorbilder für unseren Nachwuchs sind. Nach diesem Grundmotiv gestaltete die BKK Pfalz einen Bewegungstag für 60 angehende Erzieher und Sozialassistenten im ersten Ausbildungsjahr der Höheren Berufsfachschule (Anna-Freud-Schule) auf der Ludwigshafener Parkinsel. Da die Anna-Freud-Schule über kein eigenes Sportgelände … Mehr lesen

      Frankenthal – Europa- und Kommunalwahlen 2019 – Unterstützung sehbehinderter Personen

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Am 26. Mai finden Europa- und Kommunalwahlen statt. Blinde und sehbehinderte Personen können bereits im Vorfeld den Zeitpunkt ihrer Wahlteilnahme bei der Stadtverwaltung Frankenthal ankündigen. Sie werden dann von einem Mitglied des Wahlvorstandes am Eingang des jeweiligen Wahllokals in Empfang genommen und in den Wahlraum begleitet. Die Anmeldung ist ab sofort … Mehr lesen

      Heidelberg – Unterstützung für die „Lernpatenschaften“ im Emmertsgrund! Rotary Club Heidelberg-Neckar spendete 10.000 Euro

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Rotary Club Heidelberg-Neckar fördert das Projekt „Lernpatenschaften“ des städtischen Kinder- und Jugendzentrums Emmertsgrund erneut mit einer Spende in Höhe von 10.000 Euro. Bei den Lernpatenschaften unterstützen Schülerinnen und Schüler aus höheren Klassenstufen jüngere Kinder und Jugendliche bei ihren Hausaufgaben und bereiten auf Prüfungen vor. Am 10. April 2019 übergab … Mehr lesen

      Heidelberg – Wolfgang Marguerre ermöglicht Sanierung der Stadthalle mit Unterstützung im Umfang von 20 Millionen Euro! Gemeinderat dankt für Großspende und stimmt Sponsoring-Partnerschaft zu

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Heidelberger Unternehmer Wolfgang Marguerre unterstützt gemeinsam mit seiner Familie und seinem Unternehmen Octapharma die Sanierung der Heidelberger Stadthalle im Umfang von 20 Millionen Euro. Den Großteil des Betrages leisten Wolfgang Marguerre und seine Familie in Form einer privaten Großspende. Zudem steuert das Unternehmen Octapharma, das Wolfgang Marguerre aufgebaut hat … Mehr lesen

      Landau – Mit Unterstützung der EnergieSüdwest AG – Kita Mariä Himmelfahrt verschönert Trafohäuschen an Queichheimer Turnhalle

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Bäume, Vögel, Schmetterlinge, eine Sonne, die Queich und waschechte „Quächemer Fresch“ zieren ab sofort das Trafohäuschen des Landauer Energieversorgers EnergieSüdwest (ESW) an der Queichheimer Turnhalle. Auf Initiative von Ortsvorsteher Jürgen Doll bemalten einige Kinder der Kita Mariä Himmelfahrt gemeinsam mit Leiterin Annika Hölscher und Erzieherin Johanna Graß das Häuschen in der Straße Zum … Mehr lesen

      Heidelberg – Frühe Hilfen und Kinderschutz! Heidelberg bietet Eltern ein großes Netzwerk an Unterstützung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wenn Schwangere oder Eltern mit Neugeborenen und Kleinkindern Unterstützung brauchen, können sie in Heidelberg auf ein gut funktionierendes Netzwerk bauen. Seit mehr als zehn Jahren und damit lange vor dem Bundeskinderschutzgesetz von 2012 arbeiten Stadt, Universitätsklinikum, niedergelassene Ärzte, Beratungsstellen und viele andere Partner daran, Eltern möglichst frühzeitig zu unterstützen. Das … Mehr lesen

      Buchen – Unterstützung kommt von vielen Seiten Inklusion – Jenny Pföhler hat ihr großes Ziel erreicht – eine Anstellung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt

      Buchen/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Jenny Pföhler weiß, was sie will. Ihren Hauptschulabschluss hat sie gemacht und die Führerscheinprüfung im ersten Versuch gemeistert. Jetzt hat sie ein weiteres großes Ziel erreicht: einen festen Arbeitsplatz. Seit Februar ist die Frau mit Handicap Mitarbeiterin bei dem Unternehmen Hoffmann + Krippner GmbH in Buchen. Und darauf ist sie sichtlich stolz. „Hier … Mehr lesen

      Heppenheim – Hessens Jugend sammelt – Und das schon seit 70 Jahren – Denn sinnvolle Jugendarbeit braucht Unterstützung – Dafür werden junge Engagierte aktiv bei der Jugendsammelwoche – Das nächste Mal vom 5. bis 15. April 2019

      Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Der neue Anstrich im Gruppenraum, sozial verträgliche Beiträge für die Sommerfreizeit oder Materialien für die Gruppenstunde – Jugendarbeit ist wertvoll, aber nicht ganz kostenlos. Zwar werden die Angebote vor allem von ehrenamtlichem Engagement getragen. Dennoch geht es nicht ohne eine vernünftige finanzielle Ausstattung. Hessens Jugend wird deshalb dieses Jahr zum 70. Mal … Mehr lesen

      Germersheim – Schulsozialarbeit im Landkreis Germersheim – Unterstützung und Prävention vor Ort

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Schulsozialarbeit ist aus den Schulen nicht mehr wegzudenken“, fasste Christoph Buttweiler, Erster Kreisbeigeordneter und Jugenddezernent, die Entwicklung der Schulsozialarbeit im Landkreis Germersheim zusammen. Seit 1995 wurde diese kontinuierlich auf- und ausgebaut – zunächst an weiterführenden Schulen, ab 2010 auch an Grundschulen und seit 2013 an den beiden Gymnasien. Den Mitgliedern des Jugendhilfeausschusses … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Schwerpunktkontrolle der rnv mit Unterstützung der Polizei

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag, 21.02.2019, fand im Zeitraum von 13 Uhr bis 16 Uhr an der Halte-stelle Hans-Warsch-Platz in Ludwigshafen-Oggersheim zum achten Mal eine Groß-kontrolle der Rhein Neckar Verkehr GmbH (rnv) in Zusammenarbeit mit der Polizei statt. Schwerpunkt der Kontrolle war das Aufdecken von Straftaten im Hinblick auf das Erschleichen von Leistungen. Bei der Kontrolle … Mehr lesen

      Heidelberg – Unterstützung für psychisch Kranke: Neue Patientenfürsprecherin in Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Melanie Schock ist neue Patientenfürsprecherin in Heidelberg. Die 42-Jährige löst Angelika Zurbrügg und Ilse Weisser-Kirchner ab, die sich beide langjährig in diesem Ehrenamt engagiert haben. Sozialbürgermeister Dr. Joachim Gerner sprach beiden Frauen dafür den herzlichen Dank der Stadt Heidelberg aus. Patientenfürsprecher sind eine Interessenvertretung für psychisch kranke Menschen und deren … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sparkasse Vorderpfalz :Stiftung zur Unterstützung der Lebenshilfe Ludwigshafen gegründet

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Im letzten Jahr wurde die “Stiftung zur Unterstützung der Lebenshilfe Ludwigshafen” gegründet. Geführt wird sie unter dem Dach der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Vorderpfalz. Ziel der Stiftung ist es die Arbeit der Lebenshilfe Ludwigshafen in der Rheinhorststraße 38 dauerhaft und nachhaltig zu fördern. Die Lebenshilfe Ludwigshafen sieht es als ihre zentrale Aufgabe … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadt sucht Ehrenamtliche zur Unterstützung psychisch kranker Menschen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Damit psychische Erkrankungen früher erkannt und psychisch kranke Menschen auf ihrem Weg von der Ersterkennung über die ambulante oder stationäre Behandlung bis hin zur sozialen Reintegration besser begleitet werden können, gibt es in allen Stadt- und Landkreisen sogenannte Informations-, Beratungs- und Beschwerdestellen (IBB-Stellen). Für die IBB-Stelle in Heidelberg sucht die … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadt sucht Ehrenamtliche zur Unterstützung psychisch kranker Menschen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Damit psychische Erkrankungen früher erkannt und psychisch kranke Menschen auf ihrem Weg von der Ersterkennung über die ambulante oder stationäre Behandlung bis hin zur sozialen Reintegration besser begleitet werden können, gibt es in allen Stadt- und Landkreisen sogenannte Informations-, Beratungs- und Beschwerdestellen (IBB-Stellen). Für die IBB-Stelle in Heidelberg sucht die … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Jahreshauptversammlung des MKV Förderverein e.V. – Unterstützung der Jugendarbeit steht immer an erster Stelle

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Auf ein gutes Jahr konnte der MKV Förderverein e.V. bei der Jahreshauptversammlung blicken. „”Die Jugendarbeit steht bei unserer Arbeit an erster Stelle“ stellte Vorsitzender Holger Scharff zu Beginn seines Berichtes fest. Anschaffungen für die Jugend waren eine Kaffemaschine die ihren Einsatz beim Gardeball findet sowie ein CD-Player. Ebenso wurde bei den … Mehr lesen

      Landau – Große Unterstützung für stationäres Hospiz in Landau auch von Privatpersonen

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Große Unterstützung für stationäres Hospiz in Landau auch von Privatpersonen: TSC-Ehrenpräsident Stein übergibt Spende an Förderverein Nicht nur Vereine, Firmen und Serviceclubs setzen sich für das im Bau befindliche stationäre Hospiz in Landau ein; auch Privatpersonen haben das für die Region so wichtige Projekt von Anfang an unterstützt. In seiner Funktion … Mehr lesen

      Heidelberg – „Wo gibt‘s Unterstützung, wenn‘s nicht reicht“ – Broschüre nennt Hilfsangebote und Beratungsstellen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Komplett überarbeitet und neu aufgelegt ist die Broschüre „Wo gibt‘s Unterstützung, wenn‘s nicht reicht“. Sie enthält eine Zusammenstellung von Hilfsangeboten und Beratungsstellen in Heidelberg. Mit der Veröffentlichung wollen das „Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung“ und die Stadt Heidelberg Menschen mit geringem Einkommen eine Auflistung der zahlreichen und unterschiedlichen Dienste … Mehr lesen

      Frankenthal – Landwirte brauchen Unterstützung von Land, Bund und Europäischer Union

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Zu den Auswirkungen der anhaltenden Hitze und Dürre auf die Landwirtschaft bringen Christian Baldauf und die CDU-Landtagsfraktion ihre Besorgnis zum Ausdruck. Die Folgen der anhaltenden Hitzewelle und Trockenheit lassen viele Bauern in Rheinland-Pfalz leiden. Für die Bauern ist das Dürrejahr zu einem Albtraum geworden. Viele sorgen sich um ihre Existenz. Für … Mehr lesen

      Viernheim – Pferderettung – Weinheimer Feuerwehr bringt Spezialgerät zur Unterstützung nach Viernheim

      Viernheim / Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar. [RM] Am Dienstagabend war ein Pferd im Alten Weinheiemer Viernheim in eine Grube gefallen und musste gerettet werden. Die Freiwillige Feuerwehr Viernheim rückte mit dem technischen Zug an und brachte auch ein Wechselladerfahrzeug mit Kran an die Einsatzstelle. Zur Unterstützung der tiergerechten und schonenden Rettung wurde die Freiwillige Feuerwehr … Mehr lesen

      Mannheim – Unterstützung aus Brüssel – 2019 werden aus dem Europäischen Sozialfonds für Mannheim 610.000 Euro bereitgestellt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Trotz der guten Arbeitsmarktdaten und der starken wirtschaftlichen Entwicklung in unserer Stadt gibt es Zielgruppen des Arbeits- und Ausbildungsmarktes, die nach wie vor eine besondere Unterstützung benötigen“, sagt Wirtschafts- und Sozialbürgermeister Michael Grötsch. Für diese Unterstützung stehen der Stadt Mannheim im Jahr 2019 insgesamt 610.000 Euro aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) aus … Mehr lesen

      Heidelberg – „Wo gibt‘s Unterstützung, wenn‘s nicht reicht?“ Broschüre nennt Hilfsangebote und Beratungsstellen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Druckfrisch ist jetzt die sechste, komplett überarbeitete Auflage der Broschüre „Wo gibt‘s Unterstützung, wenn‘s nicht reicht“ erschienen. Sie enthält eine Zusammenstellung von Hilfsangeboten und Beratungsstellen in Heidelberg. Mit der Veröffentlichung wollen das „Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung“ und die Stadt Heidelberg Menschen mit geringem Einkommen eine Auflistung der zahlreichen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – AWO Ludwigshafen unterstützt die Forderungen des AWO Bundesverbandes – Doris Barnett um Unterstützung gebeten – Hartz-IV-System grundlegend reformieren

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. 20 Forderungen für eine betroffenenzentrierte Reform des SGB II Die Arbeitslosen- und Sozialhilfe – kurz Hartz IV – sorgt auch nach mehr als 12 Jahren noch für heftige Diskussionen. Nach aktuellen Berichten ist es wohl gängige Praxis, den Hartz-IV-Regelsatz runter zu rechnen. Empfänger müssten demnach monatlich 155 Euro mehr bekommen. Der … Mehr lesen

      Landau – Probleme beim Berufseinstieg – Jugendscout bietet Unterstützung bei individuellen Beeinträchtigungen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre, denen es aufgrund individueller Beeinträchtigungen nicht möglich ist, in Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahmen der Agentur für Arbeit/des Jobcenters oder in Ausbildungs- oder Arbeitsverhältnisse zu gelangen, können auf die Unterstützung des Jugendscouts des Kreisjugendamtes SÜW zurückgreifen. Schwerpunkte der Unterstützung sind außer dem beruflichen Einstieg, psychosoziale Beratung bei allen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU gratuliert den „Eulen“ und fordert nachhaltige Unterstützung aller Sportstätten

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Die CDU Ludwigshafen gratuliert der Handballmannschaft der Ludwigshafener Eulen zu Ihrem verdienten Sieg im letzten Heimspiel am vergangenen Sonntag. „Damit ist die Bestätigung mit ihrer Erstklassigkeit in der 1. Bundesliga zu verbleiben, unter Beweis gestellt und wir dürfen stolz sein auf diese großartige Leistung“ , so der sportpolitische Sprecher der CDU Stadtratsfraktion, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Schneid: Weiterhin fehlende Investitionen in die Musikkultur: auch weiterhin keine größere Unterstützung für die Laienmusikverbände!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Land unterstützt die Musik- und Chorvereinigungen durch Landeszuschüsse an die Laienmusikverbände. Seit vielen Jahren sind diese Zuschüsse allerdings nicht mehr erhöht worden. Rechnet man die Kostensteigerung ein, dann hat sich dieser Zuschuss in den letzten 25 Jahren fast halbiert. Damit ist klar: viele Vereine werden weiterhin Schwierigkeiten haben, ihren Verein … Mehr lesen

      1 2 3 125
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X