• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Sparkasse Vorderpfalz

      Ruppertsberg – Der Ruppertsberger Weinkeller zieht eine zufriedenstellende Bilanz zum Abschluss des Geschäftsjahres 2019/2020

      Ruppertsberg/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar, den 22. Janaur 2021 – Der Aufsichtsrat der Ruppertsberger Weinkeller Hoheburg eG hat am 21. Januar 2021 den Jahresabschluss zum Geschäftsjahr 2019/2020 beschlossen. Zur Abmilderung der Folgen der Covid 19-Pandemie ist es in diesem Jahr gemäß Genossenschaftsgesetz für Jahresabschlüsse, die in 2020 aufgestellt wurden, zulässig diese durch den Aufsichtsrat festzustellen, statt … Mehr lesen

      Mainz – Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) begrüßt Umsetzung der Beschlüsse von der Ministerpräsidentenkonferenz

      Mainz Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) begrüßt Umsetzung der Beschlüsse MPK/BK vom 19.01.2021 Die Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD RLP begrüßt, wie die Landesregierung die von der Ministerpräsidentenkonferenz zusammen mit der Bundeskanzlerin gefassten Beschlüsse umsetzt. „Der Unterrichtsbeginn für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule im Wechselmodell ist ein richtiger Schritt und bringt das Recht auf … Mehr lesen

      Heidelberg – Podcast „Spillover“ mit Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und Pascal Baumgärtner: Sonderfolge zur Kampagne „Zeig’s uns Heidelberg!“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Neue Wege und kreative Lösungen in der Corona-Krise: In einem „Spillover Special“ widmet sich der Podcast der Heidelberger Kultur- und Kreativwirtschaft der städtisch initiierten Mitmachkampagne „Zeig’s uns Heidelberg!“. Interviewt werden Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und Pascal Baumgärtner, Leiter des „Metropolink“-Festivals und kreativer Kopf hinter der Kampagne. Sie sprechen über … Mehr lesen

      Viernheim – Innenminister macht Viernheim zur Modellkommune – Onlinezugangsgesetz fordert die Städte bei der Verwaltungsdigitalisierung heraus

      Viernheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. „Ich freue mich sehr, dass Ihre Bewerbung erfolgreich war und die Umsetzung Ihres Konzeptes eine Förderung erhalten wird – herzlichen Glückwunsch!“ – so die aktuelle Mitteilung von Hessens Innenminister Peter Beuth an den Bürgermeister der Stadt Viernheim Matthias Baaß. Worum geht es? Das Onlinezugangsgesetz (OZG) verlangt von allen staatlichen und kommunalen Institutionen, … Mehr lesen

      Frankenthal – Frankenthal bleibt Fairtrade-Stadt

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Frankenthal erfüllt weiterhin alle fünf Kriterien der Fairtrade-Towns Kampagne und trägt für weitere zwei Jahre den Titel Fairtrade-Stadt. Das hat der gemeinnützige Verein TransFair, der die Auszeichnung verleiht, bekannt gegeben. Oberbürgermeister Martin Hebich freut sich über die Verlängerung des Titels: „Die Bestäti-gung der Auszeichnung ist ein schönes Zeugnis für die nachhaltige Verankerung des … Mehr lesen

      Heidelberg – Wirtschaftsministerium fördert 44 Innovationsprojekte für mehr „KI – made in Baden-Württemberg“: 2 Firmen sind aus Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Anja Boto, CDU Landtagskandidatin Wahlkreis Heidelberg) – Mit 11,4 Millionen Euro fördert das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau im Rahmen des „KI-Innovationswettbewerbs Baden-Württemberg“ Forschung und Entwicklung von Innovationen auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz. Der Innovationswettbewerb soll ambitionierten jungen und etablierten Firmen zusätzlichen Schub geben, um ihre KI-Ideen in die … Mehr lesen

      Ludwigshafen – LUtopia: Ideen für die Stadt: Kulturbüro und Stadtbibliothek starten neues Projekt

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die eigene Stadt mit persönlichen Ideen gestalten – das können Ludwigshafener*innen bei LUtopia. LUtopia lädt die Menschen in der Stadt ein, in angeleiteten Workshops, sogenannten Labs, ab Februar über das Leben in der Stadt, in der sie zu Hause sind, nachzudenken. Zehn Orte in Ludwigshafen sollen so virtuell umgebaut werden. … Mehr lesen

      Walldorf – SAP SE erweitert Vorstand: Julia White neuer Chief Marketing and Solutions Officer, Scott Russell übernimmt Customer Success

      Walldorf / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/SAP SE) — Der Aufsichtsrat der SAP SE hat Julia White und Scott Russell in den Vorstand berufen. White übernimmt die neu geschaffene Vorstandsfunktion als Chief Marketing and Solutions Officer, Russell leitet künftig die Customer-Success-Organisation. Er folgt auf Adaire Fox-Martin, die den Aufsichtsrat darüber informiert hat, dass sie das Unternehmen … Mehr lesen

      Mannheim – SPD-Gemeinderatsfraktion und IG Metall Mannheim schlagen „Runden Tisch zur Zukunft des Industriestandorts Mannheim“ vor – Einigkeit auch zur Notwendigkeit der Investitionspolitik in Krisenzeiten

      Mannheim /Metropolregion Rhein-Neckar(pm SPD Gemeinderatsfraktion Mannheim) – Die SPD-Gemeinderatsfraktion hat sich im Rahmen einer Videokonferenz mit dem 1. Bevollmächtigten der IG Metall Mannheim, Thomas Hahl, über industriepolitische Fragestellungen und deren unmittelbaren Auswirkungen auf den Produktionsstandort Mannheim ausgetauscht. Gegenstand des Gesprächs mit den SPD-Stadträtinnen und Stadträten waren insbesondere die lokale Umsetzung der auf Bundesebene angekündigten, regionalen … Mehr lesen

      Mannheim – Klassischer Maimarkt im April kann nicht stattfinden

      Manheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen Corona-Entwicklung – Anstelle der Großveranstaltung ist ein 5-tägiger „Maimarkt spezial“ rund um Bauen – Umwelt – Energie vom 23. bis 27. Juni 2021 geplant In Normalzeiten ist der Maimarkt Mannheim mit 340.000 Besuchern und 1.400 Ausstellern Deutschlands größte Regionalmesse, beliebter Treffpunkt der Menschen und wichtige Plattform für Handel, Handwerk, Gewerbe … Mehr lesen

      Mannheim – Ausbauperspektiven sind wichtig für Unternehmensstandorte

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar ruft die Landtagsabgeordneten ihrer Region dazu auf, sich für eine rasche Umsetzung der geplanten Landesstraßenprojekte einzusetzen. „Sowohl schon länger geplante Maßnahmen wie die Ortsumfahrung von St. Leon als auch neu in den Plan aufgenommene Projekte wie die Ortsumfahrung von Altwiesloch sowie der Ausbau mehrerer Landesstraßen im Neckar-OdenwaldKreis … Mehr lesen

      Wiesloch – Thorsten Krings: „Kultusministerin hat bei Online-Unterricht versagt!“

      Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar. FDP-Landtagskandidat fordert konsequente Digitalisierungsstrategie für Schulen Der FDP-Landtagskandidat im Wahlkreis 37 (Wiesloch) Prof. Dr. Thorsten Krings (FDP) kritisiert, dass an baden-württembergischen Schulen die digitale Lernplattform Moodle kaum zur Verfügung steht. Nachdem Ministerin Eisenmann in den Wochen nach Weihnachten Eltern, Lehrer und Schüler durch widersprüchliche Aussagen zum Thema Schulöffnungen massiv verunsichert hat, … Mehr lesen

      Mannheim – Mannheimer Vesperkirche 2021 startet erfolgreich – Ruhe und Corona-Disziplin prägen den ersten Vesperkirchentag

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Ende des Tages geht ein Aufatmen durch die Reihen der Verantwortlichen und Ehrenamtlichen: Alles hat sogar noch besser geklappt als erwartet. Das Hygiene-Konzept konnte perfekt umgesetzt werden, alle hielten sich an die vorgegebenen Corona-Regeln. Insgesamt wurden am ersten Tag über 200 Menschen in der CityKirche Konkordien in Mannheim mit warmem Essen und … Mehr lesen

      Neustadt – Maikammerer sollen in Neustadt geimpft werden

      Neustadt – Metropolregion Rhein-Neckar. „Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Maikammer sollen sich zukünftig im Impfzentrum in Neustadt an der Weinstraße impfen lassen. Dafür habe ich mich beim Land eingesetzt und auch bereits positive Gespräche mit meinem Kollegen, Oberbürgermeister Marc Weigel, geführt“, so Landrat Dietmar Seefeldt. „Wenn das Land unseren Plänen final zustimmt, werden wir eine … Mehr lesen

      Germersheim – Besucherlenkungskonzept Bienwald – Land gewährt Förderung für Beschilderung und Möblierung

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Umsetzung des LEADER-Projektes Besucherlenkungskonzept Bienwald geht in die nächste Runde. Die Beschilderung der Rad- und Wanderwege nach den geltenden Richtlinien des Landes Rheinland-Pfalz soll bis Sommer umgesetzt werden. Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt das Vorhaben mit rund 260.000 Euro aus Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). Die … Mehr lesen

      Neckar-Odenwald-Kreis – IHK-Finanzierungssprechtag für Gründungen, Übernahmen und Projekte

      Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer ein Unternehmen gründet, bereits erfolgreich gegründet hat oder übernimmt, sollte in seine Finanzierungsüberlegungen immer auch Mittel aus Förderprogrammen einbeziehen. Denn für Gründung, Übernahme oder die Erweiterung und Festigung eines Unternehmens gibt es zahlreiche öffentliche Finanzierungsprogramme. Die Auswahl der passenden Förderbausteine ist jedoch nicht leicht; die jeweiligen Vergabekriterien und Konditionen sind nur schwer … Mehr lesen

      Landau – Umsetzung der bundesweiten Impfstrategie auf kommunaler Ebene – Landaus OB Hirsch bittet Bürgerinnen und Bürger um Solidarität

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir befinden uns in einer absoluten Ausnahmesituation, die es so noch nie gegeben hat“: Mit diesen Worten wirbt Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch um Verständnis für die aktuelle Corona-Lage und besonders die Anlaufschwierigkeiten im Zusammenhang mit der Umsetzung der bundesweiten Impfstrategie auf unterschiedlichen Ebenen. Sein Appell an die Bürgerinnen und Bürger: „Bitte seien Sie … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Teilweise keine Christbaumsammlung im Rhein-Pfalz-Kreis

      Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens und der Bestimmungen zur Eindämmung der Pandemie, haben sich manche Vereine, die traditionell die jährliche Christbaumsammlung durchführen, gegen die Umsetzung der Sammelaktion im Jahr 2021 entschieden. Im Rhein-Pfalz-Kreis sind davon die Gemeinden Altrip, Böhl, Neuhofen, Rödersheim-Gronau, die Gemeinden der Verbandsgemeinden Maxdorf und Lambsheim-Heßheim (außer Kleinniedesheim) sowie die … Mehr lesen

      Germersheim – Berufliches Gymnasium, Fachrichtung Wirtschaft, wird „smart“ – Nach erfolgreicher Pilotphase neue digitale Klasse ab nächstem Schuljahr

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab dem kommenden Schuljahr 2021/2022 werden die neuen Schülerinnen und Schüler des beruflichen Gymnasiums (Wirtschaftsgymnasium) an der Berufsbildenden Schule Germersheim überwiegend mit digitalen Endgeräten wie Tablets oder Laptops arbeiten. Das ist ein Ergebnis aus der zweiwöchigen Testphase im November. „In der Zeit erhielten die Klassen der Höheren Berufsfachschule digitalen Fernunterricht mit dem … Mehr lesen

      Mannheim – Ausschreibung “Sport-VEREINt gegen Corona” – Preis

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Sportkreis Mannheim e.V.) – In Zeiten der Corona-Pandemie steht auch das ehrenamtliche Engagement in den Sportvereinen vor großen Herausforderungen und erlangt zugleich eine besondere Bedeutung. In den Sportvereinen wurde im zu Ende gehenden Jahr konzeptionell Herausragendes geleistet. Trainingsprogramme wurden im Grundsatz neu konzipiert und in Teilen in die digitale Welt übertragen. Aufwändige … Mehr lesen

      Landau – Durchbruch bei Neubaugebieten in Landaus Stadtdörfern – Gründächer und Solarnutzung als klimagerechte Antwort auf hohe Nachfrage nach Bauplätzen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. „Weißer Rauch ist aufgestiegen“: So fasst Landaus OB Thomas Hirsch die Ergebnisse mehrerer Diskussionsrunden mit der Ortsvorsteherin und den Ortsvorstehern sowie den Ortsbeiräten von Arzheim, Godramstein, Mörzheim und Wollmesheim zur zukünftigen Ausgestaltung der Neubaugebiete in den vier Stadtdörfern zusammen. Gemeinsam hat man sich auf einen Weg für eine klimagerechte, wassersensible und zukunftsfähige Bebauung … Mehr lesen

      Landau – 20 aus 2020: Das Landauer Jahr in Zahlen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Zahlen, bitte! 2020 stand auch in Landau ganz im Zeichen der Corona-Pandemie und deren Folgen. Trotzdem kamen andere Themen nicht zu kurz und die nachhaltige Stadtentwicklung mit den Schwerpunkten Ökonomie, Ökologie und Soziales ging weiter. In den zurückliegenden 12 Monaten ist viel passiert in der Südpfalzmetropole und manchmal reicht eine Zahl, um ein … Mehr lesen

      Ludwigshafen – AWO Stadtkreisvorsitzender Holger Scharff fordert mehr Beteiligung von Menschen mit Behinderungen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Anlässlich des diesjährigen Welttages der Menschen mit Behinderungen fordert die AWO, dass Menschen mit Behinderungen bei der Krisenbewältigung von Anfang an einbezogen werden. Bereits vor der Pandemie waren Menschen mit Behinderung meilenweit von einem gleichberechtigten Zugang zu Bildungs-, Gesundheits- und Teilhabeleistungen und -Angeboten entfernt. Durch die Pandemie werden Ungleichheiten und strukturelle … Mehr lesen

      Heidelberg – Betriebliches Mobilitätsmanagement: erste Verträge mit Unternehmen und Institutionen Neues Förderprogramm der Stadt startet Anfang 2021

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg und ihre Kooperationspartner haben im Oktober 2020 ein Förderprogramm, das „Betriebliche Mobilitätsmanagement“ (BMM), auf den Weg gebracht. Das BMM bietet Unternehmen, Institutionen und Betrieben die Möglichkeit, passgenaue Lösungen zu finden, um das Verkehrsverhalten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter effizienter und nachhaltiger zu gestalten. Das Projekt unterstützt den Umstieg … Mehr lesen

      Heidelberg – Corona-Pandemie: Stadt unterstützt Karnevalsvereine bei Online-Karneval

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die reguläre Karnevalskampagne 2020/21 ist aufgrund der Corona-Pandemie weitestgehend abgesagt. Das gilt insbesondere auch für den zentralen Heidelberger und den Ziegelhäuser Fastnachtsumzug. Heidelberger Karnevalsvereine möchten daher zum Erhalt der Brauchtumspflege auf andere Formate wie beispielsweise einen Online-Karneval zurückgreifen. Die Stadt Heidelberg unterstützt die Karnevalsvereine bei der Umsetzung mit einem Zuschuss … Mehr lesen

      Seite 1 von 21
      1 2 3 21
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X