• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Südliche Weinstraße – Höchstleistung unter erschwerten Bedingungen: Landrat und Kreisbeigeordneter danken Kita-Fachkräften und Tagespflegepersonen

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Kreis Südliche Weinstraße) – Zum „Tag der Kinderbetreuung“ haben Landrat Dietmar Seefeldt und der Erste Kreisbeigeordnete Georg Kern allen Kita-Fachkräften, Tagesmüttern und Tagesvätern im Landkreis Südliche Weinstraße ihren herzlichen Dank überbracht. „Sie leisten in den Kindertagesstätten des Landkreises und in der Kindertagespflege jeden Tag Großartiges – und das seit über einem … Mehr lesen

      (Schifferstadt) Weiterer Handtaschendiebstahl bekannt geworden

      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem mit Tatzeit 10.05.2021 ein Handtaschendiebstahl aus einem Fahrradkorb in der Großen Kapellenstraße bei der Polizei bekannt geworden war, wurde am 11.05.2021 eine ähnlich gelagerte Tat am gleichen Tattag, gegen 17:00 Uhr, in der Robert-Schumann-Straße zur Anzeige gebracht. In diesem Fall fuhr die Geschädigte auf ihrem Fahrrad auf der Straße. Für kurze Zeit … Mehr lesen

      Dannstadt-Schauernheim – Keine Anmeldungen mehr für den zweiten Impfbus-Termin in Dannstadt-Schauernheim mehr möglich

      Dannstadt-Schauernheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Impfbus hält zum zweiten Mal in der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim. Nach dem erfolgreichen Start Anfang April folgt nun der nächste Termin am Mittwoch, 19. Mai 2021, am Zentrum Alte Schule, Hauptstraße 139-141, Ortsteil Dannstadt. Geimpft werden zwischen 10 und 14 Uhr Über-60-Jährige aus der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim, die bereits über die zentrale Terminvergabestelle des … Mehr lesen

      Römerberg – Bekannte Betrugsmasche durch falsche Polizeibeamte gescheitert

      Römerberg/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Einen Anruf eines vermeintlichen Polizeibeamten erhielt am Dienstag um 17:30 Uhr eine 64-Jährige aus Römerberg. Der Betrüger gab sich als Polizist aus und nannte eine erfundene Personalnummer. Er behauptete, dass es in der Nachbarschaft zu einem Raubüberfall gekommen war und nun ein Zettel mit der Adresse der Angerufenen aufgefunden wurde. Die Frau erkannte … Mehr lesen

      Landau – Umstrukturierungsprogramm 2021 / 2022 für Rebflächen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Antragsverfahren Teil 1 für die Antragstellung auf Gewährung einer Beihilfe für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen ab dem Pflanzjahr 2022 beginnt. Für den Antragszeitraum Frühjahr muss die Antragstellung vom 3. Mai bis 31. Mai 2021 erfolgen, für den Antragszeitraum Herbst ist die Antragstellung vom 1. bis 30. September 2021 erforderlich. Hier … Mehr lesen

      Landau – Alle Augen auf 2024 – Landau richtet im Jahr des 750. Stadtjubiläums den Rheinland-Pfalz-Tag aus – OB Hirsch: „Große Ehre für unsere Stadt“

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. 2024 ist für die Stadt Landau in der Pfalz ein Grund zum Feiern – und das gleich doppelt. Wie Oberbürgermeister Thomas Hirsch jetzt bestätigt, wird die Südpfalzmetropole in ihrem Jubiläumsjahr auch den Rheinland-Pfalz-Tag ausrichten. Landau begeht im Jahr 2024 den 750. Jahrestag der Verleihung der Stadtrechte durch Rudolf von Habsburg am 30. Mai … Mehr lesen

      Landau – Ewige Ruhe unter Reben – Landaus Stadtdorf Wollmesheim stellt Friedweinberg vor

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Grab im Weinberg: Das ist jetzt im Landauer Stadtdorf Wollmesheim möglich. Mit viel Einsatz haben die Wollmesheimer Ortsbeiratsmitglieder mit Unterstützung der städtischen Grünflächenabteilung dazu in Eigenleistung fünf Weinbergszeilen mit je sieben Solaris-Rebstöcken auf dem Friedhofsgelände angelegt. Dort finden künftig bis zu 56 Urnen-Partnergräber Platz. Sie können ab sofort von Wollmesheimerinnen und Wollmesheimern … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Pfalzwerke präsentieren Jahresabschluss 2020

      Ludwigshafen. (pd/and). Die Pfalzwerke haben am 11. Mai 2021 die Zahlen für das Geschäftsjahr 2020 präsentiert. Aufgrund der aktuellen Verordnungen durch die Corona-Pandemie wurde die diesjährige Hauptversammlung erneut virtuell abgehalten und konnte nicht wie üblich im Ernst-Bloch-Zentrum in Ludwigshafen stattfinden.

      Dannstadt-Schauernheim – Finale von Mai auf September verschoben

      Dannstadt-Schauernheim. (pd/and). „Mundart ist lebendig und vielfältig. Daher ist sie am besten gesprochen erlebbar“, sagt Michael Landgraf. Der Jurysprecher des Mundart-Wettbewerbs Dannstadter Höhe fasst damit zusammen, was die Veranstalter und die Jury des überregionalen Mundart-Wettbewerbs nun erneut beschlossen haben: Der mündliche Vortrag bleibt auch in diesem Jahr trotz schwieriger Bedingungen ein fester Bestandteil des Wettbewerbs. Damit alle Preisträger die Möglichkeit haben, ihren Beitrag auf der Bühne im Zentrum Alte Schule in Dannstadt zu präsentieren, wird das Finale wie im vergangenen Jahr von Mai auf den Spätsommer verschoben. Statt am Freitag vor Pfingsten wird der Sieger der 34. Wettbewerbsauflage also erst am Abend des 3. Septembers feststehen. Die Finalisten sind bereits ausgewählt und wurden über den neuen Termin informiert.

      Speyer – Caritas, Diakonie und Weltkirche spenden für Indien – Spendenaufruf für Katastrophenhilfe Diakonie und Caritas International – 20.000 Euro für Corona-Hilfe in Indien

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckr. Das Bistum Speyer und sein Caritasverband sowie die Evangelische Kirche der Pfalz und ihr Diakonisches Werk unterstützen die Menschen in Indien, die von der Corona-Pandemie stark betroffen sind, mit 20.000 Euro Soforthilfe. Das Geld werde an die Diakonie Katastrophenhilfe und an Caritas International gespendet, teilen die Landeskirche und das Bistum mit. Damit reagieren … Mehr lesen

      Dudenhofen – Keine Geschwindigkeitsverstöße nach Versetzung des Ortsschildes festgestellt

      Dudenhofen/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Auch nach der geänderten Geschwindigkeitsbeschränkung von 50 km/h auf nun 70km/h durch Versetzen des Ortsschildes im Bereich der Harthauser Straße, fuhren die gestern 42 gemessenen Fahrzeuge um die 50 km/h. Demnach konnten die Beamtinnen und Beamten der Polizei Speyer im Zeitraum von 09:15 Uhr bis 10:00 Uhr keine Geschwindigkeitsüberschreitungen feststellen.

      Frankenthal – Sieben Tage Inzidenz von 49,2 (RKI) – landesweit zweitniedrigster Wert – Lockerungen ab Donnerstag

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einem Inzidenzwert von 49,2 am Dienstag (Quelle: RKI) hat Frankenthal landesweit den zweitniedrigsten Inzidenzwert. Da die 100er-Marke an fünf Werktagen in Folge unterschritten wurde, greift ab Donnerstag, 13. Mai, nicht mehr die „Bundesnotbremse“. Grundlage für die geltenden Maßnahmen ist dann wieder die Landesverordnung Rheinland-Pfalz sowie die Allgemeinverfügung der Stadtverwaltung. Für … Mehr lesen

      Ludwigshafen – #VRN: Warnstreiks in Rheinland-Pfalz – Streiks des privaten Omnibusgewerbes Rheinland-Pfalz ab dieser Woche – Es kann zu erheblichen Fahrtausfällen im Linien und Schülerverkehr kommen

      Ludwigshafen / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten der Busunternehmen in Rheinland-Pfalz zum Streik aufgerufen. Die Arbeitskampfmaßnahmen sollen am Mittwoch, 12. Mai, stattfinden. Betroffen von den Warnstreiks sind voraussichtlich sämtliche Betriebe und Standorte der DB Regio Bus Mitte. Auch das Fahrpersonal von Stadtbus Zweibrücken und der Verkehrsgesellschaft Zweibrücken schließen sich dem … Mehr lesen

      Bobenheim-Roxheim – Verkehrsunfallflucht

      Bobenheim-Roxheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Geschädigte stellte seinen Pkw Audi A1 am 05.05.2021, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr, in der Frankenthaler Straße, Höhe Hausnummer 22, ab. Als sie wieder zu ihrem Fahrzeug kam, musste sie feststellen, dass dieses durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer am rechten Außenspiegel beschädigt wurde. Der Schaden wird auf etwa … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Inzidenz weiter auf hohem Niveau: 177,6 (Stand 11.05.)

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Coronavirus SARS-CoV-2: Aktuelle Fallzahlen für Rheinland-Pfalz Die Fallzahlen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz: Seit Beginn der Pandemie gab es 146.678 laborbestätigte Infektionen im Land – das sind 598 mehr als am Vortag (146.080). 13.221 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert (Vortag: 13.524). 8.392 Personen wurden seit Beginn der Pandemie … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Coronavirus: Nachweis für Genesene

      Rhein-Pfalz-Kreis / Ludwigshafen / Speyer Schrittweise zurück zur Normalität: Bund und Länder haben Erleichterungen für Geimpfte gegen das Coronavirus und Genesene einer überstandenen Corona-Infektion geschaffen und mit Menschen gleichgesetzt, die einen aktuellen negativen Coronatest vorweisen können. Für vollständig geimpfte Personen gilt als Vorlage der Impfausweis bzw. das Beiblatt, das nach der Impfung an die geimpfte … Mehr lesen

      Landau – Landaus OB Hirsch begrüßt Öffnungsperspektiven in Rheinland-Pfalz – Bitte an Landauerinnen und Landauer, mitzuhelfen, Inzidenz nach unten zu bekommen

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat heute die nächsten Schritte für einen „Perspektivplan Rheinland-Pfalz“ vorgestellt. Dieser sieht für Städte und Landkreise mit einer Inzidenz von unter 100 zusätzliche Erleichterungen vor, etwa die komplette Öffnung des Handels, Übernachtungsmöglichkeiten in Hotels, Ferienwohnungen und auf Campingplätzen mit negativem Corona-Test sowie weitere Lockerungen für Gastronomie, Sport und … Mehr lesen

      Germersheim – Tag fünf unter 100– Inzidenzwert im Landkreis Germersheim – Ab Donnerstag weitere Lockerungen – Vieles ist wieder möglich

      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Der Inzidenzwert für den Landkreis Germersheim liegt heute den fünften Tag in Folge unter 100. Ab Donnerstag dürfen wir die Corona-Maßnahmen weiter lockern! Keine Ausgangssperre mehr, Außengastronomie und viele Geschäfte werden geöffnet! Der Dank gilt allen Menschen im Landkreis, die ein rücksichtsvolles Miteinander pflegen und die AHA-Regeln auch weiterhin einhalten. Bitte … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Ludwigshafen verwendet “Impfbrücke” zur kurzfristigen Terminvergabe bei Corona-Restimpfstoff – Über 60-Jährige können sich registrieren – Benachrichtigung erfolgt per SMS

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Das Landesimpfzentrum Ludwigshafen setzt ab sofort bei der Vergabe von Terminen zur kurzfristigen Verimpfung von Restdosen das Softwaresystem “Impfbrücke” ein. Die Anwendung ermöglicht es, Personen, die sich gegen Corona impfen lassen wollen und sich dafür über die “Impfbrücke” registrieren, kurzfristig per SMS-Mitteilung einen Impftermin anzubieten, wenn Impfstoffreste vorhanden sind. Dieses Angebot richtet … Mehr lesen

      Schifferstadt – Kind von Auto erfasst

      Rhein-Pfalz-Kreis – Schifferstadt / Metropolregion Rhein-Neckar – Heute kam es in Schifferstadt in der Mannheimer Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kind von einem Auto erfasst wurde. Zum Unfallhergang sind noch keine Details bekannt. Nach ersten bestätigten Informationen, hatte das Kind Glück im Unglück und wurde nur leicht verletzt. Im Einsatz waren Polizei und … Mehr lesen

      Frankenthal – Mainz – Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Perspektivplan Rheinland-Pfalz und Bündnis für sicheres Öffnen schaffen Hoffnung für Maifeiertage und Pfingstferien

      Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis / Germersheim „Die Pandemie hat uns noch im Griff, aber es stimmt zuversichtlich, dass immer mehr Menschen geimpft sind und die Inzidenzen stabil nach unten gehen. Alle Prognosen deuten darauf hin, dass sich die Lage in der Corona-Pandemie verbessert. In Rheinland-Pfalz liegen wir weiterhin unter dem Bundesdurchschnitt. Keine einzige Kommune überschreitet mehr … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sparkassenstiftung schüttet 7.750 Euro aus

      Ludwigshafen / Rhein-Pfalz-Kreis. Die Sparkassenstiftung macht‘s möglich: Der Tennisclub Blau-Weiß Maxdorf e.V., die Evangelische Kirche der Pfalz, die Prot. Kirchengemeinde Limburgerhof sowie das wegen Coronabeschränkungen verschobene Projekt „Musikalische Darbietungen in Senioneresidenzen“ können sich über Spenden in Höhe von insgesamt 7.750 Euro freuen. Die Fördergelder stammen von der “Kulturstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz”. Sie ist eine … Mehr lesen

      Landau – Für besonderes soziales Engagement . Magdalena Schwarzmüller und Edwin Deppert aus Landau mit Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Beide sind seit Jahren sozial engagiert, sie für geflüchtete, er für ältere Menschen: Magdalena Schwarzmüller und Edwin Deppert aus Landau sind mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. Oberbürgermeister Thomas Hirsch überreichte die Ehrung im Namen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer jetzt bei einer kleinen, Corona-konformen Feierstunde im historischen Empfangssaal des Landauer Rathauses. … Mehr lesen

      Landau – Betriebe aus SÜW mit Innovationspreis 2021 ausgezeichnet

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Bis Ende November 2020 konnten sich Unternehmen aus ganz Rheinland-Pfalz um den Innovationspreis 2021 bewerben. Jetzt stehen die Gewinner fest: zwei von insgesamt zwölf ausgezeichneten Unternehmen kommen von der Südlichen Weinstraße. In der Kategorie „Handwerk“ (HWK Betriebe) hat die Firma Bähr Weinbautechnik GmbH aus Ilbesheim überzeugt, zudem konnte die Rebarrique GmbH & Co. … Mehr lesen

      Frankenthal – „Zeigt her eure Hüte“ Bastelwettbewerb des Kinder- und Jugendbüros als Alternative zum Kinderstrohhut-fest

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckr. Da das Strohhutfest pandemiebedingt auch 2021 nicht stattfinden kann, muss auch das Kin-derstrohhutfest ausfallen. Als Alternative bietet das Kinder- und Jugendbüro einen Kreativ-Wettbewerb rund um das beliebteste Straßenfest der Pfalz an. Kinder sind dazu aufgerufen, einen Strohhut zu gestalten – egal ob gemalt, gebastelt, aus Papier, Holz, Ton oder digital. Der Fantasie sind … Mehr lesen

      Seite 1 von 13
      1 2 3 13
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X