• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Rhein-Pfalz-Kreis – Sonntag: Tag der offenen Gartentür in Schifferstadt

      Schifferstadt / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Vom Gemüseanbau bis zum Blütenmeer, vom Insektenhotel bis zur Kräuterschnecke – am Sonntag, 27. Juni können Interessierte einen exklusiven Blick in zwei Schifferstadter Gärten werfen. Von 10 bis 18 Uhr laden Peggy Christmann und Wolfgang Raschke zum Tag der offenen Gartentür ein. Sich umschauen, Anregungen holen und Gespräche mit … Mehr lesen

      Landau – Beirat für Naturschutz – Neue Zusammensetzung

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Beirat für Naturschutz, ehrenamtliches Beratungsgremium bei der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße, hat sich für die Amtsperiode bis Ende 2024 neu konstituiert. In der vergangenen Sitzung wurden Hans-Joachim Fette (Naturschutzbund Deutschland e. V.) zum Vorsitzenden und Dr. Judith Heckel (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V.) zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Weitere Mitglieder des … Mehr lesen

      Landau – Landaus OB Hirsch zum Tag der Daseinsvorsorge: Corona-Krise führt uns Bedeutung von kommunalen Leistungen für die Allgemeinheit vor Augen

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Der 23. Juni ist der Tag der Daseinsvorsorge. Deutschlandweit präsentieren Kommunen und kommunale Unternehmen an diesem Tag ihre Leistungen für die Allgemeinheit – von der Energie- und Wasserversorgung über den Glasfaser-Ausbau bis hin zu Krankenhäusern, Schwimmbädern, Feuerwehr und Co. Koordiniert wird der Aktionstag vom Verband kommunaler Unternehmen. Landaus OB Thomas Hirsch, … Mehr lesen

      Landau – Premiere in der Südpfalzmetropole: Präsenz-Sitzungen des Haupt- und des Bauausschusses werden live im Netz gestreamt

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Das gab es so noch nie: Am Dienstag, 22. Juni, tagen in Landau erstmals zwei städtische Gremien in Präsenz – während die Sitzungen live im Netz gestreamt werden. Ein Modell für die Zukunft? Ja, sagt OB Thomas Hirsch. „Der digitale Austausch kann den persönlichen Kontakt nicht ersetzen. Gleichzeitig merken wir aber, dass die … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Der 1. FC Kaiserslautern darf im DFB-Pokal 2021/22 antreten

      Kaiserslautern. Der Verbandspokal 2020/21 des Südwestdeutschen Fußballverbandes (SWFV) wird nicht sportlich zu Ende gebracht. Stattdessen einigten sich die verbliebenen Vereine und der Verband darauf, den 1. FC Kaiserslautern als Vertreter des SWFV für die erste DFB-Pokalhauptrunde 2021/22 zu melden. Der Verbandspokal musste aufgrund der Coronapandemie vor dem Viertelfinale unterbrochen werden, so dass eigentlich noch acht … Mehr lesen

      Heidelberg – Vision Zero 2021: dem Krebs die rote Karte zeigen!

      Heidelberg / Metroplregion Rhein-Neckar(red/ak/Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg) – Am 14. und 15. Juni 2021 findet das 7. Interdisziplinäre Symposium der Reihe Innovations in Oncology unter dem Titel „Vision Zero – Die Neuvermessung der Onkologie“ statt. Im Mittelpunkt steht das Ziel, die vermeidbaren krebsbedingten Todesfälle gegen Null zu bringen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Zur Anmeldung geht es … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mainz – Startklar für das neue KiTa-Gesetz? Viele Einrichtungen wissen noch nicht, wie der KiTa-Alltag ab Juli aussehen wird

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Keiner KiTa wird es schlechter gehen! Dieses Versprechen wurde bis zur Verabschiedung des Gesetzes im August 2019 den Erzieher*innen auf jeder Infoveranstaltung gegeben. Wie sieht es aktuell aus, kurz vor Inkrafttreten des neuen Gesetzes im Juli 2021? Der KiTa-Fachkräfteverband bekommt aktuell zahlreiche Berichte von Fachkräften und Leitungen, die dem neuen KiTa-Jahr … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Angekündigte Streikmaßnahmen im privaten Omnibusgewerbe kommende Woche finden statt

      Mainz / Rhein-Pfalz-Kreis / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Angekündigte Streikmaßnahmen im ÖPNV in der kommenden Woche finden statt Nach Sondierungsgesprächen zwischen ver.di und dem VAV Verband, gab es zeitweilig eine befriedende Lösung. Die Pressemittelung zur Absage des Streiks war bereits gedruckt. In letzter Minute revidiert der VAV Verband das Sondierungsergebnis in Gänze. Mainz: Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft … Mehr lesen

      Mannheim – Landesverband der kommunalen Migrantenvertretungen Baden-Württemberg (LAKA BW) setzt sich für Vor-Ort-Impfungen ein

      Mannheim / Stuttgart / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Landesverband der kommunalen Migrationsbeiräte Baden-Württemberg) – Der Landesverband der kommunalen Migrationsbeiräte Baden-Württemberg (LAKA) appelliert an die Landesregierung, die Impfkampagne gegen das Corona-Virus in Baden-Württemberg gezielt auszubauen. „Gerade Vor-Ort-Impfungen in sozial prekären Stadtteilen haben sich in den vergangenen Tagen als äußerst effektiv und stark nachgefragt erwiesen“, sagt Kerim Arpad, stellvertretender Vorsitzender … Mehr lesen

      Mannheim – Studie belegt: ÖPNV-Nutzung führt nicht zu erhöhtem Infektionsrisiko

      Mannheim / Metropolregion Rh Ist das Risiko, sich bei der Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs mit dem Corona-Virus zu infizieren höher als mit einer Fahrgemeinschaft im privaten PKW? Nein! – so lautet jetzt die klare Antwort eines aktuellen Gutachtens der Charité, das durch die Länder und den Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) beauftragt wurde. „Dieses Ergebnis ist … Mehr lesen

      Frankenthal – Änderung des Regionalplans Rhein-Neckar

      Frankenthal. (pd/and). Ein wichtiges Planungsinstrument für die Flächenentwicklung in der Metropolregion ist der Einheitliche Regionalplan Rhein-Neckar. Darin wird abgebildet, wo sich Siedlungs-, Freiraum- und Bereiche für die Infrastruktur entwickeln können. Im Jahr 2014 wurde der erste genehmigte Regionalplan rechtsverbindlich.

      Germersheim – Änderung des Regionalplans Rhein-Neckar – Online-Beteiligung möglich

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Beteiligungsverfahren für die Änderung des Einheitlichen Regionalplans in den Teilbereichen Wohnen und Gewerbe durch den Verband Region Rhein-Neckar (VRRN) beginnt. Der Einheitliche Regionalplan Rhein-Neckar steuert die gesamträumliche Entwicklung der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) mit Hilfe von planerischen Grundsätzen und verbindlichen Zielaussagen, die in Karten und im Textteil festgelegt sind. Um den sich … Mehr lesen

      Metropolregion Rhein-Neckar – Mainz – Streiks des privaten Omnibusgewerbes Rheinland-Pfalz ab dieser Woche

      Mainz. (pd/and). Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft noch ab dieser Woche die Beschäftigten privater Busunternehmen zum Streik auf. Betroffen davon sind unter anderem sämtliche Betriebe und Standorte der DB Regio Bus Mitte GmbH, der DB Regio Bus Rhein-Mosel GmbH, der Westerwaldbus GmbH, der Stadtbus Bad Kreuznach GmbH, der MB Moselbahn mbH, der Tempus Mobil GmbH und der Stadtbus Zweibrücken GmbH. Zu Solidaritätsstreiks werden die Verkehrsgesellschaften Zweibrücken und Bad Kreuznach aufgerufen.

      Heidelberg – Weniger Verpackungsmüll – aber wie? Verpackungslabor testet nachhaltige Verpackungen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)/ifeu/Institut für Energie- und Umweltforschung Stadt Heidelberg/BUND Kreisverbands Heidelberg/Alnatura/Annas Unverpacktes/dm) – In den letztenzwanzig Jahren haben sich Kunststoffverpackungen bei Lebensmitteln, Kleidung oder Kosmetik verdoppelt. Trotz der damit verbundenen Umweltprobleme sind nachhaltige Alternativen beim täglichen Einkauf noch immer die Ausnahme. Wie es anders gehen kann, zeigt das Forschungsprojekt Innoredux … Mehr lesen

      Heidelberg – Sonderausstellung „Für Freiheit und Republik: Das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold 1924 bis 1933“ vom 1. Mai bis 27. Juni im Friedrich-Ebert-Haus

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Vom 1. Mai bis 27. Juni 2021 zeigt das Friedrich-Ebert-Haus die Sonderausstellung „Für Freiheit und Republik! Das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold 1924 bis 1933“. Das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold, Bund der republikanischen Kriegsteilnehmer e.V. wurde nach den schweren politischen Unruhen des Jahres 1923 als parteiübergreifende Organisation zum Schutz der Weimarer Republik gegründet. Sozialdemokraten, Mitglieder … Mehr lesen

      Mannheim – Hochwasser- und Starkregenvorsorge in Zeiten des Klimawandels: 18. Hochwasserschutzforum der Metropolregion Rhein-Neckar

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Verband Metropolregion Rhein-Neckar) – Mit interessanten Einblicken in die Hochwasserschutzkonzepte des Industrieparks Höchst in Frankfurt am Main und der Pirelli-Werke in Breuberg im Odenwald sowie weltweiten Beispielen von Hochwasserbarrieren zum Schutz von Betriebsgeländen ging am 23. April 2021 das 18. Hochwasserschutzforum zu Ende. An vier aufeinanderfolgenden Tagen hatten sich immer zur Mittagszeit … Mehr lesen

      Mannheim – Metropolregion Rhein-Neckar auf dem Weg zur 5G-Modellregion! Zusage des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur erhalten: „Die Fördergelder sind für das regionale Projekt reserviert“

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – 5G ist der Mobilfunkstandard der Zukunft: Schneller und sicherer, geringere Latenzen und mehr Geräte gleichzeitig sind unter anderem mit ihm möglich. Das alles prädestiniert 5G für den Einsatz in der Rettungsmedizin. Ein regionales Projetkonsortium rund um den Verband Region Rhein-Neckar, die Universitätsmedizin und die Universität Mannheim sieht genau hier große … Mehr lesen

      Landau – Änderung des Regionalplans Rhein-Neckar – Online-Beteiligung möglich

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Beteiligungsverfahren für die Änderung des Einheitlichen Regionalplans in den Bereichen Wohnen und Gewerbe beginnt. Erstmals hat der Verband Region Rhein-Neckar (VRRN) eine digitale Plattform zur Online-Beteiligung eingerichtet. Bürgerinnen und Bürger, die sich zur Regionalplanänderung äußern möchten, können ihre Stellungnahme oder Anregungen bis zum 15. Juni ganz einfach online abgegeben und diese in … Mehr lesen

      Heidelberg – Dr. Caroline von Kretschmann: „Mehr denn je braucht die Wirtschaft eine starke Stimme!“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Wirtschaftsverband Die Familienunternehmer) – Der Wirtschaftsverband DIE FAMILIENUNTERNEHMER hat die Heidelberger Unternehmerin Dr. Caroline von Kretschmann zur Vizepräsidentin wiedergewählt. Von Kretschmann, die bereits seit 2011 Mitglied im Verband ist, wurde auf der digitalen Mitgliederversammlung als eine von fünf Stellvertretenden des wiedergewählten Verbandspräsidenten Reinhold von Eben-Worlée ernannt. Die Heidelbergerin ist geschäftsführende Gesellschafterin des … Mehr lesen

      Ludwigshafen – KiTa-Fachkräfteverband fordert eine Notbetreuungsregelung, die zu deutlicher Kontaktreduzierung führt

      Ludwigshafen / Boppard Aus dem aktuellen Schreiben des Landesjugendamtes für die KiTas geht nicht klar hervor, ob Eltern im Homeoffice einen Anspruch auf Notbetreuung haben. Es heißt in dem Schreiben, dass alle Eltern, die die Betreuung nicht sicherstellen können und berufstätig sind, ihre Kinder in die Notbetreuung bringen können. Wir möchten nochmal deutlich darauf hinweisen, … Mehr lesen

      Edenkoben – Große Resonanz: Fast 400 Kindertrainer erreicht

      Edenkoben. (pd/and). Der Südwestdeutsche Fußballverband ist in den letzten beiden Wochen den nächsten Schritt in der Umsetzung seines Kinderfußball-Projekts gegangen.

      Landau – Zusätzliche Lernangebote mit Förderung durch das Land Rheinland-Pfalz

      Landau. (pd/and).  Das Land Rheinland-Pfalz und der Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz haben eine weitreichende Rahmenvereinbarung abgeschlossen. Inhalt der Vereinbarung ist die Förderung von Schülerinnen und Schülern aller Klassenstufen und Schularten. Das Angebot richtet sich gezielt an diejenigen Kinder und Jugendlichen, die in der Phase der Schulschließung nicht den ihren Potentialen entsprechenden Lernfortschritt erzielen konnten.

      Mannheim – Mannheimer Bürgermeister Grötsch als Vorsitzender des Sozialausschusses im Städtetag Baden-Württemberg bestätigt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Bürgermeister Michael Grötsch, Dezernat für Wirtschaft, Arbeit, Soziales und Kultur bei der Stadt Mannheim, ist weiterhin Vorsitzender des Sozialausschusses des Städtetags Baden-Württemberg. Der Sozialausschuss des Städtetages hat Grötsch, der bereits seit zehn Jahren diese Spitzenposition innehat, in seiner Funktion bestätigt. Stellvertretende Ausschussvorsitzende sind Bürgermeister Volker Kieber aus Bad Krozingen sowie Bürgermeister Thomas Gedemer … Mehr lesen

      Mannheim – Das Handball EHF-Finale findet an Pfingsten in der SAP-Arena in Mannheim statt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Rhein-Neckar Löwen haben von der European Handball Federation (EHF) den Zuschlag bekommen und werden das erste Finalturnier der neuen EHF European League in der SAP-Arena in Mannheim ausrichten. Das Final-Wochenende mit den zwei Halbfinalbegegnungen und dem Endspiel findet dann an Pfingsten am 22. und 23. Mai 2021 in der SAP Arena in … Mehr lesen

      Rhein-Neckar – Metropolregion – Stuttgart –   Metropolregion Rhein-Neckar beim Landeswettbewerb RegioWin prämiert

      Regionalentwicklungskonzept mit den Leuchtturmprojekten „Innovationzentrum Green Tech“ und „Reallabor für vernetzte nachhaltige Pendlermobilität“ wird mit rund 15 Millionen Euro gefördert

      Seite 1 von 23
      1 2 3 23
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X