• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Innovative Küche


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – Stellungnahme Diskussion Bezirksbeirat Neckarstadt-West – Biotoilette Neumarkt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. In der letzten Sitzung des Bezirksbeirats Neckarstadt-West berichtete die Steuerungsgruppe Lokale Stadterneuerung über ihre Aktivitäten. Ein Thema war die Neugestaltung des Neumarkts und die Aufstellung einer mobilen Toilette (Toi Toi- Dixi- bzw. Bio-Toilette). Über die Toilette kam es nach der Sitzung zu einer bis jetzt anhaltenden Diskussionen mit Bürgern, in deren Rahmen auch … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG ruft zur Mäßigung in der öffentlichen Diskussion zum gesetzgebenden Entwurf des neuen Kita-Gesetztes auf

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem sich der Stadtelternausschuss zu Wort gemeldet hat und das Kita-Personal in Ludwigshafen scharf kritisiert hat, melden sich die Freien Wähler Ludwigshafen zu Wort. Die FWG Stadtratsfraktion ruft zur Mäßigung in der öffentlichen Diskussion um den Entwurf des neuen Kita-Gesetztes auf. „Die meisten Mitglieder der FWG sind auch Eltern. Allein deshalb … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD Vorsitzender David Guthier zur aktuellen Diskussion um die Stadtentwicklung und die Projekte Hochstraße und Rathaus

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. SPD LU: Zukunftsfähige Stadtentwicklung geht nur mit verlässlich-seriöser Politik – belastbare Planungen des Baudezernenten überfällig Zur aktuellen Diskussion um die Stadtentwicklung und insbesondere die Großprojekte Hochstraßen und Rathaus erklärt der Vorsitzende der SPD Ludwigshafen David Guthier im Nachgang an eine Sitzung der SPD-Stadtratsfraktion vom Mittwochabend: „Die SPD hat die Äußerungen der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Holger Scharff AFA Unterbezirksvorsitzende in der SPD zur aktuellen Diskussion „ Abschaffung Hartz IV „

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. AFA Sprecher Holger Scharff:”AFA Unterbezirksvorstand begrüßt die Vorschläge von Andrea Nahles zur Abschaffung von Hartz IV.” “Die immer wieder gestellte Forderung vieler SPD Mitglieder, Ortsvereine, Arbeitsgemeinschaften und vieler Sozialverbände wurde nun bei der SPD Vorsitzenden Andrea Nahles zur Kenntnis genommen” so der Vorsitzende des AFA Unterbezirks Vorderpfalz Holger Scharff. Man kann … Mehr lesen

      Mannheim – Diskussion über die Europäische Union mit Staatsminister Michael Roth MdB

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Zusammen mit dem Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth MdB diskutieren die Jusos Mannheim unter dem Titel „Ist die EU noch zu retten?“ über die Zukunft und Herausforderungen der Europäischen Union. Mit der Veranstaltung möchten die Jusos Mannheim ein klares Zeichen für Europa setzten und gleichzeitig den gesellschaftlichen Diskurs … Mehr lesen

      Heppenheim – Filmemacherin Mo Asumang zu Gast bei der Interkulturellen Woche in Heppenheim – Die Arier – Film und Diskussion im Rahmen der Interkulturellen Woche

      Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Regisseurin Mo Asumang geht in ihrem Film „Die Arier“ (Produktion 2013) der Frage nach, was hinter der Idee von sogenannten “Herrenmenschen” steckt. Sie begibt sich zu selbsternannten “Ariern” auf Demonstrationen von Rechtsradikalen, reist zur Volksgruppe der Arier in den Iran, trifft sich in den USA mit weltweit berüchtigten Rassisten und begegnet … Mehr lesen

      Frankenthal – Diskussion zur allgemeinen Dienstpflicht Christian Baldauf: Dienst für die Allgemeinheit stärkt gesellschaftlichen Zusammenhalt

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, unterstützt den Vorschlag zur Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht:„Ich finde es sehr gut, dass über die Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht breit diskutiert werden soll. Die Initiative der CDU-Generalsekretärin,Annegret Kramp-Karrenbauer, öffnet die Tür für eine gesellschaftliche Debatte und ist genau der richtige Weg für unsere Zeit, in … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Grüne im Kreis für fundierte Diskussion zu Um- oder Neubau des Kreishauses

      Rhein-Pfalz-Kreis / Mutterstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Landrat Körner hat ein neues Kreishaus innerhalb des Kreises in die Diskussion gebracht. Alternativ sei ein Anbau an das derzeitige Kreishaus und eine energetische Sanierung notwendig. Es gäbe Raumbedarf im Kreishaus. Weiterhin seien durch den geplanten Umbau der Hochstraße Nord verkehrliche Belastungen in der Vorderpfalz und Lärmbelastungen direkt am … Mehr lesen

      Mannheim – “Ein neues Wir – Solidarität in Europa” Open-Air-Diskussion am Sa., 30.06.

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.„Am Samstag, den 30.06. ab 15 Uhr lädt der Grüne Bundestagsabgeordnete Dr. Gerhard Schick mit der Landesarbeitsgemeinschaft Europa der Grünen Baden-Württemberg ein zu einer Open-Air-Diskussion zu Europa. Für viele ist die Europäische Union ein selbstverständliches und nicht mehr wegzudenkendes Element ihres Lebens geworden. Aber die EU kann nur dann funktionieren, wenn jedes … Mehr lesen

      Heidelberg – Gut zusammenleben: Wie gelingt Integration? Diskussion mit Serap Güler am 20.März 2018

      Heidelberg/ Metropolregion Rhein-Neckar. Vom 12. bis 25. März finden die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt, die in Heidelberg vom Interkulturelles Zentrum Heidelberg organisiert werden. In diesem Jahr beteiligt sich auch die CDU-Fraktion Heidelberg in Kooperation mit der CDU HD-Neuenheim erstmals mit einer Veranstaltung am vielfältigen Programm. Wir wollen in einer Gesellschaft leben, die von gegenseitigem … Mehr lesen

      Heidelberg – Brandgefährlich: Wie das Schweigen der Mitte die Rechten stark macht – Vortrag und Diskussion im IZ

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar – Das Interkulturelle Zentrum der Stadt Heidelberg (IZ) ruft für die Stadt Heidelberg zu den „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ auf und koordiniert das Gesamtprogramm vom 12. bis 25. März 2018. Im Rahmen dieser lädt das IZ in Kooperation mit Asylarbeitskreis Heidelberg e. V., Diakonisches Werk Heidelberg e. V., Kulturamt der Stadt Heidelberg und … Mehr lesen

      Mannheim – Diesel-Diskussion bei den Freien Demokraten Mannheim – Bürger im Boot am 22.März 2018

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem gerichtlich festgestellt wurde, dass Fahrverbote grundsätzlich zulässig sein können, stellen sich für Deutschland und insbesondere auch für Mannheim einige Fragen. Werden alle wichtigen Grenzwerte eingehalten? Wie könnten Fahrverbote in Mannheim aussehen und welche Alternativen zu weiträumigen Fahrverboten gibt es? Diese und weitere spannende Fragen diskutieren die Freien Demokraten Mannheim am … Mehr lesen

      Mannheim – Diskussion um kostenlosen Nahverkehr: Mutige Vorschläge notwendig

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die SPD-Gemeinderatsfraktion fordert mutige Vorschläge der Stadt Mannheim bei der Diskussion um den kostenlosen Nahverkehr. Verkehrsdezernent Christian Specht (CDU) agiert bisher eher mutlos.SPD-Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer erklärt: „Es ist technisch und finanziell kaum möglich, von heute auf morgen komplett auf einen kostenlosen Nahverkehr umzustellen. Aber erste Schritte, um die Wirkung von räumlich, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Diskussion um eine Abschiebung: Stellungnahme der Stadtverwaltung Ludwigshafen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der vom Arbeitskreis Asyl Rheinland-Pfalz erhobenen Vorwürfe gegen die Stadtverwaltung nimmt die Stadtverwaltung Ludwigshafen nochmals Stellung zu diesen Vorwürfen und zur Diskussion um die Abschiebung von zwei Personen nach Armenien. Unsere Hinweise können wegen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen nur allgemeiner Art sein beziehungsweise nur sehr eingeschränkt auf den Einzelfall eingehen. Die … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Holger Scharff zur aktuellen Diskussion um die Erhöhung des Kindergeldes und der Anrechnung bei den Sozialleistungssystemen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. AWO Ludwigshafen: Stadtkreisvorsitzender Holger Scharff: „ Kindergeld bei den Sozialleistungssystemen nicht mehr anrechnen „ „Täglich können wir in den Sonntagsreden aller unserer Volksvertreter/Innen im Bund und im Land hören, dass wir etwas gegen die Kinderarmut tun müssen. Diesen Reden sollten nun auch schnellstens einmal Taten folgen „ so der Stadtkreisvorsitzende Holger … Mehr lesen

      Heidelberg – Mobilität in der Region neu denken! Einladung zum Vortrag und zur Diskussion

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Abend des 20. Februar steht unter dem Motto: Mobilität in der Region neu denken! Einführung: Dr. Stephanie Sommer (KulturBroker) Es diskutieren: Ingolf Gürtler (VCD) Nils Herbstrieth (Architekt/Stadtplaner) Dr. Benedikt Krams (Pendler-App ‚Matchrider‘) Michael Bering (Mitfahrer-Initiative/App ‚Husch‘) Moderation: Albrecht Kern Dienstag, 20.02.2018, 19:00 Uhr Die Veranstaltung findet statt: Urban Innovation … Mehr lesen

      Mannheim – Mehrheitliche Absage für eine große Koalition in Berlin Engagierte Diskussion bei einer gemeinsamen Mitgliederversammlung der SPD-Ortsvereine des Mannheimer Südens

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm SPD-Neckarau) – Zahlreiche Mitglieder der SPD-Ortsvereine Lindenhof, Neckarau, Rheinau und Seckenheim waren zur gemeinsamen Mitgliederversammlung ins Volkshaus gekommen, um den inhaltlichen, personellen und organisatorischen Erneuerungsprozess der SPD nach der verlorenen Bundestagswahl zu diskutieren. Als Diskussionspartnerin war Isabel Cademartori, die Vorsitzende der SPD Innenstadt, eingeladen geworden, damit sie als Mannheimer Delegierte auf … Mehr lesen

      Ludwigshafen – AFA Sprecher Holger Scharff zur aktuellen Diskussion über die Verlegung des Sitzes der Pfalzwerke AG

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Zur aktuellen Diskussion über die Verlegung des Sitzes der Pfalzwerke AG nimmt der Ludwigshafener AFA Sprecher Holger Scharff wie folgt Stellung: AFA Ludwigshafen:„Arbeitsplätze der Pfalzwerke für Ludwigshafen sichern „ „Der Sitz der Pfalzwerke AG und damit die rund 600 Arbeitsplätze müssen in Ludwigshafen erhalten bleiben „ so der Ludwigshafener Sprecher der … Mehr lesen

      Limburgerhof – Autorenlesung und politische Diskussion am 24.08.2017 im Capitol LichtspielTheater

      Limburgerhof / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.Autorenlesung und politische Diskussion am 24.08.2017 Deutschland, September 2017. Die rechtspopulistische Partei NAFD (Neue Alternative für Deutschland) gewinnt überraschend die Bundestagswahl. Erfahren Sie, wie es dazu kam und wie sich die politische Landschaft nach der Machtergreifung rasant verändert. Wird es das Deutsche Volk schaffen, die demokratischen Grundprinzipien zu erhalten? Kurz … Mehr lesen

      Mannheim – „Miteinander. Freiheit. Leben“ – Nach politischer Debatte u. Pop-Musik, Diskussion u. Ausstellung, Tanz u. Theater feiern rund 5.000 Menschen den Abschlussgottesdienst – des Ökumenischen Kirchentags Mannheim auf dem Marktplatz

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine Einladung an die Stadtgesellschaft, der viele folgten: Vergnügtes und Tiefgründiges, Zeitansagen und Zeitloses, viele Besucher, viele Mitwirkende und auch bestes Wetter: Der Ökumenische Kirchentag Mannheim hatte alles, was ein solches Fest gelingen lässt. Im Jubiläumsjahr „500 Jahre Reformation“ waren Martin Luther und sein reformatorischer Geist deutlicher Schwerpunkt der Veranstaltungen am 8. und … Mehr lesen

      Mannheim – Die Macht des Wortes – Fluch und Segen Ökumenischer Kirchentag – Hochkarätige Diskussion in über das Wort und seine Wirkung, moderiert von Wortkünstler Armin Töpel

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Was gesagt und was geschrieben wird, hat Wirkung. Darin kann Fluch oder auch Segen liegen. Dem spüren Fachleute beim Ökumenischen Kirchentag nach: Am Samstag, 8. Juli, 19.30 Uhr, diskutieren in M1, Haus der Evangelischen Kirche, Prof. Dr. Dr. Ludwig Eichinger vom Institut für Deutsche Sprache, Prof. Dr. Jochen Hörisch von der Uni Mannheim … Mehr lesen

      Heidelberg – “Mehr und bezahlbare Mietwohnungen” – Mieterverein lud zur Diskussion in die Halle02

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – (rbe) Was tun Bund und Länder für die Schaffung von “Mehr und auch bezahlbare Mietwohnungen”? Welche Mittel und Wege gibt es für die Schaffung neuen Wohnraums und wie gut funktionieren die bisherigen Instrumente, die für Entspannung bei Mietpreisen und Wohnungsangebot sorgen sollen? Darum ging es einmal mehr bei einer Podiumsdiskussion … Mehr lesen

      Hockenheim – Vortrag, Film und Diskussion über bedrohte Rebhühner

      Hockenheim – Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Lokale Agenda-Gruppe „ANAS – Aktiver Natur- und Artenschutz“ veranstaltet in Kooperation mit der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft Rhein-Neckar und dem NABU Gruppe Hockenheim am Sonntag, dem 7. Mai, 18 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses Hockenheim eine Info-Veranstaltung. Die mit dem Titel „Artenschutz für bedrohte Bodenbrüter“ versehen Veranstaltung gibt in einem Vortrag und … Mehr lesen

      Heidelberg – Polizeipräsident Thomas Köber präsentiert Zahlen zur Kriminalitätsentwicklung – Diskussion und Aussprache am 3. Mai im Haupt- und Finanzausschuss

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (red/ak) – Der Präsident des Polizeipräsidiums Mannheim, Thomas Köber, wird in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 3. Mai, 17.30 Uhr, die aktuellen Zahlen zur Kriminalitätsstatistik vorstellen. Wie auch in den Vorjahren wird Köber bei seinem Vortrag den Schwerpunkt auf die Entwicklung in Heidelberg legen. Der Polizeipräsident besucht den Heidelberger … Mehr lesen

      Landau – „Austausch alter Heizungspumpen lohnt sich schnell und schont die Umwelt“- Lebhafte Diskussion bei Themenabend der Stadt Landau und der Energieagentur Rheinland-Pfalz

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine alte Heizungspumpe verursacht, je nach Modell, Stromkosten von mehr als 100 Euro pro Jahr. Wer sich ein neues Modell einbauen lässt, kann den Stromverbrauch und diese Kosten um 80 bis 90 Prozent reduzieren. Alle Informationen hierzu erhielten kürzlich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltung „Raus mit den alten Heizungspumpen“ der Stadt Landau … Mehr lesen

      1 2 3 26
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X