• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        MRN-News


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – GRÜNE: E-Scooter sind nicht umweltschonend

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Verkehrswende mit Sinn und Spaß geht anders GRÜNE: E-Scooter sind nicht umweltschonend In Mannheim sollen binnen kürzester Zeit im Zentrumsbereich über 400 E-Scooter frei verteilt werden. Die GRÜNE Gemeinderatsfraktion stellt sich nicht grundsätzlich gegen innovative Mobilitätsformen, sieht aber das Vor-gehen, die Art der Einführung und das Anpreisen als Baustein zur Mobilitätswende kritisch. Der … Mehr lesen

      Landau – OBs von Pirmasens und Landau: Müllverbrennung mit besten Werten, B 10-Tunnel bei Annweiler klären, ÖPNV im Queichtal stärken, Kommunen von Alt-Schulden entlasten

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Zu einem kollegialen Austausch sind die Oberbürgermeister von Pirmasens und Landau, Markus Zwick und Thomas Hirsch, jetzt in Landau zusammengetroffen. Thema war u.a. das Müllheizkraftwerk in Pirmasens, bei dem künftig Veränderungen auf der Eigentümerseite anstehen. 2024 werden die im Zweckverband zusammengeschlossenen Kommunen der Süd- und Westpfalz gemeinsam Eigentümer. Dafür gelte es … Mehr lesen

      Mannheim – Hans Held wird FDP Bezirksbeirat für Rheinau

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach dem erfolgreichen Abschneiden mit 5,6% der Stimmen bei der Kommunalwahl auf der Rheinau und in Rheinau-Süd konnten die Freien Demokraten wieder in den Bezirksbeirat einziehen. Der FDP Kreisverband hat kürzlich den langjährigen Stadtteil-Aktiven Hans Held vorgeschlagen. Hans Held betont: “Mir ist es wichtig, dass die Rheinau sich weiterentwickelt. Ganz besonders … Mehr lesen

      Mannheim – Erste E-Tretroller in Mannheim

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. In den Städten Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen sind jetzt die ersten E-Tretroller aufgestellt. Als Teil der Mikro- und Nahmobilität sollen sich die sogenannten E-Scooter zu einem weiteren Mobilitätsbaustein im Verkehrsverbund Rhein-Neckar entwickeln. Für die Benutzung sind pro Fahrt 1 Euro Startgebühr plus 15 Cent pro Minute zu zahlen. Die Ausleihe erfolgt … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG: Stadt will jungen Familien mit Kindern den Erwerb von Bauland erleichtern!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Vorschlag der CDU Stadtratsfraktion, freie Flächen in den Umlandgemeinden zur Bebauung zu nutzen, ist sicher nicht falsch. An erster Stelle aber, so fordert die FWG-Stadtratsfraktion, sollte die Stadt günstiges Bauland für junge Familien bereitstellen, damit die in Ludwigshafen wohnen können und bleiben. Eine Verbesserung des ÖPNV in Richtung Landkreisgemeinden wird … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mietspiegel zeigt Nachfrage nach Wohnraum-GAG kommt zentrale Rolle bei der Mietentwicklung zu

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. GAG kommt zentrale Rolle bei der Mietentwicklung zu „Der neue Mietspiegel zeigt deutlich, wie attraktiv unsere Stadt für neue Bürgerinnen und Bürger ist. Die Nachfrage nach Wohnraum ist unverändert hoch“,so kommentiert der Vorsitzende der CDU Stadtratsfraktion und sozialpolitische Sprecher Dr. Peter Uebel die Aussagen des neuen Mietspiegels. Die Verwaltung hatte am … Mehr lesen

      Heidelberg – Betriebshof: “Erfolgreiche Standortsuche war komplexer politischer Prozess” – OB Eckart Würzner fürchtet massiven Zeitverlust durch erneute Suche

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Beim Bürgerentscheid zur Verlagerung des RNV-Betriebshofs an den Großen Ochsenkopf vom 21. Juli 2019 setzten sich die Gegner des ÖPNV-Projekts mit einer knappen Mehrheit von 57,1 Prozent durch. Das erforderliche Quorum wurde aber verfehlt, sodass der Ball der Standortfrage nun wieder beim Gemeinderat liegt. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner erläutert, … Mehr lesen

      Heidelberg – “Drei Monate Stillstand!” – Gunnar Straßburger (Leiter RNV-Infrastruktur) zum Ergebnis des Bürgerentscheids zur Verlagerung des Betriebshofs an den Großen Ochsenkopf

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Bürgerentscheid vom 21. Juli 2019 über die Verlagerung des RNV-Betriebshofs an den Großen Ochsenkopf hat mit einer Mehrheit von 57,3 Prozent der Stimmen das ÖPNV-Projekt zunächst gestoppt. Was bedeutet das für die RNV? Wie geht es weiter mit dem Betriebshof? Gunnar Straßburger(Leiter Infrastuktur Rhein-Neckar-Verkehr GmbH) ist enttäuscht vom Abstimmungsergebnis. … Mehr lesen

      Landau – Landauer „Punktlandung“ bei der Schaffung von (bezahlbarem) Wohnraum – Bedarf an neu gebauten Wohnungen bis 2020 laut bundesweiter Statistik zu 103 Prozent gedeckt – OB Hirsch will weiter nachhaltig und zukunftsorientiert Wohnraum entwickeln

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die dringende Schaffung von (bezahlbarem) Wohnraum ist nicht nur eine Landauer Herausforderung, sondern beschäftigt Kommunen und ganz besonders Metropolen vielerorts in Deutschland. Die Tageszeitung DIE WELT stellt in ihrer Online-Ausgabe eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft vor, die die Wohnungsnot in allen deutschen Städten und Landkreisen vergleicht und dazu die Zahl an … Mehr lesen

      Walldorf – Aufruf der Freien Demokraten: „Jetzt mitmachen beim Mobilitätspakt Walldorf-Wiesloch!“

      Walldorf/Wiesloch/Metropolregion Rhein-Neckar. FDP-Fraktion im Kreistag Rhein-Neckar schlägt Seilbahn zwIschen Bahnhof und SAP-Areal vor “Bereits vor fast einem Jahr hatte die FDP-Kreistagsfraktion beantragt, für den diesjährigen Kreishaushalt einen Planungsansatz von 100.000,- € einzustellen, um in einem kreativen Prozess in Zusammenarbeit mit der Stadt Walldorf mögliche Handlungsvarianten zur Lösung der Anbindung des Bahnhofs Wiesloch/Walldorf zum Walldorfer Gewerbegebiet … Mehr lesen

      Heidelberg – Aktiver Klimaschutz funktioniert nicht nur über Demos, ÖPNV-Modernisierung macht es konkret: RNV-Betriebshofverlagerung an den Großen Ochsenkopf als erster Schritt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am 21. Juli 2019 ist es soweit: Die wahlberechtigte Heidelberger Bürgerschaft kann dann über die Verlagerung des rnv-Betriebshofs an den Großen Ochsenkopf abstimmen. Sie ist ein Teil des sogenannten Zukunftskonzepts Bergheim, das der Gemeinderat im Dezember 2018 beschlossen hatte. Das Stadtentwicklungskonzept sieht die Aufwertung Bergheims als urbanen Lebensraum vor: Geplant … Mehr lesen

      Heidelberg – Klimaschutz jetzt lokal umsetzen! Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck erläutert, warum die Betriebshofverlagerung an den Großen Ochsenkopf die beste Standortentscheidung dafür ist

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am 21. Juli sind die Heidelbergerinnen und Heidelberger bei einem Bürgerentscheid aufgerufen, über die Verlagerung des rnv-Betriebshofs auf den Großen Ochsenkopf zu entscheiden. Wie notwendig eine zügige Verlagerung ist, stellten Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck und Gunnar Straßburger, Leiter des Bereiches Infrastruktur bei der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv), jetzt bei einem Vor-Ort-Pressegespräch … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Stadträtlicher Ausschuss für Mobilität muss kommen #CDU dringt auf Einsetzung

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Bei den vielen Themen, die rund um das Mega-Thema Mobilität derzeit diskutiert werden, sehen wir uns bestärkt in unserer Forderung nach einem stadträtlichen Ausschuss für Mobilität“, so kommentiert Peter Uebel, Vorsitzender der CDU Stadtratsfraktion die Meldungen der letzten Tage. Die Fragen einer Seilbahn nach Mannheim, einer Fahrradbrücke oder des Klimaschutzes durch … Mehr lesen

      Heidelberg – Schwerpunktthema Mobilität: „Heidelberg-Kreis Klimaschutz und Energie“ tagt am 11. Juli öffentlich

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit dem Ausrufen des Klimanotstandes in Heidelberg soll Klimaschutz noch mehr als bisher zum zentralen Leitmotiv für politisches Handeln von Wirtschaft und Bürgerschaft werden. Um die Energie- und Verkehrswende schnell voranzubringen, muss auch in Heidelberg – einer Stadt mit einem Klimaschutzkonzept und vielen Klimaschutzprojekten – noch ambitionierter gehandelt werden. Der … Mehr lesen

      Heidelberg – Schnelle Radverbindung in Richtung Hauptbahnhof: Baubeginn für die Radachse Adenauerplatz ab Montag den 15. Juli – Ein Fahrstreifen gesperrt

      Der Bau der neuen Radachse am Adenauerplatz startet in der kommenden Woche. Das MRN-NEWS-Foto zeigt Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner, Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck und Alexander Thewalt(Amtsleiter Verkehrsmanagenent) bei einer Tour durch die Bahnstadt. Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nächste Woche beginnt der Bau der neuen Radachse am Adenauerplatz. Damit möchte die Stadt Heidelberg die … Mehr lesen

      Ludwigshafen – VIDEO NACHTRAG – Bei Straßenbahnunfall in Mundenheim entstand hoher Sachschaden

      udwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Am 03.07.2019 kam es in Ludwigshafen – Mundenheim zu einem Unfall zwischen einem PkW und einer Straßenbahn. Der Unfall erreignete sich in der Rheingönheimer Straße. Laut Polizei gab es keine Verletzten zu beklagen. Der Unfallschaden bläuft sich auf ca. 15.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Strecke gesperrt. Es kam zu … Mehr lesen

      Heidelberg – Mit der Infobahn den Betriebshof wirklich kennenlernen! RNV lädt die Bürger zu Erkundungstouren

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) informiert in dieser Woche vor dem Hintergrund des Bürgerentscheids am 21. Juli 2019 über die Verlagerung des Heidelberger ÖPNV-Betriebshofs auf den sogenannten “Großen Ochsenkopf”. Interessierte Heidelbergerinnen und Heidelberger können am Bismarckplatz auch ohne Fahrausweis in die Infobahn zusteigen und sich bei etwa 20-minütigen Fahrten aus erster … Mehr lesen

      Heidelberg – Heidelbergs Weg zur Mobilitätswende! Elektrobusse, Lastenräder und ÖPNV

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg rückt am 22. und 23. Mai 2019 in den Fokus der weltweiten Klimadebatte: Die internationale Klimakonferenz ICCA2019 tagt mit insgesamt rund 1.000 Teilnehmenden in der Stadt. Das Ziel: Das Zusammenwirken der Bundes-, Landes-, und Kommunalebenen verstärken und damit den Klimaschutz vorantreiben. Vor allem die Städte haben für den Klimaschutz … Mehr lesen

      Frankenthal – Fahrrad-Demo in Eppstein am 17. Mai – Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs und ÖPNV

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, 17. Mai, findet zwischen 17 und 18.30 Uhr in Eppstein eine Fahrrad-Demonstration statt. Infolgedessen kommt es zu Beeinträchtigungen des Straßen- und öffentlichen Nahverkehrs. Gesperrt wird in dieser Zeit die L524 ab dem Studernheimer Weg bis zum Peterhof. In der Dürkheimer Straße zwischen dem Neuköllner Platz und dem Ortsausgang ist deshalb im … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU: Fahrradparkhaus am Hauptbahnhof und S BahnhofMitte als konsequente Weiterentwicklung des ÖPNV Konzeptes

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die CDU Stadtratsfraktion will den Bau von Fahrradparkhäusern nach „Bamberger Modell“ in der Stadt vorantreiben. Die Ertüchtigung von Radwegen und des ÖPNVs muss aus Sicht der CDU Stadtratsfraktion in einem Gesamtkonzept auch den Bau von Fahrradparkhäusern beinhalten. „Wenn man sein Fahrrad mit Sicherheit am Abend noch genauso vorfindet, wie man es … Mehr lesen

      Ludwigshafen – #FWG: Kosten des ÖPNVs sind keine freiwilligen Leistungen! Zukunft des ÖPNV sichern!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Die Kosten in Höhe von jährlich 760.000 Euro für die neuen Buslinien, die der Bauausschuss in seiner letzten Sitzung beschlossen hat, zählen zu den freiwilligen Leistungen der Stadt Ludwigshafen. Dies bestätigte Kämmerer Andreas Schwarz auf Nachfrage der FWG im Ausschuss. Damit müssen diese Kosten durch Einsparungen innerhalb des freiwilligen Leistungsbereiches, durch … Mehr lesen

      Metropolregion Rhein-Neckar – Ruftaxi – erweiterte Mobilität im VRN: 280 Ruftaxi-Angebote ergänzen ÖPNV-Netz verbundweit!

      Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ab sofort ergänzen Ruftaxis das Fahrplanangebot vor allem auf Strecken, auf denen am Abend oder am Wochenende wegen geringer Nachfrage keine Busbedienung angeboten werden kann. Ruftaxis bedienen feste Haltestellen und verkehren wie Buslinien nach einem festen Fahrplan. Aber sie fahren nur, wenn sie vorher bestellt werden. Dafür stehen neben der telefonischen Variante … Mehr lesen

      Landau – (Ober-)Bürgermeister fordern: ÖPNV darf nicht dem Rotstift geopfert werden!

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen seiner heutigen Klausurtagung bekräftigte der Städtetag, dass ein technisch aufgerüsteter und nachhaltig betriebener öffentlicher Nahverkehr eines der wichtigsten Zukunftsthemen aller rheinland-pfälzischer Städte ist. Angesichts des wachsenden Zuzugs in die Städte und der gleichzeitig steigenden Pendlerströme aus dem Umland sei es dringender denn je, Mobilität auszubauen. „Ein leistungsfähiger ÖPNV gehört … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU: Posttunnel – Öffnung für die Entwicklung des ÖPNV von Bedeutung

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Im Ortsbeirat Mundenheim am 07.02. hat die CDU Mundenheim eine Petition an die Bahn zu Öffnung des Posttunnels angeregt, dem der Ortsbeirat einstimmig zugestimmt hat. Damit soll der Dringlichkeit und der Bedeutung der Tunnelöffnung Nachdruck verliehen werden. Grüne und Hochschule kritisieren derweil das Vorgehen der Bahn. “Die Öffnung des Tunnels hat … Mehr lesen

      Landau – Für eine nachhaltige und zukunftsweisende Mobilität – Landauer Stadtspitze spricht sich für großangelegten Ausbau des ÖPNV-Angebots im Stadtgebiet aus

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Das ÖPNV-Angebot im Stadtgebiet Landau soll deutlich ausgeweitet werden. Hintergrund ist die anstehende Neuausschreibung des Stadtlinienbündels Landau in der Pfalz im Jahr 2021 mit Inbetriebnahme im darauffolgenden Jahr. Der Neuausschreibung liegt ein von der Stadt Landau und der Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH in Auftrag gegebenes Gutachten zugrunde, in dem das Kasseler Fachbüro plan:mobil das … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X