• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – Mannheimer Bildungsbürgermeister begrüßt Ganztagsförderungsgesetz und fordert mehr Unterstützung für die Umsetzung vor Ort

      Mannheim. (pd/and).  Die Bundesregierung hat am Mittwoch mit dem „Ganztagsförderungsgesetz“ den Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter beschlossen. Ab dem 1. August 2026 sollen demnach alle Erstklässler:innen in Deutschland einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung haben. Jedes Jahr soll eine weitere Klassenstufe folgen, ab August 2029 sollen dann alle Schüler*innen der Klassen eins bis vier die Ganztagsbetreuung nutzen können. Kinder sollen acht Stunden an fünf Tagen pro Woche in Horten und offenen und gebundenen Ganztagsschulen gefördert werden. Bis auf vier Wochen Ferien im Jahr soll der Betreuungsanspruch auch in der unterrichtsfreien Zeit gelten.

      Frankenthal – Städtische Musikschule öffnet wieder für den Präsenzunterricht – Einzeltermine und Videos statt Tag der offenen Tür

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit sinkenden Inzidenzzahlen und Unterschreitung des Schwellenwerts von 165 darf auch die Städtische Musikschule wieder für den Präsenzunterricht öffnen. Streicher, Pianisten, Schlagzeuger und Gitarristen dürfen wieder im Einzel- und Gruppenunterricht bis drei Perso-nen unterrichtet werden. Ab Montag, 10. Mai, beginnt auch wieder der Unterricht für Bläser und Sänger – ausschließlich im Einzelunterricht und … Mehr lesen

      Speyer – „Wertschätzung des eigenen Körpers ist Grundlage jeglicher Prävention”

      Speyer. (pd/and) Regelmäßig bietet Alexandra Dellwo-Monzel, Referentin für Sexualpädagogik und Leiterin der „MFM (My Fertility Matters übersetzt: Meine Fruchtbarkeit)-Zentrale“ im Bistum Speyer in Kooperation mit Grundschulen Online-Informationsabende zur „KörperWunderWerkstatt“ an. Eltern, Lehrkräfte und interessierte Erwachsene erfahren dabei, worum es in dem sexualpädagogischen Angebot geht. Der nächste Online-Abend findet in Kooperation mit der Grundschule in Mackenbach am 5. Mai, von 19 bis 20.15 Uhr statt. In einem Gespräch stellt Alexandra Dellwo-Monzel das Angebot vor.

      Heidelberg – Haushalt 2021/22: Änderungsanträge werden am 6. Mai in den Gemeinderat eingebracht! 460 Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern eingegangen! Dokumentation ist online verfügbar

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Fraktionen und Gruppierungen im Heidelberger Gemeinderat werden in der öffentlichen Sitzung am Donnerstag, 6. Mai 2021, ab 16 Uhr ihre Änderungsanträge zum Haushaltsplanentwurf 2021/22 der Stadtverwaltung einbringen. Die Sitzung kann im Neuen Sitzungssaal im Rathaus per Videoübertragung verfolgt werden. Der Gemeinderat selbst tagt aufgrund der Corona-Pandemie in der neuen … Mehr lesen

      Landau – Anmeldungen an den weiterführenden Schulen – Alfred-Grosser-Schulzentrum Bad Bergzabern und Gymnasium Edenkoben mit den meisten Neuanmeldungen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem im Schuljahr 2020/2021 insgesamt 819 Schülerinnen und Schüler an den weiterführenden Schulen im Landkreis Südliche Weinstraße angemeldet wurden, konnten für das Schuljahr 2021/2022 808 Neuanmeldungen verzeichnet werden. Darüber informierte Landrat Dietmar Seefeldt in der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses. „Insgesamt liegen die Anmeldezahlen an allen in der Trägerschaft des Landkreises Südliche Weinstraße befindlichen … Mehr lesen

      Edenkoben – Große Resonanz: Fast 400 Kindertrainer erreicht

      Edenkoben. (pd/and). Der Südwestdeutsche Fußballverband ist in den letzten beiden Wochen den nächsten Schritt in der Umsetzung seines Kinderfußball-Projekts gegangen.

      Ludwigshafen – AKTUELLE CORONA MAßNAHMEN – Auch Grund- und Förderschulen ab 26. April komplett im Fernunterricht

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Die geplanten Änderungen im Bundes-Infektionsschutzgesetz sehen vor, dass in Städten, die an drei Tagen hintereinander bei den Corona-Infektionen die Sieben-Tage-Inzidenz von 165 überschreiten, der Präsenzunterricht an allen Schulen untersagt ist. Deswegen wechseln in Ludwigshafen ab Montag, 26. April 2021 auch die Grundschulen in den Fernunterricht. Darüber hinaus hat die Stadt … Mehr lesen

      Germersheim – Landrat Brechtel: „Endlich auch Impftermine für Lehrer“

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Unser Appell wurde jetzt gehört. Wir hätten uns schon viel früher eine Impfmöglichkeit für Lehrerinnen und Lehrer gewünscht. Jetzt hat das Land für die Prioritätengruppe 3, zu der auch Lehrer der weiterführenden Schulen gehören, das Impfportal geöffnet. Das sind gute Neuigkeiten“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel. Seit Beginn der Impfkampagne war es … Mehr lesen

      Germersheim – Landrat Brechtel: „Endlich auch Impftermine für Lehrer“

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Unser Appell wurde jetzt gehört. Wir hätten uns schon viel früher eine Impfmöglichkeit für Lehrerinnen und Lehrer gewünscht. Jetzt hat das Land für die Prioritätengruppe 3, zu der auch Lehrer der weiterführenden Schulen gehören, das Impfportal geöffnet. Das sind gute Neuigkeiten“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel. Seit Beginn der Impfkampagne war es … Mehr lesen

      Schifferstadt – Seit Montag: Schnelltests für Kinder in den Kindertagesstätten

      Schifferstadt. (pd/and) Seit dieser Woche können Kinder in den städtischen Kindertagesstätten freiwillig auf Corona getestet werden. Auch die freien Träger können dieses Angebot wahrnehmen. Darüber informierten Bürgermeisterin Ilona Volk und der für den Geschäftsbereich Generationen und Soziales zuständige Beigeordneter Patrick Poss.

      Landau – Zusätzliche Lernangebote mit Förderung durch das Land Rheinland-Pfalz

      Landau. (pd/and).  Das Land Rheinland-Pfalz und der Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz haben eine weitreichende Rahmenvereinbarung abgeschlossen. Inhalt der Vereinbarung ist die Förderung von Schülerinnen und Schülern aller Klassenstufen und Schularten. Das Angebot richtet sich gezielt an diejenigen Kinder und Jugendlichen, die in der Phase der Schulschließung nicht den ihren Potentialen entsprechenden Lernfortschritt erzielen konnten.

      Speyer – Girls’Day / Boys’Day am 22. April 2021 bei der Stadtverwaltung Speyer: Klischeefreie Berufs- und Studienorientierung digital

      Speyer. (pd/and). Der Girls’Day / Boys’Day, ein bundesweiter Aktionstag zur klischeefreien Berufsorientierung für Schüler:innen, findet daher am 22. April 2021 pandemiebedingt überwiegend digital statt.

      Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler richtet ihren Appell an die Schüler:innen in Speyer: „Engagiert euch für das, was euch interessiert, bewegt und motiviert – geschlechterunabhängig und frei von Rollenklischees. Nutzt die Gelegenheit, euch über die unterschiedlichen Berufsfelder zu informieren und für euch persönlich die Entscheidung zu treffen, wohin euch euer beruflicher Werdegang führt.“

      Ludwigshafen – Aktualisierte Allgemeinverfügung regelt die Bekämpfung der Pandemie in Ludwigshafen – Testpflicht für Friseurbesuche

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Aktuellste Reglungen zur Bekämpfung der Pandemie für Ludwigshafen – Stadtverwaltung passt Corona-Maßnahmen wegen steigender Inzidenz an – Ab kommender Woche Fernunterricht an weiterführenden sowie an Berufsbildenden Schulen und Kitas im Notbetrieb – Testpflicht für Friseurbesuche Aufgrund anhaltend hoher Fallzahlen von Corona-Infektionen verschärft die Stadt Ludwigshafen die Maßnahmen zur Bekämpfung der … Mehr lesen

      Edenkoben – Digitaler Infoabend: Kinderfußball-Projekt in der Vorstellungsphase

      Edenkoben / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Fußball-Regional-Verband „Südwest“ Südwestdeutscher Fußballverband e.V.) – Digitaler Infoabend: Kinderfußball-Projekt in der Vorstellungsphase: Der Südwestdeutsche Fußballverband startet aktuell mit einem langfristig angelegten Kinderfußball-Projekt, um den Kinderfußball zu stärken und deren Trainer zu qualifizieren. Konkrete Ziele dabei sind: 1) Qualifizierung von Kindertrainern (neuer Ausbildungsweg) 2) Direkte Hilfe des Verbandes vor Ort (Kindertrainer-Lotsen) 3) Vermehrte … Mehr lesen

      Ludwigshafen – EILMELDUNG – Inzidenz weit über 200 – Erneute Verschärfung der Corona-Regeln – “Die Situation ist so schlimm, wie sie seit Beginn der Pandemie noch nicht” (Steinruck) – Rücknahme von Ladenöffnungen – Kitas nur mit Notbetreuung – Weiterführende Schulen mit Fernunterricht – Grundschulen bleiben im Wechselunterricht

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Verantwortlichen der Stadt Ludwigshafen informierten am heutigen Mittwoch über die aktuelle Corona-Lage im Stadtgebiet und gaben neue Verschärfungen zum Gesundheitsschutz bekannt. Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck bezeichnete die aktuelle Situation als besorgnisserregend und sprach von der Notwendigkeit eines dringenden Gegensteuerns. “Die Situation nach Ostern ist keine einfache, wir sind im Krisenstab … Mehr lesen

      Germersheim – Schülerfahrkarten online beantragen

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Landkreis Germersheim werden auch im Schuljahr 2021/2022 die Schülerbeförderungstickets online beantragt. Für das kommende Schuljahr steht den Eltern, deren Kinder in eine weiterführende Schule im Landkreis Germersheim wechseln, das Eingabeportal auf der Homepage der Kreisverwaltung Germersheim zur Verfügung. Ein Infobrief für die Eltern über das genaue Verfahren liegt bei den Schulen … Mehr lesen

      Landau – Ulrich Teichmann fordert verpflichtende Corona-Tests für Schüler, und zwar in der Schule

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Für verpflichtende Corona-Tests an Schulen spricht sich der Schuldezernent des Landkreises Südliche Weinstraße, Ulrich Teichmann, aus. Nach ersten Erfahrungen an den weiterführenden Schulen des Landkreises hält Teichmann die freiwillige Testung nicht mehr für ausreichend. Es habe sich gezeigt, dass sich nur ein Teil der Schülerinnen und Schüler selbst getestet hat. Ein großer Anteil … Mehr lesen

      Mutterstadt – Beate Linder feiert Dienstjubiläum

      Seit 25 Jahren ist Beate Linder im Öffentlichen Dienst. Aus diesem Anlass sprach Bürgermeister Hans-Dieter Schneider ihr Dank und Anerkennung für die der Allgemeinheit geleisteten treuen Dienste aus und überreichte eine entsprechende Urkunde samt Präsent. Schulzeit und erste Berufsjahre verbrachte Frau Linder in Ludwigshafen. Nach der Familienphase absolvierte sie im Rahmen eines Volkshochschulkurses für Berufswiedereinsteiger … Mehr lesen

      Mainz – Die Schule in Rheinland-Pfalz geht wieder los

      Weiteres Vorgehen für die Schulen Die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klassen in den Grundschulen sowie die Schülerinnen und Schüler der Unterstufe der Förderschulen werden seit dem 22. Februar 2021 wieder im Wechselunterricht unterrichtet. Am 8. März 2021 sollen die Klassenstufen 5 und 6 der weiterführenden Schulen in den Wechselunterricht starten. Die weiteren … Mehr lesen

      Schifferstadt – Kita am Wald spendet 900 Euro für Hilfe von Menschen

      Die Kita am Wald in Schifferstadt hilft mit einer 900 Euro-Spende dem Burkina-Faso Freundeskreis und Misereor, teilt die Stadt Schifferstadt mit. „Über den Tellerrand zu schauen“ ist in der Kita am Wald nicht nur eine Floskel. Seit Jahren engagieren sich Team, Kinder und Eltern der „Fairen Kita“ für die Kinderfastenaktion von Misereor.

      Frankenthal – Neue Allgemeinverfügung – Frankenthal verlängert Maßnahmen bis 9. April Kindertagesstätten im Regelbetrieb

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einem Inzidenzwert von 108,7 (Stand 25. März) liegt Frankenthal noch immer über dem Grenzwert von 100. Laut aktueller Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes sind Locke-rungen erst wieder möglich, wenn diese 100er-Marke sieben Tage in Folge unterschritten wird. Die Beschränkungen im Handel, Sport, Freizeit und bei den Kontakten bleiben bestehen bis 9. April. Die nächtliche … Mehr lesen

      Landkreis Germersheim – Neue Allgemeinverfügung für den Landkreis Germersheim ab 29. März – Ausgangssperre von 21 bis 5 Uhr

      Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Anpassung an Landesverordnung zwingend – Ausgangssperre von 21 bis 5 Uhr Eine Ausgangssperre zwischen 21 und 5 Uhr sowie Fernunterricht für alle weiterführenden Schulen bis einschließlich 11. April sind die zentralen Ergänzungen in der neuen Allgemeinverfügung für den Landkreis Germersheim. Diese gilt ab dem 29. März bis einschließlich 11. April … Mehr lesen

      Mannheim – Schüler*innenkonferenz zu Klima und Umweltschutz – Mannheimer Schüler*innen tauschen Ideen über Klima- und Umweltschutz aus

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf Einladung des 68DEINS! Kinder- und Jugendbüros haben sich am Mittwoch, 24. März, 32 Schüler*innen verschiedener weiterführender Schulen und einzelner Grundschulen in Mannheim bei einer Online-Zukunftswerkstatt über Klima- und Umweltschutz an Mannheimer Schulen ausgetauscht und eigene Ideen und Forderungen zur Verbesserung formuliert. An der Veranstaltung haben auch die Umweltbürgermeisterin Prof. Dr. Diana Pretzell, … Mehr lesen

      Germersheim – Germersheimer Modell macht landesweit Schule – Verwaltung und DRK ziehen positive Bilanz der Corona Selbsttests an Grundschulen Forderung nach Impfung des gesamten Lehrpersonals bekräftigt

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. 30 Schulen, 4.315 Grundschüler und 904 Lehrkräfte oder Schulbedienstete haben sich in den vergangenen 14 Tagen im Kreis Germersheim am Pilotversuch „Corona-Selbsttests für Schulen“ beteiligt. Bei sieben positiv getesteten Schülern konnte die Corona-Infektion in diesem Zeitraum durch einen anschließend durchgeführten PCR-Test bestätigt und somit frühzeitig erkannt werden. Der Anteil der Kinder, deren … Mehr lesen

      Mannheim – Aktuelles zu #Corona in Mannheim – Inzidenz 155,8 (Stand: 23.03.2021)

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuelle Fallzahlen 2. Neue Allgemeinverfügung 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 11929 Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 23.03.2021, 16 Uhr, 96 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim erhöht sich auf insgesamt 11929. Das Gesundheitsamt nimmt Kontakt zu den … Mehr lesen

      Seite 1 von 2
      1 2
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X