• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Landau – Aktionswoche gegen Einsamkeit: Gesprächsangebot für Seniorinnen und Senioren „Silberruf“ erreichbar

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) Einsamkeit kann in jeder Lebenssituation entstehen. Besonders ältere Menschen leiden häufig darunter. Der Grund: Sie sind im Durchschnitt häufiger sozial isoliert, weil sie zum Beispiel weniger Bezugspersonen haben, da Familienangehörige, Lebenspartner, Freunde und Bekannte versterben. Vom 17. bis 23. Juni findet die bundesweite Aktionswoche „Gemeinsam aus der Einsamkeit“ statt, initiiert … Mehr lesen

Mannheim – Vorläufiges amtliches Endergebnis der Gemeinderatswahl 2024

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Um 16.26 Uhr am 11. Juni 2024 stand das Ergebnis der Feinauszählung bei der Wahl zum Mannheimer Gemeinderat 2024 fest. Wie bei der Europawahl in Mannheim gibt es eine Steigerung bei der Wahlbeteiligung. 120.728 der zirka 236.000 Wahlberechtigten haben ihre Stimme abgegeben – das entspricht 51,5 Prozent. 2019 waren es 49,8 … Mehr lesen

Bürgerbeteiligung Landau: Beteiligungsrat zieht Fazit – Bewerbungen für die neue Wahlperiode bis 31. Juli möglich

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar – Eine lebendige Demokratie braucht Bürgerbeteiligung. Landau hat mit der Leitlinie für Bürgerbeteiligung vor rund 10 Jahren ein Regelwerk entwickelt, das Qualitätskriterien, Methoden und Abläufe für gute Bürgerbeteiligung in Landau beschreibt. Ein wichtiger Baustein der Bürgerbeteiligung in Landau ist der sogenannte Beteiligungrat, ein beratendes Gremium des Stadtrats. Der Beirat hat die Aufgabe, Bürgerbeteiligung … Mehr lesen

Ludwigshafen – Chancen und Grenzen im Ehrenamt – Fortbildungsreihe für Engagierte in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit wird fortgesetzt – nächster Termin am 1. Juli 2024

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar – Das Heinrich Pesch Haus und die Initiative „Lu can help“ möchten ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingsarbeit durch eine Fortbildungsreihe unterstützen und vernetzen. Der letzte Termin vor der Sommerpause findet am 1. Juli von 18 bis 20 Uhr im Heinrich Pesch Haus (Frankenthaler Straße 229, Ludwigshafen) statt. Referentin Chris Ludwig, Trainerin interkultureller Dialog, … Mehr lesen

Ludwigshafen – 2100 Euro für „Mahlze!t LU“ – Kolpingsfamilie St. Albert überreicht Erlöse aus zwei Spendenaktionen – Schon über 70.000 Portionen ausgegeben

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Kolpingsfamilie St. Albert unterstützt mit einer Spende in Höhe von 2.100 Euro die Mahlzeitenausgabe für Bedürftige im Heinrich Pesch Haus. Das Geld stammt aus dem Weihnachtsbaumverkauf der Kolpingjugend St. Albert und einer Spendensammlung während einer Vortragsreihe in der Fastenzeit. Seit April 2020 öffnet „Mahlze!t LU“ nun schon regelmäßig seine Tore. Damals, in … Mehr lesen

Worms – 16. Wormser Kulturnacht lockt mit vielfältigem Programm für Kulturbegeisterte – Tagsüber „(Vor)ab ins Museum!“ und Einzelhandelsflohmarkt

Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einem vielfältigen Programm belebt die 16. Wormser Kulturnacht am 15. Juni die Wormser Innenstadt. Ob spannende Führungen, Ausstellungen, mitreißende Konzerte, oder vieles mehr: Mit ihrem Engagement haben die Wormser haupt- und ehrenamtlichen Kulturschaffenden auch in diesem Jahr ein buntes Angebot zusammengestellt. An rund 30 Orten kommen Kulturbegeisterte an diesem Abend auf ihre … Mehr lesen

Sinsheim – Gutes Essen und geselliges Beisammensein – Ein letztes Mal kochte Oberbürgermeister Jörg Albrecht in der Dr.-Sieber-Halle für Senioren

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein letztes Mal vor dem Ende seiner Amtszeit lud Oberbürgermeister Jörg Albrecht Sinsheimer Senioren in die Dr.-Sieber-Halle ein, wo er für sie kochte. Das erste Mal fand die Kochaktion des Oberbürgermeisters 2012 nach seiner Wahl statt. Ursprünglich als einmalige Aktion geplant, kam das damals so gut an, dass daraus eine regelmäßige Veranstaltung wurde. … Mehr lesen

Mannheim – Zusätzliche Hortgruppe für Seckenheimer Grundschulkinder

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Ab dem kommenden Schuljahr 2024/2025 wird mit der TSG Seckenheim e.V. ein weiterer anerkannter Träger der freien Jugendhilfe das Schulkind-Betreuungsangebot an der Seckenheimer Grundschule ergänzen. Dafür hat der Ausschuss für Bildung und Gesundheit heute einstimmig einen Zuschuss von rund 19.000 Euro in diesem Jahr und knapp 42.000 Euro ab 2025 zur Finanzierung … Mehr lesen

Ludwigshafen – Dichterquartier feiert drittes Nachbarschaftsfest

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum dritten Mal findet am Freitag, 14. Juni 2024, im Dichterquartier ein Nachbarschaftsfest unter dem Motto “Kommt dichter zusammen” statt. Dieses Jahr erwartet die Besucher*innen auf dem Gelände des Eisenbahner-Sportvereins (ESV) in der Oskar-Vongerichten-Straße 7, von 15 bis 17 Uhr eine bunte Meile mit vielfältigen Spiel- und Mitmachaktionen für Groß und Klein. Das … Mehr lesen

Mannheim – Rhein-Neckar-Odenwald – Handwerkskammer: Mit starkem Nervenkostüm und einer tiefen Zuneigung zum eigenen Handwerksberuf

Mannheim – Rhein-Neckar-Odenwald/Metropolregion Rhein-Neckar – Handwerkskammer zeichnete langjährige Prüfer aus – Bis zu 46 Jahre im Ehrenamt tätig – Unverzichtbar für die Funktionalität der Handwerksorganisation Es gibt nur einen Weg zum Meister im Handwerk. Er führt über eine Weiterbildung, die in vier Prüfungsteilen erfolgreich abgeschlossen werden muss. Diejenigen, die die Prüfung abnehmen, sind ehrenamtlich Tätige, … Mehr lesen

Heppenheim -Tourist-Information lädt zu Gästeführungen in Lorsch

Heppenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Wirtschaftsförderung Bergstraße) – Den UNESCO Welterbetag am Sonntag, 2. Juni 2024 nimmt die Tourist-Information NibelungenLand zum Anlass zwei Führungen anzubieten. Die erste Führung, die um 13 Uhr startet, gibt die Gelegenheit, Lorsch mit dem UNESCO Welterbe Kloster inklusive den vielen weiteren sehens- und liebenswerten Gebäuden kennenzulernen. Die zweite Führung, die um 15 … Mehr lesen

Rhein-Pfalz-Kreis – Die Linke will für Menschen, Frieden und soziale Gerechtigkeit mit neuen Gesichtern in den Kreistag

Ludwigshafen / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (limete). Die Linke will für die Menschen, für Frieden, soziale Gerechtigkeit, intelligenten, guten ÖPNV, für gute Bildung, für gute, ärztliche Versorgung im ländlichen Raum, gute Arbeit, für gute und sichere Landwirtschaft, für gut, ausgebaute, zuverlässige digitale Dienste und Vernetzung, für Vielfalt, Tier- Natur- und Umweltschutz und Vernunft, das meint … Mehr lesen

SÜW – Landrat Seefeldt zur Verabschiedung des städtischen Brand- und Katastrophenschutzinspekteurs Dirk Hargesheimer: „Verlässlicher und kompetenter Ansprechpartner für den Kreis SÜW“

SÜW/Metropolregion Rhein-Neckar – 20 Jahre lang war Dirk Hargesheimer Brand- und Kastrophenschutzinspekteur (BKI) der Stadt Landau – und hat in dieser Zeit auch seine Spuren im Landkreis Südliche Weinstraße hinterlassen. Vor Kurzem wurde der 60-Jährige aus der Funktion verabschiedet, Stefan Krauch übernimmt als erster hauptamtlicher Brand- und Katastrophenschutzinspekteur der Stadt. „Wir als Landkreis konnten uns … Mehr lesen

Speyer – Hilfe für Hochwassergebiete in der Pfalz und Saarpfalz

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar – Generalvikar Markus Magin berichtet über die aktuelle Lage und Unterstützungsangebote im Bistumsgebiet Speyer. „Wir sind betroffen von den Bildern und Berichten, die uns in den letzten Tag aus dem Saarland und Teilen Rheinland-Pfalz erreichten haben. Wir begleiten die Menschen, deren Hab und Gut zu Schaden gekommen ist“, so Generalvikar Magin aus dem … Mehr lesen

Mainz – Unwetterlage in Rheinland-Pfalz – Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Innenminister Michael Ebling und Klimaschutzministerin Katrin Eder bedanken sich bei Einsatzkräften

Mainz – 19.05.202. Unwetterlage in Rheinland-Pfalz – Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Innenminister Michael Ebling und Klimaschutzministerin Katrin Eder bedanken sich bei Einsatzkräften in Hochwassergebieten Bei ihrem Besuch in den vom Hochwasser besonders schwer betroffenen Regionen in der Südwestpfalz und im Großraum Trier konnten sich Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Innenminister Michael Ebling und Klimaschutzministerin Katrin Eder ein Bild … Mehr lesen

Germersheim – Katastrophenschutz des Landkreises unterstützt bei Hochwasserlage in Wörth

Germersheim / Landkreis Germersheim / Wörth / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Hochwasserlage im Bereich der Altstadt Wörth ist aufgrund der möglichen Überschwemmung des Heilbachs noch immer prekär. Inzwischen unterstützt auch der Katastrophenschutz des Landkreises Germersheim die Stadt Wörth am Rhein und deren Feuerwehr mit der „Schnelleinsatzgruppe Versorgung“. Die verpflegt die derzeit bis zu 300 aktiven, ehrenamtlichen … Mehr lesen

Heidelberg Ehrenamtsmedaille: Engagierte Personen können noch bis 1. Juni vorgeschlagen werden – Für 2024 werden 29 Ehrenamtsmedaillen verliehen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg ehrt jährlich Menschen, die sich in besonderem Maße für das Gemeinwohl einsetzen, mit der Ehrenamtsmedaille. Noch bis Samstag, 1. Juni 2024, können bei der Stadtverwaltung Vorschläge für die Auszeichnung eingereicht werden. Wer eine Person für die Ehrenamtsmedaille vorschlagen möchte, benötigt dafür die Unterstützung eines Mitgliedes des Gemeinderates, … Mehr lesen

Mannheim – Erstes Gesundheitscafé in Mannheim eröffnet – 3. Schönauer Gesundheitswoche mit Startschuss für neue Anlaufstelle

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen der 3. Schönauer Gesundheitswoche, die noch bis 17. Mai 2024 ein vielfältiges Gesundheitsprogramm im Stadtteil bietet, wurde am 15. Mai das neue Gesundheitscafé im Bromberger Baumgang 12, 68307 Mannheim, eröffnet. Die ca. 250 qm große, barrierefreie Fläche bietet unter anderem Platz für ein Beratungszimmer, ein Bewegungszimmer, einen Kursraum, einen Café-Bereich mit … Mehr lesen

Ludwigshafen – Projekt „LU can learn“ im HPH gestartet – Ehrenamtliche zur Unterstützung gesucht

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 15. April läuft das Projekt „LU can learn“, eine Kooperation des Heinrich Pesch Hauses und der Stiftung Jugend. Hafen: Sechs junge Erwachsene ohne Schulabschluss nehmen an fünf Tagen die Woche daran teil. Das Ziel ist klar definiert: Im Frühjahr 2025 wollen die Lernenden die Berufsreife im Rahmen der sogenannten Nichtschülerprüfung erlangen. Dafür … Mehr lesen

Jugendschutz und Alkoholprävention beim Mannheimer Stadtfest 2024

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am 24. und 25. Mai 2024 sind wieder die Teams von „HaLT“ auf dem Mannheimer Stadtfest im Einsatz. Die Aktionen finden im Rahmen des kommunalen Alkoholpräventionsprojekts „HaLT“ statt – das steht für „Hart am Limit“. Das Projekt soll Jugendliche vor exzessivem Alkoholkonsum und dessen Folgen schützen. Die Jugendschutz-Teams sind bei … Mehr lesen

Landau – Stadt verabschiedet langjährigen Brand- und Katastrophenschutzinspekteur Dirk Hargesheimer – Stefan Krauch neuer hauptamtlicher Feuerwehrchef

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 44 Jahren ist Dirk Hargesheimer ehrenamtlich für die Freiwillige Feuerwehr Landau im Einsatz, 20 Jahre davon als von den Mitgliedern der Feuerwehr gewählter Brand- und Katastrophenschutzinspekteur. Nun wurde er aus dieser Funktion verabschiedet und Stefan Krauch übernimmt als neuer, hauptamtlicher Brand- und Katastrophenschutzinspekteur. Dirk Hargesheimer hat in seiner Zeit bei … Mehr lesen

Landau – Gesprächsangebot für Seniorinnen und Senioren: „Silberruf“ am Pfingstsonntag und Pfingstmontag erreichbar

Landau / Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Südliche Weinstraße) – Für alle Seniorinnen und Senioren im Landkreis Südliche Weinstraße, die gerne ein wenig plaudern möchten, sind die ehrenamtlichen Zeitschenkerinnen und Zeitschenker des „Silberrufs“ auch über Pfingsten zu den gewohnten Zeiten erreichbar. Einfach unter der Telefonnummer 0800 5005020 anrufen, am Pfingstsonntag, 19. Mai, und Pfingstmontag, 20. … Mehr lesen

Germersheim – 21. landesweiter Ehrenamtstag: Landrat Brechtel ruft zur Teilnahme auf!

Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Kreis Germersheim) – Der 21. landesweite Ehrenamtstag zeigt die Vielfalt und die Bandbreite des Ehrenamtes in Rheinland-Pfalz und ist eine zentrale Veranstaltung, um den rund 1,5 Millionen ehrenamtlich Engagierten in Rheinland-Pfalz zu danken. „Auch in unserem Landkreis gibt es viele Menschen, die sich engagieren. Präsentieren Sie sich und Ihr Anliegen bei dieser … Mehr lesen

Mannheim – Plötzlich pflegebedürftig – was tun? – Zum Tag der Pflege bieten die Johanniter Orientierung

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Pflegebedürftigkeit kommt meist unerwartet. Sie verlangt von den Angehörigen vielfältige Entscheidungen und das möglichst schnell. Viele Angehörige geraten bei der Betreuung eines Familienmitglieds an Grenzen und benötigen Unterstützung. Doch die Wenigsten wissen, welche Leistungen ihnen konkret zustehen und wo sie die passende Hilfe finden. Diese Informationslücke wollen die Johanniter mit ihrer aktuellen Broschüre … Mehr lesen

Heidelberger Ehrenamtsmedaille: Engagierte Personen können bis 1. Juni vorgeschlagen werden – Für 2024 werden 29 Ehrenamtsmedaillen verliehen

Heidelberg / Metropolregion R-hein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg ehrt jährlich Menschen, die sich in besonderem Maße für das Gemeinwohl einsetzen, mit der Ehrenamtsmedaille. Noch bis zum 1. Juni 2024 können bei der Stadtverwaltung Vorschläge für die Auszeichnung eingereicht werden. Wer eine Person für die Ehrenamtsmedaille vorschlagen möchte, benötigt dafür die Unterstützung eines Mitgliedes des Gemeinderates, … Mehr lesen


///MRN-News.de