• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Innovative Küche Eröffnung


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Rhein-Pfalz-Kreis – Staatsmedallie des Landes Rheinland-Pfalz für Maritta Magin aus Mutterstadt

      Rhein-Pfalz-Kreis / Mutterstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Besondere Ehrung für Maritta Magin In Anerkennung langjähriger besonderer Verdienste im sozialen Bereich verleihe ich Maritta Magin aus Mutterstadt die Staatsmedallie des Landes Rheinland-Pfalz für besondere soziale Verdienste, gez. Ministerpräsidentin Malu Dreyer. So der Text der Urkunde, die Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler zusammen mit der Staatsmedaille des Landes Anfang August … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadt bei Wettbewerb „Die digitalste Stadt“ ausgezeichnet! Stiftung Lebendige Stadt lobt Einbindung von Bürgern, Wissenschaft und Wirtschaft in Digitalisierungsprozess

      Heidelberg / Metropolregion RThein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg ist für ihr vorbildliches Engagement im Bereich der Digitalisierung ausgezeichnet worden. Heidelberg wurde in dem Wettbewerb „Die digitalste Stadt“ der Stiftung Lebendige Stadt als eine von vier Vorreiterstädten in der digitalen Entwicklung geehrt. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und Stadtdirektorin Nicole Huber, Koordinatorin der digitalen Aktivitäten der … Mehr lesen

      Heidelberg – „Masterplan 100% Klimaschutz“: Heidelberg für vorbildliches Engagement ausgezeichnet

      Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner (3. von links) bekam von BMU-Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter (3. von rechts) die Anerkennungsplakette überreicht. Mit in Berlin waren zudem (von links) Ralf Bermich und Sabine Lachenicht vom Umweltamt der Stadt Heidelberg, Tobias Brenner Bundesumweltministerium (BMU) und Lothar Eisenmann, Geschäftsführer des ifeu-Instituts. Foto: Stadt Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Spitzenreiter im Klimaschutz: Das Bundesumweltministerium (BMU) hat Heidelberg und 18 weitere Kommunen für ihr Engagement im kommunalen Klimaschutz ausgezeichnet. Heidelberg ist seit 2012 eine von 19 Modellkommunen, die am „Masterplan 100% Klimaschutz“ des Bundesumweltministeriums teilnehmen. Im August 2018 ist nun die finanzielle Förderung des Bundes für die Masterplan-Kommunen ausgelaufen. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner war für die Abschlussveranstaltung „Masterplan-Kommunen: Vorbilder für den Klimaschutz“ am Mittwoch, 19. September 2018, in Berlin.

      Das Bundesumweltministerium verlieh den 19 Modellkommunen eine Plakette als Auszeichnung für ihr vorbildliches Engagement. Die Kommunen haben sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 die CO2-Emissionen um 95 Prozent zu reduzieren und den Energiebedarf um die Hälfte zu senken. Prof. Würzner stellte Heidelbergs Erfahrungen in einer Podiumsdiskussion mit der Parlamentarischen Staatssekretärin des BMU, Rita Schwarzelühr-Sutter, der Referatsleiterin des Deutschen Städte- und Gemeindebunds, Deliana Bungard, und mit der Bereichsleiterin Stadtentwicklung bei der Stadt Herten, Irja Hönekopp, vor. Die Kommunen und das Bundesumweltministerium wollen weiter im Dialog bleiben. Das Bundesumweltministerium hat anlässlich des Abschlusses der Förderrunde eine Broschüre mit dem Titel „Masterplankommunen: Vorbilder für den Klimaschutz“ veröffentlicht, die unter www.bmu.de/service/publikationen/ heruntergeladen werden kann.

      CO2-Emissionen seit 2004 um 16 Prozent zurückgegangen

      Die Stadt Heidelberg hat im Rahmen des Masterplan 100% Klimaschutz mit zahlreichen Kooperationspartnern vielfältige Strategien und Maßnahmen entwickelt, um Heidelberg zu einer klimaneutralen Kommune zu entwickeln. Im Jahr 2015 waren die ersten Erfolge messbar: Die CO2-Emissionen sind gegenüber 2004 um 16 Prozent zurückgegangen. Insbesondere seit 2011 ist ein kontinuierlicher und starker Rückgang der CO2-Emissionen zu verzeichnen, der gleichzeitig mit dem Masterplan-Prozess stattfindet. Die Stadt und ihre Kooperationspartner werden auch nach dem Auslaufen der Bundesförderung weiterhin die Projekte für den Klimaschutz mit großem Engagement unterstützen und verfolgen.

      Weitere Infos zum „Masterplan 100% Klimaschutz“ gibt es unter www.heidelberg.de/masterplan100.

      Ludwigshafen – VR Bank Rhein-Neckar eG ehrt langjährige Mitglieder

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. 50 Jahre Treue und Verbundenheit „Anstand, Fairness und Solidarität sind Werte, die wir leben. Mit über 130 Jahren Erfahrung und Tradition werden wir auch in Zukunft Ihre genossenschaftliche Bank vor Ort in allen finanziellen Angelegenheiten eine feste Größe und zuverlässiger Partner bleiben.“ So begrüßte der Vorsitzende des Vorstands, Dr. Wolfgang Thomasberger, … Mehr lesen

      Mutterstadt – Verdienstmedallie für Dr. Michael Geist

      Rhein-Pfalz-Kreis / Mutterstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem Dr. Michael Geist die Verdienstmedallie des Landes für seine ehrenamtlichen Tätigkeiten unter anderem für den Malteser-Hilfsdienst, den Einsatz gegen Chemiewaffen sowie für seine kommunalpolitischen Tätigkeiten im Ortsgemeinderat Ludwigshafen-Friesenheim bereits am 10. August im familiären Kreis durch Prof. Dr. Seimetz in Stellvertretung von Frau Ministerpräsidentin Malu Dreyer verliehen bekam, … Mehr lesen

      Viernheim – Viernheim kann mit Prädikat „Ausgezeichneter Wohnort“ für sich werben – IHK Darmstadt vergibt Auszeichnung für Wohnortqualität – Attraktiv für Fachkräfte – Bürgermeister Matthias Baaß: „Gutes Zeugnis für die Stadt!“

      Viernheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Viernheim kann ab sofort mit dem Prädikat „Ausgezeichneter Wohnort“ für sich werben. Martin Proba von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar überreichte die Urkunde am Donnerstag, 13. September an Bürgermeister Matthias Baaß. „Viernheim erhält mit der Auszeichnung einen Beleg für seinen hohen Qualitätsstandard“, sagte Proba bei der Urkundenübergabe im … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz für Monika Kleinschnitger und Ingrid Frühauf

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Die Grünen im Rat gratulieren Monika Kleinschnitger und Ingrid Frühauf zur Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz Unsere Fraktionskollegin Monika Kleinschnitger und das frühere Mitglied der grünen Stadtratsfraktion in Ludwigshafen Ingrid Frühauf wurden für ihr langjähriges soziales, kulturelles, ökologisches und politisches Engagement mit der Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz geehrt. Anne Spiegel, Ministerin für Familie, … Mehr lesen

      Hockenheim – Premiere für Hockenheim-Lied bei Ehrung

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. „Dank ist die verschärfte Form der Bitte. Machen Sie deshalb bitte weiter so“. Mit diesen Worten gratulierte Bürgermeister Thomas Jakob-Lichtenberg bei einer kleinen Feierstunde Iris Schlampp und Trudel Schaffer zum 25-jährigen Jubiläum im öffentlichen Dienst. Er überreichte ihnen eine Urkunde und ein kleines Geschenk als Zeichen der Anerkennung. Auch Stefan Kalbfuss (Fachbereich Soziales, … Mehr lesen

      Heidelberg – Erwin-Schrödinger-Preis 2018: Prostatakrebs besser erkennen und behandeln!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg) – Der Erwin-Schrödinger-Preis geht in diesem Jahr an ein interdisziplinäres Forscherteam aus Heidelberg. Die Wissenschaftler Matthias Eder, Michael Eisenhut, Uwe Haberkorn und Klaus Kopka haben gemeinsam eine Methode entwickelt, mit der sich Prostatakrebs nicht nur zuverlässiger diagnostizieren, sondern auch gezielt bekämpfen lässt. Der mit 50.000 Euro dotierte Erwin-Schrödinger-Preis … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Der Filmkunstpreis des 14. Festivals des deutschen Films Ludwigshafen geht an „Murot und das Murmeltier“

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar, den 08.09.2018 – Die Jury hat sich entschieden. Der Filmkunstpreis des 14. Festivals des deutschen Films Ludwigshafen geht an „Murot und das Murmeltier“ von Regisseur Dietrich Brüggemann. Die Jury – Dr. Jutta Brückner, Esther Zimmering und Christiane von Wahlert haben zudem an „Styx“ von Regisseur Wolfgang Fischer und „Wer hat eigentlich … Mehr lesen

      Germersheim – Siegerehrung in Pirmasens Solarbootregatta 2018 am Epplesee – Realschulen Plus Kandel und Lingenfeld erfolgreich

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gleich zwei Teams aus zwei Schulen im Landkreis Germersheim waren bei der Solarbootregatta im Juni erfolgreich und wurden jetzt dafür geehrt. Im Dynamikum in Primasens gratulierten ihnen neben Vertretern des Landes auch der Schuldezernent des Landkreises Germersheim, Christoph Buttweiler: „Dies ist ein großartiges Projekt. Beeindruckend, was Schüler und Lehrer der Realschulen Plus … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Ausgezeichnetes Küchenstudio „die innovative Küche“ eröffnet – 07. und 08.September Tag der offenen Tür

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Wer in der Metropolregion Rhein-Neckar seine Wunschküche sucht, der ist künftig in Ludwigshafen an der richtigen Adresse. Am 07.September eröffnet in der Gartenstadt Ralf Kling und sein Kompetenzteam das Küchenstudio „die innovative Küche“ .Auf 160 m² Ausstellungsfläche werden Küchen und Küchengeräte von namhaften Herstellern wie z.B. Miele, Leicht Küchen, Nobila … Mehr lesen

      Heidelberg – Nachbarschaftshilfe auf dem Emmertsgrund ausgezeichnet! Der TES e.V. ist Landessieger im Deutschen Nachbarschaftspreis 2018

      Heidelberg / Metropolregion rhein-Neckar(red/ak) – Preisgekrönte Nachbarschaftshilfe auf dem Emmertsgrund: Der Trägerverein für das Emmertsgrunder Stadtteilmanagement (TES e.V.) ist Landessieger des Deutschen Nachbarschaftspreises 2018 der nebenan.de Stiftung. Ausgezeichnet wurden Projekte, die sich für ein gutes Miteinander in der Nachbarschaft einsetzen. Die Stärken des TES e.V. sah die Jury vor allem in den Bereichen der Engagementförderung … Mehr lesen

      Heidelberg – Theresia Bauer ruft zur Teilnahme auf: Ideenwettbewerb zum Nahverkehr der Zukunft

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Theresia Bauer, MdL) – Die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur suchen gemeinsam mit dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) die besten Ideen aus der Bevölkerung für den Nahverkehr der Zukunft. Unter dem Motto „Digital gedacht: Ihre Vision für den Nahverkehr“ sind die Ideen … Mehr lesen

      Speyer – 21 Kindertagesstätten im Bistum Speyer erwerben KTK-Zertifikat – Erste Abschlüsse des Qualitätsmanagementprozesses auf der Grundlage der Richtlinien des Bundesverbandes Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) – 60 Kitas starten neu

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 2012 läuft das Projekt „Speyerer Qualitätsmanagement“ (SpeQM) für die katholischen Kindertagesstätten im Bistum Speyer. In insgesamt vier Staffeln werden alle der rund 240 Einrichtungen den Qualitätsmanagementprozess voraussichtlich bis zum Jahr 2022 absolviert haben. „Zwischenzeitlich haben in der Diözese sieben Kindertageseinrichtungen das KTK-Gütesiegel und 14 Kindertageseinrichtungen den KTK-Qualitätsbrief erworben“ zieht Heinz-Peter Schneider, Referent … Mehr lesen

      Frankenthal – Preisträgerin des Designwettbewerbs ermittelt – Der erste Preis geht mit großer Mehrheit an Rosa Kremer

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am vergangenen Sonntag, 26. August, ging nach 18 Wochen die Präsentation der Sonderausstellung „Karin Bruns. Fokus Mensch“ zu Ende. Viele Besucher nutzten auch noch einmal in den drei Verlängerungswochen die Chance um sich Karin Bruns‘ Leben und Werk anzusehen. Insgesamt waren 1558 Besucherinnen und Besucher zu verzeichnen, ein hervor-ragendes Ergebnis. Ausstellungsbegleitender Designwettbewerb Begleitend … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen – Preisgala für Iris Berben

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Das 14. Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein zeichnet die „Grand Dame“ des deutschen Films aus Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar den 25. August 2018 – Am Abend wurde die Schauspielerin und Präsidentin der deutschen Filmakademie Iris Berben der „Preis für Schauspielkunst“ im Rahmen des 14. Festivals des deutschen Films verliehen. Die Preisverleihung … Mehr lesen

      Landau – „Danke für euren Mut“- Landaus OB Hirsch übergibt Zertifikate an sieben Teilnehmer des städtischen Projekts „Sozial engagierte Jungs“

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Männer sind in Kitas noch immer Mangelware. Aus diesem Grund führt die Jugendförderung der Stadt Landau seit nunmehr acht Jahren das Projekt „Sozial engagierte Jungs“ durch. In den zurückliegenden Monaten erhielten sieben Schüler der Integrierten Gesamtschule und der Konrad-Adenauer-Realschule plus die Möglichkeit, in die Arbeit als Erzieher hineinzuschnuppern. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde … Mehr lesen

      Heidelberg – Dreifacher ERC-Erfolg für DKFZ-Nachwuchsforscher

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit seinen „Starting Grants“ unterstützt der Europäische Forschungsrat ERC exzellente Nachwuchswissenschaftler beim Aufbau einer unabhängigen Karriere. In der diesjährigen Bewerbungsrunde wurden mit Ana Bonito, Fabian Erdel und Moritz Mall gleich drei Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) mit der prestigereichen Förderung ausgezeichnet. „Das ist ein großartiger Erfolg für die drei jungen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Ausgezeichnetes Küchenstudio „die innovative Küche“ eröffnet – 07. und 08.September Tag der offenen Tür

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Wer in der Metropolregion Rhein-Neckar seine Wunschküche sucht, der ist künftig in Ludwigshafen an der richtigen Adresse. Am 07.September eröffnet in der Gartenstadt Ralf Kling und sein Kompetenzteam das Küchenstudio „die innovative Küche“ .Auf 160 m² Ausstellungsfläche werden Küchen und Küchengeräte von namhaften Herstellern wie z.B. Miele, Leicht Küchen, Nobila … Mehr lesen

      Worms – „Mario-Adorf-Preis“ zum ersten Mal bei den Nibelungen-Festspielen vergeben: Gläserner Drache geht an Schauspielerin Ursula Strauss

      Bildunterschrift (v. l. n. r.): Preisverleihung des Mario-Adorf-Preises 2018 mit dem Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes RLP Konrad Wolf, dem Oberbürgermeister Michael Kissel, der Ministerpräsidentin des Landes RLP Malu Dreyer, dem Intendanten Nico Hofmann, dem Preisstifter Harald Christ, der Preisträgerin Ursula Strauß, dem Initiator Mario Adorf und Hans-Werner Kilz (Sprecher des Kuratoriums … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD-Quartierbüro für Innovation in Politics Award 2018 nominiert

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Das bundesweit erste SPD-Quartierbüro in Ludwigshafen-Gartenstadt ist für den „Innovation in Politics Award 2018“ in der Kategorie Demokratie nominiert. Mit dem Preis wird politische Arbeit ausgezeichnet, die neue Wege beschreitet und das Leben von Bürgerinnen und Bürgern in Europa verbessert. Dazu erklärt Daniel Stich, Generalsekretär der SPD Rheinland-Pfalz: „Die Nominierung ist … Mehr lesen

      Heidelberg – Emmertsgrunder Stadtteilmanagement für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2018 nominiert Abstimmung noch bis Mittwoch, 22. August, möglich

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Emmertsgrunder Stadtteilmanagement ist für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2018 nominiert. Der Preis zeichnet Projekte aus, deren Initiatoren mit viel Engagement und Leidenschaft ihre eigene Nachbarschaft gemeinsam positiv gestalten. Das Emmertsgrunder Stadtteilmanagement kann Landessieger, Bundessieger oder Publikumspreisträger werden und mit bis zu 10.000 Euro ausgezeichnet werden. Noch bis Mittwoch, 22. August … Mehr lesen

      Heidelberg – Heidelberger Jugendsinfonieorchester gewinnt Gold

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Beim II. International Youth Music Festival in Bratislava/ Slowakei vom 23. bis 26. Juli 2018 hat das Heidelberger Jugendsinfonieorchester der Musik- und Singschule Gold gewonnen. Unter der Leitung von Thomas Kalb spielte das Orchester mehrere Konzerte in Bratislava mit der 3. Sinfonie (Eroica) von Ludwig van Beethoven und Orchesterwerken von … Mehr lesen

      Heidelberg – Klimaschutzfonds Heidelberg: Die ersten vier Preisträger stehen fest Gemeinde-Rikscha, Energie für kleine Quartiere, klimafreundliche Eventmobilität und vegane Verpflegung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Engagement im Klimaschutz in Heidelberg ist kreativ und vielfältig: Das beweisen die vier Projekte, die als erste Geld aus dem neuen Klimaschutzfonds der Stadt Heidelberg erhalten haben. Die Stadt würdigt damit seit diesem Jahr das ökologische Engagement von Heidelberger Vereinen, Institutionen und Firmen. Mit jeweils 4.000 Euro hat die … Mehr lesen

      1 2 3 46
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X