• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Heidelberg – „Pop-up Living Lab“ zeigt Technik zum Anziehen! 15 Wochen lang in der Kurfürsten-Anlage – Wechselnde Themenwochen und Veranstaltungen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Wearable Technologies“ sind kleine tragbare Computersysteme – Technik zum Anziehen. Sie sammeln Fitnessdaten am Handgelenk, messen kontaktlos den Blutzuckerspiegel und machen das Gehen für Menschen mit Bewegungseinschränkungen wieder möglich. In Heidelberg gibt es zahlreiche Akteure, die sich damit beschäftigen – darunter Spitzenforschung und innovative Unternehmen. Auf Initiative des Amtes für … Mehr lesen

Ludwigshafen – 34. Ludwigshafener Kultursommer: Kultur mitten aus der Stadtgemeinschaft

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Ludwigshafener Kultursommer geht in die 34. Runde und bietet bis 30. September 2024 ein abwechslungsreiches Programm für Menschen aller Alters- und Interessengruppen. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus der Veranstaltungsreihe auf neuen Formaten und ungewöhnlichen Spielorten, ohne dabei auf bewährte Klassiker und etablierte Publikumsmagneten zu verzichten. “Der Kultursommer ist aus mehreren … Mehr lesen

Heidelberg – Jetzt schon vormerken: „Reingeguckt! – Festival der Jugendkultur Heidelberg“ am 13. Juli

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Geballte Jugendkultur in einer Nacht: Zum ersten Mal nimmt Heidelberg an der landesweiten Veranstaltungsreihe „Deluxe – Lange Nacht der Jugendkultur BW“ teil und feiert am Samstag, 13. Juli 2024, von 18 Uhr bis Mitternacht unter dem Motto „Reinguckt!“ das Festival der Jugendkultur im Karlstorbahnhof und auf dem Marlene-Dietrich-Platz in der … Mehr lesen

Ludwigshafen – Auszeichnung: Verbraucherschulen in Rheinland-Pfalz machen Kinder und Jugendliche – Preisträger:innen überzeugen mit besonderem Engagement für schulische Verbraucherbildung fit für den Alltag –

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der kluge Umgang mit dem Taschengeld, Erkennen von Fake-News und Fallstricke beim Online-Shopping – in Verbraucherschulen setzen sich Schüler:innen kreativ damit auseinander, was es bedeutet, Verbraucher:in zu sein. Mit der Auszeichnung Verbraucherschule ehrt der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) bundesweit Schulen, die jungen Menschen verbraucherrelevante Kompetenzen vermitteln. In diesem Jahr geht die … Mehr lesen

Speyer: Aktionswoche „Gemeinsam aus der Einsamkeit“ in Speyer vom 10. bis 19. Juni

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar – Die Stadt Speyer beteiligt sich anlässlich der bundesweiten Aktionswoche „Gemeinsam aus der Einsamkeit“ mit Veranstaltungen rund um dieses Thema vom 10. bis 19 Juni 2024. „Einsamkeit ist keine Frage des Alters. Einsamkeit kann alle Menschen betreffen – junge Menschen ebenso wie Seniorinnen und Senioren. Mit der Aktionswoche wollen wir dieses Thema stärker … Mehr lesen

Landau – Die Sommerferien können kommen – 1. Jugendkulturfestival „LaLaLandau“ und „KlimaFFFestival“ am 24. August

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. LaLa Langweilig war gestern. Den letzten Samstag in den Sommerferien, den 24. August, dürfen sich alle jungen Menschen in Landau und alle, die sich für Klimaschutz interessieren, schon heute dick in den Kalender eintragen. „LaLa“ klingt nach Spaß – und der Name ist Programm. Das Team der Jugendförderung Landau veranstaltet im Innenhof der … Mehr lesen

Ludwigshafen – Kultur mitten aus der Stadtgemeinschaft

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Ludwigshafener Kultursommer geht in die 34. Runde und bietet vom 1. Juni bis 30. September 2024 ein abwechslungsreiches Programm für Menschen aller Alters- und Interessengruppen. Auch in diesem Jahr liegt der Fokus der Veranstaltungsreihe auf neuen Formaten und ungewöhnlichen Spielorten, ohne dabei auf bewährte Klassiker und etablierte Publikumsmagneten zu verzichten. “Der Kultursommer … Mehr lesen

Viernheim – Polnische Schülergruppe aus Mława zu Gast

Viernheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Alexander-von-Humboldt-Schule knüpft Kontakte mit Partnerstadt Eine 20-köpfige Schülergruppe im Alter von 13 bis 15 Jahren aus Viernheims Partnerstadt Mława in Polen reiste am vergangenen Freitag (24. Mai) in die Brundtlandstadt, um den Schüleraustausch mit der Alexander-von-Humboldt-Schule (AvH) im Rahmen des europäischen Schüleraustauschprogramms ERASMUS+ zu intensivieren. Dem Besuch ging bereits eine Fahrt … Mehr lesen

Eberbach – Engagement für die Naturparkregion – Sparkassen-Azubis gehen Odenwälder Freilandmuseum zur Hand

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen eines „Freiwilligenengagements“ unterstützte der jüngste Azubi-Jahrgang der Sparkasse Neckartal-Odenwald am 17.05.2024 das Odenwälder Freilandmuseum ganz hand-fest und das bei sehr regnerischem Wetter. Unter Anleitung des Odenwälder Freilandmuseums und mit Unterstützung des Naturparks Neckartal-Odenwald wurden an dem Tag die Zäune der Bauerngärten erneuert bzw. in Stand gesetzt. Mit der gemeinsamen Aktion wurde … Mehr lesen

Neustadt – 1832.Das Fest der Demokratie: Preisverleihung auf dem Hambacher Schloss

Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Der “Hambacher Freiheitspreis 1832“ der Stadt Neustadt an der Weinstraße Die Demokratiestadt Neustadt an der Weinstraße hat am 24. Mai 2024 zum zweiten Mal im Rahmen des Festes „1832.Das Fest der Demokratie“ den „Hambacher Freiheitspreis 1832“ verliehen. Dieser geht an eine Persönlichkeit, die sich bundesweit zum Thema Demokratie verdient gemacht hat. … Mehr lesen

Heppenheim – Städtische Kindertageseinrichtungen beteiligen sich an den „Praktikumswochen Hessen 2024“

Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Vom 24.06. – 23.08.2024 haben junge Menschen zwischen 14 und 20 Jahren die Möglichkeit, in die Arbeit einer städtischen Kindertageseinrichtung und so in den Beruf der Erzieherin / des Erziehers hineinzuschnuppern. Darüber hinaus bietet sich dadurch eine gute Gelegenheit, die Atmosphäre einer Kita aufzunehmen. Indem wir über die verschiedenen Ausbildungswege informieren, möchten … Mehr lesen

Internationaler Tag der Familie: Heidelberg bietet viel für Eltern und Kinder

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg ist eine der jüngsten und familienfreundlichsten Städte in Deutschland. Die Stadt bietet gemeinsam mit freien und privat-gewerblichen Trägern hochwertige Betreuung in Krippen und Kindergärten, ein vielfältiges Schulangebot und breit gefächerte Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche. Zum Internationalen Tag der Familie am Mittwoch, 15. Mai 2024, gibt die Stadt Heidelberg … Mehr lesen

Speyer – Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz blickt bei Vertreterversammlung auf ein herausforderndes Geschäftsjahr 2023 zurück

V. l. n. r.: Peter Bayer (stellv. Aufsichtsratsvorsitzender), Achim Seiler (Vorstand), Sonja Merkel (stellv. Aufsichtsratsvorsitzende), Michael Hammann (ausscheidender Aufsichtsrat) mit Ehegattin, Till Meßmer (Vorstandssprecher), Thomas Sold (Vorstand)Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar – „Unter dem Strich ein gutes Jahr“ – Gutes Ergebnis unter schwierigen Bedingungen: Auf ihrer Vertreterversammlung am vergangenen Dienstag berichtete die Vereinigte VR Bank Kur- … Mehr lesen

Ludwigshafen – FWG Rheinland-Pfalz: Fachkräftemangel entgegenwirken: Basis in den Schulen legen

Ludwigshafen / Mainz – Stephan Wefelscheid wiederholt Vorschlag, jeden Ausbildungsberuf an Schulen in Rheinland-Pfalz vorzustellen / Wirtschaft verliert 50 Milliarden Euro pro Jahr Rund 50 Milliarden Euro pro Jahr entgehen der deutschen Wirtschaft nach einer aktuellen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft. Das berichten Deutschlandfunk und SWR 1. Zudem wurden im vorigen Jahr etwa 570.000 … Mehr lesen

Mannheim – Aufkleber verschafft anerkannten Ausbildungsbetrieben im Handwerk mehr Sichtbarkeit

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Jetzt bei der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald kostenfrei bestellen – Sowohl zum Aufkleben als auch im digitalen Format verfügbar Rund 350.000 junge Menschen waren im vergangenen Jahr in einer Ausbildung im Handwerk registriert – 28,7 Prozent aller Auszubildenden in Deutschland. Die Basis dafür schaffen die Ausbildungsbetriebe im Handwerk – auch die in der Region. … Mehr lesen

“Die Heidelberger” feiern das Semester Opening mit

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm “Die Heidelberger”) – Heidelberg ist als jüngste Stadt Deutschlands bekannt, die eine dynamische und junge Bevölkerung repräsentiert. Oftmals reicht das Angebot an Kultur- und Freizeitaktivitäten nicht aus, um die Bedürfnisse junger Menschen zu befriedigen, und ist zudem häufig auch zu teuer. Aufgrund ihrer begrenzten finanziellen Mittel greifen viele junge Menschen auf … Mehr lesen

Mosbach – Jüdische Geschichte begreifbar machen – Johannes-Diakonie: Auszubildende des Berufsbildungswerks beteiligen sich an Schulwettbewerb

Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine Miniatur-Schriftrolle, eine handgenähte Kippa, ein Würfel mit den Daten jüdischer NS-Opfer aus der Johannes-Diakonie – diese und weitere handwerklich gestaltete Symbole haben Auszubildende des Berufsbildungswerks (BBW) Mosbach-Heidelberg im Rahmen eines Projektes gefertigt, das sich mit der jüdischen Geschichte Mosbachs auseinandersetzt. Den Anstoß dazu gab der Schulwettbewerb „Jüdisches Leben in Deutschland – Eine … Mehr lesen

Ludwigshafen – CDU: Die Arbeitsbedingungen für Erzieherinnen müssen stimmen- das Land steht in der Pflicht

Ludwigshafen – Die Schaffung ausreichender Kitaplätze ist seit vielen Jahren eine der großen Herausforderungen der Stadt Ludwigshafen. Hinter den bisher genannten 2000 fehlenden Kitaplätzen stehen 2000 Familien. „Deshalb setzt sich die CDU vehement für die Verbesserung dieses landesweiten Defizits ein, seit Jahren werden wir dabei ausgebremst. “, erklärt Dr. Wilhelma Metzler als jugendpolitische Sprecherin der … Mehr lesen

Speyer – 72h-Aktion – Bischof Wiesemann und Generalvikar Magin besuchen Projektgruppen im Bistumsgebiet

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Speyerer Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann und Generalvikar Markus Magin haben im Rahmen der Promitouren verschiedene Projekte der 72h-Aktion im Bistumsgebiet besucht. Bei der Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) machen auf dem Gebiet des Bistums Speyer 72 Gruppen mit rund 2000 Teilnehmenden in 72 Stunden die Welt ein … Mehr lesen

Ludwigshafen – 72-Stunden-Aktion des BDKJ eröffnet – 21 Gruppen beteiligen sich in der Vorderpfalz

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Am 18. April um 17:07 Uhr ist der Startschuss für die 72-Stunden-Aktion „Uns schickt der Himmel“ des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) gefallen. Die Eröffnung für die Vorderpfalz fand auf dem Lutherplatz in Ludwigshafen statt. Vom 18. bis 21. April beteiligen sich deutschlandweit mehr als 100.000 junge Menschen an der … Mehr lesen

Heidelberg – Es zählt nicht nur der monetäre Erfolg! Großartiges Engagement der Schulen für die Aidshilfe Heidelberg e.V.

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Aidshilfe Heidelberg e.V.) – Anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember 2023 haben sich 24 Schulen aus der Region an der Spendenaktion „Jugend zeigt Schleife“ zugunsten der Aidshilfe Heidelberg e.V. beteiligt. Zahlreiche Schüler*innen und Lehrer*innen nahmen daran teil und sammelten einen Spendenbetrag von weit über 5.000 Euro. Die engagierten Schüler*innen informierten an ihren … Mehr lesen

Lachen-Speyerdorf – Bouldergruppe für 13-15 jährige – Anlaufstelle für junge Kletterbegeisterte

Lachen-Speyerdorf/Metropolregion Rhein-Neckar – Die Bouldergruppe für Jugendliche im Alter von 13-15 Jahren, die im Spätsommer 2023 eröffnet wurde, hat sich schnell zu einem Treffpunkt für junge Kletternde entwickelt. Mit einem starken Fokus auf Klettertechnik und der Förderung persönlicher Entwicklung hat die Gruppe in kurzer Zeit eine kleine Gemeinschaft aufgebaut. Jeden Mittwoch von 17:00 bis 18:30 … Mehr lesen

Schülerzahlen in Heidelberg bleiben insgesamt stabil – Bericht zur amtlichen Schulstatistik: Grundschülerzahl steigt – Rückgang an beruflichen Schulen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Schülerzahlen in Heidelberg bleiben weitgehend stabil. Das zeigt der aktuelle Bericht zur amtlichen Schulstatistik 2023/24 des Amtes für Schule und Bildung. Danach besuchen rund 17.100 Schülerinnen und Schüler eine der öffentlichen Schulen und rund 5.900 eine der privaten Schulen in Heidelberg. Die Gesamtzahlschülerzahl ist damit im Vergleich zum Vorjahr … Mehr lesen

Landau – Vorsorge, damit weniger Nachsorge gebraucht wird: Zahlen zur Jugendhilfe in SÜW legen nahe, dass Präventionsansatz greift

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau / Kreis Südliche Weinstraße) – In der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses hat Heinz Müller, Geschäftsführer des Instituts für Sozialpädagogische Forschung Mainz (ISM gGmbH), aktuelle Zahlen und Interpretationen zur Jugendhilfe im Landkreis Südliche Weinstraße vorgestellt. Sein Institut kennt die Südliche Weinstraße gut, es hat unter anderem die Einführung des Sozialraumbudgets begleitet. … Mehr lesen

Heidelberg wird im Jahr 2040 die Stadt mit der jüngsten Bevölkerung in Deutschland sein – Neue Bertelsmann-Studie gibt Zukunftsprognose

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg wird in der Zukunft der Stadtkreis mit der jüngsten Bevölkerung in Deutschland sein. Zu diesem Ergebnis kommt die neue Bertelsmann-Studie „Wegweiser Kommunen“, die am Dienstag, 9. April 2024, erschienen ist. Nach dieser Prognose besitzt die Universitätsstadt künftig das niedrigste Median-Alter deutschlandweit. Das Median-Alter teilt die Bevölkerung in eine jüngere … Mehr lesen


///MRN-News.de