• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – Mannheimer Bildungsbürgermeister begrüßt Ganztagsförderungsgesetz und fordert mehr Unterstützung für die Umsetzung vor Ort

      Mannheim. (pd/and).  Die Bundesregierung hat am Mittwoch mit dem „Ganztagsförderungsgesetz“ den Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter beschlossen. Ab dem 1. August 2026 sollen demnach alle Erstklässler:innen in Deutschland einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung haben. Jedes Jahr soll eine weitere Klassenstufe folgen, ab August 2029 sollen dann alle Schüler*innen der Klassen eins bis vier die Ganztagsbetreuung nutzen können. Kinder sollen acht Stunden an fünf Tagen pro Woche in Horten und offenen und gebundenen Ganztagsschulen gefördert werden. Bis auf vier Wochen Ferien im Jahr soll der Betreuungsanspruch auch in der unterrichtsfreien Zeit gelten.

      Heidelberg – Digitale Leitlinien sollen Richtschnur für Entwicklung sein! Integration in das Stadtentwicklungskonzept

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die digitale Zukunft der Stadt Heidelberg sinnvoll gestalten – dieses Ziel verfolgen die verschiedensten Projekte der Stadt, von der eigenen App über den neuen Klimakompass, die Online-Dienste des Rathauses und eines der größten öffentlichen WLAN-Netze Deutschlands bis hin zum selbstbetriebenen Breitbandausbau. Um der Zielsetzung für diese, andere und künftige Projekte … Mehr lesen

      Speyer – Mehr Zeit für Ihre Ideen! – Der Online-Dialog zum Freiraumentwicklungskonzept wird um zwei Wochen verlängert

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit dem 15. März 2021 läuft unter www.speyer.de/freiraumdialog der Online-Dialog zum Freiraumentwicklungskonzept der Stadt Speyer. Mit diesem wird die Stadt die Weichen für ihre künftige Freiraumstruktur und die Entwicklung ihrer Frei- und Landschaftsräume stellen. In den ersten vier Wochen standen das Leitbild mit seinen drei Bausteinen „Speyer an den Rhein“, „Grün-blauer Landschaftsbogen“ und … Mehr lesen

      Mannheim – Zahl der neu erteilten Kleinen Waffenscheine in Mannheim rückläufig

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem im Jahr 2016 die Anzahl der Neuerteilungen eines sogenannten „Kleinen Waffenscheins“ in Mannheim sprunghaft angestiegen war, sinken die Zahlen seit 2017 wieder kontinuierlich. Mit 132 neu erteilten Kleinen Waffenscheinen hat die Anzahl der genehmigten Anträge im vergangenen Jahr einen Wert ähnlich des Jahres 2015 erreicht. Dies geht aus einer Aufstellung des Fachbereichs … Mehr lesen

      Lambrecht – Kernzonen im Biosphärenreservat Pfälzerwald

      Lambrecht. (pd/and) An den Wanderwegen im Umfeld der Kernzonen „Quellgebiet der Wieslauter“ und „Stabenberg bei Neustadt“ im Biosphärenreservat Pfälzerwald wurden in den letzten Monaten durch das Team des Biosphärenreservats Pfälzerwald in Zusammenarbeit mit Landesforsten und der rheinland-pfälzischen Naturschutzbehörde insgesamt acht Informationstafeln aufgestellt.

      Germersheim – Landrat Brechtel dankt Bevölkerung für Corona-Disziplin: Inzidenzwert erneut deutlich unter 100

      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Der Inzidenzwert für den Landkreis Germersheim liegt am heutigen Donnerstag erneut unter der kritischen Marke von 100. Viele Menschen bei uns haben dazu beigetragen, dieses Ergebnis zu erreichen. Ihnen allen gilt es Dank zu sagen. Um diesen Wert zu halten, müssen wir weiterhin achtsam sein und die AHA-Regeln strikt einhalten. Vorausgesetzt, … Mehr lesen

      Mannheim/Heidelberg – Bundesweiter Aktionstag “sicher.mobil.leben – Radfahrende im Blick” – Ergebnisse des Polizeipräsidiums Mannheim

      Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 05.05.2021 wurde ganztägig der bundesweite Aktionstag “sicher.mobil.leben – Radfahrende im Blick” zur Fahrradsicherheit durchgeführt. An dem Aktionstag sollten alle Verkehrsteilnehmenden für die Probleme und Gefahren im Radverkehr sensibilisiert werden und die gegenseitige Rücksichtnahme und das Verständnis füreinander gestärkt werden. Damit soll letztendlich ein wichtiger Beitrag zur Verkehrssicherheit geleistet und die Bekämpfung von … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sitzung des Ortsbeirates Südliche Innenstadt

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Mitglieder des Ortsbeirates Südliche Innenstadt treten am Mittwoch, 12. Mai 2021, 17 Uhr, Rathaus, Casino (1. OG), zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Die Sitzung wird als Hybridsitzung durchgeführt. Interessierte haben die Möglichkeit die Sitzung im Rathaus, Casino (1. OG) zu verfolgen. Teilnehmer*innen werden gebeten, die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Aus Gründen des … Mehr lesen

      Landau – Universität Koblenz-Landau erforscht Langzeitfolgen einer Covid-19-Erkrankung – Studienteilnehmer gesucht

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Welche Faktoren und Merkmale begünstigen oder unterbinden Langzeitfolgen nach einer Covid-19 Infektion? Zur Erforschung dieser Frage führt die Universität Koblenz-Landau aktuell eine Studie durch. Dafür sucht sie Menschen, deren Beginn der Covid-19-Erkrankung nicht länger als drei Monate zurückliegt. Mit dem Abklingen akuter Symptome ist eine Corona-Erkrankung in vielen Fällen noch nicht … Mehr lesen

      Heidelberg – Studie untersucht den Wert von Bewegungstherapie bei krebskranken Kindern

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Nationales Centrum für Tumorerkrankungen, NCT) Eine Bewegungstherapie kann die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit von Krebskranken verbessern und steigert die Erfolgschancen der onkologischen Behandlung. Bei krebskranken Kindern und Jugendlichen ist die Datenlage bezüglich dieses Effekts jedoch noch spärlich. Daher wird eine Bewegungstherapie bei ihnen eher selten verordnet. Ein neues EU-Forschungsprojekt FORTEe unter dem Motto … Mehr lesen

      Worms – Neubau auf dem Campus setzt innovative Impulse

      Worms. (pd/and) Auf dem Campus der Hochschule Worms wird bald ein neues Gebäude entstehen. Nach gründlicher Planungszeit konnte im April dieses Jahres offiziell mit den ersten Baumaßnahmen begonnen werden. Das G-Gebäude wird abgerissen, um dem geplanten Neubau Platz zu machen. Bauherr ist der Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB) Rheinland-Pfalz.

      Mannheim  – Auszeichnung für den Mannheimer Weg der Bürgerbeteiligung: Mannheim ist Preisträger beim Bundespreis Kooperative Stadt

      Mannheim. (pd/and). Als eine von insgesamt dreizehn Städten wurde die Stadt Mannheim beim Bundespreis Kooperative Stadt ausgezeichnet und erhält ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro. Mit dem Preis, der im Rahmen der Nationalen Stadtentwicklungspolitik, einer Gemeinschaftsinitiative von Bund, Ländern und Gemeinden, ausgelobt wurde, werden vorbildliche Beispiele einer Zusammenarbeit von Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft ausgezeichnet. Prämiert wurden Kommunen, die rechtliche, politische und institutionelle Instrumente etabliert haben, damit Vereine, Nachbarschaftsgruppen und soziokulturelle Akteure besser an Stadtentwicklung mitwirken können.

      Speyer – Soziale Stadt Speyer-West – Tag der Städtebauförderung am 8. Mai 2021

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstag, 8. Mai 2021 findet der Tag der Städtebauförderung im Stadtteil Speyer West statt. Von 14 bis 16 Uhr können Interessierte an fünf Standorten die jeweiligen Veränderungen im Stadtteil nachvollziehen: Unter dem Motto “Speyer West: damals/heute” sind an Stellwänden Fotografien vom Stadtteil und seiner Entwicklung ausgestellt.So können sich Interessierte am Berliner Platz, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Die Stadtstraße: Vorteile von verschwenkter Stadtstraße bestätigt

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Klare Bauabläufe sorgen für Zeitersparnis und Übersichtlichkeit Die Stadtstraße: Vorteile von verschwenkter Stadtstraße bestätigt Bauabläufe werden vereinfacht und dadurch die verkehrliche Leistungsfähigkeit während der Bauzeit verbessert: Die Idee, durch eine sanfte Verschwenkung der Stadtstraße deutliche Vorteile während der Bauphase und des Abrisses der Hochstraße Nord zu erzielen, hat einer intensiven technischen … Mehr lesen

      Germersheim – Änderung des Regionalplans Rhein-Neckar – Online-Beteiligung möglich

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Beteiligungsverfahren für die Änderung des Einheitlichen Regionalplans in den Teilbereichen Wohnen und Gewerbe durch den Verband Region Rhein-Neckar (VRRN) beginnt. Der Einheitliche Regionalplan Rhein-Neckar steuert die gesamträumliche Entwicklung der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) mit Hilfe von planerischen Grundsätzen und verbindlichen Zielaussagen, die in Karten und im Textteil festgelegt sind. Um den sich … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Berufsbegleitendes Fernstudium “Logistik – Management & Consulting” an der HWG Ludwigshafen erneut mit Qualitätssiegel ausgezeichnet

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Fernstudium Logistik – Management & Consulting (MBA) erfolgreich reakkreditiert Berufsbegleitendes Fernstudium an der HWG Ludwigshafen erneut mit Qualitätssiegel ausgezeichnet Das MBA-Fernstudium Logistik – Management & Consulting hat sich erfolgreich dem Re-Akkreditierungsverfahren der Agentur FIBAA unterzogen und wurde bis 2027 erneut mit dem Gütesiegel ausgezeichnet. Mit der Programmakkreditierung erhält der Studiengang einen … Mehr lesen

      Heidelberg – Tiger-Nachwuchs im Zoo Heidelberg entwickelt sich gut! Erste Untersuchung bestätig: Alle sind kerngesund!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Zoo Heidelberg) – Der Tigernachwuchs im Zoo Heidelberg entwickelt sich sehr gut. Inzwischen sind die drei Jungtiere richtig aktiv und erkunden jeden Winkel des Innengeheges. Tiger-Mutter Karis kümmert sich sehr fürsorglich um den Wurf und lässt die Kleinen kaum aus den Augen. Bei der ersten tierärztlichen Untersuchung bestätigte sich dieser Eindruck: Alle … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Berufsbegleitend zum Master-Abschluss! Online-Infoveranstaltung an der Graduate School Rhein-Neckar

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Mittwoch, den 12. Mai 2021, lädt die Graduate School Rhein-Neckar berufstätige Studieninteressierte zu einer virtuellen Informationsveranstaltung ein. Vorgestellt werden weiterbildende MBA- und Master-Studiengänge. Angesprochen sind alle, die sich neben Beruf und Familie mit einem berufsbegleitenden Masterstudium weiterqualifizieren möchten. Ein Masterabschluss ist für viele Menschen ein Sprungbrett für die weitere … Mehr lesen

      Frankenthal – Schulen und Kitas öffnen ab Mittwoch, 05.Mai – gemäß Bundesnotbremse

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. In Absprache mit der ADD wird die Stadt Frankenthal die Schulen ab Mittwoch, 5. Mai wieder öffnen. Außerdem öffnet die Stadt Frankenthal die Kitas: sie kehren in den Regelbetrieb unter Corona-Bedingungen zurück. Grund ist, dass der 7-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen (Sonn- und Feiertage werden bei der Unterschreitung nicht mitgezählt) unter … Mehr lesen

      Weinheim – Nachruf: Freiwillige Feuerwehr trauert um Horst Schmitt Ehrenkommandant Abteilung Oberflockenbach

      Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Ehrenkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Weinheim Abteilung Oberflockenbach Horst Schmitt ist im Alter von 87 Jahren verstorben. Oberbrandmeister Horst Schmitt leitet 14 Jahre die Odenwaldabteilung, war Mitbegründer der Jugendabteilung und setzte Akzente für die moderne und zukunftsweisen Entwicklung der Wehr bis heute. Weinheim-Oberflockenbach. [RM] Verantwortungsbewusst, verlässlich, kameradschaftlich, Horst Schmitt war ein … Mehr lesen

      Mannheim – MVV wird Modellprojekt für Corona-Impfungen in Betrieben

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Baden-württembergisches Sozialministerium entscheidet sich für Mannheimer Energieunternehmen als eines von zwölf Modellprojekten im Land – Start ab Mitte Mai, sobald Impfstoff zur Verfügung steht – MVV-Chef Dr. Müller: „Hohe Auszeichnung für betrieblichen Gesundheitsschutz“ Das baden-württembergische Sozialministerium hat am Freitag eines von landesweit zwölf Modellprojekten für Corona-Impfungen in Betrieben an das … Mehr lesen

      Worms – RENOLIT feiert 75-jähriges Jubiläum! Der Wormser Folienspezialist ist weltweit Marktführer – und pflegt zugleich seine lokalen Wurzeln

      Worms / Metropolgegion Rhein-Neckar(pm RENOLIT SE) – Das Wormser Familienunternehmen RENOLIT feiert am 4. Mai 2021 seinen 75. Geburtstag. Seit seinen Anfängen hat sich das Unternehmen zum Weltmarktführer für hochwertige Kunststoff-Folien und verwandte Produkte entwickelt. „Dank unserer Mitarbeitenden, die jeden Tag mit vollem Einsatz zu unserem Erfolg beitragen, haben wir uns zu dem erfolgreichen Unternehmen … Mehr lesen

      Mutterstadt – Bei Pfalzmarkt eG läuft die Frischgemüse-Ernte aus dem Freilandanbau

      Mutterstadt. (pd/and). Die Frischgemüse-Saison in der Pfalz ist erfolgreich angelaufen: Bei Pfalzmarkt für Obst und Gemüse eG werden wieder Spargel, Bundzwiebeln, Radieschen, Rhabarber und nahezu alle bunten Kopf- und Blattsalate gartenfrisch geerntet, verladen und – im Verbund mit den Partnern im Lebensmitteleinzelhandel (LEH) – auf dem kürzesten und schnellsten Weg zu den bundesweiten Verbrauchern gebracht.

      Landau – Südliche Weinstraße – Erfolgsmodell „Jugend- und Familienberatungsstelle“ wird auf alle VGs erweitert

      Landau. (pd/and). Im September 2018 wurde die erste Jugend-und Familienberatungsstelle des Landkreises Südliche Weinstraße in der Stadt Bad Bergzabern eröffnet. Die Einrichtung wird in Trägerschaft der Protestantischen Kirchengemeinde geführt. Nach zwei Jahren des Betriebes kann bilanziert werden, dass dieses Angebot gut, gerne und rege angenommen wird und dass die Fallzahlen im Bereich der Hilfen zur Erziehung zurückgegangen sind.

      Heidelberg – Gesangswettbewerb „Das Lied“ 2021 in Heidelberg ist abgesagt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die sechste Ausgabe des Internationalen Gesangswettbewerbs „Das Lied“ von Thomas Quasthoff, den seit 2017 das Internationale Liedzentrum Heidelberg austrägt, ist pandemiebedingt abgesagt. Der Wettbewerb war zunächst aus dem Februar in den Mai (25. bis 29. Mai 2021) verlegt worden. Dazu Thorsten Schmidt, Intendant des „Heidelberger Frühling“ und Leiter des Liedzentrums: … Mehr lesen

      Seite 1 von 3
      1 2 3
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X