• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Der soziale Klick

      Heidelberg. (pd/and). „Soziale Berufe haben Zukunft“, sagt Klaus Pawlowski, Chef der Agentur für Arbeit Heidelberg. Im Agenturbezirk Heidelberg sind in der Gesundheitsbranche 31.000 Menschen beschäftigt, damit ist das die drittgrößte Branche der Region nach dem Handel und dem verarbeitenden Gewerbe.

      Frankenthal – Schulbücher leihen statt kaufen

      Frankenthal. (pd/and). Alle Schüler der Frankenthaler Grundschulen, weiterführenden Schulen und Berufsschulen können ihre Schulbücher gegen eine Gebühr ausleihen. Der Antrag für das Schuljahr 2021/2022 ist über das Landesportal www.lmf-online.rlp.de noch bis Montag, 21. Juni, möglich. Nach diesem Datum können Anträge nicht mehr bearbeitet werden.

      Landau –  Für ein sauberes Stadtbild: Stadt Landau markiert erneut „Schrotträder“

      Landau. (pd/and). Die Stadt Landau schafft weiter Ordnung. Im Bereich des Hauptbahnhofs hat sie jetzt 22 sogenannte „Schrotträder“ markiert, also Anhänger mit der Bitte um Beseitigung an den Fahrrädern befestigt. Die knapp zwei Dutzend herrenlosen Räder, die offenkundig nicht mehr fahrtüchtig sind und seit Längerem nicht bewegt wurden, werden in wenigen Wochen von der Verwaltung abgeräumt. Wer das eigene Rad doch noch zurückhaben möchte, wird gebeten, dieses bis zum 21. Juli einzusammeln.

      Ludwigshafen – Einbrecher erbeuten ca. 50 000 Euro bei Optiker-Geschäft in der Bismarckstraße

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Bislang unbekannte Täter verschafften sich am Samstag, den 12.06.2021, im Zeitraum von 0:30 Uhr bis 08:30 Uhr, Zutritt in ein Optiker-Geschäft in der Bismarckstraße. Die Täter beschädigten eine neben der Eingangstür befindliche Glasscheibe und gelangten so in das Geschäft. Dort entwendeten sie mehrere Brillen und Bargeld. Die Schadenshöhe beläuft … Mehr lesen

      Heidelberg / München – Der Heidelberger Basketballer Paul Zipser in den Reihen von Bayern München wude notoperiert

      Heidelberg / München – Der Heidelberger Basketballer Paul Zipser der für den USC Heidelberg in der Pro A spielte bevor er zu den Basketballer vom Bayern München wechselte wude nach Angaben verschiedener Medien notoperiert. Wie der FC Bayern auf seiner Homepage mitteilt müssen sie in den Playoff-Endspielen um die Deutsche Meisterschaft gegen Alba Berlin auf … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mutterstadter verliert Kontrolle – Zeugenaufruf

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Sonntag, den 13.06.2021, um 0:06 Uhr, kam es in der Bruchwiesenstraße in Höhe des dortigen Mc Donalds, zu einem Alleinunfall eines 30-jährigen Mannes aus Mutterstadt. Der Mann fuhr aus der Bayreuther Straße nach links in die Bruchwiesenstraße und beschleunigte hierbei sein hochmotorisiertes Fahrzeug derart, so dass er die … Mehr lesen

      Wald-Michelbach – Schwerer Unfall mit Oldtimer fordert drei Verletzte

      Wald-Michelbach (ots) – Ein 49-jähriger Mann aus Darmstadt befuhr am Samstag,den 12.06.2021 gegen 15:45 Uhr, mit seinem Oldtimer-Pkw die L3409 von Zotzenbach nach Wald-Michelbach. In einer Linkskurve verlor der Fahrer aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Hiernach überschlug sich der Pkw und blieb schließlich … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Willersinnn-Freibad aufgrund Chlorgasaustritt evakuiert

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Aufgrund von Chlorgasaustritt, wurde das Willersinnfreibad heute Abend evakuiert. Die Feuerwehr Ludwigshafen ist aktuell mit Schutzkleidung vor Ort im Einsatz um das Leck zu lokalisieren und den Schaden zu beheben. Nach Angaben wurden ca. 50 Badegäste evakuiert. www.mrn-news.de wird nachberichten

      Frankenthal – Polizei räumt Lambsheimer Weiher

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) In der Nacht vom 11.06.2021 auf den 12.06.2021 wurde der Polizei eine Schlägerei zwischen 30-40 Personen am Lambsheimer Weiher gemeldet. Bei Eintreffen der eingesetzten Polizisten befanden sich etwa 300 Personen auf der Liegewiese. Eine Schlägerei war nicht mehr im Gange, jedoch herrschte eine hochaggressive Stimmung und weitere Handgreiflichkeiten waren jederzeit zu … Mehr lesen

      Ludwigshafen – VIDEO NACHTRAG – Dachgeschossbrand in Mehrparteienhaus – 4 Verletzte – ca. 100 Personen evakuiert

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – VIDEO NACHTRAG – Heute 12.06.2021 gegen ca. 3:00 Uhr kam es zu einem Dachgeschossbrand im 6OG in einem Mehrparteienhaus in der Schulstraße in der Innenstadt von Ludwigshafen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte das Ausbreiten des Feuers verhindert werden. Mit Rettungsleitern mussten mehrere Personen aus der Brandwohnung gerettet werden. … Mehr lesen

      Neustadt – Die allerersten „Pfälzer Grumbeere“ der neuen Saison bringen jetzt den Frühling auf die Teller in der Region

      Kaltes Frühjahr ließ auch die Erzeuger zittern, Verbraucher dürfen sich auf tolle Knollen-Qualitäten freuen – Anbaufläche liegt bei 4.000 ha, ein Viertel davon werden unter Vlies oder Folie angebaut   Neustadt. (pd/and). Damit die Frühlingssonne jetzt auch auf den Tellern der Genießer strahlen kann, haben die ersten Erzeuger in der Pfalz mit der Frühkartoffel-Ernte begonnen. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – VIDEO NACHTRAG – Mercedes landet auf dem Dach

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Heute kam es an der BASF Zufahrt Brunckstraße / Ammoniakstraße zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Mercedesfahrer das Rotlicht missachtete und dadurch mit einem Toyota kollidierte. Nach ersten Ermittlungen war der Mercedesfahrer von Ludwigshafen in Fahrtrichtung Worms unterwegs. An der Zufahrt zur Ammoniakstraße, wollte der durch Lichtzeichen vorfahrtsberechtigte Toyota Fahrer … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Reboot: Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) plant viel Präsenzlehre im kommenden Wintersemester

      Ludwigshafen. (pd/and) Der Senat der Hochschule hat in seiner letzten Sitzung am 2. Juni 2021 ein Konzept beschlossen, das möglichst viele Veranstaltungen und Vorlesungen in persönlicher Präsenz vor Ort ermöglicht. In Abhängigkeit von Fachbereich und Studiengang sind nach derzeitigem Planungsstand für jeden Studierenden bis zu vier Präsenztage pro Woche vorgesehen. „Wir alle, Studierende wie Lehrende, haben uns bewusst für eine Präsenzhochschule entschieden. Gute Lehre lebt auch vom persönlichen Austausch untereinander. Unser Öffnungskonzept ist eine frühzeitige Botschaft der HWG LU an ihre Studierenden und alle sonstigen Hochschulmitglieder, die gleichzeitig Planungssicherheit mit Offenheit für Kreativität verbindet und ein Signal der Hoffnung und des Willkommenseins aussendet“, so Hochschulpräsident Prof. Dr. Peter Mudra. „Präsenzlehre ist nicht nur eine Frage der Didaktik. Sie ist für Studierende die Grundlage des Studierendenlebens, denn sie bringt die jungen Leute zusammen. Nur so wird es möglich, neue Menschen kennenzulernen und das Studium tatsächlich als positiven Lebensabschnitt zu erfahren“ ergänzt Dekan Prof. Dr. Klaus Blettner, unter dessen Leitung das Konzept entwickelt wurde.

      Frankenthal – POP-UP Weingarten am Congressforum Frankenthal immer Donnerstag bis Samstag

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar – POP-UP WEINGARTEN 2.0 immer Donnerstag bis Samstag | 18 bis 22 Uhr Das Freiluftkonzept Pop-Up Weingarten 2.0 an den Arkaden des Congressforum Frankenthal geht nunmehr in die dritte Woche. Wieder gibt es gute Musik, leckere Bistrospeisen und tolle regionale Weine – das ganze weiterhin Outdoor aber mit fast ausschließlich überdachten … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Ein Bernhard für die Pfalz

      Kaiserslautern. (pd/and). „Die Plastik von Franz Bernhard ist imposant und beeindruckend und passt hervorragend vor das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern“, stellt Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder fest, als er vor dem sechs Meter hohen Kunstwerk im Hof des KunstKabinetts Tiefenthal steht. Dort hat er sich mit den beiden Projektinitiatoren Manfred Geis, Vorsitzender des Ausschusses für Kunst, Kultur, pfälzische Geschichte und Volkskunde des Bezirkstags Pfalz, und Wolfgang Thomeczek, Leiter des KunstKabinetts Tiefenthal, getroffen, um sich einen Eindruck von Bernhards Spätwerk zu machen, das in einer Speyerer Werft entstand. Eine Spendenaktion soll helfen, die rund eineinhalb Tonnen schwere „Aufragende“ für die Pfalz zu erwerben. Dass es „Ein Bernhard für die Pfalz“ sein soll, wird dadurch dokumentiert, dass „das Werk bewusst auf dem repräsentativen Platz vor dem mpk in Kaiserslautern aufgestellt werden soll“, so die Initiatoren Geis und Thomeczek.

      Ludwigshafen – Mutwillige Zerstörung – Brutkästen im Maudacher Bruch mit Steinkauznachwuchs zerstört

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. ´Im Maudacher Bruch wurden vermutlich am vorigen Wochenende zwei belegte Brutkästen von Steinkäuzen mutwillig zerstört. Wie der Bereich Umwelt mitteilt, handelt es sich um speziell für die Brut von Steinkäuzen angefertigte Nistkästen, die von Bäumen in der Nähe des Michaelsberges heruntergeschlagen wurden. Es befanden sich bereits Steinkauzküken darin. Der Steinkauz ist … Mehr lesen

      Brühl – Brühler Corona Testzentrum ab 14. Juni in der Brühler Festhalle

      Brühl. (pd/and). Nachdem die Jahn-Sporthalle wieder als Sporthalle genutzt wird, überlässt Bürgermeister Dr. Ralf Göck das Foyer der Festhalle dem 20-köpfigen Test-Team um Katharina Weidner, um dort täglich morgens und abends die „anlasslosen Bürgertests“ anzubieten. Weidner erläutert, dass ihr fachlich geschultes Personal sowohl die sehr sicheren Nasen- und Rachentests als auch die Nasaltests, die nur 1,5 Zentimeter in den Nasenbereich reichen, und die sogenannten „Spucktests“ anbietet. Montags bis freitags ist das Foyer von 7 bis 9 Uhr sowie von 16 bis 18 Uhr besetzt, samstags und sonntags werden die Testungen von 9 bis 12 Uhr (Kernöffnungszeiten) angeboten. Je nach Nachfrage nach Tests werden die Zeiten flexibel ausgeweitet. Unter www.testzentrum-bruehl.de können Termine gebucht werden, zusätzlich wird auch ohne vorherige Anmeldung getestet.

      Ludwigshafen – Digitale Zukunftskonferenz für das Dichterquartier

      Ludwigshafen. (pd/and). Die Stadtverwaltung Ludwigshafen möchte mit den Bewohner*innen des Dichterquartiers, also des Viertels zwischen Saarlandstraße, AbbVie und Stifterstraße ins Gespräch kommen. Es geht darum, gemeinsam konkrete Projekte zur Verbesserung des Quartiers, das ins Städtebauförderprogramm “Sozialer Zusammenhalt” aufgenommen wurde, zu entwickeln. Dazu findet am Dienstag, 15. Juni 2021, von 16 bis 19 Uhr eine digitale Zukunftskonferenz per Zoom statt. Sie wird organisiert von Mitarbeitenden des Sozialdezernats und vom Stadtplanungsbüro STADTRAUMKONZEPT GmbH. Es besteht auch die Möglichkeit, per Telefon teilzunehmen. Eingeladen sind alle Bewohner*innen der Siedlung. Eröffnet wird die Zukunftskonferenz von Beate Steeg, Dezernentin für Soziales und Integration, und Ortsvorsteher Christoph Heller.

      Ludwigshafen – AKTUELL schwerer Unfall auf der #Autobahn A6 zwischen Ludwigshafen-Nord und Frankenthal – Bitte umfahren Sie das Gebiet weiträumig – VOLLSPERRUNG

      Ludwigshafen / Frankenthal / A6 / Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuell kam es zu einem schweren Unfall auf der A6 zwischen den Anschlussstellen Ludwigshafen-Nord und Frankenthal. Die Autobahn ist derzeit voll gesperrt. Unfallhergang, Art und Schwere evtl. Verletzungen sind derzeit nicht bekannt. Polizei Feuerwehr und Rettungsdienste sind im Einsatz. Bitte umfahren Sie den Bereich und verlassen die … Mehr lesen

      Wiesloch – Thorsten Krings: 2 Jahre im Gemeinderat Wiesloch, eine Bilanz-FDP-Stadtrat steht interessierten Bürgerinnen und Bürgern online Rede und Antwort

      Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar. Die FDP Wiesloch-Südliche Bergstraße lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein zu einer Liberalen Runde online am Dienstag, 15. Juni 2021, von 19:00 bis 21:00 Uhr. Dabei wird Stadtrat Prof. Dr. Thorsten Krings eine Bilanz seiner nun zweijährigen Zugehörigkeit zum Gemeinderat Wiesloch ziehen und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Rede und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – ERSTMELDUNG: Unfall in der Brunckstraße

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. In der Brunckstraße/Ammoniakstraße kam es zu einem Verkehrsunfall. Ein Auto liegt auf dem Dach. Unfallursache und Art und Schwere von evtl. Verletzten sind derzeit noch unbekannt.Es wird nachberichtet. Wegen Beergungs-und Aufräumarbeiten kommt es in diesem Bereich zu Verkehrsbehinderungen. Im Einsatz sind Polizei, Rettungskräfte und die Feuerwehr. Bilder MRN News

      Limburgerhof – CarSharing startet in Limburgerhof

      Limburgerhof. (pd/and). In Limburgerhof dürfen sich die Kunden von stadtmobil CarSharing über das erste Auto vor Ort freuen. Sie müssen jetzt nicht mehr nach Rheingönheim in Ludwigshafen oder gar nach Mannheim, wenn sie ein Auto benötigen. Auch die Kunden in den Nachbargemeinden Altrip, Neuhofen und Schifferstadt profitieren vom Auto in Limburgerhof.

      Ludwigshafen – Musikalische Notfall-Apotheke ist vollständig

      Ludwigshafen. (pd/and). Mit einem bundesweiten Ideenwettbewerb zum Thema „Musik und Gesundheit“ hatte die Staatsphilharmonie gefragt, wie die Menschen Musik nutzen, um ihre Gesundheit zu fördern. Auf der dafür eingerichteten digitalen Plattform „Philharmazie“ konnte das Publikum vom 15. März bis zum 9. Mai Vorschläge einreichen und diskutieren. Nach einer zweiwöchigen Bewertungsphase durch die Community steht seit dem 25. Mai eine 45 Stücke starke Musikalische Notfall-Apotheke fest, die bei verschiedenen Symptomen wie etwa Liebeskummer, Angst oder Schlafstörungen helfen.

      Lambrecht – Vorträge und Workshops für mehr Natur im Garten

      Veranstaltungen für alle im Projekt „Gärten für die Artenvielfalt“ Das Projekt „Gärten für die Artenvielfalt – Jardiner pour la biodiversité“ begeistert Hobbygärtnerinnen und -gärtner in den Nordvogesen und im Pfälzerwald. Neben einem Gartenwettbewerb, bietet das deutsch-französische Projekt des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen zahlreiche Veranstaltungen zu verschiedenen Gartenthemen.   Lambrecht. (pd/and). Zu einem Online-Vortrag mit dem Titel „Gärtnern … Mehr lesen

      Seite 1 von 368
      1 2 3 368
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X