• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – Mannheim erhält Städtebauförderungsmittel in Höhe von 6,12 Millionen Euro

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Land Baden-Württemberg erreicht in diesem Jahr mit rund 265 Millionen Euro eine Rekordhöhe in der Städtebauförderung. Die Stadt Mannheim erhält vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau im laufenden Programmjahr 2020 insgesamt 6,12 Millionen Euro. Für den Neuantrag Neckarplatt/ Pfeifferswörth erhält die Stadt Mannheim 600.000 Euro. Der Bereich ist Teil der Planungen … Mehr lesen

      Mannheim – Bezahlbar Wohnen: Mietpreisbremse für Mannheim

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die SPD-Gemeinderatsfraktion begrüßt, dass die Mietpreisbremse endlich in Mannheim angewendet werden soll. Reinhold Götz, Wohnungspolitischer Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion, erklärt: “Damit kann der Anstieg der Mieten verlangsamt und die angespannte Wohnungssituation positiv beeinflusst werden. Das zeigen Städte und Kommunen, in denen die Mietpreisbremse bereits umgesetzt ist. Die Mietpreisbremse ist bereits seit 2015 auf Bundesebene … Mehr lesen

      Landau – Stadtentwicklung trotz Corona-Krise – Landau ermöglicht zwei größere Bauprojekte zur Schaffung von Wohnraum und sichert sich Planungsrecht für Hofmeister-Gelände

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Es wird ein Leben nach Corona geben: Um dann nicht bei null anfangen zu müssen, hat die Stadt Landau ihren Hauptausschuss vorübergehend mit den meisten Kompetenzen des Stadtrats ausstatten lassen und in dessen jüngster Sitzung wichtige Themen der zukünftigen Stadtentwicklung behandelt. U.a. gaben die Ausschussmitglieder ihr Go für zwei größere Bauprojekte zur Schaffung … Mehr lesen

      Mannheim – Sparkasse Rhein Neckar Nord stellt vorläufige Zahlen vor – Ergebnis rückläufig trotz Wachstum

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit der Geschäftsentwicklung zeigte sich der Vorstand der Sparkasse Rhein Neckar Nord im abgelaufenen Geschäftsjahr zufrieden. So stellte Vorstandsvorsitzender Stefan Kleiber bei der Bilanz-Pressekonferenz am Freitag dar, dass das Kreditinstitut sowohl auf der Kredit- als auch auf der Einlagenseite kräftig wachse. „Wenn man bedenkt, dass mit der Zinsspanne eine unserer Hauptertragsquellen immer weiter … Mehr lesen

      Heidelberg – Einladung zur Sitzung des Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschusses! Themen diesmal: Machbarkeitsstudien zu Radschnellverbindungen, Verlagerung des Ankunftszentrums aus PHV und mehr

      Heidelberg / Einladung zur Sitzung des Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschusses am Mittwoch, 04.03.2020, um 17:00 Uhr, Neuer Sitzungssaal, Zimmer 0.06, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg. Tagesordnung Öffentliche Sitzung 1 Verkehrsentwicklungsplan 2035 – Situationsanalyse Zuziehung von Sachverständigen gemäß § 33 Absatz 3 Gemeindeordnung hier: Herr Ohm, als Vertreter der Firma Ingenieurbüro für Verkehrsanlagen und –systeme (IVAS), oder Stellvertretung … Mehr lesen

      Heidelberg – In der Bahnstadt leben fast 5.000 Menschen! 2019 wurden knapp 300 neue Wohnungen fertiggestellt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Bahnstadt wächst weiter. Dort leben nun fast 5.000 Menschen (4.846 Einwohnerinnen und Einwohner mit Hauptwohnsitz). Davon sind rund 2.900 Bürgerinnen und Bürger im östlichen und 2.000 im westlichen Teil zu Hause. Insgesamt zogen 2019 rund 700 zusätzliche Einwohnerinnen und Einwohner in die Bahnstadt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Auswertung … Mehr lesen

      Landau – Gemeinsam für einen starken Technologiestandort – Stadt Landau tritt Technologie-Netzwerk Südpfalz bei – OB Hirsch: „Wichtiger Beitrag zur Fachkräftegewinnung“

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer Lust auf einen tollen Job in der Technologiebranche hat und gleichzeitig in einer Region leben möchte, in der Andere Urlaub machen, ist in der Südpfalz genau richtig: Davon ist das Technologie-Netzwerk Südpfalz überzeugt. Rund 40 Unternehmen aus der Region haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam für den attraktiven Wohn- und Arbeitsstandort zu werben, … Mehr lesen

      Heidelberg – In den „Westarkaden“ geht es in den Endspurt! Einkaufen, Arbeiten und Wohnen in der Bahnstadt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Supermärkte und eine Drogerie, Fachgeschäfte, eine Apotheke und Restaurants – die „Westarkaden Heidelberg“ werden zum neuen Nahversorgungs- und Einkaufszentrum für die Bahnstadt und ganz Heidelberg. In dem dreiteiligen Gebäudeensemble zwischen Gadamerplatz und Eppelheimer Straße im Zentrum der Bahnstadt geht es nun an den Endspurt: Geschäfte empfangen ab April 2020 ihre … Mehr lesen

      Heidelberg – Neues Bauvorhaben an der Montpellierbrücke: Informationsveranstaltung am Donnerstag den 20. Februar im Bürgerhaus der Bahnstadt!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Direkt an der Montpellierbrücke ist ein neues Bauvorhaben in Planung. Auf dem insgesamt rund 10.000 Quadratmeter großen Grundstück zwischen Czernyring und Gleisanlagen soll ein Ensemble aus zwei Gebäuden errichtet werden. Dort soll es einen Mix verschiedener Nutzungsarten geben. Geplant sind Flächen für Büro und Einzelhandel, dazu ein Boardinghouse sowie neuer … Mehr lesen

      Mutterstadt – Neujahrsempfang 2020

      Mutterstadt / Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum Neujahrsempfang 2020 haben Bürgermeister Hans-Dieter Schneider und seine Frau, die Schornsteinfegermeister Michael Fußer und Michael Rutz, Inge Wieser von der Gemeindeverwaltung und Marliese Renner vom Palatinum die Gäste traditionell persönlich mit guten Wünschen zum neuen Jahr begrüßt. Zu Beginn spielte die Blaskapelle Mutterstadt unter der Leitung von Peter Reinartz die … Mehr lesen

      Landau – „Volles Haus“ beim Neujahrsempfang in Landau: OB Hirsch begrüßt rund 1.200 Besucherinnen und Besucher

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. „Volles Haus“ beim Neujahrsempfang in Landau: OB Hirsch begrüßt rund 1.200 Besucherinnen und Besucher – Charity-Projekt #1 stellt sich vor – Hirsch: „Wir müssen wieder mehr miteinander reden“ Mit dem traditionellen Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters hat die Stadt Landau jetzt offiziell die „Zwanziger Jahre“ eingeläutet. Rund 1.200 Besucherinnen und Besucher folgten der … Mehr lesen

      Landau – „Volles Haus“ beim Neujahrsempfang in Landau – OB Hirsch begrüßt rund 1.200 Besucherinnen und Besucher – Charity-Projekt #1 stellt sich vor – Hirsch: „Wir müssen wieder mehr miteinander reden“

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem traditionellen Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters hat die Stadt Landau jetzt offiziell die „Zwanziger Jahre“ eingeläutet. Rund 1.200 Besucherinnen und Besucher folgten der Einladung von OB Thomas Hirsch in die Jugendstil-Festhalle – ein Publikumsrekord für die städtischen Neujahrsempfänge. In seiner Neujahrsansprache appellierte der Stadtchef an die Menschen: „Wir müssen wieder mehr miteinander reden.“Obwohl … Mehr lesen

      Heidelberg – Ein Zuhause für Alle: Der Mangel an bezahlbaren und hochwertigen Wohnungen bewegt die Region

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Mieterverein Heidelberg e.V.) – Wohnraum ist Mangelware, davon können vor allem die Menschen in städtischen Gebieten ein trauriges Lied singen. Selbst kleinste Quadratmeterzahlen kosten ein kleines Vermögen und längst nicht jeder kann sich die eigenen vier Wände leisten. Hinzu kommt die oft mangelhafte Qualität von Bestandsbauten. Schlechte Isolierung und Schimmel sind … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadtentwicklung 2020: Bahnstadt – Europaplatz: Ein Mix aus Wohnen und Arbeiten entsteht!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Entwicklung der Bahnstadt geht rasant in die nächste Runde: Mit dem Bau der Gebäude am Europaplatz südlich des Hauptbahnhofs geht das Projekt mit dem weitaus größten Investitionsvolumen der Bahnstadt überhaupt in die Vollen: 300 Millionen Euro werden dort investiert. Es entstehen fünf Gebäude mit einem Mix aus Wohnen und Arbeiten. Neuer Wohnraum … Mehr lesen

      Heidelberg – Falk Immobilien Brühl unterstützt die Wohnungslosenhilfe des SKM Heidelberg

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag besuchte Kerstin Falk von der Firma Falk Immobilien aus Brühl das Karl-Klotz-Haus des SKM Heidelberg, um eine Spende für die Gäste der Tagesstätte zu überbringen. Jedes Jahr überlegt die Immobilien-Maklerin gemeinsam mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern, wie sie etwas Gutes tun können. Sie möchten gezielt eine soziale Einrichtung bzw. … Mehr lesen

      Heidelberg – Modell Räumlicher Ordnung wird fortgeschrieben: Gemeinderat beschließt Beteiligungskonzept

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit Bauland sorgsam umzugehen und Stadtentwicklungspotenziale zu analysieren, bewerten und umweltverträglich zu aktivieren: Diese Leitidee liegt dem Modell Räumlicher Ordnung (MRO) der Stadt Heidelberg zugrunde. Das MRO ist ein Kernelement zur Steuerung der Siedlungs- und Freiraumentwicklung in der Stadt und wurde erstmals 1999 vom Gemeinderat beschlossen. Die dynamische Entwicklung der … Mehr lesen

      Heidelberg – Gemeinderat beschließt sechs Bebauungspläne

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bei folgenden Bebauungsplanverfahren hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung am 17. Dezember 2019 dem jeweiligen Abwägungs- und Satzungsbeschluss zugestimmt. Südstadt Konversion Teil 1: Mark-Twain-Village Südost: Das Plangebiet umfasst das Areal zwischen der Römerstraße und Kirschgartenstraße sowie südlich der Rheinstraße (südlich der Chapel) und nördlich der Sickingenstraße. Es wird laut … Mehr lesen

      Heidelberg – Modell Räumlicher Ordnung wird fortgeschrieben! Gemeinderat beschließt Beteiligungskonzept

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit Bauland sorgsam umzugehen und Stadtentwicklungspotenziale zu analysieren, bewerten und umweltverträglich zu aktivieren: Diese Leitidee liegt dem Modell Räumlicher Ordnung (MRO) der Stadt Heidelberg zugrunde. Das MRO ist ein Kernelement zur Steuerung der Siedlungs- und Freiraumentwicklung in der Stadt und wurde erstmals 1999 vom Gemeinderat beschlossen. Die dynamische Entwicklung der … Mehr lesen

      Mannheim – Skandalöser Anlass mit 1440 fröhlichen Gästen – KinderVesperkirche – Dekan Hartmann fordert Politik zu verstärktem Handeln gegen Kinderarmut auf

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach zwei Wochen endete die 12. Mannheimer KinderVesperkirche am 3. Advent. Zu der sozialpolitischen Aktion der Evangelischen Kirche in Mannheim kamen Schulklassen aus elf Stadtteilen mit insgesamt 1440 jungen Gäste. Dekan Ralph Hartmann fordert weiterhin eine Grundsicherung für Kinder sowie bezahlbaren Wohnraum für Familien. „Dass es in unserem reichen Land Kinderarmut gibt, ist … Mehr lesen

      Heidelberg – Konversion: Die Städte Heidelberg, Mannheim und Schwetzingen sowie die BImA ziehen positive Bilanz der regionalen Lenkungsgruppe

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Anfang stand eine riesige Herausforderung: Nach der Ankündigung der US-Armee, ihre Flächen in der Metropolregion zu räumen, schlossen sich die betroffenen Städte Mannheim, Heidelberg und Schwetzingen sowie Vertreter des Verbands Region Rhein-Neckar, des Nachbarschaftsverbands Mannheim-Heidelberg, des Regierungspräsidiums Karlsruhe und der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) im Jahr 2013 in einer … Mehr lesen

      Mannheim – Konversion: Die Städte Mannheim, Heidelberg und Schwetzingen sowie die BImA ziehen positive Bilanz der regionalen Lenkungsgruppe

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Anfang stand eine riesige Herausforderung: Nach der Ankündigung der US-Armee, ihre Flächen in der Metropolregion zu räumen, schlossen sich die betroffenen Städte Mannheim, Heidelberg und Schwetzingen sowie Vertreter des Verbands Region Rhein-Neckar, des Nachbarschaftsverbands Mannheim-Heidelberg, des Regierungspräsidiums Karlsruhe und der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) im Jahr 2013 in einer regionalen Lenkungsgruppe zusammen. … Mehr lesen

      Landau – Wechsel an der Spitze des Städtetags Rheinland-Pfalz – Landauer OB Hirsch freut sich auf Zusammenarbeit in neuem Vorstand – Konnexitätskommission vorgeschlagen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach einem guten halben Jahr an der Spitze des Städtetags Rheinland-Pfalz hat Landaus OB Thomas Hirsch (CDU) den Vorsitz des kommunalen Spitzenverbands jetzt turnusgemäß an seinen Mainzer Kollegen Michael Ebling (SPD) abgegeben. Hirsch selbst zeichnet jetzt als Erster stellvertretender Vorsitzender für die kreisfreien Städte im Land verantwortlich; neuer Zweiter stellvertretender Vorsitzender mit dem … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Fertigstellung des Neubaus Am Meisterschlag in Schifferstadt

      Rhein-Pfalz-Kreis/Schifferstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Wohnungen des Kreiswohnungsverbandes bereits bezogen Landrat und Vorstand des Kreiswohnungsverbandes Clemens Körner, der Vorsitzende des Verbandsausschusses Reinhard Roos und die Bürgermeisterin Ilona Volk besichtigten am 22. November 2019 den bezugsfertigen und bereits vermieteten Neubau Am Meisterschlag in Schifferstadt. Dort entstanden 14 Neubauwohnungen mit zeitgemäßem Standard, die mit Mitteln des Landes gefördert wurden. Begonnen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sparkasse Vorderpfalz: Bausparen – ein moderner Klassiker hat Geburtstag

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Vor rund 90 Jahren wurde das Bausparsystem in Deutschland eingeführt. Seitdem hat das Prinzip des kollektiven Sparens für Wohneigentum Millionen Bürger dabei unterstützt, den Traum von den eigenen vier Wänden zu verwirklichen. Bei 40 Prozent aller deutschen Wohnimmobilien war ein Bausparvertrag als Finanzierungsbaustein beteiligt. Damit leistet Bausparen einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag … Mehr lesen

      Landau – „Der Masterplan der Stadtentwicklung“ auf der Zielgeraden – Stadt Landau legt Entwurf des Flächennutzungsplans 2030 vor – Flächensparende Siedlungsentwicklung auf zusätzlich 18 Hektar

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Wo wird gewohnt? Wo gearbeitet, gelernt und gespielt? Wo verlaufen Straßen, wo Fahrradwege und welche Flächen bleiben „grün“? Der neue Flächennutzungplan (FNP) regelt die Aufteilung von Flächen in der Stadt Landau mit Blick auf das Jahr 2030. Gemeinsam mit Bauamtsleiter Christoph Kamplade und dem für die Neuaufstellung zuständigen Mitarbeiter im Bauamt, Tobias Joa, … Mehr lesen

      1 2 3 5
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X