• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mosbach – Arbeitsagentur berät interessierte Gründerinnen und Gründer

      Mosbach/Neckar-Odenwald, 3. August 2021. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bietet gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Mosbach einen kostenfreien Beratungsservice für Gründerinnen und Gründer an. Am 10. August 2021 beraten Fachleute der Agentur für Arbeit Mosbach Arbeitslose, wie sie finanzielle Förderung erhalten können. Wer arbeitslos ist und sich selbstständig machen möchte, erhält Tipps, ob … Mehr lesen

      Heidelberg – Ausschuss für Wirtschaft und Wissenschaft erhält beratende Mitglieder – Sachverständige sowie sachkundige Einwohnerinnen und Einwohner von zehn Institutionen berufen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Dem Ausschuss für Wirtschaft und Wissenschaft des Heidelberger Gemeinderates gehören künftig Sachverständige sowie sachkundige Einwohnerinnen und Einwohner von zehn Institutionen als ständige, beratende Mitglieder an. Das hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 22. Juli 2021 einstimmig beschlossen. Die Amtszeit der beratenden Mitglieder und Sachverständigen, die nicht stimmberechtigt sind, endet … Mehr lesen

      Heidelberg – Fit für den Arbeitsmarkt: Gemeinsam die Zukunft gestalten! Die Agentur für Arbeit Heidelberg reagiert auf den schnellen Wandel in der Arbeitswelt mit der Berufsberatung im Erwerbsleben

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Berufswelt ist in Bewegung, der Arbeitsmarkt wandelt sich in nie gekannter Geschwindigkeit. Wer sich nicht mitbewegt, verliert oftmals den Anschluss. Das verlangt Arbeitgebern und Beschäftigten ein hohes Maß an Veränderungsbereitschaft ab – ruft aber auch Sorgen und Ängste hervor, denen man sich nicht alleine stellen muss. Mit der Berufsberatung … Mehr lesen

      Heidelberg – Ausbildungsstart 2021: Rund 1.000 freie Stellen in diesem Jahr noch offen – Stadt Heidelberg und Agentur für Arbeit rufen dazu auf, sich kurzfristig noch zu bewerben

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bewerbungsmappe einwerfen, Vorstellungsgespräch vor Ort und kurz darauf schon in die Ausbildung starten: So kann für viele junge Menschen der ideale Einstieg in das Berufsleben aussehen. Und das noch in diesem Jahr: Denn aktuell suchen noch viele Unternehmen in Heidelberg und im Rhein-Neckar-Kreis Auszubildende für den Ausbildungsstart im August und … Mehr lesen

      Landau – Fachkräftebedarf – bundesweite JOBBÖRSE der Agentur für Arbeit effektiv nutzen – Agentur für Arbeit Landau informiert Unternehmen in digitalen Vorträgen am 3. August und 9. September 2021 über die effektive Nutzung der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit bietet ein umfassendes Dienstleistungsangebot für Unternehmen, die auf der Suche nach neuen Mitarbeitenden sind. Neben der Vermittlung von Arbeitskräften, der Beratung hinsichtlich Weiterbildung und Qualifizierung von Mitarbeitenden sowie finanzielle Unterstützungsleistungen betreibt die Bundesagentur für Arbeit die JOBBÖRSE – Deutschlands meistgeklicktes Online-Jobportal. Zur effektiven Nutzung der JOBBÖRSE für … Mehr lesen

      Speyer – Malteser qualifizieren in der Pflege – Kurs zum Betreuungsassistenten startet – Aufstockung mit IHK-Prüfung möglich

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Ob ambulanter Pflegedienst, Pflegeheim oder Krankenhaus – gut ausgebildete Pflege-Fachkräfte werden aktuell mehr denn je gesucht. Bei den Maltesern in Speyer können sich angehende Pflegekräfte in verschiedenen Modulen qualifizieren. Ende August startet der Kurs zum Betreuungsassistenten (nach SGB XI §53c). Hier lernen die Teilnehmenden insbesondere auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz einzugehen … Mehr lesen

      Mannheim – Beratung für Kurzentschlossene – online-Sprechstunde zur Bewerbung an der Hochschule Mannheim am 15.07.2021

      Mannheim. (pd/and). Von der Studienwahl bis zur Bewerbung können viele Fragen auftreten. Welcher Studiengang passt zu mir? Wie bewerbe ich mich an der Hochschule Mannheim? Was macht das Studium an der Hochschule aus? Fragen über Fragen, die wir Studienbewerbern am 15.07.2021 ab 15:00 Uhr im Live-Stream beantwortet werden – von der Studienwahl bis zum Auswahlverfahren!

      Landau – Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ mit Ausbildungsprämie und Zuschüssen – Agentur für Arbeit Landau informiert Ausbildungsbetriebe in digitalen Vorträgen am 14. und 23. Juli 2021

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Auswirkungen der Corona Pandemie stellt viele Ausbildungsbetriebe vor finanzielle Herausforderungen. Unterstützung bietet das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“. Um Betriebe über die aktuellen Fördermöglichkeiten von Ausbildungsplätzen wie beispielsweise die Ausbildungsprämie und sonstige Zuschüsse zu informieren, bietet die Agentur für Arbeit Landau digitale Vorträge für interessierte Unternehmen an. Die einstündigen Veranstaltungen finden … Mehr lesen

      Neckar-Odenwald – Mannheim – Arbeitsagentur berät interessierte Gründerinnen und Gründer

      Neckar-Odenwald. (pd/and). Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bietet gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Mosbach einen kostenfreien Beratungsservice für Gründerinnen und Gründer an. Am 13. Juli 2021 beraten Fachleute der Agentur für Arbeit Mosbach Arbeitslose, wie sie finanzielle Förderung erhalten können.

      Mannheim – Lust auf Ausbildung? – dann ruf doch an!

      Mannheim. (pd/and). Die Corona-Pandemie hat Spuren auf dem Ausbildungsmarkt hinterlassen. Der Findungsprozess zwischen ausbildungsinteressierten Jugendlichen und den Betrieben ist schwierig wie selten zuvor. Mehr als ein Jahr lang konnten in den Schulen weder Praktika noch berufsvorbereitende Veranstaltungen umgesetzt werden. Dabei sind die Chancen auf einen Ausbildungsplatz auch in Zeiten von Corona in unserer Region nicht gesunken und viele Ausbildungsstellen noch unbesetzt. Um Jugendliche bei ihrem Einstieg in die Berufswelt und der Suche nach Ausbildungsstellen zu unterstützen, findet auch in diesem Jahr wieder eine „Last-Minute-Ausbildungswoche“ statt.

      Landau – Noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz? 

      Landau. (pd/and). Der Countdown läuft… in wenigen Wochen ist das Schuljahr zu Ende. Jugendliche, die jetzt noch unschlüssig sind wie es nach den Sommerferien weitergehen soll, können sich an die Berufsberatung der Agentur für Arbeit wenden. Ob Berufsausbildung oder Studium – die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Agentur für Arbeit Landau helfen Jugendlichen und deren Eltern bei allen Fragen rund um diese Themen. 

      Mosbach – IHK Rhein-Neckar: „Duale Ausbildung? Den Sommer gemeinsam nutzen!“

      Mosbach / Metropolregion Rhein-Neckar / Neckar-Odenwald, 23. Juni 2021. Gemeinsame Initiative „Duale Ausbildung? Den Sommer gemeinsam nutzen!“ Mit dem Aufruf „Duale Ausbildung? Den Sommer gemeinsam nutzen!“ wenden sich die Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim, die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar und die Kreishandwerkerschaft (KH) Neckar-Odenwald-Kreis an Unternehmen und Schulabgängerinnen und Schulabgänger im Neckar-Odenwald-Kreis. In einem … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Digitaler Vortrag: Existenzgründung – Mit Sicherheit selbstständig

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Es gibt unterschiedliche Gründe, warum jemand in die Selbstständigkeit gehen möchte: der Wunsch nach beruflicher Unabhängigkeit und Selbstbestimmung, eine gute Geschäftsidee, eine gesuchte Alternative zum Job oder der Weg aus der Arbeitslosigkeit hinaus. In jedem Fall sollte die Existenzgründung gut vorbereitet werden. Die Informationsreihe BiZ & Donna für gleiche Chancen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit öffnen wieder für Gruppen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In den 14 Kinder- und Jugendeinrichtungen des Bereichs Jugendförderung und Erziehungsberatung der Stadt sind aufgrund der neuen Vorgaben des Landes im Hinblick auf die Corona-Pandemie ab sofort wieder Freizeit- und Beratung- sowie Sport- und Bewegungsangebote (im Freien) in kleinen Gruppen möglich. Mit detaillierten Plänen sorgen die Mitarbeiter*innen dabei für die … Mehr lesen

      Heidelberg – Der soziale Klick

      Heidelberg. (pd/and). „Soziale Berufe haben Zukunft“, sagt Klaus Pawlowski, Chef der Agentur für Arbeit Heidelberg. Im Agenturbezirk Heidelberg sind in der Gesundheitsbranche 31.000 Menschen beschäftigt, damit ist das die drittgrößte Branche der Region nach dem Handel und dem verarbeitenden Gewerbe.

      Heidelberg – Der soziale Klick: Digitale Ausbildungsmesse für Gesundheit und Pflege am 22. Juni

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Soziale Berufe haben Zukunft“, sagt Klaus Pawlowski, Chef der Agentur für Arbeit Heidelberg. Im Agenturbezirk Heidelberg sind in der Gesundheitsbranche 31.000 Menschen beschäftigt, damit ist das die drittgrößte Branche der Region nach dem Handel und dem verarbeitenden Gewerbe. Der Bedarf an Fachkräften ist im Gesundheitswesen ungebrochen hoch und die Pandemie … Mehr lesen

      Heidelberg – Arbeitsmarkt: Anzeichen für Aufwärtstrend: Nachfrage nach Arbeitskräften steigt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Agentur für Arbeit) – Auch in diesem Monat gibt es im Vergleich zum Vorjahr wieder Anzeichen für einen Aufwärtstrend am Heidelberger Arbeitsmarkt. Die Arbeitslosigkeit ist gegenüber dem Vorjahr um 200 Personen gesunken und gegenüber April sogar um 400 Personen. „Anzeichen für einen Aufwärtstrend sehe ich im Vergleich zur Situation vor einem Jahr … Mehr lesen

      Landau – Übersicht über den Arbeitsmarkt im Mai 2021

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Agentur für Arbeit Landau) – Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur für Arbeit Landau ist im Mai auf 12.380 gesunken und liegt um rund 1.000 niedriger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sinkt auf 4,7 Prozent. Ausbildungsbetriebe melden noch mehr als 1.000 offene Berufsausbildungsstellen in der Region. Nachdem die Zahl … Mehr lesen

      Mosbach – IHK Rhein-Neckar: Arbeitsagentur berät interessierte Gründerinnen und Gründer

      Mosbach/Neckar-Odenwald, 27. Mai 2021. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bietet gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Mosbach einen kostenfreien Beratungsservice für Gründerinnen und Gründer an. Am 8. Juni 2021 beraten Fachleute der Agentur für Arbeit Mosbach Arbeitslose, wie sie finanzielle Förderung erhalten können. Wer arbeitslos ist und sich selbstständig machen möchte, erhält Tipps, ob … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sprecher Holger Scharff:„Ein wichtiger SPD-Beschluss – Inklusion und Barrierefreiheit – gemeinsam entwickelt – neuer Politikstil“

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Beirat für Menschen mit Behinderung Ludwigshafen) – „In unserer Gesellschaft soll das tägliche Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderungen selbstverständlich werden. Das betrifft die analoge und auch die digitale Barrierefreiheit.  Zur Teilhabe gehören für uns die Mitentscheidung, Mitgestaltung und Mitverantwortung, kurz die Partizipation. Daher wollen wir neben besseren Chancen für … Mehr lesen

      Landau – Berufs- und Studienwahl – Deine Frage – kurze Antwort! – Telefonaktion der Berufs- und Studienberatung der Agentur für Arbeit Landau am 27. Mai

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach wie vor sind viele Jugendliche auf der Suche nach dem für sie passenden beruflichen Weg und überlegen, wie es für Sie nach der Schule weitergehen könnte. Ob Berufsausbildung oder Studium, die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Agentur für Arbeit Landau helfen Jugendlichen und deren Eltern bei allen Fragen rund um diese Themen. Aktuell … Mehr lesen

      Landau – Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ mit Ausbildungsprämie und Zuschüssen

      Landau. (pd/and). Die Corona Pandemie stellt viele Ausbildungsbetriebe vor finanzielle Herausforderungen. „Wir haben zahlreiche Rückmeldungen hierzu von Ausbildungsverantwortlichen erhalten, die einerseits ihren Fachkräftebedarf sichern und Jugendlichen eine Ausbildungsmöglichkeit bieten wollen, andererseits aktuell diese Verantwortung nicht übernehmen können. Hier kann das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ unterstützen“, sagt Christina Horix, Teamleiterin der gemeinsamen Arbeitgeberservices der Agentur für Arbeit Landau und der Jobcenter.

      Heidelberg – Starten statt warten! Berufsberatung in den Pfingstferien

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Noch keinen Ausbildungsplatz gefunden? Bei einer weiterführenden Schule nicht angenommen worden?Die Berufsberatung unterstützt junge Menschen auch in den Pfingstferien bei allen Fragen rund um die Berufs- und Studienwahl sowie bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz.In Heidelberg und im Rhein-Neckar-Kreis gibt es noch viele offene Ausbildungsstellen für 2021. Kommen Sie daher … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Sozialer Ausgleich: Jugendhilfeausschuss beschließt Konzept für Sozialraumbudget in Kitas

      Landau. (pd/and). In der vergangenen Sitzung hat der Jugendhilfeausschuss des Landkreises Südliche Weinstraße das Konzept zur Aufteilung des Sozialraumbudgets für Kindertageseinrichtungen (Kitas) im Landkreis beschlossen. Das Budget umfasst aktuell Mittel in Höhe von 1,897 Millionen Euro für ein Kalenderjahr, inklusive 40 Prozent Eigenanteil des Landkreises.

      Südliche Weinstraße – Landau – Germersheim –  “Weil sie´s kann! – Frauen-Arbeits-Lebens-Welten 2021“

      Südliche Weinstraße/Landau/Germersheim. (pd/and). Weil Frau es kann und sie gerade das in diesen Krisenzeiten immer wieder unter Beweis stellt, haben die Gleichstellungsbeauftragten, Isabelle Stähle (SÜW), Evi Julier (LD) und Lisa Marie Trog (GER) sowie die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit, Sandra Welsch, die Veranstaltungsreihe „Weil sie‘s kann! Frauen-Arbeits-Lebens-Welten“ in einem digitalen Format entwickelt. Sie wollen damit Frauen Mut machen, neue (berufliche) Wege zu mehr Geschlechtergerechtigkeit zu gehen.

      Seite 1 von 2
      1 2
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X