• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Rhein-Neckar – Metropolregion – Stuttgart –   Metropolregion Rhein-Neckar beim Landeswettbewerb RegioWin prämiert

      Regionalentwicklungskonzept mit den Leuchtturmprojekten „Innovationzentrum Green Tech“ und „Reallabor für vernetzte nachhaltige Pendlermobilität“ wird mit rund 15 Millionen Euro gefördert

      Heidelberg – Das sind die wichtigsten Baustellen 2021

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Gleissanierung, Erschließung der Konversionsflächen, Breitbandausbau – in Heidelberg wird auch in diesem Jahr wieder viel gebaut. Die Arbeiten bringen auch Auswirkungen auf den Verkehr mit sich, besonders dann, wenn Hauptverkehrsstraßen betroffen sind. Wo und wann in Heidelberg gebaut wird, darüber informiert die Stadt mit ihrer Baustellenliste 2021. Damit erfahren Bürgerinnen … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadt baut Zahl der Betreuungsplätze für Kinder weiter aus! Verwaltung legte Planung für den Platzbedarf im Kindergartenjahr 2021/22 vor

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg wird auch im kommenden Kindergartenjahr 2021/22 die Zahl der Betreuungsplätze in Kindertageseinrichtungen weiter ausbauen. Grünes Licht für entsprechende Planungen der Verwaltung hat der Jugendhilfeausschuss bei einer Enthaltung am 13. April 2021 gegeben. Demnach sollen insgesamt 80 neue Plätze für Kinder von null bis drei Jahren in Krippen … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Windkraft und B10-Ausbau im Pfälzerwald im Bezirkstag Pfalz – lebhafte Diskussion in Videokonferenz

      Kaiserslautern Bezirkstag Pfalz diskutierte lebhaft in Videokonferenz Bezirktagsvorsitzender Theo Wieder erläuterte in der mehr als vierstündigen Videositzung des Bezirkstags Pfalz den Sachstand zur Windkraft im Biosphärenreservat Pfälzerwald. So habe das MAB-Nationalkomitee der UNESCO (MAB meint „Mensch und Biosphäre“) empfohlen, die Kern-, Pflege- und bewaldeten Entwicklungszonen frei von Windkraftanlagen zu halten. Dieser Forderung habe sich dann … Mehr lesen

      Landau – Reaktivierung der stillgelegten Bahnstrecken Landau-Germersheim und Landau-Herxheim (Rülzheim) – Kreistag verabschiedet Resolution

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Kreistag fordert in einer Resolution an das Bundes-Ministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur eine Neuberechnung der Kosten-Nutzungsuntersuchung für die Projekte Projekt Landau – Germersheim und Landau-Herxheim (Rülzheim) auf Grundlage einer evaluierten Standardisierten Bewertung. „Mit neuen Schienenverkehrsangeboten soll das Umsteigen vom PKW in den ÖPNV erleichtert, ein Beitrag zur Erreichung der Klimaziele geleistet … Mehr lesen

      Mannheim – Barrierefreier Ausbau Boverirampe – Sperrung am 14. April

      Mannheim. (pd). Der Neubau des barrierefreien Rad- und Fußgängerüberwegs in der Boveristraße läuft seit dem 28. September 2020. Für notwendige Montagearbeiten auf der Seite „Zielstraße“ wird der Rad- und Fußgängerüberweg am 14. April 2021 von 7 Uhr bis 17 Uhr voll gesperrt.

      Landau – ADD erteilt Genehmigung für Haushalt der Stadt Landau

      Landau. (pd/and). Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier hat den Haushalt der Stadt Landau sowie den Wirtschaftsplan des städtischen Gebäudemanagements (GML) für das Jahr 2021 genehmigt, teilt die Stadt Landau mit.  Mit der Genehmigung sind Auflagen verbunden, wie bei vielen rheinland-pfälzischen Städten.  Die Aufsichtsbehörde stört sich unter anderem an der krisenbedingten Defizitentwicklung im Ergebnishaushalt und den gestiegenen Investitionsbedarfen, die aus Landauer Sicht jedoch notwendig sind, um die Stadt zukunftsfähig zu entwickeln.

      Heppenheim – Die Mobilfunklücken in der Region schließen! Die Wirtschaftsförderung Bergstraße und die Kompetenzstelle Mobilfunk des Landes Hessen luden die Kommunen aus der Wirtschaftsregion Bergstraße zu einer digitalen Informationsveranstaltung – Mobilfunkförderprogramm des Landes gestartet!

      Heppenheim / Bergstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Wirtschaftsregion Bergstraße) – „Gut funktionierende Mobilfunk-Verbindungen sind nicht nur für die Wirtschaft, sondern auch für alle Bürgerinnen und Bürger elementar wichtig“, erklärt Dr. Matthias Zürker, Geschäftsführer der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB). Damit sich die Städte und Gemeinden in der Wirtschaftsregion Bergstraße über neue Möglichkeiten der Verbesserung informieren … Mehr lesen

      Mainz – Landtagsfraktion FREIE WÄHLER unterstützt FWG im Bezirkstag Pfalz – Keine Windräder im Pfälzer Wald

      Mainz Der Pfälzer Wald besitzt als Biossphärenreservat einen besonderen Schutzstatus. Die Landtagsfraktion der FREIEN WÄHLER sieht die Äußerungen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer zur Windkraft im Pfälzer Wald kritisch. Fraktionsvorsitzender Joachim Streit: „Wir FREIEN WÄHLER sind für den Ausbau der erneuerbaren Energien. Aber bitte mit Augenmaß und vor allen Dingen darf es keinen Raubbau am Pfälzer … Mehr lesen

      Heidelberg – Haushalt 2021/22: Bürgerinnen und Bürger können noch bis 16. April online Anregungen geben

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bürgerinnen und Bürger können noch bis Freitag, 16. April 2021, auf der städtischen Internetseite www.heidelberg.de/haushalt Anregungen zum Haushalt 2021/22 der Stadt Heidelberg abgeben. Diese können einzelnen Themenbereichen zugeordnet werden oder auch allgemein den Haushalt betreffen. Die Eingaben der Bürgerinnen und Bürger werden gesammelt und dem Gemeinderat im Rahmen der Haushaltsberatungen … Mehr lesen

      Speyer – Haus der Familie K.E.K.S. jetzt in Trägerschaft der Stadt Speyer

      Speyer. (pd/and). Die Stadtverwaltung Speyer übernimmt zum 1. Januar 2021 die Trägerschaft des Hauses der Familie K.E.K.S. (Kontakte für Eltern und Kinder in Speyer) und ermöglicht somit den Erhalt und die Erweiterung der pädagogischen Angebote für Familien im Stadtgebiet, teilt die Stadt mit.

      Mainz/Ludwigshafen – Tag der älteren Generation: SPD-Seniorenorganisation stellt Forderungen an die Politik

      Mainz/Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar(Sozialdemokratische Partei Deutschland, Arbeitsgemeinschaft 60plus Landesverband RLP) – Zum Tag der älteren Generation am 7. April hören wir wieder, wie jedes Jahr, dass die ältere Generation genügend Wertschätzung erfahren muss. „Doch mit Sonntagsreden ist uns nicht weitergeholfen“, so Günther Ramsauer, Vorsitzender der AG 60plus in der SPD-Rheinland-Pfalz. Es ist ein ganzes Bündel von Forderungen, … Mehr lesen

      Heidelberg – Haushalt 2021/22: Bürgerinnen und Bürger können bis 16. April online Anregungen geben

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bürgerinnen und Bürger können noch bis Freitag, 16. April 2021, auf der städtischen Internetseite www.heidelberg.de/haushalt Anregungen zum Haushalt 2021/22 der Stadt Heidelberg abgeben. Diese können einzelnen Themenbereichen zugeordnet werden oder auch allgemein den Haushalt betreffen. Die Eingaben der Bürgerinnen und Bürger werden gesammelt und dem Gemeinderat im Rahmen der Haushaltsberatungen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Kita-Neuabau auf dem Pfalzplatz GRÜNE: Grünfläche und Freizeitmöglichkeiten erhalten

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Bündnis 90/DIE GRÜNEN) – Die GRÜNEN im Gemeinderat und im Bezirksbeirat Lindenhof sprechen sich für einen Kita-Neubau auf dem Pfalzplatz bei gleichzeitigem Erhalt der Frei- und Grünflächen aus. Eine Verdichtung zu Lasten der aktuell bestehenden vielfältigen Spiel- und Freizeitmöglichkeiten lehnen sie ab. Stadträtin Stefanie Heß, Fraktionsvorsitzende und familienpolitische Sprecherin der GRÜNEN … Mehr lesen

      Heidelberg – Europaplatz: Max-Planck-Ring wird ausgebaut! Fußgängerweg über Ostrampe bleibt bestehen! Parkplätze entlang der Gleise entfallen ab September

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am neuen Europaplatz südlich des Hauptbahnhofs wird das neue Stadtentree Heidelbergs immer sichtbarer. Von Ost nach West wachsen derzeit die Gebäude in die Höhe, in denen voraussichtlich ab dem ersten Quartal 2023 gewohnt wird. Um das neue Areal an das Straßennetz anzubinden, startet nun der Ausbau des Max-Planck-Rings. Die Ringstraße, … Mehr lesen

      Heidelberg – Geschäftsführer von vier Gesellschaften der Stadtwerke Heidelberg wiederbestellt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Heidelberg stimmte bei seiner letzten Sitzung im März der Entscheidung von Prof. Dr. Rudolf Irmscher, Geschäftsführer der Stadtwerke Heidelberg, zu, die Geschäftsführer von vier Gesellschaften des Unternehmens vorzeitig wieder zu bestellen: Falk Günther von der Netzgesellschaft Stadtwerke Heidelberg Netze, Michael Teigeler von der Energiegesellschaft Stadtwerke Heidelberg … Mehr lesen

      Heidelberg – Dankeschein: Stadt unterstützt Betriebe, Kultur, Vereine und viele mehr mit über 350.000 Euro! 720 Dankstellen profitieren von städtischem Zuschuss! Abgabe noch bis Ende März möglich

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mehr als 35.000 Heidelbergerinnen und Heidelberger haben bislang bei der Dankeschein-Aktion der Stadt Heidelberg teilgenommen und ihren Dankeschein bei lokalen Geschäften, Dienstleistungsbetrieben, kulturellen Einrichtungen, Vereinen und vielen mehr abgegeben. Pro entgegengenommen Dankeschein erhalten die rund 720 teilnehmenden „Dankstellen“ im ganzen Stadtgebiet einen städtischen Zuschuss von zehn Euro. Auf diesem Weg … Mehr lesen

      Weinheim – Modernes Büro zwischen alten Balken Dach und Dachausbau im Weinheimer Schloss sind fertig – Arbeiten an der Fassade gehen weiter

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die alten Holzbalken, die das Dach im Südflügel des Weinheimer Schlosses stützen, stammen von Bäumen, die in den Jahren 1711 bis 1723 gefällt worden sind. So genau können Bauhistoriker heute arbeiten, berichtet der Weinheimer Architekt Norbert Eimann. Das passt auch geschichtlich zusammen, denn auf das Jahr 1725 ist die Errichtung des Barockbaus datiert. … Mehr lesen

      Mannheim – Schüler*innenkonferenz zu Klima und Umweltschutz – Mannheimer Schüler*innen tauschen Ideen über Klima- und Umweltschutz aus

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf Einladung des 68DEINS! Kinder- und Jugendbüros haben sich am Mittwoch, 24. März, 32 Schüler*innen verschiedener weiterführender Schulen und einzelner Grundschulen in Mannheim bei einer Online-Zukunftswerkstatt über Klima- und Umweltschutz an Mannheimer Schulen ausgetauscht und eigene Ideen und Forderungen zur Verbesserung formuliert. An der Veranstaltung haben auch die Umweltbürgermeisterin Prof. Dr. Diana Pretzell, … Mehr lesen

      Mannheim – Mehr Kita-Plätze für den Bezirk Waldhof und gesundes Mittagessen in Schulen und Kitas – Bildungs- und Gesundheits-Ausschuss sowie Jugendhilfe-Ausschuss vom 25. März

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Beschlüsse, um den weiteren Ausbau der vorschulischen Betreuungsangebote im Stadtteil Waldhof voranzutreiben sowie die Mittagsverpflegung an Schulen und in Kitas nachhaltiger auszurichten, traf der Ausschuss für Bildung und Gesundheit, des Schulbeirates und des Jugendhilfeausschusses in seiner Sitzung am 25. März. Standortkonzeption zum Ausbau der vorschulischen Kinderbetreuung im Stadtbezirk Waldhof Als zweite Standortkonzeption für … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Pascal Thümling wird neuer Leiter des Bereichs Kindertagesstätten

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Der 42-jährige Pascal Thümling wird neuer Leiter des Bereichs Kindertagesstätten der Stadt Ludwigshafen. Diesem Vorschlag der Verwaltung hat der Stadtrat in nichtöffentlicher Sitzung am 22. März 2021 zugestimmt. Der gebürtige Ludwigshafener ist derzeit Caritasdirektor beim Caritasverband in Worms, wo er zuständig für Jugendhilfe und Kindertagesseinrichtungen ist. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeiten liegt dort auf … Mehr lesen

      Mannheim – Nima Etminan neuer Direktor der Neurochirurgischen Klinik

      Mannheim – Metropolregion Rhein-Neckar. Professor Dr. med. Nima Etminan ist seit Anfang Februar Direktor der Neurochirurgischen Klinik der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) und Lehrstuhlinhaber für Neurochirurgie an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Professor Etminan verfügt über besondere Expertise bei der operativen Therapie von Tumoren im Gehirn oder im Rückenmark bei Erwachsenen und Kindern, der … Mehr lesen

      Landau – Neue Fahrzeuge

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die DRK Rettungsdienst Südpfalz GmbH betreibt den öffentlich-rechtlichen Rettungsdienst einschließlich der Krankentransporte in den Städten Landau, Pirmasens und Zweibrücken und den Landkreisen Germersheim, Südwestpfalz und Südliche Weinstraße. Durch den Betrieb der Rettungswachen Annweiler, Bad Bergzabern, Bundenthal einschließlich des Notarztstandortes Dahn, Edenkoben, Germersheim, Hauenstein, Herxheim, Kandel, Landau, Maximiliansau, Pirmasens, Rodalben, Weselberg und Zweibrücken wird … Mehr lesen

      Heidelberg – Haushalt 2021/22: Stadt fördert Zukunftsbereiche Bildung, Familie und Nachhaltigkeit: Modernisierung von Schulen, Ausbau von Kitas und Maßnahmen zum Klimaschutz!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg plant im kommenden Doppelhaushalt 2021/22 Investitionen in Höhe von 194 Millionen Euro – vorwiegend in Zukunftsbereiche wie Bildung und Familien, Kinder und Jugendliche, Schulen und Kinderbetreuung, Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Ein Schwerpunkt liegt weiterhin in der Stärkung der Bildungsangebote: Die Stadt treibt die Modernisierung von Schulen weiter voran. … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadt legt Haushaltsplanung für die Jahre 2021/22 vor: Corona-Pandemie führt zu steigenden Ausgaben – Investitionen von 194 Millionen Euro

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und Finanzbürgermeister Hans-Jürgen Heiß haben dem Gemeinderat am Donnerstag, 18. März 2021, den Entwurf der Stadtverwaltung für den Doppelhaushalt 2021/22 vorgelegt. Der Haushaltsplanentwurf ist in großem Maße von den Auswirkungen der Pandemie geprägt. „Wir müssen im Haushalt angesichts der Corona-Krise einen schwierigen Spagat leisten: … Mehr lesen

      Seite 1 von 65
      1 2 3 65
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X