• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Frankenthal – Spatenstich für den VarioPark Frankenthal: Fertigstellung und Bezug im September 2022 geplant

Frankenthal / Bensheim / Metropolregion Rhein-Neckar(pm VarioPark GmbH) – Optimale Standortbedingungen für ein innovatives Konzept: In Frankenthal baut die VarioPark GmbH einen weiteren Gewerbepark in der Metropolregion Rhein-Neckar. Es ist nach Bensheim und Pfungstadt der dritte Komplex dieser Art, mit dem der Projektentwickler modulare Gewerbeflächen für Start-ups sowie kleine und mittelgroße Unternehmen realisiert. Mit dem … Mehr lesen

Mannheim – Gründung von Betriebsräten erleichtern – IG Metall Mannheim begrüßt Gesetzesinitiative von Bundesarbeitsminister Heil

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. 1. IG Metall-Bevollmächtigter Thomas Hahl: „Angriffe gegen Betriebsräte sind kein Kavaliersdelikt“ 2. Betriebsratswahlen ab März 2022: „Initiative der Bundesregierung kommt zur richtigen Zeit“ 3. Unterstützung und Beratung von Beschäftigten im Netzwerk gegen BR-Mobbing und durch den Mannheimer Appell Vom 1. März bis zum 31. Mai 2022 werden über 10.500 Betriebsratsgremien bundesweit neu gewählt. … Mehr lesen

Ludwigshafen – Freie Wähler Rheinland-Pfalz: ÖPNV-Chaos in Rheinland-Pfalz endlich lösen

Ludwigshafen / Mainz FREIE WÄHLER-Fraktion fordert Landesregierung zum Handeln auf In vielen Landkreisen funktioniert derzeit der öffentliche Personennahverkehr nur mit erheblichen Einschränkungen. Viele ausfallende Fahrten stehen wegen fehlender Fahrer zu Buche. Neben Tarifstreitigkeiten – nach Inkrafttreten des neuen Manteltarifvertrags für die privaten Busverkehre werden weitere Fahrer vonnöten sein – läge, so die Gewerkschaft, die Ursache … Mehr lesen

Landau – Von A wie Ausstellung bis V wie Vortrag – 38. Landauer Büchereitage mit vielfältigem Veranstaltungsprogramm im ersten Halbjahr 2022 – Auftakt mit interaktiver Lesung aus „Natürlich, natürlich! Prima Klima für Stadt, Haus und Garten“ am Donnerstag, 20. Januar

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Premiere für die neue Leiterin der Stadtbibliothek Landau: Gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron durfte Miriam Jöst jetzt erstmals ein unter ihrer Leitung entstandenes Veranstaltungsprogramm für die traditionellen Büchereitage der Öffentlichkeit vorstellen. Und das kann sich sehen lassen. Bei der 38. Ausgabe der Büchereitage, die die Stadtbibliothek in Kooperation mit dem Förderverein „Freunde … Mehr lesen

Frankenthal – Stadträtin, die am Rande einer Protestaktion gegen die Corona-Maßnahmen den Hitlergruß zeigte, legt Amt nieder – Statement von Oberbürgermeister Martin Hebich

Frankenthaler Stadtrat: Miroslawa Wagner legt Amt nieder Am Donnerstagmorgen (13. Januar) ist die Rücktrittserklärung der Frankenthaler Stadträtin, die Mitte Dezember am Rande einer Protestaktion gegen die Corona-Maßnahmen den Hitlergruß zeigte, eingegangen. Sie legt ihr Amt nieder und ist aus allen Ausschüssen zurückgetreten. Das teilt Oberbürgermeister Martin Hebich (CDU) mit: „Ich begrüße den Schritt, der eine … Mehr lesen

Frankenthal – Neujahrs-Vorsatz: Ehrenamt Tafel Frankenthal sucht dringend freiwillig Helfende

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Gesünder leben, mehr Sport treiben, weniger rauchen – das sind die Klassiker unter den Vorsätzen für das neue Jahr. Immer mehr Menschen nehmen sich aber auch vor, Bedürftigen Zeit zu schenken und sich in einem Ehrenamt zu engagieren. Wer sich für Familien in Not stark machen möchte, ist bei der Tafel Frankenthal richtig. … Mehr lesen

Schifferstadt – „Filter von Morgen im Ascher entsorgen“ – Klimaschutzprojekt – und Wettbewerb gestartet

Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die „Klimascouts von Schifferstadt“ bestehend aus den Auszubildenden Alyssa Trautmann, Fabian Weinerth und Leonie Brahimi aus der Stadtverwaltung und Stadtwerken Schifferstadt sind von dem Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) zu Klimascouts geschult worden. Klimascouts sind nach Difu Auszubildende von Kommunen, die als Wertevermittler und -Vermittlerinnen und junge Mentorinnen und Mentoren für mehr Bewusstsein … Mehr lesen

Heidelberg – Viergleisiger Ausbau in Richtung Mannheim verbessert die Anbindung von Heidelberg im Schienenverkehr: Deutsche Bahn schließt Vorplanung ab • Aktueller Planungsstand wird der Öffentlichkeit im März 2022 vorgestellt!

Heidelberg / Stuttgart / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak(pm Deutsche Bahn AG) – Ein wichtiger Meilenstein für mehr Kapazität auf der Schiene in der Region Rhein/Neckar: Die Deutsche Bahn (DB) hat die Vorplanung für den viergleisigen Ausbau der Strecke Heidelberg-Wieblingen – Heidelberg Hauptbahnhof abgeschlossen. Im Dezember reichte sie das Vorplanungsheft beim Eisenbahnbundesamt (EBA) ein. Mit dem Ausbau der … Mehr lesen

Mannheim – MdB Franziska Brantner zu Gast in der IHK

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 22. Dezember 2021. Im Mittelpunkt standen die Pandemie und die ökologische Transformation Franziska Brantner, Staatssekretärin beim Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, hat sich mit Manfred Schnabel, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, zu einem Gedankenaustausch getroffen. Bei dem Gespräch in der IHK in Mannheim standen die Themen Corona und die ökologische Transformation … Mehr lesen

Hockenheim – 4.000 Bäume für den Stadtwald Hockenheim!

Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Schutzgemeinschaft Deutscher Wald,Landesverband Baden-Württemberg e.V.Stiftung) Im Rahmen ihres gesellschaftlichen Engagements, lässt die Stiftung Umwelt und Natur der Sparda-Bank Baden-Württemberg, mit Unterstützung der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. (SDW), Bäume in Baden-Württemberg pflanzen. Seit 2018 waren es fast 60.000 Bäume, die über den Gewinnsparverein der Sparda-Bank finanziert wurden. In diesem Jahr kommen weitere 40.000 … Mehr lesen

Schifferstadt – Wenn die Blätter fallen…

Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bäume sind wichtig fürs städtische Klima, je mehr desto besser. Es besteht kein Zweifel daran, dass Bäume nützlich und nötig sind. Sie sorgen für Luftfilterung und Sauerstoffzufuhr, kühlen die Umgebungstemperatur unserer Wohnungen spürbar und sind Lebensraum für Tiere. In Schifferstadt gibt es fast 20.000 Bäume, und dabei ist das große Waldgebiet nicht eingerechnet, … Mehr lesen

Mannheim – Lastenradförderung: Beliebter Zuschuss wird weiter fortgesetzt

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Lastenräder erfreuen sich in Mannheim zunehmender Beliebtheit. So leistet der Zuschuss, den die Stadt Mannheim für die Anschaffung privater Lastenräder gibt, bereits seit eineinhalb Jahren einen wichtigen Beitrag für alternative, klimaneutrale Mobilität. Nachdem die Fördermittel im ersten Jahr 2020 bereits nach drei Monaten voll ausgeschöpft waren, wurde das Angebot auch dieses … Mehr lesen

Heidelberg – Anwohnerparken kostet ab 2022 in Heidelberg zehn statt drei Euro pro Monat – Keine Gebührenerhöhung für Inhaber von Heidelberg-Pass und Heidelberg-Pass+

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckr(red/ak) – Das Anwohnerparken kostet ab 1. Januar 2022 in Heidelberg zehn statt drei Euro pro Monat. Das hat der Heidelberger Gemeinderat am 9. Dezember 2021 mehrheitlich beschlossen. Ausgenommen von der Gebührenerhebung sind einkommensschwache Fahrzeughalter, die Inhaber eines Heidelberg-Passes oder Heidelberg-Passes+ sind. Sie zahlen weiterhin drei Euro pro Monat. Geänderte Rechtsgrundlage: Kommunen … Mehr lesen

Heppenheim – Stadtbücherei Heppenheim bietet Zugang zum digitalen Brockhaus

Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Für Leser der Stadtbücherei Heppenheim gibt es ab sofort ein besonderes Schmankerl. Wer einen Leseausweis besitzt hat nun Zugang zum digitalen Brockhaus. Möglich wurde dies durch Fördermittel aus Digitales Hessen 2021. Neben der Online-Enzyklopädie, dem Jugend- und Kinderlexikon und dem Wissensportal »Klima der Welt« können Online-Kurse und digitale Lernangebote genutzt werden. Mit … Mehr lesen

Heidelberg – Klimaschutz: Heidelberg erstellt eine kommunale Wärmeplanung

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie kann die Wärmeversorgung in Heidelberg künftig klimaneutral werden? Die Antwort soll eine kommunale Wärmeplanung liefern. Das Umweltamt der Stadt Heidelberg hat gemeinsam mit den Stadtwerken Heidelberg eine Ausschreibung dafür erarbeitet. Darüber wurde der Gemeinderat in seiner Sitzung am 9. Dezember 2021 informiert. Die Stadtkreise und Großen Kreisstädte sind gemäß … Mehr lesen

Ludwigshafen – Thewalt setzt auf stärkere Einbindung von Haltepunkten

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Anlässlich des bevorstehenden Fahrplanwechsels der Deutschen Bahn (DB) in der Nacht zu Sonntag, 12. Dezember 2021, hat sich Ludwigshafens Umweltdezernent Alexander Thewalt für eine gesteigerte Einbindung der Haltestellen im Stadtgebiet durch S-Bahn-Linien und Regionalzüge ausgesprochen. „Für viele der regional bedeutenden und beliebten Zugverbindungen sind etwa der Ludwigshafener Hauptbahnhof oder der Bahnhof … Mehr lesen

Mutterstadt – Gesundes Wachstum im Versuchsanbau bei Pfalzmarkt eG: Die beiden Neuentdeckungen Vulkanspargel und Edamame wachsen erfolgreich ins nächste Anbaujahr!

Mutterstadt/Metropolregion Rhein-Neckar(pm Pfalzmarkt für Obst und Gemüse eG) – Vulkanspargel und Edamame zählen zu den besonders gesunden und nachhaltigen Neuentdeckungen bei Pfalzmarkt eG. Die beiden Produktinnovationen aus dem Gemüsegarten Deutschlands sind in der laufenden Saison erfolgreich ins zweite Jahr des Versuchsanbaus gewachsen. Anbaufläche beim Wintergemüse Vulkanspargel ist auf 1,5 Hektar geklettert! Während die Anbaufläche bei … Mehr lesen

Mannheim – Europäische Woche der Abfallvermeidung: Jetzt Vorschläge zur Bekämpfung der Plastikflut einreichen

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nicht nur in Mannheim nimmt das sorglose Wegwerfen von Plastikabfällen im öffentlichen Raum immer mehr zu und beeinträchtigt das Sauberkeitsempfinden der Menschen. In einem gemeinsamen Aktionsplan hat sich die Stadt Mannheim mit der Klimaschutzagentur auf den Weg gemacht, das globale Problem der steigenden Plastikverschmutzung lokal anzupacken. Um die Verwendung von … Mehr lesen

Landau – Masterplan der Stadtentwicklung: Stadt Landau erhält offizielle Genehmigung für Flächennutzungsplan 2030 – OB Hirsch: „Grundlage für eine nachhaltige Stadtentwicklung, die ökonomische, ökologische und soziale Anforderungen zusammenführt“ – Statusbericht zur Baulandstrategie kommt im Frühjahr

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Er ist das bedeutendste Planwerk der städtebaulichen Entwicklung für die kommenden 10 bis 15 Jahre, gewissermaßen der „Masterplan der Stadtentwicklung“: Der Flächennutzungsplan, kurz FNP. Er legt fest, wo im Stadtgebiet was erlaubt ist, zum Beispiel Wohnen, Gewerbe, Landwirtschaft – und auch, welche Flächen von baulichen und sonstigen intensiven Nutzungen … Mehr lesen

Ludwigshafen – Nachruf der Naturschüzer für Franz Stalla

Ludwigshafen / Metropolrgion Rhein-Neckar. Die Naturschützer Ludwigshafens und der Vorderpfalz müssen von einem ihrer Vordenker und langjährigen Weggefährten Abschied nehmen: Franz Stalla ist am 15.11.2021 im Alter von 90 Jahren verstorben. Franz Stalla ist untrennbar mit dem Naturschutz in Ludwigshafen und weiten Teilen der Pfalz verbunden. Lange bevor das Bewusstsein für Arten-, Klima- und Naturschutz … Mehr lesen

Heidelberg – Koalitionsverhandlungen laufen: Stadt fordert stärkere Berücksichtigung der Kommunen in Klimapolitik: Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: Kommunaler Klimaschutz ist in Heidelberg seit 30 Jahren fest verankert!“ – Gemeinsames Klima-Bündnis-Netzwerk formuliert Empfehlungen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg unterstützt die Forderungen des Klima-Bündnisses Deutschland für die Klimapolitik der neuen Legislaturperiode. Das Netzwerk richtete vergangene Woche ein Forderungspapier an die Parteispitzen und derzeitigen Koalitionsverhandlungspartnerinnen und -partner. Als Teil des Klima-Bündnisses setzt sich die Stadt Heidelberg damit für die stärkere Förderung und Unterstützung des kommunalen Klimaschutzes durch … Mehr lesen

Heidelberg – Gebäude-Dämmung: Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und junge Menschen packten mit an! Handwerk ist wichtiger Partner für den Klimaschutz

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Dämmung von Gebäuden ist ein wichtiger Schritt zur Klimaneutralität: Erhebliche Mengen an Energie können so eingespart und der Ausstoß von klimaschädlichem Kohlenstoffdioxid vermieden werden. Gleichzeitig fehlen dem Handwerk jedoch Arbeitskräfte, um derartige Klimaschutz-Maßnahmen umsetzen zu können. Beim Jugendklimagipfel des BUND im September hatten Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und … Mehr lesen

Ludwigshafen – Alexander Thewalt verleiht Preise für Stadt-radler*innen

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Aktion Stadtradeln, an der sich die Stadt Ludwigshafen vom 6. bis 26. September 2021 zum dritten Mal beteiligte, ist erfolgreich zu Ende gegangen: 1.174 Radler*innen haben insgesamt 259.243 Kilometer erradelt und damit rund 38 Tonnen CO2 vermieden. Drei Wochen lang radelten Bürger*innen, Schüler*innen und viele Arbeitnehmer*innen und registrierten ihre Kilometer. Bau- und … Mehr lesen

Heidelberg – Kinder der Kita Wörterwald pflanzten mit Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner einen Baum – Weitere Baumvergabeaktion an Bürgerinnen und Bürger voraussichtlich für Frühjahr 2022 geplant

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zur Förderung des Stadtklimas und der Artenvielfalt in Heidelberg vergab das Umweltamt der Stadt 500 Obstbäume an Heidelberger Bürgerinnen und Bürger. Ein Baum ging an den privaten Kindergarten Wörterwald in der Altstadt. Diesen pflanzten die drei- bis sechsjährigen Kinder gemeinsam mit Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner am Donnerstag, 28. Oktober … Mehr lesen

Landau – Wilde Wochen in der Südpfalz – Über 20 Gastronomen beteiligen sich an den „Wilden Wochen Südpfalz“

Landau/Germersheim 29.10.2021. Über 20 Gastronomen beteiligen sich an den „Wilden Wochen Südpfalz“ und bringen im November und Dezember Wildbret aus dem Pfälzerwald, dem Bienwald und den Rheinauen auf den Tisch. Die Häuser sind mit einem entsprechenden Schild markiert und werden von den Tourismusvereinen Südliche Weinstrasse e.V. und Südpfalz Tourismus Landkreis Germersheim e.V. sowie dem Büro … Mehr lesen

Seite 1 von 5
1 2 3 5


web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN