• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Mosbach – Johannes-Diakonie feierte den Einstieg ins neue Jahr

Mosbach / Metropolregion Rhein-Neckar. Endlich wieder gemeinsam Johannes-Diakonie feierte den Einstieg ins neue Jahr im Kultur- und Begegnungszentrum fideljo „Endlich wieder gemeinsam“, dachten sich wohl viele Teilnehmende des Neujahrsempfangs. Nach drei Jahren konnte die Johannes-Diakonie den Einstieg ins neue Jahr wieder mit persönlichen Begegnungen im fideljo feiern. Rund 150 Mitarbeitende und eingeladene Gäste ließen sich … Mehr lesen

Südliche Weinstraße – Auch im Alter auf dem Dorf leben – Queichhambach will neue Wohnform schaffen – Profi berät für ein Jahr

Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar Auf der Fläche zwischen Hauptstraße und Friedhof soll das Wohnprojekt entstehen. Foto: Stadt Annweiler am Trifels Weiter auf dem Dorf leben, die bekannten Straßen gehen, die Leute aus dem Ort sehen, Kontakte halten – das wünschen sich viele für ihr Leben im Alter. Ein Wohnprojekt, das genau diese Teilhabe für … Mehr lesen

Mosbach – Faschingsumzug darf nicht fehlen

Mosbach / Metropolregion Rhein-Neckar Kreatives Programm für die Faschingsferien auf der Jugendfarm Schwarzach Ein Faschingsumzug darf im Ferienprogramm der Jugendfarm Schwarzach nicht fehlen. Auch darüber hinaus ist ab dem Rosenmontag viel für Kinder ab sechs Jahren geboten. Am Faschingsdienstag werden kreative Faschingsmasken gebastelt. In der neuen Feuerküche werden leckere Snacks zubereitet. Kostüme und Verkleidungen sind … Mehr lesen

Kaiserslautern – Bezirksverband Pfalz macht sich für Inklusion stark

Kaiserslautern / Metropolregion Rhein-Neckar Inklusionsbeauftragten bestellt und Treffen mit dem Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung Inklusion auf den Weg gebracht (von rechts): Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder, seine Stellvertreterin Ruth Ratter, Tanja Hermann von der Zentralverwaltung des Bezirksverbands Pfalz und Matthias Rösch, Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderung vom Mainzer Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung (Foto: … Mehr lesen

Weinheim – Verwunderung über hohe Kosten – Weinheimer Gemeinderat stimmte einstimmig aber skeptisch für den weiteren barrierefreien Ausbau von OEG-Haltestellen

Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Grundsatz bestand im Weinheimer Gemeinderat kein Zweifel: Die Barrierefreiheit der Straßenbahn-Haltestellen, wie jene der OEG in Weinheim, sind eine Voraussetzung für die Attraktivität von Bussen und Bahnen. Ohne einen barrierefreien Zugang für Menschen mit Behinderung, für alte Menschen, aber auch für Personen mit Kinderwägen, Fahrrädern und Rollatoren dürfte die … Mehr lesen

Weinheim – AWO sagt: „Danke, Löwen!“

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am dritten Adventssonntag war es soweit: Das alljährliche „Löwenherz-Spiel“ der Rhein-Neckar-Löwen zugunsten wohltätiger Zwecke fand statt, in diesem Jahr zugunsten der drei AWO-Kreisverbände Mannheim, Heidelberg und Rhein-Neckar. Diese stellen in unserer Region seit nunmehr vielen Jahrzehnten ein breit gefächertes Angebot an sozialen Dienstleistungen für Kinder, Jugendliche, Senioren und Menschen mit Behinderung bereit. Vor … Mehr lesen

Mosbach – Fußball-AG der Johannes-Diakonie begeistert – Teamsport-Ausrüster JAKO bleibt engagiert am Ball

Mosbach / Metropolregion Rhein-Neckar Stark mit neuen Bällen: Mirco Michelbach (l.) und Manfred Amend (r.) freuen sich mit der Fußball-AG der Johannes-Diakonie. Foto: Karin Wacker Die Verbindung zwischen der Mosbacher Fußball-AG der Johannes-Diakonie und JAKO besteht seit Jahrzehnten. In dieser Zeit gewährte der Mulfinger Teamsport-Ausrüster eine „sportliche“ Unterstützung. Jetzt wurden die Fußballer und Fußballerinnen wieder … Mehr lesen

Mosbach – Vier Häuser können ihre Ausstattung ergänzen – GG Süd spendete 6000 Euro für Wohnangebote der Johannes-Diakonie

Mosbach/Stuttgart/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Johannes-Diakonie hat der GG Süd e. K.u den Reinigungsservice in mehreren neuen Wohnangeboten für Menschen mit Behinderung anvertraut, eine Aufgabe, die Rücksicht und Fingerspitzengefühl verlangt. Darin sind sich Yvonne Jelinek, zuständige Regionalleiterin der Johannes-Diakonie, und die beiden Geschäftsführer von GG Süd, Erdem Kaya und Kürsat Güzbüz, einig. Angeregt durch den Einblick in … Mehr lesen

Weinheim – Ausflug des Trainingswohnens der AWO-Rhein-Neckar zur Alpaka Farm

Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Menschen mit Behinderung aus dem Trainingswohnen der AWO-Rhein-Neckar zu Gast auf Alpaka-Farm Für die Menschen mit Behinderung aus dem Trainingswohnen der AWO-Rhein-Neckar in Weinheim war die Begegnung mit den Alpakas auf der Farm von Melanie Weigl in Heidelberg-Ziegelhausen ein Highlight. „Das ruhige und zutrauliche Naturell der Alpakas prädestiniert sie zu Therapie-Tieren“, … Mehr lesen

Heidelberg – Lebenshilfe Heidelberg warnt vor Betrugsversuchen: Werkstätten für Menschen mit Behinderung sammeln nicht an der Haustür

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Lebenshilfe Heidelberg) – Bei der Lebenshilfe Heidelberg ging die Meldung ein, dass ein circa 60 Jahre alter Unbekannter, der sich mithilfe eines falschen Nachweises als Vertreter der Heidelberger Werkstätten ausgibt, versucht hat, in Heidelberg-Neuenheim Spenden an der Haustür zu sammeln. Die Lebenshilfe Heidelberg warnt vor diesen unseriösen Praktiken. „Wir führen zu keinem … Mehr lesen

Mosbach – „Wichtig ist, dass Sie die Wahl haben“

Mosbach / Metropolregion Rhein-Neckar Jürgen Dusel, Bundesbeauftragter für Menschen mit Behinderung, hat die Johannes-Diakonie besucht   Im Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg beantworteten Jürgen Dusel (M.) und Referentin Frauke Kane Fragen von BBW-Leiter Dr. Martin Holler (r.) und BBW-Auszubildenden. Bundesteilhabegesetz, Inklusion, Barrierefreiheit – lang war die Liste der Themen, die Jürgen Dusel bei seinem Besuch in der Johannes-Diakonie begleiteten. … Mehr lesen

Speyer – #ZusammenUnschlagbar: Speyer erhält Urkunde für Engagement als Host Town

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar Zum Dank für das Engagement als Host Town wurde der Stadt Speyer eine Urkunde zur größten Inklusionsbewegung Deutschlands, den Special Olympics World Games, verliehen. So sollen dem Koordinator der Special Olympics Rheinland-Pfalz e.V. zufolge die Bestrebungen, die Speyer für das Host Town Program und somit für die Teilhabe von Menschen mit … Mehr lesen

Germersheim – „Vielfalt (er)leben! – Webinarreihe für Frauen – Kinderwunsch und Mutterschaft“

Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar Am Mittwoch, 07.12.2022, 20 bis 21.30 Uhr, findet über die Kreisvolkshochschule Germersheim aus der Webinarreihe für Frauen „Vielfalt (er)leben!“ eine Online-Veranstaltung zum Thema Kinderwunsch und Mutterschaft von Frauen mit Behinderung statt. Olga Hübner wird in ihrem Vortag u. a. Hintergrundinformationen und Diskussionsanreize bieten. Am Ende können der Referentin in einem Online-Chat … Mehr lesen

Frankenthal – Vortrag zum Schwerbehindertenausweis Nutzen – Antragstellung und Verfahren

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, 28. November, von 17.30 bis 19.30 Uhr findet im Mehrgenerationenhaus in der Mahlastraße 35 der Vortrag „Der Schwerbehindertenausweis – Nutzen, Antragstellung und Einblicke ins Verfahren“ statt. Referent Stefan Thometzek, Mitarbeiter im Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung in Landau, gibt Antworten auf folgende Fragen: Wie und wo kann man den Schwerbehindertenausweis … Mehr lesen

Worms – Chaotische Parksituation beim Halloween-Fest im Tiergarten führte zu Bussgeldern und Abschleppvorgängen – Leserbrief und Reaktion

Worms / Metropolregion Rhein-Neckar – Ein bitteres Ende des Halloween-Festes “Tierisches Halloween” im Tiergarten erlebten mehrere Gäste am vergangenen Samstag, als sie zu ihren Autos zurückkehrten. Das vom Tiergarten veranstaltete fest zog mit 4200 Menschen mehr Besucher an als erwartet, es entstand eine unübersichtliche Park- und Verkehrssituation. Insbesondere in den Strassen Ludwigslust und Friedrichsweg entstand … Mehr lesen

Mannheim – Eine Million neue Mitarbeitende für die Sparkasse – 12 400 Euro für Bienenzucht im BUGA-Projekt „Hektar für Nektar“

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Sparkasse Rhein Neckar Nord ist um rund eine Million Mitarbeitende reicher. Der vorwiegend weibliche Neuzuwachs ist fleißig, klein, gestreift und kann fliegen: Es handelt sich um elf Honigbienen-Völker. Überreicht wurden die von der Sparkasse gesponsorten Bienenvölker nun an den Bienenzüchterverein Mannheim. Der Gesamtwert der Unterstützung beläuft sich auf rund 12 400 Euro. … Mehr lesen

Frankenthal – Fahrdienst für schwerbehinderte Menschen

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung Frankenthal bietet gemeinsam mit dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), Ortsverband Frankenthal einen Fahrdienst für schwerbehinderte Menschen an. Das Angebot richtet sich an beeinträchtigte, schwerbehinderte Bürger, die alleine sind, keine Hilfestellung durch Angehörige oder Bekannte haben und einen Schwerbehindertenausweis mit dem Vermerk „aG“ (= außergewöhnlich Gehbehindert) besitzen. Der Fahrdienst kann von montags … Mehr lesen

Frankenthal – Kino für Junggebliebene im Oktober – Glück auf einer Skala von 1 bis 10

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwoch, 19. Oktober laden Lux-Kinos und Seniorenbüro zur nächsten Ausgabe der Rei-he „Kino für Junggebliebene“ ein. Auf dem Programm steht „Glück auf einer Skala von 1 bis 10“. Filmbeginn ist um 15 Uhr. Der reguläre Eintritt beträgt acht Euro, Senioren ab 60 Jahren zahlen sechs Euro. Tickets sind erhältlich online unter www.lux-kinos.de, … Mehr lesen

Mannheim – Wichernhaus in Mannheim-Neckarau wird neue Erstaufnahme für Geflüchtete aus der Ukraine

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Das Wichernhaus in Mannheim-Neckarau soll neue Erstaufnahmestelle für Geflüchtete aus der Ukraine, die Mannheim vom Land Baden-Württemberg zugewiesen bekommt, werden. Voraussichtlich im Laufe der zweiten Oktoberhälfte werden die ersten Menschen in die Räumlichkeiten in der Rheingoldstraße einziehen. Die DIRINGER & SCHEIDEL Unternehmensgruppe stellt der Stadt das Gebäude bis 31. Juli 2023 … Mehr lesen

Schwetzingen – Sie werden zu einem Vorbild in Ihrem Umfeld“ – Bildungszentrum Gesundheit Rhein-Neckar gGmbH Wiesloch: Stimmige Absolventenfeier für die examinierten Pflegefachkräfte

Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/GRN-Klinken) – Sie war greifbar, diese Melange aus Erleichterung, dass drei nicht immer leichte Jahre der Ausbildung nun der Vergangenheit angehörten, aus Freude über das Jetzt und der Spannung auf das, was wohl noch alles kommen wird. Jedenfalls hatte die Absolventenfeier der Pflegefachkräfte am Bildungszentrum Gesundheit Rhein-Neckar gGmbH in Wiesloch … Mehr lesen

Heppenheim – Stadtwerke reinigen Straßeneinläufe – Bitte freihalten

Heppenheim / Kreis Bergstraße / Metropolregion Rhein-Neckar Die Stadtwerke Heppenheim reinigen alle Sinkkästen in Heppenheim und den Stadtteilen. Ab dem 26.09.2022 für ca. 4 Wochen werden die Bürgerinnen und Bürger gebeten, die Straßeneinläufe freizuhalten. Fahrzeuge sollten so abgestellt werden, dass die Reinigungsarbeiten ohne Behinderung durchgeführt werden können. Quelle: Magistrat der Kreisstadt Heppenheim

Mannheim – Woche der Wiederbelebung: „Jeder kann Leben retten!“

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Eine Herzdruckmassage an professionellen Simulationspuppen einfach einmal ausprobieren – diese Möglichkeit bieten Notärzte der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) gemeinsam mit Mannheimer Medizin-Studierenden am Mittwoch, 21. September, 15 bis 19 Uhr, auf dem Paradeplatz. Die Notfallmediziner der Klinik für Anästhesie, Operative Intensivmedizin und Schmerzmedizin sowie Studierende der Initiative „First aid for all“ machen … Mehr lesen

Heidelberg – „NATÜRLICH barrierefrei“: Mit dem Oberbürgermeister über Stock und Stein – OB testete mit Quiz-Gewinner einen Geländerollstuhl für mobilitätseingeschränkte Menschen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie fühlt es sich für Menschen mit einer Behinderung an, mit einem Geländerollstuhl über Stock und Stein zu fahren? Das wollten der zehnjährige Alexander und Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner bei einer gemeinsamen Wanderung am Ende der Schulferien testen. Der Schüler aus Heidelberg hatte die Wandertour beim Heidelberger Bürgerfest im … Mehr lesen

Heidelberg – Freiwilligentag 2022: Am 17. September mithelfen und gemeinnützige Projekte umsetzen – In Heidelberg stehen 32 Projekte zur Auswahl – viele Anbieter suchen noch Helferinnen und Helfer

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Gemeinsam anpacken, interessante Projekte umsetzen und Gutes für die Mitmenschen tun: Das können alle Interessierten am Samstag, 17. September 2022, beim 8. Freiwilligentag in Heidelberg und der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinnützige Vereine und Initiativen haben in Heidelberg bislang 32 Projekte angemeldet. Die Vielfalt ist groß: Die Mitmachangebote reichen von der … Mehr lesen

Sandhausen – Sandhäuser Lebensmittelmarkt präsentiert sich in neuem Gewand – Umfangreiche Sanierung im NAHKAUF in der Bahnhofstraße – Bürgermeister lobt Standortentscheidung: „Wichtiger Nahversorger in der Ortsmitte“

Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der von der Inklusionsfirma aqb – Arbeit und Qualifizierung für Menschen mit Behinderung GmbH betriebene REWE-NAHKAUF in der Bahnhofstraße ist nach einer umfangreichen Sanierung Mitte August wiedereröffnet worden. Der rund 450 Quadratmeter große Lebensmittelmarkt erhielt neue Kühlmöbel sowie neue und besser aufgestellte Regale. Hierdurch und durch den Umbau des Eingangsbereich konnte das Warenangebot … Mehr lesen

Seite 1 von 5
1 2 3 5
  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • NEUESTES VIDEO

  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN