• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Buchen – Buchener Werkstätten laden zu #Adventsmarkt ein

      Buchen/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bastelarbeiten, Gestecke, Plätzchen und vieles mehr Die Buchener Werkstätten der Johannes-Diakonie laden für Samstag, 16. November, zu ihrem Adventsmarkt ein. Beginn ist um 11 Uhr. An den Ständen in und um die Werkstätten in der Karl-Tschamber-Straße 4 wird bis 17 Uhr ein breit gefächertes Sortiment angeboten. Dazu gehören unter anderem Bastel- und Handarbeiten, … Mehr lesen

      Schwarzach – Klassik begeisterte in Schwarzach – Pianisten-Duo Anna Stepanova und Xi Zhai in der Johannes-Diakonie

      Schwarzach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Erst träumerisch fließend, dann fröhlich und leicht, schließlich zauberhaft-tanzend. Auf diese Weise bewegten Pianistin Anna Stepanova und Pianist Xi Zhai nicht nur ihre Finger über die Klaviertasten, sondern gleichfalls ihr Publikum auf dem Schwarzacher Hof der Johannes-Diakonie. Sein Konzertprogramm hatte das internationale Duo sorgfältig am eingeladenen Publikum ausgerichtet. Mozarts „Rondo alla Turca“ und … Mehr lesen

      Berlin/Mosbach – Startschuss für die Plattform „mitpflegeleben“- Start-up der Sozialwirtschaft präsentiert in Berlin neues Pflegevermittlungs-Angebot

      Berlin/Mosbach/Metropolregion Rhein-Neckar. Wenn Pflege benötig wird, ist das oft eine schwierige Situation für Betroffene und ihre Angehörigen. Was bedeutet es, den Alltag nicht mehr alleine bewältigen zu können? Wie finde ich schnell einen Pflegeplatz? Welche Unterstützung gibt es? Eine Orientierung im „Pflegedschungel“ verspricht die neue Online-Plattform „mitpflegeleben.de“, die am Dienstag (22. Oktober) in Berlin offiziell … Mehr lesen

      Mosbach – Erster Kurs erfolgreich beendet – Berufsfachschule für Altenpflege – Zwölf Teilnehmerinnen schlossen Praxisanleiter-Weiterbildung ab

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ausbildungsberufe leben von qualifizierten Ausbildern. Das gilt erst recht, wenn es um das Wohl von Menschen, sprich: um Pflege, geht. Daher bietet die Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe der Johannes-Diakonie seit kurzem die Weiterbildung zum Praxisanleiter gemäß Landespflegegesetz an. Jetzt konnten die ersten zwölf Teilnehmerinnen die Qualifikation zum Praxisanleiter gemäß Landespflegegesetz erfolgreich abschließen. … Mehr lesen

      Mosbach – Obst pressen und abfüllen lassen – Johannes-Diakonie: Mobile Kelter der Schwarzacher Werkstätten macht in Mosbach Station

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die mobile Kelter der Johannes-Diakonie tourt wieder durch die Region. Die Dienstleistungsgruppe DAZ der Schwarzacher Werkstätten macht mit der fahrbaren Anlage wieder in verschiedenen Gemeinden der Region um Mosbach und Schwarzach Station. Privatpersonen können auf Termin Äpfel und anderes Obst pressen und den Saft pasteurisiert in Getränkekartons abfüllen lassen. Nicht gepresst werden Quitten … Mehr lesen

      Walldürn – Inklusives Tischkicker-Turnier im „Haus am Limes“ – Wohn-Pflegeheim der Johannes-Diakonie veranstaltet Wettkampf für Menschen mit und ohne Behinderung

      Walldürn/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Johannes-Diakonie veranstaltet in ihrem Wohn-Pflegeheim „Am Limes“ zum dritten Mal ein inklusives Tischkickerturnier. Dabei spielen Bewohner und Mitarbeiter der Johannes-Diakonie, Teilnehmer von Vereinen, Pfadfindern und weitere Gäste, kurz: Menschen mit und ohne Behinderung, in Zweierteams gegeneinander. Der Spaß am Tischkickern steht im Mittelpunkt. Gleichwohl gibt es auch Preise in Form von Wertgutscheinen … Mehr lesen

      Schwarzach – Es geht wieder rund – Erntedank- und Herbstfest der Johannes-Diakonie in Schwarzach

      Schwarzach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Rund geht es am Sonntag, 6. Oktober, beim traditionellen Erntedank- und Herbstfest auf dem Schwarzacher Hof der Johannes-Diakonie. Ob auf dem Hoverboard, Ninebot und Segway, dies und noch weit mehr können Besucher auf dem Fest erleben, das um 10 Uhr mit einem Erntedank-Gottesdienst im Haus Luther unter Mitwirkung des Posaunenchors Aglasterhausen/Schwarzach beginnt. Ab … Mehr lesen

      Mosbach/Lahr – Mit der Johannes-Diakonie schon lange vertraut – Wiltrud Schröder-Ender wurde bei einem Gottesdienst als neue Pfarrerin eingeführt

      Mosbach/Lahr/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar . In einem festlichen Gottesdienst ist Wiltrud Schröder-Ender als neue Pfarrerin der Johannes-Diakonie eingeführt worden. Dekan Folkhard Krall und der Vorstandsvorsitzende der Johannes-Diakonie, Martin Adel, begrüßten die neue Pfarrerin mit herzlichen Worten. Sie brachten ihre Freude zum Ausdruck, dass die kirchliche Arbeit in der Johannes-Diakonie gut weitergehen kann. Die Bewohnerin der Johannes-Diakonie, Petra … Mehr lesen

      Mosbach/Lahr – Sein Bruder wurde Opfer der NS-Euthanasie – Zeitzeuge und ehemaliger Bewohner – Kurt Kroel besuchte die Johannes-Diakonie

      Mosbach/Lahr/Neckar-Odenwald-Quelle/Metropolregion Rhein-Neckar. Vor 80 Jahren setzte ein Erlass Adolf Hitlers das Startsignal für die systematische Ermordung von Menschen mit Behinderung im Dritten Reich. Kurt Kroel (88) war als Kind in dieser Zeit in der damaligen „Erziehungs- und Pflegeanstalt für Geistesschwache“, der heutigen Johannes-Diakonie, untergebracht. Von den Massenmorden war er nicht betroffen, wohl aber sein Bruder … Mehr lesen

      Mosbach – Start in ein neues Leben – Inklusion: Mit gezielter Förderung ist Rouven Poranzl bei Frisotec auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt angekommen

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Eigentlich hatte sich Rouven Poranzl schon gegen Metalltechnik entschieden. Bis 2014 absolvierte der 26-Jährige eine Ausbildung im Metallbereich des Berufsbildungswerks (BBW) Mosbach-Heidelberg der Johannes-Diakonie, wo junge Menschen mit besonderem Unterstützungsbedarf in verschiedenen Berufen ausgebildet werden. Nach dem Abschluss folgten für den jungen Mann aus Mosbach schwierige Jahre. Praktika in mehreren Firmen brachten keine … Mehr lesen

      Mosbach – Das Examen ist gemeistert – Absolventen der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe der Johannes-Diakonie schlossen Ausbildung ab

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolrefgion Rhein-Neckar. Der Grundstein für die berufliche Zukunft ist gelegt: Zwei Abschlussklassen an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe der Johannes-Diakonie schlossen ihre Berufsausbildung erfolgreich ab. Insgesamt 24 Schülerinnen und Schüler durften ihre Examenszeugnisse als „Altenpflegerinnen und Altenpfleger“ sowie 19 Pflegehelferinnen als „staatlich examinierte Altenpflegehelferinnen” aus den Händen von Kerstin Wolff, Leiterin der Bildungs-Akademie der … Mehr lesen

      Walldürn – Schulausflug in die römische Geschichte – Johannes-Diakonie: Wohn-Pflegeheim „Am Limes“ und Pfadfinderbund Süd luden zu historischer Schnitzeljagd ein

      Walldürn/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. So macht Geschichte Spaß: Die fünften Klassen der Konrad-von-Dürn-Realschule erwartete an ihrem Wandertag ein römischer Zenturio mit Schild und Schwert. Hinzu kamen viele Rätsel und Aufgaben rund um die römische Antike. Nach der Premiere im Frühjahr hatten das Team der Johannes-Diakonie im Wohn-Pflegeheim „Am Limes“ und die benachbarten Pfadfinder vom Pfadfinderbund Süd zum … Mehr lesen

      Mosbach – Ein besonderer Tropfen für die Stadt – Berufsbildungswerk übergibt aktuellen Wein-Jahrgang der „Edition Stadt Mosbach“ an OB Michael Jann

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Sie sei „etwas Besonderes“, sagt Oberbürgermeister Michael Jann. „Sie“, das ist die „Edition Stadt Mosbach“ zweier Weine, zu deren Machern Auszubildende des Berufsbildungswerks (BBW) Mosbach-Heidelberg der Johannes-Diakonie gehören. Die Teilnehmenden des Ausbildungsgangs Garten- und Landschaftsbau hegen und pflegen das ganze Jahr über die Weinstöcke unterhalb der Burg Hornberg und sorgen dafür, dass Jahr … Mehr lesen

      Mosbach/Berlin – Johannes-Diakonie begrüßt Tarifabschluss – Fachkräfte erhalten bis zu 9 Prozent mehr Gehalt

      Mosbach/Berlin/Metropolregion Rhein-Neckar. „Dieser Abschluss macht unter anderem die Pflegeberufe attraktiver“, so beurteilt Martin Adel die jüngste Tarifeinigung der Arbeitsrechtlichen Kommission der Diakonie Deutschland. Der Vorstandsvorsitzende der Johannes-Diakonie begrüßt die Entscheidung für die deutschlandweit rund 150.000 Mitarbeitenden, die je nach Entgeltgruppe Lohnsteigerungen von bis zu neun Prozent vorsieht. So erhöhen sich nach Mitteilung des Verbands diakonischer … Mehr lesen

      Walldürn – Zweirad-Rennen statt Flugzeugstarts – Johannes-Diakonie beteiligte sich an Special-Olympics-Radsporttag auf dem Flugplatz Walldürn

      Walldürn/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. . Der starke Wind war eine Herausforderung. Er blies den Athleten teilweise heftig entgegen. Doch ansonsten freuten sich die Organisatoren von Special Olympics Baden-Württemberg beim Radsporttag Walldürn über sehr gute Bedingungen. Die nationale Radsportkoordinatorin von Special Olympics und Mitarbeiterin der Johannes-Diakonie, Claudia Geiger, konnte bei der fünften Ausgabe des Radsporttages rund 50 Athleten … Mehr lesen

      Mosbach – Mitten im Geschehen – Johannes-Diakonie weihte neues Wohn-Pflegeheim für Menschen mit Behinderung in Mosbach ein

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Blumen am Zaun sind noch aus Papier, doch ansonsten ist im neuen Wohn-Pflegeheim der Johannes-Diakonie am Standort Mosbach alles am rechten Platz. Davon konnten sich bei der Einweihungsfeier im Haus „Neckarburkener Straße 66“ viele Gäste überzeugen, die von Mitarbeiter- und Bewohnerschaft auf der Terrasse empfangen wurden. Der Neubau war nach rund eineinhalb … Mehr lesen

      Die Schwarzbach Schule ist „exzellent“- Bildungsreinrichtung der Johanes-Diakonie gewinnt Ludwig-Erhard-Preis in Bronze

      Schwarzach/Berlin/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Erfolg auf ganzer Linie in der Hauptstadt: Der Schwarzbach Schule der Johannes-Diakonie wurde in Berlin jüngst als beste Organisation des Bildungs- und Sozialwesens der Ludwig-Erhard-Preis 2019 der Initiative Ludwig-Erhard-Preis (ILEP) in Bronze verliehen. Der Preis würdigt ganzheitliche Managementleistungen, die auf den Grundgedanken von Kundenorientierung, Prozessoptimierung und Innovation aufbauen und die nachhaltige Entwicklung von … Mehr lesen

      Mosbach – Erfolgsrezept für entspanntes Feiern – Johannes-Diakonie lädt am 30. Juni zu ihrem Sommerfest nach Mosbach ein

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bunt, vielfältig, inklusiv: Beim Sommerfest der Johannes-Diakonie am Sonntag, 30. Juni, ist auf dem gesamten Festgelände an der Neckarburkener Straße zwischen Kultur- und Begegnungszentrum fideljo und dem Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg (BBW) jede Menge Abwechslung geboten. Das Programm wurde mit zahlreichen regionalen Partnern auf die Beine gestellt und bietet viel Raum für Begegnungen, Gelegenheit zum … Mehr lesen

      Mosbach – Stimmungsvolles Turnier mit fast englischen Verhältnissen – Johannes-Diakonie war Gastgeberin der Nordbadischen Fußballmeisterschaften für Menschen mit Behinderung

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Es waren nahezu englische Verhältnisse: Bei den 32. Nordbadischen Fußballmeisterschaften für Menschen mit Behinderung mussten die Spieler mit einigen Wetterkapriolen zurechtkommen. Schien am Vormittag noch die Sonne, setzte es am Nachmittag heftige Regenschauer mit Wind, bevor rechtzeitig zur Siegerehrung wieder die Sonne herauskam. Trotz wechselnder Wetterverhältnisse kämpften die 21 teilnehmenden Teams bei dem … Mehr lesen

      Mosbach – Wer fährt zum Landesfinale? – Johannes-Diakonie veranstaltet Nordbadische Fußballmeisterschaften für Menschen mit Behinderung

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Es geht um die Teilnahme an den Landesmeisterschaften: Die Johannes-Diakonie ist am Freitag, 10. Mai, Gastgeber der Nordbadischen Fußballmeisterschaften von Special Olympics. Teams aus ganz Nordbaden sind zu Gast und spielen in verschiedenen Leistungskategorien gegeneinander. Mit dabei sind auch mehrere Mannschaften der Johannes-Diakonie aus Mosbach und Schwarzach. Das ganztägige Qualifikationsturnier findet auf dem … Mehr lesen

      Schwarzach – Mehr als ein Geheimtipp – Johannes-Diakonie lädt zum Frühlingsmarkt „Unter den Linden“ nach Schwarzach

      Schwarzach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr folgt nun die sicher nicht minder gelungene Fortsetzung: Beim Frühlingsmarkt „Unter den Linden“ am Sonntag, 5. Mai, von 12 bis 17 Uhr auf dem Lindenplatz am Schwarzacher Hof der Johannes-Diakonie haben sich wieder das Team der Cafeteria und das Kreativteam von „einzigARTig“ zusammengetan. Sie sorgen damit … Mehr lesen

      Mosbach – Und wieder heißt es: „Lust auf`s Leben“ – Johannes-Diakonie lädt zu Gesundheitstag ein – Vorträge, Infostände und Mitmach-Aktionen

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. „Lust auf`s Leben“ ‒ unter diesem Motto steht der Gesundheitstag der Johannes-Diakonie am Mittwoch, 17. April. Eingeladen sind alle, die sich für Informationen und Schnupperangebote zu Themen wie Gesundheit, Sport und Gesundheitsvorsorge interessieren. Der Gesundheitstag findet von 9 bis 16 Uhr auf dem Gelände der Johannes-Diakonie in und um die Johannesberg Schule statt. … Mehr lesen

      Schwarzach – „Menschlich anrührende Forschungsarbeit“ Johannes-Diakonie – Schülerinnen erforschten Geschichte des UN-Kinderheims am Schwarzacher Hof

      Schwarzach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Regina Feldman war neun Jahre alt, als sie ins Ghetto musste. Sie kam nach Auschwitz und entging nur knapp dem Tod, weil sie sich in letzter Minute unter die arbeitsfähigen Häftlinge einreihte. Nach der Befreiung durch die Rote Armee fing für sie ein neues Leben an – im Kinderheim der Vereinten Nationen, das … Mehr lesen

      Mosbach – Goldener Auftakt – Athleten der Johannes-Diakonie bei den Weltspielen in Abu Dhabi erfolgreich

      Mosbach/Abu Dhabi/Metropolregion Rhein-Neckar. Reichlich Edelmetall gab es für die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie gleich zum Auftakt der Finalwettkämpfe bei den Weltspielen von Special Olympics in Abu Dhabi. Die Radfahrer Elena Bergen, Ingrid Neff, Michael Lofink mit ihren Trainern Claudia Geiger und Martin Weber sowie Kraftdreikämpfer Frank Eser hatten allesamt Grund zum Jubeln. Für einen … Mehr lesen

      Mosbach – Dank für den Dienst am Menschen – Langjährige Mitarbeitende der Johannes-Diakonie mit dem Kronenkreuz des Diakonischen Werks ausgezeichnet

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Einen großen Teil ihren Arbeitslebens haben sie sich unter dem Dach der Diakonie für den Dienst am Menschen eingesetzt, nun wurde ihnen „Danke“ gesagt: 37 Mitarbeitende verschiedener Standorte der Johannes-Diakonie erhielten beim Festgottesdienst in der Johanneskirche das Kronenkreuz in Gold des Diakonischen Werkes. Das Kronenkreuz erhalten Mitarbeitende, die 25 Jahre im diakonischen Dienst … Mehr lesen

      1 2 3 11
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X