• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Schifferstadt – Kinderbetreuung in den Sommerferien

      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Spiel und Spaß für die Kleinen, Entspannung und Auszeit für die Großen – Stadtverwaltung und Jugendtreff planen für die ersten vier Wochen der Sommerferien ein Betreuungsangebot für insgesamt 120 Kinder zwischen sechs und zehn Jahren. Zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat der Schifferstadter Hauptausschuss Anfang Mai die Ortsranderholung abgesagt. Nun wolle man nicht länger … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Kindertagesstätten in Ludwigshafen ab 8. Juni im eingeschränkten Regelbetrieb

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die städtischen Kindertagesstätten in Ludwigshafen starten am 8. Juni 2020 mit dem eingeschränkten Regelbetrieb nach den Vorgaben des Landes Rheinland-Pfalz. “Damit öffnen wir für mehr Kinder als in der bisherigen Notbetreuung den Weg zurück in den Kita-Alltag. Gleichwohl wird es weiterhin Einschränkungen geben, und wir sind ein ganzes Stück von Kitaleben, wie wir … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD-Stadtrat Holger Scharff: „Rauchverbot auf Spielplätzen strenger überwachen – Spielplätze müssen öfters gereinigt werden“

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Kaum ist es warm und die Kinder nutzen mit ihren Eltern die Spielplätze kommen auch schon die ersten Beschwerden über die Verschmutzung der Spielplätze durch Glasscherben und Zigarettenkippen, dies besonders in den Sandkästen „ so der Mundenheimer Stadtrat Holger Scharff. Diese Beschwerden betreffen nicht nur Mundenheim, sondern verteilen sich über das … Mehr lesen

      Speyer – Wiedereinstieg in den Sport im Judomaxx

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Als Mitte Mai die ersten Kinder kamen, gab es Tränen der Wiedersehensfreude bei Kindern, Eltern und Übungsleitern! Acht Wochen Kontaktsperre, Spielplatzverbot und Homeschooling schürte das Verlangen nach sozialer Nähe. Nachdem am 15. Mai erstmals wieder Bewegungsangebote im Freien in Kleingruppen unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln durchgeführt werden durften, warteten Trainer, Übungsleiter und … Mehr lesen

      Germersheim – Eingeschränkter Regelbetrieb in Kitas soll ab Juni wieder starten

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Landkreis Germersheim übernimmt in begründeten Einzelfällen auch für Juni Kita-Beiträge Nach Vorgaben des Landes Rheinland-Pfalz können die Kindertagesstätten Anfang Juni mit einem „eingeschränkten Regelbetrieb“ starten. Das Ziel ist, für jedes Kind den Anspruch auf Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindertageseinrichtung, soweit es das Infektionsgeschehen, der mögliche Personaleinsatz sowie die Räumlichkeiten vor … Mehr lesen

      Landau – Große Nachfrage nach gemeinsamem Ferienpass der Stadt Landau und des Landkreises Südliche Weinstraße – Landauer Schulen ordern „Nachschub“ – Ferienpässe werden gegen Spende für guten Zweck abgegeben – Attraktives Angebot trotz Corona

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Ferienpass der Stadt Landau und des Landkreises Südliche Weinstraße ist fester Bestandteil der „großen Ferien“ in der Region. Auch im Corona-Jahr 2020 wird die gemeinsame Aktion durchgeführt, wie Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Stadtjugendpfleger Arno Schönhöfer jetzt mitteilen. Der Ferienpass ist bereits seit einigen Tagen in allen Landauer Schulen, bei der städtischen Jugendförderung … Mehr lesen

      Schwetzingen – Geburtshilfe in Schwetzingen – Ab 8. Juni wieder Infoabende für werdende Eltern – Unter Hygiene-Auflagen und begrenzter Teilnehmerzahl bietet die GRN-Klinik Schwetzingen im Bereich Geburtshilfe wieder Veranstaltungen an

      Schetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach gelockerten Besuchsregeln in den Kliniken entwickelt sich ein weiterer Bereich in Richtung Normal-Betrieb. In der Geburtshilfe der GRN-Klinik Schwetzingen finden ab 8. Juni, 19 Uhr, wieder Infoveranstaltungen für werdende Eltern statt. Geplant ist am 8. Juni ein 30-minütiger Vortrag, der auch eine virtuelle Kreißsaalführung beinhaltet. Eine Vor-Ort-Besichtigung des Kreißsaales in der Gruppe … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Lohnersatzleistung für Eltern verlängert Torbjörn Kartes: „Wichtige Absicherung für Familien in der Pandemie“

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Deutsche Bundestag hat die Verlängerung des Entschädigungsanspruchs für Eltern beschlossen, die ihrer Erwerbstätigkeit nicht nachgehen können, weil sie ihre Kinder zu Hause betreuen müssen. Die gesetzliche Umsetzung erfolgte am Donnerstag im Rahmen des Gesetzes zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise (Corona-Steuerhilfegesetz). „Das ist eine wichtige Absicherung für Familien … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Der Junge Pfalzbau präsentiert sich online

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Fünf Spielclubs arbeiten im Jungen Pfalzbau an unterschiedlichen Produktionen, in die sie viel Zeit und Herzblut investiert haben. Nachdem im März die Proben eingestellt wurden, entschieden sich die Gruppen dafür, dennoch weiterzuarbeiten und wurden kreativ im Umgang mit den Einschränkungen. Entstanden sind daraus diverse Corona-freundliche Präsentationen vom Hörspiel zum „Socialdisdancing“. Club … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Mutterstadt – Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (8. CoBeLVO)

      Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (8. CoBeLVO) – Vom 25. Mai 2020 Aufgrund des § 32 Satz 1 in Verbindung mit § 28 Abs. 1 Satz 1 und 2 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 19. Mai 2020 (BGBl. I S. 1018), in Verbindung mit … Mehr lesen

      Viernheim – Hessen: Landesregierung verabschiedet weitere Anpassungen

      Viernheim/Heppenheim/Metropolregion Rhein-Neckar Hessen/ Ministerpräsident Bouffier: „Oberstes Gebot der Stunde ist es, besonnen zu bleiben“ Das Corona-Kabinett der Hessischen Landesregierung hat jetzt weitere Anpassungen der Verordnungen zur Bekämpfung des Corona-Virus verabschiedet. Diese betreffen insbesondere den Bereich der Gaststätten und Hotels, der Schwimmbäder und der Kindergärten. „Die Erfahrungen der vergangenen zwei Wochen zeigen uns, dass wir in … Mehr lesen

      Wiesloch – „FREI-Talk“ mit Jens Brandenburg MdB (Gast: Timm Kern MdL)

      Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Geschlossene Kitas und Schulen setzen nicht nur Eltern, sondern auch die Kinder immer mehr unter Druck. Kinder brauchen einander zum Spielen und Lernen. Nach dem Corona-bedingten Lockdown hat die schrittweise Öffnung der Bildungsstätten bereits begonnen. Die Kommunikation der baden-württembergischen Landesregierung war chaotisch und lässt immer noch viele Fragen offen. Was sind die aktuellen … Mehr lesen

      Germersheim – Keine Schuleingangsuntersuchungen in diesem Jahr

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der Corona-Pandemie wird für den Einschulungsjahrgang 2020/2021 die Pflicht der Gesundheitsämter ausgesetzt, die schulärztliche Untersuchung aller angemeldeten Kinder vorzunehmen. Dies hat das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie den Gesundheitsämtern im Land Rheinland-Pfalz mitgeteilt. Folglich finden keine Einschulungsuntersuchungen statt, auch nicht für Kann-Kinder. Die Schuleingangsuntersuchungen werden nicht nachgeholt. Kinder, deren … Mehr lesen

      Mannheim – Gesundheitsamt meldet ein weiterer Fall von nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen – Zahl Corona-Fälle erhöht sich auf 479

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – 81. Aktuelle Meldung zu Corona 25.05.2020 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Videoübertragung der Gemeinderatssitzung am 26.05.2020 3. Erweiterte Kinder-Notbetreuung: Platzzusagen werden bis morgen versandt 4. Neue App erleichtert Arbeit im Gesundheitsamt 5. Virtueller Ansprechpartner für die Bürger*innen 6. Jugendhaus Herzogenried 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in Mannheim erhöht … Mehr lesen

      Germersheim – Von 25.05.2020 bis 16.06.2020 für Schulbuchausleihe anmelden – Schulen verteilen Briefe mit Zugangsdaten

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Landrat Dr. Fritz Brechtel empfiehlt, sich an der Schulbuchausleihe zu beteiligen. Kinder, die ab dem kommenden Schuljahr die Klassen 5 bis 13 einer allgemeinbildenden Schule oder in den Berufsbildenden Schule (die Berufsfachschule I und II, die Höhere Berufsfachschule, das Wirtschaftsgymnasium) besuchen, können künftig an der entgeltlichen Ausleihe teilnehmen. Um sich dafür online … Mehr lesen

      Germersheim – Förderschule Lernen auf einen Standort konzentrieren – Größere Gemeinschaft für mehr Miteinander und gezieltes Lernen – ADD erbittet Einvernehmen zur Aufhebung des Standortes in Wörth

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf Initiative der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Süd (ADD) plant die Kreisverwaltung als Schulträger die Zusammenlegung der beiden Standorte Wörth und Germersheim der „Förderschule Lernen“. Vorausgesetzt, auch Schulträgerausschuss und Kreistag stimmen dem Vorhaben zu, wird ab dem kommenden Schuljahr nur noch in einer größeren Schulgemeinschaft am Standort Germersheim, in der Nardini-Schule, unterrichtet. „Rückläufige … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung: Finanzielle Absicherung und wertvolles Netzwerk Torbjörn Kartes ruft zu Bewerbung auf

      Ludwigshafen / Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Viele Abiturientinnen und Abiturienten machen sich in diesen Corona-Zeiten ebenso wie viele junge Studierende Gedanken um die Finanzierung ihres Studiums, denn durch die teilweise heruntergefahrene Wirtschaft sind Hinzuverdienstmöglichkeiten für eine Weile weggefallen. Das Bundesbildungsministerium hat darum eine Nothilfe für Studierende aufgelegt: Betroffene können bei der Kreditanstalt für … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Ruck zuck Messer in der RNV Straßenbahn gezogen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Ruck zuck Messer in der RNV Straßenbahn gezogen – Am Freitag, den 22.05.2020 gegen 13:30 Uhr, kam es an der Bahnhaltestelle Rathauscenter zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen. Augenzeugen zufolge begann der Streit bereits in der Straßenbahn. Dort versetzte ein 16-Jähriger seinem Kontrahenten zunächst einen Schlag. Im Gegenzug … Mehr lesen

      Hockenheim – Gemeinsamer Fahrplan zur erweiterten Kita-Notbetreuung

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Konsolidierung der Corona-Verordnung der Landesregierung mit Wir-kung zum 18. Mai 2020 sieht einen reduzierten Regelbetrieb in den Kinder-tageseinrichtungen vor. Am vergangenen Montag wurde bei einer Konfe-renz der örtlichen Einrichtungen und deren Trägern ein gemeinsamer Fahr-plan für die Durchführung des Regelbetriebs entwickelt. Besprochen wurde das weitere Vorgehen für die Durchführung der erwei-terten Notbetreuung. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Dritter Nachtrag – Tödlicher Badeunfall am Holz`scher Weiher

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Wie die Polizei nun mitteilt, war ferngesteuertes Elektroboot ausschlaggebend für den tödlichen Badeunfall am Holz`scher Weiher in der Gartenstadt. Am Abend des 20.05. ließen Eltern mit ihren 16-jährigen Sohn auf dem “Holz´schen Weiher” in Ludwighafen Gartenstadt ein ferngesteuertes Elektroboot fahren. Als dieses offenbar mit leeren Akku etwa 80 m … Mehr lesen

      Ladenburg – Eingeschränkter Regelbetrieb der Kinderbetreuung startet am 2. Juni

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Land Baden-Württemberg hat mit seiner neuesten Fortschreibung der Corona-Verordnung vom 16. Mai 2020 die Erweiterung der Betreuungsplätze im Bereich der Kleinkindbetreuung auf maximal 50 Prozent der zugelassenen Plätze ermöglicht. Die Stadt Ladenburg und die freien Träger haben sich nun auf einen gemeinsamen Zeitplan und ein abgestimmtes Vorgehen verständigt. Demnach sollen ab dem … Mehr lesen

      Frankenthal – Weitere Kita-Öffnungen: Richtiger Schritt für die frühkindliche Bildung und die Entlastung unserer Familien in Rheinland-Pfalz

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Abgeordneter Martin Haller begrüßt die heute von Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig und den Vertreterinnen und Vertretern des Kita-Tag der Spitzen vorgestellten Leitlinien zur Kindertagesbetreuung in einem Alltag mit Corona: „Jedes Kind soll zumindest phasen- oder tageweise in seine Kita zurückkehren können. Bis spätestens Anfang Juni soll es den eingeschränkten Regelbetrieb geben. … Mehr lesen

      Frankenthal – Trauungen ab Freitag, 22. Mai wieder mehr Gäste zugelassen

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Trauungen: Wieder mehr Gäste zugelassen Die siebte Corona-Bekämpfungsverordnung, die seit 18. Mai in Kraft ist, regelt auch die Gästezahl standesamtlicher Trauungen neu. Ab Freitag, 22. Mai, sind auch in Frankenthal wieder mehr Gäste zugelassen. Seit April war wegen der Corona-Pandemie die Anwesenheit im Trausaal auf den Standesbeamten und das Brautpaar beschränkt. … Mehr lesen

      Heidelberg – Herzlich willkommen, kleiner Gürtelvari! – Besondere Regeln für den Zoobesuch – Online-Anmeldung und Aktion „Zahl, was du willst“

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Inzwischen ist das Gürtelvari-Jungtier ungefähr so groß wie ein kleiner Kürbis und zeigt sich jeden Tag aktiver. Der diesjährige Nachwuchs kam Mitte April zur Welt und entwickelt sich sehr gut. Die beiden Vari-Eltern kümmern sich sorgsam um den Nachwuchs. Der Zoo Heidelberg hofft, dass sich das Junge in der kommenden Zeit weiterhin so … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadt bietet verlässliche Betreuung für Viertklässler bis 17 Uhr! Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner kritistert Regelungen des Landes als unzumutbar

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg springt kurzfristig den Eltern von Viertklässlern zur Seite. Heidelbergs Oberbürgermeister Professor Dr. Eckart Würzner erklärt: „Das Land hat viele Eltern von Viertklässlern in eine untragbare Situation gebracht. Viele Viertklässler haben nur zwei Stunden Schule am Tag. Das ist das Gegenteil von verlässlicher Grundschule. Wir springen als Stadt … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X