• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Südstadt: Freiflächenkonzept für Rheinstraße! Nördlicher Gehwegbereich zwischen Roebling- und Kirschgartenstraße wird neue Stadtteilmitte

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für den nördlichen Gehwegbereich der Rheinstraße zwischen Roebling- und Kirschgartenstraße in der Südstadt hat die Stadt Heidelberg ein Freiflächengestaltungskonzept erarbeitet. Diese Vorplanung hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 6. Mai 2021 einstimmig beschlossen. Damit können die Entwurfs- und Ausführungsplanung sowie die Ausschreibung der Bauleistungen als nächste Schritte folgen. Die … Mehr lesen

      Lambrecht – Kernzonen im Biosphärenreservat Pfälzerwald

      Lambrecht. (pd/and) An den Wanderwegen im Umfeld der Kernzonen „Quellgebiet der Wieslauter“ und „Stabenberg bei Neustadt“ im Biosphärenreservat Pfälzerwald wurden in den letzten Monaten durch das Team des Biosphärenreservats Pfälzerwald in Zusammenarbeit mit Landesforsten und der rheinland-pfälzischen Naturschutzbehörde insgesamt acht Informationstafeln aufgestellt.

      Heidelberg – Äpfel und Birnen pflücken: Stadt pflanzte öffentlichen Obsthain in Rohrbach-Hasenleiser – trurnit Zeit & Bild GmbH spendete Großteil der Bäume

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ein öffentlicher Obsthain für Rohrbach-Hasenleiser: Auf der Grünfläche im Kolbenzeil zwischen den Hausnummern 7 und 9 sind 17 neue Bäume gepflanzt worden. Jede und jeder darf das Obst für sich pflücken, für Vögel und andere Tiere gibt es außerdem Wildobstbäume. Ermöglicht wurde das durch eine Spende des Heidelberger Kalenderverlags trurnit … Mehr lesen

      Schifferstadt – Kita am Wald spendet und übernimmt zwei Patenschaften in Burkina Faso

      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. 450 Euro aus ihrer Weihnachtsspendenaktion haben Eltern und Erzieherinnen und Erzieher der Kita Am Wald an den Freundeskreis Burkina Faso übergeben. Zusätzlich übernimmt die Kindertagesstätte die Patenschaft von zwei sechsjährigen Kindern, dem Zwillingspärchen Félice und Félix. Nachdem vor vier Wochen bereits 450 Euro an Misereor gespendet wurden, erhielt nun auch der Burkina-Faso-Freundeskreis „seine“ … Mehr lesen

      Landau – Gelbes Band heißt „Pflücken erlaubt“- mitmachen und Ernte von Obstbäumen freigeben

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Gegen Lebensmittelverschwendung richtet sich der „Stop-Food-Waste-Day“ am heutigen Mittwoch. Der jährliche, globale Aktionstag ist noch relativ jung; er wurde 2017 in den Vereinigten Staaten ins Leben gerufen. Anlässlich des diesjährigen „Stop-Food-Waste-Days“ am 28. April sucht die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Pfälzerwald plus Gemeinden oder Privatpersonen, die sich an der Aktion „Gelbes Band“ beteiligen wollen. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Zum Tag des Baumes startet die Aktion “Ran an die Kanne”

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 25. April ist Tag des Baumes. Dieser Aktionstag wurde von dem amerikanischen Politiker Julius Sterling Morton initiiert, der damit ein Bewusstsein für die Bedeutung des Waldes für Mensch und Wirtschaft schaffen wollte. Parallel dazu wählt in Deutschland die “Dr. Silvius Wodarz Stiftung” mit einem Fachbeirat jedes Jahr einen “Baum des Jahres”. Im … Mehr lesen

      Hockenheim – Ein Kirschbaum freut sich

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Klimawandel sorgt auch bei den hiesigen Bäumen für viel Stress. Aus diesem Grund brachte die Stadtverwaltung Hockenheim seit August letzten Jahres an 70 Standorten Bewässerungssäcke, sogenannte Baumbäder, an den öffentlichen Bäumen im Stadtgebiet an. Die mobile Tröpfchenbewässe-rung versorgt die Baumwurzeln mit 60 Liter Wasser und dient damit der Er-haltung der grünen Luftproduzenten. … Mehr lesen

      Brühl –  Vier Spitzahorn-Bäume in Brühl und Rohrhof gepflanzt

      Brühl. (pd/and). Immer noch werden die Folgen des Sturmschadens in Brühl vom 12. August verarbeitet. In den letzten Tagen wurden nun vier “halbwüchsige”, also schon über drei Meter hohe Spitzahorn-Bäume an Stellen in Brühl und Rohrhof gesetzt, wo auch früher Bäume standen. Bürgermeister Dr. Ralf Göck und der neue Bauhof-Leiter Marcus Schütterle machten sich dieser Tage ein Bild davon an der Ecke Mannheimer-/Breslauer Straße, wo einer der neuen Bäume nun steht. Dort hatte im August 2020 auch Dr. Göck mitgeholfen, die in der Mitte auseinandergebrochene Linde von der Straße zu räumen. Der mächtige, aber dann weiter bruchgefährdete Baum war nicht mehr zu retten und musste wenige Tage nach dem Sturm gefällt werden.

      Brühl – Aus der Christbaum-Sammelaktion – Vier Spitzahorn-Bäume in Brühl und Rohrhof gepflanzt

      Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rein-Neckar. Immer noch werden die Folgen des Sturmschadens in Brühl vom 12. August verarbeitet. In den letzten Tagen wurden nun vier “halbwüchsige”, also schon über drei Meter hohe Spitzahorn-Bäume an Stellen in Brühl und Rohrhof gesetzt, wo auch früher Bäume standen. Bürgermeister Dr. Ralf Göck und der neue Bauhof-Leiter Marcus Schütterle machten sich dieser … Mehr lesen

      Mannheim – Neubau mit Klimaschutz – Neue Kita Wallonenstrasse mit Platz für 75 Kinder

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Kita-Neubau mit Klimaschutz Friedrichsfeld: Im Sommer 2021 ist Baustart für die neue Kita Wallonenstrasse mit Platz für 75 Kinder (20.04.2021) Beim Kita-Neubau im Stadtteil Friedrichsfeld ist Klimaschutz mitgedacht. Der nachwachsende Baustoff Holz spielt eine große Rolle, Photovoltaik sorgt für klimafreundlichen Strom, das Dach ist begrünt. Baustart ist Ende August/Anfang September 2021. … Mehr lesen

      Speyer – SPD-Ortsverein Speyer West und Erlich begrüßt geplante Weiterentwicklung vom Gelände des Gemeindezentrums St. Otto

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar(pm SPD-Ortsverein Speyer West) – Der SPD-Ortsverein Speyer West und Erlich begrüßt die geplante Weiterentwicklung vom Gelände des jetzigen Gemeindezentrums St. Otto mit angrenzender Kindertagesstätte, welches der GEWO als Grundlage für neue bezahlbare Wohnungen in Speyer-West dienen soll. „Wir stimmen dem Grundgedanken der GEWO zu. Wohnungen, die bezahlbar sind, und eine Tiefgarage, … Mehr lesen

      Mannheim – Sanierung der Multihalle – notwendige Baumfällarbeiten

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen der Sanierung der Multihalle im Herzogenriedpark sind in unmittelbarer Nähe zu Gebäude und -technik Baumfällarbeiten zwingend erforderlich. Zur Ausführung müssen aus Sicherheitsgründen partiell Absperrungen eingerichtet werden. Die Zugänglichkeit des Herzogenriedparks über den Haupteingang innerhalb der Öffnungszeiten ist sichergestellt. Insgesamt wurden 20 Bäume zur Fällung genehmigt, 45 Ersatzpflanzungen werden vorgenommen. Die Baumfällarbeiten … Mehr lesen

      Landau – Stadt Landau saniert Spielplätze und bereitet Aufstellen von Sportstationen im Freien vor

      Landau. (pd/and). Draußen spielen und sporteln: Beidem kommt in der aktuellen Corona-Krise eine noch viel größere Bedeutung zu als in „normalen Zeiten“. Die Grünflächenabteilung der Stadt Landau hat in diesem Jahr rund 200.000 Euro in den Haushalt eingestellt, um Spielplätze zu sanieren und – neu – Sportstationen im Freien aufzustellen, um den Landauerinnen und Landauern ein „Street-Workout“ zu ermöglichen.

      Mutterstadt – Neue Bäume braucht der Wald

      Kurz vor Ostern haben die Waldarbeiter des Forstreviers ca. 2.100 kleine Bäume im Mutterstadter Wald gepflanzt. Die Maßnahmen waren notwendig, da insbesondere in der Nähe der Walderholung Bäume flächig abgestorben sind. Zum einen waren es Buchen, die abgetrocknet sind und am Wegrand standen, zum anderen ein kleiner Fichtenbestand, der vom Borkenkäfer zerstört wurde. Auf 4 … Mehr lesen

      Landau – Premiere im Landauer Goethepark: Alter Baum wird mit Metallstrebe gestützt

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar – Premiere im Landauer Goethepark: Alter Baum wird mit Metallstrebe gestützt – Trockenheit und Hitzestress erhöhen Pflegeaufwand für Baumbestand In Landau werden zurzeit fleißig Bäume gepflanzt: Knapp 200 sollen es in diesem Frühjahr werden, allesamt Ersatzpflanzungen für ausgefallene Bäume. Im Laufe des Jahres sind zudem noch etwa 70 Neupflanzungen geplant. Die … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Forschung: Nährstoffe in Waldboden und Bäumen

      Kaiserslautern. (pd/and). Eine Masterarbeit, die sich dem Themenkomplex „Nährstoffe in Waldboden und Bäumen“ widmet wird gemeinsam von der LUFA Speyer und der FAWF Trippstadt betreut, teilt der Bezirksverband Pfalz mit.

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X