• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Seniorenzentrum Boxberg-Emmertsgrund: Platz wird zu „Alexander-Mitscherlich-Platz“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Platz vor dem Seniorenzentrum Boxberg-Emmertsgrund im Stadtteil Emmertsgrund wird künftig „Alexander-Mitscherlich-Platz“ heißen. Das hat der Gemeinderat am 22. Juli 2021 mit großer Mehrheit beschlossen. Er folgte damit einem Vorschlag aus dem Bezirksbeirat Emmertsgrund, der nach Überprüfung durch die Kommission für Straßenbenennungen von der Verwaltung übernommen worden war. Mit der … Mehr lesen

      Heidelberg – Rohrbach: Entwurfsplanung für Teilabschnitt der Oberen Rathausstraße kann beginnen – Gemeinderat beschließt Gestaltungskonzept

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Entwurfsplanung für die sanierungsbedürftige Obere Rathausstraße zwischen Rathausplatz und Leimer Straße im Stadtteil Rohrbach kann erarbeitet werden. Das hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 22. Juli 2021 einstimmig beschlossen. Mit der Neugestaltung in diesem Abschnitt soll die Abfolge der bereits neu gestalteten Bereiche wie dem Rathausplatz und der … Mehr lesen

      Heidelberg – Interkommunales Gewerbegebiet Heidelberg-Leimen – Gemeinsamer Bebauungsplan wird erstellt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Städte Heidelberg und Leimen planen an ihrer Gemarkungsgrenze die gemeinsame Entwicklung eines Interkommunalen Gewerbe- und Industriegebiets. Zum 1. Januar 2021 wurde ein Zweckverband gegründet, der hälftig von beiden Kommunen getragen wird. Dessen Aufgabe ist es, gemeinsam mit den ortsansässigen Betrieben und Grundstückseigentümern die bebauten und unbebauten Flächen in dem … Mehr lesen

      Heidelberg – Morgen findet die Sitzung des Gemeinderates statt! Themen: Standortsuche Ankunftszentrum auf Patrick-Henry-Village, Situation auf der Neckarwiese u. v. m.

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Einladung zur Sitzung des Gemeinderates am Donnerstag, 22.07.2021, um 16:30 Uhr – Veranstaltungsorte: Bürger/Besucher/Presse : Neuer Sitzungssaal, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg Gemeinderat: Großer Rathaussaal, Zimmer 2.08, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg Bürgerinnen/Bürger, Presse: Neuer Rathaussaal, Zimmer 0.08, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg. Corona-Pandemie: Die entsprechenden Abstands- und Hygienemaßnahmen werden eingehalten. Es besteht … Mehr lesen

      Speyer – Absage des Stammtischs der Jusos Speyer mit Isabel Mackensen, MdB, und Stefanie Seiler, Oberbürgermeisterin

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Jusos-Stadtverband Speyer sagt den geplanten Stammtisch am Donnerstagabend bei den Schaustellerinnen und Schaustellern im Unteren Domgarten ab. Besondere Gäste wären zum einen Isabel Mackensen, Mitglied des Deutschen Bundestages, und zum anderen Stefanie Seiler, Oberbürgermeisterin der Stadt Speyer, gewesen. „Durch die aktuelle Hochwasser-Katastrophenlage ist uns nicht zu einem Stammtisch zumute“, so Noah Claus, … Mehr lesen

      Heidelberg – Sitzung des Gemeinderates am 22. Juli! Themen: Standortsuche Ankunftszentrum auf Patrick-Henry-Village, Situation auf der Neckarwiese u. v. m.

      Heidelberg / Einladung zur Sitzung des Gemeinderates am Donnerstag, 22.07.2021, um 16:30 Uhr – Orte: Bürger/Besucher/Presse : Neuer Sitzungssaal, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg Gemeinderat: Großer Rathaussaal, Zimmer 2.08, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg Bürgerinnen/Bürger, Presse: Neuer Rathaussaal, Zimmer 0.08, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg. Corona-Pandemie: Die entsprechenden Abstands- und Hygienemaßnahmen werden eingehalten. Es besteht eine Maskenpflicht (OP-Masken … Mehr lesen

      Heidelberg – Rohrbach: Kinder übergeben Ideen für neuen Spielplatz in Lahrer Straße an die Stadt – Vorschläge aus Kinderbeteiligung werden Teil der weiteren Planung – Erste Entwürfe im Herbst 2021

      Vier Kindergruppen und das Quartiersmanagement präsentierten ihre Ideen für die neue Spielplatzgestaltung auf dem Spielplatz. Die Stadtverwaltung nimmt die Vorschläge nun in die weiteren Planungen auf. Foto: Tobias Dittmer[/caption] Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Spielplatz in der Lahrer Straße in Rohrbach soll neu gestaltet werden. Dass dieses Projekt vielen Kindern und Jugendlichen aus dem … Mehr lesen

      Kaiserlautern – Kunst sehen und spüren – mpk bietet ab September wieder Präsenzveranstaltungen an

      Kaiserslautern / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Besucherinnen und Besucher des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) können sich freuen: Ab September gibt es – nach derzeitiger Planung – wieder Veranstaltungen vor Ort, so dass man vor dem Original stehend Erläuterungen erhält. So kann man Kunstwerke nicht nur sehen und verstehen, sondern auch deren eigene Atmosphäre wahrnehmen. Das Gute … Mehr lesen

      Heidelberg – Fertiggestellt und eröffnet: Bauernhof im Zoo

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Ziegen, Schafe, Hühner, Schweine, Esel und Ponys sind umgezogen Endlich ist es soweit! Nach vielen Jahren der Planung und knapp zwei Jahren Bauzeit wurde im Zoo Heidelberg ein neuer Bereich, der Bauernhof, eröffnet. Schweine, Schafe, Ziegen, Hühner und Ponys sind bereits in neue moderne Stallanlagen umgezogen. Demnächst werden noch Rinder den … Mehr lesen

      Schwetzingen – Medizingeräte kommen „Just-in-time“ – Neubau der Urologie in der GRN-Klinik Eberbach soll Ende des Jahres eröffnet werden

      Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir sind optimistisch, dass wir noch in diesem Jahr unsere neue Urologie eröffnen können“, freuen sich Tim Egger, Klinikleiter der GRN-Klinik Eberbach, und Dr. Jan Voegele, Chefarzt der Urologie. Aktuell laufe der Innenausbau auf Hochtouren. „Die Fenster sind drin, Maler, Fliesen- und Bodenleger sowie Sanitärhandwerker der beauftragten Firmen schaffen täglich sichtbar neue Fortschritte“, … Mehr lesen

      Heidelberg – Ausgleichsflächen in der Bahnstadt: Neue Radwege für alle und Zuhause für Eidechsen Bestand an Eidechsen wächst stetig an – 1,4 Kilometer neue Radwege sind entstanden

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit der Bahnstadt entsteht Wohnraum für 6.800 Menschen. Rund 5.600 Bewohnerinnen und Bewohner leben bereits dort. Eine neue Heimat fanden in der Bahnstadt auch die dort lebenden Eidechsen und Vogelarten. Sie leben auf den sogenannten Ausgleichsflächen der Bahnstadt, die ein Areal von insgesamt zwölf Hektar – eine Fläche von etwa … Mehr lesen

      Mosbach – IHK: Rechtssprechstunde für Gründung und Unternehmensnachfolge

      Mosbach/Neckar-Odenwald, 7. Juli 2021. Das StarterCenter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bietet einen kostenfreien Beratungsservice für Gründerinnen und Gründer sowie Unternehmen, für die eine Nachfolge angestrebt wird. Wer sich mit einer Neugründung oder mit der Übernahme eines Betriebs selbständig machen möchte, sollte sich frühzeitig um rechtliche Fragen kümmern. Auch für die Organisation der Übergabe … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Speyer – Rheinauen – Solaroffensive in der Pfalz

      Kaiserslautern/Speyer/Rheinauen. (pd/and). Seit drei Monaten läuft in der Pfalz die „Solaroffensive – Kohle sparen mit Sonnenschein“ in Form einer interaktiven Online-Veranstaltungsreihe, die BUND Rheinland-Pfalz und Bezirksverband Pfalz veranstalten. Für Speyer und die Verbandsgemeinde Rheinauen findet am Donnerstag, 8. Juli, von 19 bis 20.30 Uhr eine digitale Infoveranstaltung statt. Sie hat den Titel „Vom ersten Klick im Solarkataster bis zum fertigen Projekt: Der Weg zum Solarstrom vom eigenen Dach“. Julia Dreyer, Projektleiterin der BUND-Solaroffensive, und Carolin Sperk, Klimawandelmanagerin des Bezirksverbands Pfalz, stellen die Initiative vor und moderieren, Irmgard Münch-Weinmann, Beigeordnete der Stadt Speyer, und Maria Räch, Klimaschutzmanagerin der Verbandsgemeinde Rheinauen, sprechen ein Grußwort.

      Heidelberg – Ein pralles Ferienpass-Programm ist online! Über 140 Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche – bis 11. Juli Termin für Ferienpass-Kauf sichern

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Niedrige Inzidenzwerte, prallvolles Ferienprogramm: Darauf haben Familien in Heidelberg gehofft. Auch in diesem Jahr war die Planung der städtischen Ferienpass-Angebote eine Zitterpartie. Doch pünktlich zum Sommeranfang stand fest: Die Heidelberger Kinder und Jugendlichen können sich trotz Pandemie auf ein abwechslungsreiches Programm mit vielen attraktiven Vergünstigungen freuen. Seit Mittwoch, 30. Juni, … Mehr lesen

      Speyer – Bürgerbegehren „Für unsere Kinder – Für unsere Umwelt – Für politische Transparenz“ am Unterstützerquorum gescheitert

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung Speyer informiert, dass das von der Bürgerinitiative gegen den Neubau der städtischen Kindertagesstätte Regenbogen im Kastanienweg angestrengte Bürgerbegehren am nötigen Unterstützerquorum, d.h. an der nötigen Anzahl gültiger Unterstützerunterschriften, gescheitert ist. Der Stadtrat wird in seiner Sitzung am Donnerstag, 15. Juli 2021, über das Ergebnis der Auswertung informiert und abschließend über die … Mehr lesen

      Germersheim – Aktion Südpfalz-Biotope – Landräte Brechtel und Seefeldt übergeben Kreiszuwendungen – zahlreiche Projekte in der Umsetzung

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die NVS NaturStiftung Südpfalz erhält für das Haushalts- und Geschäftsjahr 2021 eine Zuwendung in Höhe von 30.000 Euro vom Landkreis Südliche Weinstraße und in Höhe von 20.000 Euro vom Landkreis Germersheim. Die Zuwendungsbescheide haben Landrat Dr. Fritz Brechtel und Landrat Dietmar Seefeldt nun den Vorsitzenden der Stiftung in der Südpfalz-Biotop-Zentrale in Kleinfischlingen … Mehr lesen

      Landau – „Landau Eye“ geht in die Verlängerung – Riesenrad auf dem Landauer Rathausplatz bleibt bis 15. August

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Gute Nachrichten für alle, die den atemberaubenden Ausblick auf die Südpfalzmetropole aus dem Riesenrad auf dem Landauer Rathausplatz noch nicht genießen konnten oder einfach nicht genug davon bekommen können: Das „Landau Eye“ geht in die Verlängerung und dreht noch bis Sonntag, 15. August, seine Runden im Herzen der Innenstadt. Zudem sind weitere Riesenrad-Events … Mehr lesen

      Heidelberg – Neubauvorhaben der Klaus Tschira Stiftung neben der Villa Bosch: Vorhabenbezogenes Bebauungsplanverfahren wird eingeleitet

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Klaus Tschira Stiftung und die mit ihr verbundenen Verwaltungseinrichtungen sind seit 1997 in der unter Denkmalschutz stehenden Villa Bosch im Schloss-Wolfsbrunnenweg untergebracht. Mit der positiven Entwicklung der Stiftung und den gleichzeitig steigenden Anforderungen des Brandschutzes im historischen Bestand ist das Gebäude inzwischen jedoch zu klein geworden. Um alle Verwaltungseinheiten … Mehr lesen

      Heidelberg – Verpackungen im Alltag vermeiden: Einfallsreiche und praxistaugliche Ideen gesucht! Ideenwettbewerb des Verpackungslabors „Alles drin, wenig drum“ bis 15. Juli – Gutscheine gewinnen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Den Alltag verpackungsarm gestalten: einfallsreiche und praxistaugliche Ideen sind gefragt. Die Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg ruft kreative Menschen oder Gruppen auf, ihre Ideen und Vorschläge weiterzugeben. Einsendeschluss für den Ideenwettbewerb ist Donnerstag, 15. Juli 2021. Danach wählt eine interne Jury die besten Ideen aus. Die Siegerinnen und Sieger werden per … Mehr lesen

      Schwarzach – Diese Partner passen perfekt zusammen Kooperation: „Wald- und Wiesenwichtel“ werden zum Naturpark-Kindergarten

      Schwarzach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die „Wald- und Wiesenwichtel“ werden zu einem „Naturpark-Kindergarten“. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung unterschrieben Vertreter von Johannes-Diakonie und Naturpark Neckartal-Odenwald. Die „Wald- und Wiesenwichtel“ sind der erste Kindergarten, der in dem Pilotprojekt vom Naturpark gefördert wird. Gemeinsam sollen nun Ausflüge für die Kindergartenkinder, Expertenbesuche und andere Aktionen auf die Beine gestellt werden. Verläuft das Projekt … Mehr lesen

      Speyer – Zweite Drive-Thru-Impfaktion – 2563 Dosen des Vakzins von Johnson & Johnson verimpft

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am gestrigen Sonntag, 20. Juni 2021, endete am frühen Abend die zweite große Drive-Thru-Impfaktion, die federführend von Prof. Dr. Gerald Haupt und Peter Bödeker organisiert und von der Stadtverwaltung und vielen weiteren Partnern unterstützt wurde. Auf den Parkplätzen von BÖ Fashion und EDEKA Stiegler wurden insgesamt 2.563 Dosen des Vakzins von Johnson & … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Bürgerinitiative Rheingönheim “Unser Süden muss grün bleiben” sendet Apell an den Stadtrat

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Zukunft neu gestalten – Althergebrachtes STOPPEN! Appell an den Stadtrat, die Stadtverwaltung, an den Bau,- und Grundstücksausschuss: Sie haben jetzt die einmalige Chance den massiven Flächenfraß zu stoppen, zumindest für Ludwigshafen. Weiteren Flächenverbrauch durch Ausgleichsflächen zu kompensieren, ist keine Lösung. Sie belasten die Landwirtschaft doppelt. Jetzt richtig Handeln und nicht auf … Mehr lesen

      Mannheim – Geplante Entwicklung Recyclinghof Morchhof

      Mannheim. (pd/and). Im heutigen Ausschuss für Technische Betriebe der Stadt Mannheim wurde über die geplante Entwicklung des Recyclinghofs Morchhof berichtet.

      Die Verkehrssituation vor Ort ist bereits seit längerer Zeit ein Thema mit dem sich der Stadtraumservice Mannheim intensiv befasst. Aufgrund der aktuellen Bauarbeiten und der Corona-bedingten Einfahrtbeschränkungen hat sich die Verkehrslage verschärft. Der Stadtraumservice hat nun ein langfristiges Konzept zur Standortsicherung vorgestellt.

      Heidelberg – Studienstart mit möglichst viel Präsenz: Der Infotag am 19. Juni bleibt aber digital

      Heidelberg / Metreopolregion Rhein-Neckar(red/ak/SRH Hochschule Heidelberg) – Beim digitalen Infotag an der SRH Hochschule Heidelberg können sich Studieninteressierte selbst ein Bild davon machen, wie das Studium trotz Pandemie rund läuft. Die Abiturienten können ein Lied davon singen: Ihre Lerneinheiten waren stets angepasst an die aktuelle Situation in der Pandemie, und für diese Herausforderung gebührt ihnen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Reboot: Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) plant viel Präsenzlehre im kommenden Wintersemester

      Ludwigshafen. (pd/and) Der Senat der Hochschule hat in seiner letzten Sitzung am 2. Juni 2021 ein Konzept beschlossen, das möglichst viele Veranstaltungen und Vorlesungen in persönlicher Präsenz vor Ort ermöglicht. In Abhängigkeit von Fachbereich und Studiengang sind nach derzeitigem Planungsstand für jeden Studierenden bis zu vier Präsenztage pro Woche vorgesehen. „Wir alle, Studierende wie Lehrende, haben uns bewusst für eine Präsenzhochschule entschieden. Gute Lehre lebt auch vom persönlichen Austausch untereinander. Unser Öffnungskonzept ist eine frühzeitige Botschaft der HWG LU an ihre Studierenden und alle sonstigen Hochschulmitglieder, die gleichzeitig Planungssicherheit mit Offenheit für Kreativität verbindet und ein Signal der Hoffnung und des Willkommenseins aussendet“, so Hochschulpräsident Prof. Dr. Peter Mudra. „Präsenzlehre ist nicht nur eine Frage der Didaktik. Sie ist für Studierende die Grundlage des Studierendenlebens, denn sie bringt die jungen Leute zusammen. Nur so wird es möglich, neue Menschen kennenzulernen und das Studium tatsächlich als positiven Lebensabschnitt zu erfahren“ ergänzt Dekan Prof. Dr. Klaus Blettner, unter dessen Leitung das Konzept entwickelt wurde.

      Seite 1 von 51
      1 2 3 51
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X