• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Innovative Küche


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – Großes Engagement für das Leben anderer – Blutspender mit goldener Ehrennadel ausgezeichnet

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. 110 Bürgerinnen und Bürger der Stadt Mannheim haben sich im vergangenen Jahr an den Blutspende-Aktionen des DRK-Blutspendedienstes beteiligt. Vier von ihnen haben insgesamt bereits mehr 100 Blutspenden abgegeben – einer sogar 175 Mal. Für ihren großen Einsatz für andere Menschen erhielten sie heute die goldene Ehrennadel des DRK sowie Urkunden, die ihnen die … Mehr lesen

      Mannheim – „Ihr Engagement macht die Vesperkirche zu dem, was sie ist“- Dekan Ralph Hartmann bedankt sich bei den Spendern und Unterstützern

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Was wäre die Vesperkirche ohne all ihre Spender und Unterstützer: Beim traditionellen Spendercafé im DiakoniepunktKonkordien sprach Dekan Ralph Hartmann gemeinsam mit Pfarrerin Ilka Sobottke am letzten Wochenende der Vesperkirche seinen Dank aus. „Bedanken möchte ich mich bei den vielen Spendern und Unterstützern, Gemeinden und den vielen Einrichtungen. Mit ihnen erst kann die Vesperkirche … Mehr lesen

      Heidelberg – Freiwilliges Engagement von Marokko bis Russland: Info-Veranstaltung über „Europäischen Sozialkorps“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Verein WERKstattSCHULE e.V. lädt am Mittwoch, 6. Februar, ab 17.30 Uhr, zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Freiwilligendienste in Europa“ ins Heidelberger Rabatz (Rheinstraße 4). Teilnehmerinnen dieses Programms informieren über die eigenen Erfahrungen und bieten Anmeldemöglichkeiten für interessierte Jugendliche. Das Angebot richtet sich an junge Menschen zwischen 18 und 30 … Mehr lesen

      Mannheim – Kindertagespflegepersonen – mit Zertifikat und viel Engagement

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. 50 Tagesmütter und drei Tagesväter erhielten am Freitag bei einer festlichen Feierstunde im Ratssaal des Stadthauses ihre Zertifikate von Familien- und Bildungsbürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb. In den vergangenen beiden Jahren haben 26 Teilnehmende in einem umfassenden kompetenzorientierten Lehrgang mit 160 Unterrichtseinheiten die Qualifizierung zur Tagespflegeperson abgeschlossen. Weitere 27 haben die „kompetenzorientierte … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadt für Engagement bei der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen ausgezeichnet! Agentur für Arbeit würdigt erfolgreiche Inklusion

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Agentur für Arbeit Heidelberg hat die Stadt Heidelberg für ihr vorbildliches Engagement bei der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen ausgezeichnet. Gewürdigt wird vor allem die große Hilfestellung, die die Stadt ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Behinderungen anbietet. Jochen Weber, operativer Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Heidelberg, übergab die Auszeichnung … Mehr lesen

      Limburgerhof – Soziales Engagement im CapitolLichtspieltheater

      Limburgerhof / RheinPfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Kinomatinee anlässlich des Aktionstags gegen Gewalt gegen Frauen im CapitolLichtspieltheater Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt gegen Frauen luden die Gleichstellungsstelle des Rhein-Pfalz-Kreises, Wildwasser und Notruf Ludwigshafen e.V. und das Capitol LichtspielTheater Limburgerhof am 25.11.2018 zur Matinee. Gezeigt wurde der Film “Raum”. Vom Eintrittsgeld 9 € gingen 4 € als Spende … Mehr lesen

      Kandel – Generationswechsel im Kreisjugendring – Schaaf beendet Engagement nach 27 Jahren

      Kandel/Metropolregion Rhein-Neckar.In der Mitgliederversammlung des Kreisjugendrings (KJR) wurde am Montag, den 29.10.2018, Natalie Dernberger (Evangelische Jugend Germersheim) als neue Vorsitzende gewählt. Im Kreisjugendring haben sich Vereine, Verbände und Dachorganisationen, die im Landkreis Germersheim in der Kinder- und Jugendarbeit aktiv sind zusammengeschlossen, um ihre Interessen gegenüber der Politik zu vertreten, um Schulungen und Fortbildungen anzubieten und … Mehr lesen

      Dannstadt-Schauernheim – Kameradschaftsabend 2018: Zusätzliches Engagement stärkt Verbandsgemeindewehr weiter

      Dannstadt-Schauernheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Auch beim diesjährigen Kameradschaftsabend der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim zeigte sich, dass die Verbandsgemeindewehr eine hochmotivierte und einsatzstarke Truppe ist. Allein mehr als 20 Feuerwehrleute wurden am vergangenen Samstag, 13. Oktober 2018, befördert, acht neue Mitglieder verpflichtet. Bürgermeister Stefan Veth sowie Wehrleiter Christopher Diehl sprachen ihren besonderen Dank für das überaus große ehrenamtliche … Mehr lesen

      Heidelberg – „Masterplan 100% Klimaschutz“: Heidelberg für vorbildliches Engagement ausgezeichnet

      Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner (3. von links) bekam von BMU-Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter (3. von rechts) die Anerkennungsplakette überreicht. Mit in Berlin waren zudem (von links) Ralf Bermich und Sabine Lachenicht vom Umweltamt der Stadt Heidelberg, Tobias Brenner Bundesumweltministerium (BMU) und Lothar Eisenmann, Geschäftsführer des ifeu-Instituts. Foto: Stadt Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Spitzenreiter im Klimaschutz: Das Bundesumweltministerium (BMU) hat Heidelberg und 18 weitere Kommunen für ihr Engagement im kommunalen Klimaschutz ausgezeichnet. Heidelberg ist seit 2012 eine von 19 Modellkommunen, die am „Masterplan 100% Klimaschutz“ des Bundesumweltministeriums teilnehmen. Im August 2018 ist nun die finanzielle Förderung des Bundes für die Masterplan-Kommunen ausgelaufen. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner war für die Abschlussveranstaltung „Masterplan-Kommunen: Vorbilder für den Klimaschutz“ am Mittwoch, 19. September 2018, in Berlin.

      Das Bundesumweltministerium verlieh den 19 Modellkommunen eine Plakette als Auszeichnung für ihr vorbildliches Engagement. Die Kommunen haben sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 die CO2-Emissionen um 95 Prozent zu reduzieren und den Energiebedarf um die Hälfte zu senken. Prof. Würzner stellte Heidelbergs Erfahrungen in einer Podiumsdiskussion mit der Parlamentarischen Staatssekretärin des BMU, Rita Schwarzelühr-Sutter, der Referatsleiterin des Deutschen Städte- und Gemeindebunds, Deliana Bungard, und mit der Bereichsleiterin Stadtentwicklung bei der Stadt Herten, Irja Hönekopp, vor. Die Kommunen und das Bundesumweltministerium wollen weiter im Dialog bleiben. Das Bundesumweltministerium hat anlässlich des Abschlusses der Förderrunde eine Broschüre mit dem Titel „Masterplankommunen: Vorbilder für den Klimaschutz“ veröffentlicht, die unter www.bmu.de/service/publikationen/ heruntergeladen werden kann.

      CO2-Emissionen seit 2004 um 16 Prozent zurückgegangen

      Die Stadt Heidelberg hat im Rahmen des Masterplan 100% Klimaschutz mit zahlreichen Kooperationspartnern vielfältige Strategien und Maßnahmen entwickelt, um Heidelberg zu einer klimaneutralen Kommune zu entwickeln. Im Jahr 2015 waren die ersten Erfolge messbar: Die CO2-Emissionen sind gegenüber 2004 um 16 Prozent zurückgegangen. Insbesondere seit 2011 ist ein kontinuierlicher und starker Rückgang der CO2-Emissionen zu verzeichnen, der gleichzeitig mit dem Masterplan-Prozess stattfindet. Die Stadt und ihre Kooperationspartner werden auch nach dem Auslaufen der Bundesförderung weiterhin die Projekte für den Klimaschutz mit großem Engagement unterstützen und verfolgen.

      Weitere Infos zum „Masterplan 100% Klimaschutz“ gibt es unter www.heidelberg.de/masterplan100.

      Heidelberg – OB Prof. Dr. Eckart Würzner stellte Heidelberger Engagement zum Klimaschutz bei Gipfel in San Francisco vor: Seit Jahren schon deutlicher Emissionsrückgang in Heidelberg!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner hat sich beim „Global Climate Action Summit“ (GCAS) in San Francisco (USA) für den Klimaschutz stark gemacht und das Heidelberger Engagement gegen den Klimawandel vorgestellt. Auf dem Gipfel vom 12. bis 14. September 2018 sprach er in diversen Veranstaltungsformaten mit hochrangigen Entscheidungsträgern aus Politik, … Mehr lesen

      Landau – „Landauer Weg der Bürgerbeteiligung“- Positives Zwischenfazit nach zwei Jahren Arbeit des Beteiligungsrats – Amtszeit wird verlängert – OB Hirsch dankt haupt- und ehrenamtlichen Beteiligungsratsmitgliedern für Engagement

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit zwei Jahren begleitet der Beteiligungsrat die Bürgerbeteiligungsprozesse in der Stadt Landau. Dem achtköpfigen Gremium gehören vier Bürgerinnen und Bürger sowie je zwei Vertreterinnen und Vertreter des Stadtrats und der Stadtverwaltung an. Das Fazit nach zwei Jahren Arbeit des Beteiligungsrats fällt positiv aus. Das geht aus dem Bericht hervor, den die bei Oberbürgermeister … Mehr lesen

      Mannheim – SPD-Landtagsabgeordnete begrüßen anhaltendes Engagement der Pop-Akademie im Projekt “Sommerschule”

      Mannhei / Metropolregion Rhein-Neckar Die beiden Mannheimer SPD-Landtagsabgeordneten Dr. Boris Weirauch und Dr. Stefan Fulst-Blei unterstützen die Bereitschaft der Mannheimer Popakademie, auch in diesem Jahr wieder Schülerinnen und Schüler eine “Sommerschule” anzubieten. Die Sommerschulen sind ein landesweites Projekt, das in der Regel in den letzten beiden Wochen der Sommerferien stattfindet. Weirauch und Fulst-Blei zeigen sich … Mehr lesen

      Germersheim – Jugend-Engagement-Wettbewerb 2018

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Noch bis zum 31. Oktober 2018 können Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahren aus Rheinland-Pfalz sich am Jugend-Engagement-Wettbewerb RLP `Sich einmischen – was bewegen´ beteiligen“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel. Mitmachen können Jugendliche und jugendliche Teams wie Schulklassen, Jugendgruppen aus Kirchengemeinden oder Gewerkschaften sowie Schüler-AGs, die ein gutes Projekt haben, das … Mehr lesen

      Heidelberg – Hasenleiser: Bis 31. August für den Vergabebeirat abstimmen! Bewohnerfonds fördert nachbarschaftliches Engagement

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Quartiersmanagement Hasenleiser hat einen Bewohnerfonds eingerichtet, um Aktivitäten und Projekte der Bewohnerinnen und Bewohner finanziell zu unterstützen. Welche gefördert werden, das entscheidet der Vergabebeirat bei seinen regelmäßigen Treffen. Noch bis Freitag, 31. August 2018, sind alle Bewohnerinnen und Bewohner des Hasenleisers ab 15 Jahren eingeladen, ihre Kandidaten für den … Mehr lesen

      Heidelberg – Blauer Würfel lädt zum Freiwilligentag am 15. September – OB Eckart Würzner: “Engagement wichtiger Beitrag für Gemeinschaft!”

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am 15. September 2018 ist es soweit. Der Freiwilligentag lädt Helfer ein, sich aktiv an gemeinnnützige Projekte in Heidelberg zu beteiligen. Rund 30 Projekte aus den unterschiedlichsten Bereichen stehen zur Auswahl, wie der Gäschäftsführer der FreiwilligenAgentur des Paritätischen, Ralf Baumgarth verrät. Zum Beispiel Mithilfe im Zoo, Urbun Gardening oder eine … Mehr lesen

      Heidelberg – 12. Landesfeuerwehrtag begeisterte Heidelberg! Oberbürgermeister Eckart Würzner erhält Goldmedaillie für sein Engagement für die Feuerwehr

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der 12. Landesfeuerwehrtag Baden-Württemberg war ein voller Erfolg. Zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen rund um das Thema Feuerwehr begeisterten die Besucher. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner ermöglichte als Stadtoberhaupt die Realisierung des Großevents in Heidelberg. Dafür wurde er mit der Goldmedaille des Bundesfeuerwehrverbands ausgezeichnet. Die Ehrung nahm der Präsident des Landesfeuerwehrverbandes … Mehr lesen

      Mannheim – “Engagement für eine bessere Stadt”

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Seinen herzlichen Dank richtete Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz an die rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Bürgerdialogs „Leitbild 2030“ im Stadthaus N1: Dafür, „dass Sie mehr als einen halben Samstag Ihres Wochenendes eingesetzt haben, im Dienste aller anderen Bürgerinnen und Bürger, im Engagement für eine bessere Stadt, für eine Vision, für … Mehr lesen

      Landau – Opferhilfsorganisation WEISSER RING e.V. sucht ehrenamtliche Mitstreiter Mitarbeiter im Helferteam gesucht – Oberbürgermeister Hirsch lobt ehrenamtliches Engagement

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Arbeit des WEISSEN RINGS ist eine wichtige Hilfe für Menschen, die durch eine Straftat aus der Bahn geworfen wurden. Das hier ehrenamtlich geleistete Engagement verdient große Anerkennung“ erklärte der Landauer Oberbürgermeister Thomas Hirsch in seiner Begrüßung. Hirsch freute es deshalb besonders, den Landesvorsitzenden des WEISSEN RINGS Werner Keggenhoff und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und … Mehr lesen

      Landau – Hoch hinaus – Segelflug-Qualifikationsmeisterschaften auf dem Landauer Ebenberg – OB Hirsch dankt Segelflugvereinen für Engagement

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Aus ganz Deutschland waren die Segelfliegerinnen und Segelflieger angereist, die in der Zeit vom 27. Juni bis zum 7. Juli an den Qualifikationsmeisterschaften auf dem Landauer Ebenberg teilnahmen. Ausgerichtet wurde der Wettbewerb von den beiden Landauer Vereinen DJK-Segelfluggemeinschaft und Aero-Club. Oberbürgermeister Thomas Hirsch nahm als Schirmherr an der Siegerehrung teil und dankte den … Mehr lesen

      Landau – Stadtentwicklung und Schutz der Festung Hand in Hand – Landauer OB Hirsch lädt GDKE-Generaldirektor Metz zum Festungsrundgang – Anerkennung für Engagement des Festungsbauvereins – OB spendet 5.000 Euro für weitere Rekonstruktion des Festungswerks 41 im Savoyenpark

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf die Spuren von Festungsbaumeister Vauban haben sich jetzt Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Thomas Metz, Generaldirektor der Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE) Rheinland-Pfalz, in Landau begeben. Geführt von Stadtdenkmalpfleger Jörg Seitz und begleitet von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung und der GDKE sowie Mitgliedern des Festungsbauvereins steuerten sie mehrere Stationen im Stadtgebiet an, darunter … Mehr lesen

      Hockenheim – Stadtwerke Hockenheim unterstützen lokales sportliches Engagement

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtwerke Hockenheim versorgen nicht nur die kommunalen Haushalte verlässlich mit Energie, sondern geben auch „Nachwuchs-Sportlern“ Power. Damit engagiert sich der Energieversorger für eine aktive Gesellschaft und eine hohe Lebensqualität in Hockenheim. Den Beweis dafür lieferten die Sportler vom DJK Hockenheim unter anderem beim BASF Firmencup. Juli Wollschläger war beim pronova BKK Junior-Laufcup … Mehr lesen

      Landau – Ehrenamtliches Engagement im Landkreis Südliche Weinstraße – Sebastian Christill neuer Beauftragte des Volksbundes

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Sebastian Christill aus Maikammer ist der neue ehrenamtliche Beauftragte des Bezirksverbandes Rheinhessen-Pfalz im Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. für den Landkreis Südliche Weinstraße. Im Beisein von Landrat Dietmar Seefeldt, der Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Maikammer Gabriele Flach und Amtsvorgänger Nicolai Schenk, hat Sebastian Christill nun die Ernennungsurkunde für das Amt erhalten. Wichtige Aufgaben im Rahmen … Mehr lesen

      Heidelberg/Sinsheim – Bürgerschaftliches Engagement unterstützt Integration! Initiativen in Heidelberg und Sinsheim erhalten Förderung

      Heidelberg / Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm MdL Dr. Albrecht Schütte, CDU) – Bund und Land stellen erhebliche Mittel für die Integration zur Verfügung. So erhalten die Kommunen pauschalisiert je Flüchtling für 2017 und 2018 in der Summe je 90 Millionen Euro. Dazu kommt die Förderung von Integrationsmanagern und weitere Unterstützung für die Integration vor Ort. … Mehr lesen

      Landau – Freunde der Stadtbibliothek Landau mit neuer Spitze – Dr. Sieglinde Eberhart, Birgit Heid, Markus Knecht und Marianne Schütz zu gleichberechtigten Vorstandsmitgliedern gewählt – Peter Welke und Dr. Matthias Brück nach jahrzehntelangem Engagement verabschiedet

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Gleich vier engagierte Persönlichkeiten an der Spitze der Freunde der Stadtbibliothek Landau: In der jüngsten Mitgliederversammlung wurden Dr. Sieglinde Eberhart, Birgit Heid, Markus Knecht und Marianne Schütz zu gleichberechtigten Vorstandsmitgliedern gewählt. Der bisherige 1. Vorsitzende Peter Welke hatte sich nicht mehr zur Wahl gestellt. Er wurde ebenso wie Beisitzer Dr. Matthias Brück nach … Mehr lesen

      Heidelberg – Land stärkt bürgerschaftliches Engagement in Heidelberg – Theresia Bauer: Gemeinsame Sprache ist der Schlüssel zu Integration

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pmTheresia Bauer,MdL GRÜNE) – Mit 27 000 Euro unterstützt das Sozial- und Integrationsministerium ein Sprachprojekt des Asylarbeitskreises in Heidelberg. „Das Projekt des Asylarbeitskreises zeigt, dass eine gemeinsame Sprache bei der Integration und für den gesellschaftlichen Zusammenhalt eine wichtige Rolle spielt. So schaffen wir die Voraussetzung für eine aktive Teilhabe von Migrantinnen und … Mehr lesen

      1 2 3 6
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X