• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – 82 Prozent der Deutschen von Zoos überzeugt! Forsa-Studie dokumentiert hohe Beliebtheit

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Zoo Heidelberg) – Die Deutschen sind Zoo-Freunde: Eine deutliche Mehrheit befürwortet, dass es zoologische Einrichtungen gibt, bewertet deren Artenschutzbemühungen als sehr wichtig und lernt in ihnen Wertschätzung für Tiere kennen. Das ist das Ergebnis der aktuellsten und umfassendsten Studie zur Einstellung der Deutschen gegenüber Zoos, die das Meinungsforschungsinstitut Forsa durchgeführt hat. „Diese … Mehr lesen

      Neustadt – Kreativ, dynamisch und sympathisch! die besten 20 Jungwinzer der Pfalz sind gewählt

      Neustadt an der Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Es war alles andere als eine leichte Entscheidung – doch die siebenköpfige Jury, besetzt mit Top-Sommeliers aus ganz Deutschland, war sich am Ende einig: die 20 besten Jungwinzer der Pfalz wurden gestern in feierlichem Rahmen im Weingut Mussler ausgezeichnet. In den kommenden zwölf Monaten treten sie als … Mehr lesen

      Mannheim – Trauer um Udo Scholz: Dekan Ralph Hartmann ist tief betroffen vom Tod des auch sozial so stark engagierten Hallen- und Stadionsprechers

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar „Wir trauern um einen großen Menschenfreund“ Trauer um Udo Scholz: Dekan Ralph Hartmann ist tief betroffen vom Tod des auch sozial so stark engagierten Hallen- und Stadionsprechers Mit Erschütterung reagiert Dekan Ralph Hartmann auf den Tod von Udo Scholz, der am 1. Juli an den Folgen eines Herzstillstandes gestorben ist. „Wir … Mehr lesen

      Heidelberg – Nachsorge-App unterstützt Krebspatienten dabei aktiv zu bleiben

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Viele Krebspatienten sind wegen Corona verunsichert und vermeiden den Besuch von Fitnessstudios oder Sportgruppen. Die Nachsorge-App, die vom Onkologischen Schwerpunkt Stuttgart und vom Krebsverband Baden-Württemberg entwickelt wurde, unterstützt Patienten neben der Organisation von Arztterminen sowie nützlichen Adressen und Informationen zusätzlich mit einem Bewegungsprogramm. So können Betroffene auch von Zuhause aus aktiv bleiben. Außerdem … Mehr lesen

      Landau – Berufsbildende Schule SÜW wird Europaschule – Spendenübergabe an Fachschule Digitalisierung

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Berufsbildende Schule Südliche Weinstraße darf sich nun Europaschule nennen. Landrat Dietmar Seefeldt feierte gemeinsam mit Schulleiterin Petra Reuter und Schuldezernent Ulrich Teichmann die Ernennung. „Von den 77 Europaschulen im Land Rheinland-Pfalz liegen nun drei im Landkreis Südliche Weinstraße. Darüber freuen wir uns als Schulträger ganz besonders“, betonte Landrat Dietmar Seefeldt. Bisher sind … Mehr lesen

      Speyer – Preisverleihung der Speyerer Familienrallye in der Walderholung

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, 29. Mai 2020 wurden die zehn Gewinnerfamilien der Speyerer Familien-Rallye in die Walderholung Speyer eingeladen. Bürgermeisterin Monika Kabs und Ministerin Anne Spiegel begrüßten die Familien und losten die Platzierungen aus. Insgesamt hatten 126 Familien ihre Lösungen eingesendet. Die Erstplatzierten gewannen einen Familieneintritt für das Technik-Museum. Die drei Familien auf … Mehr lesen

      Hockenheim – Kostenloses WLAN in Hockenheim – Ausbau mit EU-Förderung und flexibler Lösung der EnBW

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Kein mobiles Datenvolumen auf dem Smartphone zur Verfügung und trotzdem schnell etwas im Internet nachschauen, eine Nachricht oder ein Foto verschicken oder im Audioguide etwas über die Hockenheimer Geschichte erfahren? Das geht mit dem kostenlosen WLAN der Stadt Hockenheim, das in den vergangenen Wochen ausgebaut wurde. Gäste, Besucher und Bürger haben nun die … Mehr lesen

      Heppenheim – Über Kurzarbeit, Sozialschutzpaket und Home-Office – Wirtschaftsförderung Bergstraße lädt Personalentscheider in der Wirtschaftsregion Bergstraße zum Webinar ein – Veranstaltung ist das siebte Treffen des HR-Netzwerks – Kontaktpflege und Erfahrungsaustausch stehen im Fokus des Projekts

      Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) setzt sich mit ihren sechs Fachbereichen für die Wirtschaft im Kreis Bergstraße und die damit verbundenen Arbeitsplätze ein. Dazu treibt sie zahlreiche Projekte voran. Eines davon ist das HR (Human Resources)-Netzwerk der Wirt-schaftsregion Bergstraße (WRB). „Damit bieten wir besonders den Personalverantwortlichen von Unter-nehmen in … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung: Finanzielle Absicherung und wertvolles Netzwerk Torbjörn Kartes ruft zu Bewerbung auf

      Ludwigshafen / Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Viele Abiturientinnen und Abiturienten machen sich in diesen Corona-Zeiten ebenso wie viele junge Studierende Gedanken um die Finanzierung ihres Studiums, denn durch die teilweise heruntergefahrene Wirtschaft sind Hinzuverdienstmöglichkeiten für eine Weile weggefallen. Das Bundesbildungsministerium hat darum eine Nothilfe für Studierende aufgelegt: Betroffene können bei der Kreditanstalt für … Mehr lesen

      Heidelberg – Aktionswoche und Kundgebung zum Internationalen Tag gegen LSBTTIQ-Feindlichkeit (IDAHOBIT*) – Noch bis 17. Mai digital in Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am 17. Mai findet jährlich weltweit der „International Day Against Homophobia, Biphobia, Inter*phobia and Trans*phobia“ (IDAHOBIT*) statt, der Internationale Tag gegen die Feindlichkeit gegenüber sexuellen und geschlechtlichen Minderheiten. Seit 2015 wird der Tag auch in Heidelberg begangen. Immer noch müssen lesbische, schwule, bisexuelle, transsexuelle, transgender, intersexuelle und queere Menschen, kurz … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Hacker erpressen Technische Werke mit Lösegeldforderungen im zweistelligen Millionenbereich – über 500 GB an Daten Kundendaten gestohlen –

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie das Unternehmen letzte Woche bekannt gegeben hat, wurden die Technischen Werke Ludwigshafen Opfer eines Hackerangriffs. Die noch unbekannte Hackergruppe hat Kontakt mit TWL aufgenommen. Das Unternehmen lehnt Lösegeldzahlungen an Kriminelle ab. Wie letzte Woche veröffentlicht, ist es einer noch unbekannten aber offenbar hochprofessionellen Hackergruppe gelungen, in die IT-Systeme des … Mehr lesen

      Heidelberg – Für eine gerechtere Welt: Heidelberg abermals als „Fairtrade-Stadt“ ausgezeichnet! Stadt engagiert sich vorbildlich für Fairen Handel

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Geprüft und erneut für vorbildlich befunden: Heidelberg ist seit Juni 2010 „Fairtrade-Stadt“ und darf den Titel weitere zwei Jahre tragen. Die Stadt gehört damit zu den rund 2.000 Fairtrade-Towns weltweit. Den Titel verleiht „Fairtrade Deutschland“. Heidelberg engagiert sich mit erfolgreichen Projekten für eine gerechtere Welt, wie zum Beispiel der alljährlichen … Mehr lesen

      Heidelberg – Aktionswoche und Kundgebung zum Internationalen Tag gegen LSBTTIQ-Feindlichkeit (IDAHOBIT*) – Vom 11. bis 17. Mai digital in Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am 17. Mai findet jährlich weltweit der „International Day Against Homophobia, Biphobia, Inter*phobia and Trans*phobia“ (IDAHOBIT*) statt, der Internationale Tag gegen die Feindlichkeit gegenüber sexuellen und geschlechtlichen Minderheiten. Seit 2015 wird der Tag auch in Heidelberg begangen. Immer noch müssen lesbische, schwule, bisexuelle, transsexuelle, transgender, intersexuelle und queere Menschen, kurz … Mehr lesen

      Neustadt – Erlebnistag Deutsche Weinstraße 2020 abgesagt – Pfalzwein e.V. arbeitet an Alternativlösungen

      Neustadt an der Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar, 4. Mai 2020 – Pfalzwein e.V., die Pfälzer Weinwerbung, Ideengeber des Erlebnistages Deutsche Weinstraße, hat in Abstimmung mit dem Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld (Bad Dürkheim), mit dem Landrat Dietmar Seefeldt (Südliche Weinstraße) und dem Oberbürgermeister Marc Weigel (Neustadt an der Weinstraße) entschieden, dass am 30. August vor dem Hintergrund des Verbots … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Pfalzwerke errichten für den Kreis neun Ladesäulen für Elektrofahrzeuge

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir freuen uns im Landkreis Kaiserslautern nun auch mit diesem zukunftsweisenden Projekt zur Forcierung der Mobilitätswende unsere Aktivitäten weiter ausbauen zu können. Die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Kaiserslautern finden mit den Pfalzwerken als größtem Ladeinfrastrukturanbieter in Rheinland-Pfalz nicht nur im öffentlichen Raum flächendeckende Lademöglichkeiten, sondern auch durch unser bundesweites innovatives Angebot an … Mehr lesen

      Germersheim – Informationen für die Wirtschaft im Kreis Germersheim in Zeiten von Corona

      Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die wichtigsten Informationen für Unternehmen und Gewerbetreibende in der Corona-Krise hat die Wirtschaftsförderin des Landkreises Germersheim, Maria Farrenkopf, auf der Homepage des Kreises zusammengestellt. Die Übersicht finden Interessierte über www.kreis-germersheim.de/wifoe oder über www.kreis-germersheim.de/coronavirus. „Ob reine Information oder der Verweis auf Antragsunterlagen: Aktualität und Sachlichkeit ist oberstes Gebot“, so die Kreis-Wirtschaftsförderin, „Da sich die … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen: Kleiner Dank für große Leistung zu Ostern

      Ludwigshafen / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Wirtschaftsjunioren verschenkten Osterhasen an Mitarbeiter von Krankenhäusern und Pflegeheimen als Geste des Dankes Die Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen, das Netzwerk junger Unternehmer und Führungskräfte unter 40 Jahren, schenkten den Mitarbeitern zweier Krankenhäuser und zweier Pflegeheime in der Region als Geste des Dankes für ihren Einsatz in dieser beispiellosen Ausnahmesituation zu Ostern … Mehr lesen

      Neustadt an der Weinstraße – „Masken“- Produktion läuft auf Hochtouren – Spenden erwünscht

      Neustadt an der Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. In den Räumen der Jugend forscht AG Neustadt wird zur Zeit weniger geforscht, aber mehr produziert. „Unsere 3D-Drucker laufen auf Hochtouren und produzieren Teile für Behelfsmasken“, berichtet Sergej Buragin, der Leiter der JuFo AG. Er und seine Mitstreiter sind Teil eines Netzwerks von über 70 3D-Druckern in Rheinland-Pfalz, das bereits … Mehr lesen

      Ladenburg – Netzwerken als Antwort auf die Krise – Projekt LA Corona School

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Schulschließungen aufgrund der Corona-Krise treffen insbesondere benachteiligte Kinder und Jugendliche sehr hart. Vor diesem Hintergrund haben Dominik Alt vom Jugendzentrum „Die Kiste“, die Mitarbeiterinnen Michelle Sommer und Parul Schreier des Büros für Integration und Gleichstellung und die Schulsozialarbeiterin der Dalberg-Grundschule, Corinna Greef, schnell gehandelt und das Projekt LA Corona School ins Leben … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Hilfe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Not

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Ausbreitung von Corona/Covid 19 und die damit verbundenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens bringen unser aller Alltag durcheinander. Besonders die Schließungen von Schulen und Kita´s stellen Familien vor große Herausforderungen. Der Rhein-Pfalz-Kreis will auch hier in der Not helfen. Das Kreisjugendamt lässt Kinder, Jugendliche und Familien in dieser außergewöhnlichen Situation nicht alleine und … Mehr lesen

      Landau – Zuspruch aus der Westsahara – Landauer Bundeswehrsoldat sendet Grüß aus dem Einsatz in die Heimat

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. „Grüße aus der sonnigen Wüste“ erhielt Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch vor wenigen Tagen über Facebook: Der aus der Südpfalzmetropole stammende Bundeswehrsoldat Axel S., der im Auftrag der Vereinten Nationen seit Januar als Militärbeobachter in der Westsahara eingesetzt ist, ließ den Stadtchef über das soziale Netzwerk wissen, dass er die aktuelle Situation in seiner … Mehr lesen

      Lambrecht – Schreinerwerkstatt Stephan Flick ist neuer Partnerbetrieb des Biosphärenreservats – Handwerksbetrieb fertigt Möbel und Objekte aus regionalem Holz

      Lambrecht/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Schreinerei von Stephan Flick in Herxheim bei Landau ist seit einigen Wochen Partnerbetrieb des Biosphärenreservats Pfälzerwald. Als Sohn eines Schreinermeisters hat sich Stephan Flick früh für das Material Holz und dessen Verarbeitung interessiert. Neben dem Meistertitel hat er auch die Ausbildung zum Fachpraxislehrer für Holztechnik abgeschlossen. Ein Schwerpunkt seines Schaffens … Mehr lesen

      Worms – Corona-Hilfsaktion der Hochschule Worms – Studierende helfen Worms – „Hilf anderen und tu dir selbst etwas Gutes.“

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Studierende unterstützen Kommilitoninnen, Kommilitonen und Hochschulbediensteten mit besonderen Bedarfen in Corona-Zeiten. Das soziale Engagement der Studierenden der Hochschule Worms geht aber ab sofort weit über den Campus hinaus. Die Hochschule ruft zu einer großen Corona Hilfsaktion auf, die den Studierenden ermöglicht, sich den Aktionen der Stadt Worms und den Unternehmen der Region anzuschließen. … Mehr lesen

      Heidelberg – Bundesweites telefonisches Hilfsangebot für „tatgeneigte“ Personen während der Corona-Krise eingerichtet

      Heidelberg / Metropolrgion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V. bietet ab sofort im Rahmen des Präventionsprojektes „Keine Gewalt – und Sexualstraftat begehen“ telefonische therapeutische Hilfestellungen für Menschen an, die befürchten, eine Straftat zu begehen. Insbesondere Personen mit sexuellen Phantasien gegenüber Kindern oder zu Gewalttaten neigende Personen können dieses kostenlose und anonyme Angebot nutzen.   … Mehr lesen

      einheim – Essensaugabe “geretteter Lebensmittel”- Nächster Termin: Montag, 23. März

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Weststadt gibt es in der Corona-Krise eine besondere Kooperation zwischen der Gruppe “Nachbarschaftshilfe Weinheim und Umgebung”, die mehr als 1000 Mitglieder in einer Facebook-Gruppe aufweist, sowie der “Foodsharing Gruppe”, die an Supermärkten Lebensmittel, die weggeworfen würden, abholen und vor dem Müll retten. Da die Tafelläden für Bedürftige wegen der Coronakrise geschlossen … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X