• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Lambrecht – Schreinerwerkstatt Stephan Flick ist neuer Partnerbetrieb des Biosphärenreservats – Handwerksbetrieb fertigt Möbel und Objekte aus regionalem Holz

      Lambrecht/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Schreinerei von Stephan Flick in Herxheim bei Landau ist seit einigen Wochen Partnerbetrieb des Biosphärenreservats Pfälzerwald. Als Sohn eines Schreinermeisters hat sich Stephan Flick früh für das Material Holz und dessen Verarbeitung interessiert. Neben dem Meistertitel hat er auch die Ausbildung zum Fachpraxislehrer für Holztechnik abgeschlossen. Ein Schwerpunkt seines Schaffens … Mehr lesen

      Worms – Corona-Hilfsaktion der Hochschule Worms – Studierende helfen Worms – „Hilf anderen und tu dir selbst etwas Gutes.“

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Studierende unterstützen Kommilitoninnen, Kommilitonen und Hochschulbediensteten mit besonderen Bedarfen in Corona-Zeiten. Das soziale Engagement der Studierenden der Hochschule Worms geht aber ab sofort weit über den Campus hinaus. Die Hochschule ruft zu einer großen Corona Hilfsaktion auf, die den Studierenden ermöglicht, sich den Aktionen der Stadt Worms und den Unternehmen der Region anzuschließen. … Mehr lesen

      Heidelberg – Bundesweites telefonisches Hilfsangebot für „tatgeneigte“ Personen während der Corona-Krise eingerichtet

      Heidelberg / Metropolrgion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V. bietet ab sofort im Rahmen des Präventionsprojektes „Keine Gewalt – und Sexualstraftat begehen“ telefonische therapeutische Hilfestellungen für Menschen an, die befürchten, eine Straftat zu begehen. Insbesondere Personen mit sexuellen Phantasien gegenüber Kindern oder zu Gewalttaten neigende Personen können dieses kostenlose und anonyme Angebot nutzen.   … Mehr lesen

      einheim – Essensaugabe “geretteter Lebensmittel”- Nächster Termin: Montag, 23. März

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Weststadt gibt es in der Corona-Krise eine besondere Kooperation zwischen der Gruppe “Nachbarschaftshilfe Weinheim und Umgebung”, die mehr als 1000 Mitglieder in einer Facebook-Gruppe aufweist, sowie der “Foodsharing Gruppe”, die an Supermärkten Lebensmittel, die weggeworfen würden, abholen und vor dem Müll retten. Da die Tafelläden für Bedürftige wegen der Coronakrise geschlossen … Mehr lesen

      Heidelberg – Hilfsangebote für Kultur- und Kreativschaffende! Mitmachen bei der Umfrage zu den wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus auf die Branche

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg ruft alle Kultur- und Kreativschaffenden auf, sich bis 31. März 2020 an der derzeit laufenden, bundesweiten Kurzumfrage zur Erfassung von Rückmeldungen von Selbständigen und Unternehmen zu den wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus auf die Kultur- und Kreativwirtschaft zu beteiligen. Durch abgesagte Messen, ausgefallene … Mehr lesen

      Frankenthal – Netzwerk Kinderschutz – Kindergesundheit und Frühe Hilfen – Barbarossa Kinderfondstiftung und Malteser sponsern Erste-Hilfe-Kurse bei Kindernotfällen

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Frankenthaler Netzwerk Kinderschutz, Kindergesundheit und Frühe Hilfen ergänzt sein präventives Angebot und bietet jungen Eltern ab sofort Gratisgutscheine für Erste-Hilfe-Kurse speziell bei Kindernotfällen an. Die Barbarossa Kinderfonds Stiftung unterstützt das Projekt mit 1.500 Euro, der Malteser Hilfsdienst steuert 500 Euro bei. Insgesamt 50 Gutscheine stehen bedürftigen Familien in Frankenthal ab der Schwanger-schaft … Mehr lesen

      Worms – Netzwerk- und Cloudexperte an die Hochschule Worms berufen

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit der Berufung von Zdravko Bozakov gelang es der Hochschule Worms, das Team des Fachbereichs Informatik um einen Netzwerk- und Cloudspezialisten zu erweitern. Die Hochschulleitung und der Dekan des Fachbereichs heißen Professor Zdravko Bozakov an der Hochschule willkommen. Faszination zu Netzwerken aus Theorie und Praxis weitergeben Prof. Bozakov kann auf einen spannenden Werdegang … Mehr lesen

      Heidelberg – Weltweites Klimaschutz-Ranking: Heidelberg zählt zu den 105 erfolgreichsten Vorreiter-Städten! Energy-Cities-Präsident Oberbürgermeister Prof. Eckart Eckart Würzner ist stolz über das Ergebnis

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Als einzige deutsche Stadt neben Berlin ist Heidelberg erstmals auf der Liste der 105 Vorreiter-Städte genannt, die sich ergebnisreich für den Klimaschutz stark machen. Die Nicht-Regierungsorganisation CDP (Disclosure Insight Action) hat die Klimadaten von mehr als 850 Städten aus dem Jahr 2019 erhoben und damit einen der aufwändigsten und umfassendsten … Mehr lesen

      Heidelberg – Teilhabe und Chancengleichheit: Beratungsangebote im März!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg hat ein großes Spektrum an regelmäßigen Beratungen im Bereich Teilhabe und Chancengleichheit initiiert. Im März 2020 finden folgende Termine statt: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse Zweimal pro Woche berät Maryam Shariat-Razavi zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse in Heidelberg. Die nächsten Termine sind am 4., 5., 11., … Mehr lesen

      Ludwigshafen – IHK-Blitzumfrage: Steckt der Coronavirus die deutsche Wirtschaft an?

      Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar. Eine Blitzumfrage des Kompetenzzentrums China der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz unter mehr als 600 Unternehmen mit Handelsbeziehungen nach China zeigt, wie gravierend die Auswirkungen des Coronavirus auf deutsche Unternehmen sind. So erwarten 96 Prozent der 51 Unternehmen, die innerhalb einer Woche geantwortet haben, Engpässe bei Im- und Exportgeschäften. Daneben … Mehr lesen

      Landau – Gemeinsam für einen starken Technologiestandort – Stadt Landau tritt Technologie-Netzwerk Südpfalz bei – OB Hirsch: „Wichtiger Beitrag zur Fachkräftegewinnung“

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer Lust auf einen tollen Job in der Technologiebranche hat und gleichzeitig in einer Region leben möchte, in der Andere Urlaub machen, ist in der Südpfalz genau richtig: Davon ist das Technologie-Netzwerk Südpfalz überzeugt. Rund 40 Unternehmen aus der Region haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam für den attraktiven Wohn- und Arbeitsstandort zu werben, … Mehr lesen

      Heidelberg – Vorbeugend gegen Diskriminierung, Extremismus und Hassgewalt: Neuer Arbeitskreis in Heidelberg gegründet!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Diskriminierung, Hassgewalt und Extremismus dürfen nicht zu einer Gefahr für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und das weltoffene Klima Heidelbergs werden. Um Menschen vor Ausgrenzung noch besser zu schützen, will die Stadt Heidelberg Präventionsmaßnahmen weiter stärken. Am Mittwoch, 12. Februar 2020, hat sich im Heidelberger Rathaus der Arbeitskreis „Präventiv gegen Diskriminierung, Extremismus … Mehr lesen

      Frankenthal – Konzert des Netzwerks Amadé im Kunsthaus am 04.März

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Junge Talente auf der Bühne Zu einem Kammerkonzert der Mitglieder des Begabtenfördernetzwerks Amadé laden Städtische Musikschule und Bund der Freunde der Musikschule am Mittwoch, 4. März, 18.30 Uhr ins Kunsthaus, Mina-Karcher-Platz 42a, ein. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Musikschulstiftung wird gebeten. Es spielen Betty Ghisoiu (Violine), Maya Ghisoiu (Violine … Mehr lesen

      Heidelberg – Diskussionsabend am 14. Februar: „Wenn Queersein und Glaube nicht zusammenfinden“ – Veranstaltung im Café Leitstelle über den Umgang mit Organisationen, die Konversionstherapien befürworten

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zu der Podiumsdiskussion „Pray the gay away? – Wenn Queersein und Glaube nicht zusammenfinden“ lädt das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg in Kooperation mit dem „Queeren Netzwerk Heidelberg“ am Freitag, 14. Februar 2020, um 19 Uhr ins Café Leitstelle des Dezernats 16 (Emil-Maier-Straße 16, 69115 Heidelberg) ein. Nach einer … Mehr lesen

      Heidelberg – Gleiche Chancen für alle! Beratungsangebote der Stadt Heidelberg im Februar

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg hat ein großes Spektrum an regelmäßigen Beratungen im Bereich Teilhabe und Chancengleichheit initiiert. Im Februar 2020 finden folgende Termine statt: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse: Zweimal pro Woche berät Maryam Shariat-Razavi zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse in Heidelberg. Die nächsten Termine sind am 5., 6., 12., … Mehr lesen

      Germersheim – Gastfamilien gesucht – AFS-Schüleraustausch: Rund 100 internationale Jugendliche kommen im Februar

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Einer internationalen Schülerin oder einem Schüler ein zweites Zuhause auf Zeit bieten und dabei selbst eine neue Kultur entdecken – das ist gelebte Weltoffenheit und Gastfreundschaft. Die Familien im Landkreis Germersheim haben ab Februar 2020 genau diese Chance. Sie können durch die Aufnahme internationaler Gastschülerinnen und Gastschüler ihr eigenes Familienleben bereichern und … Mehr lesen

      Weinheim – „Freigeist der ersten Stunde“- Miriam Lohrer folgt Uwe Seehaus im Vorstand des Weinheimer Bündnis für Ausbildung – WHAT in diesem Jahr am 26. Mai

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Er gehörte zu den Ideengebern und Gründern des Weinheimer Bündnisses für Ausbildung. Und er setzte sich mit seinem ganzen Fachwissen, seinem Netzwerk und der Empathie für junge Menschen ein: Jetzt hat sich Uwe Seehaus (61) aus der vorderen Reihe der „Zweiburgentalente“ zurückgezogen. Bei der Mitgliederversammlung in dieser Woche kandidierte der langjährige Personalleiter der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 4. Neujahrsempfang der GO-LU gemeinsam mit der Ärztlichen Kreisvereinigung und rund 120 Gästen im Pfalzbau Ludwigshafen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsam mit der Ärztlichen Kreisvereinigung veranstaltete das Ludwigshafener Ärztenetz GO-LU eG seinen 4. Neujahrsempfang im Pfalzbau Ludwigshafen unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck. Begrüßt wurden die geladenen Gäste von dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Herbert Lutz. Unter anderem waren Vertreter von Krankenkassen, den Ludwigshafener Kliniken, politische Vertreter der Stadt und des Rhein-Pfalz-Kreises, … Mehr lesen

      Landau – Treffen der Unternehmerinnen der Südpfalz und Umgebung am 6. Februar

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Das nächste Treffen der Unternehmerinnen der Südpfalz und Umgebung findet am Donnerstag, den 6. Februar um 19 Uhr in den Räumlichkeiten des Kurpfalz-Hotels, Horstschanze 8 +10, in Landau statt. Interessierte Unternehmerinnen oder Frauen, die sich auf den Weg zur Selbständigkeit machen, haben hier die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen … Mehr lesen

      Neustadt an der Weinstraße – Gesundheit – eine Summe aus Details!

      Neustadt an der Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Ortsverband des Bunds der Selbständigen (BdS) Neustadt und Südliche Weinstraße veranstaltet am Donnerstag, 06. Februar ab 12.00 Uhr, seinen Business Lunch im OSCAR´S Restaurant im Cineplex Neustadt. Dieses Mal wird Gesundheitsberaterin Silke Riehl erwartet. Sie wird über grundsätzliche Vorgänge im Körper aufklären, die gerne im Alltag vergessen werden und … Mehr lesen

      Mutterstadt – Neujahrsempfang 2020

      Mutterstadt / Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum Neujahrsempfang 2020 haben Bürgermeister Hans-Dieter Schneider und seine Frau, die Schornsteinfegermeister Michael Fußer und Michael Rutz, Inge Wieser von der Gemeindeverwaltung und Marliese Renner vom Palatinum die Gäste traditionell persönlich mit guten Wünschen zum neuen Jahr begrüßt. Zu Beginn spielte die Blaskapelle Mutterstadt unter der Leitung von Peter Reinartz die … Mehr lesen

      Heidelberg – Aline Moser wird neue Referentin des Oberbürgermeisters: Die 45-Jährige tritt ihr Amt am 1. Februar an – Zuvor engagiert für Bündnis für Familie und Wirtschaftsförderung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Heidelbergerin Aline Moser wird neue Persönliche Referentin von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner. Die 45-Jährige arbeitet seit rund 13 Jahren in verschiedenen Aufgabenfeldern bei der Stadt. Sie war unter anderem elf Jahre in Führungspositionen bei den Heidelberger Diensten. Dort hat sie beispielsweise das Bündnis für Familie Heidelberg aufgebaut. In … Mehr lesen

      Mannheim – Skandalöser Anlass mit 1440 fröhlichen Gästen – KinderVesperkirche – Dekan Hartmann fordert Politik zu verstärktem Handeln gegen Kinderarmut auf

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach zwei Wochen endete die 12. Mannheimer KinderVesperkirche am 3. Advent. Zu der sozialpolitischen Aktion der Evangelischen Kirche in Mannheim kamen Schulklassen aus elf Stadtteilen mit insgesamt 1440 jungen Gäste. Dekan Ralph Hartmann fordert weiterhin eine Grundsicherung für Kinder sowie bezahlbaren Wohnraum für Familien. „Dass es in unserem reichen Land Kinderarmut gibt, ist … Mehr lesen

      Landau – Wechsel an der Spitze des Städtetags Rheinland-Pfalz – Landauer OB Hirsch freut sich auf Zusammenarbeit in neuem Vorstand – Konnexitätskommission vorgeschlagen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach einem guten halben Jahr an der Spitze des Städtetags Rheinland-Pfalz hat Landaus OB Thomas Hirsch (CDU) den Vorsitz des kommunalen Spitzenverbands jetzt turnusgemäß an seinen Mainzer Kollegen Michael Ebling (SPD) abgegeben. Hirsch selbst zeichnet jetzt als Erster stellvertretender Vorsitzender für die kreisfreien Städte im Land verantwortlich; neuer Zweiter stellvertretender Vorsitzender mit dem … Mehr lesen

      Landau – Südpfalzweiter Mobilitätstag im Jahr 2020, Förderung von Technologie-Netzwerk und Chancen für Uni-Reform: Landräte zum Frühstück bei OB im Landauer Rathaus

      Landau/südliche Weinstraße / Germershei / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Verkehrssituation in der Südpfalz war das bestimmende Thema beim jüngsten Arbeitsfrühstück von OB Thomas Hirsch mit den Landräten Dr. Fritz Brechtel (Germersheim) und Dietmar Seefeldt (Südliche Weinstraße) im Landauer Rathaus. Von der Reaktivierung stillgelegter Bahnstrecken in der Region über die kritische Situation an der Rheinbrücke bis zur … Mehr lesen

      1 2 3 20
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X