• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Vor 60 Jahren unterzeichneten Heidelberg und Montpellier den Partnerschaftsvertrag: Jubiläum wird im Herbst bei wechselseitigen Besuchen gefeiert

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Städtepartnerschaft zwischen Heidelberg und Montpellier feiert Jubiläum: Am Donnerstag, 13. Mai 2021, vor 60 Jahren unterzeichneten die damaligen Oberbürgermeister Robert Weber (Heidelberg) und Francois Delmas (Montpellier) im Rahmen einer Heidelberg-Woche in Montpellier den Partnerschaftsvertrag. Vorausgegangen waren Kooperationen in den 1950er Jahren zwischen den Universitäten beider Städte. Heidelberg und Montpellier … Mehr lesen

      Heidelberg – Wie geht es der deutschen Wirtschaft? SRH Campus Talk

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Vertreter aus der Wirtschaft und der Wissenschaft diskutieren am 20. Mai um 18 Uhr über die aktuelle Lage. Das neue Format SRH Campus Talk bringt Wissenschaft und Gesellschaft zusammen. Die Veranstaltung steht allen Interessierten via Zoom offen: https://bit.ly/SRHCampusTalk-Wirtschaftslage Zu Beginn der Pandemie im Jahr 2020 stand allen ein großes Fragezeichen … Mehr lesen

      Mannheim – IT-Sicherheit im Mittelstand! Transferstelle unterstützt Unternehmen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/IHK Rhein-Neckar) – Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind Cyber-Attacken ausgesetzt. Allerdings fällt es ihnen oft schwer, sich vor Bedrohungen aus dem Netz zu schützen. Das Bundeswirtschaftsministerium hat daher die Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (TISiM) eingerichtet. Sie unterstützt bundesweit Betriebe, die mit konkreten Maßnahmen ihre IT-Sicherheit erhöhen wollen. Regionaler Ansprechpartner ist … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Pfalzwerke präsentieren Jahresabschluss 2020

      Ludwigshafen. (pd/and). Die Pfalzwerke haben am 11. Mai 2021 die Zahlen für das Geschäftsjahr 2020 präsentiert. Aufgrund der aktuellen Verordnungen durch die Corona-Pandemie wurde die diesjährige Hauptversammlung erneut virtuell abgehalten und konnte nicht wie üblich im Ernst-Bloch-Zentrum in Ludwigshafen stattfinden.

      Speyer – Caritas, Diakonie und Weltkirche spenden für Indien – Spendenaufruf für Katastrophenhilfe Diakonie und Caritas International – 20.000 Euro für Corona-Hilfe in Indien

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckr. Das Bistum Speyer und sein Caritasverband sowie die Evangelische Kirche der Pfalz und ihr Diakonisches Werk unterstützen die Menschen in Indien, die von der Corona-Pandemie stark betroffen sind, mit 20.000 Euro Soforthilfe. Das Geld werde an die Diakonie Katastrophenhilfe und an Caritas International gespendet, teilen die Landeskirche und das Bistum mit. Damit reagieren … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sparkassenstiftung schüttet 7.750 Euro aus

      Ludwigshafen / Rhein-Pfalz-Kreis. Die Sparkassenstiftung macht‘s möglich: Der Tennisclub Blau-Weiß Maxdorf e.V., die Evangelische Kirche der Pfalz, die Prot. Kirchengemeinde Limburgerhof sowie das wegen Coronabeschränkungen verschobene Projekt „Musikalische Darbietungen in Senioneresidenzen“ können sich über Spenden in Höhe von insgesamt 7.750 Euro freuen. Die Fördergelder stammen von der “Kulturstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz”. Sie ist eine … Mehr lesen

      Landau – Betriebe aus SÜW mit Innovationspreis 2021 ausgezeichnet

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Bis Ende November 2020 konnten sich Unternehmen aus ganz Rheinland-Pfalz um den Innovationspreis 2021 bewerben. Jetzt stehen die Gewinner fest: zwei von insgesamt zwölf ausgezeichneten Unternehmen kommen von der Südlichen Weinstraße. In der Kategorie „Handwerk“ (HWK Betriebe) hat die Firma Bähr Weinbautechnik GmbH aus Ilbesheim überzeugt, zudem konnte die Rebarrique GmbH & Co. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Studie zur Arbeitszufriedenheit in der Pflege – Pflegekräfte bemängeln Überlastung und fordern Verbesserung der Arbeitsbedingungen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Anlässlich des morgigen Tags der Pflege, stellte die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen eine Studie zur Arbeitszufriedenheit in der Pflege vor. Hochschulpräsident Dr. Peter Mudra, Stephanie Wulff vom Hauptamt Pflegeberufe in Schleswig-Holstein und Referentin für berufliche Pflege sowie die durchführende Studienleiterin Andrea Kuhn, Pflegewissenschaftlerin von der Hochschule für Wirtschaft … Mehr lesen

      Germersheim – Unterstützung zu Mehrgefahrenversicherung Hagel und Frost im Weinbau – Antragsverfahren auf Gewährung einer Unterstützung zur Mehrgefahrenversicherung Hagel und Frost nach der Landesverordnung über die Unterstützung von Ernteversicherungen im Weinbau eröffnet

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Anträge auf Gewährung einer Unterstützung zur Mehrgefahrenversicherung Hagel und Frost nach der Landesverordnung über die Unterstützung von Ernteversicherungen im Weinbau im Jahr 2021 können bei der Kreisverwaltung Germersheim, Sachgebiet Agrarförderung, Luitpoldplatz 1, bis spätestens 30. Juni 2021 gestellt werden. Rheinland-Pfalz wird ab diesem Jahr die Mehrgefahrenversicherungen gegen Schäden durch Hagel und … Mehr lesen

      Mannheim – Mit Herzblut für die Region – IHK-Präsident Manfred Schnabel wird 60

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Manfred Schnabel feiert am 11. Mai seinen 60. Geburtstag. Seit Januar 2018 ist er Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, im vergangenen Sommer wurde der geschäftsführende Gesellschafter der ESCH Unternehmensgruppe für fünf weitere Jahre in diesem Amt bestätigt. Seit Beginn seiner ehrenamtlichen IHK-Tätigkeit, die 2010 als Mitglied der Vollversammlung und … Mehr lesen

      Mannheim – GRÜNE wollen Außengastronomie öffnen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(pm GRÜNE Gemeinderatsfraktion Mannheim) – Die lokale Wirtschaft leidet massiv an den Auswirkungen der Pandemie. Dazu gehören zahlreiche Gastronomiebetriebe, die trotz guter Hygienekonzepte schließen mussten. In Ihrem Antrag für die nächste Sitzung des Gemeinderats am 18.05.2021 fordert die GRÜNE Gemeinderatsfraktion, die Außengastronomie für zahlreiche Gastronomiebetriebe in Mannheim zu öffnen. Mit den voranschreitenden … Mehr lesen

      Ludwigshafen/Koblenz – Koalitionsvertrag ist ein Offenbarungseid der unterlassenen Chancen

      Ludwigshafen / Koblenz / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Freie Wähler) – Leere Worthülsen und wenig Fakten – so bringt die FREIE WÄHLER-Landtagsfraktion den mit großen Versprechungen und Getöse angekündigten Koalitionsvertrag der neuen-alten Mainzer Regierungskoalition knapp auf den Punkt. „Das Ganze sind nur wohlklingende Absichtserklärungen, ohne dass die Finanzierung gesichert ist“, analysiert Fraktionsvorsitzender Joachim Streit. Denn woher die … Mehr lesen

      Mannheim – Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel zum Koalitionsvertrag

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 5. Mai 2021. „Das Klima stärker als bisher geplant zu schützen und gleichzeitig zu neuer wirtschaftlicher Stärke zu finden, ist ein Balanceakt. Die Landesregierung wird sich daran messen lassen müssen, wie gut es ihr gelingt, die ökologische Transformation zu einem ökonomischen Erfolg zu machen. Für den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg steht viel auf dem Spiel. … Mehr lesen

      Mannheim – Zukunft schaffen: SPD begrüßt Initiative der Stadt Mannheim zusätzliche Ausbildungsplätze zu schaffen – Auch Unternehmen der Region sollten jetzt in die Zukunft junger Menschen investieren

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(pm SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim) – Die SPD-Gemeinderatsfraktion begrüßt den Vorstoß von Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, der beim digitalen Gewerkschaftsempfang der Stadt Mannheim angekündigt hat, dass die Stadt zusätzliche Ausbildungsplätze schaffen wird, um mehr Jugendlichen in Mannheim trotz Pandemie eine berufliche Ausbildung zu ermöglichen. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Isabel Cademartori, freut sich über den Vorstoß: … Mehr lesen

      Heidelberg – Die SRH Hochschule Heidelberg informiert über ihre 38 Studiengänge

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/SRH Hochschule Heidelberg) – Digital – und dennoch persönlich: Bei ihrem Infotag am 8. Mai von 14-17 Uhr setzt die SRH Hochschule Heidelberg auf verschiedene interaktive Formate, um ihren Campus, die Studiengänge und das bewährte Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education) vorzustellen. In Vorträgen, Chat-Räumen und in kleinen Video-Filmen können sich … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Auf ins neue Heim: von der Grundstückssuche bis zum Einzug – Tipps gibt Peter Bausch, Leiter ImmobilienCenter der Sparkasse Vorderpfalz

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Fast zwei Drittel der jungen Berufstätigen wollen sich laut LBS-Umfrage „Young Generation“ auf jeden Fall Wohneigentum anschaffen. Zunächst denken gerade junge Familien dabei meist an einen Neubau. Denn der bietet mehr Raum für individuelle Wünsche als eine gebrauchte Immobilie, ist energieeffizient und damit auch günstig in den monatlichen Betriebskosten – und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Die Stadtstraße: Vorteile von verschwenkter Stadtstraße bestätigt

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Klare Bauabläufe sorgen für Zeitersparnis und Übersichtlichkeit Die Stadtstraße: Vorteile von verschwenkter Stadtstraße bestätigt Bauabläufe werden vereinfacht und dadurch die verkehrliche Leistungsfähigkeit während der Bauzeit verbessert: Die Idee, durch eine sanfte Verschwenkung der Stadtstraße deutliche Vorteile während der Bauphase und des Abrisses der Hochstraße Nord zu erzielen, hat einer intensiven technischen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Berufsbegleitendes Fernstudium “Logistik – Management & Consulting” an der HWG Ludwigshafen erneut mit Qualitätssiegel ausgezeichnet

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Fernstudium Logistik – Management & Consulting (MBA) erfolgreich reakkreditiert Berufsbegleitendes Fernstudium an der HWG Ludwigshafen erneut mit Qualitätssiegel ausgezeichnet Das MBA-Fernstudium Logistik – Management & Consulting hat sich erfolgreich dem Re-Akkreditierungsverfahren der Agentur FIBAA unterzogen und wurde bis 2027 erneut mit dem Gütesiegel ausgezeichnet. Mit der Programmakkreditierung erhält der Studiengang einen … Mehr lesen

      Heidelberg – Sitzung des Gemeinderates am Donnerstag den 6.Mai 2021 um 16:00 Uhr – Wichtige Themen auf der Agenda, zum Beispiel Betriebshof, Haushaltsdebatte und Wirtschaftsstandort Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Einladung zur Sitzung des Gemeinderates am Donnerstag, 06.05.2021, um 16:00 Uhr Orte: Bürger*innen/Verwaltung: Rathaus, Neuer Sitzungssaal, Zimmer 0.06, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg Gemeinderat: Neue Aula der Universität Heidelberg, Universitätsplatz, 69117 Heidelberg. Abstands- und Hygienemaßnahmen sowie Maskenpflicht (OP-Masken oder FFP2-Masken) sind aufgrund Corona-Pandemie einzuhalten. Alle Sitzungsunterlagen dieser und weiterer Sitzungen sind … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Berufsbegleitend zum Master-Abschluss! Online-Infoveranstaltung an der Graduate School Rhein-Neckar

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Mittwoch, den 12. Mai 2021, lädt die Graduate School Rhein-Neckar berufstätige Studieninteressierte zu einer virtuellen Informationsveranstaltung ein. Vorgestellt werden weiterbildende MBA- und Master-Studiengänge. Angesprochen sind alle, die sich neben Beruf und Familie mit einem berufsbegleitenden Masterstudium weiterqualifizieren möchten. Ein Masterabschluss ist für viele Menschen ein Sprungbrett für die weitere … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sparkasse Vorderpfalz intensiviert nachhaltige Anlageberatung

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die größte Sparkasse in Rheinland-Pfalz gehört damit zu den ersten Finanzinstituten in der Region, welche die gesetzlichen Vorgaben umsetzen – bereits vor dem offiziellen Inkrafttreten der Anforderungen. Die Kunden werden dann verpflichtend in jeder Beratung gefragt, ob sie Interesse an nachhaltigen Wertpapieren haben. Bejaht der Kunde, soll in der Beratung ein … Mehr lesen

      Heppenheim – Metropolregion Rhein-Neckar – Fünfter Tag der Nachfolge in Hessen

      Heppenheim.(pd/and). Unternehmensnachfolge ist eines der aktuell zentralen Themen der Wirtschaft. Bis Ende 2022 planen rund eine viertel Million Unternehmen einen Nachfolger für ihren Betrieb zu finden. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) prognostiziert, dass uns die Spitze des Generationenwechsels in den kommenden fünf Jahren erreichen wird, denn in diesem Zeitraum möchten sich etwa elf Prozent aller Firmeninhaber aus dem aktiven Geschäft zurückziehen.

      Heidelberg – Weniger Verpackungsmüll – aber wie? Verpackungslabor testet nachhaltige Verpackungen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)/ifeu/Institut für Energie- und Umweltforschung Stadt Heidelberg/BUND Kreisverbands Heidelberg/Alnatura/Annas Unverpacktes/dm) – In den letztenzwanzig Jahren haben sich Kunststoffverpackungen bei Lebensmitteln, Kleidung oder Kosmetik verdoppelt. Trotz der damit verbundenen Umweltprobleme sind nachhaltige Alternativen beim täglichen Einkauf noch immer die Ausnahme. Wie es anders gehen kann, zeigt das Forschungsprojekt Innoredux … Mehr lesen

      Heidelberg – Metropolregion Rhein-Neckar – Heidelberg übertrifft Prognose dank starkem Schlussquartal im Geschäftsjahr 2020/21

      Heidelberg. (pd/and). Die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) hat nach vorläufigen Berechnungen (untestiert) für das abgelaufene Geschäftsjahr 2020/21 (1. April 2020 bis 31. März 2021) bei Umsatz und operativer Rendite die eigene Prognose übertroffen. So lag dank eines starken Schlussquartals der Umsatz mit rund 1,913 Mrd. € leicht über der prognostizierten Bandbreite von 1,85 Mrd. € bis 1,90 Mrd. €. Aufgrund der anziehenden Nachfrage vor allem in China, Teilen Europas und im Schlussquartal auch in den USA stieg der Auftragseingang zum Geschäftsjahresende auf ein hohes Niveau von rund 2,0 Mrd. €. Allein im vierten Quartal verbesserten sich die Auftragseingänge von 462 Mio. € im Vorjahresquartal auf 579 Mio. € sehr deutlich. Der Auftragsbestand stieg damit auf einen Wert von 636 Mio. € und bildet eine gute Basis für das neue Geschäftsjahr.

      Ludwigshafen – Gründungsbüro der HWG LU mit „ultimativer“ Online-Gameshow beim LUtopia-Projekt dabei

      Ludwigshafen am Rhein. (pd/and). Im Rahmen des spielerischen Projekts LUtopia, das das Kulturbüro der Stadt in Kooperation mit der Stadtbibliothek ins Leben gerufen hat, richtet das Gründungsbüro der HWG LU zusammen mit dem LUtopia-Team am Donnerstag, dem 29. April 2021, um 19.00 h eine Online-Gameshow aus. Dabei ist „Sell your coach“ nicht irgendeine, sondern laut den Veranstaltern eine „einzigartige und ultimative“ Show mit Teams aus drei Städten und Ländern – Ludwigshafen/Deutschland, Amsterdam/Niederlande und Addis Abeba/Äthiopien – und „abgefahrenen internationalen Showacts“. Unter anderem spielt Andreas Rathgeber Klassik auf der Nasenflöte.

      Seite 1 von 35
      1 2 3 35
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X