• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – HdWM: Management-Hochschule mit digitalem Semesterstart – Online-Unterricht erfolgreich angelaufen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Hochschule der Wirtschaft für Management (HdWM) in Mannheim zeigt in der aktuellen Situation ihre Innovationsstärke und Schnelligkeit: Trotz wenig Vorbereitungszeit ist der digitale Semesterstart erfolgreich gelungen. Die ersten Unterrichtstage im Virtual Classroom sind bei Lehre und Studierenden gut angekommen. Auch die über 80 Erstsemester konnten per Videobotschaft mit persönlichen Worten begrüßt werden. … Mehr lesen

      Landau – Rette deinen Lieblingsort – Stadt Landau bei Gutscheinplattform LOKAL.HELP mit dabei – Unternehmen können sich ab sofort registrieren

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Leere Straßen, verwaiste Restaurants und geschlossene Geschäfte: Landaus attraktive Innenstadt, in der sonst eigentlich immer was los ist, bietet zu Zeiten von Corona ein ungewohntes Bild. Seit knapp zwei Wochen befindet sich die Stadt im zur Eindämmung des Corona-Virus notwendigen Dornröschenschlaf, der gerade die lokale Wirtschaft vor große Herausforderungen stellt. Besonders Selbstständigen sowie … Mehr lesen

      Mannheim – Mannheim erhält Städtebauförderungsmittel in Höhe von 6,12 Millionen Euro

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Land Baden-Württemberg erreicht in diesem Jahr mit rund 265 Millionen Euro eine Rekordhöhe in der Städtebauförderung. Die Stadt Mannheim erhält vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau im laufenden Programmjahr 2020 insgesamt 6,12 Millionen Euro. Für den Neuantrag Neckarplatt/ Pfeifferswörth erhält die Stadt Mannheim 600.000 Euro. Der Bereich ist Teil der Planungen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sparkasse Vorderpfalz hilft „gemeinsamdadurch“

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Sparkasse Vorderpfalz bringt mithilfe der Online-Gutschein-Plattform „gemeinsamdadurch“ hilfsbereite Menschen in der Region mit ihren Lieblingsläden und -unternehmen zusammen, die wegen der Corona-Krise Schwierigkeiten haben, ihr Geschäft zu betreiben. Über die Plattform https://helfen.gemeinsamdadurch.com können Verbraucher Gutscheine erwerben, die sie einlösen können, wenn die Wirtschaft wieder normal läuft. „Eine Situation, wie wir … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD: Landeshilfen für Selbstständige und Unternehmen der in der Corona-Krise

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Selbstständige und Unternehmen, denen in der Corona-Krise die Einnahmen wegbrechen, können seit dem 2. April 2020 die Soforthilfen des Landes beantragen, so die beiden Ludwigshafener SPD-Landtagsabgeordneten Heike Scharfenberger und Anke Simon. Der Bund und das Land Rheinland-Pfalz haben umfangreiche Rettungsschirme aufgespannt. Nachdem das Antragsverfahren für die Bundesgelder bereits zu Beginn dieser … Mehr lesen

      Berlin – Begrenzte Einreise von Saisonarbeitskräften unter strengen Auflagen erlaubt

      Berlin Klöckner/Seehofer: Vorgaben des Gesundheitsschutzes und Erntesicherung bringen wir zusammen Begrenzte Einreise von Saisonarbeitskräften unter strengen Auflagen Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, und Bundesinnenminister Horst Seehofer und haben heute ein gemeinsames Konzept im Bundeskabinett vorgestellt, das Ausnahmen von den geltenden Einreisebeschränkungen für Saisonarbeitskräfte vorsieht. Ziel ist es, die derzeit notwendigen strengen Vorgaben … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen: “Reboot – Zukunft neu denken”. Internetshow gegen die Krise

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Reboot – Zukunft neu denken“: Gründungsbüro der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen startet „Internetshow gegen die Krise“ Erste Folge seit gestern online unter https://youtu.be/HSkW-GBgThA Unter dem Titel „Reboot – Zukunft neu denken“ produziert das Gründungsbüro der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) derzeit eine „Internetshow gegen die Krise“. … Mehr lesen

      Landau – Sparkasse Südliche Weinstraße hilft mit Online-GutscheinPlattform „gemeinsamdadurch“

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Sparkasse Südliche Weinstraße bringt mithilfe der OnlineGutschein-Plattform „gemeinsamdadurch“ hilfsbereite Menschen im Kreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau mit ihren Lieblingsläden und -unternehmen zusammen, die wegen der Corona-Krise Schwierigkeiten haben, ihr Geschäft zu betreiben. Über die Plattform https://helfen.gemeinsamdadurch.com können Verbraucher Gutscheine erwerben, die sie einlösen können, wenn die Wirtschaft … Mehr lesen

      Mannheim – Corona-Krise: Zahl der betroffenen Unternehmen steigt IHK fordert: Betriebe vor Insolvenz retten

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 1. April 2020. Die Unternehmen der Rhein-Neckar-Raum treffen die Auswirkungen rund um die Corona-Pandemie mit voller Härte. In einer aktuellen Blitzumfrage unter 283 Betrieben der Region durch die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar erwarten rund 80 Prozent, dass sie dieses Jahr mit einem deutlichen Umsatzminus abschließen werden. In der Vorumfrage von Anfang März … Mehr lesen

      Mannheim – Aktuelle Infos zu Corona – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in Mannheim steigt auf 236

      Aktuelle Information zu Corona 31.03.2020 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Gesundheitsamt 3. Wirtschaftsförderung 4. Gemeinderatssitzung 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in Mannheim steigt auf 236 Dem Gesundheitsamt Mannheim wurden bis heute Nachmittag, 31.03.2020, 16.00 Uhr, 10 weitere Fälle von nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim insgesamt … Mehr lesen

      Frankenthal – Stadtklinik startet Corona-Krisentelefon

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Corona-Krise und ihre Folgen für Wirtschaft und öffentliches Leben führt bei vielen Menschen zu einer stärkeren seelischen Belastung. Die Meidung sozialer Kontakte, drohende Vereinsamung, der Verlust an Tagesstruktur und Sinngebung, Ängste vor einer Infektion mit dem Virus oder Sorgen um den Arbeitsplatz und die wirtschaftliche Existenz, bedeuten für jeden Einzelnen … Mehr lesen

      Speyer – Mit Gutscheinkauf Speyerer Unternehmen in der Corona-Krise unterstützen

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar.Die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Speyer stellen die lokale Wirtschaft vor große Herausforderungen. Gerade Selbstständigen und kleineren Betrieben fehlen nun die Einnahmen, mit denen bisher Fixkosten wie Miete und Gehälter bezahlt wurden. Um die Unternehmen vor Ort zu unterstützen, hat die Wirtschaftsförderung gemeinsam mit dem Stadtmarketing erneut die Initiative ergriffen und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Arbeitsmarktbericht für den Monat März der Agentur für Arbeit Ludwigshafen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Agentur für Arbeit und Jobcenter sind in der Krise für Menschen und Unternehmen wichtige Partner  Corona-Auswirkungen noch nicht am Arbeitsmarkt abgebildet  Anfragen zu Kurzarbeitergeld sehr hoch  Arbeitslosigkeit wird in den kommenden Wochen steigen Die Corona-Pandemie hat in den vergangenen Wochen nicht nur das gesellschaftliche Leben verändert, sondern auch … Mehr lesen

      Mainz – Wissing: Anträge für Zuschussprogramm können gestellt werden – Rheinland Pfalz: Beantragung #Corona-Soforthilfe ab heute

      Mainz Solo-Selbstständige, Freiberufler und Kleinunternehmen haben von diesem Montag an die Möglichkeit, Zuschüsse aus dem Sofortprogramm des Bundes zu beantragen. Das Antragsformular kann auf den Internetseiten der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), des Wirtschaftsministeriums sowie den Industrie- und Handelskammern und den Handwerkskammern heruntergeladen werden. Die ausgefüllten Anträge nimmt ausschließlich die ISB entgegen. Dies hat Wirtschaftsminister … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Green City-Tickets – baldige Anschlussregelung

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Ludwigshafener SPD plädiert nach dem budgetbedingten Ende des Green City-Ticketverkaufs in den beiden Schwesterstädten für eine umfassende und baldige Anschlussregelung. „Es braucht seitens des Bundes ein kraftvolles Förderprogramm, das den ÖPNV sowohl in Sachen Angebotsverbesserungen als auch in der Preislandschaft überall attraktiver macht“, verdeutlicht der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Stadtratsfraktion Christian … Mehr lesen

      Heidelberg – „Wirtschaftsoffensive“ der Stadt hilft Unternehmen, Selbstständigen und Freiberuflern durch die Corona-Krise

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit einem Maßnahmenpakt unterstützt die Stadt Heidelberg die lokale Wirtschaft: Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 26. März 2020 einstimmig die „Heidelberger Wirtschaftsoffensive“ beschlossen. Die Maßnahmen kommen insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen, Einzelhändlern, Dienstleistern, Gastronomen, Hotellerie, (Solo-)Selbstständigen, Existenzgründern und Freiberuflern – auch aus der Kultur- und Kreativwirtschaft – zugute. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Blitzumfrage zu Corona-Auswirkungen – Pfälzer Wirtschaft leidet bereits massiv

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Neun von zehn pfälzischen Unternehmen spüren bereits negative Auswirkungen des Coronavirus auf ihre Geschäfte. Dabei befürchtet jedes fünfte Unternehmen (genau: 19 Prozent) einen Umsatzrückgang um mehr als 50 Prozent für das Gesamtjahr 2020. Dies ergab eine bundesweite Blitzumfrage in der Zeit vom 24. bis 26. März, auf die rund ein Drittel der 769 … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Sicher Spenden in der Corona-Krise DZI gibt Tipps und nennt Spendenkonten für die Hilfe im In- und Ausland

      Die Corona-Pandemie löst neben Ängsten und großer Not auch Hilfsbereitschaft bei vielen Menschen, Unternehmen und Organisationen aus. Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) hat jetzt ein erstes Spenden-Info veröffentlicht, das Spenden und vielfältiges weiteres Engagement in dieser besonderen Situation leichter und sicherer machen soll. „Viele Hilfsorganisationen haben gerade selbst mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie … Mehr lesen

      Heidelberg – Corona-Krise: Stadt unterstützt Heidelberger Betriebe! Mehr als 120 Millionen Euro abrufbar bei Bund und Land – Städtisches Maßnahmenpaket ergänzt Angebote

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg bietet Unternehmen, Selbstständigen und Freiberuflern Hilfe in der Corona-Krise an. Die Angebote reichen von der Vermittlung von Bundes- und Landesgeldern über die Stundung von Abgaben und Pachten an die Stadt bis hin zu Gesprächen mit Vermietern. Oberbürgermeister Professor Dr. Eckart Würzner erklärt: „Wir müssen alles unternehmen, um … Mehr lesen

      Mannheim – Zahl der nachgewiesenen #Corona-Fälle in Mannheim steigt auf 168 – Soforthilfeprogramm der Landesregierung

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. 16. Aktuelle Information zu Corona, 25.03.2020 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle in Mannheim steigt auf 168 Dem Gesundheitsamt Mannheim wurden bis heute Nachmittag, 25.03.2020, 16.00 Uhr, 11 weitere Fälle von nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim insgesamt auf 168. Die weit … Mehr lesen

      Speyer – Glocken rufen ökumenisch zum Gebet – Kerze im Fenster zeigt Verbundenheit mit Betroffenen und Helfern in der Corona-Krise

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Normalerweise rufen die Glocken die Gläubigen zum Gottesdienst, in der Corona-Krise rufen sie ab Donnerstag und bis auf weiteres jetzt jeden Abend zum gemeinsamen Gebet. Wie an vielen Orten in Deutschland werden auch in der Pfalz und im Saarpfalzkreis ab Donnerstag jeden Abend um 19.30 Uhr die Kirchenglocken läuten. Die Evangelische Kirche der … Mehr lesen

      Mannheim – IHK-Forderung an Politik: Betroffene Firmen stärker unterstützen – IHK hält für betroffene Betriebe tagesaktuell Infos bereit

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 23. März 2020. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar hat heute ihre Positionen für eine zielgerichtete Wirtschaftspolitik zur wirtschaftlichen Abfederung der Auswirkungen des Coronavirus veröffentlicht. “Derzeit steht der gesundheitspolitische Schutz der gesamten Bevölkerung in Deutschland im Vordergrund. Aber auch das Überleben von Unternehmen und Arbeitsplätzen muss zugleich Ziel der politischen Maßnahmen sein. Das … Mehr lesen

      Heidelberg – Symbolischer Spatenstich für das neue Konferenzzentrum Heidelberg “Congress Center HCC”!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie fand am heutigen Montag der geplante feierliche Spatenstich für das Heidelberg Congress Center HCC nur symbolisch und ohne Publikum statt. Die Bauarbeiten für das neue Konferenzzentrum HCC in der Bahnstadt haben begonnen. „Mehr als ein Vierteljahrhundert wurde in unserer Stadt über ein neues Konferenzzentrum … Mehr lesen

      Heidelberg – Corona-Krise: „Heidelberger Wirtschaftsoffensive“ zur Unterstützung von Unternehmen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg hat ein Maßnahmenpaket zur Unterstützung der Heidelberger Wirtschaft geschnürt, um die Folgen der Corona-Krise für Heidelberger Unternehmen, Einzelhändler, Gastronomen und Selbstständige zu vermindern. Die „Heidelberger Wirtschaftsoffensive“ wird am Donnerstag, 26. März 2020, im Gemeinderat vorgestellt und beraten. Die Maßnahmen im Überblick: 1) Finanzielle Entlastung von Heidelberger Betrieben … Mehr lesen

      Heidelberg – Bibliotheken geschlossen – Erweiterung der digitalen Angebote im Verbund

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, sind alle 35 Metropol-Card-Bibliotheken in der Metropolregion Rhein-Neckar bis auf Weiteres geschlossen. Die digitalen Angebote können aber weiterhin mit einem gültigen Bibliotheksausweis oder der Metropol-Card rund um die Uhr genutzt werden. Aktuelle Informationen sind auf den Webseiten der einzelnen Bibliotheken zu finden. Die elektronische Ausleihe metropolbib.de … Mehr lesen

      1 2 3 15
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X