• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Speyer – Oberbürgermeisterin Seiler in Vorstand der Sportregion Rhein-Neckar gewählt

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler wird die Stadt Speyer künftig als Vorstandsmitglied im Verein Sportregion Rhein-Neckar vertreten. Bereits seit über 15 Jahren bündelt der Vereine die Kräfte von Sportvereinen und –verbänden, Kommunen, Wirtschaft und Wissenschaft in einem länderübergreifenden Netzwerk. Durch die regionale Zusammenarbeit können gemeinsame Projekte und Veranstaltungen im Breiten- und Spitzensport ermöglicht werden. Auf … Mehr lesen

      Walldorf – Dr. Jens Brandenburg MdB zum Bundestagskandidaten gewählt

      Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir wollen eine Politik, die rechnen kann!“ Der FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Brandenburg hob dies bei der Konferenz der Freien Demokraten im Wahlkreis Rhein-Neckar hervor, die ihn erneut zu ihrem Kandidaten für die Bundestagswahl 2021 wählten. Mit 96 Prozent der Stimmen erzielte der 34-jährige Bildungspolitiker aus Walldorf ein hervorragendes Ergebnis. Brandenburg mahnte, Deutschland lasse … Mehr lesen

      Ladenburg – Einladung zur digitalen Bürgerbeteiligung

      Ladenburg / Metropolregion Rhein-Neckar. Im Dezember 2019 hat die Stadt Ladenburg durch das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg eine Förderung in Höhe von rund 21.000 Euro zur Entwicklung einer kommunalen Digitalisierungsstrategie erhalten. Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern möchte die Stadtverwaltung nun diese Strategie entwickeln. In den Themenfeldern Mobilität, Bildung und Betreuung, Wirtschaft … Mehr lesen

      Landau – Starke Partner: Stadt Landau wird Gesellschafterin der TechnologieRegion Karlsruhe – Aktionsbündnis setzt auf Zusammenarbeit bei Mobilität, Energie und Digitalisierung

      Landau / Metropolregion rhein-Neckar(red/ak/ Stadt Landau/ TechnologieRegion Karlsruhe GmbH) – „Hightech trifft Lebensart“: Das ist das Motto der TechnologieRegion Karlsruhe GmbH, einem Aktionsbündnis aus Unternehmen, Kammern, Wissenschaftseinrichtungen und Kommunen, dem die Stadt Landau jetzt beigetreten ist. Die TechnologieRegion Karlsruhe verfolgt das Ziel, Wirtschaft, Wissenschaft und Innovationskraft in der Region zu stärken. Der Fokus liegt insbesondere … Mehr lesen

      Metropolregion Rhein-Neckar – Regionale Zusammenarbeit im Sport weiter gestärkt!

      Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Sportregion Rhein-Neckar) – Bereits seit über 15 Jahren bündelt der Verein Sportregion Rhein-Neckar die Kräfte von Sportvereinen und -verbänden, Kommunen, Wirtschaft und Wissen-schaft in einem länderübergreifenden Netzwerk. Seit seiner Gründung im Jahr 2004 hat sich das regionale Netzwerk des Vereins weiter vergrößert und so eine noch engere Kooperation ermöglicht. Durch diese regionale Zusammenarbeit sind … Mehr lesen

      Ludwigshafen – IHK Metropolregion Rhein Neckar: Unterschiedliche Corona-Regelungen müssen angeglichen werden

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ IHK Metropolregion Rhein-Neckar) – Die Wirtschaft in der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) ist von der Corona-Pandemie stark betroffen. Zusätzliches Problem: Unternehmen und Verbraucher müssen mit den Corona-Maßnahmen von drei Bundesländern umgehen. Innerhalb des gemeinsamen Wirtschaftsstandorts MRN führt dies zu Unübersichtlichkeit und Ungleichheit. Die IHK Metropolregion Rhein-Neckar fordert deshalb die Landesregierungen auf, Maßnahmen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Ausbildung: Digitalisierung in Berufsschulen vorantreiben

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Mitgliedsunternehmen der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz wünschen sich von den Berufsschulen im Land mehr Digitalisierung, so die Ergebnisse der DIHK-Ausbildungsumfrage aus dem Juni 2020. Gerade durch die Schulschließungen während Corona-Pandemie zeige sich, dass die Berufsschulen in Rheinland-Pfalz hier noch großen Verbesserungsbedarf aufweisen. Daher der Appell an die rheinland-pfälzische Landesregierung … Mehr lesen

      Ladenburg – Altstadtfest Rettungs-Box 2020 eine Solidaritätsaktion in der Zeit von Corona für Vereine

      Ladenburg / Metropolregion Rhein-Neckar – Durch die coronabedingte Absage einer Vielzahl an Veranstaltungen leiden zahlreiche Vereine unter fehlenden Einnahmen. Die Absage des beliebten Ladenburger Altstadtfestes verschärft diese Situation in besonderer Weise. Das Altstadtfest wurde für die Ladenburger Vereine initiiert und unter diesem Grundgedanken startet die Stadt Ladenburg die Solidaritätsaktion „Altstadtfest Rettungsbox 2020“, deren Erlös allen … Mehr lesen

      Mannheim – Überbrückungshilfe IHK-Präsident Schnabel: „Das Raster ist zu eng“

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit der „Überbrückungshilfe“ stellt die Bundesregierung ein weiteres Instrument zur Bewältigung der Pandemie-bedingten Krise bereit. Ein richtiger Schritt, aber es fehlt noch an einem lückenlosen Fördersystem, sagt Manfred Schnabel, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar. Ab heute startet der Antragsprozess für die „Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen“. IHK-Präsident Manfred … Mehr lesen

      Worms – Innovationspartnerschaft zur Digitalisierung! Stadt, Hochschule und EWR unterzeichnen Kooperationsvertrag

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ausgerechnet die Corona-Krise hat in vielen Lebensbereichen die Digitalisierung deutlich gefördert und beschleunigt. Vieles, das zuvor kaum möglich schien, musste nun kurzfristig digitalisiert und online-basiert angeboten werden. Doch bereits vor Corona hat sich die Stadt Worms einem ehrgeizigen Digitalisierungskonzept verschrieben, das in Teilbereichen auch schon umgesetzt werden konnte. Die Stadt … Mehr lesen

      Heidelberg – Coronline-Fernsehshows mit Heidelberger Künstlern: Letzte Sendung am 5. Juli auf RNF!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Regionalen Künstlern in der Corona-Krise eine Bühne zu geben und die öffentliche Aufmerksamkeit für sie zu stärken: Das war und ist die Idee hinter der jüngsten Aktion des Kulturamts der Stadt Heidelberg in Kooperation mit dem Rhein-Neckar-Fernsehen (RNF). Bereits an zwei Sendeterminen im Juni wurden unter dem Titel „Coronline“ Fernsehshows … Mehr lesen

      Heppenheim – Unternehmen für kostenfreie Testwoche E-Carsharing gesucht!

      Heppenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), die Entega Medianet GmbH sowie die Odenwald-Regional-Gesellschaft mbH (OREG) starteten 2019 gemeinsam das Verbundprojekt „HO² – Home-Office Odenwald“. Dieses Projekt wird mit Fördermitteln aus dem Programm „Land.Digital“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft finanziert und zielt auf die Sensibilisierung der Unternehmen aus … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Wasserstoffstrategie: Energiewende vorantreiben, Corona-Folgen abmildern

      Ludwigshafen / Metropolregion rhein-Neckar(red/ak/IHK Pfalz) – Große Chancen für den regionalen Technologie- und Wirtschaftsstandort sieht die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz in der neuen und lange erwarteten Wasserstoffstrategie des Bundes. Bis 2030 soll die Wasserstofftechnologie, die bei der Energiewende eine zentrale Rolle spielt, technisch ausgereift und flächendeckend verfügbar sein. Damit biete sich für … Mehr lesen

      Ludwigshafen – #BASF SE, #VRN und #rnv schließen Job-Ticket Vereinbarung

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die BASF SE in Ludwigshafen, die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv), und der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) haben sich gemeinsam auf einen Job-Ticket-Vertrag geeinigt. Ab 1. Juli können die gut 39.000 Mitarbeiter, die am Standort Ludwigshafen arbeiten, ein günstiges und durch den Arbeitgeber gefördertes Jahresticket für das gesamte Verbundgebiet des VRN abschließen. Das Ticket … Mehr lesen

      Heidelberg – CDU Heidelberg: Anja Boto bewirbt sich um die Nominierung für die Landtagswahl

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm CDU Heidelberg) – Die CDU Heidelberg wird am 18. Juli auf einer Wahlkreisvertreterversammlung im Gesellschaftshaus im Pfaffengrund ihre/n Landtagskandidaten/in für den Wahlkreis Heidelberg nominieren. Ihre Kandidatur erklärt hat Anja Boto. Sie ist in Heidelberg keine Unbekannte: Bei der Kommunalwahl im letzten Jahr kandidierte Boto für den Heidelberger Gemeinderat. Sie ist 46 … Mehr lesen

      Mannheim – Sicher durch stürmische Zeiten IHK-Webinar für Firmenvertreter am 16. Juli

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Entstehung und Ausprägungen der Corona-Krise sind neu für unsere Wirtschaft. Unternehmen wurden ganz oder teilweise geschlossen, ganze Branchen ausgebremst. Wie kommt man als Unternehmen durch solch eine Krise? Inhaber und Geschäftsführer sollten sich hierzu Gedanken machen. Aber nicht nur das: es geht auch darum, sich vorzubereiten für die Zeit nach der Krise. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Europa-Union Ludwigshafen zur Deutschen EU-Ratspräsidentschaft

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Nicht nur von europäischer Verantwortung reden, sondern sie auch wahrnehmen, das ist das Gebot der Stunde“, sagt Holger Scharff, Kreisvorsitzender des Kreisverbandes Ludwigshafen am Rhein der überparteilichen Europa-Union Deutschland zum Start der deutschen EU-Ratspräsidentschaft. „Als größter demokratischer Bürgerverein für Europa stehen wir dem Ratsvorsitz als Mittler in die Zivilgesellschaft zur Verfügung.“ … Mehr lesen

      Heidelberg – Städtische Studie soll Folgen der Pandemie in Heidelberg aufzeigen!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Welche Folgen hat die Corona-Pandemie für die Wirtschaft und das Leben in Heidelberg? Antworten auf diese Frage soll die neue Studie der Stadt Heidelberg liefern. Die Studie wird vom städtischen Amt für Stadtentwicklung und Statistik erstellt und soll voraussichtlich Ende 2021 veröffentlicht werden. Dabei werden kurz- und langfristige Effekte, heidelbergspezifische … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen: Virtueller Vortrag für die interessierte Öffentlichkeit zum Thema “Digitale Transformation”

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuelles Wissen in digitalen Häppchen: „Erfolgsfaktoren der digitalen Transformation von Organisationen“ Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) startet virtuelle Vortragsreihe für die interessierte Öffentlichkeit: Aufgeteilt in mehrere frei verfügbare Videosequenzen und ein Webinar mit Diskussionsrunde am 2. Juli 2020 um 17 Uhr mit verbindlicher Anmeldung (per Mail an ute.sahmel@hwg-lu.de), … Mehr lesen

      Mannheim -KI Lab Rhein-Neckar eröffnet! – Anlaufstelle und abrufbare Expertise für kleine und mittelständische Unternehmen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Erfolgreicher Start: Das KI Lab Rhein-Neckar ist mit einem virtuellen Kick-Off mit großer Teilnehmerzahl am 16.06.2020 ins Leben gerufen worden. „Was ist KI und wie setze ich diese ein?“, solche und ähnliche Fragen beantwortet das KI Lab genauso, wie hochspezifische Fragen bei konkreten Anforderungen in Unternehmen der Region. Auch ein … Mehr lesen

      Heidelberg – Drei neue Vorhaben für die Vorhabenliste!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die neue Auflage der Vorhabenliste ist da: Seit 2012 informiert die Stadt Heidelberg regelmäßig und frühzeitig in Form kurzer Steckbriefe über wichtige städtische Projekte und Vorhaben. In der aktuellen Fortschreibung gibt es kompakte Informationen zu 117 Projekten. Die Vorhabenliste der Stadt Heidelberg wurde um drei neue Vorhaben ergänzt. Sie werden … Mehr lesen

      Heidelberg – Wirtschaftsoffensive: flächendeckende Hilfe für Betriebe, Selbstständige, Künstler, Vereine und mehr!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit einem breit angelegten, umfangreichen Hilfspaket unterstützt die Stadt Heidelberg Betriebe, (Solo-)Selbstständige, Künstler, Einrichtungen, Vereine und Clubs in der Corona-Krise. Mit den Maßnahmen werden flächendeckend Akteure unterstützt und die im März gestartete „Heidelberger Wirtschaftsoffensive“ weiter ausgebaut. Das Ziel ist, Wirtschaft und Kultur auf breiter Linie wieder in Fahrt zu bringen. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Wirtschaft erleichtert: Zweite Rheinbrücke bei Wörth endlich in Sicht

      Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar. Mit großer Erleichterung hat die Wirtschaft in der Südpfalz die gestrige Einigung der Prozessparteien vor dem Verwaltungsgerichtshofs Mannheim (VGH) aufgenommen, die den Weg für einen zügigen Bau der zweiten Rheinbrücke zwischen Wörth und Karlsruhe frei macht. „Die zusätzliche Rheinquerung bringt die seit Jahren dringend benötigte Entlastung in der angespannten Verkehrssituation und ist … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Nach der Soforthilfe nun bald die Überbrückungshilfe des Bundes für Unternehmen

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach der Soforthilfe nun bald die Überbrückungshilfe des Bundes für Unternehmen – Beantragung noch nicht möglich Ziel der neuen Überbrückungshilfe des Bundes ist, kleinen und mittelständischen Unternehmen aus Branchen, die unmittelbar oder mittelbar durch Corona-bedingte Auflagen oder Schließungen betroffen sind, für die Monate Juni bis August 2020 eine weitergehende Liquiditätshilfe … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Bezirksverband Pfalz unterstützt neun Kulturprojekte

      Kaiserslautern / Ludwigshafen Kunst- und Kulturausschuss entscheidet nach Corona-Zwangspause Nach der dreimonatigen Corona-Zwangspause tagte erstmals wieder ein Gremium des Bezirkstags Pfalz unter Berücksichtigung strenger Abstands- und Hygieneregeln im Turnerheim auf dem Seß der Meisterschule für Handwerker in Kaiserslautern: Der Ausschuss für Kunst und Kultur, pfälzische Geschichte und Volkskunde befasste sich mit neun Zuschussanträgen und entschied, … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X