• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Bautätigkeitsbericht 2020: Wachstum im Bestand mit 544 neuen Wohnungen fortgesetzt! Stadt Heidelberg auf Rang zwei bei Schaffung von Wohnraum im Vergleich mit Stadtkreisen des Landes

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg wächst weiter: Der Wohnungsbestand hat sich erstmals auf über 78.000 Einheiten erhöht. Insgesamt sind im Vorjahr 544 neue Wohnungen entstanden, 508 im Neubau in vielfältigen Größen für verschiedene Lebenslagen. 85 Wohnungen kamen durch Umbau- und Sanierungsmaßnahmen hinzu, doppelt so viele wie 2019 – eine Folge konsequenter Innenverdichtung. Durch Abbrüche … Mehr lesen

      Mannheim – Geänderte Corona-Verordnung des Landes tritt am 15. Oktober 2021 in Kraft – 2G-Optionsmodell

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Geänderte Corona-Verordnung des Landes tritt am 15. Oktober 2021 in Kraft / Einführung eines 2G-Optionsmodells / Testpflicht für nicht geimpfte und nicht genesene Beschäftigte sowie Selbstständige mit Außenkontakt Das baden-württembergische Kabinett hat am Mittwoch (13. Oktober 2021) einer Änderung der Corona-Verordnung zugestimmt. Die damit verbundenen Regelungen treten am Freitag, den 15. … Mehr lesen

      Landau – Corona-Warnsystem: Die aktuellen Zahlen für Landau

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz hat die tagesaktuellen Zahlen für die Stadt Landau vorgelegt. Demnach bleibt die Südpfalzmetropole weiterhin in der niedrigsten Stufe des landesweiten Corona-Warnsystems. Hier die Leitindikatoren am Donnerstag, 14. Oktober, im Überblick: Die 7-Tages-Inzidenz steigt im Vergleich zum Vortag von 34,3 auf 55,7. Die 7-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz im Versorgungsgebiet Rheinpfalz ist fast gleichgeblieben und … Mehr lesen

      Mannheim – IHK-Kaufkraftanalyse 2021 – Trotz Corona: Kaufkraft in der Region weiterhin hoch

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/IHK) – Die einzelhandelsrelevante Kaufkraft ist in den meisten Kommunen im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar wieder gestiegen, nachdem sie 2020 aufgrund der Corona-Pandemie geschrumpft ist. Gleichzeitig sanken die Einzelhandelsumsätze ein weiteres Jahr in Folge. Im deutschland- und Baden-Württemberg-weiten Vergleich zählt die Region dabei weiterhin zu den attraktivsten Handelsregionen: Es … Mehr lesen

      Brühl – Corona-Testzentrum läuft mit erweiterten Öffnungszeiten in der Brühler Festhalle

      Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Brühler Corona-Testzentrum, das die Gemeinde in Zusammenarbeit mit der Perkeo Apotheke aufgebaut hat, bleibt bis auf weiteres im Foyer der Brühler Festhalle geöffnet. Weitere Testmöglichkeiten in Brühl gibt es an der OMV Tankstelle, Mannheimer Straße 78a. Die Nachfrage nach den Schnelltests ist zwar deutlich zurückgegangen, dennoch freut sich Brühls Bürgermeister Dr. Ralf … Mehr lesen

      Landau – Corona-Warnsystem – Die aktuellen Zahlen für Landau

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Weiterhin Warnstufe 1 für die Stadt Landau: Wie die tagesaktuellen Zahlen des Landesuntersuchungsamts Rheinland-Pfalz zeigen, gilt in der Südpfalzmetropole nach wie vor die niedrigste Stufe des landesweiten Corona-Warnsystems. Hier die Leitindikatoren für Landau am Montag, 11. Oktober, im Überblick: Die 7-Tages-Inzidenz sinkt im Vergleich zum Vortag leicht von 53,5 auf 49,3. Die 7-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz … Mehr lesen

      Mannheim – Spielvereinigung Durlach-Aue vs. VfR Mannheim (10.10.2021 15.00 Uhr)

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Gibt es den dritten Sieg in Serie? Rasenspieler sind am Sonntag (15:00 Uhr) bei der Spielvereinigung Durlach-Aue gefordert (mk) Die Partie zwischen dem VfR Mannheim und dem FC Heidelsheim am 02. März 2019 war auf dem ersten Blick keine für die Geschichtsbücher. Die Rasenspieler erledigten gegen den damaligen Abstiegskandidaten ihre Pflicht … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG fordert mehr Engagement der Landesregierung im Hemshof statt des Festhaltens an der jetzigen Situation!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Enttäuscht äußert sich die FWG aus Ludwigshafen und ihr Fraktionsvorsitzender im Stadtrat, Dr. Rainer Metz, über die Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage des Landtagsabgeordneten Patrick Kunz (FREIE WÄHLER) zur Situation im Hemshof, welche die FWG Ludwigshafen initiiert hatte. Geradezu erschreckend sei das Bild, so Metz, welches die Datenlage seitens des … Mehr lesen

      Landau – Corona-Warnsystem: Die aktuellen Zahlen für Landau

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Für die Stadt Landau gilt weiterhin Stufe 1 und damit die niedrigste Warnstufe des landesweiten Corona-Warnsystems. Das geht aus den tagesaktuellen Zahlen hervor, die das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz vorgelegt hat. Hier die Leitindikatoren für Mittwoch, 6. Oktober, im Überblick: Die 7-Tages-Inzidenz sinkt von 64,3 am Vortag auf 57,8. Die 7-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz im Versorgungsgebiet Rheinpfalz steigt … Mehr lesen

      Mannheim – Neues Projekt soll Coronafolgen bei Kindern und Jugendlichen abmildern – Gemeinderat beschließt Förderprogramm im Umfang von 1,36 Millionen Euro

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Mannheim wird das neue Projekt gegen die „Coronafolgen bei Kindern und Jugendlichen“ starten und hierfür ein Budget von 1,36 Millionen Euro investieren. Das hat der Gemeinderat gestern beschlossen. Aufgrund der Schließung fast aller niederschwelligen Unterstützungsangebote und schulischen Angebote während des Lockdowns, wurden die Schwierigkeiten von Kindern und Jugendlichen … Mehr lesen

      Worms – Schockanruf: 92-Jährige übergibt fremder Person 18.000 Euro

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Gestern wurden erneut ältere Menschen in der Region durch unbekannte Betrüger mit der Variante des sogenannten Schockanrufs kontaktiert. In einem Fall wurde der Polizei gestern Abend bekannt, dass die Täter in Worms eine Rentnerin um ihr Erspartes gebracht haben. Die Betrüger melden sich per Telefon bei ihren Opfern und behaupten, dass ein Enkel … Mehr lesen

      Frankenthal – 10 Jahre metropolbib.de – ein Grund zum Feiern – Im Oktober feiert metropolbib.de, die e-Ausleihe Rhein-Neckar, ihre 10-jährige Erfolgsgeschichte mit vielen Jubiläumsaktionen.

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. In den Metropol-Card-Bibliotheken finden vom 21. bis 23. Oktober Jubiläumstage mit Aktionen rund um die e-Ausleihe und das neue gemeinsame Rechercheportal Metropol-Mediensuche statt. Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und zum Gewinnspiel werden auf www.metropol-card.net veröffentlicht. Es gibt 10 tolle Preise wie Tolino eBook-Reader, Apple Airpods und Blutooth-Lautsprecher zu gewinnen. Wie alles begann Am … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Hybrider Start ins Wintersemester: #HWG LU begrüßt weit über 600 neue Bachelorstudierende

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit gut 900 neuen Studierenden – Bachelor- und Masterstudierende aus dem konsekutiven und dem Weiterbildungsbereich sowie Austauschstudierenden – erreicht die Gesamtstudierendenzahl mit über 4.700 Studierenden erneut eine sehr gute Marke. Nach drei rein virtuellen Erstsemesterbegrüßungen konnte die HWG LU heute endlich wieder einen Teil ihrer Erstsemester in Präsenz begrüßen: Rund 90 … Mehr lesen

      Mannheim – Stadt präsentiert Mannheimer Sozialatlas 2021 – Corona-Auswirkungen auf die sozialen Lebenslagen und „Altern in Mannheim“ sind Schwerpunktthemen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Mannheimer Sozialatlas, der vom städtischen Fachbereich Arbeit und Soziales herausgegeben wird, beschreibt die soziale Situation und deren Entwicklung im Zeitverlauf anhand ausgewählter Kennzahlen. Der Kommunalpolitik, der Stadtverwaltung und der interessierten Öffentlichkeit liefert der Sozialatlas in komprimierter Form zuverlässige Informationen über die soziale Entwicklung der Teilräume der Stadt. Er enthält unter anderem Daten … Mehr lesen

      Mannheim – Aktuelles zu #Corona – #Impfaktionen – #Impfbusse

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuelle Meldung zu Corona 04.10.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Fallzahlen vom Wochenende 3. Impfbus-Einsätze in dieser Woche 4. Laufende und kommende Impfaktionen ohne Termin 5. Impfen ab 01. Oktober 6. Meldung des Landes: Zweitimpfung nach dem 30. September 7. Meldung des Landes: Grippe-Saison steht bevor – Impfung für alle empfohlen 1. … Mehr lesen

      Heidelberg – Amtliches Endergebnis der Bundestagswahl vom 26. September 2021 im Wahlkreis 274 Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Kreiswahlausschuss hat in seiner Sitzung am 30. September 2021 für den Wahlkreis 274 Heidelberg das endgültige amtliche Wahlergebnis festgestellt. Der stellvertretende Kreiswahlleiter, Bürgermeister Wolfgang Erichson, teilte das Ergebnis mit und bedankte sich bei den über 2.500 ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern. Gegenüber dem am Wahlabend bekannt gegebenen vorläufigen Endergebnis bestehen … Mehr lesen

      Landau – Corona-Warnsystem: Die aktuellen Zahlen für Landau

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Für die Stadt Landau gilt weiterhin Stufe 1 und damit die niedrigste Warnstufe des landesweiten Corona-Warnsystems. Das geht aus den tagesaktuellen Zahlen hervor, die das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz vorgelegt hat. Hier die Leitindikatoren für Landau am Freitag, 1. Oktober, im Überblick: Die 7-Tages-Inzidenz liegt genau wie am Vortag bei 64,3. Die 7-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz im Versorgungsgebiet … Mehr lesen

      Frnkenthal – Kino für Junggebliebene am 6. Oktober

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwoch, 6. Oktober, um 15 Uhr, wird im Rahmen der Reihe „Kino für Junggebliebene“ in Kooperation mit dem Seniorenbüro Frankenthal in den Lux-Kinos, August-Bebel-Straße 7-9, der Film „Es ist zu Deinem Besten“ gezeigt. Der reguläre Eintritt beträgt acht Euro, Senioren ab 60 Jahren zahlen sechs Euro. Tickets sind erhältlich online unter www.lux-kinos.de, … Mehr lesen

      Landau – Goodbye Impfzentrum LD/SÜW – Landeseinrichtung ab sofort geschlossen – Mehr als 100.000 verabreichte Impfungen – Impfquoten in Stadt und Land steigen weiter langsam, aber stetig an – Impfbus des Landes macht an BBS in Landau und in Edenkoben Halt – Hirsch und Seefeldt: Weiterhin niedrigschwellige Impfaktionen geplant

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Zeit zum Abschiednehmen: Nach 7 Monaten, 164 Öffnungstagen, 1.583 Betriebsstunden und ganz genau 104.514 verabreichten Impfungen ist das Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße jetzt Geschichte. Anders als neun Impfzentren im Land, etwa in Neustadt oder Wörth, bleibt die Landeseinrichtung im Landauer Gewerbepark am Messegelände nicht noch einige Monate im “Standby-Betrieb”, sondern wird ab sofort von … Mehr lesen

      Mainz – COVID-19-Wochenbericht für RLP: Neues Datenangebot zeigt u.a., dass Mehrheit der Intensivpatienten mit COVID-19 nicht vollständig geimpft waren

      Mainz / Ludwigshafen Intensivpatienten mit COVID-19: Mehrheit nicht vollständig geimpft Die Mehrheit der rheinland-pfälzischen Corona-Patienten in Krankenhäusern und auf Intensivstationen ist über 60 Jahre alt und nicht vollständig geimpft; Kinder unter 12 Jahren müssen dagegen nur selten wegen einer Corona-Infektion im Krankenhaus behandelt werden. Das geht aus dem COVID-19-Wochenbericht des Landesuntersuchungsamtes (LUA) hervor, der heute … Mehr lesen

      Landu – Corona-Warnsystem: Die aktuellen Zahlen für Landau

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Für die Stadt Landau gilt weiterhin Stufe 1 und damit die niedrigste Warnstufe des landesweiten Corona-Warnsystems. Das geht aus den tagesaktuellen Zahlen hervor, die das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz vorgelegt hat. Hier die Leitindikatoren für Landau am Donnerstag, 30. September, im Überblick: Die 7-Tages-Inzidenz steigt leicht von 62,1 am Vortag auf 64,3. Die 7-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz im … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Ortsgeschichte Rheingönheim: Vorbestellung möglich

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Stadtteilverein Rheingönheim e.V. und das Stadtarchiv Lud geben gemeinsam ein neues, grundlegendes Werk zur Rheingönheimer Ortsgeschichte heraus. Mehrere Historiker zeigen dabei ebenso ihre Fachkenntnisse wie ihr Talent, das Erforschte auf attraktive Weise zu präsentieren. Das Werk führt Leser*innen vom römischen Kastell auf dem Gebiet der späteren Gemeinde über das mittelalterliche Dorf, dessen … Mehr lesen

      Landau – Corona-Warnsystem: Die aktuellen Zahlen für Landau

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Es bleibt bei Warnstufe 1: Wie die tagesaktuellen Zahlen des Landesuntersuchungsamts Rheinland-Pfalz zeigen, gilt in der Stadt Landau nach wie vor die niedrigste Stufe des landesweiten Corona-Warnsystems. Hier die Leitindikatoren für Landau am Mittwoch, 29. September, im Überblick: Die 7-Tages-Inzidenz sinkt von 75,0 am Vortag auf 62,1. Die 7-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz im Versorgungsgebiet Rheinpfalz sinkt … Mehr lesen

      Heidelberg – SPD Heidelberg: “Literaturförderung in Heidelberg – weiterhin auf hohem Niveau!”

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm SPD Gemeinderatsfraktion Heidelberg) – Heidelberg besitzt eine Kulturlandschaft, die in ihrer Vielfalt in Deutschland einzigartig ist – diese zu erhalten, ist ein wichtiges Anliegen der SPD-Fraktion. Die aktuellen Haushaltsberatungen gestalteten sich jedoch aufgrund der Corona-Krise und deren Auswirkungen auf die Stadt schwieriger denn je. Um vielen Menschen rasch zu helfen, die … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Darmkrebsvorsorge ist lebenswichtig – auch während der Corona-Pandemie LZG und Stiftung LebensBlicke rufen zur Wahrnehmung der Vorsorgeangebote auf

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Darmkrebsvorsorge kann Leben retten – viele Menschen scheuen sich jedoch aufgrund der Corona-Pandemie immer noch, eine Arztpraxis aufzusuchen, wenn es ihnen nicht unbedingt nötig erscheint. So ist in den vergangenen eineinhalb Jahren die Inanspruchnahme von Vorsorgeuntersuchungen – insbesondere die Nutzung des Stuhltests und der Koloskopie zur Darmkrebsprävention – stark zurückgegangen. Trotz der Lockerungen, … Mehr lesen

      Seite 1 von 9
      1 2 3 9
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X