• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Weinheim – Sulzbachs Brandschützer rückten zu 83 Einsätzen aus

Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Freiwillige Feuerwehr Weinheim Abteilung Sulzbach hat ein einsatzreiches Jahr hinter sich. Anlässlich der Jahreshauptversammlung wurde die Statistik vorgestellt. Abteilungskommandant Marco Gosdzik dankte seiner Abteilung für den unermüdlichen Einsatz. [RM] Die Jahreshauptversammlung der Abteilung Sulzbach wurde traditionell vom Spielmannszug der Abteilung unter der Leitung von Stabführer Rudi Neumann eröffnet. Abteilungskommandant Marco … Mehr lesen

Heidelberg – Tanzbiennale Heidelberg 2023: Rückblick auf zehn Tage, die die Tanzszene Baden-Württembergs und internationale Tanzgrößen nach Heidelberg brachten 27. Januar bis 5. Februar 2023

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Tanzbiennale Heidelberg 2023 war ein voller Erfolg. Nach zehn Tagen, an denen das Theater und Orchester Heidelberg gemeinsam mit dem UnterwegsTheater Heidelberg internationale Tanzgrößen in die Stadt am Neckar holte und eine Plattform für die reichhaltige und vielfältige Tanzszene Baden-Württembergs bot, blicken beide Kooperationspartner zufrieden und stolz zurück auf … Mehr lesen

Landau – Jugendhilfemonitor: Landkreis Südliche Weinstraße steht im Landesvergleich gut da

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 2002 werden im Auftrag des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Familie, Frauen, Kultur und Integration alle drei Jahre bei allen 41 Jugendämtern im Land umfangreiche Daten zur Jugendhilfe erhoben, ausgewertet und in einem Landesbericht zusammengefasst. Der siebte Bericht „Kinder- und Jugendhilfemonitor“ wurde im Dezember veröffentlicht. In der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses hat die Leiterin … Mehr lesen

Heidelberg – Durchzählen im Zoo Heidelberg! Ergebnisse der tierischen Inventur zum Jahresende 2022

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bei der Inventur zum Jahresende 2022 im Zoo Heidelberg wurde gezählt, gerechnet, gemessen und geprüft. Alle tierischen Bewohner des Zoos wurden erfasst. Mit 397 Tieren in 75 Arten bildet der Vogelbereich die zweitgrößte Gruppe an Individuen im Zoo Heidelberg. Die meisten Tiere wurden am 31.12.2022 bei den Säugetieren gezählt: 481 … Mehr lesen

Ludwigshafen – Land fördert Schulsozialarbeit mit ca. 435.000 Euro

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Land fördert die Schulsozialarbeit bei uns in Ludwigshafen in diesem Jahr wieder mit 434.826 Euro. Mit dieser Förderung leistet das Land Rheinland-Pfalz auch 2023 einen wichtigen Beitrag für das schulische Angebot in unserer Stadt, informieren die beiden Ludwigshafener SPD-Landtagsabgeordneten Anke Simon und Heike Scharfenberger. Gefördert werden allgemeinbildenden Schulen mit 306.000 … Mehr lesen

Mannnheim – Der Mannheimer Arbeitsmarkt im Januar 2023

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Mannheimer Arbeitsmarkt im Januar 2023 • Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Mannheim steigt um 0,4 %P auf 7,3 % • Arbeitslosenquote in Baden – Württemberg steigt um 0,3 %P auf 3,9 % Der Arbeitsmarkt Die Arbeitslosenquote in Mannheim steigt um 0,4 Prozentpunkte auf 7,3 %. Im aktuellen Berichtsmonat waren 669 Personen mehr … Mehr lesen

Ludwigshafen – Erbschaft- und Schenkungsteuer: Ampelregierung lehnt FREIE-WÄHLER-Antrag zur Anpassung der Freibeträge an wirtschaftliche Bedingungen ab

Ludwigshafen / Mainz Erhalt und Vererbung von Wohneigentum in privater Hand gefährdet Die Immobilienpreise steigen, das Wohnen wird immer teurer, in manchen städtischen Gebieten für viele Menschen gar unbezahlbar. Da kann sich glücklich schätzen, wer ein eigenes abbezahltes Haus oder Wohnung sein eigen nennt. Über viele Generationen war es Lebensaufgabe für sich selbst im Alter … Mehr lesen

Mannheim – Mannheimer Vesperkirche bricht „traurigen Rekord“ zur Halbzeit – Über 8.700 warme Essen nach 15 Tagen ausgegeben

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Zur Halbzeit bilanziert das Team der Mannheimer Vesperkirche im Durchschnitt täglich mehr als 600 Essen. Vom Start am 8. Januar bis zum Sonntag, 22. Januar, besuchten damit mehr als 8.700 Gäste die Vesperkirche. Dabei wird deutlich, dass die Anzahl der Essen im Kirchenraum stark überwiegt. „To-Go“ Essen werden nur noch zu 1/3 bis … Mehr lesen

Weinheim – Freie Demokraten gründen weiteren Ortsverband in Hemsbach

Weinheim / Rhein-Neckar / Metropolregion Rhein-Neckar. FDP-Kreisparteitag Rhein-Neckar begrüßt AKW-Laufzeitverlängerung Mit guten Nachrichten konnte der Vorsitzende des FDP-Kreisverbands Rhein-Neckar, Alexander Kohl, beim Kreisparteitag im „Knuspergockel“ Weinheim aufwarten. Die Neugründung des Ortsverbands Hemsbach bedeutet einen Zuwachs für die Freien Demokraten auch in der Fläche. Und zu den in der Region wichtigen Fragestellungen „Migration“, „Ausbildung und Handwerk“ … Mehr lesen

Heidelberg – Grundsteuerreform: Stadt Heidelberg bietet auf Internetseite Antworten auf häufige Fragen: Alle Grundsteuerpflichtigen müssen bis Ende Januar Erklärung zum Grundbesitz abgeben!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ab dem 1. Januar 2025 ändert sich die Höhe der Grundsteuer bundesweit, auch in Heidelberg. Alle Grundsteuerpflichtigen sind daher im vergangenen Jahr von der Finanzverwaltung dazu aufgefordert worden, eine Erklärung zu ihrem Grundbesitz abzugeben. Die Abgabe muss bis zum 31. Januar 2023 erfolgen. Grundsteuer müssen alle zahlen, die ein Grundstück … Mehr lesen

Heidelberg – Fortbildungen für ehrenamtlich Engagierte im Januar und Februar – Seminare zu Vereinsrecht, Vereinsbuchführung und digitaler Hauptversammlung

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (red/ak) – Die Stadt Heidelberg bietet auch im Jahr 2023 gemeinsam mit der Volkshochschule Heidelberg (VHS), Bergheimer Straße 76, eine Reihe von Fortbildungsangeboten für ehrenamtlich Engagierte an: Am Dienstag, 24. Januar 2023, 18.15 bis 21.15 Uhr, findet ein „Seminar zum Vereinsrecht“ in der Volkshochschule statt. Freie Plätze gibt es darüber hinaus … Mehr lesen

Heidelberg – Seminar zum Vereinsrecht – nur für Vereinsmitglieder

Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Schwerpunkt sind die vielfältigen Herausforderungen des Vereinswesens. Von der Satzungsgestaltung über die Mitgliederversammlung oder auch den Ausschluss von Mitgliedern. In diesem Seminar am Dienstag, 24.1. ab 18.15 Uhr erläutert der Rechtsanwalt René Moos auch die derzeit geltenden Erleichterungen und sonstigen Möglichkeiten für eine virtuelle Zusammenkunft. Zur Sprache kommen u. a. auch Themen wie … Mehr lesen

Ludwigshafen – Die Eulen Ludwigshafen kommen am 19.1 zum Benefizspiel nach Hochdorf

Ludwigshafen / Hochdorf / Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag, 19. Januar (19.30 Uhr), erwartet der Drittligist HLZ Friesenheim-Hochdorf den Zweitligisten Eulen Ludwigshafen im Sportzentrum in Hochdorf zu einem Handball-Benefizspiel. Der Reinerlös der Begegnung kommt karitativen Einrichtungen, beispielsweise der Tafel in Ludwigshafen, zugute. Der Eintritt für Erwachsene beträgt zehn Euro, Jugendliche zahlen fünf Euro. Die Halle in … Mehr lesen

Ludwigshafen – BASF-Gruppe legt vorläufige Zahlen für das Gesamtjahr 2022 vor

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Umsatz mit voraussichtlich 87.327 Millionen € und EBIT vor Sondereinflüssen mit voraussichtlich 6.878 Millionen € auf dem Niveau des Analystenkonsens EBIT mit voraussichtlich 6.548 Millionen € wegen nicht-zahlungswirksamer Wertberichtigungen unter Analystenkonsens Ergebnis nach Steuern und nicht beherrschenden Anteilen mit voraussichtlich –1.376 Millionen € infolge nicht-zahlungswirksamer Wertberichtigungen auf die Beteiligung an Wintershall Dea unter … Mehr lesen

Südliche Weinstraße – Wohnraum für Geflüchtete gesucht! Landkreis und Verbandsgemeinden richten Appell an Bürgerinnen und Bürger

Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar Landrat Dietmar Seefeldt sowie die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Verbandsgemeinden im Landkreis Südliche Weinstraße bitten Hauseigentümer sowie Vermieter dringend, Geflüchteten Wohnraum anzubieten: „Die Kriege in Europa, in Syrien und anderen Ländern dauern an, und es ist nicht absehbar, dass sich das so schnell ändern wird. Neben Geflüchteten aus der Ukraine … Mehr lesen

Edesheim – AUS für die Schlossfestspiele – Parkplatzproblem konnte nicht gelöst werden

Edesheim / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. EINE ÄRA ENDET! Nach 20 erfolgreichen Jahren mit mehr als 260 Veranstaltungen und über 80.000 Besuchern ist Schluss. Im Jahr 2002 hatten wir die Schlossfestspiele aus einer Insolvenz heraus übernommen und in zwei Jahrzehnten zum erfolgreichsten Open Air-Festival in der Südpfalzhemisphäre entwickelt. Jetzt müssen die Festspiele aus politischen … Mehr lesen

Hockenheim – Jahresrückblick der Stadtbibliothek

Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Hockenheim) – Die Stadtbibliothek blickt auf ein erfolgreiches und turbulentes Jahr zurück. 2022 erreichte sie mit 655 Neuanmeldungen einem neuen Spitzenwert. Zu- dem wurden nach statistischer Auswertung 101.475 Entleihungen getätigt. Dazu zählen auch die 24 Medienkisten, die 972 Medien umfassen und von Institutionen bestellt werden können. „Es freut uns sehr, dass … Mehr lesen

Frankenthal – Kino für Junggebliebene im Januar: Der Nachname

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Mittwoch, 18. Januar laden Lux-Kinos und Seniorenbüro zur nächsten Ausgabe der Reihe „Kino für Junggebliebene“ ein. Auf dem Programm steht „Der Nachname“. Filmbeginn ist um 15 Uhr. Der reguläre Eintritt beträgt acht Euro, Senioren ab 60 Jahren zahlen sechs Euro. Tickets sind erhältlich online unter www.lux-kinos.de, können aber auch … Mehr lesen

Germersheim – Kommunen bereiten sich auf weiteren Zustrom von Geflüchteten vor – Landrat, Bürgermeister und Ortsvorsteher appellieren an Immobilienbesitzer: Wohnraum bitte den Stadt- und Verbandsgemeinden melden

Germersheim/Kreis G<ermersheim-Metropolregion Rhein-Neckar. Deutschlandweit und damit auch in Rheinland-Pfalz und im Landkreis Germersheim muss mit einer weiteren großen Zahl an Asylsuchenden gerechnet werden. „Anhand der Zahlen, die uns von Bund und Land mitgeteilt werden, müssen wir in den nächsten sechs Monaten mit der Zuweisung von weiteren ca. 320 Geflüchtete rechnen“, zeigte Landrat Dr. Fritz Brechtel … Mehr lesen

Mannheim – IHK Rhein-Neckar: Ausbildungsbilanz: „Aufholprozess nach Coronatief läuft erfolgreich“

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar, 5. Januar 2023. Im vergangenen Jahr verzeichnete die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar 3.689 neue Ausbildungsverhältnisse. Das ist ein Plus von 4,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Diese positive Entwicklung umfasst sowohl die kaufmännischen (2.387; +4,5 %) als auch die gewerblich-technischen Berufe (1.302; +3,9 %). „Das Ausbildungsjahr 2021 war noch sehr … Mehr lesen

Landau – Mehr Landauerinnen und Landauer – Bürgerbüro und Standesamt veröffentlichen Bevölkerungsstatistik für 2022 – Plus von 690 Personen mit Haupt- oder Nebenwohnsitz in der Südpfalzmetropole

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Neues Jahr, neue Bevölkerungsstatistik: Das Standesamt und das Bürgerbüro der Stadt Landau haben jetzt ihre Zahlen für 2022 vorgelegt. Von Geburten und Eheschließungen bis hin zu den Entwicklungen bei den Sterbefällen gibt es darin einiges zu entdecken. Besonders interessant in diesem Jahr: Landau wächst. Ende 2022 waren 49.124 Einwohnerinnen und Einwohner mit Haupt- … Mehr lesen

Ludwigshafen – AfD-Landtagsfraktion: Dr. Jan Bollinger (AfD-Fraktion) zu Silvesterkrawallen: Gewalt von Zuwanderern als Problem benennen und bekämpfen!

Ludwigshafen / Mainz In den letzten Tagen ist das erschreckende Ausmaß der Silvesterkrawalle zum Jahreswechsel 22/23 und die Identität vieler Täter so deutlich geworden, dass Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) gegenüber den Zeitungen der Funke-Gruppe einräumen musste: „Wir haben in deutschen Großstädten ein großes Problem mit bestimmten jungen Männern mit Migrationshintergrund, die unseren Staat verachten, Gewalttaten … Mehr lesen

Schwetzingen – Eine Ikone verlässt GRN – Abschied von GRN-Geschäftsführer Rüdiger Burger – ab 1. Januar 2023 leiten Katharina Elbs und Judith Masuch als Doppelspitze

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der goldene Ehrenring, überreicht von Landrat Stefan Dallinger fürs Lebenswerk, ein Konferenzraum, der künftig den Namen Rüdiger-Burger-Saal trägt, Video-Grüße aus den Einrichtungen und Musik ganz nach dem Geschmack des GRN-Geschäftsführers: Die Verabschiedung von Rüdiger Burger als langjähriger Häuptling der GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH war voller Emotionen. „Wie kaum jemand zuvor, hast du lieber … Mehr lesen

Landau – EWL passt zum neuen Jahr die Gebühren an

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar Abfallgebühren sinken – beim Abwasser und bei der Straßenreinigung kommt es zu Anhebungen Der EWL plant kostenbewusst, aber auch mit einem realistischen Blick für zukünftige Herausforderungen. So kann er seinen Aufgaben in der Daseinsvorsorge für alle Landauerinnen und Landauer verlässlich nachkommen. (Rechte: EWL – rechtefrei verwendbar) Ab 1. Januar 2023 zahlen … Mehr lesen

Schwetzingen – Sein letzter Schnitt – Chefarzt Dr. Albert Rombach verabschiedet sich nach 21 Jahren in den Ruhestand / Landrat verleiht silberne Ehrennadel des Rhein-Neckar-Kreises

Schwetzingen / Metropolregion Rhein-Neckar Dr. Albert Rombach (Zweiter von links) wurde in einer dem Anlass würdigen Feier in den Ruhestand verabschiedet. GRN-Geschäftsführer Rüdiger Burger und  GRN-Geschäftsführerin Katharina Elbs sowie Klinikleiter Tobias Schneider fanden lobende Worte. Foto: GRN 9208 Operationen, eine Million Minuten am OP-Tisch und vier Tonnen verarbeitetes Material. „Das ist eine beachtliche Bilanz“, fand … Mehr lesen

Seite 1 von 23
1 2 3 23
  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • NEUESTES VIDEO

      Mannheim / Türkei- VIDEO – Große Hilfsbereitschaft für Erdbenopfer

    • Mannheim / Türkei- VIDEO – Große Hilfsbereitschaft für Erdbenopfer
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Nach den schweren Erdbeben im Süden der Türkei und in Syrien reagierten in Mannheim türkische Geschäftsleute spontan und riefen in den Sozialen Netzwerken zu einer Spendenaktion am Meßplatz auf. Die Hilfsbereitschaft der Menschen war überragend. So viele folgten dem Aufruf …»

  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN