• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Worms – Nibelungen-Festspiele Worms und Lotto Rheinland-Pfalz verlängern Partnerschaft und schließen zum zweiten Mal eine dreijährige Kooperation ab

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsam für die Kultur Lotto Rheinland-Pfalz und die Nibelungen-Festspiele Worms bleiben auch weiterhin Partner und vereinbaren zum zweiten Mal ihre erfolgreich bestehende langjährige Kooperation für die nächsten drei Jahre. Am vergangenen Mittwoch wurde in Worms der Vertrag für die Jahre 2021 bis 2023 unterschrieben. Damit ziehen zwei starke Marken des Landes … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Treffen am Bibelgärtchen: Chili

      Ludwigshafen. (pd/and). Die Schärfe des Chilis steht im Mittelpunkt des Treffens am Bibelgärtchen am Mittwoch, 28. Juli 2021, 17 Uhr, zu dem die Evangelische Kirche Ludwigshafen am Lutherplatz in den hack-museumsgARTen auf dem Hans-Klüber-Platz einlädt. Unter dem Motto “Himmlisch gewürzt: scharf – Chili” lädt die Religionspädagogin Bärbel Bähr-Kruljac zu einem sinnlichen Augen-, Ohren- und Gaumenschmaus rund um das Thema Chili ein.

      Speyer – Benefizkonzert für Flutkatastrophe in der Gedächtniskirche Speyer

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. „Leider hat die Flutkatastrophe im Westen Deutschlands keine Rücksicht auf den Ferienbeginn in Rheinland-Pfalz genommen, wir müssen doch dringend was machen“, mit diesen Worten wandte sich Initiator David Serebryanik an Dekan Markus Jäckle und Kantor Robert Sattelberger. Diese stellten sofort die Gedächtniskirche als Veranstaltungsraum zur Verfügung, mit Flügel, Orgel und Cembalo bestens ausgerüstet, … Mehr lesen

      Mannheim – Leben zieht ins Roman-Nitsch-Haus – ein Caritas-Neubau in Mannheim-Waldhof pünktlich fertiggestellt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar37 psychisch erkrankte Menschen haben im Roman-Nitsch-Haus in Mannheim-Waldhof ein neues Zuhause gefunden. Der Neubau des Caritasverbands Mannheim wurde pünktlich fertiggestellt und ist nahezu vollständig bezogen. Insgesamt stehen 40 Appartements zur Verfügung. Die Bewohnerinnen und Bewohner aus den Wohnheimen Käthe-Luther-Heim und Elisabeth-Lutz-Haus sind in den vergangenen Wochen dort eingezogen. Mit einem Willkommensfest im neu … Mehr lesen

      Speyer – Ökumenisches Glockenläuten als Zeichen der Solidarität – Kirchen rufen zum Gebet für die Opfer der Hochwasserkatastrophe auf

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Aus Solidarität mit den Opfern der Unwetterkatastrophe, die in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen 170 Menschen das Leben gekostet hat, haben die Evangelische Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) und das Bistum Speyer die Pfarreien und Gemeinden gebeten, am Freitag, den 23. Juli, um 18 Uhr die Glocken zu läuten. Sie folgen damit einem Aufruf der … Mehr lesen

      Speyer – Kirchen unterstützen Opfer der Hochwasserkatastrophe – Kirchen und ihre Hilfswerke stellen 80.000 Euro Soforthilfe bereit – Aufruf zu weiteren Spenden

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Es ist eine der schwersten Unwetter-Katastrophen in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland: Mindestens 160 Menschen sind bei den Überschwemmungen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen ums Leben gekommen. Über das Wochenende wurde auch aus Bayern und Sachsen Hochwasser gemeldet. Um den Menschen schnell zu helfen, haben das Bistum Speyer, die Evangelische Kirche der Pfalz, der … Mehr lesen

      Mannheim – Zehn Jahre Posaunenchor – Neckarstadt Sommer-Matinée am 25. Juli auf der Melanchthon-Wiese

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einem Jubiläumskonzert feiert der Posaunenchor Neckarstadt sein zehnjähriges Bestehen: Am Sonntag, 25. Juli um 11.15 Uhr findet auf der Melanchthon-Wiese direkt neben der Kirche eine Sommer-Matinée statt. Dabei hält der Chor unter Leitung von Katharina Gortner einen musikalischen Rückblick auf das erste Jahrzehnt seines Bestehens und gibt doch Musik aus mehr als … Mehr lesen

      Worms – HIER STEHE ICH. Gewissen und Protest – 1521 bis 2021

      Worms.(pd/and). Die Landesausstellung „Hier stehe ich. Gewissen und Protest – 1521 bis 2021“ wird von einem umfangreichen Begleitprogramm für viele Altersstufen begleitet. Bitte beachten: Die Sicherheit der Besucher geht vor. Alle Veranstaltungen finden deshalb natürlich unter den tagesaktuell gültigen Corona-Rahmenbedingungen statt. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vorab auf www.worms2021.de über etwaige Änderungen sowie Hygiene- und Abstandsregelungen.

      Speyer – Paul Josef Nardini wurde vor 200 Jahren in Germersheim geboren – Priester, Ordensgründer und Sozialreformer – Als erster Pfälzer im Jahr 2006 selig gesprochen

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Bistum Speyer gedenkt am 25. Juli des Seligen Paul Josef Nardini. Der Priester hat in vorbildlicher Weise Seelsorge und Caritas miteinander verknüpft. Er wurde am 25. Juli 1821, also vor genau 200 Jahren, in Germersheim geboren. Aufgewachsen in der Familie einer Großtante, durfte Nardini wegen seiner besonderen Begabung die Lateinschule in Germersheim … Mehr lesen

      Speyer – Ermutigung zum Engagement für Reformen in der Kirche – Teilnehmerinnen der digitalen Schweiz-Lernreise „zurückgekehrt“

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einer Fülle von Eindrücken, Ideen und Anregungen „im Gepäck“ sind die Teilnehmerinnen an der digitalen Schweiz-Lernreise in das Bistum Speyer „zurückgekehrt“. Vom 6. bis 11. Juli waren Fachreferentinnen aus dem Bischöflichen Ordinariat mit Personalchefin Christine Lambrich und Vertreterinnen der Frauenverbände in dem Nachbarland „unterwegs“. Im Mittelpunkt stand das Thema „Frauen in Leitung“. … Mehr lesen

      Worms – Workshop & Themenführung zum Nelson-Mandela-Gedenktag am 18. Juli – Rahmenprogramm der Landesausstellung „Hier stehe ich. Gewissen und Protest – 1521 bis 2021“

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. • Sonntag, 18. Juli 2021 • 14 Uhr Offene Werkstatt / 17 Uhr Themenführung • Ort: Museum der Stadt Worms im Andreasstift, Weckerlingplatz 7, 67547 Worms • Eintritt Workshop: 5 Euro p. P. / Eintritt Themenführung: 3 Euro plus Museumseintritt • Veranstalter: Museum der Stadt Worms im Andreasstift Nelson Mandela war eine der … Mehr lesen

      Worms – Kontingent erhöht: Nibelungen-Festspiele spielen vor 700 Zuschauern!

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Nibelungenfestspiele gGmbH) – Deutlich mehr Festspiel-Fans als die bisher angenommenen 500 Besucher können die Aufführung „Luther“ vor dem Wormser Dom sehen: Ab sofort startet der Vorverkauf für weitere Tickets. In den vergangenen Monaten konnten die Nibelungen-Festspiele aufgrund der Maßgaben für Open-Air-Veranstaltungen nur maximal 500 Zuschauern Tickets für die Inszenierungen vor dem Wormser … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Treffen am Bibelgärtchen: Kreuzkümmel

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Evangelische Kirche Ludwigshafen am Lutherplatz veranstaltet am Mittwoch, 14. Juli 2021, 17 Uhr, wieder ein “Treffen am Bibelgärtchen” im hack-museumsgARTen auf dem Hans-Klüber-Platz. “Himmlisch gewürzt: erdig – Kreuzkümmel” ist das Thema des Abends, bei dem die Religionspädagogin Bärbel Bähr-Kruljac zu einem sinnlichen Augen-, Ohren- und Gaumenschmaus rund um das Thema Kreuzkümmel einlädt. … Mehr lesen

      Mannheim – Photovoltaik – Klimaschutz konkret Solarstrom von den Dächern – Evangelische Kirche produziert im Jahr rund 131.000 kWh durch Photovoltaik

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar.Klimaschutz ist ein Beitrag zu mehr Gerechtigkeit. Auch deshalb setzt die Evangelische Kirche verstärkt Photovoltaik ein. Zu den Anlagen auf sieben Gebäuden ist nun eine große Anlage im Stadtteil Schönau hinzugekommen: Die Anlage auf der evangelischen Kita Rastenburgerstraße und dem Gemeindehaus liefert 25 Kilowatt-Peak (kWp). Perspektivisch kann so in immer mehr Kitas klimaneutral geheizt … Mehr lesen

      Worms – Ministerpräsidentin Malu Dreyer eröffnet Landesausstellung „Hier stehe ich.“ – Museum der Stadt Worms im Andreasstift beleuchtet die Geschichte der Gewissensfreiheit und des Protests von 1521 bis 2021

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen einer hybriden Vernissage am 2. Juli öffnete die Landesausstellung „Hier stehe ich. Gewissen und Protest – 1521 bis 2021“ im Museum der Stadt Worms im Andreasstift ihre Pforten. Neben Ministerpräsidentin und Schirmherrin Malu Dreyer gehörte Katharina Binz, Ministerin für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz sowie Vertreter der EKHN … Mehr lesen

      Speyer – Kooperation beim Religionsunterricht – Ökumenisch offen, konfessionell klar – Kirchenpräsidentin und Generalvikar haben eine Vereinbarung zu konfessioneller Kooperation unterzeichnet

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst und Generalvikar Andreas Sturm haben eine Vereinbarung zur konfessionellen Kooperation im evangelischen und katholischen Religionsunterricht unterzeichnet. Gleichlautende Vereinbarungen werden von den leitenden Geistlichen der Evangelischen Kirche im Rheinland, der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau sowie den Bischöfen von Limburg, Mainz und Trier unterzeichnet. Das Pilotprojekt soll an einzelnen Schulen … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz Kreis – Mit der Rikscha durch Mutterstadt

      Zum 25jährigen Jubiläum hat sich die Pro Seniore Residenz Mutterstadt etwas ganz Besonderes für die Bewohner einfallen lassen. Drei Tage lang ging es mit der Rikscha auf eine Rundfahrt durch Mutterstadt. Das Wort Rikscha kommt vom japanischen Begriff jinrikisha und setzt sich aus den übersetzten Wörtern Mensch, Kraft und Maschine zusammen. Bereits im 17. und … Mehr lesen

      Speyer – Das Bistum Speyer trauert um Walter Süß – Von 1992 bis 1994 Vorsitzender des Katholikenrats im Bistum Speyer – Generalvikar Sturm: „Über Jahrzehnte mit großer Leidenschaft für die Kirche engagiert“

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Bistum Speyer trauert um Walter Süß, den früheren Vorsitzenden des Katholikenrats im Bistum Speyer. Er ist vor wenigen Tagen im Alter von 89 Jahren verstorben. Walter Süß, der aus Ludwigshafen-Oppau stammte, war von 1972 bis 2012 Mitglied des Katholikenrats im Bistum Speyer. Ab 1976 wirkte er im Vorstand mit und war von … Mehr lesen

      Heidelberg – Tag der Architektur in Heidelberg macht (Holz-)Baukunst erlebbar! Die Kammergruppe Heidelberg der AKBW und die IBA Heidelberg führen über Baustellen der IBA-Holzbauten Haus der Jugend, Thadden-Schule und Collegium Academicum – Ausklang der Veranstaltung in der Chapel

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/IBA Heidelberg) – Unter dem Motto »Architektur gestaltet Zukunft« findet am Samstag, 26. Juni, bundesweit zum 26. Mal der Tag der Architektur statt. Die Architektenkammer lädt aus diesem Anlass erneut alle Interessierten zu kostenlosen Besichtigungstouren moderner Baukunst in ganz Baden-Württemberg ein – auch in Heidelberg. Architekturinteressierte können hier am Nachmittag die Baustellen … Mehr lesen

      Mannheim – Haus der Evangelischen Kirche wieder offen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab sofort ist das Haus der Evangelischen Kirche Mannheim in M1 wieder offen, wobei weiterhin Schutz- und Hygienemaßnahmen gelten. Wegen der Corona-Situation war das Haus der Evangelischen Kirche weitgehend für Besucher und Besucherinnen geschlossen. Mit der Öffnung ist es nun auch wieder als Raum der Begegnung und der Kommunikation zugänglich, so dass dort … Mehr lesen

      Speyer – „Die Büchereien sind vor Ort bekannte Treffpunkte und Begegnungsstätten“ – Über 900 Ehrenamtliche aller Altersgruppen engagieren sich in der Büchereiarbeit im Bistum Speyer

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Deutsche Bischofskonferenz hat vor wenigen Tagen eine Arbeitshilfe zu Profil und Auftrag der Katholischen Öffentlichen Büchereien veröffentlicht. Unter dem Titel „Katholische Büchereiarbeit – Selbstverständnis und Engagement“ ordnet das Papier die katholische Büchereiarbeit in das weite Feld des kirchlichen Medienengagements ein. In einem Gespräch berichtet Dr. Gabriele Dreßing, Leiterin der Fachstelle für Katholische … Mehr lesen

      Heidelberg – Neue Nachtwächter- und Erlebnisführungen vom 15. bis 19.Juni .2021

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Auf geht es zu neuen Nachtwächter- und Erlebnisführungen, durchgeführt vom Team besteht aus 12 zertifizierten Gästeführern und freien Mitarbeitern der Stadt Heidelberg, die mit Begeisterung, Kompetenz und Erfahrung das Kulturangebot Heidelbergs erweitern möchten. . Die Coronavirus-Lage hat sich verbessert, daher besteht ab dem 08. Juni keine Test- oder Nachweispflicht mehr … Mehr lesen

      Speyer – Jahresgedächtnis für Bischof Anton Schlembach – Weihbischof Otto Georgens feiert Gottesdienst – Jahresgedächtnis für Bischof Anton Schlembach und Gedenken an die toten Bischöfe und Priester der Kathedrale

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Jährlich wird im Dom mit einem Pontifikalrequiem den verstorbenen Bischöfen und Priestern der Kathedrale gedacht. In diesem Jahr zelebriert Weihbischof Otto Georgens am Dienstag, 15. Juni um 18 Uhr eine Pontifikalvesper und im Anschluss um 18.30 Uhr ein Pontifikalrequiem. Mit diesem Requiem wird auch das Jahresgedächtnis für den verstorbenen Bischof em. Dr. Anton … Mehr lesen

      Ludwigshafen – #Corona – Gastronomie darf öffnen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach anhaltender 7-Tage-Inzidenz unter 100 darf seit dem 03.Juni nun auch in Ludwigshafen die Gastronomie wieder ihre Tore öffnen. Einen Tag, den die Gastwirte und -wirtinnen in Ludwigshafen herbeigesehnt haben. Anatol Elert und sein Team vom Turmrestaurant im Ebertpark sind jetzt wieder startklar und freuen sich nach monatelangem Lockdown endlich wieder … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Teilrenovierung der Orgel in der protestantischen Melanchthon-Kirche – Instrument seit Pfingsten wieder spielbereit

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Rund 40 Jahre ist sie alt: die Weigle-Orgel der Melanchthon-Kirche (Ludwigshafen-Mitte). Jetzt wurde eine Teilrenovierung vorgenommen, damit das Instrument weiterhin spielbar bleibt. Bei der letzten regulären Wartung im vergangenen Jahr wurden die Schäden sichtbar, die vor allem Verschleißteile betrafen. Das größte Problem stellten die Blasebälge dar. Sie versorgen die Pfeifen … Mehr lesen

      Seite 1 von 40
      1 2 3 40
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X