• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Rhein-Pfalz-Kreis – Schifferstadt/Böhl-Iggelheim: Erneute Betrugsversuche am Telefon durch falsche Enkel

      Rhein-Pfalz-Kreis/Schifferstadt/Böhl-Iggelheim (ots) Am Freitag, 16.04.2021, wurden wieder zwei lebensältere Bürgerinnen von Telefon-Betrügern – vermeintlichen Enkeln – belästigt: Im einen Fall wurde die angerufene 89-jährige Frau aus Böhl-Iggelheim direkt beim ersten telefonischen Kontakt misstrauisch und beendete daraufhin das Gespräch. Im anderen Fall bekam die angerufene 81-jährige Frau aus Schifferstadt erst Zweifel, nachdem sie bereits einen fünfstelligen … Mehr lesen

      Mannheim – Was tun, wenn der Bauch drückt? Zöliakie – Auf den Spuren einer unbekannten Krankheit…

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V.) – Viele Menschen kämpfen sich mit Bauchschmerzen, Übelkeit, Blähungen, Erbrechen und Durchfällen durchs Leben ohne die Ursache zu kennen. Apothekenpflichtige Medikamente gegen diese Magen-Darm-Symptome sind in der Fernseh-Werbung allgegenwärtig. Täglich berichten im TV Schauspieler stellvertretend für Erkrankte über diese Leidensgeschichte und präsentieren Medikamente, die Abhilfe verschaffen sollen, jedoch … Mehr lesen

      Sinsheim – 18-Jährige Opfer einer Raubstraftat – Zeugen gesucht

      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Überfallen wurde am frühen Freitagmorgen eine 18-jährige Frau. Sie war kurz nach 1 Uhr zum Zigarettenholen in der Alten Waibstadter Straße unterwegs und traf dort an einem Zigarettenautomaten, Ecke Kloster-Lorsch-Straße, auf zwei junge Männer -einen “Größeren” und einen “Kleineren”-, die sie zunächst in ein Gespräch verwickelten, anschließend aber Geld verlangten. Nach einer kurzen, … Mehr lesen

      Heidelberg – Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers (MdB) begrüßt Förderung für Julius Kühn-Institut in Dossenheim

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers MdB CDU) In einem persönlichen Gespräch hat der CDU Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Heidelberg/Weinheim, Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers, dem Leiter des Julius Kühn-Instituts in Dossenheim, Prof. Dr. Wilhelm Jelkmann, dazu gratuliert, dass das Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft eine … Mehr lesen

      Heidelberg – Kreativwirtschaft: Podcast „Spillover“ mit dem Heidelberger Startup Spoontainable ist online

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Einweg-Plastik ist schlecht für die Umwelt und ab Anfang Juli 2021 sind viele Einweg-Plastikprodukte in der Europäischen Union ohnehin verboten. Julia Piechotta und Amelie Vermeer, die Gründerinnen des Heidelberger Start-ups Spoontainable, haben dieses Problem früh erkannt und noch während ihres Studiums für eine nachhaltige Alternative im Bereich Einwegbesteck gesorgt. Herausgekommen … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Gespräch über virtuoses Handwerk: Online-Finissage zur „Sprache der Dinge“ des mpk

      Kaiserslautern / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bis Sonntag, 18. April, besteht die letzte Gelegenheit, die Ausstellung „Die Sprache der Dinge – Angewandte Kunst der Lotte Reimers-Stiftung“ im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) nach Voranmeldung zu besuchen. Eine Online-Finissage findet dann sonntags um 10.30 Uhr in Form einer kostenfreien Online-Führung und einem Gespräch mit Ulrike Scriba über virtuoses … Mehr lesen

      Ludwigshafen – TWL warnt vor Betrügern

      Ludwigshafen. (pd). Die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) warnen vor unlauteren Telefonanrufen von Betrügern, die sich als TWL-Mitarbeiter ausgeben, um an vertrauliche Daten zu kommen.

      Weinheim/Bensheim – Gemeinsam die Bergstraße stärken Weinheims OB – Manuel Just traf sich zum ersten Mal mit seiner neuen Bensheimer Kollegin Christine Klein – Tourismus im Blick

      Weinheim/Bensheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die beiden Städte haben viele Gemeinsamkeiten: Weinheim und Bensheim sind Mittelzentren der Bergstraße, jeweils auf badischer und hessischer Seite, sie sind jeweils die größten Großen Kreisstädte in ihren Landkreisen – man schaut aufeinander. Das wird auch unter der neuen Rathausführung in Bensheim so bleiben. Bei einem ersten Treffen im Weinheimer Rathaus bekräftigten Oberbürgermeister … Mehr lesen

      Speyer – Aufbrezeln. Aufblühen! – Bürgerbeteiligung zur Bewerbung für die Landesgartenschau 2026 startet

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Speyer bewirbt sich für die Landesgartenschau 2026. Am Samstag, 17. April 2021 von 10 bis 13 Uhr startet die erste große Bürgerbeteiligung zur Bewerbung – pandemiebedingt online über die Videokonferenzsoftware Zoom. Einwählen können sich interessierte Bürger*innen zum Startzeitpunkt unter www.speyer.de/buergerbeteiligung-zur-landesgartenschau. „Eine Landesgartenschau kann es nur mit den Speyererinnen und Speyerern und in deren … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sozialdezernentin macht auf Aufruf der Stiftung Anerkennung aufmerksam

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Sozialdezernentin Beate Steeg möchte auf die Stiftung Anerkennung und Hilfe aufmerksam machen und deren Aufruf an Betroffene, die als Kinder und Jugendliche im Zeitraum von 1949 bis 1975 (Bundesrepublik) oder von 1949 bis 1990 (DDR) in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe oder der Psychiatrie Leid und Unrecht erfahren haben, sich bis zum 30. Juni … Mehr lesen

      Mosbach – “Wir sind Kirche”-Angebote online: „Gespräche am Jakobsbrunnen“ und Andachten mit Austausch

      Mosbach / München / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Wir sind Kirche) – Wie viele andere Organisationen und Bildungseinrichtungen hat auch die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche ihre wesentlichen Aktivitäten derzeit ins Internet verlegt und lädt herzlich dazu ein. „Gespräche am Jakobsbrunnen“ jetzt online Die „Gespräche am Jakobsbrunnen“, seit 1998 ein Markenzeichen von Wir sind Kirche auf deutschen Katholiken- und … Mehr lesen

      Mannheim – 68-jähriger Mann in Käfertal wird Opfer eines #Trickdiebs – Polizei sucht Zeugen

      Mannheim/Mannheim-Käfertal/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Samstagvormittag wurde im Stadtteil Käfertal ein 68-jähriger Mann Opfer eines trickreichen Diebs. Der Senior wurde kurz vor 10 Uhr von einem unbekannten Mann angesprochen und gebeten ihm Geld zu wechseln. Er benötige Kleingeld, um an einem Münztelefon ein Gespräch führen zu können. Der 68-Jährige holte bereitwillig seine Geldbörse hervor und öffnete … Mehr lesen

      Heidelberg – Medien: Wie sieht die Zukunft der öffentlich-rechtlichen Vertreter aus? Staatssekretärin Heike Raab im Gespräch

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Um die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks wird spätestens nach der gestoppten Erhöhung des Rundfunkbeitrags gerungen. Es gibt zahlreiche Veränderungen auf dem Medienmarkt. Netflix, Youtube und Co. haben gerade bei jungen Menschen ARD und ZDF den Rang abgelaufen. Gleichzeitig sieht sich der öffentlich-rechtliche Rundfunkt Kritik aufgrund hoher Kosten ausgesetzt. Wie sieht … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Kulturpolitischer Sprecher der FWG bezeichnet Pläne für Archiv und Museum als ungenügend

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die seit 10. März laufende Ausschreibung des Landesbetriebes ‎Häfen RLP (BLAW) zum Umbau der Werfthalle (Rhenushalle) am Luitpoldhafen kann öffentlich eingesehen werden*. Demnach soll das Gebäude in seiner Struktur völlig unverändert bleiben. Thorsten Portisch, der kulturpolitische Sprecher der FWG-Fraktion bezweifelt ob dies mit Blick auf Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, ältere Besucherinnen und … Mehr lesen

      Heppenheim: Ladies Walk – Frauen wagen einen digitalen Spaziergang

      Zu einem gemeinsamen digitalen Spaziergang laden die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Heppenheim und die Regionalstelle Süd des „Beratungsnetzwerks Hessen – gemeinsam für Demokratie und gegen Extremismus“ am 21. April .2021 von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr ein.

      Heidelberg – Neue Podcastfolge von „Dreamers“: Gemeinsam vielfältig empowert! Interkulturelle Vereine im Gespräch

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Fotoausstellungen, gemeinsame Nachhilfe, Kochevents, Hilfe bei der Führerscheinprüfung…die Liste ihrer Aktivitäten ist so vielfältig wie die interkulturellen Vereine selbst. Wie organisiert man diese Events? Wie kooperiert man zusammen für innovative Projekte? In der neuen Folge des Podcasts „Dreamers“ des Interkulturellen Zentrums spricht unsere Gastgeberin Jana Stahl mit der Islamwissenschaftlerin und … Mehr lesen

      Mannheim – Videobotschaft von Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz – 10 Tage für Mannheim – Testen und zuhause bleiben!

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „10 Tage für Mannheim – Jetzt testen und zuhause bleiben“ – OB Dr. Kurz ruft zur Ruhe und Achtsamkeit über die Osterzeit auf, um die Welle zu brechen Zehn Tage Ruhe, möglichst keine und auf jeden Fall keine riskanten Kontakte und am Anfang und am Ende dieser Zeit sich selbst testen: … Mehr lesen

      Mainz – Frankreich wird Hochinzidenzgebiert – Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Wir dämmen Infektionen ein, halten die Grenze nach Frankreich aber für Pendler offen

      Mainz Frankreich wird Hochinzidenzgebiet „Unser Nachbarland Frankreich wurde zum Hochinzidenzgebiet erklärt. Das hat natürlich erhebliche Auswirkungen auf Rheinland-Pfalz. Wir leben in diesem Grenzraum längst in einem gemeinsamen Lebensraum. Deswegen sind Ausnahmen im Grenzregime für Pendler wichtig“, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Sie sollen den Menschen in der Grenzregion ermöglichen, ihr Alltagsleben reibungsarm aufrechtzuerhalten. „Uns ist es … Mehr lesen

      Heidelberg – „Ich sehe am Standort Wolfsgärten nur Vorteile!“ Leiter des Landesankunftszentrums Markus Rothfuß zu Gast beim ersten „Digitalen Gespräch“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sind die Wolfsgärten ein geeigneter Standort für das Ankunftszentrum des Landes Baden-Württemberg für Geflüchtete? Um diese und andere Fragen drehte sich das erste „Digitale Gespräch“, zu dem die Stadt Heidelberg am Mittwoch, 24. März 2021, eingeladen hatte. Mit der Reihe möchte die Stadt Heidelberg zu einer fundierten Informationsgrundlage vor dem … Mehr lesen

      Heidelberg – #bwbleibtkreativ – Orientierung für Kultur- und Kreativschaffende: DEZERNAT#16-Podcast im Gespräch mit Dr. Angela Frank von der MFG

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/DEZERNAT#16) – Unsichere Öffnungsperspektiven und ausfallende Umsätze treffen die Kultur und Kreativwirtschaft aktuell hart. Dr. Angela Frank, Leiterin der Unit Kultur- und Kreativwirtschaft bei der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG), gibt im DEZERNAT#16-Podcast einen Überblick zu aktuellen Orientierungs- und Unterstützungsangeboten. Die fünfte Folge des DEZERNAT#16-Podcast dreht sich um Orientierungs- und Unterstützungsangebote für … Mehr lesen

      Mainz – Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Wir sind entschlossen bei der Notbremse und beim Rheinland-Pfalz-Modell

      Mainz / Ludwigshafen / Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Wir sind entschlossen bei der Notbremse und beim Rheinland-Pfalz-Modell – Gemeinsam mit Kommunen neue Wege suchen „Mir ist es ganz wichtig zu versichern, dass wir auch ohne Oster-Lockdown mit großer Konsequenz unseren Weg beschreiten, die Menschen in unserem Land zu schützen und unsere Gesellschaft … Mehr lesen

      Mannheim – hochbetagte Seniorin wird Opfer von Trickbetrügern

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine hochbetagte Seniorin in einem östlichen Stadtteil Mannheims wurde am frühen Dienstagnachmittag Opfer eines falschen Polizeibeamten. Die Dame erhielt gegen 13 Uhr den Anruf eines Unbekannten, der sich als Polizeibeamter ausgab und der Seniorin vorgab, ihr Sohn habe einen Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang verursacht. Er benötige nun einen sechsstelligen Bargeldbetrag als Kaution für … Mehr lesen

      Mannheim – Lockdown verlängert – Entscheidung Spielbetrieb fällt nach Ostern

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit der Ministerpräsidenten-Konferenz gestern ist klar: der Lockdown wird bis mindestens zum 18. April 2021 verlängert. Der erhoffte Öffnungsschritt 4 des Stufenplans kann angesichts der aktuellen Infektionszahlen nicht realisiert werden. Der Verbandsvorstand trifft nach Ostern die finale Entscheidung zur Saison 2020/21.Für den Sport gelten nach dem gestrigen Beschluss die seit dem 8. März … Mehr lesen

      Heidelberg – MLP Academics: Ein würdiges Goodbye

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/MLP Academics Heidelberg) – Mit einem nie gefährdeten Start-Ziel Sieg verabschieden sich die MLP Academics Heidelberg mit einer würdigen Leistung aus dem altehrwürdigen Olympiastützpunkt Rhein Neckar. Die neue Heimat heißt ab Donnerstag „SNP DOME“ und auf Heidelberger Seite hofft man darauf, dass die Einweihung gegen die Eisbären Bremerhaven aus sportlicher Sicht ähnlich … Mehr lesen

      Heidelberg – CDU Bundestagskandidat Alexander Föhr anlässlich seiner Osteraktion im Wahlkreis unterwegs

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Wahlkampfleitung CDU Bundestgskandidat Alexander Föhr, Wahlkreis Heidelberg/Weinheim) – Zum bevorstehenden Osterfest wird der CDU Bundestagskandidat, Alexander Föhr, die Märkte der Region besuchen, um mit den Bürgerinnen und Bürgern des Wahlkreises Heidelberg/Weinheim ins Gespräch zu kommen und ihnen einen Ostergruß zu überreichen. Start seiner Ostertour ist am Freitag, den 26. März um … Mehr lesen

      Seite 1 von 84
      1 2 3 84
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X