• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Pfaffengrunder Terrasse: Neuer Bahnstadt-Platz bekommt 125 neue Bäume Hochstämme werden automatisch bewässert – Platz mit den meisten Bäumen im Stadtteil

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – An der Pfaffengrunder Terrasse in der Bahnstadt entsteht zwischen Promenade und Gadamerplatz ein neuer Platz mit zahlreichen Angeboten zur Naherholung und Bewegung sowie mit viel Grün. Derzeit werden dort 125 Bäume gepflanzt. In einem der nächsten Schritte wird eine 2.200 Quadratmeter große Rasenfläche angelegt. Die Eröffnung ist im Laufe der … Mehr lesen

      Heidelberg – Vor 60 Jahren unterzeichneten Heidelberg und Montpellier den Partnerschaftsvertrag: Jubiläum wird im Herbst bei wechselseitigen Besuchen gefeiert

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Städtepartnerschaft zwischen Heidelberg und Montpellier feiert Jubiläum: Am Donnerstag, 13. Mai 2021, vor 60 Jahren unterzeichneten die damaligen Oberbürgermeister Robert Weber (Heidelberg) und Francois Delmas (Montpellier) im Rahmen einer Heidelberg-Woche in Montpellier den Partnerschaftsvertrag. Vorausgegangen waren Kooperationen in den 1950er Jahren zwischen den Universitäten beider Städte. Heidelberg und Montpellier … Mehr lesen

      Heidelberg – Begeisterte Besucher und bereits knapp 10.000 verkaufte Tickets für das brandneue Kunsterlebnis in Heidelberg!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nachdem der Start der brandneuen Schau zu Ehren der Kunst-Ikone Banksy coronabedingt um einen Tag verschoben werden musste, öffnete die Ausstellung „The Mystery of Banksy“ am 01. Mai ihre Türen für Besucher – und das mit großartigem Erfolg. Hier wird Kunst als Erlebnis präsentiert und das begeistert die Besucher. Bereits … Mehr lesen

      Heidelberg/Mannheim/Ludwigshafen – STOPP dem illegalen Welpenhandel! Bundeslandwirtschaftsministerium startet Informationsoffensive mit Tierärztinnen und Tierärzten

      Heidelberg / Mannheim / Ludwigshafen – (pm Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, BMEL) – Hundewelpen sind gefragt – jetzt in der Corona-Pandemie noch mehr als sonst. Züchter berichten von einer großen Nachfrage. Angeboten werden die Tiere häufig über Internetplattformen und Social-Media-Kanäle. Viele von ihnen werden allerdings – meist im Ausland – unter tierschutzwidrigen Bedingungen aufgezogen … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Höchstleistung unter erschwerten Bedingungen: Landrat und Kreisbeigeordneter danken Kita-Fachkräften und Tagespflegepersonen

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Kreis Südliche Weinstraße) – Zum „Tag der Kinderbetreuung“ haben Landrat Dietmar Seefeldt und der Erste Kreisbeigeordnete Georg Kern allen Kita-Fachkräften, Tagesmüttern und Tagesvätern im Landkreis Südliche Weinstraße ihren herzlichen Dank überbracht. „Sie leisten in den Kindertagesstätten des Landkreises und in der Kindertagespflege jeden Tag Großartiges – und das seit über einem … Mehr lesen

      Heidelberg – 4. Tanzbiennale Heidelberg light DIGITAL vom 4. Juni bis 6. Juni 2021! Der Kartenvorverkauf startet am 12. Mai 2021

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ein großes Tanzfestival mit internationalen Gästen war geplant. Doch trotz mehrfacher Terminverschiebung und der großen Hoffnung auf eine Besserung der Inzidenzwerte, kann die Tanzbiennale Heidelberg nicht wie geplant stattfinden. Schon im Februar hatten sich die Kurator*innen Holger Schultze und Iván Pérez vom Theater und Orchester Heidelberg sowie Jai Gonzales und … Mehr lesen

      Speyer – Caritas, Diakonie und Weltkirche spenden für Indien – Spendenaufruf für Katastrophenhilfe Diakonie und Caritas International – 20.000 Euro für Corona-Hilfe in Indien

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckr. Das Bistum Speyer und sein Caritasverband sowie die Evangelische Kirche der Pfalz und ihr Diakonisches Werk unterstützen die Menschen in Indien, die von der Corona-Pandemie stark betroffen sind, mit 20.000 Euro Soforthilfe. Das Geld werde an die Diakonie Katastrophenhilfe und an Caritas International gespendet, teilen die Landeskirche und das Bistum mit. Damit reagieren … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sparkassenstiftung schüttet 7.750 Euro aus

      Ludwigshafen / Rhein-Pfalz-Kreis. Die Sparkassenstiftung macht‘s möglich: Der Tennisclub Blau-Weiß Maxdorf e.V., die Evangelische Kirche der Pfalz, die Prot. Kirchengemeinde Limburgerhof sowie das wegen Coronabeschränkungen verschobene Projekt „Musikalische Darbietungen in Senioneresidenzen“ können sich über Spenden in Höhe von insgesamt 7.750 Euro freuen. Die Fördergelder stammen von der “Kulturstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz”. Sie ist eine … Mehr lesen

      Landau – Für besonderes soziales Engagement . Magdalena Schwarzmüller und Edwin Deppert aus Landau mit Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Beide sind seit Jahren sozial engagiert, sie für geflüchtete, er für ältere Menschen: Magdalena Schwarzmüller und Edwin Deppert aus Landau sind mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. Oberbürgermeister Thomas Hirsch überreichte die Ehrung im Namen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer jetzt bei einer kleinen, Corona-konformen Feierstunde im historischen Empfangssaal des Landauer Rathauses. … Mehr lesen

      Hockenheim – Werbung für nachhaltige Sache

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die „Fairtrade-Stadt“-Initiative erfreut sich in Hockenheim immer größerer Beliebtheit. Mehr und mehr Einzelhändler, Gastronomen, Vereine und ande-re Einrichtungen schließen sich der guten Sache für mehr Nachhaltigkeit an. Jetzt sind vier neue Unterstützerinnen und Unterstützer hinzugekom-men. Damit bekennen sich insgesamt 52 Unternehmen und Organisationen zur „Fair Trade Town“ Hockenheim. Die Gründe dafür sind vielfältig … Mehr lesen

      Mannheim – Caritas: Zweiter Platz beim Umweltpreis der Erzdiözese Freiburg für Gartenprojekte im Stadtteil Schönau und Rheinau

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar Zweiter Platz beim Umweltpreis für Caritas-Quartierbüros Erzdiözese Freiburg zeichnet Gartenprojekte in zwei Stadtteilen aus Mit dem zweiten Platz beim Umweltpreis der Erzdiözese Freiburg wurden die Caritas-Quartierbüros Schönau und Rheinau ausgezeichnet. Beide Quartierbüros tragen mit Garten- und Umweltprojekten dazu bei, dass die Menschen in den Stadtteilen Natur erleben können und gleichzeitig neue Begegnungsorte entstehen. … Mehr lesen

      Mannheim – Aktuelles zu #Corona – Bilanz mobile Corona-Impfteams auf der Hochstätt – Schulen können wieder Wechselunterricht anbieten

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar Aktuelle Meldung zu Corona 10.05.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Bekanntgabe gemäß Infektionsschutzgesetz zur Unterschreitung des Inzidenzwertes von 165 im Stadtkreis Mannheim – Regelungen für den Bereich Bildung und Betreuung 3. Schulen können wieder Wechselunterricht anbieten und Kitas in den „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“ wechseln 4. Bilanz mobile Corona-Impfteams auf der Hochstätt 5. Öffnungsperspektiven für … Mehr lesen

      Heidelberg – Nachhaltiges Bauen: Städtische Energiekonzeption wird weiterentwickelt! Gemeinderat beschließt „Heidelberger Standard“ für Neubauten und Sanierung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wärmedämmung, effiziente Warmwasseranlagen und erneuerbare Energien: Damit auch künftige Generationen gerne und gut in Heidelberg leben können, engagiert sich die Stadt Heidelberg bereits seit vielen Jahren für nachhaltiges Bauen und Sanieren. Die Ziele und Standards sind in der Heidelberger Energiekonzeption festgehalten. Um dem Klimaschutz bei allen kommunalen Bauprojekten künftig noch … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Landau –  Tag der Kinderbetreuung im Landkreis Südliche Weinstraße

      Landau/Südliche Weinstraße. (pd/and). Am 10. Mai fanden trotz der Corona-Pandemie bundesweit viele Aktionen statt, um Kita-Fachkräften und Kindertagespflegepersonen für ihre Arbeit zu danken. Bundesweit sorgen über 700.000 Kita-Fachkräfte und Kindertagespflegepersonen jeden Tag dafür, dass Kinder bestmöglich gefördert werden und ihre Eltern Beruf und Familie besser miteinander vereinen können. Der Tag der Kinderbetreuung soll dazu beitragen, der außerfamiliären Kinderbetreuung in Deutschland den Stellenwert zu verleihen, der ihr zusteht. Der Aktionstag wurde 2012 ins Leben gerufen und findet seitdem jährlich am Montag nach Muttertag statt. Seit 2017 wird der Tag der Kinderbetreuung von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung koordiniert. Weitere Informationen gibt es unter www.tag-der-kinderbetreuung.de.

      Heidelberg – Aktionstage zum Internationalen Tag gegen LSBTIQ+-Feindlichkeit: Veranstaltungen vom 13. bis 17. Mai digital in der Stadt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am 17. Mai findet jährlich weltweit der „IDAHOBIT*“ statt – der Internationale Tag gegen die Feindlichkeit gegenüber lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, inter* und queeren Menschen (kurz LSBTIQ+). Seit 2015 wird der Tag auch in Heidelberg begangen. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner macht zum Gedenktag deutlich: „In Heidelberg machen wir unmissverständlich … Mehr lesen

      Hockenheim – Vorfreude auf die 9. Hockenheimer Nacht der Musik am Freitag den 1. Oktober 2021! Raus aus dem Alltag – Rein ins Musikvergnügen!

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nach der Corona-bedingten Absage im Oktober 2020, hat sich das Organisations- und Veranstaltungsteam der legendären Hockenheimer Nacht der Musik (HoNaMu), bestehend aus der Stadthalle Hockenheim, dem Hockenheimer Marketing Verein und Hugo Fuchs als Unterstützer, dazu entschieden, mit der Planung für Herbst diesen Jahres wieder zu starten. Trotz vieler Ideen und … Mehr lesen

      Speyer – Nie wieder!

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heute, am 76. Jahrestag der Befreiung Deutschlands, erinnern wir an die Befreiung von der Diktatur, der Schreckensherrschaft, der Befreiung vom Faschismus und vom Nationalsozialismus! Deshalb war ich gemeinsam mit meinen Genoss*innen der Jusos Speyer unterwegs und habe in Speyer verschiedene Stolpersteine gereinigt. Millionen von Menschen verloren ihr Leben während des … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Entlastung von Pflegenden

      Ludwigshafen (pd/and). Am 12. Mai ist internationaler Tag der Pflege. Für pflegende Angehörige ist jeder Tag ein Pflege-Tag. Nach über einem Jahr belastet die Corona-Krise Familien von Pflegebedürftigen weiterhin schwer. Auch wenn sich durch das Impfen von älteren Menschen und von Patienten mit Risikofaktoren die Lage Schritt für Schritt verbessert, benötigen pflegende Angehörige weiterhin flexible Unterstützungsangebote.

      Landau – Anlässlich des 100. Geburtstags von Sophie Scholl: Temporäre Kunst von Studierenden der Uni Landau erinnert an ermordete Widerstandskämpferin – OB Hirsch: „Symbol für Mut, Zivilcourage und den Kampf für freiheitliche Werte“

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Am 9. Mai 2021 wäre Sophie Scholl 100 Jahre alt geworden. Um an ihre beispielhafte Zivilcourage im Kampf gegen die Nationalsozialisten zu erinnern, hat die Universität Landau in Zusammenarbeit mit der Stadt Landau drei temporäre Kunstwerke realisiert. Alle befanden bzw. befinden sich im Umfeld der großen Zugangstreppe zum Campus, die seit … Mehr lesen

      Heidelberg – Podcast Dreamers: Die Geschichte(n) der Stolpersteine! Wie aus einer Idee ein internationales Gedenkprojekt wurde

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Kurz vor dem 8. Mai, dem Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus, beschäftigt sich Dreamers, der Podcast des Interkulturellen Zentrums Heidelberg, in dieser Woche mit der Erinnerung an die Verbrechen der Nationalsozialisten. Dafür spricht Gastgeberin Jana Stahl mit dem Künstler Gunter Demnig und der Heidelbergerin Susanne Himmelheber über Stolpersteine. 1993 entwarf … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Öffentlichkeitsfahndung nach dem 16-jährigen Thar – Nachtrag

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Der seit Donnerstag, 30.03.2021, vermisste 16-jährige Thar S. hat sich bislang auf den öffentlichen Aufruf vom 05.05.2021 nicht gemeldet. Durch die bisherigen polizeilichen Maßnahmen in den letzten fünf Wochen konnten konnten weder der Aufenthaltsort von Thar festgestellt noch Kontakt mit ihm aufgenommen werden. Bei vermissten Minderjährigen muss grundsätzlich eine Gefahr für Leib oder … Mehr lesen

      Ludwigshafen – EU-Zukunftskonferenz: Europa-Union fordert verbindliche Ergebnisse

      ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „In diesem Jahr feiern wir am 9. Mai nicht nur den Europatag, sondern auch den Start der Konferenz über die Zukunft Europas“, sagt Holger Scharff, Vorsitzender der Europa-Union Ludwigshafen am Rhein. „Auch wir in Ludwigshafen können mitmachen“, betont Scharff. Das mehrsprachige Onlineportal https://futureu.europa.eu steht allen Bürgerinnen und Bürgern für Ideen zu … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Landau – Germersheim –  “Weil sie´s kann! – Frauen-Arbeits-Lebens-Welten 2021“

      Südliche Weinstraße/Landau/Germersheim. (pd/and). Weil Frau es kann und sie gerade das in diesen Krisenzeiten immer wieder unter Beweis stellt, haben die Gleichstellungsbeauftragten, Isabelle Stähle (SÜW), Evi Julier (LD) und Lisa Marie Trog (GER) sowie die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit, Sandra Welsch, die Veranstaltungsreihe „Weil sie‘s kann! Frauen-Arbeits-Lebens-Welten“ in einem digitalen Format entwickelt. Sie wollen damit Frauen Mut machen, neue (berufliche) Wege zu mehr Geschlechtergerechtigkeit zu gehen.

      Mannheim – Fortschritt ermöglichen: Mannheimer Multihalle beim Tag der Städtebauförderung

      Mannheim.(pd/and). Die Multihalle im Herzogenriedpark erwacht zu neuem Leben: Das architektonische Meisterwerk, einst zur Bundesgartenschau 1975 erbaut, wird umfassend saniert. Begonnen wird mit der Baustelleneinrichtung und Rückbauarbeiten, gefolgt von der Schadstoffsanierung. Die weitere Generalsanierung erfolgt dann in zwei Schritten: zuerst die Sanierung der kleinen Halle, bestehend aus Dach, Fundamenten, Restaurant und Werkstätten im Obergeschoss, anschließend die Sanierung der großen Halle durch Betonsanierung, Fassadenrückbauten und Außentoiletten. Auf einer Testfläche des Daches wurde eine Beule bereits erfolgreich hochgedrückt und dadurch beseitigt. Auf weiteren Testflächen wird nun die Ertüchtigung der Holzgitterschale mit Austausch der Dachmembran erprobt.

      Heidelberg – Migrationsbeirat mit neuem Vorstand

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Jaswinder Pal Rath ist der neue Vorsitzende des Heidelberger Migrationsbeirats. In der Sitzung am 5. Mai 2021 wählten die Mitglieder den 49-Jährigen an die Spitze des Gremiums. Erste stellvertretende Vorsitzende ist künftig Liudmilla Hahn. Zum zweiten stellvertretenden Vorsitzenden wurde Davor Andelic gewählt. Sozialbürgermeisterin Stefanie Jansen, die die Sitzung leitete, erklärte … Mehr lesen

      Seite 1 von 80
      1 2 3 80
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X