• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Speyer – Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz blickt bei ihrer Vertreterversammlung auf ein gutes Geschäftsjahr 2019 zurück – positive Entwicklung im Jahr 2020

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz) – Aufgrund der Corona-Pandemie später als üblich und statt einer Präsenz-Veranstaltung erstmals in virtueller Form: An diesem Montag berichtete die Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz auf ihrer Vertreterversammlung den knapp 200 teilnehmenden Vertreterinnen und Vertretern sowie rund 60 Gästen über das zurückliegende Geschäftsjahr, aktuelle Projekte … Mehr lesen

      Heidelberg – „Mist, die versteht mich ja!“ – Online-Lesung mit Florence Brokowski-Shekete im Rahmen der Heidelberger Antidiskriminierungsgespräche

      Heidelberg / Metropolregion Rhen-Neckar(red/ak) – Die erste schwarze Schulamtsdirektorin in Baden-Württemberg, Florence Brokowski-Shekete, ist am Freitag, 27. November 2020, um 18 Uhr online zu Gast bei den Heidelberger Antidiskriminierungsgesprächen. In ihrer neu erschienenen Autobiografie mit dem Titel „Mist, die versteht mich ja! Aus dem Leben einer schwarzen Deutschen“ schildert sie ihre Alltagserfahrungen als schwarze Frau … Mehr lesen

      Mannheim – “Always on: Eltern fragen, Expert*innen antworten“ – Veranstaltung zur Digitalem Mediennutzung bei Jugendlichen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Montagabend fand die Fachveranstaltung „24/7 always on – Eltern fragen – Expert*innen antworten“ zum digitalen Medienkonsum bei Jugendlichen in der Mannheimer Abendakademie statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation fand die Veranstaltung ausschließlich digital via Live-Stream statt. Die Veranstaltung stieß auf sehr breite Resonanz, es nahmen insgesamt bis zu 150 Besucher*innen … Mehr lesen

      Mannheim – Digitaler Besuch aus Brüssel in Mannheim: EU-Kommissar Nicolas Schmit und Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz beim „Road to Mannheim-Event“ am 26. und 27. November

      Mannheim / Metroplregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die ersten zwei Veranstaltungen aus der Reihe „Road to Mannheim“ auf dem Weg zum Internationalen Kongress „European Social Economy Summit“, der im Mai 2021 in Mannheim stattfinden soll, waren ein voller Erfolg: Über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Europa nahmen jeweils an den Online-Veranstaltungen teil und diskutierten über aktuelle … Mehr lesen

      Mannheim – Medienkonsum bei Jugendlichen – Austausch zwischen Eltern und Expert*innen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Alltag von Kindern und Jugendlichen ist geprägt von WhatsApp, Instagram, Snapchat und YouTube. Smartphones sind längst zum allgegenwärtigen Alltagsgegenstand, Spielzeug und Statussymbol geworden, sie ermöglichen dauerhaften Zugang zu den Apps. Seit der Corona-Pandemie ist ein Anstieg der Onlinenutzung zu beobachten. Nicht selten kommt es wegen der Smartphone-Nutzung zu Diskussionen … Mehr lesen

      Mutterstadt – Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen des SPD Ortsvereins Mutterstadt

      Mutterstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, den 26.10. haben sich die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten der Gemeinde Mutterstadt zu ihrer Mitgliederversammlung im Pfarrer-Jakob-Fuchs-Haus getroffen. Die Veranstaltung fand selbstverständlich unter Beachtung aller gebotenen Hygienemaßnahmen statt. Nach der Begrüßung durch den Ortsvereinsvorsitzenden Thorsten Leva konnte er auch die in großer Übereinstimmung nominierte Landtagskandidatin für den Wahlkreis Mutterstadt, Bianca Staßen willkommen … Mehr lesen

      Mutterstadt – Ursula Wieland – Im Angesicht der Größten

      Im letzten Jahr wurde hier über die Porträtmalerin Ursula Wieland berichtet, die in Mutterstadt in einem Arzthaushalt aufgewachsen ist und immer noch freundschaftliche Verbindungen durch Besuche in Mutterstadt unterhält. Die promovierte Künstlerin lebt und arbeitet in Berlin und Paris und ist durch ihre Porträtbilder von prominenten Menschen aus Kunst, Gesellschaft, Politik und Wissenschaft international bekannt. … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – 100 Jahre Kreiswohnungsverband Baustart für Neubau in Limburgerhof mit Finanz- und Bauministerin Doris Ahnen

      Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Zum 100jährigen Jubiläum des Kreiswohnungsverbandes war eigentlich eine große Festveranstaltung geplant. Auf die musste nun leider aufgrund der aktuellen Pandemiesituation verzichtet werden. Damit dieses Jubiläum aber nicht in Vergessenheit gerät, erinnerte der Vorstand, Geschäftsführung und Ausschuss des Kreiswohnungsverbandes mit dem Baustart der Neubauten in Limburgerhof am Donnerstag, 29. Oktober 2020, daran. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Rekord Erstsemesterzahlen an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

      Rekordzahl an neuen Studierenden Mit über 1.100 Erstsemestern zum Wintersemester 2020/2021 erreicht die HWG LU nicht nur einen Rekord bei den „Ersti“-Zahlen, sondern mit nun rund 4.800 Studierenden insgesamt auch einen Höchstwert bei der Gesamtstudierendenzahl. Nach dem Start der Erstsemester am 2. November 2020 sind an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) … Mehr lesen

      Heidelberg – Leiterin des Amts für Chancengleichheit und Gleichstellungsbeauftragte Dörthe Domzig in den Ruhestand verabschiedet! Nachfolger sind Danijel Cubelic und Dr. Marie-Luise Löffler

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die langjährige Leiterin des Amtes für Chancengleichheit und Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Heidelberg hat ihren Ruhestand angetreten. Dörthe Domzig ist am 1. Oktober 2020 aus dem Dienst der Stadtverwaltung ausgetreten. Sie war seit 1992 Leiterin des Amtes für Frauenfragen/Frauenamt und Gleichstellungsbeauftragte, seit 2007 Leiterin des Amtes für Chancengleichheit. 28 Jahre und … Mehr lesen

      Mannheim – SV Waldhof Torwartschule: Sichtungstraining und Schnupperkurs

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red(ak/SV Waldhof Mannheim) – Der SV Waldhof Mannheim wird sein Angebot im Rahmen seiner konzeptionellen Entwicklung um eine Torwartschule erweitern. In Zusammenarbeit mit der Pantera Sports GmbH wird der SV Waldhof Mannheim in Zukunft für alle Torhüter (auch für Torhüter außerhalb des Vereins) einmal pro Woche ein spezielles und leistungs- sowie altersgerechtes … Mehr lesen

      Heidelberg – Queer Festival Heidelberg: Diskussionsabend „Geoutet arbeiten“ am Freitag, 23. Oktober – Über die Situation offen lebender LSBTTIQ-Menschen in Arbeit und Beruf

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie verlaufen Outings im Beruf und wie ist der Arbeitsalltag als geoutete LSBTTIQ-Person? LSBTTIQ ist die Abkürzung von lesbisch, schwul, bisexuell, transsexuell, trans*gender, intersexuell und queer. Zum Diskussionsabend „Geoutet arbeiten“ laden das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg und das Queer Festival Heidelberg am Freitag, 23. Oktober 2020, in den … Mehr lesen

      Landau – Wider das Vergessen! Zum 80. Jahrestag gedenkt Landau am 22. Oktober der Deportation von Jüdinnen und Juden nach Gurs – Gedenkveranstaltung als Livestream aus der Jugendstil-Festhalle

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Zwei Stunden – mehr gestanden die Nazis den Landauer Jüdinnen und Juden nicht zu, um ihr Hab und Gut zusammenzupacken, ihre Häuser zu räumen und ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Es war der 22. Oktober 1940 und Gauleiter Josef Bürckel hatte beschlossen, dass die Saarpfalz, zu der … Mehr lesen

      Heidelberg – Ab 13. Oktober: Die ersten Heidelberger Antidiskriminierungsgespräche starten online Thema „Herausforderungen und Perspektiven für die Bildungsarbeit”

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Welche Verantwortung tragen Bildungseinrichtungen im Umgang mit Ausgrenzung und institutionellem Rassismus? Wie können sich Schulen stark machen gegen Ausgrenzung und Diskriminierung? Welchen Beitrag leisten Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Bildungsarbeit für ein gleichberechtigtes Miteinander im Schulalltag? Diese und weitere Themen zu Diskriminierung im Bildungskontext greifen die ersten „Heidelberger Antidiskriminierungsgespräche“ im Oktober … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Per Videobotschaft 58 “neue” Polizistinnen und Polizisten im Polizeipräsidium Rheinpfalz begrüßt

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum 1. Oktober 2020 wurden im Zuge des landesweiten Versetzungsgeschehens der Polizei 18 Polizeibeamtinnen und 33 Polizeibeamte zum Polizeipräsidium Rheinpfalz versetzt. Sie alle sind Absolventinnen und Absolventen des 18. Bachelor Studienganges der Hochschule der Polizei. Darüber hinaus beginnen sieben Kollegen ihren Dienst am 7. Oktober 2020 bei uns, die zuvor beim Polizeipräsidium Einsatz, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Hochschule für Wirtschaft und Gestaltung: Michael Cordier mit Hochschulmedaille ausgezeichnet

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) ehrt den langjährigen Geschäftsführer der LUKOM Ludwigshafener Kongress- und Marketinggesellschaft mbH mit der feierlichen Verleihung der Hochschulmedaille für sein besonderes Engagement für die Belange der Hochschule und deren Einbindung in die Stadtgesellschaft. Im Rahmen einer Festveranstaltung an der HWG LU wurde am Mittwoch, … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Mutterstadt – Freiwilligentag 2020 – Gemeinsam viel erreicht!

      Rund 60 Personen waren bei strahlendem Sonnenschein am diesjährigen Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar in Mutterstadt beteiligt. Tätig wurden die freiwilligen Helfer in der Grundschule „Im Mandelgraben“ sowie auf dem Gelände des angeschlossenen Haus des Kindes „Im Mandelgraben“. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Hans-Dieter Schneider und dem Projekteiter Michael Hemberger, zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit … Mehr lesen

      Frankenthal – Interkulturelle Woche 2020: Babylonischer Leseabend im neuen Format!

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2020 präsentiert die Stadtverwaltung gemeinsam mit dem Beirat für Migration und Integration den 17. Babylonischen Leseabend in einem neuen Format. In einem Kurzfilm, der ab dem 2. Oktober auf der städtischen Internetseite www.frankenthal.de und dem YouTube-Kanal „Stadt Frankenthal“ zu sehen ist, werden die Zuschauer eingeladen, … Mehr lesen

      Hockenheim – Azubi-Start bei der Stadt

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Anfang September kommen „die Neuen“. Das ist auch in diesem Jahr bei der Stadtverwaltung Hockenheim wieder der Fall. Für neun Auszubildende und eine Praktikantin begann am Dienstag (1. September) der sprichwörtli-che „Ernst des Lebens“. Der Start in den neuen Lebensabschnitt war für die jungen Frauen und Männer auch unter dem Eindruck des Coronavirus … Mehr lesen

      Mannheim – StartUp Mannheim!!! Stadt unterstützt Gründer*innen, Kreative und Künstler*innen bei der Suche nach neuen Räumen!

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Zwischennutzungsagentur „STARTRAUM Mannheim“ hat ihre Arbeit aufgenommen. Mit „STARTRAUM Mannheim – Räume auf Zeit für Gründer*innen, Kreative & Künstler*innen“ wird die Mannheimer Plattform für Leerstands- und Zwischennutzungsmanagement nach einer Erprobungsphase weitergeführt. Die Plattform präsentiert Leerstände in Mannheim und möchte Künstler*innen und Kreativschaffenden bei der Suche nach und der Nutzung … Mehr lesen

      Mannheim – Berufsstart bei der Stadt Mannheim – Einführungsveranstaltung für 156 neue Azubis und Studierende im Zeichen von Corona

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Rund 156 neue Auszubildende und Studierende beginnen heute (01. September 2020) ihre Ausbildung beziehungsweise ihr Studium bei der Stadt Mannheim. Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz hieß die neuen Auszubildenden und Studierenden vom Ratssaal des Stadthauses N1 aus herzlich willkommen. Um in Zeiten von Corona die Veranstaltung unter dem Aspekt der Sicherheitsabstände überhaupt möglich zu … Mehr lesen

      Landau – Herzlich willkommen bei der Stadt Landau – Oberbürgermeister Hirsch begrüßt 15 neue Azubis und Anerkennungspraktikantinnen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Da wächst was nach: 15 Nachwuchskräfte sind zu Beginn des neuen Ausbildungsjahrs bei der Stadt Landau in ihr Berufsleben gestartet und wurden jetzt von Oberbürgermeister Thomas Hirsch im Rathaus begrüßt. Die elf jungen Frauen und vier jungen Männer schließen sich dem Dienst bei der Stadtverwaltung und den städtischen Töchtern Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau … Mehr lesen

      Germersheim: „Wie schmeckt die Südpfalz?“ – Leckeres rund um Quetsche und Mirabelle

      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Zuckersüß, fruchtig, saftig im Geschmack: Aufregend und raffiniert wird es, wenn Quetsche und Mirabelle auf die Teller kommen. Noch bis 13. September genießen: Gastronomen, regionale Erzeuger und Gäste feiern Pälzer „Quetsche und Mirabelle“ Landau, Germersheim, 19.08.2020: Seit Anfang August laufen die Themenwochen „So schmeckt die Südpfalz“ und viele Gäste haben … Mehr lesen

      Landau – Wie schmeckt die Südpfalz?“ – Leckeres rund um Quetsche und Mirabelle – Zuckersüß, fruchtig, saftig im Geschmack: Aufregend und raffiniert wird es, wenn Quetsche und Mirabelle auf die Teller kommen.

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Noch bis 13. September genießen: Gastronomen, regionale Erzeuger und Gäste feiern Pälzer „Quetsche und Mirabelle“ Landau, Germersheim, 19.08.2020: Seit Anfang August laufen die Themenwochen „So schmeckt die Südpfalz“ und viele Gäste haben sich bereits auf eine Genussreise rund um die Quetsche und Mirabelle begeben. Bei insgesamt 44 Südpfälzer Betrieben kommt Traditionelles, Neues und … Mehr lesen

      Heidelberg – Auszubildende Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg des bekamen Bewerbungstipps von SAP-Personalern

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – SAP-Personaler sind regelmäßige Gäste am Standort Heidelberg des Berufsbildungswerks (BBW) Mosbach-Heidelberg der Johannes-Diakonie. Einmal im Jahr vermitteln sie mit viel freiwilligem Engagement BBW-Auszubildenden zum Ende der Ausbildung alles, was für eine erfolgreiche Bewerbung auf dem Arbeitsmarkt wichtig ist. Doch dieses Mal kamen die SAP-Profis unter komplett veränderten Vorzeichen ans BBW. … Mehr lesen

      Seite 1 von 19
      1 2 3 19
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X