• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft (HWG): Zehn Jahre dualer Studiengang Hebammenwesen und erfolgreicher Start des Studiengangs Hebammenwissenschaft

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Sie sind Pionierinnen auf dem Weg der Akademisierung der Gesundheitsberufe!“ HWG LU feiert das 10-jährige Jubiläum des dualen ausbildungsintegrierenden Studiengangs Hebammenwesen und den erfolgreichen Start des dualen praxisintegrierenden Studiengangs Hebammenwissenschaft. Gesundheitsminister Clemens Hoch: „Paradigmenwechsel zwischen beruflicher und akademischer Ausbildung“ Am Donnerstag, dem 23. September 2021, gab es an der Hochschule für … Mehr lesen

      Heidelberg – Masterplan Im Neuenheimer Feld: Öffentliche Veranstaltung am 23. September

      Heidelberg / Metropolreggion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie soll sich der Campus Im Neuenheimer Feld weiterentwickeln? Wie bekommen die vielen Institutionen und ihre Nutzerinnen und Nutzer eine gute Perspektive für die Zukunft? Wie kann das Gebiet besser mit dem gesamten Stadtgebiet vernetzt werden? Zu diesen Fragen gibt es seit mehreren Jahren das sogenannte Masterplanverfahren Im Neuenheimer Feld. … Mehr lesen

      Hockenheim – Eine starke Truppe im Einsatz für Hockenheim

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung Hockenheim ehrte Anfang dieses Monats bereits zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre teilweise jahrzehntelange Tätigkeit für die Kommune. Damit konnten alle Jubilare berücksichtigt werden, die eigentlich im vergangenen Jahr eine Ehrung erhalten sollten. Diese fiel we-gen des Coronavirus leider aus und musste nachgeholt werden. „In Ho-ckenheim wird gerne gefeiert, vor allem … Mehr lesen

      Frankenthal – Frankenthaler Bauernmarkt am 4. und 5. September 2021 – mit Stadtradeln-Start und Verkaufsoffenem Sonntag

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 4. und 5. September 2021 lockt der beliebte Frankenthaler Bauernmarkt mit Köstlichkei-ten aus der sonnigen Pfalz in die Frankenthaler Innenstadt. An beiden Tagen können von 11 Uhr bis 18 Uhr regionaltypische Erzeugnisse der Landwirtschaft und des Weinbaues von über 30 Direktvermarktern gekauft und vor Ort verköstigt werden. Der Markt findet auf dem … Mehr lesen

      Hockenheim – Neue Nachwuchskräfte starten durch

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rathaus starteten am gestrigen Mittwoch (1. September) sechs junge Frauen und Männer ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung Hockenheim. Ihre Einsatzgebiete werden breit verstreut sein: Das Rathaus, die Stadtwerke und die Stadtbibliothek sind nur einige der Orte, wo die neuen Azubis ihren ersten Berufserfahrungen sammeln werden. Der Start in den neuen … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadt Heidelberg begrüßt 59 neue Auszubildende und Studienanfänger! Zahl der Ausbildungskräfte und Studierenden in der Verwaltung bleibt auf hohem Niveau – trotz Corona

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg hat am Mittwoch, 1. September 2021, 59 neue Auszubildende und Studierende in 24 Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen begrüßt. Die Nachwuchskräfte starten zum 1. September oder 1. Oktober 2021 ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und die Bürgermeisterin und Bürgermeister hießen die Nachwuchskräfte aufgrund … Mehr lesen

      Frankenthal – Frankenthaler Bauernmarkt am 4. und 5. September 2021 – mit Stadtradeln-Start und Verkaufsoffenem Sonntag

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 4. und 5. September 2021 lockt der beliebte Frankenthaler Bauernmarkt mit Köstlichkei-ten aus der sonnigen Pfalz in die Frankenthaler Innenstadt. An beiden Tagen können von 11 Uhr bis 18 Uhr regionaltypische Erzeugnisse der Landwirtschaft und des Weinbaues von über 30 Direktvermarktern gekauft und vor Ort verköstigt werden. Der Markt findet auf dem … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Harald Sauer erhält Karl-Foerster-Anerkennung

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Verleihung der Karl-Foerster-Anerkennung 2021 an Harald Sauer / Bereich Grünflächen und Friedhöfe beim Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen (WBL) “Auch ein kleiner Garten ist eine endlose Aufgabe.” Das hat Gartenschriftsteller und Staudenzüchter Karl Foerster (1874-1970) einst behauptet. Man möge sich das gärtnerische Ausmaß an Arbeit dann erst einmal für eine 23 Hektar große Grünfläche vorstellen. Genau … Mehr lesen

      Speyer – Gelungener Wahlkampfauftakt der FDP am 29.07.2021

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Vergangenen Donnerstag konnte die FDP den Start in den Wahlkampf zur Bundestagswahl 2021 einläuten. Der Schausteller Patrick Barth hatte hierfür einen Bereich im Unteren Domgarten reserviert. Das Wetter spielte mit und nach einer Begrüßung durch den Kreisvorsitzenden der FDP Speyer, Dr. Thorsten Frank, legte die Direktkandidatin und aussichtsreiche Listenkandidaten, Frau Bianca … Mehr lesen

      Speyer – Möglichkeiten der zukünftigen Landnutzung – LUFA-Bundesverband tagt in Speyer

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Den „Optionen für die zukünftige Landnutzung“ widmet sich der Verband Deutscher Landwirtschaftlicher Untersuchungs- und Forschungsanstalten (VDLUFA) auf seinem Kongress vom 14. bis 16. September in Speyer, der coronabedingt als Hybridveranstaltung stattfindet, an der man präsentisch und digital teilnehmen kann. Insgesamt rechnen die Veranstalter mit 300 bis 400 Teilnehmern und Teilnehmerinnen. Eine Anmeldung ist … Mehr lesen

      Schwetzingen – Großes Interesse an virtueller Infoveranstaltung für werdende Eltern

      Schwetzingen. (pd/and).„Wir sind überwältigt von Ihren vielen Fragen. Es hat uns viel Spaß gemacht und war toll, Sie auf diese Weise bereits ein bisschen kennenlernen zu können“, bedankte sich Rosmarie Hollinger-Preis, Oberärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe der GRN-Klinik Sinsheim, bei den mehr als 50 werdenden Eltern des interaktiven Webinars. Da aufgrund der Corona-Pandemie die sonst regelmäßigen Infoveranstaltungen noch nicht live stattfinden dürfen, hat die GRN-Klinik Sinsheim alle Interessierten zu einem digitalen Infoabend eingeladen. Die Teilnehmer hatten so die Möglichkeit, sich mit der Geburtshilfe vertraut zu machen und Antworten auf alle relevanten Fragen zu bekommen.

      Ladenburg – Webkonferenz: Runder Tisch Kinderbetreuung 1 bis 6

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Ladenburg lädt Interessierte zu einem Austausch über die aktuelle und zukünftige Betreuungssituation für Kinder zwischen 1 bis 6 Jahren in Ladenburg ein. Aufgrund der aktuellen Situation findet der Austausch im Rahmen einer Videokonferenz statt. Interessierte sind herzlich eingeladen am 26. Juli um 19 Uhr an der Konferenz teilzunehmen. Eine vorherige Anmeldung … Mehr lesen

      Speyer – Ralph Brinkhaus mit Johannes Steiniger an der Universität Speyer: „Sie zeigen uns, wie es gehen kann“

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ralph Brinkhaus besuchte gemeinsam mit dem direkt gewählten Bundestagsabgeordneten im Wahlkreis Neustadt – Speyer Johannes Steiniger (CDU) die Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer. Die Abgeordneten diskutieren mit Vertretern der Hochschule die Rolle der Universität Speyer bei der Staats- und Verwaltungsreform. Zur Begrüßung stellte Rektor Univ.-Prof. Holger … Mehr lesen

      Heidelberg – JMKT-Kultursommer: Die Jüdisch-Muslimischen Kulturtage in Heidelberg starten am 1. Juli

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Live-Programm ab 1. Juli: Die Jüdisch-Muslimischen Kulturtage Heidelberg, kurz JMKT, schaffen wieder eine Plattform für aktuelle jüdische und muslimische Perspektiven auf gesellschaftliches Miteinander. Bis zum 5. September fordert das Programm der Kulturtage dazu auf, sich mit der Vielfalt der Blickwinkel auf innermuslimische und innerjüdische sowie auch auf gesamtgesellschaftliche Positionen in … Mehr lesen

      Mannheim – Austausch zwischen Eltern und Expert*innen zu Mediennutzung bei Kindern und Jugendlichen in der Corona-Zeit

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Reihe „24/7 always on – Eltern fragen, Expert*innen antworten“ wird am 30. Juni 2021 mit der Online-Veranstaltung „Corona und die Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen“ fortgeführt. Seit Beginn der Corona-Pandemie ist ein genereller Anstieg der Onlinenutzung zu beobachten. Kontakteinschränkungen und Lockdown haben zu einer Änderung des Online-Verhaltens bei Kindern und Jugendlichen beigetragen. … Mehr lesen

      Brühl – Viel Beifall für die Forderung nach einem Radweg auf der Kollerinsel!

      Brühl / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bei Kaiserwetter startete Brühls Bürgermeister zum vierten Mal von der Rathaus-Treppe aus die dreiwöchige Aktion STADTRADELN, die in den letzten Jahren immer mehr Anklang findet. “Wir haben hier die herrlichen Rheinauen und unsere Kollerinsel, die zu Fahrradtouren einladen”, motivierte Dr. Ralf Göck fast 140 Mitbürgerinnen und Mitbürger von … Mehr lesen

      Speyer – „Zuversicht, für kommende Herausforderungen gerüstet zu sein“ – Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz blickt bei Vertreterversammlung auf ein gutes Geschäftsjahr 2020 zurück

      Speyer. (pd/and). Trotz schwieriger Rahmenbindungen sei das Geschäftsjahr 2020 für die Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz gut verlaufen, so der Aufsichtsratsvorsitzende Jürgen Kappenstein in seiner Begrüßung. Auch Vorstandssprecher Rudolf Müller zog ein positives Fazit: „Kredite und Kundeneinlagen sind gewachsen, das Geschäftsergebnis ist stabil, die Ertrags- und Vermögenslage ist geordnet: Die Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz steht auf gesunden Füßen.“

      Mannheim – Europäisch geschützte Feldhamster in der Mannheimer Flur – Erfolgreiches Auswilderungsprojekt wird fortgesetzt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen des Wiederansiedelungsprojektes des unter europäischen Schutz stehenden Feldhamsters, werden in diesem Jahr rund 180 junge Feldhamster auf Mannheimer Feldern ausgewildert. Heute, 27. Mai 2021, informierten sich Regierungspräsidentin Sylvia M. Felder und Umweltbürgermeisterin Professorin Dr. Diana Pretzell in Mannheim-Straßenheim bei der Auswilderung von zehn jungen Feldhamstern über das Artenschutzprojekt.Der Feldhamster, der einst … Mehr lesen

      Edenkoben – Virtueller Verbandstag des Südwestdeutschen Fußballverbandes – Der virtuelle Verbandstag des SWFV findet am Samstag, 03. Juli 2021, um 10.00 Uhr statt.

      Edenkoben/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Verbandstag des SWFV kann aufgrund der durch die Corona-Pandemie gegebenen Situation nicht als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden. Das ist nicht nur den derzeit geltenden staatlichen Regelungen zur Durchführung von Veranstaltungen geschuldet, sondern auch dem Anliegen, die Gesundheit Aller zu schützen. Der virtuelle Verbandstag wird über die Internetplattform https://swfv.teambits.events in Verbindung mit … Mehr lesen

      Sandhausen – Fans des SVS bejubeln Nichtabstieg

      Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar: (ots) Nach einem verlorenen Auswärtsspiel beim 2. Liga-Meister und Bundesliga-Aufsteiger VfL Bochum konnten sich dennoch die Fans des SV Sandhausen über den Verbleib ihrer Mannschaft freuen. So fanden sich am Sonntagabend zur Begrüßung des Mannschaftsbusses bis zu 200 Personen am Hardtwaldstadion ein, um die Spieler und Offiziellen zu feiern. Aber erst um Mitternacht … Mehr lesen

      Mannheim – 65 weitere Fälle von Corona – Weitere Öffnungsschritte beim Unterschreiten der 7-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuelle Meldung zu Corona 18.05.2021 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 15.866 2. Weitere Öffnungsschritte beim Unterschreiten der 7-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen 3. Weitere Öffnungen in der Kinder- und Jugendarbeit sowie bei familienunterstützenden frühen Hilfen 4. Stadtbibliothek Mannheim erweitert ihr Angebot 5. Soldat*innen aus Bad … Mehr lesen

      Heidelberg – Digitale Informationen per Telefon anhören! Ab 19. Mai geht es los: Stadt startet Pilotprojekt „Heidelberger Silberdraht“ für ältere Menschen ohne Internet

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie können ältere Menschen in Heidelberg ohne Internet dennoch Zugang zu digitalen Infos und Angeboten für Seniorinnen und Senioren erhalten? Eine Antwort gibt die Stadt mit dem „Heidelberger Silberdraht“. Der Dienst ermöglicht es, Informationen aus dem Internet am Telefon zu hören. So können sich Nutzerinnen und Nutzer über aktuelle Neuigkeiten, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Berufsbegleitend zum Master-Abschluss! Online-Infoveranstaltung an der Graduate School Rhein-Neckar

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Mittwoch, den 12. Mai 2021, lädt die Graduate School Rhein-Neckar berufstätige Studieninteressierte zu einer virtuellen Informationsveranstaltung ein. Vorgestellt werden weiterbildende MBA- und Master-Studiengänge. Angesprochen sind alle, die sich neben Beruf und Familie mit einem berufsbegleitenden Masterstudium weiterqualifizieren möchten. Ein Masterabschluss ist für viele Menschen ein Sprungbrett für die weitere … Mehr lesen

      Mannheim – Ein würdevoller Abschied von Verstorbenen ohne Angehörige

      Mannheim. (pd/and). Den letzten Weg nicht alleine gehen – damit der Menschen, die ganz ohne Feier bestattet wurden, würdevoll gedacht wird, laden die Evangelische und die Katholische Kirche Mannheim mehrmals im Jahr zu einer ökumenischen Gedenkfeier auf dem Mannheimer Hauptfriedhof ein. Am Freitag, 30. April um 12 Uhr findet in der Trauerhalle die nächste Gedenkfeier statt, die Pfarrerin Anne Ressel und der Franziskaner Bruder Joaquin Garay gemeinsam gestalten. Wegen der Pandemie ist die Teilnahme auf 30 Personen beschränkt.

      Heppenheim – Frühlingsgespräch der Wirtschaftsregion Bergstraße – Traditioneller Frühlingsempfang wurde als moderiertes Gespräch veranstaltet – Diskussionsrunde über Lage der Betriebe und der Wirtschaftsregion – Übertragung per Live-Stream – mehr als 400 Zuschauer

      Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Lage in der Wirtschaftsregion Bergstraße ist nach einem Jahr Corona-Pandemie sehr heterogen – Betriebe sind an beiden Enden der Skala anzutreffen“, so fasst Dr. Matthias Zürker, Geschäftsführer der Wirtschaftsregi-on Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) das Ergebnis des Frühlingsgesprächs der Wirt-schaftsregion Bergstraße 2021 zusammen. Die WFB hatte die Veranstaltung am vergangenen … Mehr lesen

      Seite 1 von 21
      1 2 3 21
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X