• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Unterwegstheater zeigt Film-Appetizer für diesjähriges ArtOrt-Festival rund um die Automobilgeschichte – VIDEO

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Als Appetizer zum diesjährigen ArtOrt-Festival, das am 8. Juli beginnt, präsentiert das Unterwegstheater Heidelberg an drei Donnerstagabenden, genauer am 17. und 24. Juni und 1. Juli, mehrere Filme über die Geschichte des Automobils. Die Filme sollen einstimmen auf das diesjährige ArtOrt-Motto “ArtOrt021 – Cabriolé – art mobil salon”. Den Beginn … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Bezirksverband Pfalz unterstützt acht Kulturprojekte! Kunst- und Kulturausschuss bewilligt 21.000 Euro

      Kaiserslautern / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Ausschuss für Kunst und Kultur, pfälzische Geschichte und Volkskunde unter dem Vorsitz von Manfred Geis befasste sich in seiner Online-Sitzung mit Zuschussanträgen und entschied, acht Kulturprojekte mit insgesamt 21.000 Euro zu fördern. So erhält das Stadtmuseum Zweibrücken 4.000 Euro für eine Jubiläumsausstellung und eine geschichtswissenschaftliche Tagung zum Thema „Grenzgänger … Mehr lesen

      Speyer –  ROTKÄPPCHEN UND DER WOLF – Kinder und Jugendtheater

      Speyer. (pd/and). Das Märchen „Rotkäppchen“ ist eine der bekanntesten Erzählungen Europas. Im Laufe der Zeit hat sich die Geschichte in vielerlei Hinsicht gewandelt, sie wurde unterschiedlich interpretiert und legte immer wieder neue moralische Aussagen nahe. In der TrollToll Adaption ist Rotkäppchen ein kleines, fröhliches, aufgewecktes Mädchen, das sich nicht von der allgemeinen Angst vor dem Wolf anstecken lässt.

      Ludwigshafen – Theater im Pfalzbau startet mit Eigenproduktion des Musicals Fame seinen Spielbetrieb wieder

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Wiedereröffnung mit Fame – Das Musical Am Samstag, 26.6.2021 um 19.30 Uhr nimmt das Theater im Pfalzbau mit der Eigenpro­duktion des Musicals Fame nach langer Zwangspause seinen Spielbetrieb wieder auf. Erzählt wird darin die Geschichte einer Gruppe Jugendlicher, die an der Highschool of Performing Arts angenommen werden. Mit unterschiedlichen Talenten, Sehnsüchten … Mehr lesen

      Landau – Ausflüge in die Vergangenheit der Südpfalzmetropole wieder möglich: Büro für Tourismus der Stadt Landau bietet ab Mittwoch, 16. Juni, historische Stadtführungen an

      Landau. (pd/and). Endlich heißt es: #wiederwaslosinLD! Nach der Corona-bedingten Pause startet auch das Büro für Tourismus der Stadt Landau (BfT) wieder mit dem Stadtführungsprogramm. Los geht es ab Mittwoch, 16. Juni, mit der regelmäßig stattfindenden historischen Stadtführung. Den Auftakt bei den Themenführungen machen „Die Landauer Magd Emilie“ am Freitag, 18. Juni, und „Tratsch uff de Gass“ am Samstag, 26. Juni.

      Kaiserslautern – Ein Bernhard für die Pfalz

      Kaiserslautern. (pd/and). „Die Plastik von Franz Bernhard ist imposant und beeindruckend und passt hervorragend vor das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern“, stellt Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder fest, als er vor dem sechs Meter hohen Kunstwerk im Hof des KunstKabinetts Tiefenthal steht. Dort hat er sich mit den beiden Projektinitiatoren Manfred Geis, Vorsitzender des Ausschusses für Kunst, Kultur, pfälzische Geschichte und Volkskunde des Bezirkstags Pfalz, und Wolfgang Thomeczek, Leiter des KunstKabinetts Tiefenthal, getroffen, um sich einen Eindruck von Bernhards Spätwerk zu machen, das in einer Speyerer Werft entstand. Eine Spendenaktion soll helfen, die rund eineinhalb Tonnen schwere „Aufragende“ für die Pfalz zu erwerben. Dass es „Ein Bernhard für die Pfalz“ sein soll, wird dadurch dokumentiert, dass „das Werk bewusst auf dem repräsentativen Platz vor dem mpk in Kaiserslautern aufgestellt werden soll“, so die Initiatoren Geis und Thomeczek.

      Ludwigshafen – Abenteuer Kunst: Anmeldungen für Ferienprogramm möglich

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Vom 16. bis zum 20. August richtet der Förderkreis des Wilhelm-Hack-Museums sein beliebtes Sommerferienprogramm für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren aus. Bedingt durch die Brandschutzsanierungsmaßnahmen findet die Workshop-Woche dieses Jahr nicht im Museumsatelier, sondern in der unmittelbaren Nachbarschaft zum Museum, in den Räumlichkeiten des Jugendtreffs Westend in der Bürgermeister-Kutterer-Straße 35, … Mehr lesen

      Heidelberg – Neue Nachtwächter- und Erlebnisführungen vom 15. bis 19.Juni .2021

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Auf geht es zu neuen Nachtwächter- und Erlebnisführungen, durchgeführt vom Team besteht aus 12 zertifizierten Gästeführern und freien Mitarbeitern der Stadt Heidelberg, die mit Begeisterung, Kompetenz und Erfahrung das Kulturangebot Heidelbergs erweitern möchten. . Die Coronavirus-Lage hat sich verbessert, daher besteht ab dem 08. Juni keine Test- oder Nachweispflicht mehr … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Theater im Pfalzbau sucht junge Männer – Casting am 25 Juni

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Casting: Junge Männer gesucht Für die Besetzung der Neuinszenierung des Musicals 3 Musketiere sucht das Theater im Pfalzbau spielfreudige junge Männer zwischen 15 und 30 Jahren, die Spaß am Theaterspielen haben und gerne Fecht- und Kampfszenen auf der Bühne umsetzen. Gesucht werden keine Profis, sondern Amateure mit Potential, Enthusiasmus sowie Freude … Mehr lesen

      Heidelberg – Fotoausstellung des Montpellier-Hauses: „Land der Erinnerungen: Spanier in Lagern“ – Bilder von Paul Senn anlässlich des 60. Jubiläums der Städtepartnerschaft im Rathaus

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Anlässlich des 60. Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Heidelberg und Montpellier hat das Montpellier-Haus die Ausstellung „Land der Erinnerungen: Spanier in Lagern“ mit Fotos von Paul Senn nach Heidelberg geholt. Die Ausstellung ist unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften von Mittwoch, 16. Juni, bis Freitag, 2. Juli 2021, im Foyer des Heidelberger … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Casting: Junge Männer gesucht!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für die Besetzung der Neuinszenierung des Musicals 3 Musketiere sucht das Theater im Pfalzbau spielfreudige junge Männer zwischen 15 und 30 Jahren, die Spaß am Theaterspielen haben und gerne Fecht- und Kampfszenen auf der Bühne umsetzen. Gesucht werden keine Profis, sondern Amateure mit Potential, Enthusiasmus sowie Freude an Gesang, Tanz … Mehr lesen

      Heidelberg – Kleine Schreibschule – Von der Idee zur Geschichte

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. An diesem Online-Seminar können Interessierte mit oder ohne eigenem Storyprojekt teilnehmen, die sich systematisch und kontinuierlich mit fiktionalem und literarischem Schreiben beschäftigen und ihre Kenntnisse erweitern wollen. An 6 Abenden ab Donnerstag, 17.6., werden die Teilnehmenden sich unter Anleitung der Literatur- und Filmwissenschaftlerin Ulrike Krauth intensiv mit allen wichtigen Grundbegriffen, sowie formalen, handwerklichen … Mehr lesen

      Worms – Hier stehe ich… Und wo stehst Du? – Sommerferienspiele von „museum live“ im Museum der Stadt Worms im Andreasstift

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. „Hier stehe ich… Und wo stehst Du?“ lautet die Leitfrage des diesjährigen Sommerferienprogramms von „museum live“, dem museumspädagogischen Angebot der Wormser Museen. Vom 19. bis 23. Juli, jeweils von 9.30 bis 13 Uhr, geht es für die teilnehmenden Mädchen und Jungen zwischen acht und zwölf Jahren um so wichtige Themen wie das persönliche … Mehr lesen

      Heidelberg – Literaturtage: Programm für Kinder und Jugendliche 10. bis 13. Juni – Ticketverkauf gestartet!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Von der löwenstarken Leseshow über ein selbst gestaltetes Pop-up-Buch bis hin zum spannenden Live-Hörspiel: Die „Heidelberger Literaturtage“ halten von Donnerstag, 10. Juni 2021, bis Sonntag, 13. Juni 2021, ein vielfältiges Programm für Kinder, Jugendliche und Schulklassen bereit. Die UNESCO-Literaturstadt Heidelberg präsentiert das Festival in diesem Jahr im Hybrid-Format: Die Veranstaltungen … Mehr lesen

      Speyer – Musik, Wein und Comedy beim Kultur-Sommer im Technik Museum Speyer

      Regionale Bands, Comedians und Winzer gestalten ein buntes Programm Speyer. (pd/and). Sommerzeit ist Open-Air-Zeit. So gut wie jeder genießt es, an einem lauen Sommerabend im Freien zu sitzen, gute Musik zu hören, Kultur zu erleben, dabei etwas Leckeres zu essen und eine kühle Schorle zu trinken. Lange genug konnte man sich nur danach sehnen, endlich … Mehr lesen

      Heidelberg – Feierlicher Premierenabend vor Publikum – Tanzbiennale21 im Unterwegstheater eröffnet – VIDEO

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Mittwoch, den 2. Juni 2021, konnte das Heidelberger Unterwegstheater nach mehreren Terminverschiebungen endlich die lange geplante Tanzbiennale 21 eröffnen. Nach mehr als einem halben Jahr coronabedingter Zwangspause, freuten sich Künstler, Publikum als auch die Organisatoren des Unterwegstheaters, Jai Gonzales und Bernhard Fauser, gleichermassen darüber, dass endlich wieder Vorstellungen vor … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Dattelpalmen und Blaufußtölpel in der Ludwigshafener Gartenstadt

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Agostino Iacurci und Künstlerduo Video.Sckre gestalten zwei großflächige Wandgemälde für das Street Art-Projekt MURALU des Wilhelm-Hack-Museums in Ludwigshafen. Das von BASF geförderte Kunstprojekt im urbanen Raum bringt Farbe nach Ludwigshafen. Zeichneten sich die riesigen Murals am Luitpoldhafen und in der Rheinuferstraße noch durch einen geometrisch-abstrakten Stil aus, entsteht jetzt in der Gartenstadt eine … Mehr lesen

      Heidelberg – Auf den Spuren des Nachtwächters

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Stündlich erklang der Nachtwächterruf in den Gassen der ehemals kurfürstlichen Residenzstadt am Neckar. Und nun ertönt er wieder: Bei den Rundgängen des Heidelberger Nächtwächters. Unterhaltsam erzählt er von den Dingen, die man in den nächtlichen Gassen Heidelbergs erlebte, von der Geschichte der Stadt, ihren Straßen und Plätzen, von ihren Lokal-Originalen, Persönlichkeiten und die … Mehr lesen

      Heidelberg – Wunderbare Welt der Bäume! Baumarten, Baumgeschichten und Waldgeschichte kennenlernen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In der abendlichen Exkursionsreihe „Natur pur“ erleben die Teilnehmenden die Heidelberger Natur hautnah auf drei spannenden abendlichen Wanderungen gemeinsam mit dem Biologen und Pädagogen Dr. Jakob von Au. Auf attraktiven Routen lernen sie essbare und giftige, seltene und häufige, in jedem Fall aber außergewöhnliche Pflanzen und deren Geschichte kennen. Der … Mehr lesen

      Mannheim – Märchenstunde in der Musikbibliothek – Der Zaunkönig und der Bär – Eine fabelhafte Geschichte mit viel Musik für Jung und Alt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein bunter Zwist zwischen Vögeln und Vierbeinern wird in der Musikbibliothek der Stadtbibliothek Mannheim ausgetragen: „Der Zaunkönig und der Bär“, das fabelhafte Tiermärchen der Brüder Grimm, ist lustig, spannend und lehrreich – das zeichnet Fabeln aus und macht sie beliebt bei Jung und Alt. Am Freitag, 11. Juni, 17.30 Uhr, erzählen „Die fabelhaften … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – 75 Jahre CDU Mutterstadt

      Auf den Tag genau am 01.06.1946 wurde auf Initiative von Gustav Wolff, Pfarrer Johannes Finck, Eugen König, Herrmann Magin und Wilhelm Schott der Ortsverband der CDU Mutterstadt gegründet. Zum ersten Vorsitzenden wurde Eugen König gewählt, zu seinem Stellvertreter Wilhelm Schott. Es folgten ihnen viele weitere Kolleginnen und Kollegen in den Vorstand sowie auch für den … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Torbjörn Kartes: Landwirtschaftsmuseum erhält 14.309 Euro vom Bund

      Rhein-Pfalz-Kreis / Frankenthal / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Heimat- und Kulturkreis Fußgönheim kann in Umgestaltung und digitalisierte Führungen investieren Für die Umgestaltung seines Landwirtschaftsmuseums erhält der Heimat- und Kulturkreis Fußgönheim e.V. eine Bundesförderung. Das berichtet der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes, der im März auf das entsprechende Förderprogramm aufmerksam gemacht hatte und seitdem im Austausch mit dem … Mehr lesen

      Heidelberg-Boxberg – Trickbetrug durch Bankmitarbeiter vereitelt

      Heidelberg-Boxberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstagmittag gegen 12:00 Uhr erhielt eine 85-Jährige aus Heidelberg einen Telefonanruf von einem ihr gänzlich unbekannten Mann. Dieser teilte der Seniorin mit, dass sie angeblich Schulden in Höhe von rund 80.000 Euro angehäuft habe, die umgehend beglichen werden müssen. Um seine Geschichte glaubhafter zu machen, gab er den Telefonhörer an einen zweiten … Mehr lesen

      Heidelberg – Ladenburg – Knappes Holz und hohe Preise – goldene Zeiten für Waldbesitzer und Sägewerke?

      Heidelberg. (pd/and).  Erst Sand und Stahl, jetzt das Holz: Baustoffe werden knapp und damit teuer. Der Holzmarkt hat sich damit in kurzer Zeit grundlegend gewandelt. Jahrelang hatten Trockenheit und Borkenkäferbefall für ein massives Überangebot und niedrige Erlöse für Rundholz aus dem Wald und Schnittholz, also verarbeitetes oder veredeltes Holz aus den Sägewerken, gesorgt. Diese Entwicklung hatte auch der Stiftung Schönau aus Heidelberg, mit rund 7.600 ha größte körperschaftliche Waldbesitzerin in Baden-Württemberg, schwer zugesetzt.

      Heidelberg – Neue Podcastfolge von „Dreamers“: Hanau veränderte alles: wie eine Mutter gegen Rassismus kämpft

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Tot sind wir erst, wenn man uns vergisst.“ so Serpil Temiz Unvar in der neuen Folge des Podcasts „Dreamers“. Am 19. Februar 2020 tötete ein rechtsextremer Terrorist ihren Sohn Ferhat Unvar und neun weitere Menschen bei einem rassistischen Anschlag in Hanau. Der Anschlag rief in ganz Deutschland und weltweit Entsetzen … Mehr lesen

      Seite 1 von 6
      1 2 3 6
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X