• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Grünstadt – Neue Infotafeln für die Burgen im Leiningerland

      Grünstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Tourismusverein koordiniert „Ehrenamtliches Bürgerprojekt“ und errichtet mit LEADER-Förderung drei Informationstafeln an den Burgen in Battenberg, Altleiningen und Neuleiningen Um den Ausbau der touristischen Infrastruktur am Premiumwanderweg „Leininger Burgenweg“ voranzutreiben, wurden kürzlich im Umfeld der drei Burgen des Leiningerlandes(Battenberg, Altleiningen und Neuleiningen) Informationstafeln zur jeweiligen Burg, deren Bedeutung und Historie installiert. Die … Mehr lesen

      Heidelberg – Chancengleichheit! Beratungsangebote im Oktober 2021

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg bietet im Oktober Beratungen teilweise in Präsenz sowie weiterhin telefonisch oder online an. Eine Terminvereinbarung im Vorhinein ist stets notwendig. Die verschiedenen Beratungsangebote im Bereich Teilhabe und Chancengleichheit finden im Oktober zu nachfolgenden Terminen statt: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse Zweimal pro Woche berät Yulia … Mehr lesen

      Heidelberg – Kultur- und Kreativwirtschaft beweist sich als starker und gut vernetzter Wirtschaftszweig! Bericht „Kreativkraft Heidelberg“ zeigt Entwicklung der Branche über zehn Jahre

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Kultur- und Kreativwirtschaft hat sich in der Stadt Heidelberg als ein wichtiger, stabiler und gut vernetzter Arbeitsmarkt etabliert. Das geht aus einem Bericht hervor, den die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg zusammen mit dem Amt für Stadtentwicklung und Statistik ausgearbeitet hat. Schon 2009 und 2010 hatten die … Mehr lesen

      Landau – Zur Sicherstellung der grenzüberschreitenden Kommunikation im Krisenfall – Stadt Landau erhält Satellitenkommunikationsanlage

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Ob die Erstellung eines Hochwasservorsorgekonzepts oder der Ausbau eines modernen, flächendeckenden Sirenennetzes im Stadtgebiet: Die Stadt Landau arbeitet in verschiedenen Bereichen daran, im Katastrophenfall gerüstet zu sein. So ist die Südpfalzmetropole auch Teil eines grenzüberschreitenden Projekts der Europäischen Union, das die Kommunikation im Krisenfall sicherstellen soll. Mittels Satellitenkommunikationsanlagen, die an 25 Standorten in … Mehr lesen

      Frankenthal – Sprach-Kitas: Zwei Bundesförderungen in #Frankenthal

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Torbjörn Kartes: Gezielt fördern und Folgen der Pandemie überwinden Zwei städtische Kindertagesstätten in Frankenthal werden seit dem 1. September durch das Bundesprogramm Sprach-Kitas gefördert. Die Kitas Fontanesistraße und Jakobsplatz erhalten bis Ende 2022 eine Förderung im Umfang von jeweils 33.336 Euro, teilt der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes mit. Das Bundesfamilienministerium hat für … Mehr lesen

      Mannheim – Heute Weltkindertag unter dem Motto „Kinderrechte jetzt!“

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Heute Weltkindertag unter dem Motto „Kinderrechte jetzt!“ Die Rechte der Kinder stehen am heutigen Weltkindertag, den die UNICEF unter das Motto „Kinderrechte jetzt!“ gestellt hat, im Fokus der Aufmerksamkeit. „Für uns hat der Weltkindertag und der Blick auf die Bedürfnisse unserer Kinder eine große Bedeutung“, sagt der Mannheimer Oberbürgermeister Dr. Peter … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Smovey®-Walk mit der VHS: Eine schwungvolle Alternative

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Smovey®Walk ist Walken mit grünen Ringen und für alle Altersklassen geeignet. Smovey-Walk ist eine effektive Bewegungs-Methode in der freien Natur zur Stärkung des Immunsystems, zur Kräftigung des Herz-Kreislaufsystems und zur Förderung des Stoffwechsels. Durch das Schwingen der Arme entsteht im Inneren der Ringe eine Vibration, die bis in die Tiefenmuskulatur wirkt. Die Volkshochschule … Mehr lesen

      Heidelberg – Event-Projekt “Neustart Kultur?” der halle02: Vier Konzerte und Talks vom 6. bis 9. Oktober – Mit dabei: Joy Denalane, Von Wegen Lisbeth, Grandbrothers Nura

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – “Neustart Kultur?” – vier Konzerte und Talks vom 6. bis 9. Oktober in der halle02. Background-Info: – gefördert im Rahmen von “Neustart Kultur” von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (www.kulturstaatsministerin.de) und von Initiative Musik (www.initiative-musik.de) – gesponsert von Reckitt Benckiser, Sparkasse Heidelberg und Stadtwerke Heidelberg – präsentiert … Mehr lesen

      Schwetzingen – Fünf Jahre Unterstützung für unheilbar kranke Patienten – Verein zur Förderung der Palliativversorgung an der GRN-Klinik Schwetzingen e. V. unterstützt mehrere Projekte – Mitglieder und Gönner gesucht

      Schwetzingen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Corona hat uns ausgebremst“, sagt Jürgen Ehret, vorsitzender Vorstand des Vereins zur Förderung der Palliativversorgung an der GRN-Klinik Schwetzingen e. V. (VFPV). Jetzt, im Jubiläumsjahr – der VFPV wurde im Sommer 2016 gegründet – will man wieder durchstarten und hofft dabei auf neue Mitglieder und Gönner. Als ehemaliger Chefarzt der … Mehr lesen

      Heidelberg – Einladung zur Sitzung des Ausschusses für Soziales und Chancengleichheit – Themen: Vorstellung Bündnis Jüdisch-Muslimische Beziehungen, Projektzuschuss an den katholischen Verein für soziale Dienste u.v.m.

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Einladung zur Sitzung des Ausschusses für Soziales und Chancengleichheit am Donnerstag, 23.09.2021, um 18:30 Uhr, Großer Rathaussaal, Zimmer 2.08, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg. Hinweis: Diese Sitzung findet in Präsenz statt. Die Teilnahme von Pressevertreter/-innen sowie einer begrenzten Anzahl an Bürger/-innen im Sitzungssaal ist möglich. Die entsprechenden Abstands- und Hygienemaßnahmen werden … Mehr lesen

      Heidelberg – Runder Tisch sexuelle und geschlechtliche Vielfalt feiert Fünfjähriges! Bürgermeisterin Jansen: „Gemeinsames Potenzial für Rainbow-City Heidelberg“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ein stärkeres Bewusstsein für die Belange von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, inter* und queeren Menschen in Heidelberg zu schaffen – das ist das Ziel des Runden Tischs sexuelle und geschlechtliche Vielfalt. Bei der Sitzung am 16. September 2021 feierte das Dialogforum sein fünfjähriges Bestehen. Im Jahr 2016 initiiert durch das … Mehr lesen

      Mannheim – IHK-Vollversammlung: BASF-Standortchef Liebelt: „Lediglich Ziele zu formulieren, ist zu wenig“

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 17. September 2021. Der BASF-Manager und Vizepräsident der IHK Pfalz, Dr. Uwe Liebelt, war Gastredner auf der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar am 15. September im Mannheimer Rosengarten. Als Präsident für die europäischen Verbundstandorte ist er auch verantwortlich für das Stammwerk Ludwigshafen. Thema seiner Rede war die Frage, wie nachhaltige Transformation … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft (HWG): Ausgezeichnet: Ehrung der besten Absolventinnen und Absolventen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Im Juli 2021 wurde der erfolgreiche Abschluss des Studienjahres 2020/2021 pandemiebedingt erneut nur virtuell gefeiert. Die Ehrung der besten Absolventinnen und Absolventen und ausgezeichneter Abschlussarbeiten – sonst traditioneller Bestandteil jeder Jahrgangsfeier der Hochschule im Ludwigshafener Pfalzbau – wurde gestern nun im Rahmen eines Festakts an der Hochschule nachgeholt: Vom Verein der … Mehr lesen

      Mannheim – Betriebsleiterwechsel beim Inklusionsbetrieb ad laborem – Klaus Litwinschuh in den Ruhestand verabschiedet – Steffen Friedberger übernimmt Nachfolge im Caritas-Tochterunternehmen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Führungswechsel beim Caritas-Inklusionsbetrieb ad laborem gGmbH: Der langjährige Betriebsleiter Klaus Litwinschuh wurde in den Ruhestand verabschiedet. Seine Nachfolge übernimmt Steffen Friedberger, der neu zur ad laborem gekommen ist. Klaus Litwinschuh hat den Inklusionsbetrieb seit seiner Gründung begleitet. „Sie haben die ad laborem zu dem gemacht, was sie heute ist“, sagte Geschäftsführer Volker Hemmerich … Mehr lesen

      Heidelberg – Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers MdB begrüßt Förderung für die Gemeindebibliothek Ilvesheim

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar(pm Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers, MdB) – Die Gemeinde Ilvesheim erhält für die Gemeindebibliothek eine Förderung in Höhe von 10.402,00 Euro. Das teilt der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Heidelberg/ Weinheim Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers mit. Der Deutsche Bibliotheksverband fördert mit dem Soforthilfeprogramm “Vor Ort für Alle” bundesweit zeitgemäße Bibliothekskonzepte … Mehr lesen

      Frankenthal – Fritzi Haußmann erhält Pfalzpreis für Bildende Kunst (Plastik) – Nachwuchspreis geht an Theresa Lawrenz

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Gewinnerinnen des Pfalzpreises und Nachwuchspreises für Bildende Kunst in der Sparte Plastik stehen fest: Den mit 10.000 Euro dotierten Hauptpreis erhält Fritzi Haußmann aus Frankenthal; darüber hinaus wurden Michael Dekker, Madeleine Dietz, Fabian Knöbl und Michael Volkmer nominiert, die jeweils 500 Euro bekamen. Der Nachwuchspreis, der mit 2.500 Euro dotiert ist, geht … Mehr lesen

      Mannheim – Das Mentoringprogramm „Mannheimer Cleverlinge²“ startet an drei Grundschulen in eine neue Runde

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Das gemeinsame Mentoringprogramm der Stadt Mannheim, Fachbereich Bildung, und der Kinderhelden gGmbH startet im Schuljahr 2021/22 an der Bertha-Hirsch-Grundschule (Im Rott – Käfertal), der Hans-Christian-Andersen-Grundschule (Schönau) und der Humboldt-Grundschule (Neckarstadt-West) in eine neue Runde und sucht wieder viele engagierte Ehrenamtliche. Ein Schuljahr lang treffen sich die ehrenamtlichen Mentor*innen mit einem Kind einmal in … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) erstellt im Auftrag der Stadtverwaltung Studie zum Wohnbedarf – Bürgerbefragung Anfang 2022 geplant

      Ludwigshafen / Metropolreion Rhein-Neckar(red/ak) – Ludwigshafen ist eine noch junge und vor allen Dingen derzeit stark wachsende Großstadt. Innerhalb der vergangenen sieben Jahre ist die Einwohnerzahl von rund 167.000 um 10.000 Menschen auf etwa 177.000 gestiegen. Mehr Einwohner*innen bedeutet auch: Mehr Wohnraum ist gefragt. Aus diesem Grund hat die Stadt Ludwigshafen die Hochschule für Wirtschaft … Mehr lesen

      Heidelberg – Schulstart mit Präsenzunterricht für alle Klassen! Sozial- und Bildungsbürgermeisterin Stefanie Jansen ruft zur Solidarität durch Impfen auf

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am kommenden Montag, 13. September 2021, beginnt für rund 22.000 Schülerinnen und Schüler an Heidelberger Schulen das neue Schuljahr. Präsenzunterricht soll dann nach Angaben des baden-württembergischen Kultusministeriums die Regelform sein. Regelmäßige Corona-Tests, eine inzidenzunabhängige Maskenpflicht sowie strenge Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen sollen dies unterstützen. Eine Schlüsselrolle bei der Bekämpfung der Pandemie … Mehr lesen

      Mannheim – Radweg Augustaanlage: Baustart und Übergabe eines Förderbescheids

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Doppelten Grund zur Freude gab es heute in der Augustaanlage: zum einen der Baubeginn einer wichtigen Radverkehrsachse und zum anderen gibt es für den Radweg in der Augustaanlage noch eine finanzielle Förderung des Bundes in Höhe von rund einer Million Euro. Bei einem Vorort-Termin überreichte die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium … Mehr lesen

      Mannheim – Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar e.V. : Abschlagen für den guten Zweck: 10. Firmen-Golf-Cup Rhein-Neckar spielt 15.000 Euro für gemeinnützige Projekte ein!

      Mannheim / Metropolreion Rhein-Neckar(red/ak/Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar e.V.) – Abschlagen, putten, einlochen, Netzwerken und dabei Gutes tun – das umschreibt die Idee des Firmen-Golf-Cups, den der Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN e.V.) jedes Jahr im Spätsommer organisiert. In diesem Jahr gingen gestern (7. September) rund 100 Teilnehmer:innen im Golfclub St. Leon-Rot bei Sonnenschein und bestem Wetter … Mehr lesen

      Germersheim – Ehrung der Preisträger von „Jugend musiziert“ -Regionalwettbewerb SÜDPFALZ der Altersgruppen I und II (7 bis 12 Jahre)

      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Regionalwettbewerbe von „Jugend musiziert“ mussten im Frühjahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Nur ab Altersgruppe III wurde der Regionalwettbewerb mit dem Landeswettbewerb zusammengelegt, so dass damals eine kombinierte digitale Preisverleihung stattfand. Bereits damals entschied der Regionalausschuss, dass es für die Altersgruppe I und II einen Ersatz geben werde. Dafür reichten … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 34.500 Euro für die E-Mobilität Bundesprogramm „Sozial & Mobil“ fördert Praxen in Ludwigshafen und Frankenthal – Antragstellung bis 1. März 2022 möglich

      Ludwigshafen / Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Weitere Bundesmittel von insgesamt 34.500 zur Förderung der Elektromobilität sind in den Wahlkreis Ludwigshafen/Frankenthal geflossen. Das teilte der direkt gewählte Abgeordnete Torbjörn Kartes mit, dessen CDU-Landesgruppe Rheinland-Pfalz im Deutschen Bundestag die Daten beim Bundesumweltministerium abgefragt hatte. Das Bundesprogramm „Sozial & Mobil“ hilft Praxen, Seniorenheimen, Pflegediensten und anderen sozialen Einrichtungen, … Mehr lesen

      Frankenthal – Bund fördert freie Ensembles mit 35 Millionen Euro

      Frankenthal / Ludwigshafen / Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bis zum 30. September für die Förderung bewerben Vom 16. bis 30. September können sich freie Ensembles für eine Förderung des Deutschen Musikrats mit einem Förderumfang von bis zu 150.000 Euro bewerben. „Freie Ensembles sind ein wesentlicher Bestandteil der deutschen Musiklandschaft und verbinden durch die Musik Bürgerinnen und Bürger“, … Mehr lesen

      Mannheim – Halbzeit auf der Baustelle – Inbetriebnahme am 4. Oktober

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit dem 12. Juli erneuert die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) im Auftrag der MV Mannheimer Verkehr GmbH auf einer Gesamtlänge von etwa drei Kilometern die Gleisanlage der Stadtbahnlinie 1 in der Casterfeldstraße und Neckarauer Straße. Inzwischen ist Halbzeit auf der Baustelle, ab Montag, 4. Oktober, sollen die Bahnen dann wieder zwischen Rheinau und der … Mehr lesen

      Seite 1 von 7
      1 2 3 7
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X