• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Viernheim – Gemeinsam stark für Bildung – Gründungsversammlung des Viernheimer Bildungsbeirat

Viernheim / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ein Gremium, das sich für faire und nachhaltige Bildung aller Bürgerinnen und Bürger einsetzt: der Viernheimer Bildungsbeirat. Im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums der Freizeit- und Bildungsstätte Treff im Bahnhof (T.i.B.) fand am 17. Juni die Gründungsversammlung des Viernheimer Bildungsbeirats statt. Das neue Gremium vereint Vertreterinnen und Vertreter der … Mehr lesen

Landau – Demokratie gewinnt: Stadt Landau wird Bündnispartnerin – Landauer Demokratietag am 18. September

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Damit eine Demokratie lebendig bleibt, müssen demokratische Werte, Grundlagen und Prozesse immer wieder erlebbar gemacht und vermittelt werden. Demokratische Wahlen wie die Kommunal- und Europawahl, kommunale Bürgerbeteiligung und eine engagierte Stadtgesellschaft sind zentrale Bautseine für eine lebendige, krisenfeste Demokratie vor Ort. Der Stadtrat hat nun einstimmig beschlossen, dem Bündnis „Demokratie gewinnt!“ beizutreten, einem … Mehr lesen

Rhein-Pfalz-Kreis – Römerberg: Einbruchserie in Kindergärten und Grundschule

Römerberg / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Im Zeitraum von Montagmittag bis Dienstagmorgen ist es zu insgesamt drei Einbrüchen in Bildungseinrichtungen für Kinder in Römerberg gekommen. In einer Kindertagesstätte im Kirchweg in Heiligenstein warfen bislang unbekannte Täter einen Stein durch eine Glastür und verschafften sich so Zutritt zum Gebäude. Bei einer weiteren Kindertagesstätte in der Berghäuser … Mehr lesen

Rhein-Pfalz-Kreis – CDU Christian Baldauf übt scharfe Kritik an Ministerpräsidentin Malu Dreyer – VIDEO-Interview

Rhein-Pfalz-Kreis – Dannstadt / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Samstag den, 17.05.2024 waren die Europaabgeordnete Christine Schneider (CDU) und der CDU-Landesvorsitzende Christian Baldauf, mit kommunalpolitischen Vertreter in Dannstadt und stellten sich den Fragen der Bürger. Besonders der Landesvorsitzende der CDU Christian Baldauf, übte scharfe Kritik an der SPD geführten Landesregierung und an Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Er … Mehr lesen

Speyer – Stadt Speyer profitiert von liberaler Bildungsoffensive FDP-Kreisvorsitzende Bianca Hofmann: Freie Demokraten sorgen für beste Bildung in der Region und in Speyer

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar – Es ist die größte Bund-Länder-Bildungsoffensive in der Geschichte der Bundesrepublik: Das neue Startchancenprogramm. Auf Initiative von Bundesbildungsministerin Bettina Stark- Watzinger (FDP) werden Schulen mit einem hohen Anteil sozial benachteiligter Schülerinnen und Schüler mit 20 Milliarden Euro über zehn Jahre gefördert. Bund und Länder teilen sich die Kosten hälftig. Vom Startchancenprogramm profitieren auch … Mehr lesen

Ludwigshafen – FWG: Bildungskollaps in RLP nicht mehr wegzudiskutieren!

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Als FWG Ludwigshafen sind wir bestürzt über die Aussage des Mainzer Bildungsministeriums im Zusammenhang mit den neuen Nachrichten der Gräfenauschule im Ludwigshafener Hemshof. Das Ministerium sei “überrascht” über diese Entwicklung, obwohl es behauptet, die Situation stets im Blick zu haben. „Das zeigt eine deutliche Diskrepanz zwischen der Wahrnehmung und der Realität … Mehr lesen

Ludwigshafen – Günther Schön vom Geschwister-Scholl-Gymnasium mit dem „Deutscher Lehrkräftepreis – Unterricht innovativ“ 2023 ausgezeichnet

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Deutscher Lehrkräftepreis – Unterricht innovativ“ 2023 verliehen: 18 Auszeichnungen an Lehrkräfte und Schulleitungen aus zwölf Bundesländern. Einer der ausgezeichneten Lehrer Deutschlands unterrichtet im Geschwister Scholl-Gymnasium in Lu-Süd. Günther Schön Besondere Eigenschaften laut Schülerinnen und Schülern: Engagement, Einfühlsamkeit und Geduld, neue Unterrichtsmethoden, brennt für seine Fächer, vermittelt soziale Fähigkeiten, Coach, Wertschätzung, außerschulische … Mehr lesen

Wiesloch – Kandidaten und Ziele der FDP für die Gemeinderatswahl 2024 in Wiesloch

Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar. Freie Demokraten setzen sechs Schwerpunkte Ein liberales Wiesloch ohne Liberale … für den FDP-Ortsverband nicht vorstellbar. Deshalb zeigen die hiesigen Freien Demokraten auch Flagge trotz Gegenwind für Entscheidungen auf Bundesebene und großem Medienaufwand anderer Parteien und Gruppierungen vor Ort. Die FDP in Wiesloch hat ein Team von überzeugten und engagierten Mitgliedern … Mehr lesen

Ludwigshafen – MdB Schreider: Schreider ruft Bildungseinrichtungen zur Teilnahme an MINTmachtagen auf

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Bundestagsabgeordnete Christian Schreider (SPD) ermutigt Bildungseinrichtungen in seinem Wahlkreis Ludwigshafen/Frankenthal, an den MINTmachtagen der Stiftung „Kinder forschen“ teilzunehmen. Am 18. Juni lädt die Stiftung „Kinder forschen“ im gesamten Bundesgebiet dazu ein, sich beim Aktionstag zu beteiligen. „Eine wertvolle Gelegenheit für Kinder im Kita- und Grundschulalter, sich aktiv mit Mathematik, Informatik, … Mehr lesen

Landau – Warum sich an der Finanzierung der Kreismusikschule SÜW jetzt etwas ändern muss – Seefeldt, Rinck, Utz und Göbel informieren

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Während die Kreismusikschule Südliche Weinstraße mit ihren rund 1000 Schülerinnen und Schülern sowie 45 Lehrkräften pädagogisch und musikalisch sehr erfolgreich ist, wird die finanzielle Situation der Kreiseinrichtung immer prekärer. Allein im laufenden Jahr rechnet der Landkreis mit einem Gesamtbedarf von 1,27 Millionen Euro für die Kreismusikschule. In einem Gespräch mit Medienvertreterinnen und -vertretern … Mehr lesen

Heidelberg – „Zwischen Konflikt und Dialog?“- Fachtagung und Vorlesungsreihe zu jüdisch-muslimischen Beziehungen in Krisenzeiten

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit einer Fachtagung am Mittwoch, 6. März, und einer digitalen Ringvorlesung, die am Mittwoch, 17. April 2024, startet, werden Heidelberger Akteure im Schnittfeld von jüdischem und muslimischem Leben in Deutschland aktuelle Herausforderungen aufgreifen. Mehrere Institutionen – darunter das Heidelberger Zentrum für Migrationsforschung und Transkulturelle Pädagogik (Hei-MaT) an der Pädagogischen Hochschule … Mehr lesen

Mannheim – Das Gemeinde leben geht weiter – St. Hildegard-Kirche in Käfertal soll Caritas-Schule werden

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Pfarrgemeinderat der Katholischen Kirchengemeinde Mannheim Maria Magdalena hat am 9. Januar für die Umnutzung der Kirche St. Hildegard (Käfertal) durch den Caritasverband der Erzdiözese Freiburg gestimmt. Der Diözesanverband strebt an, dort eine Schule für Erzieherinnen und Erzieher sowie Pflegerinnen und Pfleger einzurichten. Damit bestätigt das kirchliche Gremium, dass das Kirchengebäude inklusive Sakristei … Mehr lesen

Heidelberg richtet einen Runden Tisch gegen Rassismus ein – Erstes Community Lab im Januar 2024 – Stadt hat jetzt zwei Ansprechpersonen für das Thema Antirassismus

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt will ihr Engagement für ein gleichberechtigtes Miteinander und Menschenrechte weiter ausbauen. Deshalb soll 2024 ein Runder Tisch gegen Rassismus eingerichtet werden, an dem Zivilgesellschaft, Kommunalpolitik und Stadtverwaltung regelmäßig zusammenkommen. Der Runde Tisch hat das Ziel, durch konkrete Maßnahmen Rassismus, Antisemitismus und Antiziganismus in Heidelberg entgegenzuwirken und Netzwerke aufzubauen, … Mehr lesen

Landau – Mehr Bewusstsein, weniger Abfall – EWL stärkt sein Team in der Abfallberatung – Schulungen und Führungen für ein saubereres, nachhaltiges Landau

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/EWL) -Der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) hat seit dem ersten September mit Marcel Grauberger einen neuen Betriebsleiter und Abfallberater. Gemeinsam mit dem Team vom Wertstoffhof beantwortet er Fragen zur fachgerechten Entsorgung von Abfall aller Art und unterstützt Abteilungsleiter Tomy Kiptschuk bei seiner Arbeit. Doch nicht nur die Abfallberatung zählt zu seinen … Mehr lesen

Jugendförderung: Viernheim mit Vorbildfunktion bei der Demokratiebildung für junge Menschen

Viernheim / Metropolregion Rhein-Neckar Kinder und Jugendliche brauchen Unterstützung, Bestärkung und Möglichkeiten, eine eigene, begründete demokratische Haltung zu entwickeln und sich am gesellschaftlichen Leben zu beteiligen. Geeignete Projekte, die Demokratie und Teilhabe für Kinder und Jugendliche erleb- und erfahrbar machen wollen, sollten nicht nur für sie, sondern vor allem mit ihnen entwickelt werden. Wie dies … Mehr lesen

Sinsheim – Schüler der Grundschule am Giebel in Steinsfurt erhielten Ausbildung in Erster Hilfe

Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Juniorhelferausbildung – Schüler der Grundschule am Giebel in Steinsfurt erhielten Ausbildung in Erster Hilfe. In den Herbstferien fand an der Grundschule am Giebel in Steinsfurt ein bemerkenswertes Projekt zur Juniorhelferausbildung statt. Unter der Leitung von Isabell Kahner, verantwortlich für die Schulsozialarbeit, und Iris Ottowitz, einer ausgebildeten Sanitäterin und Vertreterin der Jugendberufshilfe … Mehr lesen

Nachhaltig mobil: Jährliche Mitmach- und Informationstage an Heidelberger Grundschulen

Heidelberg / Rhein-Neckar(red/ak) – Mit den jährlichen Mobilitätstagen an Heidelberger Grundschulen möchte die Stadt Heidelberg die Schülerinnen und Schüler für eine umweltbewusste und selbständige Mobilität begeistern. Bei vielen Aktionen lernen die Kinder, wie ihre Entscheidungen die Umwelt beeinflussen. Außerdem verbessern sie ihr Selbstbewusstsein und entwickeln gesunde Gewohnheiten. Die Kinder erleben und üben dabei verschiedene Verkehrssituationen, … Mehr lesen

Landau – So werden Kinder zu Klimahelden – EWL besucht Kindergärten und Schulen – Abfalltrennung spielerisch lernen

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Früh übt sich, wer ein Klimaheld werden will. Dies weiß auch der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) und setzt sich für die Nachwuchsbildung bei den Jüngsten ein: Der EWL kommt in die Landauer Bildungseinrichtungen und führt die Kinder spielerisch an die richtige Sortierung des Abfalls heran. „Recycling spart CO2 ein und sorgt für … Mehr lesen

Sascha Lieneweg ist der neue Leiter des Amtes für Schule und Bildung der Stadt Heidelberg – Er setzt auf Dialog mit Bildungseinrichtungen und will Ideen für gemeinsame Weiterentwicklung einbringen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am 17. Mai 2023 hat der Gemeinderat ihn gewählt, jetzt hat er offiziell sein Amt angetreten: Sascha Lieneweg ist neuer Leiter des Amtes für Schule und Bildung der Stadt Heidelberg. Bürgermeisterin Stefanie Jansen begrüßte den neuen Amtsleiter bei der offiziellen Amtseinführung am 4. Oktober 2023 im Heidelberger Rathaus. „Sascha Lieneweg … Mehr lesen

Mannheim – Erwachsenenbildung ist ein Fundament demokratischer Strukturen

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Oberbürgermeister Christian Specht empfängt Delegation aus der Partnerstadt Chisinau in der Mannheimer Abendakademie. Bildungseinrichtungen unterschreiben gemeinsame Absichtserklärung für künftige Zusammenarbeit. Es ist seit dem Amtsantritt Anfang August sein erster internationaler Kontakt in Mannheim und gleichzeitig, wie der Mannheimer Oberbürgermeister Christian Specht betont, ein für ihn besonders wichtiger. „Partnerschaft hat einen hohen … Mehr lesen

Ludwigshafen – Sprungbrett: Umfassende Angebote, individuelle Beratung -19. Ludwigshafener Messe für Ausbildung, Studium und Weiterbildung

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. In diesem Jahr zeigt sich die Sprungbrett erneut in ihrer seit fast zwei Jahrzehnten bewährten Angebotsvielfalt. Mit restlos ausgebuchter Ausstellungsfläche bei 130 ausstellenden Firmen, Hochschulen, Bildungseinrichtungen und weiteren Institutionen präsentiert sich die Ludwigshafener Ausbildungs- und Studienmesse am 22. und 23. September in der Friedrich-Ebert-Halle. Geöffnet hat die Messe an beiden Tagen von 9 … Mehr lesen

Speyer – „Fair. Und kein Grad mehr!“ – Aktionstage zur bundesweiten Fairen Woche in Speyer

Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler Unter dem Motto „Fair. Und kein Grad mehr!“ findet vom 15. bis 29. September 2023 die bundesweite Faire Woche statt. Fairtrade-Initiativen, Weltläden, Schulen, Kirchengemeinden, Gastronomiebetriebe und viele weitere Akteure laden bei rund 2.000 Veranstaltungen dazu ein, den Fairen Handel kennenzulernen. Auch in Speyer beteiligen sich verschiedene Initiativen und Organisationen mit attraktiven Veranstaltungen … Mehr lesen

Heidelberg startet ins neue Schuljahr 2023/24 – Rund 1.400 Schulanfänger – Fortschreitende Digitalisierung und viele Unterstützungsangebote

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mehr als 22.000 Schülerinnen und Schüler besuchen die 35 öffentlichen und 20 privaten Schulen in Heidelberg. Für die meisten von ihnen beginnt am Montag, 11. September 2023, das neue Schuljahr. Rund 1.400 Schulanfänger sind in Heidelberg an 18 öffentlichen und 9 privaten Grundschulen angemeldet. Der Einschulungstag für die Erstklässlerinnen und … Mehr lesen

Ludwigshafen – IHKs und Handwerkskammern stellen Gründungsreport Rheinland-Pfalz 2023 vor Krisen schwächen Mut zur Selbstständigkeit

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar / Koblenz / Mainz / Trier. Weniger Gründerinnen und Gründer, aber mehr Unternehmen in Rheinland-Pfalz. So lässt sich der Gründungsreport Rheinland-Pfalz 2023 zusammenfassen, den die Industrie- und Handelskammern sowie die Handwerkskammern am Donnerstag, 31. August, vorgestellt haben. „Besonders in diesen unsicheren Zeiten erfordern die ersten Schritte in die Selbständigkeit Mut und … Mehr lesen

Nachbarschaftstreff in der ehemaligen Chapel auf Hospitalgelände erhält Förderung von Land 561.000 Euro dank Programm „Soziale Integration im Quartier“ – Lebendige Quartiersmitte entsteht

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckarr(red/ak) -Die Stadt Heidelberg erhält Fördermittel des Landes in Höhe von 561.000 Euro für den Umbau der Chapel auf dem ehemaligen Hospital-Gelände der US Army in Rohrbach. Das Kirchengebäude aus den 1930er-Jahren dient künftig als Nachbarschafts- und Quartierstreff. Hier wird ein Raum für kleine Ausstellungen oder Treffen entstehen. Die Bürger aus dem … Mehr lesen


///MRN-News.de