• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Frankenthal – Coronavirus – Frankenthaler Strohhutfest wird verschoben

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar – Frankenthaler Strohhutfest wird verschoben – Das diesjährige Strohhutfest findet nicht wie geplant vom 21. bis 24. Mai statt. Das Fest soll aber an einem noch nicht festgelegten Termin im Jahresverlauf nachgeholt werden, wenn es die Gesamtlage zulässt. Oberbürgermeister Martin Hebich begründet diese Entscheidung mit der aktuellen Corona-Pandemie: „Wir bedauern sehr, … Mehr lesen

      Heidelberg – Nachtbürgermeisterin/Nachtbürgermeister: Auswahlverfahren liegt wegen Coronavirus auf Eis! Bisher acht Bewerbungen eingegangen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für die von der Stadt Heidelberg ausgeschriebene Position als Nachtbürgermeisterin oder Nachtbürgermeister sind bis zur Bewerbungsfrist am Samstag, 21. März 2020, insgesamt acht Bewerbungen eingegangen. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie liegen die öffentliche Vorstellung und das Auswahlverfahren aber bis auf Weiteres auf Eis.

      Hemsbach – Veranstaltung mit Simone Silga wird verschoben

      Hemsbach / Metropolregion Rhein-Neckar. “coronabedingt” wird die Veranstaltung mit Simone Solga und ihrem neuen Programm “Ihr mich auch”, die für den 26. April in der Kulturbühne Max geplant war, verschoben. Neuer Termin ist Sonntag, 26. September 2021. Auch wenn das noch ein bisschen hin ist: Bereits gekaufte Karten behalten in jedem Fall ihre Gültigkeit. Quelle … Mehr lesen

      Heidelberg – Unterstützung für Unternehmen in der Corona-Krise: Wirtschaftsförderung gibt Überblick!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Von den wirtschaftlichen Folgen der Ausbreitung des Coronavirus ist auch in Heidelberg eine große Zahl an unterschiedlichen Branchen, Unternehmen, Einzelhändlern, Gastronomen und Selbstständigen betroffen. Die Situation stellt Bund, Land und Kommunen vor eine große Herausforderung. Gemeinsam mit diesen und vielen weiteren Akteuren arbeitet auch die Stadt Heideberg intensiv an Lösungen. … Mehr lesen

      Heidelberg – Hilfsangebote für Kultur- und Kreativschaffende! Mitmachen bei der Umfrage zu den wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus auf die Branche

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg ruft alle Kultur- und Kreativschaffenden auf, sich bis 31. März 2020 an der derzeit laufenden, bundesweiten Kurzumfrage zur Erfassung von Rückmeldungen von Selbständigen und Unternehmen zu den wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus auf die Kultur- und Kreativwirtschaft zu beteiligen. Durch abgesagte Messen, ausgefallene … Mehr lesen

      Frankenthal – Congressforum informiert aktuell zur KULTURSAISON 2019/2020

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar – Aufgrund der Allgemeinverfügung der Stadt Frankenthal /Pfalz sind nach heutigem Stand in Frankenthal alle Veranstaltungen bis 19.04.2020 untersagt. Davon betroffen sind im Congressforum Frankenthal „Nathalie küsst“ am 23.03.2020 sowie das Konzert „Opernhaftes“ der Musikhochschule Mannheim am 06.04.2020. Aufgrund der aktuellen Lage ist davon auszugehen, dass die Veranstaltung „Cabaret“ am 27.04.2020 … Mehr lesen

      Mannheim – BAUHAUS bleibt trotz Ausnahmesituation sonntags zu – Schutz von Mitarbeitern und Kunden hat höchste Priorität – Verkauf findet unter besonderen Schutzmaßnahmen statt – Solidarität ist Gebot der Stunde

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Außergewöhnliche Zeiten bedürfen außergewöhnlicher Maßnahmen: BAUHAUS, der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten hat entschieden,seine über 150 Fachcentren in ganz Deutschland trotz der besonderen Ausgangslage sonntags nicht zu öffnen und stellt die Produktwerbung weitestgehend ein. Das Unternehmen setzt damit ein Zeichen für Verantwortung und Fürsorge, gerade in dieser turbulenten Zeit. Der Schutz der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Coronavirus Aktuelles aus dem Protestantischen Kirchenbezirk Ludwigshafen informiert über

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Coronavirus macht auch vor der Kirche nicht halt. Das Land Rheinland-Pfalz hat seit 13. März 2020 mehrere Maßnahmen verabschiedet,um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und damit das Gesundheitssystem vor einer Überlastung zu schützen. Wir werden selbstverständlich unseren Teil dazu beitragen, diese Gesamtstrategie zu unterstützen. Was das konkret für den … Mehr lesen

      Neustadt – »Wein am Dom – das Weinforum der Pfalz« in Speyer abgesagt

      Neustadt/Metropolregion Rhein-Neckar. »Wein am Dom – das Weinforum der Pfalz« abgesagt – Tickets werden erstattet 16.3.2020 (pw.) »Wein am Dom«, die für den 18. und 19. April 2020 geplante größte regionale Weinpräsentation der Pfalz in Speyer, findet in diesem Jahr nicht statt. Dies teilen die beiden Veranstalter, Pfalzwein e.V. und die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, unter Berücksichtigung … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Allgemeinverfügung der Kreisverwaltung zum Umgang mit Veranstaltungen im Zuge der Ausbreitung des Coronavirus SARSCoV-2 (COVID-19)

      Die Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis erlässt gemäß §§ 16, 28 Infektionsschutzgesetz i.V.m. § 2 der Landesverordnung zur Durchführung des Infektionsschutzgesetzes vom 10. März 2010, zuletzt geändert durch § 7 des Gesetzes vom 15.10.2012 (GVBl. S. 341) als zuständige Behörde nachfolgende Allgemeinverfügung: 1. Veranstaltungen ab einer zu erwartenden Zahl von Teilnehmenden von mehr als 75 Personen im Gebiet … Mehr lesen

      Ludwigshafen – „Mit Besonnenheit gefährdete Mitmenschen schützen“ Torbjörn Kartes zum Umgang mit Corona-Krise – Kurzarbeitergeld beschlossen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Zu den Auswirkungen des Corona-Virus erklärt der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes: „Das Coronavirus ist in Deutschland und auch in meinem Wahlkreis angekommen. Die Bundeskanzlerin und Bundesgesundheitsminister Spahn haben die richtigen Worte dazu gefunden, der Bundestag hat entsprechende Maßnahmen beschlossen. Obwohl eine Infektion in den meisten Fällen vergleichsweise harmlos verläuft, kann sie für … Mehr lesen

      Landau – „Drive-in“ für begründete Corona-Verdachtsfälle – Stadt Landau sowie Landkreise Germersheim und Südliche Weinstraße richten Diagnosezentrum ein

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Landau sowie die Landkreise Germersheim und Südliche Weinstraße haben auf dem Alfred-Nobel-Platz in Landau ein gemeinsames Diagnosezentrum eingerichtet, in dem sich Personen mit dem begründeten Verdacht auf eine Infektion mit dem Corona-Virus ab Dienstag, 17. März, testen lassen können. Die Teststation in Form eines „Drive-ins“ wird wochentags von 16 bis 20 … Mehr lesen

      Frankenthal – Erweitert Allgemeinverfügung – Saunen, Kinos, Turn– und Sporthallen, Indoor-Spielstätten, Musikclubs, Diskotheken, Fitness- und Gymnastikstudios usw. müssen Betrieb einstellen

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar – Bekanntmachung der Allgemeinverfügung zur Durchführung des Infektionsschutzgesetzes in Frankenthal (Pfalz) vom 15.03.2020. Das AmtsblattDas Amtsblatt erscheint mindestens einmal wöchentlich und ist bei folgenden Einrichtungen der Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz) erhältlich: Bürgerservice im Rathaus, Lesecafé in der Stadtbücherei sowie in den Büros der Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher. Weiterhin erscheint das Amtsblatt online auf … Mehr lesen

      Hockenheim – Alle städtischen Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt

      Hockenheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Hockenheim sagt bis auf Weiteres alle städtischen Veranstaltungen ab, die sich an die Bürger richten. Mit dieser Entscheidung soll die weitere Verbreitung des Corona-Virus verhindert werden. Davon sind auch solche Termine betroffen, die in den kommunalen Einrichtungen (Stadtwerke, Pumpwerk, Stadtbibliothek, Aquadrom, JUZ) stattfinden und bei denen die Stadt Hockenheim Veranstalter ist. … Mehr lesen

      Heidelberg – „Anbaden 2020“ am 15. März abgesagt!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die für Sonntag, 15. März, geplante Veranstaltung „Anbaden 2020“ am Heidelberger Iqbalufer ist abgesagt. Hintergrund ist die Ausbreitung des Coronavirus, wie der Veranstalter, der Verein NeckarOrte e.V., mitteilt. Ein Nachholtermin für das gemeinsame eisige Bad im Fluss ist nicht vorgesehen.

      Heidelberg – Kreativwirtschaft: „Gastspiel“ der Medien- und Filmgesellschaft am 19. März muss abgesagt werden!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das für Donnerstag, 19. März 2020, 18 Uhr, vorgesehene „Gastspiel“ der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG) bei der Firma SAS muss aufgrund der Entwicklung rund um den Coronavirus abgesagt werden. Das „MFG Gastspiel ART/IFICIAL INTELLIGENCE“ wollte praktische Einblicke in innovative und kreative Anwendungen von Künstlicher Intelligenz geben und Fragen nach … Mehr lesen

      Heidelberg – „Internationale Wochen gegen Rassismus“: Auftakt am 18. März mit dem Vortrag „Hass im Netz“ – Auftaktveranstaltung mit begrenzter Teilnehmerzahl: Anmeldung erforderlich! Zahlreiche Veranstaltungen zum Schutz gegen das Corona-Virus abgesagt!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Interkulturelle Zentrum der Stadt Heidelberg (IZ) begrenzt aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Auftaktveranstaltung der Heidelberger „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ auf 80 Personen. Für die Veranstaltung am Mittwoch, 18. März 2020, um 18 Uhr im Großen Saal des IZ, Bergheimer Straße 147, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Start-up Hackathon „iHack RLP“ abgesagt

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der für das Wochenende vom 27. bis 29. März 2020 im Freischwimmer Ludwigshafen geplante Start-up Hackathon „iHack RLP“ der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen wird aufgrund der erhöhten Ansteckungsgefahr durch Covid-19 abgesagt. Mit dieser Maßnahme möchten die Hochschule als Veranstalterin sowie die Kooperationspartner LDEW Landesverband der Energie- und Wasserwirtschaft Hessen/Rheinland-Pfalz … Mehr lesen

      Speyer – Musikalische Lesung abgesagt

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar – Aus aktuellem Anlass entfällt am Sonntag, 15. März die musikalische Lesung für Kinder zur aktuellen Schau „Der Grüffelo – Die Ausstellung“ im Historischen Museum der Pfalz. Die Karten behalten ihre Gültigkeit. Die Veranstaltung wir zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Der Termin wird auf der Museumshomepage veröffentlicht. Aktuelle Informationen zum Historischen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Linksextremisten und Mitglieder der Linksfraktion im Stadtrat blockieren Bürgerbüro der AfD und Busverkehr in der Ludwigstraße

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Als wäre die Nahverkehrssituation in der Ludwigshafener Innenstadt nicht prekär genug, brachten Linksextremisten, darunter auch Mitglieder der Linksfraktion im Stadtrat, am Dienstag Abend den Busverkehr in der Ludwigstraße dank einer unangemeldeten Demonstration, die einen Großeinsatz der Polizei zur Folge hatte, komplett zum erliegen. Was war geschehen? Am Dienstag Abend gegen … Mehr lesen

      Weinheim – Stadt Weinheim sagt Sommertagszug, Pflänzeltag und weitere Veranstaltungen bis 19. April ab

      Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Gesundheit der Menschen geht vor“ Stadt Weinheim sagt Sommertagszug, Pflänzeltag und weitere Veranstaltungen bis 19. April ab – Klare Empfehlung an gewerbliche Veranstalter Die Stadt Weinheim fährt eine klare Linie beim Kurs gegen eine Ausbreitung des Corona-Virus. „Die Gesundheit der Menschen geht vor“, erklärte Oberbürgermeister Manuel Just nach einer Krisenstabssitzung … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Coronavirus aufgetreten: Landkreis Südliche Weinstraße empfiehlt größere Veranstaltungen zu verschieben

      Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund des ersten aufgetreten Corona-Falls im Landkreis Südliche Weinstraße und der Ausweisung des benachbarten Elsasses als Risikogebiet für das neuartige Corona-Virus, weist der Kreis nochmal darauf hin, die Durchführung größerer terminierter Veranstaltungen zu prüfen und diese gegebenenfalls zu verschieben. Das Gesundheitsamt hat eine Checkliste für Veranstalter erarbeitet, um eine Hilfestellung in der … Mehr lesen

      Mannheim – Mitgliederversammlung 2020 des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar.  Vorsitzender Michael Heinz mit Rück- und Ausblick zur Regionalentwicklung  Haberda, Ihlenfeld und von Pentz neu im Vorstand Über drei Jahrzehnte währt bereits der regionale strategische Dialog von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik im Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN e.V.). Im Konferenzzentrum der BASF in Ludwigshafen trafen sich gestern Abend rund 100 Mitglieder … Mehr lesen

      Hockenheim – Absage 16. Hockenheimer Ausbildungstag

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der ursprünglich für Donnerstag, 2. April 2020, vorgesehene 16. Hocken-heimer Ausbildungstag kann leider nicht stattfinden. Er muss daher abge-sagt werden. Die Stadtverwaltung Hockenheim verzichtet auf seine Durch-führung, weil die Veranstaltung vor dem Hintergrund der aktuellen Entwick-lungen mit erwartungsgemäß knapp 1000 Teilnehmern relativ groß ist. Die überwiegende Anwesenheit von Schülern und Jugendlichen spricht bei … Mehr lesen

      Landau – Corona-Virus: Gedenkveranstaltung zum Bombenangriff auf die Stadt Landau – Premiere des Fugger-Glött-Films und zwei „FrauenZimmer“-Veranstaltungen werden verschoben bzw. abgesagt

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die interne Risikoeinschätzung anhand der Empfehlungen des Gesundheitsamts Landau-Südliche Weinstraße in Bezug auf das Corona-Virus führt dazu, dass die Stadt Landau drei geplante Veranstaltungen absagt. Die Gedenkstunde für die Opfer des Bombenangriffs auf das Stadtgebiet im Zweiten Weltkrieg, die für den 16. März geplant war, soll auf den 8. Mai verschoben werden, dem … Mehr lesen

      1 2 3 26
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X