• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – Müll wegwerfen und illegal entsorgen wird mit höheren Bußgeldern geahndet

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer seine Stadt nicht sauber hält und beispielsweise Zigarettenkippen, Kaugummis, Pappbecher, Taschentücher, Lebensmittelreste und Dosen achtlos auf Straßen, Gehwege und in Grünanlagen hinterlässt, riskiert ein wesentlich höheres Bußgeld als es in der Vergangenheit der Fall war. Das Gleiche gilt für illegal entsorgten Rest-, Sperrabfall und für Altreifen. So kann eine weggeworfene Zigarettenkippe anstatt … Mehr lesen

      Heppenheim – Kreis Berstraße – DRK feiert 75jähriges Bestehen mit Jubiläumsgewinnspiel zum Weltrotkreuz-Tag

      Heppenheim/Kreis Bergstraße. (pd/and) Im Jahr 2021 feiert der DRK Kreisverband Bergstraße e.V. sein 75jähriges Bestehen. Am 20.November 1946 fand die konstituierende Sitzung im Winzerkeller in Heppenheim statt. Sie erfolgte auf Einladung des damaligen Landrates Dr. Hans Steinmetz. Teilnehmer waren die Vorstandsmitglieder der Ortsvereinigungen sowie die Bereitschaftsleiter und Bereitschaftsleiterinnen. Die Gründung erfolgte einstimmig. Landrat Dr. Steinmetz wurde zum ersten Vorsitzenden gewählt. Am 1.Dezember 1946 trat der neue und somit erste Vorstand sein Amt an.

      Heidelberg – Sitzung des Gemeinderates am Donnerstag den 6.Mai 2021 um 16:00 Uhr – Wichtige Themen auf der Agenda, zum Beispiel Betriebshof, Haushaltsdebatte und Wirtschaftsstandort Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Einladung zur Sitzung des Gemeinderates am Donnerstag, 06.05.2021, um 16:00 Uhr Orte: Bürger*innen/Verwaltung: Rathaus, Neuer Sitzungssaal, Zimmer 0.06, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg Gemeinderat: Neue Aula der Universität Heidelberg, Universitätsplatz, 69117 Heidelberg. Abstands- und Hygienemaßnahmen sowie Maskenpflicht (OP-Masken oder FFP2-Masken) sind aufgrund Corona-Pandemie einzuhalten. Alle Sitzungsunterlagen dieser und weiterer Sitzungen sind … Mehr lesen

      Frankenthal – Schulträgerausschuss beschäftigt sich in Online-Sitzung mit Pfalzinstitut für Hören und Kommunikation (PIH)

      Frankenthal / Kaiserslautern Lehre plus Studium dank Kooperation mit Hochschule Schulträgerausschuss beschäftigt sich in Online-Sitzung mit MHK und PIH Der Schulträgerausschuss unter Vorsitz von Petra Busch beschäftigt sich in einer Online-Sitzung am Freitag, 7. Mai, um 10 Uhr nach einem Bericht des Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder mit der Meisterschule für Handwerker in Kaiserslautern (MHK). Schulleiter Steffen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG: Metropol und Walzmühle als Rathaus prüfen – Metropolbau soll beginnen!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Antrag zur Stadtratssitzung am 03.05.2021 Änderungsantrag zu Top 3 „Standort zukünftiges Rathaus“ In einem Änderungsantrag fordert die FWG-Stadtratsfraktion in der Sitzung des Stadtrates am Montag: Die Verwaltung wird beauftragt mit den Eigentümern des Metropol und der Walzmühle Verhandlungen aufzunehmen, mit dem Ziel, dem Stadtrat zwei Alternativvorschläge vorzulegen. Der Stadtrat stimmt deshalb … Mehr lesen

      Mannheim – Mehr Plätze in Kindertagespflege schaffen und Pausen in Ganztagsschulen aufwerten – Bildungs-, Gesundheits- und Jugendhilfeausschuss vom 29. April 2021

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Kindertagespflege in Mannheim soll weiter ausgebaut und finanziell gefördert und an Ganztagsgrundschulen bessere Angebote während der Mittagspause ermöglicht werden. Mit diesen Themen befasste sich der Ausschuss für Bildung und Gesundheit, Schulbeirat und Jugendhilfeausschuss in seiner Sitzung am gestrigen Donnerstag. Ferner standen die Neuzuschneidung des Grundschulbezirks Humboldt, die Vergabe von Aufträgen zur Schüler*innenbeförderung … Mehr lesen

      Heidelberg – Haushalt 2021/22: Änderungsanträge werden am 6. Mai in den Gemeinderat eingebracht! 460 Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern eingegangen! Dokumentation ist online verfügbar

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Fraktionen und Gruppierungen im Heidelberger Gemeinderat werden in der öffentlichen Sitzung am Donnerstag, 6. Mai 2021, ab 16 Uhr ihre Änderungsanträge zum Haushaltsplanentwurf 2021/22 der Stadtverwaltung einbringen. Die Sitzung kann im Neuen Sitzungssaal im Rathaus per Videoübertragung verfolgt werden. Der Gemeinderat selbst tagt aufgrund der Corona-Pandemie in der neuen … Mehr lesen

      Landau – Einsatz von Zusatzbussen im Schülerverkehr: Stadt Landau bereitet Verlängerung des Beschlusses bis zu den Sommerferien vor

      Landau. (pd/and). Um bei Bedarf schnell und direkt reagieren zu können: Bereits im vergangenen Herbst hatte der Stadtrat der Stadt Landau im Vorgriff auf den Haushalt 2021 Haushaltsmittel für den Einsatz von Zusatzbussen im Schülerverkehr bis zum Beginn der Osterferien bereitgestellt. Da in dieser Zeit kaum Extrabusse nötig waren und die Gelder nicht aufgebraucht wurden, will die Stadt – die Zustimmung des Stadtrats in dessen kommender Sitzung vorausgesetzt – diesen Beschluss nun verlängern, um so zusätzliche Schulbusse bis zu den Sommerferien zur Verfügung stellen zu können.

      Rhein-Pfalz-Kreis – Kreisverwaltung verwundert über die Aussage von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck

      Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Stellungnahme der Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis zum Artikel „Haben nicht die Hoheit über die Corona-Daten“ in der Rheinpfalz vom 28.04.2021 Die Kreisverwaltung des Rhein-Pfalz-Kreises ist verwundert über die Aussage von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck in einer Sitzung des Hauptausschusses der Stadt Ludwigshafen vom Montag, 26. April 2021. Demnach fordert die Stadt Ludwigshafen vom … Mehr lesen

      Landau – Anmeldungen an den weiterführenden Schulen – Alfred-Grosser-Schulzentrum Bad Bergzabern und Gymnasium Edenkoben mit den meisten Neuanmeldungen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem im Schuljahr 2020/2021 insgesamt 819 Schülerinnen und Schüler an den weiterführenden Schulen im Landkreis Südliche Weinstraße angemeldet wurden, konnten für das Schuljahr 2021/2022 808 Neuanmeldungen verzeichnet werden. Darüber informierte Landrat Dietmar Seefeldt in der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses. „Insgesamt liegen die Anmeldezahlen an allen in der Trägerschaft des Landkreises Südliche Weinstraße befindlichen … Mehr lesen

      Mainz – Metropolregion Rhein-Neckar – Frankenthal: Tarifabschluss: 3,9 Prozent mehr Lohn und Gehalt in der Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitenden Industrie (PPKV)

      Mainz/Frankenthal.(pd/and). Am 25. April konnte im sechsten Termin in der Papier, Pappe und Kunststoffe verarbeitenden Industrie nach zähem Ringen am frühen Morgen ein Tarifergebnis erzielt werden. Die Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen steigen in zwei Stufen um insgesamt 3,9 Prozent:

      Landau – Gymnasium Edenkoben erhält Naturwissenschaftlichen Raum

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Einen zusätzlichen naturwissenschaftlichen Raum erhält das Gymnasium Edenkoben. Dazu hat der Kreisausschuss in seiner vergangenen Sitzung die notwendigen Schritte für das Vergabeverfahren eingeleitet. „Aufgrund der steigenden Schülerzahlen besteht Bedarf für diesen weiteren Raum. Dazu soll ein Klassensaal entsprechend umgebaut werden“, informierte Landrat Dietmar Seefeldt die Mitglieder des Kreisausschusses.Die voraussichtlichen Kosten betragen 55.000 Euro … Mehr lesen

      Mannheim – NTM stellt Konzeption für Ersatzspielstätten vor

      Mannheim. (pd/and). Die geplante Anmietung und Herrichtung von Ersatzspielstätten für die Sparten Oper, Schauspiel und Tanz des Nationaltheaters Mannheim für die Dauer der Generalsanierung des Spielhauses am Goetheplatz war Gegenstand in der gestrigen Sitzung des Gemeinderats. Die Planung geht von einer Sanierungsdauer von fünf Jahren – von Mitte 2022 bis Mitte 2027 – aus. Die vom NTM ermittelten Miet- und Investitionskosten für den gesamten Sanierungszeitraum liegen bei 33,1 Millionen Euro, zuzüglich der Nebenkosten und der Allgemeinkosten der „Dezentralen Interimskonzeption“.

      Mannheim – Öffentliche Bezirksbeiratssitzungen – Statement GRÜNE Fraktion Mannheim

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Bündnis 90/DIE GRÜNEN Gemeindera Mannheim) – In der Sitzung des Ältestenrats und am Anfang der Sitzung des Gemeinderats am 22.04.2021 antwortete Herr Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz auf unsere Initiative und unseren Antrag A150/2021 zum Thema Wiedereinführung der Öffentlichen Bezirksbeiratssitzungen. Unsere Fraktionsvorsitzenden Stefanie Heß und Melis Sekmen hierzu: „Wir freuen uns sehr, … Mehr lesen

      Schifferstadt – 28. April: Sitzung Bau- und Verkehrsausschuss

      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwoch, 28. April beginnt um 18 Uhr im Pfarrzentrum St. Jakobus, Kirchenstraße 16, die 14. Sitzung des Bau-und Verkehrsausschusses. Zu Beginn der öffentlichen Sitzung geht es um die Änderung der Bebauungspläne Nr. 90 und Nr. 91 und die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 105 „Gewerbegebiet West“; danach um die Auftragsvergabe der Straßenunterhaltung, gefolgt … Mehr lesen

      Mannheim – Aktualisierte Vorhabenliste der Stadt – 15 neue Vorhaben

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein lokaler Grüner Deal, der klimastabile Waldumbau in den Mannheimer Stadtwäldern und eine Plastikstrategie: Der Großteil der 15 neuen Vorhaben auf der aktuellen Vorhabenliste zahlt ein auf das strategische Ziel der Stadt Mannheim, eine klimagerechte und perspektivisch klimaneutrale Stadt zu sein. Der Mannheimer Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 22. April die aktualisierte … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG: Endlich kommt die Katzenschutzverordnung!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Nckar(pm FWG-Stadtratsfraktion Ludwigshafen) – Die Einführung einer Katzenschutzverordnung, die in der Sitzung des Hauptausschusses am kommenden Montag beschlossen werden soll, wird von der FWG-Stadtratsfraktion ausdrücklich begrüßt. Seit vielen Jahren bemühen sich die Freien Wähler in Ludwigshafen um eine Regelung, die Tierschützern ermöglicht freilaufende Katzen kastrierten zu lassen. Nach Ansicht von FWG-Fraktionsvorsitzender Dr. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – AKTUELLE CORONA MAßNAHMEN – Auch Grund- und Förderschulen ab 26. April komplett im Fernunterricht

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Die geplanten Änderungen im Bundes-Infektionsschutzgesetz sehen vor, dass in Städten, die an drei Tagen hintereinander bei den Corona-Infektionen die Sieben-Tage-Inzidenz von 165 überschreiten, der Präsenzunterricht an allen Schulen untersagt ist. Deswegen wechseln in Ludwigshafen ab Montag, 26. April 2021 auch die Grundschulen in den Fernunterricht. Darüber hinaus hat die Stadt … Mehr lesen

      Weinheim – Die Qualität ist das Kriterium – Weinheim wendet ein Punktesystem der Nachhaltigkeit bei der Vergabe von Gewerbegrundstücken an

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bauland ist knapp und kostbar. Andererseits müssen Städte und Gemeinden Gewerbegebiete ausweisen, um Arbeitsplätze, Gewerbesteuer und Wertschöpfung in der Kommune zu halten. In diesem Spannungsfeld zwischen Ökologie und Ökonomie hat die Stadt Weinheim jetzt Kriterien entwickelt, um bei der Bebauung des neuen Gewerbegebietes Nord gegenüber des Friedhofs eine nachhaltige Nutzung der Grundstücke sicherzustellen. … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Bauprojekte des Bezirksverbands Pfalz

      Kaiserslautern. (pd/and). Der Ausschuss für Bauplanung inklusive Energie und Klimaschutz unter Vorsitz von Marcus Klein beschäftigte sich in seiner Online-Sitzung unter anderem mit den momentanen Baumaßnahmen des Bezirksverbands Pfalz. Beim Schulneubau in Frankenthal, einem Kooperationsprojekt des Pfalzinstituts für Hören und Kommunikation und des Karolinengymnasiums, sind die Ausbauarbeiten in vollem Gang. Das Gebäude, in dem überall WLAN eingerichtet ist, wird mit modernen Medien, also interaktiven Tafeln und Bildschirmen, ausgestattet.

      Heidelberg – Grabstätte von Maria Hübner in Liste der Ehrengräber der Stadt Heidelberg aufgenommen – Die Heidelbergerin rettete mehrere Menschen vor Verfolgung durch die Nationalsozialisten – Oberbürgermeister Eckart Würzner: “Sie hat sich unter Gefährdung ihres eigenen Lebens in beispielhafter und selbstloser Weise um ihre Mitmenschen verdient gemacht!”

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Grabstätte von Maria Hübner wird in die Liste der Ehrengräber der Stadt Heidelberg aufgenommen. Die Stadt würdigt damit posthum ihre Bedeutung als Heidelberger Bürgerin und ihre Lebensleistung für verfolgte Menschen während des Nationalsozialismus. „Maria Hübner hat sich unter Gefährdung ihres eigenen Lebens in beispielhafter und selbstloser Weise um ihre … Mehr lesen

      Mannheim  – Gemeinsam die Stadt entwickeln: Gestaltungsbeirat beriet über bedeutende Bauprojekte

      Mannheim. (pd/and). Seit mittlerweile zehn Jahren besteht der Gestaltungsbeirat der Stadt Mannheim als gut etabliertes und wirksames Instrument der Stadtgestaltung. Das unabhängige Sachverständigengremium aus fünf Architektinnen und Architekten – aktuell Dipl. Ing. Ramona Buxbaum und Dipl. Ing. Ina Laux sowie Dipl. Ing. Axel Lohrer, Prof. Ludwig Wappner und Dipl. Ing. Gerhard Wittfeld – berät die Stadtverwaltung bei allen Bauvorhaben, die aufgrund ihrer Größenordnung, Lage und Bedeutung für das Stadtbild prägend in Erscheinung treten. In ihrer jüngsten Sitzung, die coronabedingt per Videokonferenz stattfand und bei der auch Baubürgermeister Ralf Eisenhauer teilnahm, standen insgesamt acht zu beratende Hochbauprojekte auf der Tagesordnung.

      Weinheim – Grüffelo-Maus ist (fast) wieder ganz

      Weinheim. (pd/and). Das ist Weinheimer Teamwork: Keine Geringeren als Weinheims Erster Bürgermeister Dr. Torsten Fetzner und Stadtrat Constantin Görtz haben am Donnerstag ihre Mittagspause genutzt, um unzähligen Kindern eine Freude zu machen.

      Heidelberg – Kreisimpfzentrum: Zweitimpfungstermine für Unter-60-Jährige bleiben bestehen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bei Personen unter 60 Jahren, die in der Vergangenheit eine Erstimpfung mit AstraZeneca erhalten haben, herrschte zuletzt Verunsicherung. Denn nach einer Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) vom 1. April 2021 soll dieses Vakzin nur noch bei Menschen über 60 Jahren zum Einsatz kommen. Was bedeutet das nun für die anstehenden … Mehr lesen

      Landau – Naturschutzgroßprojekt Bienwald – Projektleiter Uwe Meißner berichtet zum Sachstand

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Im vergangenen Jahr wurde das Naturschutzgroßprojekt Bienwald verlängert, die Förderphase wird zum 30. Juni 2021 beendet. Im Rahmen der jüngsten Sitzung des Kreistags in dieser Woche hat Projektleiter Uwe Meißner zum aktuellen Stand des Naturschutzgroßprojektes berichtet. Themenschwerpunkte des Vortrages waren die Flurbereinigungsverfahren, die abzuschließenden Pachtverträge und die Umsetzung von laufenden, noch abzuschließenden Maßnahmen. … Mehr lesen

      Seite 1 von 93
      1 2 3 93
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X