• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Mannheim – Besuch von Oberbürgermeister Christian Specht in Mannheims Partnerstadt Toulon: Städtepartnerschaft als Beispiel für Zusammenarbeit und Solidarität

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Die erste Auslandsreise seit seinem Amtsantritt führte Oberbürgermeister Christian Specht am 8. und 9. Mai 2024 nach Toulon, in Mannheims zweitälteste Partnerstadt. Im Mittelpunkt der Reise standen die Teilnahme an einer Gedenkfeier zum Ende des Zweiten Weltkriegs sowie der deutsch-französische Austausch und die Zusammenarbeit in verschiedenen Projekten. „Die Städtepartnerschaft zwischen Toulon und … Mehr lesen

Zum sechsten Mal: Heidelberg erneut für zwei Jahre als „Fairtrade-Stadt“ ausgezeichnet

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg wird erneut für vorbildliches Engagement im fairen Handel ausgezeichnet und trägt den Titel „Fairtrade-Stadt“ für weitere zwei Jahre. Der Verein Fairtrade Deutschland e.V. hat Heidelberg nun zum sechsten Mal ausgezeichnet, erstmalig im Jahr 2010. Die Titelerneuerung würdigt das anhaltende Wirken der Stadt und ihrer Partnerinnen und Partner für den … Mehr lesen

Mannheim – Stefan Dallinger erneut zum Vorsitzenden des Verbandes Region Rhein-Neckar gewählt

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Verbandsversammlung des Verbandes Region Rhein-Neckar hat in ihrer jüngsten Sitzung am 17. April 2024 Stefan Dallinger mit großer Mehrheit für eine weitere Amtszeit zum Vorsitzenden gewählt. Diese Wiederwahl unterstreicht das Vertrauen und die Anerkennung des regionalen Gremiums in den wiedergewählten Vorsitzenden. Stefan Dallinger setzt damit sein regionales Wirken fort, das … Mehr lesen

42 Bewerbungen für den Migrationsbeirat der Stadt Heidelberg – Auswahlkommission prüft und entscheidet über Besetzungsvorschläge

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Neubesetzung des Migrationsbeirats der Stadt Heidelberg stößt auf großes Interesse: Bei der Stadt Heidelberg sind bis zum Ende der Bewerbungsfrist am 12. April 2024 insgesamt 42 Bewerbungen von Menschen aus 25 Herkunftsländern eingegangen. Der Gemeinderat wird die Mitglieder im Juli 2024 berufen. Das neue Gremium nimmt seine Arbeit nach … Mehr lesen

Mannheim – einander. Aktionstage 2024 – Aufruf zur Beteiligung mit eigenen Veranstaltungen

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die einander. Aktionstage bilden vom 27. September bis zum 27. Oktober einen Rahmen für Veranstaltungen für ein respektvolles Zusammenleben in Vielfalt und gegen Diskriminierung in ganz Mannheim. Alle Einrichtungen, Organisationen, Vereine, Gruppen und sonstige Akteure sind eingeladen, sich mit Kooperationsveranstaltungen an den einander. Aktionstagen zu beteiligen und gemeinsam ein deutliches Zeichen zu setzen. … Mehr lesen

Mitgliederversammlung des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar 2024

Metropolregion Rhein-Neckar – 150 Teilnehmende bei Freudenberg SE in Weinheim Neuer Vorstandsvorsitzender: Dr. Uwe Liebelt; Verabschiedung von Dr. Tilman Krauch Weitere neue Gesichter im Vorstand Gestern Abend (10.4.24) fand beim Unternehmen Freudenberg SE in Weinheim die ordentliche Mitgliederversammlung des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN e.V.) 2024 statt. Dr. Uwe Liebelt (BASF SE) löste Dr. Tilman … Mehr lesen

Ludwigshafen – Erster “Talk bei Bloch.Live” zum Themenschwerpunkt “Hoffnungslos? Über Krise und Utopie”

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die erste Podiumsdiskussion im Format “Talk bei Bloch.Live” zum diesjährigen Themenschwerpunkt des Ernst-Bloch-Zentrums, Walzmühlstraße 63, “Hoffnungslos? Über Krise und Utopie” widmet sich dem Thema “Kältestrom. Ursachen der Hoffnungslosigkeit” und findet am Donnerstag, 18. April 2024, um 18 Uhr, statt. Der Eintritt beträgt 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro. Wissenschaft und Medien … Mehr lesen

Heidelberg – Endspurt bei der Bewerbung für den Migrationsbeirat – Infoveranstaltung am 10. April – Bewerbungen noch bis 12. April möglich

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Noch bis Freitag, 12. April 2024, können sich Personen, die sich künftig im Migrationsbeirat der Stadt Heidelberg engagieren möchten, bei der Stadt bewerben. Mit dem Slogan „Unsere Stadt hat viele Gesichter!“ werden seit 18. März Bewerberinnen und Bewerber für die Neubesetzung des Gremiums gesucht. Personen, die ihre Fachkenntnis und Erfahrung … Mehr lesen

Heidelberg – Lesbisches Leben feiern und sichtbar machen – Programm zum Tag der lesbischen Sichtbarkeit vom 31. März bis 9. Mai in Heidelberg und der Region

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Lesbisches Leben soll in Heidelberg sichtbar werden: Am 26. April 2024 wird der Lesbian Visibility Day, der internationale Tag der lesbischen Sichtbarkeit, begangen. Auch die Stadt Heidelberg wird zum Gedenktag 2024 am Heidelberger Rathaus die Flagge für lesbische Sichtbarkeit sowie die Regenbogenflagge der lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, inter* und queeren … Mehr lesen

Mannheim – US-Generalkonsul Thatcher Scharpf zu Besuch in Mannheim

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Oberbürgermeister Christian Specht empfing am Dienstag, den 19. März, den amerikanischen Generalkonsul in Frankfurt, Norman Thatcher Scharpf auf FRANKLIN, dem ehemaligen Militär-Areal in Mannheim. Generalkonsul Scharpf nutzte die Gelegenheit, um sich über die Fortschritte bei der Umwandlung ehemaliger US-Militärgelände in neue Wohnquartiere zu informieren und sich über relevante Themen für die … Mehr lesen

Heidelberg – Bewerbungsphase für den Migrationsbeirat der Stadt Heidelberg startet! Bewerbungen bis 12. April 2024 möglich

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Unsere Stadt hat viele Gesichter!“ – mit diesem Slogan sucht die Stadt Heidelberg Bewerberinnen und Bewerber, die sich künftig im Migrationsbeirat kommunalpolitisch engagieren möchten. Am Montag, 18. März 2024, ist die Bewerbungsphase für die Neubesetzung des Gremiums gestartet. Bewerbungsschluss ist am Freitag, 12. April 2024. Gesucht werden Personen, die ihre … Mehr lesen

Heidelberg – „Politik braucht Vielfalt!“ Podiumsdiskussion und World Café am 13. März zu politischer Teilhabe in der Postmigrationsgesellschaft

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red(ak) – Mehr als ein Viertel der Menschen in Deutschland haben eine Migrationsgeschichte. In der Politik sind sie nach wie vor unterrepräsentiert. Welche Auswirkungen hat diese Repräsentationslücke auf unsere Demokratie? Zu einer Podiumsdiskussion „Politik braucht Vielfalt!“ mit dem „World Café“ laden das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg und der Migrationsbeirat Heidelberg … Mehr lesen

Mannheim – Mehr als 70 Gäste kamen in den AWO-Saal: Politischer Aschermittwoch im Zeichen des Kampfes gegen rechts

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Auftritt des SPD-Spitzenduos Reinhold Götz und Melanie Seidenglanz – Seit vielen Jahren startet die Mannheimer SPD mit dem Politischen Aschermittwoch mit prominenten RednerInnen in das politische Jahr. Stadträtin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Dr. Melanie Seidenglanz[1] sowie Fraktionsvorsitzender Reinhold Götz[2] stimmten in diesem Jahr die zahlreichen Gäste mit kämpferischen und humorvollen Reden auf … Mehr lesen

Speyer – Kundgebung des Bündnis für Demokratie und Zivilcourage am Freitag 2. Februar auf dem Domplatz

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar News – In den Großstädten waren am letzten Wochenende erneut Hunderttausende Menschen bei Protestkundgebungen gegen Rechtsradikalismus und Rassismus auf den Straßen. Hier in der Metropolregion Rhein-Neckar waren rund 20.000 in Mannheim und über 2.000 in Frankenthal. Das Bündnis für Demokratie und Zivilcourage Speyer ruft für am Freitag, 02. Februar 2024, um … Mehr lesen

Mannheim auf dem Weg zur Fast-Track City: Erfolgreiche Auftaktveranstaltung legt Grundstein für eine Verbesserung der sexuellen Gesundheit in Mannheim

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Am 24. Januar 2024 fand die Konferenz „Mannheim als Fast-Track City” im Technischen Rathaus Mannheim statt. Ziel war die Einbindung zentraler Akteur*innen der Zivilgesellschaft in die Entwicklung eines lokalen Handlungskonzepts zur Bekämpfung von sexuell übertragbaren Krankheiten und zur Stärkung von sexueller Gesundheit und Selbstbestimmung in Mannheim. Fast 50 Personen folgten der … Mehr lesen

Heidelberg – SPD: “Nie wieder ist jetzt!” darf keine inhaltsleere Worthülse werden – wir fordern konkrete Maßnahmen zur Unterstützung Betroffener von Rassismus und Rechtsextremismus

Heidelberg / Metropolregion TRhein-Neckar(pm SPD Heidelberg) – Wir sind überwältigt von der Solidarität gegen Rassismus und Rechtsextremismus, die am Wochenende sichtbar wurde. Auf Initiative von Miriam Lemdjadi (Theaterpädagogin und Regisseurin) und Bonyad Bastanfar (Hamseda Together) hat sich in Heidelberg ein neues Bündnis gegen Rechts mit über 100 Akteur*innen aus unserer Stadt gegründet. Die Demonstration am … Mehr lesen

Anna Katharina Rapp leitet Gesellschaftliches Engagement am Standort Ludwigshafen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Anna Katharina Rapp leitet seit 1. Januar 2024 das Gesellschaftliche Engagement der BASF SE am Standort Ludwigshafen. Sie folgt auf die langjährige Leiterin Karin Heyl, die Ende Dezember 2023 in den Ruhestand getreten ist. Rapp studierte Medienmanagement an der Universität Mainz und trat 2012 in die BASF Wohnen + Bauen GmbH … Mehr lesen

Zweites Treffen des Arbeitskreises STEK 2035 am 25. Januar 2024: Arbeitsgremium beschäftigt sich mit Zukunftsfragen Heidelbergs

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das neue Stadtentwicklungskonzept (STEK) 2035 entsteht in enger Zusammenarbeit der städtischen Verwaltung unter breiter Beteiligung der Stadtgesellschaft. Der Arbeitskreis STEK ist ein Teil der Bürgerbeteiligung zum neuen Stadtentwicklungskonzept 2035. Dieser wird als Impulsgeber in bis zu fünf Sitzungen die inhaltliche Erarbeitung des STEK begleiten. Das zweite Treffen des Arbeitskreises findet … Mehr lesen

Heidelberg – Diskriminierung begegnen, Demokratie verteidigen – 190 Teilnehmende beim Community Lab gegen Rassismus – Saraya Gomis: „Heidelberg ist Best Practice, was Partizipation angeht“

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Rassismus bewegt viele Menschen: Das erste Community Lab gegen Rassismus im Heidelberger Karlstorbahnhof stieß vor allem vor dem Hintergrund der medialen Enthüllungen zum Treffen von Rechtsextremen in Potsdam auf großes Interesse. Rund 190 Teilnehmende kamen zur Vernetzungsveranstaltung und diskutierten engagiert mit, wo es ihrer Ansicht nach noch kommunale Strategien und … Mehr lesen

Stuttgart – LAKA besorgt über die Erkenntnisse der „CORRECTIV“ Recherche – „Geheimplan gegen Deutschland“

Stuttgart / Nachbarschaft Metropolregion Rhein-Neckar(om Landesverband der kommunalen Migrantenvertretungen Baden-Württemberg) – Zur Recherche: Im November trafen sich hochrangige AfD-Politiker, Neonazis und finanzstarke Unternehmer in einem Hotel bei Potsdam. Das Treffen sollte geheim bleiben, wurde jedoch durch Recherchen von CORRECTIV aufgedeckt, die Briefe, Bilder und verdeckte Filmaufnahmen beinhalteten. Die Teilnehmer planten unter anderem die Vertreibung von … Mehr lesen

Gemeinsam gegen Rassismus: Großes Community Lab am 15. Januar im Kulturhaus Karlstorbahnhof Heidelberg

Heidelberg / Metropolregion TR5hein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg will ihr Engagement gegen Rassismus und für ein gleichberechtigtes Miteinander weiter ausbauen und möglichst viele Engagierte daran beteiligen. Deshalb soll ab Sommer 2024 ein Runder Tisch gegen Rassismus eingerichtet werden, an dem Zivilgesellschaft, Kommunalpolitik und Stadtverwaltung regelmäßig zusammenkommen. Ziel ist es, durch konkrete Maßnahmen Rassismus, Antisemitismus und … Mehr lesen

Diese Themen werden 2024 in Heidelberg wichtig!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Klimawandel, internationale Konflikte und Kriege, eine hohe Inflation und ein zunehmender Fachkräftemangel – ein krisenintensives Jahr geht zu Ende und viele Herausforderungen schlagen auch auf lokaler Ebene in Heidelberg durch und werden 2024 prägen. Es gibt aber auch vieles, worauf man sich 2024 in Heidelberg freuen kann: Am 21. Januar … Mehr lesen

Ludwigshafen – Junge Muslime starten ins neue Jahr 2024 mit einem Zeichen für bürgerschaftliches Engagement

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen der bundesweiten Neujahrs-Aktion kehrt die Ahmadiyya Muslim Jugendorganisation am Neujahrsmorgen die Straßen und befreit sie von den Überresten der Silvester Nacht. Die Ahmadiyya Muslim Jugendorganisation organisiert am 1. Januar 2024 eine bundesweite Neujahrsputz-Aktion. Die Jugendlichen greifen am Neujahrsmorgen zu Besen und Schaufel und befreien die Straßen und Plätze ihrer … Mehr lesen

Mannheim – Mannheim für weitere zwei Jahre als „Fairtrade-Stadt“ ausgezeichnet

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Mannheim erfüllt auch weiterhin alle Kriterien der Fairtrade-Towns-Kampagne und darf daher für weitere zwei Jahre den Titel „Fairtrade-Stadt“ tragen. Die Auszeichnung wurde erstmalig im Jahr 2012 durch Fairtrade Deutschland e.V. verliehen. Seitdem baut die Kommune ihr Engagement weiter aus. Oberbürgermeister Christian Specht freut sich über die Verlängerung des Titels: „Die erneute … Mehr lesen

Frankenthal – Verabschiedung von OB Martin Hebich und Amtsübergabe an Nachfolger Dr. Nicolas Meyer im Congressforum (mit Video)

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar – Am 14. Dezember 2023 wurde der bisherige Frankenthaler Oberbürgermeister Martin Hebich, nach acht Jahren Amtszeit, im Rahmen einer feierlichen Stadtratssitzung im Congressforum, aus seinem Amt verabschiedet. Er übergab das Amt zugleich an den neuen Oberbürgermeister Dr. Nicolas Meyer, der ab 1. Januar 2024 die Geschicke der Stadt leiten wird. Die … Mehr lesen


///MRN-News.de