• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Corona-Pandemie: Tipps und Unterstützung für Familien mit Kindern

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Kita geschlossen, Schulunterricht zu Hause, gereizte Stimmung oder Langeweile in den eigenen vier Wänden: Familien mit Kindern stehen in der Corona-Krise vor besonderen Herausforderungen. Angebote und Ansprechpartner, die den Familienalltag unterstützen, sind hier eine große Hilfe. Entlastung Keine Kitakosten: Für die Dauer der Schließung werden in den städtischen Kitas in … Mehr lesen

      Heidelberg – Handbuch „Frau und Karriere 2020“ online verfügbar!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Tipps für Aufstieg, Karriere und Existenzgründung und das eigens für Frauen – das bietet die Stadt Heidelberg im aktualisierten Online-Handbuch „Frau und Karriere 2020“, das unter www.heidelberg.de/frau-karriere zum Download angeboten wird. Das Handbuch enthält eine Übersicht zu lokalen und regionalen Fortbildungs-, Beratungs- und Coaching-Angeboten. Das Amt für Chancengleichheit möchte Frauen … Mehr lesen

      Mannheim – Hospizdienste bieten auch in der Corona-Krise Beistand – Hilfe und Beratung für trauernde Menschen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Einen geliebten Menschen zu verlieren ist immer schmerzhaft und wirft zunächst jeden aus der Bahn. In der Corona-Krise wird der Abschied noch schwieri-ger. So sind zum Beispiel Beerdigungen derzeit nur noch sehr eingeschränkt möglich. In dieser Ausnahmesituation bieten sowohl die ökumenische Hospizhilfe als auch der öku-menische Kinder- und Jugendhospizdienst Hilfe für Menschen an, … Mehr lesen

      Mannheim – #Corona-Krise: IHK-Info-Hotline für Unternehmen am Samstag

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Necker. Mannheim, 3. April 2020. Auch am folgenden Samstag, den 4. April 2020, sind von 08:00 bis 16:00 Uhr die Corona-Info-Hotlines der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar unter 0621 1709-0 (allgemeine Informationen) und 0621 1709-600 (vertiefende Beratung) freigeschaltet. Die IHK-Berater unterstützen von der Corona-Pandemie betroffene Unternehmerinnen und Unternehmern mit weiterführenden Informationen zum Soforthilfeprogramm, u. … Mehr lesen

      Germersheim – Aktuelle Informationen zur Agrarförderung 2020

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit dem Antragsjahr 2018 können ausschließlich elektronische Anträge zur Agrarförderung gestellt werden. Eine manuelle Antragstellung ist nicht mehr möglich. Für die Bearbeitung der eAnträge wurden in der letzten Woche die dazugehörigen Initialpasswörter an die landwirtschaftlichen Betriebe versandt. Die weitere Bearbeitung wird auf der Homepage www.eantrag.rlp.de erklärt. Bis spätestens 15. Mai 2020 muss … Mehr lesen

      Germersheim – Erleichterter Zugang zu Sozialleitungen nach dem SGB XII – Bundespolitik beschließt „Sozialschutzpaket“

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Durch die weitreichenden Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Pandemie und der damit einhergehenden Einkommensverlusten vieler Bürgerinnen und Bürger hat die Bundespolitik ein „Sozialschutzpaket“ beschlossen, das den Zugang zur Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung sowie zur Hilfe zum Lebensunterhalt erleichtert. „Die Änderungen durch dieses Schutzpaket kommen den Menschen direkt zugute. Damit können wir … Mehr lesen

      Landau – Wichtige Hilfe bei „Lagerkoller“, häuslicher Gewalt oder Einsamkeit – Stadt Landau stellt Informationen zu telefonischen Anlaufstellen zusammen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Zuhause bleiben und den direkten Kontakt zu anderen Menschen so gut wie möglich vermeiden: So lautet das Gebot der Stunde, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Seit knapp zwei Wochen verbringen viele Landauerinnen und Landauer ihren Alltag fast ausschließlich in den eigenen vier Wänden, ob alleine oder mit den engsten Familienmitgliedern. Dazu … Mehr lesen

      Landau – Wichtige Hilfe bei „Lagerkoller“, häuslicher Gewalt oder Einsamkeit – Stadt Landau stellt Informationen zu telefonischen Anlaufstellen zusammen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Zuhause bleiben und den direkten Kontakt zu anderen Menschen so gut wie möglich vermeiden: So lautet das Gebot der Stunde, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Seit knapp zwei Wochen verbringen viele Landauerinnen und Landauer ihren Alltag fast ausschließlich in den eigenen vier Wänden, ob alleine oder mit den engsten Familienmitgliedern. Dazu … Mehr lesen

      Landau – Weniger Arbeitslose im März – Arbeitsmarkt im März 2020: Arbeitslosenstatistik bildet Auswirkungen der Corona-Krise noch nicht ab

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur für Arbeit Landau ist im März auf 10.949 gesunken. Die Arbeitslosenquote liegt bei 4,1 Prozent. Die Folgen der Corona-Krise auf den Arbeitsmarkt können frühestens ab April statistisch dargestellt werden. Alle Akteure am Arbeitsmarkt – die Unternehmen, die Beschäftigten sowie Institutionen – spüren die … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Beratungsstellen der LIGA LU – Wir sind für Sie da !

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir sind für Sie da!“ In Zeiten von Corona, Kontaktverbot und allgemeinen Schutzmaßnahmen beraten wir Sie telefonisch und online. Denn Ihre Anliegen, Probleme und Fragen sind da und wir helfen Ihnen weiter. AWO Ludwigshafen: Die Beratung erfolgt nur telefonisch oder per E-Mail. Sie erreichen uns an folgenden Tagen: Maria Khanian-Lish Montag-Freitag in der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Corona-Krise – Begutachtungen für Pflegebedürftigkeit nach Aktenlage – Beratungsangebot der Verbraucherzentrale

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Pflegebedürftige Menschen haben aufgrund ihres Alters und ihrer Vorerkrankungen oft ein erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf bei einer COVID-19-Erkrankung. Zu ihrem Schutz wurden vorübergehend neue gesetzliche Regelungen getroffen. Fragen zu den Neuregelungen rund um Begutachtung und Beratungsbesuche beantwortet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz am Informations- und Beschwerdetelefon Pflege und Wohnen in Einrichtungen. Um das … Mehr lesen

      Heidelberg – Bundesweites telefonisches Hilfsangebot für „tatgeneigte“ Personen während der Corona-Krise eingerichtet

      Heidelberg / Metropolrgion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V. bietet ab sofort im Rahmen des Präventionsprojektes „Keine Gewalt – und Sexualstraftat begehen“ telefonische therapeutische Hilfestellungen für Menschen an, die befürchten, eine Straftat zu begehen. Insbesondere Personen mit sexuellen Phantasien gegenüber Kindern oder zu Gewalttaten neigende Personen können dieses kostenlose und anonyme Angebot nutzen.   … Mehr lesen

      Heidelberg – „Wirtschaftsoffensive“ der Stadt hilft Unternehmen, Selbstständigen und Freiberuflern durch die Corona-Krise

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit einem Maßnahmenpakt unterstützt die Stadt Heidelberg die lokale Wirtschaft: Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 26. März 2020 einstimmig die „Heidelberger Wirtschaftsoffensive“ beschlossen. Die Maßnahmen kommen insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen, Einzelhändlern, Dienstleistern, Gastronomen, Hotellerie, (Solo-)Selbstständigen, Existenzgründern und Freiberuflern – auch aus der Kultur- und Kreativwirtschaft – zugute. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Blitzumfrage zu Corona-Auswirkungen – Pfälzer Wirtschaft leidet bereits massiv

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Neun von zehn pfälzischen Unternehmen spüren bereits negative Auswirkungen des Coronavirus auf ihre Geschäfte. Dabei befürchtet jedes fünfte Unternehmen (genau: 19 Prozent) einen Umsatzrückgang um mehr als 50 Prozent für das Gesamtjahr 2020. Dies ergab eine bundesweite Blitzumfrage in der Zeit vom 24. bis 26. März, auf die rund ein Drittel der 769 … Mehr lesen

      Mannheim – Hilfe für Gewerbetreibende bei Gewerbesteuer, Sondernutzungsgebühren, Mieten und Pachten

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die aktuell notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus treffen viele Gewerbetreibende besonders hart. Um sie bestmöglich zu unterstützen, nutzt die Stadt Mannheim ihre rechtlichen Möglichkeiten zur Stundung bzw. Anpassung von Gewerbesteuerzahlungen, Gebühren sowie Mieten und Pachten. „Mit diesem Schritt wollen wir die Gewerbetreibenden unserer Stadt in dieser schwierigen Zeit unterstützen und … Mehr lesen

      Mannheim – Soforthilfe-Corona: IHK Rhein-Neckar berät Unternehmen am Wochenende

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar schaltet zusätzlich am Samstag von 08:00 bis 16:00 Uhr ihre Corona-Infohotlines unter 0621 1709-0 (allgemeine Informationen) und 0621 1709-600 (vertiefende Beratung) frei. „Wir beraten rund um das Corona-Soforthilfe-Programm der Landesregierung und geben auch speziell Informationen zur Antragstellung“, erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Axel Nitschke. „Mit Blick auf das aktuell … Mehr lesen

      Heppenheim – DRK Bergstraße gibt weitere Maßnahmen zur Corona-Krise bekannt – Kleidersammlungen werden ausgesetzt – Blutspenden finden mit Termin und Ortsänderungen statt – Vorsicht vor Corona-Trickbetrügern

      Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Die aktuelle Lage zum Corona-Virus sorgt auch beim DRK Bergstraße für ständige Veränderungen. Die geplanten Termine zur Kleidersammlung am kommenden Samstag müssen ausgesetzt werden. Des Weiteren gelten Blutspendetermine als Ausnahme für das Kontaktverbot. Weiterhin leitet der Planungsstab des DRK Bergstraße eine mögliche Bevölkerungsversorgung in die Wege. Kleidersammlungen werden ausgesetzt Eigentlich hätte am … Mehr lesen

      Speyer – Beratungs- und Hilfsangebote für Schwangere, Eltern und Familien in Zeiten von Corona

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der Einschränkungen des öffentlichen Lebens in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie entfallen derzeit viele Eltern-Kind-Angebote, Familienzentren mussten ihre Pforten schließen und viele Beratungsstellen sind für den Publikumsverkehr geschlossen. Wohin also können sich Schwangere, Eltern und Familien wenden, wenn sie Fragen und Sorgen haben? Wer hört ihnen zu oder berät sie, wenn sie in … Mehr lesen

      Heidelberg – Corona-Krise: Stadt unterstützt Heidelberger Betriebe! Mehr als 120 Millionen Euro abrufbar bei Bund und Land – Städtisches Maßnahmenpaket ergänzt Angebote

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg bietet Unternehmen, Selbstständigen und Freiberuflern Hilfe in der Corona-Krise an. Die Angebote reichen von der Vermittlung von Bundes- und Landesgeldern über die Stundung von Abgaben und Pachten an die Stadt bis hin zu Gesprächen mit Vermietern. Oberbürgermeister Professor Dr. Eckart Würzner erklärt: „Wir müssen alles unternehmen, um … Mehr lesen

      Mannheim/Heidelberg – Anlagebetrüger nutzen Corona-Verunsicherung aus – Warnhinweise und Tipps ihrer Polizei

      Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Verschiedene Fälle von Anlagebetrug beschäftigen nicht nur seit der Corona-Krise die Inspektion für Wirtschaftskriminalität der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg.Weltweit sind die Börsen auf Talfahrt. Die Spezialistinnen und Spezialisten für Wirtschaftskriminalität schlagen deshalb Alarm, dass dreiste Betrüger nun vermehrt die Verunsicherung durch die Corona-Krise und die derzeitige Delle bei den Aktienkursen nutzen könnten um mit unlauteren … Mehr lesen

      Mannheim – Quartierbüro erhält Lebensmittel für bedürftige Menschen – Spendenaktion von Marktkauf Scheck-in Mannheim-Wohlgelegen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Rund 50 Tüten mit Lebensmitteln für bedürftige Menschen hat das Caritas-Quartierbüro Wohlgelegen vom Marktkauf Scheck-in Mannheim-Wohlgelegen erhalten. Diese wurden von Kundinnen und Kunden des Supermarktes im Rahmen einer Tafelaktion gespendet. Die Tüten, gepackt mit Reis, Nudeln, Kartoffelpüree, Salz, Zucker, Tee, Keksen und Schokolade, werden nun an Menschen aus der Beratung übergeben, deren Haushaltsgeld … Mehr lesen

      Heidelberg – DKFZ: Trotz Corona-Krise: Versorgung von Krebspatienten sicherstellen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Deutsche Krebshilfe, Deutsches Krebsforschungszentrum und Deutsche Krebsgesellschaft sorgen sich um die Versorgung der Krebspatienten in Zeiten der Corona-Krise Aufgrund der COVID-19-Pandemie ist eine zunehmende Zahl von Patientinnen und Patienten mit Krebserkrankungen besorgt, ob ihre Behandlung derzeit auf optimalem Niveau durchgeführt werden kann. Die Deutsche Krebshilfe, das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) und die … Mehr lesen

      Mainz – Coronavirus-Bekämpfung: Hochschulen stellen auf minimalen Betrieb um

      Mainz / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Hochschule Ausgehend von der Vereinbarung der Bundesregierung und der Landeschefinnen und -chefs über die weitere Vorgehensweise bei der Corona-Bekämpfung sind die öffentlichen Hochschulen in Rheinland-Pfalz in einen Grundbetrieb übergegangen. Systemerhaltende Bereiche sowie Online-Angebote für die Lehre werden weiterhin aufrechterhalten und weiterentwickelt. So beschlossen die Hochschulen in Abstimmung mit dem … Mehr lesen

      Heidelberg – Corona-Pandemie: Soziale Beratung läuft weiter

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Von der Schuldnerberatung über die Hilfe für Suchtkranke oder die Unterstützung von Frauen in Notsituationen: Viele soziale Einrichtungen in Heidelberg haben wegen der Coronavirus-Pandemie zwar die direkte Beratung vor Ort eingestellt, sind aber weiterhin für Menschen mit Beratungsbedarf telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Über die derzeitigen Angebote zahlreicher Kooperationspartner der … Mehr lesen

      Neustadt – Die Willkomm-Gemeinschaft der Neustadter Unternehmen: Wir sind für Sie da! Auch in der Corona-Krise

      Neustadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer bietet was in Corona-Zeiten in Neustadt? In der aktuellen Corona-Situation können der lokale Handel und die lokalen Dienstleister nicht in gewohnter Weise ihre Produkte und Dienstleistungen anbieten. Aber auch in der Krise sind die Neustadter Wirtschaft und die Neustadter Kultur für die Neustadterinnen und Neustadter da. Der lokale Handel und die lokalen … Mehr lesen

      1 2 3 14
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X