• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – „Pavillon mit Begegnungsfläche“ und „Grüner Jugendtreff mit Spielterrassen“: Preisgericht kürte zwei Siegerentwürfe im Planungswettbewerb zum Neubau Jugendtreff Neuhermsheim

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Planungswettbewerb zum Bau eines neuen Jugendtreffs in Neuhermsheim überzeugten das siebenköpfige Preisgericht unter Leitung der Preisgerichtsvorsitzenden Karin M. Storch am gestrigen Mittwoch gleich zwei Entwürfe, die zum Sieger gekürt wurden: Die Büros „Studio SF Simon Fischer & Architekten GmbH“ und „Kaupp & Franck Architekten GmbH“ erhalten nun die Möglichkeit, … Mehr lesen

      Ladenburg – Beste Vorleserin im Rhein-Neckar-Kreis steht fest

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Mathilda Perk, Schülerin der Klasse 6b des Privatgymnasiums in Weinheim, überzeugt mit ihrem lebendigen Beitrag aus dem Buch „Wir drei aus Nummer 4“ von Christian Tielmann die Jury und gewinnt den 62. Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs 2020/2021. Ausgerichtet hat den diesjährigen Regionalentscheid für den Rhein-Neckar-Kreis die Stadtbibliothek Ladenburg. Die Jury, bestehend aus Carolin Callies … Mehr lesen

      Speyer – 62. Vorlesewettbewerb 2020/2021 – Nuria Walter gewinnt Speyerer Stadtentscheid

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Der von der Stadtbibliothek organisierte Stadtentscheid der 62. Runde des Vorlesewettbewerbs fand in diesem Jahr digital per Video-Einreichung statt. Am Montag, den 1. März 2021, um 16 Uhr wurde in einer Online-Jurysitzung über die Beiträge diskutiert, abgestimmt und letztlich die Siegerin ermittelt: Nuria Walter von der IGS Georg Friedrich Kolb Speyer mit dem … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD: Über 80-Jährige sollen bis Mitte März über Impftermin informiert werden

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach Informationen des rheinland-pfälzischen Gesundheitsministeriums sollen alle über 80-Jährigen in Rheinland-Pfalz, die sich für die Corona-Schutzimpfung registriert haben, bis spätestens Mitte März über ihren Impftermin informiert werden. Ziel ist es, dass diese Personen bis Karsamstag Anfang April ihre Erstimpfungen erhalten. Dies teilen die beiden Ludwigshafener SPD-Landtagsabgeordneten Anke Simon und Heike Scharfenberger mit. “Viele … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU: Lebensqualität durch Umgestaltung des Anton-Ferner-Platz erhöhen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die CDU Oggersheim beantragt in der am Donnerstag stattfindenden Ortsbeiratssitzung die Prüfung einer Umgestaltung des Anton-FernerPlatzes. Dieser grenzt unmittelbar an das Ernst-Lorenz-Haus und soll nach Wunsch der Christdemokraten mit wetterfesten Bewegungsgeräten ausgestattet werden. „Wir haben mit unserem Prüfauftrag sowohl die Steigerung körperlicher Aktivität wie auch die Lebensqualität der Anwohnerinnen und Anwohner … Mehr lesen

      Mosbach – Seniorexperten beraten Unternehmen und Gründer

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Unternehmen und Gründer können sich organisiert durch das IHK StarterCenter am 8. März 2021 von praxiserfahrenen ehemaligen Unternehmern und Führungskräften der Organisation „Senioren der Wirtschaft“ beraten lassen. In Einzelgesprächen gibt es praktische Tipps für junge und bereits länger bestehende Unternehmen, zum Beispiel zu Finanzierung, Marketing oder Organisation. Gründer erfahren, wie sie ihr Vorhaben … Mehr lesen

      Ludwigshafen – DIE LINKE: Leben retten ist wichtiger als Geld

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Unseren Antrag auf einen Taxidienst für Senioren und gebrechliche Menschen in der Stadtratssitzung vom 25. Januar 2021 hat nun die Verwaltung nach nur einem knappen Monat Bedenkzeit mit einer kreativen Ablehnung beschieden. “Kein Geld, Kein Geld”, ruft es mal wieder aus der Verwaltung. Und dies ist auch wieder einmal eine typische … Mehr lesen

      Landau – Abschluss der Quartiersentwicklung mit Baugemeinschaften im Wohnpark Am Ebenberg in Landau – Startschuss für Bauprojekt auf Baufeld 15 – 71 Bauherrinnen und Bauherren errichten 54 Wohnungen in 10 Gebäuden – Bäckerei mit Café geplant

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die beispielhafte Quartiersentwicklung mit Baugemeinschaften im Wohnpark Am Ebenberg in Landau endet mit einem ganz besonderen Projekt: Auf dem Baufeld 15 fällt in wenigen Tagen der Startschuss für das elfte und letzte Baugruppenvorhaben auf dem Konversionsgelände im Süden der Stadt, bei dem gleich drei Baugruppen mit insgesamt 71 Bauherrinnen und Bauherren das 7.300 … Mehr lesen

      Heidelberg – Impftaxis für Seniorinnen und Senioren: Es muss ein Impftaxi-Schein beantragt werden! Fahrscheine für das Frauen-Nachttaxi sind nicht gültig

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg hat am Montag, 22. Februar 2021, ein neues Angebot für Seniorinnen und Senioren gestartet, um von der eigenen Wohnung zum Impftermin in das Zentrale Impfzentrum in Patrick-Henry-Village (ZIZ) oder zum Kreisimpfzentrum im Gesellschaftshaus Pfaffengrund (KIZ) zu kommen. Unter Vorlage eines speziellen Impftaxi-Berechtigungsscheins können sich ältere Mitbürgerinnen und … Mehr lesen

      Landau – Impfstart geglückt – Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße nimmt Betrieb auf – Größere Lieferung von Biontech-Impfstoff für Montag, 1. März, erwartet

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Impfen im neuen Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße hat begonnen. Bereits am ersten Tag erhielten 250 Menschen aus der Stadt Landau und dem Landkreis Südliche Weinstraße ihre Corona-Schutzimpfung. Am Ende des Arbeitstags fiel das Fazit der Verantwortlichen positiv aus; die neue Einrichtung habe sich im Echtbetrieb bewährt. Um die Meinung der Impflinge zum neuen … Mehr lesen

      Mannheim – Zwei Senioren wurden Opfer von dreisten Trickdieben-Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstagvormittag wurden im Stadtteil Vogelstang zumindest zwei Senioren Opfer von Trickdieben. Gegen 11 Uhr klingelte ein unbekannter Mann an der Wohnungstür einer 90-Jährigen und gab vor, den Wasserdruck in der Wohnung der Seniorin prüfen zu müssen. Er begab sich mit der Frau ins Badezimmer und führte dort im Beisein der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Vorsicht betrügerische Anrufe

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Montag (22.02.2021) und Dienstag (23.02.2021) meldeten sich insgesamt fünf Senioren bei der Polizei, dass sie von Betrüger telefonisch kontaktiert wurden. Die betroffenen Personen im Alter von 66 bis 83 Jahren reagierten alle vorbildlich und beendeten rechtzeitig die Gespräche. Bei allen Fällen gaben die Betrüger einen falschen Sachverhalt vor oder … Mehr lesen

      Weinheim – FREIwillig mehr erleben! Interessiert an einer neuen Herausforderung? AWO sucht Freiwillige

      Weinheim / Metropolregion RheinNeckar(red/ak/AWO Rhein-Neckar) – Die Arbeiterwohlfahrt Rhein Neckar sucht auch für 2021/2022 Freiwillige in sozialen Bereichen – auch für Menschen über 27 Jahre – Der AWO Kreisverband Rhein-Neckar e. V. betreut als anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den Bereichen Sozialpsychiatrie, Seniorenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe und Kinderkrippen. Die AWO … Mehr lesen

      Mutterstadt – Fahrdienst des DRK zum Impfzentrum in Schifferstadt eingerichtet

      Anfang Januar hat das Impfzentrum in Schifferstadt seine Arbeit aufgenommen. In einer ersten Welle sollen Seniorinnen und Senioren ab 80 Jahren sich gegen CoViD 19 impfen lassen können. Nicht alle Menschen sind bis jetzt entschlossen, sich impfen zu lassen. Wer sich aber impfen lassen will und nicht in einem Altersheim wohnt, hat mit zwei Problemen … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Vorsicht – Mehrere Betrugsversuche über Telefon in Neuhofen, Altrip und Mutterstadt

      Neuhofen/Altrip/Mutterstadt/Rhein-Pfalz-Kreis (ots) Auch in den letzten Tagen kam es im Kreis zu mehreren Betrugsversuchen über Telefon. In allen Fällen wurden Senioren angerufen und eine Notsituation eines Bekannten oder Verwandten vorgetäuscht, die nur durch schnelle Bereitstellung einer hohen Geldsumme bereinigt werden könne. Die Angerufenen durchschauten die Masche und beendeten die Gespräche.

      Rhein-Pfalz-Kreis – Sparkasse Vorderpfalz: Kalli Koppold wird musikalische Grüße an Seniorinnen und Senioren überbringen

      Rhein-Pfalz-Kreis / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Kulturbüro des Rhein-Pfalz-Kreises organisiert mit finanzieller Unterstützung der “Kulturstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz” kurzweilige Live-Konzerte in Seniorenheimen. Unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln wird der Sänger und Entertainer Kalli Koppold halbstündige musikalische Grüße überbringen. Die Termine: 22. Februar im Seniorenzentrum Römerberg (15 Uhr), 23. Februar in der Seniorenresidenz … Mehr lesen

      Heidelberg – Impftaxis für Heidelberger Seniorinnen und Senioren über 80 Jahren starten am 22. Februar

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg startet am Montag, 22. Februar 2021, ein neues Angebot, für Seniorinnen und Senioren, um von der eigenen Wohnung zum Impftermin in das Zentrale Impfzentrum in Patrick-Henry-Village (ZIZ) oder zum Kreisimpfzentrum im Gesellschaftshaus Pfaffengrund (KIZ) zu kommen. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner hat die Möglichkeit geschaffen, dass sich … Mehr lesen

      Brühl – Brühler Impfterminvereinbarung erfolgreich

      Brühl / Metropolregion Rhein-Neckar. Die ehrenamtlich tätige Gruppe „Helfen in Brühl und Rohrhof“ hat bis heute 40 Brühler und Rohrhofer Seniorinnen und Senioren einen Impftermin vermittelt. Dafür bedankte sich Bürgermeister Dr. Ralf Göck bei der Gruppe um Sean Ireland, die die Listen aus dem Brühler Rathaus gut abgearbeitet, aber noch einige Fälle zu „lösen“ hat. … Mehr lesen

      Heidelberg – Das Kreisimpfzentrum Heidelberg weitet seine Öffnungszeiten aus! Terminbuchung nur über Telefon-Hotline 116 117 oder unter www.impfterminservice.de möglich

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Kreisimpfzentrum (KIZ) Heidelberg im Gesellschaftshaus Pfaffengrund weitet seine Öffnungszeiten aus. Ab dem 17. Februar können mittwochs, donnerstags und freitags jeweils von 8 bis 12 Uhr sowie samstags von 8 bis 16 Uhr Termine angeboten werden. Insgesamt können somit rund 750 Impfungen pro Woche im KIZ Heidelberg vorgenommen werden. Bislang … Mehr lesen

      Heidelberg – Corona-Lockdown: Stadtverwaltung für alle Anliegen der Bürgerinnen und Bürger erreichbar! Städtische Gebäude jedoch noch bis 7. März geschlossen – Fast alle Bürgerämter ab 22. Februar für dringend erforderliche Anliegen wieder geöffnet

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bund und Länder haben am 10. Februar 2021 beschlossen, den bestehenden Corona-Lockdown bis einschließlich 7. März 2021 zu verlängern. Die Gebäude der Stadtverwaltung Heidelberg bleiben bis dahin für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Ämter und Dienststellen der Stadt Heidelberg sowie die städtischen Gesellschaften sind währenddessen allerdings weiterhin erreichbar. Bürgerinnen und Bürger … Mehr lesen

      Viernheim – Viernheimer Sportshop erweist sich als „Retter in der Not“: Peter Brandmüller beliefert Forum der Senioren während der Corona-Pandemie mit Schutzausrüstung

      Viernheim / Metropolregion Rhein-Necka(red/ak) – Die Corona-Krise führt gerade in Gesundheitseinrichtungen zu einem maximal erhöhten Versorgungsbedarf an medizinischer Ausstattung, insbesondere an Atemschutzmasken und Schutzkleidung. Auch im Forum der Senioren sind die Vorräte, die normalerweise wie selbstverständlich verfügbar sind, mit Beginn der Pandemie relativ schnell auf ein Minimum geschrumpft. Doch woher bekommen, wenn die Ware aufgrund … Mehr lesen

      Schwetzingen – 77-jähriger Mann wird Opfer trickreicher Betrüger – Weitere Fälle in der gesamten Region – Polizei sucht Zeugen

      Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 77-jähriger Mann in Schwetzingen wurde am Dienstagnachmittag Opfer von trickreichen Betrügern. Der Senior erhielt gegen Mittag den Anruf eines angeblichen guten Bekannten, der vorgab einen schweren Unfall verursacht zu haben und nun für die Schadensregulierung dringend einen 5-stelligen Bargeldbetrag zu benötigen. Das Geld hole ein Bote der Werkstatt direkt bei ihm ab. … Mehr lesen

      Heidelberg – Falscher Bankmitarbeiter und falsche Enkelin versuchten Senioren zu betrügen – Zeugen gesucht

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein falscher Bankmitarbeiter sowie eine falsche Enkelin versuchten am Dienstagvormittag in den Stadtteilen Handschuhsheim und Ziegelhausen zwei Senioren mit ihren Maschen um mehrere tausend Euro zu betrügen. Während der falsche Bankangestellte einer über 80-jährigen Frau in Handschuhsheim ein sogenanntes “Sicherheitskonto” einrichten wollte, um ihr Erspartes sicher anzulegen, erkannte eine 70-Jährige sofort, dass die … Mehr lesen

      Mannheim/Heidelberg – Senioren erhalten Schockanrufe angeblicher Polizeibeamter – Zeugen gesucht

      Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstag erhielten in Mannheim, Heidelberg und einigen Kommunen im Rhein-Neckar-Kreis mehrere Seniorinnen und Senioren im Alter zwischen 82 und 88 Jahren Anrufe von falschen Polizeibeamten. In allen Fällen meldeten sich die angeblichen Polizisten in Bezug darauf, dass ein jeweils enger Angehöriger einen schweren Verkehrsunfall verursacht hätte und nun einen größeren Geldbetrag zur … Mehr lesen

      Speyer – Malteser Demenzhilfe in Speyer sucht ehrenamtliche Verstärkung – Noch Plätze frei im Online-Vorbereitungskurs ab dem 5. März 2021

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Malteser in Speyer suchen neue Ehrenamtliche zur Verstärkung ihrer Demenzhilfe. Am Freitag, 5. März 2021 startet der Vorbereitungskurs für künftige Helfer als Online-Kurs. Einige Plätze sind noch frei und Anmeldungen möglich. Die Malteser Demenzbegleiter betreuen betroffene Senioren und entlasten damit pflegende Angehörige, die in Corona-Zeiten vor besonderen Herausforderungen stehen. Die Betreuung findet … Mehr lesen

      Seite 1 von 60
      1 2 3 60
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X