• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        MRN-News


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Schifferstadt – Fahrsicherheitstag am 17. August

      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Senioren-Sicherheitsberater der Stadt Schifferstadt veranstalten in Kooperation mit der Kreisverkehrswacht Ludwigshafen e.V. am Samstag, 17. August einen Fahrsicherheitstag für erfahrene Kraftfahrer/innen. Die Fahrübungen werden mit dem eigenen Auto durchgeführt. Das Programm beginnt um 8.45 Uhr, in der Adlerstube, Kirchenstraße 17, mit dem Vortrag „Sicher mobil“ mit dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat. Hier werden Themen … Mehr lesen

      Heidelberg – Zecken: Unheimliche Wesen oder faszinierende Tiere? – Thementag Zecken am Dienstag, 30. Juli 2019 im Zoo Heidelberg

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Zecken sind für viele Menschen gespenstische und unheimliche Tiere, mit denen man sich lieber nicht beschäftigen möchte. Dabei sind Zecken faszinierende Lebewesen und es kann spannend sein, die Anpassungsmechanismen an ihre Umwelt zu studieren. Zudem lassen sich viele Kontakte mit Zecken durch Kenntnis ihrer Biologie, Aufenthaltsorte und Verhaltensweisen von vornherein vermeiden. Die Folgen … Mehr lesen

      Schwetzingen – „Herz und Seele hängen zusammen“ – Vortrag in der GRN-Klinik Sinsheim befasste sich mit dem Zusammenhang zwischen seelischem Leiden und Herzerkrankungen

      Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer sich etwas zu sehr zu Herzen nimmt, muss tatsächlich damit rechnen, dass sich dies auf seine Gesundheit auswirken kann. Seelische Belastungen können Auslöser für Beschwerden und Krankheiten wie beispielsweise Herzrhythmusstörungen oder Herzinfarkt sein. Welche Wechselwirkungen zwischen Seele und Herz bestehen, war am 16. Juli 2019 von Dr. med. Johannes Berentelg, Chefarzt der … Mehr lesen

      Worms – Bilder-Vortrag und virtuelle Stadtführung im Nibelungenmuseum Worms – Sitzführungen für Erwachsene erweitern das museumspädagogische Angebot „museum live“

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Zwei neue Angebote ergänzen ab sofort das museumspädagogische Programm im Nibelungenmuseum Worms. Es handelt sich um zwei separat buchbare Sitzführungen, die im Mythenlabor des Museums stattfinden. Ein Vortrag – „Worms und die Burgunden“ – erkundet die Nibelungenstadt als virtuelle Stadtführung unter Einbeziehung der aktuellen Nibelungenforschung. Bequem im klimatisierten Raum sitzend, können die Zuhörer … Mehr lesen

      Heidelberg – Masterplanverfahren Im Neuenheimer Feld: Nächste Schritte auf Herbst verschoben – Verkehrsmodellierung der vier Planungsbüros wird überprüft

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die nächsten Schritte im Prozess „Masterplan Im Neuenheimer Feld / Neckarbogen“ werden auf den Herbst verschoben. Hintergrund sind Überprüfungen der Verkehrsmodellierung bei allen vier Planungsbüros. Die Entwürfe sollten am Dienstagabend, 16. Juli, vom Forum Masterplan diskutiert und bewertet werden. Dabei spielte das Thema Mobilität eine wichtige Rolle. Als externer Experte … Mehr lesen

      Weinheim – Tag der offenen Tür – 12:00 – 17:00 Uhr bei der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Rhein-Neckar e. V. Burggasse 23, Weinheim

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 20.07.2019 findet anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Arbeiterwohlfahrt ein Tag der offenen Tür in der Geschäftsstelle der AWO Rhein-Neckar statt. Die AWO Rhein-Neckar möchte Einblicke in ihre vielfältigen Bereiche geben und lädt herzlich ein. Der Tag der offenen Tür wird mit einem facettenreichen Programm begonnen: Der Vorstandsvorsitzende der AWO Rhein-Neckar, Gerhard Kleinböck, … Mehr lesen

      Hockenheim – Dialog für bezahlbaren Wohnraum am Hubäckerring

      Die Stadtverwaltung Hockenheim führte im Jahr 2017 einen Bürgerdialog für sozialen Wohnraum in der Stadt durch. Im Ergebnis beschloss der Ge-meinderat im Dezember 2017 zwei Standorte, auf denen sozialer Wohn-raum realisiert werden soll. Einer dieser Standorte ist im Bereich Hubäcker-ring/Max-Planck-Straße verortet. Die Stadtverwaltung Hockenheim möchte die Anwohner beim Bau bei den Planungen beteiligen. Sie lädt … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Vortrag im Stadtmuseum: “Die BASF und ihre Stadt in den 1950er-Jahren”

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Stadtmuseum im Rathaus-Center zeigt vom 26. April bis 27. Juli 2019 die Sonderausstellung “Eine Stadt und ihre Menschen in den 1950er-Jahren – Fotografien von Annedore Rieder”. Im Begleitprogramm zur Ausstellung hält Dr. Susan Becker, Unternehmenshistorikerin der BASF SE, am Donnerstag, 18. Juli 2019, 19 Uhr, den Vortrag “Die BASF und … Mehr lesen

      Ladenburg – Literaturtage begeistern das Publikum

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Knapp 2000 Besucher kamen zu den insgesamt 18 Veranstaltungen der Ladenburger Literaturtagen – und waren begeistert von der Vielfalt der prä-sentierten Literatur und der Gastfreundschaft in den mitwirkenden Örtlichkeiten. Am Samstag Morgen stand das Telefon in der Buchhandlung am Rathaus bei Thomas Nestler nicht mehr still: Zahlreiche Gäste wollten sich bei ihm für … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen: “Soziale Innovationen – Moralisches Feigenblatt oder oder gesellschaftlicher Heilsbringer?

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-NEckar. Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Stefan Lacher, Professur für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Internationales Management Bereits zum Sommersemester 2018 wurde Prof. Dr. Stefan Lacher an die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen berufen. Er lehrt und forscht in der Betriebswirtschaftslehre mit einem Fokus auf verschiedene Bereiche des Managements, z.B. internationales Management, Innovationsmanagement und … Mehr lesen

      Speyer – „Archäologie vor der Haustür“ – Unerwartete Funde in Speyer Vortrag im Historischen Museum der Pfalz Speyer

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Spannendes und Überraschendes zu aktuellen und vergangenen Ausgrabungen in Speyer und der Arbeitsweise und den Methoden der Landesarchäologie verspricht der Vortrag am Donnerstag, 6. Juni, um 19 Uhr im Historischen Museum der Pfalz Speyer. Ulrich Himmelmann, Leiter der Außenstelle Speyer der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, Direktion Landesarchäologie, stellt zum einen die Ausgrabungen vor, … Mehr lesen

      Frankenthal – Welt-MS-Tag: Vortrag über bewusste Ernährung bei Multipler Sklerose

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. „Bewusst essen mit MS? Ernährungskompetenzen stärken!“ ist der Titel eines Vortrags von Bettina Seydlitz am Montag, 27. Mai, von 18 bis 20 Uhr im Frankenthaler DRK-Haus, Mörscher Straße 91. Die Ernährungs- und Gesundheitsberaterin informiert darüber, welchen Einfluss einzelne Lebensmittel auf das persönliche Wohlempfinden bei MS haben und worauf bei der Ernährung bei Multipler … Mehr lesen

      Heidelberg – Vortrag „Solarenergie selbst erzeugen und speichern“ am 9. Mai – Energie vom Dach für Immobilienbesitzer

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Rahmen der Kampagne „Heidelberger Sonnenstrom – Energie vom Dach“ laden die Stadtwerke Heidelberg am Donnerstag, 9. Mai 2019, um 16.30 Uhr zum Vortrag „Solarenergie selbst erzeugen und speichern“ in den Sitzungsraum S4 der Stadtwerke Heidelberg, Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg, ein. Während des rund einstündigen Vortrags erläutert Felix Gudat, Leiter … Mehr lesen

      Heidelberg – Vortrag „Solarstrom selbst erzeugen und speichern“- Energie vom Dach für Immobilienbesitzer

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag, den 9. Mai 2019 um 16.30 Uhr laden die Stadtwerke Heidelberg im Rahmen der Kampagne Heidelberger Sonnenstrom – Energie vom Dach zum Vortrag „Solarstrom selbst erzeugen und speichern“ im Sitzungsraum S4 der Stadtwerke Heidelberg ein. Während des ca. einstündigen Vortrags erläutert Felix Gudat, Leiter Prosumer und Erneuerbare Energien bei den Stadtwerken … Mehr lesen

      Heidelberg – Veranstaltungsreihe „Queer History“: Start mit Vortrag am 9. April

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Vor 25 Jahren wurde der Paragraf 175 abgeschafft und die staatliche Verfolgung von Homosexualität beendet. Vor 50 Jahren kam es zu Unruhen in der Christopher Street in New York, die zum Ausgangspunkt der mittlerweile weltweit stattfindenden CSD-Demonstrationen wurden. Die Veranstaltungsreihe „Queer History“ wirft einen Blick zurück auf diese Ereignisse und … Mehr lesen

      Frankenthal – Rabbiner und Kantoren in Frankenthal von konservativ bis liberal Vortrag am Dienstag 9. April 2019

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Förderverein für jüdisches Gedenken Frankenthal informiert am Dienstag, 9. April, 19 Uhr, im VHS-Bildungszentrum, Schlossergasse 10, über das Thema „Rabbiner und Kantoren in Frankenthal – von konservativ bis liberal“. Der Referent ist Herbert Baum. Der Eintritt ist frei. Rabbiner und Kantoren sind wichtige hauptamtliche Mitglieder einer jüdischen Gemeinde. Sie begleiten und beraten … Mehr lesen

      Speyer – Römischer Legionär und antiker Klappstuhl bereichern Valentinian-Ausstellung – Vortrag und Öffentliche Führung im Historischen Museum der Pfalz Speyer

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Ab dem 9. April wird für die Dauer von zehn Wochen der einzigartige antike Klappstuhl aus dem Fund von Rülzheim die Ausstellung „Valentinian I. und die Pfalz in der Spätantike“ im Historischen Museum der Pfalz bereichern. Warum es sich bei diesem Stuhl um ein weltweit einmaliges Fundstück handelt und worauf seine … Mehr lesen

      Landau – „Frauen reden anders. Männer auch.“- Interaktiver Vortrag mit Kommunikationswirtin Edda von Spar am Donnerstag, 11. April, in Landauer VHS

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Frauen reden anders. Männer auch. Schon gemerkt? Natürlich! Auf humorvolle Art, den Ernst der Lage jedoch nicht aus den Augen verlierend, spricht Kommunikationswirtin Edda von Spar in ihrem interaktiven Vortrag über „typisch weibliche“ und „typisch männliche“ Kommunikationsmuster und gibt hilfreiche Tipps, wie man Missverständnisse vermeiden kann. Die gemeinsame Veranstaltung der Gleichstellungsstelle und der … Mehr lesen

      Landau – Kreisvolkshochschule Südliche Weinstraße – Web-Vortrag zum Thema Schlafstörungen von Dr. Hans-Günter Weeß

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der bekannte Buchautor und Schlafmediziner, Dr. Hans-Günter Weeß, hält am Donnerstag, 28. März, um 18:45 Uhr einen Online-Vortrag, in dem kurz und verständlich verschiedene Schlafstörungen dargestellt werden. Dabei erläutert der Leiter des Interdisziplinären Schlafzentrums am Pfalzklinikum Klingenmünster die neuesten Erkenntnisse zu den jeweiligen Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten. Die Schlafstörungen sind häufig und weit verbreitet. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Argumentationstraining gegen Stammtischparolen – Vortrag am Montag 25. März 2019

      Frankenthal/ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Netzwerk gegen rechte Gewalt und Rassismus Ludwigshafen führt vom 16. bis 23. März 2019 Veranstaltungen zur “Internationale Woche gegen Rassismus” in Ludwigshafen durch. Der Verdi-Bezirkssenioren-Ausschuss Pfalz lädt ein zu einem Vortrag am Montag, 25. März, 15 Uhr, im Verdi-Gewerkschaftshaus, Kaiser-Wilhelm-Straße 7 in Ludwigshafen. Der Eintritt ist frei. Das Thema lautet „Argumentationstraining gegen … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Wirbelsäulenerkrankungen können viele Ursachen haben – Vortrag zur Diagnose und Therapie in Dannstadt-Schauernheim

      Diagnose und konservative Therapie von Wirbelsäulenerkrankungen Am Mittwoch, 20.03.2019, beginnt um 19:00 Uhr der Vortrag „Diagnose und konservative Therapie von Wirbelsäulenerkrankungen“ in Dannstadt-Schauernheim im Seniorenstift Zur Dannstadter Höh’, Ute-Ruhnke-Straße 2 . Professor Dr. med. Johannes Stöve, Chefarzt der Orthopädischen und Unfallchirurgischen Klinik im St. Marienkrankenhaus Ludwigshafen, beleuchtet in diesem Vortrag die verschiedensten Wirbelsäulenerkrankungen. Die verschiedenen … Mehr lesen

      Bad Dürkheim – Alles rund ums Erben – Vortrag bei Kuthan Immobilien

      (Werbung) Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar.bei der letzten ZDF Sendung Wiso wurde darüber berichtet wie viele Fragen es rund um das Thema „Testament“ gibt. Kuthan Immobilien referiert sei Jahren im Rahmen der Informationsreihe „Immobilien am Abend“ über solche Themen. Bereits mehr als 3.400 Besucher besuchten die überaus erfolgreiche Informationsreihe. Wer ist gesetzlicher Erbe? Was habe … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadtgesellschaft ist eingeladen! Internationale Wochen gegen Rassismus 2019 starten im Interkulturellen Zentrum Heidelberg – Hessischer Politiker Ismail Tipi hält Vortrag

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2019 sind gestern gestartet. Auch Heidelberg ist dabei. Koordiniert und organisiert wurden die Aktionstage von der Leiterin des Interkulturellen Zentrums Heidelberg, Jagoda Marinic´. Rund 70 Veranstaltungen zum Thema laden noch bis zum 24. März 2019 dazu ein, mit der Stadtgesellschaft über das zeitlos aktuelle Thema … Mehr lesen

      Frankenthal – Beirat für Migration und Integration lädt zum Vortrag ein

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus (11. bis 24. März) lädt der Beirat für Migration und Integration der Stadt Frankenthal (Pfalz) am Montag, 18. März, um 18 Uhr, zu dem Vortrag „Islamfeindlichkeit“ von Yusuf Sari ins Dathenushaus ein. Der Eintritt ist frei, eine Voranmeldung nicht nötig. Yusuf Sari ist Projektleiter der Antidiskriminierungsstelle … Mehr lesen

      Dannstadt-Schauernheim – Was ist dran am Mythos Qumran? Aus der Reihe „Biblische Archäologie und Heilige Schrift“ ein besonderer Vortrag mit Prof. Zangenberg !!

      Dannstadt-Schauernheim / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Was ist dran am Mythos Qumran? Ein Archäologe auf den Spuren von Johannes dem Täufer Um die Siedlung Qumran ranken sich Mythen. Lebte einst Johannes der Täufer dort? War dort ein Kloster? Und was hat es mit den Rollen von Qumran auf sich? Der Archäologe und Theologe Professor Jürgen … Mehr lesen

      1 2 3 14
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X