• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Landau – Bildungspatinnen und -paten für die Zooschule Landau gesucht

      Landau. (pd/and). „Nur was ich kenne und liebe, das bin ich auch bereit zu schützen!“ Unter diesem Mot­to setzt die Zooschule Landau ein breites Bildungsprogramm zum Tier-, Arten- und Na­turschutz um, das von Schulklassen, Familien und anderen Gruppen genutzt wird.

      Ludwigshafen/Koblenz – Koalitionsvertrag ist ein Offenbarungseid der unterlassenen Chancen

      Ludwigshafen / Koblenz / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Freie Wähler) – Leere Worthülsen und wenig Fakten – so bringt die FREIE WÄHLER-Landtagsfraktion den mit großen Versprechungen und Getöse angekündigten Koalitionsvertrag der neuen-alten Mainzer Regierungskoalition knapp auf den Punkt. „Das Ganze sind nur wohlklingende Absichtserklärungen, ohne dass die Finanzierung gesichert ist“, analysiert Fraktionsvorsitzender Joachim Streit. Denn woher die … Mehr lesen

      Heidelberg – Photovoltaik: Die größte Auf-Dach-Anlage in Heidelberg ist in Betrieb! Sonnenkollektoren auf Kompostwerk Wieblingen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Es ist der nächste Meilenstein beim Ausbau erneuerbarer Energie in Heidelberg: Auf dem Dach der Rottehalle des städtischen Kompostwerks Wieblingen ist seit Ende April 2021 eine große Photovoltaikanlage in Betrieb. Diese Anlage ist die größte, die bisher auf dem Dach eines Gebäudes in Heidelberg installiert worden ist. Geplant und installiert … Mehr lesen

      Heidelberg – Weniger Verpackungsmüll – aber wie? Verpackungslabor testet nachhaltige Verpackungen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)/ifeu/Institut für Energie- und Umweltforschung Stadt Heidelberg/BUND Kreisverbands Heidelberg/Alnatura/Annas Unverpacktes/dm) – In den letztenzwanzig Jahren haben sich Kunststoffverpackungen bei Lebensmitteln, Kleidung oder Kosmetik verdoppelt. Trotz der damit verbundenen Umweltprobleme sind nachhaltige Alternativen beim täglichen Einkauf noch immer die Ausnahme. Wie es anders gehen kann, zeigt das Forschungsprojekt Innoredux … Mehr lesen

      Heidelberg – Online-Workshop: Mit Gemeinwohl-Ökonomie zu mehr Umweltschutz und Lebensqualität

      Heidelberg / Metropolregion rhein-Neckar(red/ak) – Am Donnerstag, den 29.4.2021 von 19:00 bis 21:00 Uhr lädt der Verein Ökostadt Rhein-Neckar in Kooperation mit der Abendakademie Mannheim zum Online-Workshop „Klima.HANDELN. Jetzt.: Doppelter Fußabdruck – von Allem die Hälfte – doppelte Lebensqualität“ ein. Ziel ist es, den persönlichen ökologischen Fußabdruck zu ermitteln, diesen zu vermindern und darüber hinaus … Mehr lesen

      Lambrecht – Rumbach erste ,,Gemeinde unter den Sternen‘‘

      Lambrecht. (pd/and). Die Gemeinde Rumbach in der Südwestpfalz hat sich für eine Umstellung auf eine sternen- und somit auch tierfreundliche Beleuchtung entschieden und ist deshalb vom Projekt ,,Sternenpark Pfälzerwald‘‘ als erste ,,Gemeinde unter den Sternen‘‘ im Biosphärenreservat Pfälzerwald ausgezeichnet worden.

      Landau – Für mehr Umweltschutz – Tipps zum Kompostieren im heimischen Garten

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer einen eigenen Kompost besitzt, kann sich Kunstdünger sparen und dabei noch einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Darauf weisen der Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft und die Untere Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße hin. Ein Komposthaufen nimmt nicht nur alle anfallenden Garten- und viele Küchenreste auf, sondern wandelt im Laufe eines Jahres organischen Abfall in wertvollen … Mehr lesen

      Speyer – Sandbienen: Nützlich und ungefährlich

      Speyer. (pd/and) Sandbienen sind nützlich und nicht gefährlich, teilt die Stadt Speyer mit. Die Bienen stehen unter Schutz, dürfen beobachtet und nicht geschädigt werden. Im Frühjahr, pünktlich zu den ersten warmen Tagen, erscheinen sie meist in größeren Ansammlungen und kreisen flach über den vegetationsfreien Bereichen von Sand- und Lehmböden: die Sand- oder Erdbienen.

      Heidelberg – Großes Sanierungspotenzial im Hasenleiser: CO2-Emissionen könnten deutlich gesenkt werden Ergebnisse des Energetischen Quartierskonzept Hasenleiser – Kurzfilm und Abschlussbericht online

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Sanierungspotenzial in Heidelberg-Hasenleiser ist erheblich: Der Wärmebedarf der Gebäude kann durch hochwertige Sanierung um 40 Prozent gegenüber dem derzeitigen Stand reduziert werden, der Strombedarf durch Ersatz von Altgeräten durch effiziente Neugeräte um rund 36 Prozent. Das Potenzial der Solarstromerzeugung beträgt rund 46 Prozent des derzeitigen Strombezugs im Quartier. Dieses … Mehr lesen

      Heidelberg – Jobticket jetzt auch für kleine Unternehmen mit weniger als zehn Beschäftigten erhältlich! Betriebe der Kreishandwerkerschaft Rhein-Neckar profitieren vom Betrieblichen Mobilitätsmanagement

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ab sofort können auch kleinere Unternehmen und Handwerksbetriebe mit weniger als zehn Mitarbeitenden ein Jobticket einführen. Die Basis dafür ist ein im März 2021 geschlossener Rahmenvertrag zwischen der Kreishandwerkerschaft Rhein-Neckar und der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv). Den Vertragsabschluss innerhalb des Programms für Betriebliches Mobilitätsmanagement (BMM) hat die Wirtschaftsverkehrsbeauftragte der Stadt Heidelberg, … Mehr lesen

      Mannheim – Schüler*innenkonferenz zu Klima und Umweltschutz – Mannheimer Schüler*innen tauschen Ideen über Klima- und Umweltschutz aus

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf Einladung des 68DEINS! Kinder- und Jugendbüros haben sich am Mittwoch, 24. März, 32 Schüler*innen verschiedener weiterführender Schulen und einzelner Grundschulen in Mannheim bei einer Online-Zukunftswerkstatt über Klima- und Umweltschutz an Mannheimer Schulen ausgetauscht und eigene Ideen und Forderungen zur Verbesserung formuliert. An der Veranstaltung haben auch die Umweltbürgermeisterin Prof. Dr. Diana Pretzell, … Mehr lesen

      Heidelberg – Online-Interview mit dem neuen Heidelberger Klima-Bürgermeister zum Thema „Heidelbergs Weg zur Mobilitätswende“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Ökostadt Rhein-Neckar e.V.) – Am Mittwoch, 31. März 2021 lädt der Verein Ökostadt Rhein-Neckar um 19 Uhr zu einem Online-Interview (via Zoom und YouTube) mit dem neuen Heidelberger Klima-Bürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain zum Thema „Heidelbergs Weg zur Mobilitätswende“ ein. Die Teilnahme ist kostenfrei, den Link zur Registrierung für die Teilnahme via Zoom sowie … Mehr lesen

      Lambrecht – Freiwilliges ökologisches Jahr im Biosphärenreservat Pfälzerwald – Bewerbungen noch bis 01. April möglich

      Lambrecht/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Junge Menschen haben die Möglichkeit, in der Geschäftsstelle des Biosphärenreservats Pfälzerwald in Lambrecht ein zwölfmonatiges Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) zu leisten, und können sich dafür noch bis 01. April bewerben. Das FÖJ läuft ab Anfang August 2021 bis Ende Juli 2022. Bewerben können sich alle ab 18 bis einschließlich 26 Jahre. … Mehr lesen

      Mannheim – Für den Klimaschutz: Mannheim macht zur Earth Hour das Licht aus

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Unter dem Motto „Licht aus – Klimaschutz an!“ setzen Privatpersonen, Städte und Unternehmen weltweit ein Zeichen für mehr Klimaschutz. Auch die Stadt Mannheim beteiligt sich am 27. März 2021 erneut an der Earth Hour – der Stunde der Erde – und schaltet an vielen öffentlichen Gebäuden und Sehenswürdigkeiten von 20:30 bis 21:30 Uhr … Mehr lesen

      Mannheim – Mannheimer Schüler*innen tauschen sich über Klima- und Umweltschutz aus

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwoch, 24. März 2021, von 17 bis 19.30 Uhr, sind Schüler*innen aller weiterführenden Schulen in Mannheim dazu eingeladen, sich über Klima- und Umweltschutz an Mannheimer Schulen auszutauschen und ihre Ideen und Anliegen zu dem Thema zu formulieren. Die Ideen und Ergebnisse der Online-Schüler*innenkonferenz werden in die Erstellung des Mannheimer Klimaschutz-Aktionsplans 2030 einfließen. … Mehr lesen

      Heidelberg – Polizeiverordnung: Neufassung beschlossen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg hat eine Neufassung der Allgemeinen Polizeiverordnung erarbeitet. Diese hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 18. März 2021 mit großer Mehrheit beschlossen – zwei Monate später, am 18. Mai, wird sie in Kraft treten. Die Allgemeine Polizeiverordnung ist das zentrale Regelwerk der in Heidelberg geltenden Normen. Sie … Mehr lesen

      Hockenheim – Licht aus für Umweltschutz

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Lichtschalter, ein oder aus? Klimaschutz, ja oder nein? Weltweit stimmen Menschen, Städte und Unternehmen während der Earth Hour 2021 für mehr Klimaschutz. Sie schalten am Samstag, 27. März, um 20.30 Uhr für eine Stunde das Licht aus. Bekannte Bauwerke stehen wieder in symboli-scher Dunkelheit, darunter Wahrzeichen wie das Brandenburger Tor, der Big Ben … Mehr lesen

      Germersheim – Kreisausschuss hält an Reaktivierung der Bahnstrecke Landau-Germersheim fest – Kriterien zur Bewertung sollen überarbeitet werden Landrat Brechtel: Umweltschutz und Energiewende müssen zentrale Rolle spielen

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Reaktivierung der stillgelegten Bahnstrecke Landau-Germersheim bleibt ein wichtiges Zukunftsthema für den Landkreis Germersheim. Mit seiner Empfehlung an den Kreistag stimmt der Kreisausschuss darin zu, dass dieses bedeutende Zukunftsprojekt nicht an einem negativen Ergebnis einer Kosten-Nutzungsuntersuchungen scheitern darf, in der wichtige Kriterien wie Umweltschutz und Energiewende bisher keine Rolle spielen“, sagte Landrat … Mehr lesen

      Neustadt – Neustadter Themen online – Expertenrunde mit der SPD Neustadt

      Neustadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Auch in Corona-Zeiten möchte die SPD Neustadt nicht auf Veranstaltungen zu wichtigen Themen verzichten. „Also haben wir uns für virtuelle Konferenzen entschieden“, berichtet Viola Küßner, Co-Vorsitzende des SPD Ortsvereins Neustadt über zwei Videokonferenzen im März. Unter dem Motto „Informieren Sie sich und reden Sie mit!“ hatte die SPD Neustadt gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten … Mehr lesen

      Brühl – In Brühl geht am 27. März das Licht aus … für den Klimaschutz!

      Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Brühl beteiligt sich wieder an der WWF-Klima- und Umweltschutzaktion „Earth Hour“. Am Samstag, den 27. März 2021 gehen von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr rund um den Globus die Lichter aus. Auch in Brühl wird während der Earth Hour des WWF wieder ein Zeichen für den Klima- und Umweltschutz gesetzt und für eine … Mehr lesen

      Heidelberg – Photovoltaik-Förderung der Stadt Heidelberg erfolgreich angelaufen! Im Januar und Februar 2021 wurden bereits 30 Anträge eingereicht

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Seit 1. Januar 2021 fördert die Stadt Heidelberg die Installation und Inbetriebnahme von Photovoltaik-Anlagen auf Dachflächen, Gründächern und Fassadenflächen – und im Januar und Februar sind bereits 30 Anträge eingereicht worden. Zusammengenommen haben die Anlagen eine Leistung von 345 Kilowattpeak (kWp). Die Förderung ist ein Resultat des 2019 beschlossenen Klimaschutz-Aktionsplans … Mehr lesen

      Heidelberg – Fünf neue E-Ladestationen der Heidelberger Energiegenossenschaft in Betrieb! Insgesamt über 100 Ladepunkte im Stadtgebiet

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Es geht voran mit der öffentlichen Ladeinfrastruktur in Heidelberg: Die ersten fünf der im Jahr 2019 beantragten sieben öffentlich zugänglichen Ladesäulen der Heidelberger Energiegenossenschaft (HEG) sind im Februar 2021 fertiggestellt und in Betrieb genommen worden. Es stehen damit insgesamt neun weitere Ladepunkte zur Verfügung. Insgesamt gibt es in der Stadt … Mehr lesen

      Heidelberg – Thema Starkregen: Bürgerinnen und Bürger können ihre Erfahrungen und Ideen einbringen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Starkregen kann jeden treffen. Im Extremfall verursachen heftige Regenfälle Überschwemmungen, Unterspülungen, Hangrutsche. Die Stadt Heidelberg hat für Bürgerinnen, Bürger und Unternehmen ein Vorsorge-Konzept erstellt. Auf einem neuen Onlineportal unter www.heidelberg.de/starkregen stehen seit Kurzem Starkregengefahrenkarten zur Verfügung. Sie ermöglichen eine individuelle Risikoabschätzung. Auf dem Portal können die Bürgerinnen und Bürger zudem … Mehr lesen

      Sandhausen – Sandhäuser Zukunftswald : Unser Wald braucht unsere Hilfe!“ – Bürgermeisterkandidat Hakan Günes auf Rundgang mit Forstminister Peter Hauk MdL

      Sandhausen / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – (pm Hakan Günes, Bürgermeisterkandidat Sandhausen) – „In meiner Kindheit habe ich mit Freunden oft im Sonnenweg gespielt. Grundschule aus, Mittagessen, Hausaufgaben – und dann nichts wie ab zum Wald. Der war damals so dicht, dass er für unsere Versteckspiele ideal war. Diese Zeiten sind allerdings vorbei, denn heute … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadt unterzeichnet Resolution für ein starkes Lieferkettengesetz! Faire Menschenrechtsstandards gefordert

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Gegen Ausbeutung, Menschenrechtsverletzungen und Missstände in der gesamten Lieferkette eines Produktes: 34 Kommunen aus ganz Deutschland haben am 9. Februar 2021 als Erstunterzeichner die Resolution „Kommunen für ein starkes Lieferkettengesetz in Deutschland“ auf den Weg gebracht. Neben Heidelberg sind unter anderem Bremen, Münster und München dabei. „Damit senden wir ein … Mehr lesen

      Seite 1 von 22
      1 2 3 22
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X