• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Neustadt – 1832.Das Fest der Demokratie: Preisverleihung auf dem Hambacher Schloss

Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Der “Hambacher Freiheitspreis 1832“ der Stadt Neustadt an der Weinstraße Die Demokratiestadt Neustadt an der Weinstraße hat am 24. Mai 2024 zum zweiten Mal im Rahmen des Festes „1832.Das Fest der Demokratie“ den „Hambacher Freiheitspreis 1832“ verliehen. Dieser geht an eine Persönlichkeit, die sich bundesweit zum Thema Demokratie verdient gemacht hat. … Mehr lesen

Heidelberg – Zum 75. Jubiläum des Grundgesetzes: Stadt projizierte Artikel 1 auf die Fassade des Rathauses

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zum 75. Jahrestag des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland hat die Stadt Heidelberg ein starkes Zeichen gesetzt: Am Donnerstagabend, 23. Mai 2024, – genau ein Dreivierteljahrhundert nachdem das Grundgesetz erlassen worden war – wurde Artikel 1 auf die Fassade des Heidelberger Rathauses in der Altstadt projiziert. „Die Würde des Menschen ist … Mehr lesen

Heidelberg – „Impulse in der Mittagspause“ für Personalentscheidende – Neues, knackig und kostenfreies Format!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Arbeitsagentur Heidelberg) – Die neue, digitale Informationsreihe gibt Arbeitgebenden Anregungen für ihre Personalgewinnung im Kontext Fachkräftegewinnung, insbesondere unter dem Aspekt der Chancengleichheit. Ressourcenschonend werden in 45-minütigen digitalen Veranstaltungen neue Perspektiven aufgezeigt. Die im Juni stattfindenden digitalen „Impulse“ beginnen jeweils um 12:30 Uhr. Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agenturen für Arbeit … Mehr lesen

Chancengleichheit: Beratungsangebote in Heidelberg im Juni

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg bietet im Juni 2024 Beratungen in Präsenz sowie telefonisch oder online an. Eine Terminvereinbarung im Vorhinein ist stets notwendig. Die verschiedenen Beratungsangebote im Bereich Teilhabe und Chancengleichheit finden im Juni zu nachfolgenden Terminen statt: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse Dreimal pro Woche beraten Ayla Butt, … Mehr lesen

Landau – Kerstin Ellerwald ist neue Schulleiterin der Realschule plus und FOS im Alfred-Grosser-Schulzentrum Bad Bergzabern

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Kerstin Ellerwald nimmt seit einigen Wochen einen anderen, einen neuen Schulweg: Zuvor war sie Schulleiterin in der Georg-von-Neumayer-Realschule plus Neustadt. Jetzt geht es für sie morgens nach Bad Bergzabern: Sie leitet dort die Realschule plus und Fachoberschule im Alfred-Grosser-Schulzentrum. Bei der feierlichen Einführung waren unter anderem Landrat Dietmar Seefeldt und der für Schulen … Mehr lesen

Hilfe für Wohnungslose: Heidelberg erprobt „Housing First“ – Modellprojekt des Landes Baden-Württemberg – SKM und Stadtmission als erfahrene Träger dabei

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zuerst eine eigene Wohnung beziehen und danach das Leben wieder in den Griff kriegen – das ist das Konzept von „Housing first“ für wohnungs- und obdachlose Menschen. Die Stadt Heidelberg hat sich erfolgreich um eine Teilnahme am Modellprojekt des Landes Baden-Württemberg beworben und wird nun als einer von sechs Standorten … Mehr lesen

Heidelberg – Jüdisch-Muslimische Kulturtage werden zu „AufBruch“ – Das neue Format bringt ganzjährig jüdische, muslimische und postmigrantische Positionen zusammen – Städtischer Empfang zum Aktionstag „Dreaming Muslim-Jewish-Futures“

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(om Jüdisch-Muslimische Kulturtage) – Der Terrorangriff auf Israel durch die Hamas am 7. Oktober 2023 und die anhaltende kriegerische Gewalt in Gaza stellen auch die jüdisch-muslimischen Beziehungen in Deutschland auf die Probe. Angesichts dieser Herausforderungen wollen die Jüdisch-Muslimischen Kulturtage (JMKT) in Heidelberg mit dem neuen Begegnungsformat „AufBruch“ gerade jetzt jüdische und muslimische … Mehr lesen

75 Jahre Grundgesetz: Artikel 1 erscheint am 23. Mai auf der Fassade des Heidelberger Rathauses – Veranstaltungen zum Jubiläum der Verfassung und Beflaggung im Stadtgebiet

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland feiert in diesem Jahr den 75. Geburtstag: Die deutsche Verfassung wurde am 23. Mai 1949 erlassen und trat am folgenden Tag in Kraft. Zum runden Geburtstag sind auch in Heidelberg diverse Veranstaltungen und Aktionen geplant. Am Donnerstag, 23. Mai 2024, wird das Heidelberger Rathaus beleuchtet: … Mehr lesen

Mannheim – Ausschreibung Helene Hecht-Preise 2024

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zum siebten Mal schreiben das Kulturamt und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Mannheim den mit 5.000 Euro dotierten Helene Hecht-Preis und den mit 2.000 Euro dotierten Helene Hecht-Nachwuchspreis aus. Mit den Preisen fördert die Stadt Mannheim herausragende Leistungen von Frauen aus dem Kunst- und Kulturbereich in der Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 2010 … Mehr lesen

Mannheim – Erstes Gesundheitscafé in Mannheim eröffnet – 3. Schönauer Gesundheitswoche mit Startschuss für neue Anlaufstelle

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen der 3. Schönauer Gesundheitswoche, die noch bis 17. Mai 2024 ein vielfältiges Gesundheitsprogramm im Stadtteil bietet, wurde am 15. Mai das neue Gesundheitscafé im Bromberger Baumgang 12, 68307 Mannheim, eröffnet. Die ca. 250 qm große, barrierefreie Fläche bietet unter anderem Platz für ein Beratungszimmer, ein Bewegungszimmer, einen Kursraum, einen Café-Bereich mit … Mehr lesen

Speyer – Stadt Speyer profitiert von liberaler Bildungsoffensive FDP-Kreisvorsitzende Bianca Hofmann: Freie Demokraten sorgen für beste Bildung in der Region und in Speyer

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar – Es ist die größte Bund-Länder-Bildungsoffensive in der Geschichte der Bundesrepublik: Das neue Startchancenprogramm. Auf Initiative von Bundesbildungsministerin Bettina Stark- Watzinger (FDP) werden Schulen mit einem hohen Anteil sozial benachteiligter Schülerinnen und Schüler mit 20 Milliarden Euro über zehn Jahre gefördert. Bund und Länder teilen sich die Kosten hälftig. Vom Startchancenprogramm profitieren auch … Mehr lesen

Mannheim – Startchancen-Programm: Bis zu 145 Millionen Euro für 29 Mannheimer Schulen

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. 29 Mannheimer Schulen, die heute vom Kultusministerium bekannt gegeben wurden, erhalten in den nächsten zehn Jahren voraussichtlich bis zu 145 Millionen Euro zusätzliche Förderung von Bund und Land. Das Startchancen-Programm ist mit einem Gesamtvolumen von 20 Milliarden Euro in den kommenden zehn Jahren das größte Bildungsprogramm in der Geschichte der Bundesrepublik … Mehr lesen

Hip-Hop-Geschichte aus Schwarzen Perspektiven: Am 15. Mai wirft „AfroMeets“ einen Blick auf Wurzeln des Hip-Hops in Heidelberg – Vortrag von Torch

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das neue Veranstaltungsformat „AfroMeets“ geht in die nächste Runde und wirft einen Blick auf die Wurzeln des Hip-Hop in Heidelberg. Am Mittwoch, 15. Mai 2024, um 19 Uhr lädt AfroMeets gemeinsam mit dem Amt für Chancengleichheit der Stadt Heideberg die Stadtgesellschaft dazu ein, einen Blick darauf zu werfen, wie Hip-Hop … Mehr lesen

Kinderbetreuung: Heidelberg muss als wachsende Stadt weiterhin Plätze ausbauen – Bedarfsplanung mit weiter hoher Versorgungsquote – Fachkräftegewinnung als große Herausforderung

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Als wachsende Stadt muss Heidelberg das Angebot an Kinderbetreuungsplätzen perspektivisch weiter ausbauen. Zwar sind die Geburtenzahlen in Heidelberg seit 2022 rückläufig. Wegen der Entwicklung der Konversionsflächen und weiteren Zuzügen von Familien wird es aber in Zukunft mehr Kinder und damit steigenden Bedarf an Betreuungsplätzen in Heidelberg geben. Die Gewinnung und … Mehr lesen

Internationaler Tag gegen Queerfeindlichkeit am 17. Mai in Heidelberg – Straßenfest am Anatomiegarten in der Hauptstraße

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(ed/ak) – Weltweit bekannt unter den Namen IDAHO und IDAHOBIT* findet jährlich am 17. Mai der Internationale Tag gegen Queerfeindlichkeit statt. Seit 2015 wird der Tag auch in Heidelberg begangen. Hier heißt er seit 2022 offiziell IDAHOBALTI* (gegen Homo-, Bi-, Ace-, Lesben-, Trans*- und Inter*feindlichkeit). Auch in diesem Jahr hisst die „Rainbow … Mehr lesen

Ludwigshafen – FWG: Bildungskollaps in RLP nicht mehr wegzudiskutieren!

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Als FWG Ludwigshafen sind wir bestürzt über die Aussage des Mainzer Bildungsministeriums im Zusammenhang mit den neuen Nachrichten der Gräfenauschule im Ludwigshafener Hemshof. Das Ministerium sei “überrascht” über diese Entwicklung, obwohl es behauptet, die Situation stets im Blick zu haben. „Das zeigt eine deutliche Diskrepanz zwischen der Wahrnehmung und der Realität … Mehr lesen

Offenheit, Vielfalt, Zusammenhalt! Das Queer Festival Heidelberg feiert 15. Jubiläum

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zum 15. Mal präsentiert das Queer Festival Heidelberg ab dem 3. Mai 2024 internationale queere Kultur. Das vierwöchige Jubiläumsprogramm mit mehr als 30 Veranstaltungen reicht von Popmusik, Theater und Kino über queere Ballroom-Kultur bis zum Science Slam. Mit seinem internationalen Ansatz und der programmatischen Offenheit schafft das Queer Festival seit … Mehr lesen

Ludwigshafen – FWG Ludwigshafen betont Vielfalt im Stadtrat

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Freie Wählergruppe (FWG) Ludwigshafen setzt sich weiterhin entschieden für die Vielfalt im Stadtrat ein. Nach der Kommunalwahl streben CDU und SPD eine große Koalition an, doch die FWG sieht darin Nachteile für die Stadt. Hier sind einige Gründe, die aus Sicht der FWG gegen eine Große Koalition in Ludwigshafen sprechen: … Mehr lesen

Heidelberg – „Job! Familie! Karriere“-Vortrag: Vorstellungsgespräch – Erfolgreich überzeugen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wer sich bewerben möchte, steht vor zwei großen Herausforderungen: Nur wer seine Ängste überwindet, kann sich im Bewerbungsgespräch gut präsentieren und dieses mit Bravour meistern. „Job | Familie | Karriere“, die digitale Informationsreihe für gleiche Chancen im Beruf der Agenturen für Arbeit in der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN), widmet sich am … Mehr lesen

Heidelberger Jugendgemeinderat unterzeichnet „Heidelberger Erklärung für ein Zusammenleben in Vielfalt“ – Vertretung der Jugend setzt ein Zeichen für Offenheit und Toleranz

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Jugendgemeinderat der Stadt Heidelberg hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 18. April 2024, die „Heidelberger Erklärung für ein Zusammenleben in Vielfalt“ unterzeichnet. Mit dieser Resolution bekennen sich die Jugendgemeinderäte zu Vielfalt, einem respektvollen Miteinander und Chancengleichheit aller Menschen in der Stadt. Bereits am 1. Februar 2024 hatte der Gemeinderat … Mehr lesen

Offenheit, Vielfalt, Zusammenhalt: Das Queer Festival Heidelberg feiert 15. Jubiläum!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zum 15. Mal präsentiert das Queer Festival Heidelberg ab dem 3. Mai 2024 internationale queere Kultur. Das vierwöchige Jubiläumsprogramm mit mehr als 30 Veranstaltungen reicht von Popmusik, Theater und Kino über queere Ballroom-Kultur bis zum Science Slam. Mit seinem internationalen Ansatz und der programmatischen Offenheit schafft das Queer Festival seit … Mehr lesen

Heidelberg – Europäischer Sozialfonds Plus: Förderaufruf 2025 – Finanzielle Förderung für Projekte, die Teilhabechancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Jahr 2025 stehen Heidelberg 165.000 Euro aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Plus (ESF+) zur Verfügung. Sie können eingesetzt werden für Projekte, die Teilhabechancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern. Wer sich um Fördermittel für Projekte im Jahr 2025 bewerben möchte, kann dies ab sofort tun. Informationen zur Antragstellung sind im Internet … Mehr lesen

Mannheim – Konsequenter Ausbau der Schulsozialarbeit geht weiter

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Zum kommenden Schuljahr wird die Schulsozialarbeit in Mannheim deutlich ausgebaut. Mehr als sieben zusätzliche Stellen, von denen insgesamt 14 Schulen profitieren, werden eingerichtet. Neun Schulen erhalten erstmalig Schulsozialarbeit, fünf Schulen erhalten eine Aufstockung. Ziel der Stadt Mannheim ist es, bis zum Schuljahr 2025/2026 alle öffentlichen Schulen mit Schulsozialarbeit zu unterstützen. „Ich freue … Mehr lesen

Heidelberg – Sind Sie sichtbar? Wandel ist weiblich – Reflexion zur persönlichen Sichtbarkeit

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sehen und gesehen werden! Wie gelingt uns dies in den aktuellen Zeiten und wie gelingt dies im analogen sowie im digitalen Raum? Kenne ich meine Stärken und nutze ich sie auch für mein professionelles Auftreten? Der Arbeitsmarkt ist im Wandel und bietet gerade auch für Migrantinnen und geflüchtete Frauen Chancen … Mehr lesen

Aktiv für den Klimaschutz in Heidelberg: Start des „klimafit“-Kurses!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Klimakrise ist längst auch vor unserer Haustür angekommen. Viele Menschen in überfluteten Regionen Deutschlands haben dies erst kürzlich hautnah erlebt. Häufigere Starkregenereignisse, Dürren oder Dauerregen und immer mehr Hitzetage gehören leider mittlerweile zum Alltag. Aber wie kann sich Heidelberg gegen die Folgen der Klimakrise wappnen? Wie vor der Haustür … Mehr lesen


///MRN-News.de