• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Speyer – Die Toten nicht vergessen und den Helfern danken – Bistum Speyer und der Evangelischen Kirche der Pfalz unterstützen Pfarreien und Kirchengemeinden bei einem dezentralen Corona-Gedenken am 18. April

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bundesweit zu einem Corona-Gedenken am 18. April 2021 aufgerufen. Um 10.15 Uhr werden an diesem Tag der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Georg Bätzing, und der Ratsvorsitzende der EKD, Heinrich Bedford-Strohm, einen ökumenischen Gottesdienst im Dom zu Berlin feiern. Im Anschluss findet eine zentrale Gedenkfeier im Bundestag statt. „Bis … Mehr lesen

      Mannheim/Ludwigshafen – Veranstaltung zur Landtagswahl – Die Wirtschaftsjunioren „Auf einen Kaffee mit…“

      Mannheim/Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. In Vorbereitung auf die bevorstehende Landtagswahl in Baden- Württemberg am 14. März luden die Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen e.V. am Vormittag des 3. März zum digitalen Austausch unter dem Slogan „Auf einen Kaffee mit..“ Politiker aus Mannheim ein. Hinter dem Titel stand die Idee einer unkonventionellen Informationsveranstaltung zur Landtagswahl. Zu dieser hatten die Wirtschaftsjunioren alle … Mehr lesen

      Wiesloch – Lockdown darf nicht zum Knockout werden

      Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Freie Demokraten diskutierten mit Gewerbetreibenden über Öffnungsperspektiven Die FDP sieht sich nicht dazu berufen, abzuwarten und endlose Debatten ohne Ergebnisse zu führen. Stattdessen wollen die Freien Demokraten einen neuen Impuls für Baden-Württemberg und auch für die hiesige Region setzen. Ein wesentlicher Aspekt dabei ist die Situation der kleinen und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Grüne: Ratsarbeit – Hybridformate bieten neue Chancen für die Vereinbarkeit

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Coronapandemie hat dazu geführt, dass berufliche Besprechungen seltener in Präsenz und häufiger als Videokonferenz stattfinden. Auf dem Höhepunkt der zweiten Coronawelle wurde dieses Prinzip auch auf die Ratsarbeit ausgeweitet – überwiegend im Format hybrider Sitzungen – an denen man entweder im Pfalzbau/ Stadtratssaal oder von einem Internetarbeitsplatz aus teilnehmen kann. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FW-Direktkandidat Hans Arndt: „Kleinstaaterei macht Rheinland-Pfalz zum Verlierer“

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Direktkandidat der Freien Wähler für die Landtagswahl am 14.März, Hans Arndt, will die Kooperation zwischen den Städten und Kommunen der Metropolregion verstärken und die bereits seit Jahren laufende kommunale Gebietsreform vorantreiben. „Ist es Ihnen auch aufgefallen?“, fragt Hans Arndt. „Die Stadt Ludwigshafen benötigt ein neues Rathaus, die Kreisverwaltung des Rhein-Pfalz-Kreises … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Landtagskandidatur mit Hürden im Rollstuhl: Andreas Klamm “LINKE” kandidiert für die Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz

      Rhein-Pfalz-Kreis – Neuhofen / Metropolregion Rhein-Neckar / Mainz – “DIE LINKE macht politische Teilhabe in der Tat und Wahrheit auch bei Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz möglich” Andreas Klamm ist Landtagskandidat für die Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz für die Landesliste und für Wahlkreis 38 Mutterstadt, Maxdorf, Rheinauen, Böhl-Iggelheim, Dannstadt-Schauernheim, Limburgerhof, Neuhofen, Waldsee, Otterstadt, Altrip Andreas Klamm ist einer … Mehr lesen

      Heidelberg – Wissenschaftliche Tagung „Sozialisation und sozialistische Politik: Die ‚1870er‘ in international vergleichender Perspektive“ mit öffentlichem Abendvortrag „Gibt es die ‚1870er‘?“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Friedrich-Ebert-Stiftung Heidelberg) – In ganz Europa kamen nach dem Ersten Weltkrieg Sozialisten in Führungspositionen, die in den 1870er Jahren geboren worden waren. Unter dem Titel „Sozialisation und sozialistische Politik: Die ‚1870er‘ in international vergleichender Perspektive“ fragt die wissenschaftliche Online-Tagung der Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte vom 10. bis 11. März nach generationellen Gemeinsamkeiten der Politiker … Mehr lesen

      Neckarbischofsheim – Wirtschaftshilfen müssen schneller fließen! Jens Brandenburg (FDP) im Gespräch mit Bürgermeister Thomas Seidelmann

      Neckarbischofsheim / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Dr. Jens Brandenburg MdB, FDP) – In einem digitalen Gespräch hat der hiesige FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Brandenburg den Austausch mit dem neu gewählten Bürgermeister der Stadt Neckarbischofsheim Thomas Seidelmann gesucht. Brandenburg vertritt seit 2017 den Wahlkreis Rhein-Neckar in Berlin. Als Sprecher für Studium, berufliche Bildung und lebenslanges Lernen der FDP-Bundestagsfraktion und … Mehr lesen

      Wiesloch – Biden wird viel bewegen –Thomas Queisser von den Democrats Abroad bei der FDP Landtagskandidat Thorsten Krings: „Transatlantische Zusammenarbeit ist ein Garant für Stabilität“

      Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(pm FDP Rhein-Neckar) – FDP-Landtagskandidat Prof. Dr. Thorsten Krings hatte Dr. Thomas Queisser von den Democrats Abroad, der Auslandsorganisation der US-Demokraten, zu einem Online-Talk eingeladen. Dabei ging es um die Erwartungen, die an Joe Biden im In- und im Ausland gestellt werden; und um die Zukunft der amerikanisch-deutschen Beziehungen. Gleich … Mehr lesen

      Wiesloch – FDP-Landtagskandidat Thorsten Krings kritisiert Schlingerkurs der Landesregierung bei KiTa-Öffnung

      Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar. FDP-Landtagskandidat im Wahlkreis Wiesloch kritisiert Schlingerkurs der Landesregierung bei KiTa-Öffnung Thorsten Krings: „Regierung muss Krisenmanagement endlich professionalisieren!“ Region Wiesloch. Nachdem das Land Baden-Württemberg zunächst eine zeitnahe Öffnung der Kindergärten und Kindertagesstätten zugesagt hatte, hat es die Entscheidung kurzfristig revidiert. Als Grund hierfür gab die Regierung das Auftauchen einer Virusmutation in einem … Mehr lesen

      Hockenheim – Pfälzer Leberwurst schmeckt auch der Politik! Peter Cornelius empfängt Bundestagsabgeordneten Olav Gutting und Landtagskandidat Andreas Sturm zu einem Austausch über Region und Mittelstand

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(H+P Public Relations GmbH) – Es ging wieder einmal um die Wurst – die Pfälzer Leberwurst. Bundestagsabgeordneter Olav Gutting (CDU) und Landtagskandidat Andreas Sturm (CDU) trafen Peter Cornelius zu einem Gespräch in seinem Werk in Hockenheim. Am Standort wird seit drei Generationen die Pfälzer Leberwurst nach traditionellen Rezepturen für den bundesweiten Markt … Mehr lesen

      Heidelberg – „Mit klarer Strategie und Konsequenz Öffnungen ermöglichen“: Dr. Albrecht Schütte MdL und Karl Klein MdL fordern Impf- und Teststrategie

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Dr. Albrecht Schütte,CDU-Landtagskandidat + Karl Klein, MdL CDU) – Die CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Albrecht Schütte und Karl Klein fordern in der aktuellen Diskussion über den weiteren Verlauf der Pandemie eine klare Strategie, bei der Testen eine deutlich größere Rolle spielt: „Wir müssen uns ehrlich machen: Corona wird weder am 1. Februar noch … Mehr lesen

      Mainz – SPD Rheinland-Pfalz trauert um Peter Wilhelm Dröscher

      Mainz/Metropolregion Rhein-Neckar. Die SPD Rheinland-Pfalz trauert um Peter Wilhelm Dröscher. Der ehemalige SPD-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus ist am Mittwoch im Alter von 74 Jahren in Bad Kreuznach den Folgen einer Covid-19-Infektion erlegen. Zum Tode Peter Wilhelm Dröschers erklären der SPD-Landesvorsitzende Roger Lewentz und SPD-Landesgeneralsekretär Daniel Stich: „Mit Peter Wilhelm Dröscher verlieren wir einen … Mehr lesen

      Metropolregion Rhein-Neckar – Ein Lichtblick zu Weihnachten! Bundestagsabgeordnete Nina Warken zeigt sich erleichtert über die anstehende Zulassung eines Coronaimpfstoffes

      Berlin / Metropolregion Rhein-NeckarNinar(bNina Warken MdB, Integrationsbeauftragte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion) – „Das vergangene Jahr war für uns alle eine herausfordernde Zeit. Die Einschnitte, die wir in fast allen Lebensbereichen spüren, werden uns in Anbetracht der aktuell hohen Zahlen noch weiter begleiten. Einen Lichtblick bietet uns aber der Beginn der Coronaimpfungen zu Weihnachten“, so Warken. Die Zulassung … Mehr lesen

      Ludwigshafen – IHK Pfalz zum 2. Lockdown: Jetzt Weichen stellen für die Zeit danach

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz fordert durchdachte Konzepte für die Zeit nach dem 2. Lockdown. „Die Politik muss die Zeit nutzen, um jetzt Bewertungsmaßstäbe und Maßnahmen für verschiedene Szenarien zu entwickeln“, fordert Tibor Müller, Hauptgeschäftsführer der IHK Pfalz. Damit sollte umgehend begonnen werden, damit wir keine wertvolle Zeit verlieren“, so … Mehr lesen

      Ludwigshafen – DIE LINKE: Gegen Videoüberwachung

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Absicht der Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck künftig Plätze in Ludwigshafen mit hohem illegalem Müllaufkommen per Videokamera zu überwachen, zeigt DIE LINKE die rote Karte. „Die OB Steinruck ist gerade im Begriff, ein sehr hohes Gut über Bord zu werfen. So nachvollziehbar ihr Ansinnen auch sein mag, mit unserer Privatsphäre darf nicht … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Dr. Klaus Weichel wird 65! Kaiserslauterer Oberbürgermeister ist auch stellvertretender Bezirkstagsvorsitzender

      Kaiserslautern / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Kaiserslauterer Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel wird am 29. November 65 Jahre alt. Seit 2014 gehört er dem Bezirkstag Pfalz an und nimmt das Amt des ersten stellvertretenden Bezirkstagsvorsitzenden wahr. Der SPD-Politiker ist zudem stellvertretender Vorsitzender im Bezirksausschuss und Ausschuss für das Biosphärenreservat Pfälzerwald sowie Mitglied im Ausschuss für Bauplanung … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG: Verbesserung der Schuldensituation kann nur gerichtlich erreicht werden!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Gemäß den Aussagen der Landesregierung bei der Verhandlung der Musterklage der Stadt Pirmasens vor dem Verfassungsgerichtshof Koblenz am 11.11.2020 wegen der unzureichenden Finanzausstattung der Städte sieht das Land keine Notwendigkeit die Finanzstruktur zu ändern. Damit besteht die einzige Chance zur Verbesserung der Finanzlage in einem eindeutigen Urteil des Verfassungsgerichtshofes Koblenz, in … Mehr lesen

      Mannheim/Ludwigshafen – Live-Stream-Veranstaltung der Wirtschaftsjunioren am 16. November: Wieviel Ehrlichkeit und Mut gibt es noch in der Wirtschaft?

      Mannheim / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen, ein Netzwerk junger Unternehmer und Führungskräfte, laden zu einer Veranstaltung mit einem der bekanntesten deutschen Politiker, dem ehemaligen Vize-Bundeskanzler Sigmar Gabriel (SPD), am Montag, 16. November 2020 um 19:15 Uhr via Livestream ein. Dabei werden die Wirtschaftsjunioren mit Gabriel über sein aktuelles Buch, seine Funktionen … Mehr lesen

      Mannheim – Kinder- und Jugendbeteiligung in Mannheim – Stadtteilversammlung für Kinder und Jugendliche aus Schönau

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Kinder und Jugendlichen aus Schönau sind aufgerufen, sich einzubringen: Im Rahmen der 68DEINS! Kinder- und Jugendbeteiligung veranstaltet das 68DEINS! Kinder- und Jugendbüro eine Stadtteilversammlung in Schönau. In verschiedenen Kinder- und Jugendforen in Schulen, Verbänden, Vereinen, im Jugendtreff, Jugendhaus oder in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe treffen sich die Mitarbeiter*innen des Kinder- und … Mehr lesen

      Metropolregion Rhein-Neckar – Bundesregierung und Länderchefs beschliessen starke Beschränkungen des öffentlichen Lebens ab Montag, 2. November 2020

      Metropolregion Rhein-Neckar / Mannheim / Heidelberg / Ludwigshafen, Berlin – Bund und Länder haben am heutigen Mittwoch in einer Konferenz starke Einschränkungen des Öffentlichen Lebens beschlossen. Ab Montag, 2.11.2020, sollen, nach dem Beschluss der Ministerpräsidenten und Bundeskanzlerin Angela Merkel, über alle Bundesländer hinweg, folgende Beschränkungen im Rahmen der Bekämpfung der Corona-Pandemie gelten: Schulen und Kitas … Mehr lesen

      Ludwigshafen – “DIE LINKE” : Jetzt dringend moderne Luftfilter für Ludwigshafener Schulen zum Schutz vor Corona

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Wir brauchen jetzt dringend moderne Luftfilter in allen Klassenzimmern an Ludwigshafener Schulen zum Schutz vor Corona & Co und zur Verhinderung eines lock down unserer Schulen! “Die von mehreren Bundesländern beschlossene Förderung von Luftfilteranlagen in Schulen nur in Ausnahmefällen, wie Schulräume ohne Fenster, sei völlig unzureichend und ein kleinliches Sparen am falschen Ende … Mehr lesen

      Heidelberg – 80. Jahrestag der Deportationen nach Gurs: Stadt und Jüdische Kultusgemeinde gedachten der Opfer – Kranzniederlegung am Mahnmal

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(rerd/ak) – Die schrecklichen Deportationen der jüdischen Bevölkerung aus Heidelberg und ganz Südwestdeutschland ins Konzentrationslager Gurs in Südfrankreich jähren sich in diesem Jahr zum 80. Mal. Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und Rabbiner Janusz Pawelczyk-Kissin haben am Montag, 26. Oktober 2020, bei einer Kranzniederlegung unter freiem Himmel am Gurs-Mahnmal in der Schwanenteichanlage … Mehr lesen

      Mannheim – #Corona-Virus breitet sich aus: #Schutzmaßnahmen für Bürger

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Lange Zeit haben Virologen und Politiker davor gewarnt, nun scheint sie unaufhaltsam durch Deutschland zu rollen. Die Rede ist von der zweiten Welle der Corona-Pandemie. Täglich wächst die Zahl der betroffenen Städte, Gemeinden und Kreise, die über den kritischen Wert von 50 Infizierten je 100.000 Menschen steigen. Verbunden damit sind … Mehr lesen

      Frankenthal – Auch zweiter Coronatest von Christian Baldauf negativ

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Auch der zweite Coronatest von CDU-Spitzenkandidat und Landtagsfraktionschef Christian Baldauf ist negativ. Wie berichtet, hatte sich Christian Baldauf am Mittwoch vorübergehend vorsorglich selbst isoliert, nachdem er durch das Gesundheitsamt Trier-Saarburg darüber informiert worden war, dass er eine Veranstaltung besucht hatte, an der eine inzwischen positiv getestete Person teilgenommen hatte. Der CDU-Politiker … Mehr lesen

      Seite 1 von 9
      1 2 3 9
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X