• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – „Ohne Kunst und Kultur wird es still!“ Zwei neue Videos der Interview-Reihe gehen online

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberger Kultur- und Kreativschaffende stehen seit Ende Februar im Mittelpunkt der neuen Video-Reihe „Ohne Kunst und Kultur wird es still“. Initiiert wurde sie durch die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg auf Einladung des Promotionskollegs „Kunst, Kultur und Märkte“ des Zentrums für Europäische Geschichts- und Kulturwissenschaften (ZEGK) der Ruprecht-Karls-Universität … Mehr lesen

      Heidelberg – Femme Slam! Digitaler Poetry Slam des Karlstorbahnhofs zum Internationalen Frauentag 2021

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zum diesjährigen Internationalen Frauentag veranstaltet das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg erneut gemeinsam mit WORD UP! und dem Kulturhaus Karlstorbahnhof am Montag, 8. März 2021, 20 Uhr, den Femme Slam – einen Poetry Slam zum Thema „Frau-Sein“. Der Femme Slam will dazu einladen, auf humorvolle, aber auch ernsthafte Art … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Über 400 Organisationen unterzeichnen Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt im Superwahljahr 2021 – Kreisverbände von Arbeiter-Samariter-Bund und Arbeiterwohlfahrt Ludwigshafen mit dabei –

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(Arbeiter-Samariter-Bund/Arbeiterwohlfahrt) – Mit der gemeinsamen Erklärung zeigen zum Auftakt des Wahljahres 435 Verbände, Initiativen und Einrichtungen aus dem Bereich der Behindertenhilfe und der Sozialen Psychiatrie gemeinsam klare Haltung gegen Rassismus und Rechtsextremismus und warnen vor Hetze und Stimmungsmache rechter Akteur*innen wie der AfD und ähnlicher Bewegungen. Mit Sorge beobachten die Verbände, wie … Mehr lesen

      Heidelberg – Wissenschaftliche Tagung „Sozialisation und sozialistische Politik: Die ‚1870er‘ in international vergleichender Perspektive“ mit öffentlichem Abendvortrag „Gibt es die ‚1870er‘?“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Friedrich-Ebert-Stiftung Heidelberg) – In ganz Europa kamen nach dem Ersten Weltkrieg Sozialisten in Führungspositionen, die in den 1870er Jahren geboren worden waren. Unter dem Titel „Sozialisation und sozialistische Politik: Die ‚1870er‘ in international vergleichender Perspektive“ fragt die wissenschaftliche Online-Tagung der Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte vom 10. bis 11. März nach generationellen Gemeinsamkeiten der Politiker … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Verschiebung Livestream mit Roboter i-DeaR auf April wegen technischer Probleme

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Deutsche Staatsphilhamonie Rheinland-Pfalz) – Aufgrund technischer Probleme, muss der geplante Stream mit dem „i-DeaR-Roboter“ leider auf April verschoben werden. Unter der Leitung von Chefdirigent Michael Francis hätte am heutigen Freitag, 26. Februar 2021 um 10 Uhr die weltweit erste 5G-Live-Orchesterübertragung durch den in Korea entwickelten VR-Roboter „i-DeaR“ stattfinden sollen. Trotz intensiver Vorbereitung … Mehr lesen

      Heidelberg – Neuer Vorstand der Stiftung Reichspräsident Friedrich-Ebert-Gedenkstätte

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nach der Berufung eines neuen Kuratoriums der Stiftung Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Gedenkstätte durch Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier konstituierte sich am 25. Februar 2021 nun auch der auf vier Jahre bestellte neue ehrenamtliche Vorstand. Neu sind Günter Schmitteckert, Ministerialdirigent im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, als Vorsitzender, Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz, vormals Präsident … Mehr lesen

      Heidelberg – Neue Video-Interview-Reihe mit Kultur- und Kreativschaffenden: Herausforderungen und Chancen in der Corona-Pandemie

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Was bedeutet künstlerische und kreative Arbeit? Wie sind Kultur- und Kreativunternehmen organisiert? Und welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die Kultur- und Kreativschaffenden? Diesen Fragen widmet sich eine neue Video-Reihe mit Menschen aus der Heidelberger Kultur- und Kreativszene. Initiiert wurde sie durch die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg … Mehr lesen

      Mannheim – Impulstag: Kirche der Zukunft mitgestalten! Dekanat veranstaltet einen digitalen „Tag zur Zukunft der Kirche“

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Evangelischen Kirche Mannheim) – Wie sieht die Zukunft der Kirche in Mannheim aus? Das Dekanat der Evangelischen Kirche Mannheim lädt Engagierte und Interessierte am Samstag, 27. Februar, 10-16 Uhr, zu einem digitalen Impulstag ein. Dabei kommen eigene Erfahrungen und Anregungen von außen zusammen. Die Zukunft der Kirche, sagt Dekan Ralph Hartmann, habe … Mehr lesen

      Landau – „Wir rocken die Krise“: Stadt Landau lädt zum optimistischen Streaming-Konzert am 5. März – The Bombshells und Christian „Keule“ Haas treten im Gloria Kulturpalast auf

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – „Landau voller Optimismus“: So lautet der Name der Kampagne, die Oberbürgermeister Thomas Hirsch gemeinsam mit dem Büro für Tourismus um Bernd Wichmann und der städtischen Kulturabteilung um Sabine Haas ins Leben gerufen hat. Ziel ist es, den Landauerinnen und Landauern sowie den Menschen aus der Region in dieser schweren … Mehr lesen

      Landau – Zweites virtuelles Pfälzer „Weinfest für Dehäm“: Livestream am Freitag, 26.02.2021 um 19 Uhr

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am 26. Februar 2021 kommt das zweite „Weinfest für Dehäm“ der Südlichen Weinstrasse per Livestream in die Wohnzimmer Deutschlands. Es wird live aus dem Gloria Kulturpalast in Landau in der Pfalz über youtube gestreamt. Durch den Abend führen die Pfälzische Weinprinzessin Denise Grauer und der Künstler Peter Karl, besser bekannt … Mehr lesen

      Speyer – Trotz pandemiebedingter Schließung erfolgreiche Bilanz für Medicus und Grüffelo im Historischen Museum der Pfalz 100.816 Besucher kamen 2020 in das Museum in Speyer

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Historische Museum der Pfalz startete sehr erfolgreich in das Jahr 2020: In den ersten 10 Wochen strömten über 85.000 Menschen zu den beiden Ausstellungen „Medicus – Die Macht des Wissens“ und „Der Grüffelo“. Einen vergleichbar großen Besucheransturm hatte das Museum zuletzt 2014 und 2015 zur Titanic-Ausstellung. Dann kam im März … Mehr lesen

      Heidelberg – Kreativwirtschaft: Jetzt für die „Ideentanke“ auf der Frankfurter Buchmesse bewerben! Gesucht werden kreative Lösungen für die Buch- und Medienbranche

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Viel Zeit zum Lesen, geschlossene Buchhandlungen, Podcast-Boom und abgesagte Buchmessen: Die Corona-Pandemie stellt die Buch- und Medienwelt vor besondere Herausforderungen. Mehr denn je sind Ideen gefragt, die neue Geschäftsfelder erschließen. So ruft die Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG Baden-Württemberg) gemeinsam mit der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg den … Mehr lesen

      Mannheim – Dr. Alexander Bitzel: Wechsel von Feudenheim nach Frankfurt!

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Haus der Evangelischen Kirche) – Dr. Alexander Bitzel wird Gemeindepfarrer in Frankfurt. Dekan Hartmann verabschiedet ihn am 28. Februar in der Epiphaniaskirche (22.02.2021, Mannheim) Nach zwölf Jahren in Feudenheim wechselt Pfarrer Dr. Alexander Bitzel zum 1. März nach Frankfurt/Main. Am Sonntag, 28. Februar um 11 Uhr findet in der Epiphaniaskirche ein Verabschiedungsgottesdienst … Mehr lesen

      Frankenthal – Am Internationalen Frauentag: „Rebellinnen“ – Online-Lesung mit Simone Frieling

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Montag, 8. März, dem Internationalen Frauentag, stellt die Mainzer Autorin Simone Frieling ihr Buch „Rebellinnen“ in der Stadtbücherei Frankenthal vor. Die Lesung beginnt um 19 Uhr und wird auf dem YouTube-Kanal „Stadt Frankenthal“ live aus der Stadtbücherei gestreamt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. In ihrem Buch beleuchtet Simone Frieling … Mehr lesen

      Neustadt – Einladung zur Videokonferenz der SPD zum Thema „Hambacher Schloss und Neustadt: Verbindung aus Demokratie und Kultur“: 8. März 2021 – Beginn: 18.00 Uhr

      Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar(pm SPD Neustadt) – „Hambacher Schloss und Neustadt: Verbindung aus Demokratie und Kultur“: 8. März 2021 – Beginn: 18.00 Uhr Prof. Dr. Konrad Wolf (Staatsminister) Giorgina Kazungu-Haß (Landtagsabgeordnete) Pascal Bender (Vorsitzender Stadtverband für Kultur) Themen sind das Hambacher Schloss, Demokratiebildung und das kulturelle Angebot in Neustadt.

      Speyer – SchaufensterKunst – Künstler*innen präsentieren ihre Arbeiten in Speyerer Geschäften und Leerständen

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem sämtliche Ausstellungsmöglichkeiten für bildende Künstler*innen im zweiten Corona-Lockdown erneut wegfallen, stellen Einzelhandelsgeschäfte auf Anfrage des Kulturbüros der Stadt Speyer ihre Schaufenster einen begrenzten Zeitraum für künstlerische Präsentationen zur Verfügung. Davon profitieren beide Partner, denn die Geschäfte erhalten Aufmerksamkeit für die neue „SchaufensterKunst“ und die Künstler*innen können ihre Werke vorstellen und … Mehr lesen

      Mannheim – Festakt zur Überreichung des Konrad-Duden-Preises wird verschoben

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Preisverleihung an Sprachwissenschaftlerin Dr. Christa Dürscheid findet erst 2022 statt Aufgrund der Corona-Pandemie kann der für den 10. März geplante Festakt im Rahmen der Jahrestagung des Leibniz-Institut für Deutsche Sprache (IDS) nicht stattfinden, bei dem der Konrad-Duden-Preis 2020 an Frau Professor Dr. Christa Dürscheid überreicht werden sollte. Die IDS-Jahrestagung wird in … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD-Stadtratsfraktion: Antrag zum Kulturausschuss am 25. Februar 2021! SPD-Stadtratsfraktion beantragt ein Konzept für einen Neu-Start Kultur im Sommer 2021

      Ludwigshafen / Metropolregion rhein-Neckar(red/ak/pm SPD Stadtratsfraktion Ludwigahafen) – Die SPD-Stadtratsfraktion beantragt ein Konzept für einen Neu-Start Kultur im Sommer 2021. Auch wenn wir weiter vorsichtig bleiben müssen und die Pandemie nicht besiegt ist, brauchen wir eine Perspektive, gerade für die Kultur, die besonders hart von den Einschränkungen betroffen ist: Öffentliche Kultureinrichtungen, privatwirtschaftliche Unternehmen, Künstlerinnen und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Freiwilliges Soziales Jahr im Theater im Pfalzbau

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Junge engagierte Menschen zwischen 16 und 26 Jahren können sich im Theater im Pfalzbau, beginnend zum 1. April 2021, für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) Kultur bewerben. Die Stelle gehört zum Jungen Pfalzbau und umfasst die Betreuung von Kursen und Kinder­grup­pen, aber auch Organisatorisches. Als Freiwillige*r erhält man ein monatliches Taschengeld … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Großer Rat lädt Bürger zur Online-Konferenz am 17. Februar um 19 Uhr 11

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Eine Kampagne, die keine war, geht am Aschermittwoch zu Ende. Der Große Rat Ludwigshafen lädt alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt ein, am Abend in einer Online-Konferenz die Kampagne 2020/21 zu beerdigen. Ab 19.11 Uhr geht los über MS Teams. Die Zugangsdaten sind unter www.grosser-rat-lu.de oder per mail vizepraesidentin@grosser-rat-lu.de zu … Mehr lesen

      Heidelberg – Ausstellung “Remembering Iceland” von Monika Maier-Speicher

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sich wandernd das Bild einer Landschaft erarbeiten – so könnte man den Entstehungsprozess der Malerei von Monika Maier-Speicher beschreiben. Durch die langsame Bewegung und die körperliche Anstrengung erfasst die Künstlerin die präsente Umgebung sozusagen mit allen Sinnen: natur-untypische Farben, bizarre Formen, tiefe Täler und Schrunden der Erdkruste, klaffendes Gestein, schwefelhaltige … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Stadtmuseum zeigt virtuelle Ausstellung “Vom Verschwinden” mit Fotografien von Jellena Lugert

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Fotografien von Jellena Lugert zeigt das Stadtmuseum ab sofort in einer virtuellen Ausstellung mit dem Titel “Vom Verschwinden” auf www.ludwigshafen.de. Für ihr Projekt “Vom Verschwinden” hat Jellena Lugert den Abriss des C&A Kaufhauses im Jahr 2019 mehrere Monate lang fotografisch begleitet. Mit seiner gekachelten Fassade im Stil der 1960er Jahre … Mehr lesen

      Viernheim – Fritz Stier – Gründer des Kunstverein Viernheim wird 70

      Viernheim / Metropolregion Rhein-neckar. Viernheim hat dem Kulturschaffenden viel zu verdanken Fritz Stier wird heute, am 16. Februar, 70 Jahre alt. Der gebürtige Mannheimer lebt für die Kunst und die Region. Als Vorsitzender des Kunstvereins Viernheim und fachlicher Leiter des Viernheimer Kunsthauses hat er die Stadt weit über die Grenzen der Region bekannt gemacht. „Die … Mehr lesen

      Schwetzingen – Vormerken! 17. ASC-CLASSIC-GALA Schwetzingen Int. Concours d’Elegance Automobile vom 3. Sept. – 5. Sept. 2021

      Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die 17. ASC-Classic-Gala Schwetzingen wird den Besuchern wieder Attraktionen bieten, die auch weite Anreisen sinnvoll machen. Mit den vier großen Themen von europaweiter Attraktion baut Classic-Gala Schwetzingen seine führende Position unter den Traditions- Concours weiter aus: 110 Jahre Chevrolet – Meilensteine der amerikanischen Leitmarke von General Motors. 100 … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Tests und Masken für alle Beschäftigten des Pfalztheaters

      Kaiserslautern Probebetrieb wird am 22. Februar aufgenommen Der Coronastab des Bezirksverbands Pfalz und das Pfalztheater in Kaiserslautern haben Regelungen entwickelt, um den Probebetrieb am 22. Februar aufzunehmen, damit frühestens im April wieder Aufführungen unter Corona-Bedingungen möglich sind. Der Probebetrieb gewisse Zeit vor dem Spielbetrieb ist notwendig, um das Eingeübte aufzufrischen. Zunächst soll ein reduzierter Spielbetrieb … Mehr lesen

      Seite 1 von 170
      1 2 3 170
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X