• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Neckar-Odenwald – Rechtssprechstunde für Gründung und Unternehmensnachfolge

      Neckar-Odenwald. (pd/and). Das StarterCenter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bietet einen kostenfreien Beratungsservice für Gründer sowie Unternehmen, für die eine Nachfolge angestrebt wird.

      Mosbach – IHK-Finanzierungssprechtag für Gründungen, Übernahmen und Projekte

      Mosbach/Neckar-Odenwald, 12. April 2021. Wer ein Unternehmen gründet, bereits erfolgreich gegründet hat oder übernimmt, sollte in seine Finanzierungsüberlegungen immer auch Mittel aus Förderprogrammen einbeziehen. Denn für Gründung, Übernahme oder die Erweiterung und Festigung eines Unternehmens gibt es zahlreiche öffentliche Finanzierungsprogramme. Die Auswahl der passenden Förderbausteine ist jedoch nicht leicht; die jeweiligen Vergabekriterien und Konditionen sind … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Gemeinsam für den Geschäftstourismus im Land: Städte gründen das „Convention Bureau Rheinland-Pfalz“

      Ludwigshafen. (pd/and). Die großen Städte in Rheinland-Pfalz rüsten sich für die Zukunft: Um den durch die Pandemie gebeutelten Geschäftstourismus wieder zu stärken, haben sich die fünf rheinland-pfälzischen Oberzentren Mainz, Ludwigshafen, Koblenz, Trier und Kaiserslautern mit der Stadt Worms zusammengetan, um eine gemeinsame Institution für Kongresse, Tagungen und Meetings zu gründen, teil die Stadt Ludwigshafen mit.

      Heidelberg – Stefan Pfister wird mit Léopold Griffuel Award für seine Forschung an Krebs bei Kindern geehrt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg) – Stefan Pfister, Direktor des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ), Abteilungsleiter am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und Kinderonkologe am Universitätsklinikum Heidelberg (UKHD), wurde mit dem Léopold Griffuel Award der französischen Association pour la Recherche sur le Cancer (ARC) ausgezeichnet. Der mit 150.000 Euro dotierte Preis in der Kategorie Grundlagenforschung gilt als eine … Mehr lesen

      Heidelberg – Prof. Dr. Sibrand Poppema mit Bundesverdienstorden ausgezeichnet

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Universitätsklinik Heidelberg) – Auszeichnung für die Förderung der Forschungs- und Bildungsbeziehungen zwischen Deutschland und den Niederlanden, etwa durch Gründung eines gemeinsamen Graduiertenkollegs an der Universität Heidelberg und der Rijksuniversiteit Groningen Professor Dr. Sibrand Poppema ist ein niederländisch-kanadischer Universitätsprofessor, der seit langem die internationalen Beziehungen zwischen Deutschland und den Niederlanden fördert. Dies wurde … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Corona-Schnelltestzentrum am Rathausplatz wird eröffnet

      Das Corona-Schnelltestzentrum am Rathausplatz öffnet in der kommenden Woche seine Pforten im Herzen der City. Das Testzentrum zieht von der Friedrich-Ebert-Halle in die Innenstadt um, teilt die Stadt Ludwigshafen mit. Die Stadtverwaltung Ludwigshafen und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) betreiben ab Dienstag, 6. April 2021, ihr Corona-Testzentrum in der Innenstadt.

      Frankenthal – Stadt Frankenthal gründet Eigenbetrieb – Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) für Neurologie startet am 1. April an der Stadtklinik

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Frankenthal hat sich mit der Gründung eines Medizinisches Versorgungszentrums (MVZ) um zwei Kassenarztsitze für Neurologie beworben, die nun am 1. April an den Start gehen. Durch die Zusage der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) kann Frankenthal die ambu-lante Versorgung in diesem Bereich wesentlich verbessern. Damit ist Frankenthal auch An-laufstelle für die Region Speyer … Mehr lesen

      Worms – Wie sichtbar sind die Hochschulen für angewandte Wissenschaft in der Gesellschaft für Informatik?

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Sichtbarkeit der Hochschulen für angewandte Wissenschaft in der Gesellschaft für Informatik wurde in der Präsidiumssitzung der Gesellschaft für Informatik (GI) in diesem Frühjahr nachgegangen. Dabei wurden die ersten Ergebnisse des Arbeitskreises zur Stärkung der Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) vorgestellt. Die Bestandaufnahme zur Sichtbarkeit der Professorinnen und Professoren an … Mehr lesen

      Mannheim – Nima Etminan neuer Direktor der Neurochirurgischen Klinik

      Mannheim – Metropolregion Rhein-Neckar. Professor Dr. med. Nima Etminan ist seit Anfang Februar Direktor der Neurochirurgischen Klinik der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) und Lehrstuhlinhaber für Neurochirurgie an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Professor Etminan verfügt über besondere Expertise bei der operativen Therapie von Tumoren im Gehirn oder im Rückenmark bei Erwachsenen und Kindern, der … Mehr lesen

      Mosbach – Rechtssprechstunde für Gründung und Unternehmensnachfolge

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Das StarterCenter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bietet einen kostenlosen Beratungsservice für Gründer sowie Unternehmen, für die eine Nachfolge angestrebt wird. Wer sich mit einer Neugründung oder mit der Übernahme eines Betriebs selbständig machen möchte, sollte sich frühzeitig um rechtliche Fragen kümmern. Auch für die Organisation der Übergabe eines bestehenden Unternehmens ist … Mehr lesen

      Mosbach – IHK-Finanzierungssprechtag für Gründungen, Übernahmen und Projekte

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer ein Unternehmen gründet, bereits erfolgreich gegründet hat oder übernimmt, sollte in seine Finanzierungsüberlegungen immer auch Mittel aus Förderprogrammen einbeziehen. Denn für Gründung, Übernahme oder die Erweiterung und Festigung eines Unternehmens gibt es zahlreiche öffentliche Finanzierungsprogramme. Die Auswahl der passenden Förderbausteine ist jedoch nicht leicht; die jeweiligen Vergabekriterien und Konditionen sind nur schwer … Mehr lesen

      Mutterstadt – Buchpremiere: „Das letzte Mahl“ nimmt die Eröffnung der Standorterweiterung bei Pfalzmarkt eG vorweg und lässt die mörderische Handlung im Gemüseanbau ordentlich sprießen!

      Mutterstadt / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Pfalzmarkt für Obst und Gemüse eG) – Der 20. Jubiläumsfall droht Reiner Palzki wortwörtlich über den Kopf zu wachsen. In „Das letzte Mahl“ ermittelt der skuril-kauzige Kult-Kommissar bei Pfalzmarkt eG in und um Mutterstadt. Inmitten von Feldern mit erntefrischen Salaten, Blumenkohl, Radieschen, Rucola und Erdbeeren könnte das Idyll im größten, zusammenhängenden Anbaugebiet … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Vor 75 Jahren: (Wieder-)Gründung des SPD-Ortsvereins Mutterstadt

      Gleich zwei Jubiläumstermine stehen in diesem Jahr bei der Mutterstadter SPD an. Im Winter 1871, also vor 150 Jahren, wurde hier als Vorläufer der heutigen SPD eine örtliche Organisation des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins (ADAV) gegründet und Johann Adam Schmalbach zum Vorsitzenden gewählt. Es war der dritte Ortsverein, der von dieser Organisation in der Pfalz gegründet … Mehr lesen

      Wiesloch – „Zurück in die Zukunft: Was Bildungskonzepte von früher uns heute noch sagen – FDP-Landtagskandidat Krings plädiert für menschengerechtes Lernen

      Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(pm FDP-Rhein-Neckar) – Der FDP-Landtagskandidat im Wahlkreis 37 (Wiesloch) Prof. Dr. Thorsten Krings hatte zu einer Online-Veranstaltung zum Thema Bildungspolitik eingeladen. Im Mittelpunkt seines Vortrags stand die Frage, ob progressive Ansätze in der Bildungspolitik, die in der Vergangenheit gescheitert sind, heute durch die Digitalisierung von Bildung wieder eine Perspektive haben. … Mehr lesen

      Heidelberg – Frauen, Women, Donne…mehrsprachig empowern! Neue Podcastfolge von „Dreamers“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Ich glaube wir waren etwas exotisch: einerseits das Aussehen, und auch als „schreiende Frauen“, die nicht bevormundet werden wollten. Wir wissen was wir brauchen, was Migrantinnen brauchen. In diesem Sinn waren wir exotisch, heutzutage vielleicht nicht mehr so sehr, aber damals schon.“ In der neuen Folge von „Dreamers“ spricht Jana … Mehr lesen

      Heidelberg – Zoos fordern: Schluss mit Gleichmacherei

      Heidelberg / Metropolrgion Rhein-Neckar. Alle Tiergärten wollen endlich wieder öffnen Der Verband der Zoologischen Gärten fordert vor der nächsten Beratung der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidenten ein Ende der Gleichmacherei. „Ich halte es für absolut enttäuschend und unverständlich, wenn wir laut Vorlage für die heutige Runde weiterhin mit dem Einzelhandel und den Museen in einen Topf … Mehr lesen

      Neustadt – Bundesstiftung fördert Vereine in Corona-Zeiten

      Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Johannes Steiniger, MdB) – Anfang Juli 2020 hat die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) ihre Arbeit in Neustrelitz aufgenommen. Damit gibt es erstmals eine bundesweit tätige Anlaufstelle zur Förderung ehrenamtlichen Engagements. Die Gründung der Bundesstiftung selbst ist ein zentrales Ergebnis der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ und ein gemeinsames Vorhaben des … Mehr lesen

      Mosbach – Rechtssprechstunde für Gründung und Unternehmensnachfolge

      Mosbach/Neckar-Odenwald/Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Das StarterCenter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bietet einen kostenlosen Beratungsservice für Gründer sowie Unternehmen, für die eine Nachfolge angestrebt wird. Wer sich mit einer Neugründung oder mit der Übernahme eines Betriebs selbständig machen möchte, sollte sich frühzeitig um rechtliche Fragen kümmern. Auch für die Organisation der Übergabe eines bestehenden Unternehmens ist … Mehr lesen

      Mosbach – IHK-Finanzierungssprechtag für Gründungen, Übernahmen und Projekte

      Mosbach/Neckar-Odenwald, 10. Februar 2021. Wer ein Unternehmen gründet, bereits erfolgreich gegründet hat oder übernimmt, sollte in seine Finanzierungsüberlegungen immer auch Mittel aus Förderprogrammen einbeziehen. Denn für Gründung, Übernahme oder die Erweiterung und Festigung eines Unternehmens gibt es zahlreiche öffentliche Finanzierungsprogramme. Die Auswahl der passenden Förderbausteine ist jedoch nicht leicht; die jeweiligen Vergabekriterien und Konditionen sind … Mehr lesen

      Worms – Studierende der Hochschule Worms gründen E-Sport Club

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Christian Obermeier, Masterstudent im vierten Semester des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften mit der Spezialisierung E-Commerce, bringt neben seinen wissenschaftlichen Interessen auch die Begeisterung für den E-Sport mit. Aus dieser Idee wurde eine erfolgreiche Vereinsgründung, die gerade in Zeiten von Corona eine Lücke schließen konnte: die Freude am Spiel und den Zusammenschluss Gleichgesinnter bei Social Distancing. … Mehr lesen

      Stuttgart/Weinheim – Alter Friedhof in Weinheim ist Denkmal des Monats Februar 2021

      Stuttgart/Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Alte Friedhof von Weinheim – offiziell seit 1893 geschlossen, ist für seine mehr als 100 historischen Gräber und Grabsteine in parkähnlicher Umgebung bekannt. Sie stammen zumeist aus dem 19.Jahrhundert und sind ein Spiegel der damaligen Weinheimer Gesellschaft. Zahlreiche Steine sind inzwischen – auch mit Unterstützung der Denkmalstiftung – restauriert worden. Jetzt ernennt … Mehr lesen

      Friesenheim-Hochdorff – HLZ – Aufbau läuft auf Hochtouren!

      Friesenheim-Hochdorff / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/TSG Friesenheim ) – Seit vor neun Monaten die Verantwortlichen der TSG Friesenheim und des TV Hochdorf den Zusammenschluss aller männlichen Handballmannschaften zum Handball-Leistungszentrum zum Start der Saison 2021/22 beschlossen haben, laufen die Vorbereitungen hinter den Kulissen auf Hochtouren. Die HLZRedaktion interviewte die beiden Vorstandsmitglieder des HLZ, Martin Fabian und Stefan Deffert, … Mehr lesen

      Eppelheim – Eppelheimer Carneval Club veranstaltet „kürzeste Campagne aller Zeiten“

      Eppelheim / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Eppelheimer Carneval Club) – „Allen Wohl und niemand Weh“ – das ist das Motto des Eppelheimer Carneval Club seit seiner Gründung 1974. Dass das unter den aktuellen Umständen besonders zum Tragen kommt, ist den Fastnachtern aus der Kurpfalz bewusst. „Wir können nicht einfach nichts machen!“, erklärt der erste Vorsitzende Ingo … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Spendenaktion für Bines Suppenküche

      Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Weiterhin warmes Mittagessen für Kinder in Litauen Seit vielen Jahren sammeln die Mitglieder des Fußgönheimer Spielkreises der Musikschule des Rhein-Pfalz-Kreises mit verschiedenen Aktionen fleißig Spenden für Kinder in einem Waisenhaus in Radviliskis in Litauen. Traditionell bilden die Konzerte in der Advents- und Weihnachtszeit den Höhepunkt der Sammelaktion. Im Dezember 2020 konnten … Mehr lesen

      Heidelberg – Umfrage zu Corona-Auswirkungen auf die Kultur- und Kreativwirtschaft: Bis 14. Februar teilnehmen! Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft ruft zur Beteiligung an bundesweiter Befragung auf

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zwischen leeren Stühlen und Digitalisierungs-Turbo: Das Coronajahr 2020 hat die Kultur- und Kreativwirtschaft schwer getroffen, aber auch neue Formate hervorgebracht. Das Fördernetzwerk Kultur- und Kreativwirtschaft und der Bundesverband Kreative Deutschland e.V. starten deshalb eine bundesweite Umfrage unter Selbständigen in der Kultur- und Kreativwirtschaft. Im Fokus der Umfrage stehen Fragen nach … Mehr lesen

      Seite 1 von 29
      1 2 3 29
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X