• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Stadt baut Zahl der Betreuungsplätze für Kinder weiter aus! Verwaltung legte Planung für den Platzbedarf im Kindergartenjahr 2021/22 vor

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg wird auch im kommenden Kindergartenjahr 2021/22 die Zahl der Betreuungsplätze in Kindertageseinrichtungen weiter ausbauen. Grünes Licht für entsprechende Planungen der Verwaltung hat der Jugendhilfeausschuss bei einer Enthaltung am 13. April 2021 gegeben. Demnach sollen insgesamt 80 neue Plätze für Kinder von null bis drei Jahren in Krippen … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Speyer – Eines der schrecklichsten Menschheitsverbrechen aller Zeiten

      Kaiserslautern/ Speyer. (pd/and). Im Historischen Museum in Speyer wurde eine Gurs-Austellung digital eröffnet, teilt der Bezirksverband Pfalz mit. „Die Ausstellung ‚Gurs 1940. Die Deportation und Ermordung von südwestdeutschen Jüdinnen und Juden‘ konfrontiert uns mit einem der schrecklichsten Menschheitsverbrechen aller Zeiten“, sagte Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder bei der digitalen Eröffnung der Schau, die im Historischen Museum der Pfalz in Speyer aufgebaut ist. Er ergänzte, dass es sich um „ein beispielloses Verbrechen“ handele, „begangen von Deutschen – unter den Augen von Deutschen – am hellen Tag“. Knapp zwei Jahre nach dem Synagogenbrand seien die letzten jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger aus der Pfalz vertrieben worden. Das Internierungslager in Gurs sei auf die Ankunft von über 6.500 Menschen nicht einmal ansatzweise vorbereitet gewesen.

      Worms – 500 Jahre Wormser Reichstag: Eröffnung des Jubiläumsjahres mit digitalem Festakt am 16. April

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Festakt zur Eröffnung des großen Lutherjubiläums am 16. April 2021 mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird stattfinden – in digitalem Format. Das hat die Stadt in enger Abstimmung mit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz und dem Bundespräsidialamt entschieden. Folgendes steht nun fest: Das Jubiläumswochenende … Mehr lesen

      Heidelberg – Wieder Kultur unter freiem Himmel! Grünes Licht für die Sommerbühne vor dem Karlstorbahnhof sobald es die Coronaverordnung zulässt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Als der Lockdown im Frühjahr 2020 gelockert wurde, begannen im Karlstorbahnhof sofort die Planungen für eine Sommerbühne. Bis diese Mitte Juli eröffnet werden konnte, vergingen allerdings noch einige Wochen. Dennoch wurde die Sommerbühne mit wöchentlich drei bis vier Veranstaltungen bis Oktober ein voller Erfolg, von dem auch zahlreiche kooperierende Kulturpartner … Mehr lesen

      Heidelberg – UNESCO Online-Seminar zu kolonialer Erinnerungskultur am 16. April – Eröffnung mit Ministerin Theresia Bauer und Bürgermeisterin Stefanie Jansen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In Kooperation mit der Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation (UNESCO) und der Europäischen Städtekoalition gegen Rassismus (ECCAR) organisiert die Stadt Heidelberg das öffentliche Online-Seminar „Partizipative Prozesse im Kontext kolonialer Erinnerungskultur“. Vertreterende aus Wissenschaft, Bildung, Zivilgesellschaft und Stadtverwaltung diskutieren, wie eine öffentliche Erinnerung an Kolonialismus gestaltet werden … Mehr lesen

      Mannheim – “Wir sind Kirche” zum Tod von Prof. Hans Küng am Osterdienstag 6. April 2021

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Wir sind Kirche) – In tiefer Trauer und mit großer Dankbarkeit nimmt die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche Abschied vom großen Theologen und Ökumeniker Prof. Dr. Hans Küng. „Seine lebenslange Beharrlichkeit in der Erneuerung der römisch-katholischen Kirche sowie sein Einsatz für die Ökumene und den Dialog der Weltreligionen bleiben uns Ermutigung, Inspiration … Mehr lesen

      Landau – Landauer Fairtrade-Familie wächst weiter: Hörgerätespezialist Weyrauch neu an Bord

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Zuwachs für die Landauer Fairtrade-Familie: Als neuestes und insgesamt 31. Mitglied konnte die Initiative „Fairtrade-Stadt Landau“ jetzt das Unternehmen Weyrauch Hörgeräte im Kreis ihrer Unterstützerinnen und Unterstützer begrüßen. Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron, Barbara Weyrauch vom Landauer Weltladen und Pfarrer Jürgen Leonhard von der Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt überreichten die mit „Wir … Mehr lesen

      Mannheim – Tötungsdelikt – 32-jähriger Mann in U-Haft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 32-jährigen Wohnsitzlosen aus Polen erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, in der Nacht von Montag, 29.03.2021, auf Dienstag, 30.03.2021, im Stadtteil Jungbusch einen 39-jährigen Mann durch erhebliche Gewalteinwirkung getötet zu haben. In der Wohnung einer Zeugin in der Schanzenstraße … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Gurs-Ausstellung mit pfälzischem Teil: Bezirksverband Pfalz eröffnet Schau im Historischen Museum digital

      Kaiserslautern / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Gurs 1940“, die Ausstellung der Berliner Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz, die sich mit der Deportation und Ermordung von südwestdeutschen Jüdinnen und Juden beschäftigt, wird vom Bezirksverband Pfalz bis voraussichtlich 23. Mai im Historischen Museum der Pfalz in Speyer, Domplatz 4, bei freiem Eintritt gezeigt. Die Eröffnung findet digital … Mehr lesen

      Mannheim – Zukunft schaffen: BUGA Austausch mit den SPD-Fraktionen aus Heilbronn, Rostock und Erfurt

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm SPD Gemeinderatsfraktion Mannheim) – Die SPD-Gemeinderatsfraktion hat sich zum virtuellen Austausch mit den SPD-Fraktionen aus Heilbronn, Rostock und Erfurt getroffen. Alle sind sich einig darüber, dass eine Bundesgartenschau für eine Stadt viel mehr bedeutet, als eine reine Blümchenschau. Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion, Thorsten Riehle, verdeutlicht: „Eine Bundesgartenschau bietet die Chance schneller … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Neue Ideen sollen die Innenstadt wiederbeleben – Konzepte des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes vorgestellt

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Insbesondere die Innenstadt in Ludwigshafen verkommt seit Jahren zu einem unattraktiven Ort, der weder Shopping noch Lebensqualität bietet. Viele Geschäfte haben mittlerweile dicht gemacht, nicht nur wegen der Corona-Pandemie. Wie kann man dem begegnen und der City durch neue Ideen wieder mehr Aufenthalts- und Wirtschaftsqualität geben? Diese Ideen präsentierten Mitglieder … Mehr lesen

      Heidelberg – Haushalt 2021/22: Stadt fördert Zukunftsbereiche Bildung, Familie und Nachhaltigkeit: Modernisierung von Schulen, Ausbau von Kitas und Maßnahmen zum Klimaschutz!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg plant im kommenden Doppelhaushalt 2021/22 Investitionen in Höhe von 194 Millionen Euro – vorwiegend in Zukunftsbereiche wie Bildung und Familien, Kinder und Jugendliche, Schulen und Kinderbetreuung, Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Ein Schwerpunkt liegt weiterhin in der Stärkung der Bildungsangebote: Die Stadt treibt die Modernisierung von Schulen weiter voran. … Mehr lesen

      Mannheim – 44-jähriger Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des Verdachts des schweren Raubs und der Körperverletzung in Haft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen wohnsitzlosen 44-jährigen deutschen Staatsangehörigen erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, auf der Friesenheimer Insel in Mannheim einen schweren Raub in Tateinheit mit einer Körperverletzung begangen zu haben. Der Tatverdächtige soll am … Mehr lesen

      Mannheim/Weinheim – 18-jähriger Tatverdächtiger auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des Verdachts des wiederholten Einbruchsdiebstahls und weiterer Straftaten in Untersuchungshaft

      Mannheim/Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 18-jährigen Heranwachsenden erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, wiederholte Diebstähle, davon mehrere im besonders schweren Fall, Körperverletzungen und eine versuchte Nötigung unter Gewaltandrohung begangen sowie Polizeibeamte beleidigt zu haben. Der Tatverdächtige … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 50. Todestag von Friedrich Wilhelm Wagner – Stadt gedenkt ihres Ehrenbürgers

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einer Gedenkzeremonie an seinem Grab auf dem Hauptfriedhof hat die Stadt Ludwigshafen am heutigen Mittwoch, 17. März 2021, aus Anlass seines 50. Todestages an ihren Ehrenbürger Friedrich Wilhelm Wagner erinnert. Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck und die Landessprecherin der Freireligiösen Landesgemeinde Pfalz, Marlene-Charlotte Siegel, legten an Wagners Grab Kränze nieder. Friedrich Wilhelm Wagner wurde … Mehr lesen

      Mutterstadt – Buchpremiere: „Das letzte Mahl“ nimmt die Eröffnung der Standorterweiterung bei Pfalzmarkt eG vorweg und lässt die mörderische Handlung im Gemüseanbau ordentlich sprießen!

      Mutterstadt / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Pfalzmarkt für Obst und Gemüse eG) – Der 20. Jubiläumsfall droht Reiner Palzki wortwörtlich über den Kopf zu wachsen. In „Das letzte Mahl“ ermittelt der skuril-kauzige Kult-Kommissar bei Pfalzmarkt eG in und um Mutterstadt. Inmitten von Feldern mit erntefrischen Salaten, Blumenkohl, Radieschen, Rucola und Erdbeeren könnte das Idyll im größten, zusammenhängenden Anbaugebiet … Mehr lesen

      Wiesloch – Beitrag zum Klimaschutz? Ist der „Hummelberg-Kompromiss“ nur ein Fake?

      Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar. Anlässlich der Eröffnung der Wieslocher „Online-Klimakonferenz“ Anfang Februar verkündete OB Elkemann noch stolz den erreichten Kompromiss am Hummelberg. Natur- und Klimaschutz schienen mit den Wünschen nach einem unfallsicheren Sportbetrieb für die Motorrad- und Fahrradfahrer des MSC Schatthausen verträglich nebeneinander möglich zu sein. Auf dem neben dem Naturschutzdenkmal „Hummelberg“ liegenden Pachtgelände des … Mehr lesen

      Mannheim – Aktuelles zu Corona – Inzidenzzahl Mannheim 92,1

      370. Aktuelle Meldung zu Corona 08.03.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Eingeschränkte Öffnung des MARCHIVUM ab dem 9. März 3. Besuch der Kunsthalle ab 9. März nach Online-Voranmeldung möglich 4. Wiedereröffnung am 9. März -Reiss-Engelhorn-Museen öffnen Tore für angemeldete Besucher 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 11033 Dem Gesundheitsamt wurden bis … Mehr lesen

      Mannheim – 35-jähriger Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen des Verdachts des besonders schweren Raubes und Diebstahls mit Waffen in Untersuchungshaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 35-jährigen deutschen Staatsangehörigen erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, in der Mannheimer Innenstadt einen schweren Raub sowie einen Diebstahl unter Mitführung einer Schreckschusswaffe begangen zu haben. Der Tatverdächtige soll am Dienstag, … Mehr lesen

      Mannheim – „Pavillon mit Begegnungsfläche“ und „Grüner Jugendtreff mit Spielterrassen“: Preisgericht kürte zwei Siegerentwürfe im Planungswettbewerb zum Neubau Jugendtreff Neuhermsheim

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Planungswettbewerb zum Bau eines neuen Jugendtreffs in Neuhermsheim überzeugten das siebenköpfige Preisgericht unter Leitung der Preisgerichtsvorsitzenden Karin M. Storch am gestrigen Mittwoch gleich zwei Entwürfe, die zum Sieger gekürt wurden: Die Büros „Studio SF Simon Fischer & Architekten GmbH“ und „Kaupp & Franck Architekten GmbH“ erhalten nun die Möglichkeit, … Mehr lesen

      Heidelberg – Staatsanwaltschaft Heidelberg erwirkt Haftbefehl gegen 31-Jährigen wegen Verdachts des unerl. Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge – 18kg Amphetamin sichergestellt

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim: Die Staatsanwaltschaft Heidelberg hat Haftbefehl gegen einen 31-jährigen Mann aus dem Raum Köln erwirkt. Er steht im dringenden Verdacht des unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge sowie der Teilnahme an einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen, des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Führens eines Kraftfahrzeugs ohne Versicherungsschutz … Mehr lesen

      Heidelberg – Bahnstadt: Stellwerk 5 wird aufwendig saniert! Historisches Bauwerk an Promenade mit neuer Nutzung – Café und Rösterei ziehen im Sommer ein

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Es sind historische Mauern, die zwischen den großen Metallfenstern in die Höhe ragen. 1914 erbaut, erinnert das Stellwerk 5 auf Höhe der Simferopolstraße an die bewegte Vergangenheit der Bahnstadt, als auf dem Areal des früheren Güter- und Rangierbahnhofs noch große, mit Wasserdampf betriebene Lokomotiven fuhren. Derzeit wird das historische Gebäude … Mehr lesen

      Frankenthal – Polizeibeamte bei Tuningkontrolle tätlich angegriffen

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Auf der B9 fiel Beamten der Polizeiautobahnstation Ruchheim gestern Abend, 02.03.2021, um 18.30 Uhr ein Auto auf, an welchem offensichtlich technische Veränderungen vorgenommen worden waren. In der Mathias-Grünewald-Straße in Frankenthal konnte der Mercedes angehalten werden. Bei Eröffnung des Gesprächs mit dem 18-jährigen Fahrer reagierte dieser sofort aggressiv und verweigerte jede Mitwirkung bei … Mehr lesen

      Mannheim – 45-jähriger Tatverdächtiger wegen Verdachts des bewaffneten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in Haft – Sicherstellung von 620 Gramm Amphetamin

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 45-jährigen türkischen Staatsangehörigen erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, unerlaubt mit Betäubungsmitteln Handel in nicht geringer Menge getrieben zu haben. Der Tatverdächtige soll seit spätestens Februar 2021 im Stadtgebiet von Mannheim … Mehr lesen

      Frankenthal – Großveranstaltungen bis Ende Juni abgesagt

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Stadtverwaltung sagt größere Veranstaltungen bis Ende Juni ab Alternativangebote in Planung – neue Miss Strohhut wird gesucht Vor dem Hintergrund der anhaltenden Pandemielage sagt die Stadtverwaltung alle größeren Veranstaltungen bis Ende Juni ab. Darunter fallen unter anderem das Strohhutfest (3. bis 6. Juni), die Frankenthaler Kulturtage (21. bis 27. Juni) und … Mehr lesen

      Seite 1 von 56
      1 2 3 56
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X