• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Sprachförderung an den Heidelberger Grundschulen künftig mit päd-aktiv: Stadt will mit kommunalem Schulprogramm optimale Bildungschancen für Schülerinnen und Schüler ermöglichen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Päd-aktiv e. V. wird in den kommenden beiden Schuljahren 2021/22 und 2022/23 in einer Pilotphase die Organisation und Durchführung der „Durchgängigen Sprachförderung“ an den Grundschulen und am Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) Marie-Marcks-Schule übernehmen. Die Gesamtkosten für das kommunale Schulprogramm belaufen sich auf 330.000 Euro pro Schuljahr. Der Heidelberger Gemeinderat … Mehr lesen

      Speyer – Möglichkeiten der zukünftigen Landnutzung – LUFA-Bundesverband tagt in Speyer

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Den „Optionen für die zukünftige Landnutzung“ widmet sich der Verband Deutscher Landwirtschaftlicher Untersuchungs- und Forschungsanstalten (VDLUFA) auf seinem Kongress vom 14. bis 16. September in Speyer, der coronabedingt als Hybridveranstaltung stattfindet, an der man präsentisch und digital teilnehmen kann. Insgesamt rechnen die Veranstalter mit 300 bis 400 Teilnehmern und Teilnehmerinnen. Eine Anmeldung ist … Mehr lesen

      Worms – Festspiel-Kuratorium begrüßt zwei neue Mitglieder*innen – Kulturministerin Katharina Binz und Volker Gallé in das Gremium berufen

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Festspiel-Kuratorium begrüßt zwei neue Mitglieder*innen: Kulturministerin Katharina Binz und Volker Gallé in das Gremium berufen. Neben der Ministerin für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz ist der ehemalige Kulturkoordinator der Stadt Worms Volker Gallé dem Kuratorium der Nibelungen-Festspiele beigetreten. In Zukunft werden insgesamt 17 hochrangige Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft … Mehr lesen

      Heidelberg – Morgen findet die Sitzung des Gemeinderates statt! Themen: Standortsuche Ankunftszentrum auf Patrick-Henry-Village, Situation auf der Neckarwiese u. v. m.

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Einladung zur Sitzung des Gemeinderates am Donnerstag, 22.07.2021, um 16:30 Uhr – Veranstaltungsorte: Bürger/Besucher/Presse : Neuer Sitzungssaal, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg Gemeinderat: Großer Rathaussaal, Zimmer 2.08, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg Bürgerinnen/Bürger, Presse: Neuer Rathaussaal, Zimmer 0.08, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg. Corona-Pandemie: Die entsprechenden Abstands- und Hygienemaßnahmen werden eingehalten. Es besteht … Mehr lesen

      Heidelberg – Chancengleichheit: Beratungsangebote im August 2021

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg bietet im August Beratungen teilweise wieder in Präsenz sowie weiterhin telefonisch oder online an. Eine Terminvereinbarung im Vorhinein ist stets notwendig. Die verschiedenen Beratungsangebote im Bereich Teilhabe und Chancengleichheit finden im August zu nachfolgenden Terminen statt: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse Zweimal pro Woche berät … Mehr lesen

      BASF und Porsche entwickeln gemeinsam leistungsstarke Lithium-Ionen-Batterie für Elektrofahrzeuge

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar BASF liefert exklusiv hochenergetische HEDTM-Kathodenmaterialien für Hochleistungsfahrzeuge von Porsche BASF recycelt Produktionsabfälle aus der Zellherstellung bei der Cellforce Group, um den Kreislauf zu schließen BASF wurde von der Cellforce Group, einem Joint Venture der Porsche AG und Customcells Itzehoe GmbH, als exklusiver Zellentwicklungspartner für ihre Lithium-Ionen-Batterie der nächsten Generation ausgewählt. Im … Mehr lesen

      Ludwigshaen – Zehn Brückenbauer:innen weitergebildet – Zertifikatsübergabe bei der IHK Pfalz

      Ludwigshafen. (pd/and). Im Zentrum für Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer für die Pfalz (IHK Pfalz), Bahnhofstraße 101, erhielten am Mittwoch, 14. Juli 2021, zehn “Brückenbauer*innen” ihre Zertifikate. Sie hatten an einem 75 Unterrichtseinheiten umfassenden Weiterbildungs-Lehrgang „Interkulturelle*r Vermittler*in (IHK)“ der Stadt Ludwigshafen und der IHK Pfalz erfolgreich teilgenommen. Beate Steeg, Dezernentin für Soziales und Integration der Stadt Ludwigshafen, ließ es sich nicht nehmen, die Zertifikate persönlich an die Teilnehmer*innen (sieben Frauen und drei Männer) zu übereichen – unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln

      Heidelberg – Sitzung des Gemeinderates am 22. Juli! Themen: Standortsuche Ankunftszentrum auf Patrick-Henry-Village, Situation auf der Neckarwiese u. v. m.

      Heidelberg / Einladung zur Sitzung des Gemeinderates am Donnerstag, 22.07.2021, um 16:30 Uhr – Orte: Bürger/Besucher/Presse : Neuer Sitzungssaal, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg Gemeinderat: Großer Rathaussaal, Zimmer 2.08, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg Bürgerinnen/Bürger, Presse: Neuer Rathaussaal, Zimmer 0.08, Marktplatz 10, 69117 Heidelberg. Corona-Pandemie: Die entsprechenden Abstands- und Hygienemaßnahmen werden eingehalten. Es besteht eine Maskenpflicht (OP-Masken … Mehr lesen

      Neustadt an der Weinstraße – Nicole Metzger und Band – Sonntag-Konzert im Rathausinnenhof Neustadt an der Weinstraße

      Neustadt in der Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen des Eventprogramms NEUSTART KULTUR IN NEUSTADT koordiniert durch die Kulturabteilung der Stadt Neustadt und gefördert im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR und dem Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration Rheinland-Pfalz, veranstalten der Kulturverein Wespennest … Mehr lesen

      Germersheim – Kreistag stärkt Integration im Landkreis Germersheim – Zuwendungen für Beirat und Interkulturelle Woche

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ohne Wortbeiträge hat der Kreistag in seiner jüngsten Sitzung zwei Beschlussvorschläge bestätigt, mit der die Integration im Landkreis Germersheim finanziell unterstützt wird. So wurde eine Richtlinie des Beirats für Migration und Integration beschlossen, mit der das Gremium eine Förderung in Höhe von jährlich 2.500 Euro erhält. In der dazugehörigen Richtlinie wird geregelt, … Mehr lesen

      Landau – EULLa Antragsverfahren für Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen eröffnet

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Antragsverfahren für die Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen (EULLa) wurde eröffnet. Förderanträge können bis zum 16. Juli 2021 bei der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße gestellt werden.Neueinsteiger und bisherige Programmteilnehmer mit neuen Flächen können Anträge für einen Verpflichtungszeitraum von zwei Jahren stellen. Bisherige Programmteilnehmer mit auslaufenden Verträgen können Folgeanträge für diese Flächen auf Verlängerung für ein … Mehr lesen

      Worms – Ministerpräsidentin Malu Dreyer eröffnet Landesausstellung „Hier stehe ich.“ – Museum der Stadt Worms im Andreasstift beleuchtet die Geschichte der Gewissensfreiheit und des Protests von 1521 bis 2021

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen einer hybriden Vernissage am 2. Juli öffnete die Landesausstellung „Hier stehe ich. Gewissen und Protest – 1521 bis 2021“ im Museum der Stadt Worms im Andreasstift ihre Pforten. Neben Ministerpräsidentin und Schirmherrin Malu Dreyer gehörte Katharina Binz, Ministerin für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz sowie Vertreter der EKHN … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadt Heidelberg regt Änderungen im Regionalplan Rhein-Neckar an! Neue Baufelder nur in Orten mit ÖPNV-Anschluss – Höhere Baudichte – Mehr Klimaschutz

      Heidelberg / Metropolregion rhein-Neckar(red/ak) – Der Verband Region Rhein-Neckar schreibt den Einheitlichen Regionalplan Rhein-Neckar fort. Aufgenommen werden neue Wohn- und gewerbliche Bauflächen in Städten und Gemeinden. Das sieht die Stadt Heidelberg in Teilen kritisch und gibt diesbezüglich eine Stellungnahme ab, die sie im Stadtentwicklungs- und Bauausschuss am 29. Juni 2021 vorgelegt hat. Standorte für neue … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sonderimpfaktion in Oggersheim abgeschlossen

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die zweite Sonderimpfaktion der Stadt Ludwigshafen in einem Stadtteil ist abgeschlossen. 230 Menschen haben sich am Samstag, 26. Juni 2021, während der Sonderimpfaktion in Oggersheim gegen das Coronavirus impfen lassen. Die Stadtverwaltung und das Land Rheinland-Pfalz boten mit Unterstützung mobiler Impfteams des Deutschen Roten Kreuzes und freiwilliger Helfer*innen an diesem Tag Bewohner*innen des … Mehr lesen

      Heidelberg – TIER erneuert E-Scooter-Flotte in Heidelberg

      Berlin/Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar(pm TIER Mobility) – Pünktlich für die diesjährige E-Scooter-Saison kündigte TIER die Einführung der nächsten Generation des neuen E-Scooters TIER V an, der ab sofort in Heidelberg zum Einsatz kommt. Europas führender Anbieter für geteilte Mikromobilität erneuert seine Flotte in Heidelberg und zahlreichen anderen Städten in ganz Europa mit einer neuen Generation von Elektrorollern … Mehr lesen

      Heidelberg – Wer pflegt eigentlich unsere Angehörigen? Zur Situation von Pflegenden in Deutschland aus Ost- und Südosteuropa

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Verhältnisse in der Pflege sind über die Corona-Pandemie zusehends in den Mittelpunkt der öffentlichen Debatte gerückt. Vor allem in den Krankenhäusern und Altenpflegeeinrichtungen wurden die Defizite des aktuellen Systems deutlich, aber auch in der n Betreuung älterer und pflegebedürftiger Personen gibt es die Notwendigkeit zur Nachbesserung. Es geht um … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Bunt, etwas chaotisch und liebenswert

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Top 15 im Fotowettbewerb von Maltesern und Stadt stehen fest. Öffentliche Schaufenster-Ausstellung im Sommer. Ludwigshafen. Ludwigshafen hat gewählt – und das mit großer Beteiligung. Mehr als 770 Stimmen wurden für die 27 eingereichten Fotos „Made in LU“ im Rahmen des gleichnamigen Fotowettbewerbs der Malteser in Kooperation mit Abteilung Integration der Stadt Ludwigshafen abgegeben. … Mehr lesen

      Heidelberg – Beratung und Stärkung für die Opfer von Diskriminierung: Antidiskriminierungsnetzwerk Heidelberg unterstützt Betroffene – Neue Antidiskriminierungsbeauftragte mit Schwerpunkt Rassismus

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Menschen, die von Diskriminierung und Hassgewalt betroffen sind, sollen in Heidelberg rasch und niedrigschwellig Unterstützung und Stärkung finden. Das Antidiskriminierungsnetzwerk Heidelberg hat deshalb eine neue Broschüre mit dem Titel „Gemeinsam. Gleichberechtigt.“ zu Antidiskriminierungsberatung und Empowerment in Heidelberg vorgestellt. Herausgeber sind das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg und Mosaik Deutschland … Mehr lesen

      Heidelberg – JMKT-Kultursommer: Die Jüdisch-Muslimischen Kulturtage in Heidelberg starten am 1. Juli

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Live-Programm ab 1. Juli: Die Jüdisch-Muslimischen Kulturtage Heidelberg, kurz JMKT, schaffen wieder eine Plattform für aktuelle jüdische und muslimische Perspektiven auf gesellschaftliches Miteinander. Bis zum 5. September fordert das Programm der Kulturtage dazu auf, sich mit der Vielfalt der Blickwinkel auf innermuslimische und innerjüdische sowie auch auf gesamtgesellschaftliche Positionen in … Mehr lesen

      Landau – Landaus OB Hirsch zum Tag der Daseinsvorsorge: Corona-Krise führt uns Bedeutung von kommunalen Leistungen für die Allgemeinheit vor Augen

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Der 23. Juni ist der Tag der Daseinsvorsorge. Deutschlandweit präsentieren Kommunen und kommunale Unternehmen an diesem Tag ihre Leistungen für die Allgemeinheit – von der Energie- und Wasserversorgung über den Glasfaser-Ausbau bis hin zu Krankenhäusern, Schwimmbädern, Feuerwehr und Co. Koordiniert wird der Aktionstag vom Verband kommunaler Unternehmen. Landaus OB Thomas Hirsch, … Mehr lesen

      Germersheim – EULLa Antragsverfahren für Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen eröffnet

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Antragsverfahren für die Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen (EULLa) wurde eröffnet. Förderanträge können bis zum 16. Juli 2021 bei der Kreisverwaltung Germersheim eingereicht werden. Mit Blick auf den bevorstehenden Übergang in die neue EU-Förderperiode werden Anträge für Neueinsteiger mit einem Verpflichtungszeitraum von zwei Jahren angeboten. Auslaufende Altverpflichtungen können für ein Jahr verlängert werden. … Mehr lesen

      Heidelberg – Neue Trends für alltagsunterstützende Assistenzleistungen (AAL) – Kostenlose Online-Veranstaltungen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die vhs Heidelberg bietet am 25.6.21 eine Online-Vortragsreihe zum Thema „gesund altern“ an, die vom Ministerium für Soziales und Integration unterstützt wird. „Leben im Alter oder Leben mit Beeinträchtigungen“ wird oft unterschätzt. Denn Mobilität ist existentiell für ein selbstgestaltetes und –bestimmtes Leben im Alter. Technische Assistenzsysteme können auf verschieden Weise … Mehr lesen

      Mannheim – Ausbau des Campus-Projekts schafft mehr Bildungsangebote für Kinder aus der Neckarstadt-West

      Mannheim. (pd/and). Der Betrieb in den neuen Räumen in der Gartenfeldstraße 42 ist gut angelaufen: Im November hat das Bildungs- und Teilhabeprojekt Campus Neckarstadt-West hier seinen zweiten Standort eröffnet. Im Februar 2020 zunächst mit 23 Grundschulkindern im Bürgerhaus am Neumarkt gestartet, wurde die Zahl der Betreuungsplätze für Grundschüler*innen mit einem Schlag fast verdreifacht: für perspektivisch 60 Kinder aus der Neckarstadt-West ist das Campus-Projekt mittlerweile ausgelegt.

      Ludwigshafen – Digitale Zukunftskonferenz für das Dichterquartier

      Ludwigshafen. (pd/and). Die Stadtverwaltung Ludwigshafen möchte mit den Bewohner*innen des Dichterquartiers, also des Viertels zwischen Saarlandstraße, AbbVie und Stifterstraße ins Gespräch kommen. Es geht darum, gemeinsam konkrete Projekte zur Verbesserung des Quartiers, das ins Städtebauförderprogramm “Sozialer Zusammenhalt” aufgenommen wurde, zu entwickeln. Dazu findet am Dienstag, 15. Juni 2021, von 16 bis 19 Uhr eine digitale Zukunftskonferenz per Zoom statt. Sie wird organisiert von Mitarbeitenden des Sozialdezernats und vom Stadtplanungsbüro STADTRAUMKONZEPT GmbH. Es besteht auch die Möglichkeit, per Telefon teilzunehmen. Eingeladen sind alle Bewohner*innen der Siedlung. Eröffnet wird die Zukunftskonferenz von Beate Steeg, Dezernentin für Soziales und Integration, und Ortsvorsteher Christoph Heller.

      Germersheim – Geld für Integrationsarbeit

      Germersheim. (pd/and). Der Beirat für Migration und Integration soll rückwirkend zum 1. Januar 2021 ein jährliches Budget von 2.500 Euro für die Integrationsarbeit im Landkreis Germersheim erhalten. Diese Beschlussempfehlung an den Kreistag hat der Kreisausschuss in seiner Sitzung am 7. Juni 2021 gefasst. Den Beitrag in Höhe von 2.500 Euro hatte der Beirat beim Kreis beantragt.

      Seite 1 von 56
      1 2 3 56
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X