• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Corona: Sozialministerium beantwortet Fragen zur Schutzimpfung in einem Livestream – Überblick über Impfangebote ohne Anmeldung in Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bei einer digitalen Infoveranstaltung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration am Mittwoch, 27. Oktober 2021, 18 bis 19 Uhr, informieren der Lungenarzt Dr. Cihan Çelik sowie Katja Schnell und Dr. Manuel Königsdorfer von der Stabsstelle Impfen des Ministeriums über die Corona-Impfung und beantworten Fragen der Zuschauerinnen und Zuschauer. Die … Mehr lesen

      Landau – Integration auch im Tod: Stadt Landau weiht muslimisches Grabfeld ein – OB Hirsch: „Ein selbstverständlicher Teil unseres Friedhofs“

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(Stadt Landau) – Seit einigen Jahren schon gibt es in der Stadt Landau den Wunsch nach einem Grabfeld, das es Musliminnen und Muslimen erlaubt, nach ihrem Tod dort beerdigt zu werden, wo auch zu Lebzeiten ihre Heimat war. Mit der Anlage eines rund 500 Quadratmeter großen Grabfelds westlich des Hauptfriedhofs wird dieser … Mehr lesen

      Mannheim – Vorbildliche Stadtteileinrichtung, an den Wünschen der Jugendlichen orientiert

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Neuer Jugendtreff Schwetzingerstadt offiziell eröffnet Nachdem die feierliche Eröffnung des Jugendtreffs Schwetzingerstadt/Oststadt pandemiebedingt mehrmals verschoben werden musste, konnte diese nun gestern offiziell nachgeholt werden. Bereits seit Ende Mai steht die Einrichtung Jugendlichen ab zwölf Jahren mit unterschiedlichen Angeboten offen. „Mit dem neuen Jugendtreff erhalten die Angebote für Jugendliche im Stadtteil … Mehr lesen

      Heidelberg – 27 Bürgerplaketten von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner überreicht: Wer hat eine Auszeichnung bekommen?

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Herausragendes bürgerschaftliches Engagement für ihre Mitmenschen und das Gemeinwohl – das zeichnet die Personen und Gruppen aus, die am Mittwochabend, 13. Oktober 2021, mit der Bürgerplakette 2020 der Stadt Heidelberg geehrt wurden. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner überreichte die 27 Auszeichnungen im Großen Rathaussaal. „Die Corona-Pandemie hat uns allen umso … Mehr lesen

      Worms – MINT-Fächer haben Perspektive

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Hochschule Worms/BASF SE) – Wer bei Mint an Kaugummi mit Pfefferminz-Geschmack denkt, liegt knapp daneben. Bei MINT geht es um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Und genau das sind bereits heute besonders wichtige Fachgebiete für Jugendliche, die sich später einmal den Arbeitgeber aussuchen möchten. Denn hier herrscht Fachkräftemangel und wer sich für … Mehr lesen

      Speyer – Drei Akteure bündeln ihre Stärken – Startschuss für Jugendberufsagentur Speyer

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. · Arbeitsagentur, Jobcenter und Stadt Speyer unterzeichnen Kooperationsvereinbarung zur gemeinsamen Jugendberufsagentur (JBA) · Unbürokratischer Austausch ermöglicht bestmögliche Betreuung junger Menschen bis 25 Jahren für einen guten Start ins Berufsleben Die Agentur für Arbeit Ludwigshafen, das Jobcenter Vorderpfalz-Ludwigshafen und die Stadt Speyer haben am Dienstag, 5. Oktober 2021, mit der Unterschrift unter der Kooperationsvereinbarung … Mehr lesen

      Heidelberg – Bildungs- und Beratungsstelle PLUS Rhein-Neckar eröffnet Zweigstelle in Heidelberg – Psychologische Beratung und neue Gruppenangebote für LSBTIQ+ ab Oktober

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Psychologische Lesben- und Schwulenberatung PLUS Rhein-Neckar e.V. hat am 5. Oktober 2021 eine Zweigstelle mit neuen Büro-, Gruppen- und Beratungsräumen in der Alten Eppelheimer Straße 50 A im Landfriedkomplex eröffnet. Dort gibt es künftig individuelle Beratung und Gruppenangebote zu lesbischen, schwulen, bisexuellen sowie trans*, inter* und queeren (kurz lsbtiq+) … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Große Eröffnungsgala der Festspiele Ludwigshafen 2021

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Eröffnung der Festspiele Ludwigshafen 2021 Am Donnerstag, 07.10.2021, findet die große Eröffnungsgala der Festspiele Ludwigshafen statt. Nach einem feierlichen Auftakt mit den Blechbläsern der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz um 18:45 Uhr und einem Grußwort von Katharina Binz, Ministerin für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz, folgt um 19:30 Uhr mit … Mehr lesen

      Mannheim – Aktuelles zu #Corona – #Impfaktionen – #Impfbusse

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuelle Meldung zu Corona 04.10.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Fallzahlen vom Wochenende 3. Impfbus-Einsätze in dieser Woche 4. Laufende und kommende Impfaktionen ohne Termin 5. Impfen ab 01. Oktober 6. Meldung des Landes: Zweitimpfung nach dem 30. September 7. Meldung des Landes: Grippe-Saison steht bevor – Impfung für alle empfohlen 1. … Mehr lesen

      Heidelberg – „Ein Pionier der Hip-Hop-Kultur und Wachrüttler“ – Frederik Hahn alias TORCH mit Richard-Benz-Medaille der Stadt Heidelberg ausgezeichnet

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für seine herausragenden Verdienste um die Hip-Hop-Kultur in Deutschland und Heidelberg ist der Rapper Frederik Hahn alias TORCH mit der Richard-Benz-Medaille der Stadt Heidelberg ausgezeichnet worden. TORCH nahm die Auszeichnung am 30. September 2021 im Gebäude Prinz Carl aus den Händen von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner entgegen. Er ist … Mehr lesen

      Hockenheim – Stadt berichtet über Integration

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen einer Sitzung des Ausschusses für Soziales, Jugend, Kultur und Sport nahm die Stadtverwaltung Hockenheim Stellung zu einer Anfrage der SPD-Gemeinderatsfraktion, welche sich auf die aktuelle Situation der in Hockenheim lebenden Geflüchteten bezog. Der städtische Integrationsbeauftragte Konrad Sommer führte aus, dass aktuell 419 Personen mit Fluchthintergrund in Hockenheim leben. Davon sind 100 … Mehr lesen

      Mannheim – 10 Millionen Euro Förderung für grenzüberschreitende digitale Gesundheitsinitiative

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Baden-Württemberg unterstützt Projekt der Universitätsmedizin-Standorte Freiburg und Mannheim zu „Grenzüberschreitenden digitalen Gesundheits-Innovationen“ (GdGI) im Rahmen einer deutsch-französisch-luxemburgischen Innovationspartnerschaft zu datengestützten Therapieempfehlungen bei komplexen chronischen Erkrankungen. Das Potenzial Künstlicher Intelligenz (KI) für maßgeschneiderte Therapieempfehlungen erschließen und innovative Plattformen für den sicheren Umgang mit sensiblen Gesundheitsdaten schaffen: Diese Ziele verfolgt das Projekt „Grenzüberschreitende digitale Gesundheits-Innovationen … Mehr lesen

      Neustadt – Kunigunde Kirchner zum 350. Geburtstag – Auf den Spuren einer Legende

      Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Vortrag von Gerhard Hofmann und Kurzfilm von Javier de la Poza Der Neustadter Künstler Gerhard Hofmann hat sich intensiv mit der Lebensgeschichte der Kunigunde Kirchner, der Entstehung der Legende über die Errettung Neustadts und den Bildnissen der Neustadter Bürgerstochter befasst. 2021 jährt sich der Geburtstag der Kunigunde zum 350. Mal. Getauft … Mehr lesen

      Heidelberg – “Schutzbedürftigen Menschen aus Afghanistan helfen, humanitäre Katastrophe verhindern!” Deutscher Städtetag nach Präsidiumssitzung in Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Städte in Deutschland rechnen mit einem weiteren Zuzug geflüchteter Menschen aus Afghanistan. Sie sind besorgt, weil nach der Machtübernahme durch die islamistischen Taliban in Afghanistan eine humanitäre Katastrophe droht – so warnt UNHCR, das Flüchtlingskommissariat der Vereinten Nationen. Der Präsident des Deutschen Städtetages und Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung sagte … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Europa-Union Ludwigshafen am Rhein: „Der neue Bundestag muss mehr Verantwortung für Europa zeigen“

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Am 26. September schaut ganz Europa auf Deutschland. Die Bundestagswahl entscheidet indirekt darüber, wer in den nächsten vier Jahren in Brüssel für Deutschland spricht. „Für uns ist besonders wichtig, dass der neue Bundestag sich mehr denn je für Europa einsetzt“, sagt Holger Scharff, der Kreisvorsitzende der Europa-Union Ludwigshafen am Rhein. „Unser … Mehr lesen

      Heidelberg – Chancengleichheit! Beratungsangebote im Oktober 2021

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg bietet im Oktober Beratungen teilweise in Präsenz sowie weiterhin telefonisch oder online an. Eine Terminvereinbarung im Vorhinein ist stets notwendig. Die verschiedenen Beratungsangebote im Bereich Teilhabe und Chancengleichheit finden im Oktober zu nachfolgenden Terminen statt: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse Zweimal pro Woche berät Yulia … Mehr lesen

      Karlsruhe/Mannheim – Der Badische Handball-Verband sagt DANKE – Auszeichnung zum BHV-Ass Handball ohne Engagierte ist wie Musik ohne Ton!

      Karlsruhe / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Badischer Handball-Verband e.V.) – Um unsere geliebte Sportart Training für Training und Spiel für Spiel ausüben zu können, benötigen wir verschiedenste Gruppen, Charaktere, Aktionen, Ideen – kurz gesagte: Engagierte Persönlichkeiten. Viel zu oft kommt man in die Situation diesen Personen einmal richtig „DANKE“ sagen zu wollen. Dabei stellt sich häufig … Mehr lesen

      Ludwigshafen – BASF-Projektwettbewerb „Gemeinsam Neues Schaffen“: Bewerbungen für die sechste Runde ab sofort möglich

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/BASF SE) – Auch und gerade in diesen außergewöhnlichen Zeiten fördert BASF weiterhin innovative Kooperationen für das Allgemeinwohl. Beim BASF-Projektwettbewerb „Gemeinsam Neues Schaffen“ geht es – inzwischen schon im sechsten Jahr – darum, zusammen eine Idee zu entwickeln und umzusetzen. Das Unternehmen unterstützt dabei ausschließlich Kooperationsprojekte gemeinnütziger Institutionen. Die teilnehmenden Organisationen müssen … Mehr lesen

      Germersheim – Kreisverwaltung unterstützt Betriebe bei Landespreis-Bewerbung – Beispielhafte Beschäftigung von Menschen mit Behinderung

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 1998 zeichnet das Land Rheinland-Pfalz jährlich Betriebe, Firmen oder Institutionen aus, die sich bei der Integration von schwerbehinderten Menschen in das Arbeitsleben auf vorbildliche Weise verdient gemacht haben. Die Kreisverwaltung in Germersheim unterstützt ab sofort Unternehmen bei der Bewerbung für diesen Landespreis und bei der Bearbeitung der Formulare. Landrat Dr. Fritz … Mehr lesen

      Heidelberg – Mark-Twain-Village: Chapel als neues Bürgerzentrum eingeweiht! Trägerverein übernimmt Betrieb des neuen Stadtteilzentrums – Drei Räume zur Miete

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Chapel ist das neue Bürgerzentrum der Südstadt. Gelegen in der Rheinstraße im Mark-Twain-Village steht sie nach umfassender Sanierung nun für Bürgerinnen und Bürger offen. Drei Räume, darunter ein großer Saal, können gemietet werden. Darüber hinaus soll die Chapel zu einer sozialen und kulturellen Begegnungsstätte sowie einem lebendigen Stadtteilmittelpunkt werden. … Mehr lesen

      Mannheim – Wohlfahrtsverbände laden zu interkulturellen Begegnungen ein – Interkulturelle Wochen 2021 starten am 26. September mit vielfältigem Programm

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Mannheimer Wohlfahrtsverbände AWO, Caritas und Diakonie laden vom 26. September bis 24. Oktober 2021 zu den Interkulturellen Wochen ein. Zum vielfältigen Programm gehören eine Diskussion über Frauen in der Corona-Krise, ein Suppenfest und ein Vortrag zu unterschiedlichen Trauerkulturen. „Als Wohlfahrtsverbände setzen wir uns mit unserer täglichen Arbeit für eine offene Gesellschaft und … Mehr lesen

      Heidelberg – Interkulturelle Elternmentoren unterstützen an Heidelberger Schulen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für neu zugewanderte Familien gibt es gerade beim Start in eine neue Schule oftmals viele Fragen. Seit 2017 bieten „Interkulturelle Elternmentoren“ an Heidelberger Grund- und weiterführenden Schulen ihre Hilfe an. Um eine qualifizierte Unterstützung leisten zu können, wurden alle Interkulturellen Elternmentoren in einer viertägigen Schulung der Elternstiftung Baden-Württemberg auf ihre … Mehr lesen

      Haßloch – Großes Lob für Jugendarbeit der Sportvereine – Pfalzpreise „Jugend und Sport“ im Holiday Park Haßloch verliehen

      Haßloch/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Begeisterte Jugendliche fanden sich bei strahlend blauen Himmel auf dem gut gefüllten Platz vor der Bühne im Holiday Park Haßloch ein, um bei der Verleihung des Pfalzpreises „Jugend und Sport“ des Bezirksverbands Pfalz und der Sportjugend Pfalz dabei zu sein. Der Preis würdigt nicht die sportliche Leistung, sondern das soziale Engagement … Mehr lesen

      Germersheim – #offen geht – Interkulturelle Woche im Landkreis Germersheim – 23 Veranstaltungen und Aktionen laden zum Zuschauen und Mitmachen ein

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. #Offengeht lautet das Motto der diesjährigen bundesweiten Interkulturellen Woche (IKW), an der sich auch der Landkreis Germersheim wieder mit einem vielfältigen Angebot beteiligt. Vom 26. September bis 03. Oktober 2021 zeigen 26 Akteure, dass – auch und gerade in Zeiten von Corona – Integration weiterhin einen wichtigen Stellenwert hat. Dabei steht das … Mehr lesen

      Mannheim – Betriebsleiterwechsel beim Inklusionsbetrieb ad laborem – Klaus Litwinschuh in den Ruhestand verabschiedet – Steffen Friedberger übernimmt Nachfolge im Caritas-Tochterunternehmen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Führungswechsel beim Caritas-Inklusionsbetrieb ad laborem gGmbH: Der langjährige Betriebsleiter Klaus Litwinschuh wurde in den Ruhestand verabschiedet. Seine Nachfolge übernimmt Steffen Friedberger, der neu zur ad laborem gekommen ist. Klaus Litwinschuh hat den Inklusionsbetrieb seit seiner Gründung begleitet. „Sie haben die ad laborem zu dem gemacht, was sie heute ist“, sagte Geschäftsführer Volker Hemmerich … Mehr lesen

      Seite 1 von 58
      1 2 3 58
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X